Donnerstag, 11. Juni 2009

ALBRECHT DUERER & CARL HUTER: GLOBAL ENSLAVEMENT DOLLAR CHINA RUSSIA









Vorerst geht es nur um die Ablösung des Dollars als Leitwährung, doch wenn dann auch noch die Ausgabe der SZR (SDR) durch die BIZ stattfinden, sind die Eliten ihrem Plan schon zum greifen nahe.

Der Vorschlag die SZR durch die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich durchführen zu lassen, dürfte zeitnah nach dem Beschluss folgen. Die Tragweite dieses Ereignisses ist immens, immerhin ist die BIZ eine sich in privaten Händen befindliche Aktiengesellschaft.
Ich denke wir brauchen nicht der Naivität nachlaufen, das sich durch diesen Umstand für uns irgendetwas bessern würde, sondern eher gegenteiliges wäre der Fall.

Sollte die Elite dann noch in der Lage sein uns unterzujubeln, das wir auf Bargeld verzichten sollten und stattdessen auf digitales Geld auszuweichen, weil dieses zB. nicht durch Grippeviren infiziert werden kann, ist es nicht mehr weit bis zum “GLOBAL ENSLAVEMENT”.
Unser Bargeld ist eine der letzten bisher unangetasteten Bastionen unserer Freiheit, sollten wir diese verlieren erreicht man eine fast grenzenlose Kontrolle über uns. Bargeld ist zumindest Teilweise anonym und kann nicht wie ein Konto einfach bei Ungemach gesperrt werden. Jeder mit Bargeld ist in der Lage sich zu versorgen etc.
Auch hier kann ich wieder nur empfehlen, “Haltet eure Augen offen”