Montag, 8. August 2016

FRAGE: TÜRKEI-PUTSCH VON NATO-TERRORGRUPPE GLADIO ORGANISIERT? (HELIODA1)


erdogan1

Erdoğan könnte Recht haben: Türkei-Putsch von NATO-Terrortruppe GLADIO organisiert?

  in Geopolitik   von 


Erdoğan könnte Recht haben: 

Türkei-Putsch von NATO-Terrortruppe GLADIO organisiert?


src="http://derwaechter.net/wp-content/uploads/2016/08/erdogan1.jpg" alt="" />Tweet Share Reddit +1 Von anonymousnews   

Man mag ihn hassen 

und 

als Buhmann aufbauen, aber der türkische Präsident Erdoğan hält den Europäern den Spiegel vor: 

Ihr werft mir vor, den Notstand auszurufen? Ich mache doch nur das Gleiche wie Frankreich. 

Ihr schreit auf, weil ich die Todesstrafe wieder einführen will? Ich tue nur, was…

Quelle: Erdoğan könnte Recht haben: Türkei-Putsch von NATO-Terrortruppe GLADIO organisiert?




Man mag ihn hassen und als Buhmann aufbauen, aber der türkische Präsident Erdoğan hält den Europäern den Spiegel vor: Ihr werft mir vor, den Notstand auszurufen? 

Ich mache doch nur das Gleiche wie Frankreich. 


Ihr schreit auf, weil ich die Todesstrafe wieder einführen will? 

Ich tue nur, was euer großer Verbündeter, die USA, auch tut. 


Ihr glaubt mir nicht, dass »Gladio«, das geheime Untergrundnetzwerk der NATO, hinter dem Putschversuch am 15. Juli stand? 

Schaut doch in eure eigene Geschichte! 

Dummerweise hat er recht.


Udo Ulfkotte: „Es geht um eine Übernahme“ – 

Der BRD Schwindel


Quelle: Udo Ulfkotte: „Es geht um eine Übernahme“ – Der BRD Schwindel

Udo Ulfkotte: „Es geht um eine Übernahme“

von Zuerst

Der Journalist und Sicherheitsexperte Dr. Udo Ulfkotte warnt seit vielen Jahren vor den Übernahmestrategien türkischer Lobbygruppen


***


War der Putschversuch vom 15. Juli eine Aktion von »Gladio«, dem geheimen Untergrundnetzwerk der NATO? 

Nach diversen türkischen Medienberichten und auch nach Informationen, die ich selbst von Kontaktleuten erhalten habe, 

gibt es in der Türkei eine nach wie vor aktive Gladio-Struktur der NATO, die vor allem von den Briten und US-Amerikanern genutzt wird, um Einfluss auf das politische Geschehen in der Türkei zu nehmen.

asydsdrftzgfhtgzh-696x364

Der türkische Journalist Özcan Tikit schreibt auf der Webseite Haberturk:

»Wenn erneut ein Vertrauensverhältnis mit den westlichen Institutionen geschaffen werden soll, muss Gladio in der Türkei aus dem Weg geräumt werden.«


Die regierungskritische investigative Webseite Odatv stuft den Putschversuch ebenfalls als Gladio-Werk ein, zu dem die Gülen-Bewegung gehöre. 


Dieses NATO-Netzwerk 

sei verantwortlich für zahlreiche politische Morde, die in den vergangenen Jahrzehnten in der Türkei verübt wurden. 


Der Chef der türkischen Heimatpartei, Doğu Perinçek, sieht Grund zum Jubel: 

In der Putschnacht sei die US-amerikanische Gladio-Struktur, die seit 70 Jahren in der Türkei aktiv sei, zerschmettert worden, 

sagte er gegenüber Ulusal Kanal.
51TPNVjLX5L

Die Zeitung Milliyet vermutet, 

dass die USA die Türkei wirtschaftlich kontrollieren wollen. 


Das Gladio-Konzept und der Neoliberalismus 

gingen Hand in Hand und seien beide eine Gefahr für die Nationen.


