Freitag, 28. April 2017

AUFRUF ZUM WIDERSTAND: JESUIT XAVIER NAIDOO BEZEICHNET DEUTSCHE ELITEN ALS VOLKSVERRÄTER UND MARIONETTEN. GUTMENSCHEN. (HELIODA1)



Aufruf zum Widerstand: Xavier Naidoo bezeichnet deutsche Eliten als Volksverräter und Marionetten



Kilez More || Alchemist [02.06.17]

http://alchemist.kilezmore.de/

[Immortality and exponential expansion into the universe will come after final cabal defeat]


[WAR as the ultimate cover story for the coming financial collapse

SUICIDE CULT




Herzlich willkommen im Staat
 Samstag, Apr 29 2017 

KILEZ MORE: DrohnenMassaker Stoppen! [Live & Unzensiert in Ramstein 2016]
https://youtu.be/I5yyL6nf_Uc



[NETZFUND FB]


Wie jedes Jahr ist nun mal wieder die Savior mit X 


(Xavier ist ein männlicher Vorname. 


Er geht zurück auf den baskischen Ortsnamen Etxaberri mit der Bedeutung „das neue Haus“, der namensgebend für die Burg Xavier wurde. Dies war der Geburtsort des im Deutschen Franz Xaver genannten JESUITENmissionars und Heiligen.)

 

ist unser Erlöser Schiene gefahren-geschicktes pro und kontra Zusammenspiel der Mainstream und der sogenannten Alternativen (System)Medien.


Und wie jedes Jahr schreib ich nun


Naidoo ist Freimaurer, MK Ultra Kind und 


ein Desinformant-gesteuerte Opposition wie alle anderen auch.



Man braucht sich nur mal die Zeit zu nehmen und zu recherchieren, an welchen Bunte Republik Deutschland Projekten diese [xx] schon so mitgearbeitet haben.


Seine Videos, Texte, Cover usw sind voller masonischer und luziferianischer Symbolik usw-mehr geht nicht.


Söhne Mannheims bedeutet Söhne Menahems ( https://de.m.wikipedia.org/wiki/Menahem).


Gäbe noch so viel mehr zu sagen, aber da die alljährliche X Nummer eh nur ne Beschäftigungsmassnahme für fb User ist, wäre jede weitere Zeile noch mehr Zeitverschwendung.



***



Merkt ihr eigentlich wie sehr die meisten "Erwachten" noch am Mainstream hängen? 


Was ist mit Xavier Naidoo? Was hat er zum Weltfrieden beigetragen? 


Er ist Jesuit und ein verlogener Blender und sagt, dass er gerne Steuern zahlt und dass er Merkel versteht und gut findet was sie macht, dass Deutschland endlich Friedensverträge bekommen soll und ein souveränes Land werden soll... 


Naidoo spricht mit gespaltener Zunge und verwendet finsterste Doppelmoral, er ist nichts weiter als ne Marionette vom System...


https://m.youtube.com/watch?v=lf1Ej55_UDk

[Anmerkung W. Timm / CHZA / Helioda1: Rüdiger Klasen = PLAGIAT! Original war Kommission 146 mit Norbert Gogolin, Schleswig-Holstein]




***




Aufruf zum Widerstand: Xavier Naidoo bezeichnet deutsche Eliten als Volksverräter und Marionetten - anonymousnews.ru

http://www.anonymousnews.ru/2017/04/27/aufruf-zum-widerstand-xavier-naidoo-bezeichnet-deutsche-eliten-als-volksverraeter-und-marionetten/



„Alles nur peinlich und sowas nennt sich dann Volksvertreter. Teile eures Volks nennen euch schon Hoch- beziehungsweise Volksverräter. 

Alles wird vergeben, wenn Ihr einsichtig seid, sonst sorgt der wütende Bauer mit der Forke dafür, dass ihr einsichtig seid.“ Das singt der letzte Promi Deutschlands, der noch Eier in der Hose hat und sich das Fressehalten nicht vom Unterhaltungsestablishment vergolden lässt.


