Donnerstag, 6. Mai 2010

SCIENCE OF A GOLDEN AGE: ALTES MUSS WEICHEN FÜR BESSERES & SCHÖNERES. UNITED SCIENCE&RELIGION (HELIODA1)










PYRAMIDEN ALS STEIN-TIME-CODE: MARKER 1914 UND 1945 (BEGINN WELTKRIEG I - ENDPUNKT WELTKRIEG II)
























GANGSTER / GAUNER JP MORGAN Bild unten), WAHL-MANIPULATOR HARRY CARSTENSEN (RECHTSBEUGUNG zur Neuwahl, zeitgleich mit Bundestagswahl September 2009), MINISTERPRÄSIDENT SCHLESWIG-HOLSTEIN, UNSERE STASI-MERKEL, ALIAS "IM" ERIKA", HEUTE BUNDESKANZLERIN UND CDU-PARTEIVORSITZENDE SEIT 10 JAHREN, KORRUPTER LANDRAT-NEU AUS PELLWORM: HÄLT 90% DER HARTZ IV BEZIEHER UNTER DEM EXISTENZMINIMUM (NICHT IM BILD OBEN)) UND BÜRGERMEISTER MAASS STADT HUSUM, UNSER WAHLBETRÜGER, DER SICH ALS BÜRGERMEISTERKANDIDAT 2005 MIT LEBENSLAUFLEISTUNGEN SCHMÜCKTE, DIE ÜBERHAUPT NICHT VON IHM STAMMTEN - DIESE LEBENSLAUF-LEISTUNGSBILANZFÄLSCHUNG FÜHRTE ZU EINER VORENTSCHEIDUNG 2005 IN HUSUM VOM EBENFALLS KORRUPTEN GAUNER-CLIQUEN-SEKTEN-CLUB DES HUSUMER KOMMERZIUMS: RESULTAT HEUTE: TOTAL WIRTSCHAFTLICH RUINIERTE INNENSTADT HUSUM, KEIN ZENTRALES MARKTCAFFEE MEHR, NUR MONOPOLISIERTE CLIQUEN-WIRTSCHAFT, DIE KÖNNER IN HANDEL UND GEWERBE UND SONSTIGES TOTAL ABGEWÜRGT, TOURISTENNEPP. FORDERUNG BY MEDICAL-MANAGER WOLFGANG TIMM, HUSUM-SCHOBÜLL: LEISTUNG UND KÖNNEN IST WIEDER IN HUSUM UND KREIS NORDFRIESLAND EINZUFÜHREN, NICHT TOCHTER/SOHN ARBEITSBESCHAFFUNGSMASSNAHMEN IN VERWALTUNG STADT UND KREIS, WEIL DER VATER SCHON JAHRZEHNTE IN DER STADT UND IM KREIS TÄTIG WAR.

RESULTAT HEUTE: NUR ZU CA. 10% WURDE DAS POTENTIAL VON HUSUM UND KREIS NORDFRIESLAND (AUSNAHMEN INSELN) AUSGESCHÖPFT. ALLE LEBENSNOTWENDIGEN INFRASTRUKTURMASSNAHMEN, DIE HEUTE IN DEUTSCHLAND STANDARD SIND, WURDEN INSBESONDERE VOM KREIS NF IN HUSUM NACHHALTIG BLOCKIERT: IM KREIS NF KEINE AUTOBAHN, VERLANGSAMTE NICHT ELEKTRIZFIZIERTE WESTKÜSTEN-BAHN (VOR DEM FALL DER MAUER IN BERLIN WAR DIE GESCHWINDIKGEIT ÜBER EINE HALBE STUNDE SCHNELLER). NUN MERKEN DIESE "INZUCHT"-DEPPEN (AUCH DIESE WERDEN UNENDLICH GELIEBT), DASS IHNEN EINE ZÜGIGE SCHNELLSTRASSEN-ANBINDUNG VON HEIDE WO DIE AUTOBAHN ENDET FÜR IHREN STANDORT HUSUM FEHLT, ETC. (GEPLANT WAR DAMALS BIS HUSUM).

FAZIT: SOZIALISTISCHES MISSWIRTSCHAFTEN MITTELS STASI 2 UND ERBÄRMLICHER AUSGEPRÄGTER CLIQUEN-RÄUBERBANDEN-MENTALITÄT. ETLICHE HUSUMER WURDEN AUF NIEDERTRÄCHTIGSTE WEISE VON DIESER HUSUM-GANG UM IHR HAB UND GUT GERAUBT.

