Mittwoch, 20. Januar 2016

BRiD: PRIVATGERICHTE UND SCHEINBEAMTE. (HELIODA1)

Lassen Sie sich nicht von Privatgerichten und Scheinbeamten belästigen

 https://newstopaktuell.wordpress.com/2016/01/20/lassen-sie-sich-nicht-von-privatgerichten-und-scheinbeamten-belaestigen/

Lassen Sie sich nicht von Privatgerichten und Scheinbeamten belästigen

 

Wer sich nicht informiert, ist der Dumme! 

Das trifft auf nichts besser zu, als auf Menschen, die ausschließlich Fernsehen schauen, Radio hören, sowie Zeitungen, Magazine und Illustrierte lesen.

Diese Menschen werden über diese Medien nämlich niemals erfahren, was im hiesigen Land für ein unfassbar perverser Betrug an der Bevölkerung begangen wird.


Merkel verfolgt ihre Asylpolitik hartnäckig. 

12523696_1522179508077469_694070449_n

Abb.: https://open-speech.com/threads/710363-Ficki-Ficki-Mama-Merkel


Wie immer, wenn es in Europa brenzlig wird, findet der beliebteste holländische Politiker Geert Wilders klare Worte. In einer Videobotschaft, die von Journalistenwatch übersetzt und untertitelt wurde, fordert er eine Ausgangssperre für „islamische Testosteron-Bomben“, um unsere Frauen zu schützen. 


Wer die üblichen Lügenmedien hingegen links liegen lässt und sich eigenständig im Internet über alternative Medien informiert, der kann zur Kenntnis nehmen, in was für einem Land wir hier leben.

Stammleserinnen und Stammleser von News Top-Aktuell wissen natürlich schon längst, dass es hierzulande keinen einzigen Beamten und keine einzige staatliche Organisation gibt.

Das liegt darin begründet, dass der Beamtenstatus am achten Mai des Jahres 1945 ersatzlos abgeschafft wurde 

und 

das hiesige Land nach wie vor besetztes Gebiet, und nicht etwa ein eigenständiger, souveräner Staat ist.

 

Freiheitsgrundrechte und ungültige Gesetze

 

Unsere Stammleserinnnen und Stammleser wissen zudem, dass hierzulande absolut alles (jede Polizei, jedes sogenannte “Amt”, jede sogenannte “Behörde”, jedes sogenannte “Gericht”, jedes sogenannte “Ministerium”, jede Kommune, jede Gemeinde, jede Stadt, die sogenannte “Bundesregierung” 

und 

selbst die “Bundesrepublik Deutschland”) 

eingetragene Firmen sind.

Wenn Firmen, bzw. Firmenangestellte allerdings etwas von Ihnen wollen, dann muss zunächst ein Vertrag geschlossen werden, welcher sowohl von der einen, wie auch von der anderen Seite unterschrieben sein muss. Vorher kann es weder Verpflichtungen, noch was auch immer geben.

Mit anderen Worten: Da niemand mit einem sogenannten “Gericht” einen Vertrag geschlossen hat, gibt ´s auch für niemanden Verpflichtungen, nach der Pfeife eines sogenannten “Gerichts” zu tanzen.

Wer also von einem sogenannten “Gericht” eine Vorladung, einen sogenannten “Beschluss” oder was auch immer erhält, kann dies als Infoblatt behandeln, denn mehr ist es nicht.

Im folgenden Video hören Sie ein Gespräch, welches ein Mensch aus der Bevölkerung mit einem führenden Mitarbeiter der Firma Oberlandesgericht Düsseldorf führte.


Dieser räumt in diesem Gespräch einige sehr interessante Dinge ein, doch hören Sie selbst:


 

Lassen Sie sich nicht länger von Privatgerichten, bzw. Privatrichtern belästigen. Auch nicht von Polizeischeinbeamten, und auch nicht von sonstigen Angestellten, die Ihnen vorgaukeln wollen, ein Beamter zu sein.