Das kennt man schon: 

Künstler Xavier Naidoo meldet sich mit einem neuen Song zu Wort, der auch noch gesellschaftspolitischen Touch hat. 

Der Mainstream hyperventiliert und fordert Maulkörbe. 

Zum neuen Casus belli wird das Lied „Marionetten“. 


Was steckt dahinter?

Schon die Solo-Songs des Musikers Xavier Naidoo führen in steter Regelmäßigkeit zu medialer Schnappatmung seitens des Mainstreams. Zuletzt war es im Dezember 2015 Naidoos Track „Nie mehr Krieg“, der die Gemüter erhitzte.



Fortsetzung Blog Helioda1 auf CHZA1 Blog:
http://chza1.blogspot.de/

Neuer Blog DgM: DgM_001v101 (HELIODA1)
http://dgm1-101.blogspot.de/2017/01/dgm001v101.html



[NB W. Timm / Helioda1 / CHZA: Carl Huter "CAUTION HYPNOSIS!"]

Die kampagnenartige Vorgehensweise der leidenschaftlichen Naidoo-Gegner ist dabei stets dieselbe: 

Zunächst extrahieren sie einzelne Textzeilen, echauffieren sich lauthals über diese und in der Folge fordern zahlreiche sogenannte Journalisten und Aktivisten gesellschaftliche oder berufliche Strafmaßnahmen gegen den Mannheimer.



[KLEIN-GEISTIGKEIT]

Keine Frage: 

Wann immer der kleine Geist einen Künstler falsch verstehen will, findet er auch einen Anlass dazu. 

So auch bei Naidoos neuem Song „Marionetten“, den der Musiker zusammen mit seiner Band Söhne Mannheims aufgenommen hat und bei dem auch der Rapper Cr7z mitwirkte.



„Straßenunterhaltungsdienst“ mit Handyverbot

Anlässlich ihres vergangene Woche veröffentlichten Albums „MannHeim“ tourt die Gruppe derzeit mit einem zur Bühne ausgebauten LKW durch die Lande und gibt in Fußgängerzonen Spontankonzerte. 

Straßenunterhaltungsdienst“ nennen die Söhne Mannheims die Aktion. Anders als bei solchen Gigs mittlerweile üblich, riefen die Musiker ihre Fans jedoch dazu auf, auf jegliche Handyaufnahmen der kostenfreien Straßenkonzerte zu verzichten. 

Mehrmals unterbrach die Band am Montag in Mönchengladbach ihren Auftritt, weil dennoch Smartphones in die Höhe gehalten wurden.


Führen Naidoo und die Söhne Mannheims etwa Geheimes im Schilde? Wohl kaum. Lediglich seien zahlreiche neue Songs noch nicht perfektioniert und sollen – bis dies der Fall ist – nicht im Netz kursieren. Der Künstler liebt eben die Perfektion.

Doch auch ohne audiovisuelle Mitschnitte des Geschehens sorgen die Auftritte und die Veröffentlichung des neuen Söhne-Mannheims-Albums nun für ein erneutes mediales Stürmchen gegen Naidoo. 

Aufhänger ist dabei das Lied „Marionetten“, in dem die Gruppe elitäre Hinterzimmerpolitik und deren negative Auswirkungen auf die Bevölkerung besingt. 


Auch der mittlerweile in Teilen der Gesellschaft fest verankerte Unmut gegen die etablierte Politik wird in lyrische Zeilen verpackt:

„Alles nur peinlich und sowas nennt sich dann Volksvertreter. Teile Eures Volks nennen Euch schon Hoch- beziehungsweise Volksverräter.“


Beim Inhalt der Strophe handelt es sich weitestgehend um eine Tatsachenbeschreibung, die kaum jemand leugnen kann. 

Wer etwa die Aufnahmen vom 1. Mai 2016 gesehen hat, die zeigen, wie eine aufgebrachte Menge Bundesjustizminister Heiko Maas unter „Volksverräter“-Rufen vom Marktplatz jagt, wird kaum leugnen können, dass eine solche Stimmung durchaus ihre bleibenden Manifestationen gefunden hat und dies auch durchaus eine gewisse Peinlichkeit für die gewählten Repräsentanten mit sich bringt.



