Dienstag, 6. Januar 2009

CARL HUTERs "MENSCHENKENNTNIS": RUSSLAND - LÜGEN DER WEST-MEDIEN































Galt bis 17. Juli 1990; danach wurde kein Geltungsbereich für Deutschland festgelegt! Ohne definierten Geltungsbereich ist auch die Bundesrepublik Deutschland seit 18. Juli 1990 völkerrechtlich de jure erloschen!

Somit handeln alle Abgeordneten der BRD-GmbH fremdbestimmt gegen die Interessen Ihres Volkes.

Es stellt sich somit die Frage: Sind alle Abgeordneten in der Bundesrepublik Deutschland Gesellschaft mit beschränkter Haftung im Prinzip Hochverräter?

Definitiv ist die BRD-GmbH fremdbestimmt. Carl-Huter-Zentral-Archiv fordert hiermit Selbstbestimmung für jeden Bürger von Deutschland - inklusive denjenigen Bügern, die sich als Bürger der BRD-GmbH betrachten.

Ich selbst persönlich sehe mich nicht als Bürger der BRD-GmbH, da alle Maßnahmen im Namen der BRD-GmbH privat sind und keinerlei staatlich legitimierten Hoheitsanspruch mehr besitzen. Jeder Leser sei hiermit aufgefordert diese Behauptungen selbst zu recherchieren und zu überprüfen. Comment by Medical-Manager Wolfgang Timm.