HEUTE HATTE MEINE WENIGKEIT, HERR W. TIMM, MAL SEINEN SCHIEDSMANN VOR ORT IN EINER STRAFSACHE ERLEBEN DÜRFEN. DIESER HERR BECKER WIRBT MIT DER BEKANNTEN ANSCHRIFT TREIBWEG 39 = PRIVATEIGENTUM VON FAMILIE TIMM SEIT 1980 HEUTE ALS OFFIZIELLE STADT-ANSCHRIFT FÜR SEIN STÄDTISCHES AMT. HERR SCHIEDSMANN BECKER IST DER RÄUBER, SOMMER 1995, DER DAS HAUS MEINER DAMALS PSYCHIATRISCH ERKRANKTEN MUTTER, ALSO MEIN MIR UNVERÄUSSERLICHES GARANTIERTE ALLEINERBE, WELCHES ICH AUFGEBAUT hatte 1980 BIS 1992 EBEN FÜR SPÄTERE SELBSTSTÄNDIGKEIT UND ALTERSABSICHERUNG, ALS UNVERÄUSSERLICHES ALLEINERBE GARANTIERT WURDE.

NUN SOLL MIR AUSGERECHNET SELBST EIN GAUNER UND SEELENLOSER HALSABSCHNEIDER, MIR IN EINER STRAFANGELEGENHEIT KÖRPERVERLETZUNG GEGEN MEINE PERSON, MODERIEREND ALS SCHIEDSMANN DER STADT HUSUM BEHILFLICH SEIN. SO DREIST UND KORRUPT GEHT ES IN DER THEODOR-STORM STADT HUSUM AB. DEN MANN MUSS ICH WOHL WEGEN BEFANGENHEIT ABLEHNEN. DER MANN WURDE ZUM SCHLUSS UNSERES HEUTIGEN 50 MINÜTIGEN GESPRÄCHES ENTSPRECHEND ZUM SCHLUSS MIT DIESEN FAKTEN RÄUBER MEINES HAUSES ALS GARANTIERTES ALLEINERBE FÜR MEINEN SPANISCHEN SOHN VERBAL KONFRONTIERT. MEINE KRANKE MUTTER GERIET LEIDER IN DIESE STADT-CLIQUEN-SEKTE UND WURDE WEIT UNTER MARKTPREIS UM IHR HAUS UND LETZTLICH AUCH UM IHREN SOHN GEBRACHT, DA KEINERLEI RÜCKSPRACHE ERFOLGTE, OBWOHL SONST ENTSCHEIDUNGEN NUR MIT MEINER PERSON AUSSCHLAGGEBEND GETOFFEN WURDEN. ICH VERABSCHIEDETE MICH NOCH DEM SCHIEDSMANN UND SEINEM SCHON EINZUARBEITENDEN ANWESENDEN NACHFOLGER ZUWENDEND MIT DEN WORTEN: IHR SEID ALLES EINE GAUNER-CLIQUEN-SEKTE. GUTEN TAG!

(ÜBRIGENS - LETZES JAHR SCHEITERTE IM MAI 2009 FINAL VOR DEM LANDGERICHT FLENSBURG, DER INTRIGANTE HUSUM-GAUNER-CLIQUEN SEKTEN-CLUB, MICH SOGAR IN DIE OBDACHLOSIGKEIT ZU TREIBEN - ES WURDEN ALLE HEBEL BIS IN HÖCHSTE JURISTISCHE KORRUPTE KREISE IN BEWEGUNG GESETZT MEINE WENIGKEIT ALS ORDENTLICHER MIETER AUS MEINER WOHNUNG SEIT SOMMER 2003 IM SCHÖNEN SCHOBÜLL, DIE PERLE VON HUSUM, ZU VERTREIBEN. SCHÖN DASS WIR NUN IN GOLDENE ZEITEN KOMMEN UND ALLE GAUNER-TATEN, DIE MENSCHEN INS ELEND FÜHRTEN VÖLLIG TRANSPARENT OFFENBART WERDEN UND ENTSPRECHENDE PERSONEN SOZUSAGEN ALS ECHO SELBST HIERMIT KONFRONTIERT WERDEN - DER WAHRHEIT & SCHÖNHEIT DAS GANZE SEIN.)



