Ein ähnliches Bild zeigte sich bei den letztjährigen Feiern zum Tag der Deutschen Einheit in Dresden. 

Auch hier glichen die öffentlichen Auftritte der etablierten Politiker eher einem Spießrutenlauf. In der Tat fehlten nur noch die Mistgabeln in den Händen der empörten Bürger, welche die Söhne Mannheims in ihrem Track ebenfalls besingen.



Aggression gegen den Überbringer der ungeliebten Nachricht

Doch natürlich nutzen einschlägige Online-Medien wie etwa die Publikation Huffington Post die Zeilen gekonnt, um Naidoo zu unterstellen, er selbst bezeichne Politiker in dem Stück als „Volks- und Hochverräter“. 

Das alte Spiel. 

Ebenso bekannt sind die bereits ad nauseam gehörten Vorwürfe und Anklagepunkte, die da lauten: 

Verbreiten von Verschwörungstheorien, antisemitische Sprachbilder, Pegida-Vokabular.


Im besagten Beitrag der Huffington Post kulminiert dies in der ehrabschneidenden Überschrift „Xavier Naidoos neuer Song zeigt, dass er vollkommen durchgedreht ist“. 


Wie gehabt also: 

Ist die Botschaft unbequem, so gilt es, deren Überbringer zu meucheln.

Selbstredend stehen neben bekannten Hetzblogs und deren Facebookseiten aus dem Spektrum der quasireligiösen so genannten Skeptiker-Bewegung auch staatliche Einrichtungen wie die Bundeszentrale für Politische Bildung Gewehr bei Fuß, um die Vorwürfe vermeintlich fachmännisch abzusegnen und zu untermauern. 

Ebenfalls ein bekanntes Theater. 

Insgesamt wirkt alles fast wie die Aufführung eines längst bekannten Puppenspiels, doch das wäre wohl zu verschwörungstheoretisch gedacht.





***

TEXT

Wie lange wollt Ihr noch Marionetten sein
Seht Ihr nicht, Ihr seid nur Steigbügelhalter
Merkt Ihr nicht, Ihr steht bald ganz allein
Für Eure Puppenspieler seid Ihr nur Sachverwalter

Wie lange wollt Ihr noch Marionetten sein
Seht Ihr nicht, Ihr seid nur Steigbügelhalter
Merkt Ihr nicht, Ihr steht bald ganz allein
Für Eure Puppenspieler seid Ihr nur Sachverwalter

Weil Ihr die Tatsachen schon wieder verdreht
Werden wir einschreiten
Und weil Ihr Euch an Unschuldigen vergeht
Werden wir unsere Schutzschirme ausbreiten 
Weil Ihr die Tatsachen schon wieder verdreht
Müssen wir einschreiten
Und weil Ihr Euch an Unschuldigen vergeht
Müssen wir unsere Schutzschirme ausbreiten

Wie lange wollt Ihr noch Marionetten sein
Seht Ihr nicht, Ihr seid nur Steigbügelhalter
Merkt Ihr nicht, Ihr steht bald ganz allein
Für Eure Puppenspieler seid Ihr nur Sachverwalter

Wie lange wollt Ihr noch Marionetten sein
Seht Ihr nicht, Ihr seid nur Steigbügelhalter
Merkt Ihr nicht, Ihr steht bald ganz allein
Für Eure Puppenspieler seid Ihr nur Sachverwalter

Aufgereiht zum scheitern wie Perlen an einer Perlenkette
Geht eine Matruschka weiter, ein Kampf um Eure Ehrenrettung
Ihr seid blind für Nylonfäden an Euren Gliedern und
Hat man Euch im Bundestag, Ihr zittert wie Eure Gliedmassen
Alles nur peinlich und so was nennt sich dann Volksvertreter
Teile Eures Volks- nennt Euch schon Hoch, beziehungsweise Volksverräter
Alles wird vergeben, wenn Ihr einsichtig seid
Sonst sorgt der wütende Bauer mit der Forke dafür, dass Ihr Einsichtig seid
Mit dem Zweiten sieht man besch...