Soll Gladio Europa zerstören?

Brisant ist die Aussage des ehemaligen Chefs des türkischen Polizeigeheimdienstes, Bülent Orakoğlu. 

Er sagte gegenüber den Deutschen Wirtschafts Nachrichten, 

dass Gladio auch und vor allem in Europa aktiv sei.

»Zwischen den USA und der EU tobt ein wichtiger Wirtschaftskrieg. 


Die Entscheidung der Briten hat die EU an den Rand eines Zusammenbruchs gebracht. 


Die Anschläge in Frankreich stehen im direkten Zusammenhang mit der EU-Frage. 

Es gibt eine Kraft, die die EU auflösen will. 

Diese Kraft ist eine neue Form von Gladio, die ihre Operationen unter der Bevölkerung ausübt. 


Ich bin der Auffassung, dass es in Europa eine Gladio-Struktur gibt, die auf die Auflösung der EU hinarbeitet.«



Gladio – die NATO-Terror-Truppe

Während des Kalten Krieges schufen die USA in Europa Geheimarmeen. 

Diese sollten bei einer Invasion durch die Sowjets aktiv werden, um den Widerstand zu organisieren – daher auch ihr Name »Stay behind« (dahinter und im Hintergrund bleiben). 

Diese NATO-Geheimarmeen, die zum Gladio-Netzwerk gehörten, verübten in mehreren europäischen Staaten Terroranschläge und organisierten »Operationen unter falscher Flagge«, 

um die politische Landschaft gemäß den Interessen der USA zu formen.


So geht beispielsweise der Bombenanschlag auf den Bahnhof von Bologna vom 2. August 1980, der 85 Todesopfer und mehr als 200 Verletzte forderte, auf das Konto von Gladio. 


Ein Untersuchungsausschuss des italienischen Parlaments stellte fest:

»Diese Massaker wurden organisiert oder unterstützt von Personen in Institutionen des italienischen Staates und von Männern, die mit dem amerikanischen Geheimdienst in Verbindung standen


Der Köln/Bonner Flughafen und seine dunklen Geheimnisse – 

Der BRD Schwindel


Quelle: Der Köln/Bonner Flughafen und seine dunklen Geheimnisse – Der BRD Schwindel


Im Interview mit Telepolis am 5. Januar 2015 erläuterte der Schweizer Historiker und Friedensforscher Daniele Ganser, dessen Buch NATO-Geheimarmeen in Europa für internationale Furore sorgte, 

dass Gladio vermutlich auch hinter dem Oktoberfestattentat steckte.


Der Terroranschlag am 26. September 1980 am Haupteingang des Oktoberfests in München hatte 13 Menschen getötet und 211 verletzt, 68 davon schwer. 

Der Anschlag gilt als schwerster Terrorakt der deutschen Nachkriegsgeschichte. 


Daniele Ganser:

»In Deutschland wurde 1990 von der Regierung Kohl die Existenz einer Stay-behind-Geheimarmee bestätigt. Das ist ein Fakt. 

Doch als man in den 1980er-Jahren das Oktoberfestattentat untersuchte, war die Existenz von Stay-behind noch nicht bekannt. 

Daher konnte man das damals auch nicht untersuchen, oder zumindest lag diese Piste sehr im Dunklen. 

Heute sind wir in einer besseren Situation. 

Man kann gezielt untersuchen, ob die Geheimarmee in den Anschlag involviert war, ob zum Beispiel Sprengstoff aus Stay-behind-Waffenlagern verwendet wurde 

oder ob der verstorbene Heinz Lembke ein Mitglied der Stay-behind-Geheimarmee war. 

Kurz nach dem Anschlag hatten ja Mitglieder der Deutschen Aktionsgruppen erklärt, Lembke habe sie immer wieder mit Waffen und Sprengstoff versorgt. Man müsste unbedingt den Sprengstoff, den man bei Lembke gefunden hat, mit jenem vom Oktoberfest vergleichen.«


Ganser nannte in jenem höchst aufschlussreichen Interview noch ein weiteres Beispiel für die Arbeit von Gladio: 

die Ukraine.