PYRAMIDEN-KOMPLEX BEI KAIRO (STEHT FÜR MARS) ÜBER 10.000 JAHRE ALT, VON EXTRATERRESTRISCHEN WESEN ERBAUT. NACH WILCOCK SEHEN VIEL EXTRATERRESTRISCHEN WIE WIR MENSCHEN AUF DER ERDE AUS. AUCH WIR MENSCHEN SELBST STAMMEN NICHT URSPRÜNGLICH VON UNSEREM PLANETEN ERDE. ES IST IN UNS MENSCHEN AUCH EIN STÜCK ALIEN-DNA! WIR SELBST ERLANGEN NUN ALLE, JEDER INDIVIDUELL CHRISTUS-BEWUSSTSEIN, SIND SOZUSAGEN SELBST ALLES MESSIAHS - ENTSPRECHENDEN BILDER VON ALIENS IN DEN ILLUMINATI GESTEUERTEN MAINSTREAM-LÜGEN-MEDIEN SIND PRINZIPIELL FALSCH!





Bild oben: Vergleich Pyramide bei Cuba - ATLANTIS? und Pyramide auf der Erde











Die Stirn das Bewusstseinsinstrument
DIE STIRN DAS BEWUSSTSEINSINSTRUMENT
Die Kraft mit der wir denken
DIE KRAFT MIT DER WIR DENKEN

Aus der Sicht der alten griechischen Philosophen ist der Kopf der Sitz der Seele, oder zumindest eines Teils der Seele. Meist ist hier die Denkseele gemeint, die in ihrer Eigenschaft Bewusstseinsleistungen vollzieht. Eine Bewusstseins-Reflektions-Zentrale.

Der Kopf wurde damit eine Schnittstelle zwischen Seele/Geist und dem Körper. Die Gehirnforschung zeigt uns immer deutlicher, welche Areale bei welcher Denkleistung aktiv sind und wie hochkompliziert die seelischen Bewusstseinsleistungen auf hirnphysiologischer Ebene ablaufen. Über das Limbische System, die hormonproduzierenden Strukturen (wie z.B. dem Hypothalamus) und die Stammhirnvernetzung wird die Seelenerlebnisfähigkeit an den Körper weitergeleitet und körperlich über das Erleben der Gefühle erfahren. Es verbindet die Bewusstwerdung mit körperlicher Reaktion, wozu auch über die Hirnnerven und vegetative Steuerung die Durchblutung des Gesichtes, die Mimik, die Organausdruckszonen gehören.
Wenn sich aus der Empfindung von etwas zunächst Unbekanntem, das Gefühl in der Beziehung zum Unbekannten verstärkt und bündelt, leistet irgendwann der Auftrag des Reizleitungssystems Erregung des limbischen Systems. Alle Sinnesorgane, einschließlich Haut, sind zu dieser Lebenssteuerungszentrale orientiert und diese gibt den Impuls, das denkfähige Großhirn zur Klärung der angekommenen Gefühlserregung zu bringen.
Aus unserer Erfahrung wissen wir, dass wir nicht gleichmäßig Denkkraft verfügbar haben, sondern ermatten, Konzentrationsanstrengungen leisten müssen. Da dies ein Energiefaktor ist, sehen wir diesen an den Augen und an der Zone zwischen ihnen, an der Nasenwurzel.
Entscheidend aber für das Denken und die Interpretation des Denkvermögens ist die Energie, die dieses ermöglicht. Neben der elektromagnetischen Energie sind es die Biophotonen, die den Prozess des Denkens begleiten.
Der Erklärungsversuch, das "Helle Hautareal" als Energiesammelzentrum zu sehen, geht, wie alle energetischen Entsprechungen in der Psycho-Physiognomik auf die Kraft-Richtungs-Ordnung zurück. Die Kraft des Geistes durchstrahlt das ganze Gesicht. Das Gesicht steht über dem Limbischen System mit seinen Sinnesorganen und hier besonders mit seinem Gefühls- und Lebensbezug mit allen Hirnanteilen in einer Korrespondenz, die keine Einbahnstrasse bedeutet.
Das Großhirn ist ein Entwicklungsprodukt der Evolution, welches sich auch heute weiter entwickelt und differenziert. Ebenso wie die Schädelentwicklung über die Jahrtausende in der Evolution eine Entwicklung vollzog und vollzieht. Die Physiognomik betrachtet diese Schädelentwicklung und sieht mit der Schädelkapsel der Frühmenschen bis hin zu der eines idealisierten Zukunftsmenschen eine Anpassung an die Lebensanforderungen, eine lebenswichtige Spezialisierung mit entsprechenden Schwerpunkten in der Veranlagung.