Rap:
Wir steigen Euch auf’s Dach und verändern Radiowellen
Wenn Ihr die Tür nicht aufmacht, öffnet sich plötzlich ein Warnung durch’s Fenster
Vom Stadium zum Zentrum einer Wahrheitsbewegung
Im Name des Zetters erstrahlt die Neonreklame im Regen
Zusammen mit den Söhnen werde ich Farbe bekennen
Eure Parlamente erinnern mich stark an Puppentheater
Ihr wandelt an Fäden wie Marionetten
Bis wir Euch mit scharfer Schere von der Nabelschnur Babylon’s trennen!

Ihr seid so langsam und träge
Es ist entsetzlich
Denkt, Ihr wisst alles besser
Und besser geht’s nicht, schätz ich
Doch wir denken für Euch mit und lieben Euch als Menschen
Als Volks-in-die-Fresse-Treter, stösst Ihr an Eure Grenzen
Und etwas namens Pizza gibt’s ja noch auf der Rechnung
Bei näherer Betrachtung steigert sich doch das Entsetzen
Und wenn ich nur einen in die Finger krieg
Dann zerreiss ich ihn in Fetzen
Und da hilft auch kein Verstecken hinter Paragraphen und Gesetzen

Wie lange wollt Ihr noch Marionetten sein
Seht Ihr nicht, Ihr seid nur Steigbügelhalter
Merkt Ihr nicht, Ihr steht bald ganz allein
Für Eure Puppenspieler seid Ihr nur Sachverwalter

Wie lange wollt Ihr noch Marionetten sein
Seht Ihr nicht, Ihr seid nur Steigbügelhalter
Merkt Ihr nicht, Ihr steht bald ganz allein
Für Eure Puppenspieler seid Ihr nur Sachverwalter



***




GUTMENSCHEN



Wer "Deutschland, du mieses Stück Scheiße" skandiert oder einen "Bomber Harris" posthum auffordert, er möge die Deutschen erneut mit Phosphorbomben und Feuerstürmen mit mehr als 1.000 Grad Celsius traktieren, hat in seiner Psyche ein Problem: 

Er ist infantil-ideologisiert, naiv-realitätsfeindlich und glaubt fanatisch daran, daß alle und alles grenzenlos gleich und gut seien - 


kurz: er ist ein

Gutmensch

und 
als solcher natürlich politisch links. 

Als solcher haßt er mit Inbrunst alle Menschen, die auch nur ansatzweise anders denken als er und daher aus seiner psychisch durchaus kranken Sicht denknotwendig böse und vernichtungswürdig sein müssen. Denn er ist als Gutmensch ja gut. 

Und er glaubt, daß seine Ziele und Vorstellungen unbedingt mit dem Geld der Steuerzahler - aller Steuerzahler wohlgemerkt - finanziert werden müssen.


Der seinen vorgenannten Phantasien innewohnende Sadismus kann leicht zu Entspannungsgewohnheiten führen, wie sie oben in der Karikatur aus dem Jahre 2008 abgebildet sind. 

Man versammelt sich mit Gleichgesonnenen und konsumiert szenetypisch luststeigernde Filme, die von Videokameras in U-Bahnhöfen, in der Straßenbahn, in Treppenhäusern, auf Schulhöfen, auf Rathausplätzen oder an Badeseeen aufgenommen worden sind. 

Filme, in denen edle, dunkelhäutige Asylbewerber, also dringend benötigte Fachkräfte, Kulturbereicherer und Rentensicherer aus dem orientalischen, islamischen Auslande es den dreckigen, weißhäutigen, spießig-miefigen Nazideutschen, die so gar nicht von den linken Weltverbesserern bevormundet und in eine grenzenlose Welt entführt werden wollen und allein deshalb mit dem Schmähbegriff "Nazi" beschimpft werden, mal so richtig besorgen.