»Dort hat es am 20. Februar 2014 auf dem Maidan in Kiew ein Massaker durch Scharfschützen gegeben. Das Massaker führte zum Sturz von Janukowytsch und danach zum Ausbruch des Krieges in der Ukraine.


Obamas Geheimkrieg in der Ostukraine gehackt

Jasminrevolution


Gilbert Perry 

Obama und seine Geheimkriege, cleverer als Bush, aber auch blutiger und flächendeckender überziehen sie Kontinent um Kontinent. Obama nutzt Drohnen, Söldner und NGOs wie „Spirit…

Quelle: Obamas Geheimkrieg in der Ostukraine gehackt | Jasminrevolution


 

Ein Politologe in Kanada, Ivan Katchanovski, hat nun zu diesem 20. Februar geforscht und herausgefunden, 

dass vermutlich nicht Janukowytsch, sondern Verbündete der jetzigen Regierung hinter dem Anschlag stehen. 

Wenn das so stimmt, und das wäre ungeheuerlich, dann hätten wir hier ein sehr aktuelles Beispiel von False Flag Strategy of Tension, 

also genau dieser Technik, welche ich in meinem Buch zu den NATO-Geheimarmeen für den Kalten Krieg beschrieben habe.«


Dass also Gladio-Strukturen hinter dem Putschversuch am 15. Juli, wenn es denn tatsächlich einer war, standen, klingt höchst plausibel. 

Und dass Erdoğan nun gegen dieses Netzwerk vorgeht, ist verständlich.


Wir in Deutschland sollten uns nicht allzu bequem zurücklehnen: 

Es würde sich lohnen, die Anschläge der letzten Wochen einmal unter dem Gesichtspunkt der False Flag Strategy of Tension, also der »Falscher-Flagge-Strategie der Spannung« zu betrachten.


Leider sind wir dabei auf die spärlichen Informationen der alternativen Medien im Internet angewiesen, 

weil Behörden und Mainstream-Medien eine Mauer des Schweigens errichtet haben. 

Aber wir bleiben dran.





Tuerkei: Deutschland kuendigte nach der Wende 500.000 Beamten aus
Ostdeutschland den Job


Der Sprecher des tuerkischen Staatspraesidenten, Recep Tayyip Erdogan, nahm auf die Kritik aus den Reihen der westlichen Laender ueber die
Entlassungen nach dem gescheiterten Putschversuch im Land Bezug.

"Die Entlassung der Guelenisten von staatlichen Institutionen ist nicht
sehr unterschiedlich von dem beruehmten Prozess des Einigungsvertrags
aus dem Jahre 1990 waehrend der Vereinigung von Ost- und
West-Deutschland. 

Im Rahmen dieser Vereinbarung wurden rund 500.000
Beamte aus Ost-Deutschland entlassen oder suspendiert",
 
so Kalin.


Laut Kalin seien die westlichen Laender nicht im Klaren darueber, was am
15. Juli in der Tuerkei passierte. 

Die Bevoelkerung der Tuerkei habe
langsam den Eindruck, dass die USA den in den USA lebenden Guelen auch noch unterstuetzen wuerden.


Webreporter: PolatAlemdar

Quellehttp://www.ShortNews.de/id/1208168/tuerkei-deutschland-kuendigte-nach-der-wende-500-000-beamten-aus-ostdeutschland-den-job



Anhang 

Kurz: „Das Kartenhaus der falschen Flüchtlingspolitik wird zusammenbrechen“


"Das Kartenhaus der falschen Flüchtlingspolitik wird zusammenbrechen", 

sagte [Österreichs] Außenminister Kurz gestern Abend. 


Die EU müsse die Außengrenzen selbst schützen, um nicht mehr erpressbar zu sein.

Quelle: Kurz: "Das Kartenhaus der falschen Flüchtlingspolitik wird zusammenbrechen"


Österreich will bei den Beitrittsverhandlungen der EU mit der Türkei sein Veto einlegen.