Das Denken
DAS DENKEN
Das Oberhaupt
DAS OBERHAUPT
Auf die Frage, was Urvertrauen ist, hat der Maler, Hans Thoma, in seinen Versen eine feine Erklärung gefunden:

Ich komm, weiß nicht woher,
ich bin und weiß nicht wer,
ich leb`, weiß nicht, wie lang,
ich sterb`, und weiß nicht wann,
ich fahr`, weiß nicht wohin:
mich wundert`s, dass ich so fröhlich bin.

Da mir das Sein so unbekannt,
geb` ich mich ganz in Gottes Hand –
die führt es wohl, so her wie hin.
Mich wundert`s, wenn ich noch traurig bin.


Goethe hat in seinem „Faust“ die vielfältige Leistung des strebenden Menschen teilweise ganz offen, teilweise ganz symbolisiert zum Verständnis bringen wollen.
Dabei ist es ihm gelungen mit der Kraft, die er im hohen Maße besaß und die jeder Mensch entwickeln muss, wenn er in die Tiefe der inneren Welt eindringen will, mit der Helioda, die in der Interpretation durch Integrationskraft deutlich wird, eine Zusammenschau der Kraftanstrengungen zu schaffen.
Alle inneren, geistigen Antriebe kommen am Oberkopf physiognomisch zum Ausdruck. In der Evolution hat der Frühmensch die geistigen Verarbeitungszentren der Unterstirn zum Überleben gebraucht. Er hat die Natur beobachtet und die gewonnenen Einsichten genutzt, um die Wende der Lebensnot, die „Notwendigkeit“ zu finden. Alles, was ihm die große, geheimnisvolle Schöpferkraft noch nicht offenbarte, hat der Frühmensch mit Verehrung betrachtet und daraus Impulskräfte freisetzen können, die aus dem unbewußten Gefühlsgehirn das Wachstum des Großhirns ermöglichten, das wiederum Bewusstseinserweiterung leisten konnte.
Nach mehr als 500 Jahrtausenden menschlicher Existenz haben wir die Leistung zur „Notwende“ ganz anders zu erbringen, aber – so scheint es – es sind immer noch die gleichen Antriebskräfte, in uns und mit uns tätig, nämlich:
Kenntnis zur Erkenntnis,
Beobachtung zur Vorstellung,
Lebenskraft zur Schöpferkraft umzugestalten = Außen- und Innenwelt in den Einklang zu bringen.
Das Denken haben wir als das Ordnen von Vorstellungsbildern begriffen und das, was sich in der Scheitelregion des Menschen vollzieht, ist für die Vorstellungsbilder, die sich fein und differenziert bilden, aus den sensibelsten, inneren Anstößen des Gemüts, des Gefühls, gewachsen.
Die Zusammenhänge werden durch die Leistungen des Mittelhirns deutlich.
In der Scheitelzone sind die Aktivitäten des Gehirns, die mit den dort bezeichneten Arealen übereinstimmen.
Ein Mensch also, der ein feines, hochgewölbtes Oberhaupt hat, dessen höchste Höhe in der Scheitelzone liegt, der dazu noch einen entsprechenden Augenausdruck hat und eine feine Haut, ist immer wieder mit der Klärung der Fragen nach Gott und der Welt befasst und begreift sich als ein damit befasstes Wesen.
Wie kann man das verstehen ?
Die Fragen nach dem Sinn des Daseins werden hier erwogen und führen bei einer entsprechenden Ausprägung des Oberkopfes zum Urvertrauen in das Dasein.
Es wird erkannt, dass das Universum nicht selbstverständlich ist, sondern einen Grund hat, einen Quell des Daseins und Lebens, aus dem alles hervorgeht, eine Kraft, die alles durchwaltet und die hoffen und glauben lässt, dass das Ganze letztlich einen Sinn hat. Daraus wächst das Urvertrauen zum Dasein und zum Gang der Geschichte, in dem sich das Individuum eingebunden erfährt.









Edited by Medical-Manager Wolfgang Timm, Husum-Schobüll