Das Verlangen nach Wiederholung derartiger Genüsse kann ferner leicht dazu führen, daß politisch potente Teilnehmer an diesen Vergnügungszirkeln dafür Sorge tragen, daß die Polizei angewiesen wird, die Zwischenfälle, die auf den Videos zu sehen sind, nicht mehr zu verfolgen und auch nicht öffentlich zu machen. 

Exklusiver Filmgenuß ist einfach der schönere Filmgenuß. Auch für Gutmenschen.


Der Videokonsum wird regelmäßig von begeistert-aufgestachelten Ausrufen begleitet, wie etwa: 

"Ja! Feste! Polier ihm sein @%?-deutsches Maul!"

"Aah! Sein @¢$%[[-Kopf ist ein Fußball! Kräftig reinflanken!"

"Habt ihr gesehen, wie seine $@€||"-Zähne weggeflogen sind?"

"Zeig dem ƒ©][[]}/%$-Spießer dein Messer erst, nachdem du zugestochen hast!"

+++


Migrant violence against Germans: joyful excitement in the minds of left-wingers.

Anyone who scolds "Germany, you miserable piece of shit" or demands of a "Bomber Harris" posthumously, that he may again strike the Germans with phosphorus bombs and fire storms with more than 1,000 degrees Celsius, has a problem in his psyche: He is infantile-ideologized, naive and anti-realist, and fancifully believes that all and everything is boundlessly equal. 


In short, he is a 

do-gooder, 

and, as such, a politically left of course. 

As such, he hates with fervor all the people who think even slightly differently from his point of view, people which must therefore necessarily be evil and despicable. Because he, as a do-gooder, is good. 

And he believes that his goals and ideas must necessarily be financed with the taxpayers' money - well understood: 

the money of all taxpayers.


The sadism inherent in his aforementioned fantasies can easily lead to relaxation habits as depicted above in the caricature from the year 2008. 

They gather together with like-minded people and consume scene-like lusts-increasing films, which have been recorded by video cameras in underground stations, trams, stairs, school, town hall squares or at bathing lakes. Films, in which noble, dark-skinned asylum seekers, i.e. urgently needed specialists, culture-enrichers and pension-securers from oriental, Islamic countries, give it to filthy, white-skinned, petty-minded "Nazi-Germans" who are libelled as Nazis simply because the are not at all convinced by the leftist world improvement concepts and refuse to be taken by them to a boundless world.

The desire for the repetition of such pleasures can also easily lead politically potent participants in these amusement circles to ensure that the police are instructed neither to prosecute the incidents which can be seen on the videos nor to make them public. Exclusive film enjoyment is simply the more beautiful film enjoyment. Also for do-gooders.


The video consumption is regularly accompanied by enthusiastically stimulated exclamations, such as: 

"Yes, strongly! Punch him right in his @%&-German face!"

"Aah! His @¢$%[[-head is a football! Center it firmly!"

"Did you see, how his $@€||"-teeth flew away?"

"Don't show your knife to that ĩ][[]}/%$-petty bourgeois before you've stabbed him!"

Caption: Do-gooders' relief on the political weekend.

+++






ANLAGE 

Du weißt, dass Du in Deutschland bist

(www.conservo.wordpress.com)

Von Michael Weilers


Du weißt, dass Du in Deutschland bist

https://conservo.wordpress.com/2017/04/27/weilers-wahrheit-du-weisst-dass-du-in-deutschland-bist-folge-4/


Du weißt, dass Du in Deutschland bist, 

wenn Du als Deutscher ruck-zuck wegen Volksverhetzung verurteilt wirst, weil Du angeblich Ausländer fremdenfeindlich beleidigt hast, die Gerichte es allerdings für legitim halten, wenn Ausländer das deutsche Volk als Köterrasse bezeichnen.

Du weißt, dass Du in Deutschland bist, wenn der SPD-Kanzlerkandidat die AfD als eine Schande für Deutschland bezeichnet, er es allerdings keineswegs als Schande empfindet, mit einer Partei zu koalieren, deren Mitglieder mit Crystal-Meth erwischt werden, pädophile Einschläge haben, oder auf Demos mitlaufen, bei denen „Deutschland verrecke“ skandiert wird.