Diesen Schritt kündigte Aussenminister Kurz nach der Repressionswelle unter Präsident Erdogan in der Wiener Tageszeitung «Kurier» an, sollte die EU weitere Beitrittsverhandlungen mit Ankara führen. 

Die Beziehungen zwischen Österreich und der Türkei sind angespannt.

Quelle: Handelsblatt.




Kommentar zum Konflikt zwischen der Türkei und Österreich


Die EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei seien "nur noch diplomatische Fiktion" sagte Österreichs Bundeskanzler Christian Kern. 

Daraufhin erklärte der türkische Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu Wien zur "Hauptstadt des radikalen Rassismus".

Quelle: Kommentar zum Konflikt zwischen der Türkei und Österreich






Die so genannte Elite verliert die Kontrolle – 


Horizonworld – bewusst leben und denken


10 deutliche Anzeichen, dass die so genannte "Elite" immer mehr ihrer Kontrolle über die Menschheit verliert! 

Es scheint einen Ruck durch die Menschen gegeben zu haben, indem sie endlich (!) ihren freien Willen "entdecken" und 

scharenweise aufwachen!

Quelle: Die so genannte Elite verliert die Kontrolle - Horizonworld - bewusst leben und denken


Es gibt deutliche Anzeichen, dass die so genannte „Elite“ immer mehr ihrer Macht und ihrer Kontrolle über die Menschheit verliert! 

Es scheint ein Ruck durch die Menschen gegeben zu haben, indem sie endlich (!) ihren freien Willen „entdecken“ und scharenweise aufwachen!  

Je mehr man versucht(e), die Massen zu kontrollieren und zu zähmen wie Tiere in einer „Massentierhaltung“, desto mehr „Entropie“ (*Das bedeutet in der Physik den Grad der Unumkehrbarkeit eines Vorganges, in der Informatik der mittlere Informationsgehalt einer Menge von Zeichen und in der Chemie das Maß für die Unordnung) ist erstaunlicherweise am Entstehen!


Das ist nur in der BRD möglich! – In jedem anderen Land wäre der Teufel los! – 

Der BRD Schwindel


Quelle: Das ist nur in der BRD möglich! – In jedem anderen Land wäre der Teufel los! – Der BRD Schwindel

Wussten Sie schon, dass letztlich nur 35 Firmen die Weltwirtschaft kontrollieren. 

Sie halten alle Fäden des globalen Netzwerkes in ihren Händen. 

Wie Marionettenspieler bewegen wenige Banken und Finanzdienstleister fast das gesamte Netzwerk in die Richtung, die sie wollen.

Ein Schelm der Böses denkt.

Hier deutliche Anzeichen des beginnenden Kontrollverlustes der Elite:

  1. „Offiziell“ gesteuerte Lügen – besonders die über Krieg und Frieden – sind nicht mehr wirksam und glaubhaft. 

    Sogar wenn tatsächlich die Wahrheit gesagt wird, glauben nur noch Wenige daran!
     
  2. Es gibt kein Vertrauen mehr in die Politik (laut Umfragen sind es 90 %, die die Regierung in den USA für inkompetent halten).
     
  3. Die offiziellen Medien sind ebenso unglaubwürdig und damit auch nicht mehr vertrauenswürdig (Umfragen sprechen von 77 % in den USA).
     

  4. Bankmanager verlieren weiter deutlich an Macht und Ansehen.
     
  5. Der Vatikan ändert mit Papst Franziskus seine Strategie – besonders nach den Missbrauchsskandalen unter Papst Benedikt

    Der Versuch der Reputation der Kirche ist in vollem Gange...
     
  6. Militärangehörige meutern in aller Öffentlichkeit und sprechen deutliche Worte gegen das US-Militär.
     
  7. Ein militarisierter Poizeitstaat  mit entsprechender Aus- und Aufrüstung soll sich auf eine mögliche Auseinandersetzung mit der Zivilbevölkerung vorbereiten.
     
