Wie ein bisher weitgehend im Dunkel verborgener Emissär das Nachkriegsgeschehen zwischen Wien und Rom hinter den Kulissen zu beeinflussen vermochte. 

Email an mich: „…Hochgeschätzte Herausgeberin, es kommt nicht allzu oft vor, dass aufgrund spektakulärer Archiv-Funde Geschichtskapitel – wenn nicht gänzlich umgeschrieben so doch in Teilen – einer Neubewertung unterzogen werden müssen. Ein solcher Fund liegt […]

über Konspirative politische Händel zu Ungunsten Südtirols — lupo cattivo - gegen die Weltherrschaft