Donnerstag, 20. März 2008

ALBRECHT DUERER & CARL HUTER: AMANDUS KUPFER (1879-1952), ALBRECHT DUERER AND CARL HUTER

20. MÄRZ 2008


























JAHRESTAGE: 20. MÄRZ 2008






















Heute, 20. März 2008 ist der 5. Jahrestag des völkerrechtswidrigen Angriffs-Krieges der Vereinigten Staaten von Amerika auf den Irak, Bagdad am 20. März 2003.






















56. TODESTAG VON AMANDUS KUPFER, bedeutsamster Huter-Schüler
























Das Datum, 20. März 2008 ist auch der 56. Todestag vom bedeutsamsten Schüler von Carl Huters Menschenkenntnis, nämlich Amandus Kupfer (1879-1952).

Fotos vom 50. Todestag von Amandus Kupfer aus dem Jahr 2002 (Copyright Wolfgang Timm). Die Grabstätte vom bedeutsamsten Schüler vom wissenschaftlichen Begründer der lern- und lehrbaren Menschenkenntnis, Carl Huter (1861-1912), liegt im Nürnberger Raum.


Datum: 20. MÄRZ 2003

20. März 2003 war der 51. Todestag von Amandus Kupfer (1879-1952). Exakt an diesem 51. Todestag vom bedeutsamsten Schüler von Carl Huter, also Amandus Kupfer, wurde auf Befehl des amerikanischen Präsidenten, George W. Bush, das kulturell außerordentlich bedeutsame Land Irak, Bagdad, völkerrechtswidrig angegriffen mit katastrophalen Negativ-Folgen, die bis heute nachbeben.

Diesem völkerrechtswidrigen Angriffskrieg der Vereinigten Staaten von Amerika ging im engsten Verbund mit der Kriegsmaschinerie des Vereinigten Königreiches England die Lügen-Propaganda-Maschinerie in den faktisch gleichgeschalteten Main-Stream-Medien, Fernsehen, Radio, Zeitungen, voraus.

























AMANDUS KUPFER UND DIE SCHWEIZ

Amandus Kupfer hat das große Verdienst, die bahnbrechenden Lehren von Carl Huters Menschenkenntnis durch zwei Weltkriege in Deutschland sehr mutig und tapfer - beispielhaft und in seiner Qualität bis heute unerreicht - auch unter persönlicher Lebensgefahr, Stichwort "Das Buch von 1941", in Not und Gefahr vor der Gestapo geschrieben, vor seiner Totalvernichtung mit Hilfe von Schweizer Huter-Freunden nunmehr unzerstörbar, gerettet zu haben!













VERDIENSTVOLLE VERTRETER DER HUTERLEHRE

Auch die beiden verdienstvollen Vertreter der Huterlehren, Sohn Siegfried Kupfer und Käthe Kupfer, sind an dieser Grabstelle beigesetzt.


STADT NÜRNBERG UND ALBRECHT DÜRER














Die Stadt Nürnberg ist mit dem Namen Albrecht Dürer (1471-1528) eng verbunden. Albrecht Dürer ist auch der Vater der Kunst-Physiognomik und Vorläufer der Wissenschaftlichen Menschenkenntnis vom Privatgelehrten, Carl Huter, durch seine "Vier Bücher von der menschlichen Proportion".


SCHULWISSENSCHAFT UND ALBRECHT DÜRER

Bis heute wird von der Schulwissenschaft in Bezug auf "Albrecht Dürer Forschung" dieser Aspekt vernachlässigt. Näheres diesbezüglich unter www.chza.de Rubrik "Albrecht Dürer".

Copyright 2002 bis 2008 by Medical-Manager Wolfgang Timm. Verwendung ausschließlich für Private Zwecke gestattet, gewerbliche Verwendung ist nicht gestattet.