  8. Weltweite Abspaltungstendenzen im Sinne einer Dezentralisierung (zum Beispiel in Europa die Euro-Diskussion) sind im Gange.
     
  9. Die Gentechnikpolitik stößt auf massive Widerstände. 

    Gentechnisch produzierte Lebensmittel werden von den Konsumenten immer mehr verweigert. 

    Monsato bangt um seinen Platz in der Ernährungsdiktatur!
     
  10. Hanf bzw. Cannabis als Medizin wird weiter legalisiert und als hochwertige Nutz- und Heilpflanze anerkannt.

 

Die Zeichen stehen günstig. 

Weit mehr Menschen als je zuvor erkennen endlich ihren Teil der „Macht“ und nutzen diese hoffentlich im positiven Sinne weiter.




Das Ende der Zivilisation: Pokemon Go und die Versklavung durch Technologie

PRAVDA TV – Lebe die Rebellion


In seinem Science-Fiction-Epos Hyperion-Trilogie beschreibt Dan Simmons eine Welt, in der Menschen – ohne es zu wissen – von einer künstlichen Intelligenz ausgebeutet werden. Im Buch er…

Quelle: Das Ende der Zivilisation: Pokemon Go und die Versklavung durch Technologie | PRAVDA TV – Lebe die Rebellion



neger-weisse-frau

Das ist nur in der BRD möglich! – In jedem anderen Land wäre der Teufel los!

von Heiko

Nur in Deutschland ist es möglich, daß die Besatzungs-Regierung dem Volk durch ein offizielles Plakat mitteilt, daß die Ausrottung des deutschen Volkes gewünscht ist.
So etwas ist in keinem anderen Land möglich!

Deutsche sind zum einen extrem naiv, können ihre Freunde nicht von ihren Feinden unterscheiden und zeigen zudem keine Loyalität zu ihrem Volk. In Deutschland ist es schlimmer als in Indien oder in Afrika, weil hier andere Menschen leben, Deutsche.

Ich halte die Deutschen für edel und gutmütig. Leider liegt die Bösartigkeit bei Leuten wie Wolfowitz, Rothschild, Soros und anderen Satansdienern. Oh mein Gott, was soll das, Blondchen bereit zum gangbang? Es wirkt schon ziemlich pervers! Nicht Dein Ernst, oder? Ich meine gibt’s die Plakate echt? Ich glaube ich spinne.

Die Aufforderung zur Vergewaltigung, Männer mit dunkler Hautfarbe, müssen denken alle weißen Frauen wollen solche Art von Sex! An Perversion nicht zu überbieten! Wie bescheuert sind unsere Politiker (Grüne usw.) eigentlich? Und der Doof-Deutsche Michel findet wie immer, nichts dabei. Naja dann soll es eben so sein.


Das ist nur in der BRD möglich! – In jedem anderen Land wäre der Teufel los! – 

Der BRD Schwindel


Quelle: Das ist nur in der BRD möglich! – In jedem anderen Land wäre der Teufel los! – Der BRD Schwindel


Nur in Deutschland ist es möglich, dass eine Regierung ein ein offizielles Plakat herausbringt, das die Ausrottung des eigenen Volkes propagiert. So etwas ist in keinem anderen Land möglich!

neger-weisse-frau

Diese entstehende Welt wird immer unerträglicher. Weiße Frauen, die sich von Bimbos bumsen lassen wollen, sollten bitte in deren Heimatländer mitgehen. Vor Jahren schon ging eine Nachricht durch die Sender;

„Viele deutsche Kinder lose Ehen, adoptieren, lieber, dunkelhäutige Babys, weil die so niedlich aussehen“

Kehren wir einfach mal Nationalitäten um

Stellt euch vor, in Südafrika würde zu Zeiten der Apartheid ein derartiges Plakat hängen. Das eine schwarze Frau mit einem weißen Mann zeigt. Was würde passieren?? Die schwarzen Männer würden durchdrehen, weil sie die Demütigung intuitiv verstehen. Die Weißen wollen uns unsere Frauen wegnehmen und verhöhnen uns auch noch mit diesem Plakat!


