Donnerstag, 16. April 2009

CARL HUTERs MENSCHENKENNTNIS: Preparations for Modern Witches prosecution to curb social unrest. US-GESTAPO, US-CONCENTRATIONCAMPS




























































Comment by Medical-Manager Wolfgang Timm, Germany: Im Mittelalter wurde die ausgeprägte Empfindungskraft von Menschen individuell mittels Hexenverbrennung massenhaft in Europa grausam und brutal bestialisch vernichtet. Damaliger Schirmherr: Päpste im Vatikan, Rom.

Heute das gleiche Unterdrückungs-Szenario mittels neuzeitlichen High-Tech-Überwachungskontrollmöglichkeiten. Was Künstler wie Albrecht Duerer schon 400 Jahre vor dem universalen Zeitalter der Wissenschaften richtig ahnten, es gibt die wahre Trinität, also Dreiteilung des Stoffes, der Materie: Ruhe-Ernährung, Kraft-Bewegung und eben als dritte Weltenergie Seele-Empfindung! Genau letzte in Wirklichkeit Leitkraft in Universum und Individuum, Carl Huter der Begründer der Menschenkenntnis, nannte diese Kraft in der lebenden Zelle, "HELIODA", und wies diese trennscharf zu allen übrigen Kräften erstmals lückenlos naturwissenschaftlich nach.

Diese Tatsache wird bis heute von weltlichen und kirchlichen Machthabern total ignoriert, da diese Naturwahrheit und Naturtatsache ihren mega-psychopathischen Welteroberungs-Phantasmen diametral entgegensteht. Daher brutale Unterdrückung und Vernichtung der Zentralkraft im Universum und Individuum mit alle Mitteln zur Aufrechterhaltung des Status Quo des zentral fehlerhaften Welt- und Menschenbildes! Daher Unterdrückung und totale Ablenkung von "Der höheren Natur" im Menschen! Wer jedoch spirituell erwacht ist, wird gegen diese Art von Manipulationen und Ablenkung mehr und mehr immun.

Es gibt sozusagen zwei Systeme im Menschen: Erstens Tiermensch und zweitens Spirit/Geist-Mensch. Letztes ist die "Höhere Natur im Menschen". Die heutigen Regierungen auf der Welt werden in der Tat von sehr mächtigen schwarz-magischen Zirkeln seit einigen Jahrhunderten im Hintergrund sehr machtvoll manipuliert.