Du weißt, dass Du in Deutschland bist, wenn patriotische Parteien, schikaniert, denunziert und durch hasserfüllte und gewalttätige Mobs angegriffen werden, die Initiatoren dieser Hexenjagden aber als tolerante Demokraten dargestellt werden.

Du weißt, dass Du in Deutschland bist, wenn sich türkische Wahlberechtigte im Türkei-Referendum zwar mehrheitlich gegen ein demokratisches Staatswesen entscheiden, der Grund dafür aber für deutsche Politiker an den mangelnden Integrationsbemühungen der Deutschen liegt.

Du weißt, dass Du in Deutschland bist, wenn sich deutsche Hartz IV-Bezieher für drei-vierhundert Euro quasi nackt machen müssen, man diesen Bürokratie-Maßstab allerdings nicht bei Asylbewerbern anlegt, so dass diese auch mal unter Verwendung mehrerer Identitäten abkassieren können.

Du weißt, dass Du in Deutschland bist, wenn es zwar massenhaft zu sexuellen Übergriffen und Vergewaltigungen durch Flüchtlinge gegenüber deutschen Frauen kommt, im beliebten Sonntagskrimi „Tatort“ allerdings deutsche Nazis als Täter herhalten müssen, die muslimische Frauen belästigen. (Tatort „Land in dieser Zeit“)


Du weißt, dass Du in Deutschland bist, wenn man sogar 80 bis 90-jährige Deutsche kompromisslos in den Knast steckt, weil sie den Holocaust anzweifeln, dafür aber 29-jährigeAsylbewerber nach sexuellen Angriffen gegenüber minderjährigen Mädchen mangels Haftgründen auf freiem Fuß lässt. (Horst Mahler/Ursula Haverbeck vs. „Mann soll sich an 15-jähriger Patientin vergangen haben“ – Welt online)

Du weißt, dass Du in Deutschland bist, wenn Asylbewerber für Brandstiftungen in vollbelegten Flüchtlingsheimen zu Bewährungsstrafen verurteilt werden, Deutsche aber zu acht Jahren Haftstrafe verurteilt werden, weil sie Feuer in einer leeren Turnhalle gelegt haben, die später als Flüchtlingsheim geplant war.

Du weißt, dass Du in Deutschland bist, wenn für einen frei erfundenen Nazi-Überfall der Ehrenpreis für Zivilcourage vom „Bündnis für Demokratie und Toleranz“ verliehen wird, man allerdings für echte Zivilcourage keine Preise bekommt, sondern stattdessen eine Anklage wegen Freiheitsberaubung, weil man eine Netto-Kassiererin vor einen aggressiven Asylbewerber beschützt hat. (Hakenkreuz Mittweida vs. Arnsdorf-Prozess)

Du weißt, dass Du in Deutschland bist, wenn die Medien wegen Trumps US-Einreiseverbot für Muslime zwar künstlich hyperventilieren, dieselben Medien aber keinen Mucks von sich gegeben haben, als Trumps Vorgänger diese Muslime in ihren Heimatländern bombardiert haben.


Du weißt erst recht, dass Du in Deutschland bist, wenn die eingewanderten Terrorangriffe, Vergewaltigungen und Kopftretereien zwar täglich mehr werden, Dir Medien und Politik aber weismachen wollen, es gäbe quasi stündlich Angriffe gegenüber Ausländern.

Und Du kannst Dir sicher sein, dass Du in Deutschland bist, wenn zwar die Mehrheitsbevölkerung diese unheilvolle Entwicklung zur Kenntnis nimmt, aber in der Wahlkabine dann doch lieber wieder die Verursacher-Parteien wählt, weil man ja irgendwie nicht rechts sein will.

******

Anmerkung conservo:

Die bisher erschienenen Folgen von Weilers Wahrheiten können Sie nachlesen, wenn Sie in der Funktion „suchen“ (oben rechts) das Wort Weilers eingeben.

www.conservo.wordpress.com   27.04.2017