Das ist nur in der BRD möglich! – In jedem anderen Land wäre der Teufel los! – 

Der BRD Schwindel


Quelle: Das ist nur in der BRD möglich! – In jedem anderen Land wäre der Teufel los! – Der BRD Schwindel


Oder stellt euch vor, in Indien würde während der englischen Besatzung ein Plakat hängen. Dass eine indische Frau mit einem Engländer zeigt. Auch dort würden die indischen Männer die Botschaft des Plakats verstehen.

Was glaubt ihr, wie lange in der Türkei ein Plakat hängen würde, das eine Türkin mit einem Deutschen zeigt und diese Art der Verbindung propagiert? Keine 24 Stunden 6 Schwarze 1 Türkin!







staatenlos.info3 hat Aufruf zum Wahlboykott weil illegal Überhangmandate Staatenlosigkeit der BRD +++ hochgeladen.
Aufruf zum Wahlboykott weil illegal Überhangmandate Staatenlosigkei...
staatenlos.info3


Michael Lorenz hat den Beitrag von WirtschaftsWoche mit dir geteilt.
Klar, er deckt die Seilschaften zwischen Bundesregierung und US Regierung schonungslos auf. 
Nun wurde dank ihm öffentlich, dass US Soldaten in der Ukraine kämpfen. 
Er will die völkerrechtlich einwandfreie Sezession der Krim endlich anerkennen. 
Hoffentlich wird Trump der nächste US Präsident.
WirtschaftsWoche:
Zwischen dem Republikaner Donald Trump und der deutschen Politik herrscht totale Funkstille.
Bildanzeige nicht möglich
Berlin intern: Trump meiden, so lange es geht
Zwischen dem Republikaner Donald Trump und der deutschen Politik herrscht totale Funkstille. Anders als bei anderen schwierigen Partnern setzt die ...

Beitrag ansehen








 

Für alle auf “HELIODA1 BLOG” veröffentlichten Inhalte, Kommentare, Meinungen und Blogs sind ausschließlich ihre Autoren verantwortlich. Diese Beiträge stellen nicht die Meinung der Redaktion dar. 

  
Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit! 

Ende der Täuschung
 Samstag, Mai 7 2016 

 
 
 
 
 
 
Rate This


Wissenschaftliche Referenz Gesamtschau-Digital: CARL HUTERs ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS & ETHISCHE SCHÖNHEITSLEHRE auf Hauptseite http://www.chza.de

  
Wer bin ich? Was bin ich? Der Mensch ist der Gestalter unserer Zukunft   

https://helioda1.wordpress.com/wer-bin-ich-was-bin-ich-der-mensch-ist-gestalter-unserer-zukunft-paul-scharer-pgs-april-2015/

http://helioda1.blogspot.de/2015/11/wer-bin-ich-was-bin-ich-der-mensch-ist.html

   





JUBILÄUM 25 JAHRE DIPLOM IN PSYCHOLOGIE AN UNI HEIDELBERG, 4. DEZEMBER 1990 - WOLFGANG TIMM, HUSUM; 4. DEZEMBER = TODESTAG VON CARL HUTER, BEGRÜNDER DER ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS, NICHTAKADEMISCH.

 

JAHR 1986
Wechsel Cand. Psych. Wolfgang Timm von Uni Mannheim an Universität Heidelberg erfolgte im großen Jubiläumsjahr 600 Jahre Uni Heidelberg, Oktober 1986!

Wolfgang Timm, Abschluß Diplom in Psychologie 1990 an ältester Uni in D, Uni Heidelberg   

Alumni 1990 Diplom Timm, Wolfgang http://www.psychologie.uni-heidelberg.de/alumni/alumni1990.html&nbsp 

http://helioda.macbay.de/Qualifikation.html http://helioda.macbay.

LINK:

http://helioda1.blogspot.de/2015/12/jubilaum-25-jahre-diplom-in-psychologie.html

[Bearbeitung Wolfgang Timm, Husum]