Wenn Sie eine sogenannte “Vorladung”, einen vermeintlichen “Beschluss”, einen sogenannten “Strafbefehl” (sowieso vollständig rechtswidrig), oder was auch immer von einem sogenannten “Gericht” erhalten, 

dann teilen Sie Ihr Wissen um den Fakt mit, dass jedes Gericht des hiesigen Landes ein kriminelles Privatunternehmen ist, mit welchem Sie keinen Vertrag geschlossen haben.

Die Belästigungen dürfen daher bitte getrost und sofort unterlassen werden, da Sie mit Verbrechern nichts zu tun haben wollen.


NeujahrsanspracheMerkel2015 Presseausschnitt Straubinger Tagblatt 31.12.2015


Geschwätz von gestern -

„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ – 

dieses Zitat von Konrad Adenauer kann auf jeden unserer Volksvertreter, allen voran Bundeskanzlerin Merkel, angewandt werden. 

Merkels “Wir schaffen das” wird in die deutsche Geschichte eingehen, auch wenn jetzt schon mehr als deutlich ist, 

dass nur eine Aussage zutreffend ist – 

“Wir schaffen das nicht”!

Und nicht vergessen: Die Bundesrepublik in Deutschland ist nach Maßgabe des Völkerrechts von den alliierten Kriegsmächten und Feinden Deutschlands veranlasst und gegründet worden!

“Wir sind keine Mandanten des deutschen Volkes, wir haben den Auftrag von den Alliierten.”
Zitat von Konrad Adenauer – von 1949 bis 1963 erster Bundeskanzler der “Besatzer-Republik iDeutschland”.


Was ist mit “Gerichtsvollziehern”?

Sogenannte “Gerichtsvollzieher” haben selbstverständlich ebenfalls absolut gar nichts ein Recht, geschweige denn ein hoheitsrechtliches Befugnis, da vermeintliche “Gerichtsvollzieher” natürlich ebenfalls keine Beamten sind.

Kein einziger angeblicher “Gerichtsvollzieher” besitzt einen Beamtenausweis, so wie auch sonst niemand einen Beamtenausweis besitzt, der Ihnen vorgaukelt, ein Beamter zu sein.

Alle laufen sie mit Dienstausweisen durch die Gegend, was ja folgerichtig ist, denn im hiesigen Land existieren bekanntlich seit mehr als 70 Jahren keine Beamten mehr, sondern eben nur noch Bedienstete.

Die Verkäuferin in einem x-beliebigen Laden ist übrigens auch eine Bedienstete.

Würden Sie sich von einer solchen vorladen, verurteilen, anhalten oder wie auch immer belästigen lassen? Doch wohl auch nicht, oder?!

Eine solche würde Sie aber auch nicht belästigen, da eine x-beliebige Verkäuferin nun mal keine Berufskriminelle ist.

Wo waren wir gerade…? Ach ja! Bei den sogenannten “Gerichtsvollziehern”.


Einer unserer Leser, der natürlich bestens informiert ist, hatte kürzlich mit einem solchen zu tun und teilte ihm folgendes mit:

“Du kommst als Privatperson auf mein Grundstück, und weil du kein Beamter bist, tritt automatisch §32 des STGB (Notwehr) in Kraft. 

Fast du hier ´was an, hack´ ich dir die Pfoten ab! Egal weswegen du hier auftauchst!”

Sehr schön. 

Genau das hat man Dieben und Plünderern mitzuteilen, denn nichts anderes sind sogenannte “Gerichtsvollzieher”: Diebe und Plünderer!

 

Lassen Sie sich nicht von Privatgerichten und Scheinbeamten belästigen

 

Schlussakkord: 

Lassen Sie sich nicht von denen Ihr Recht stehlen, die das Recht mit Füßen treten. 

Leisten auch Sie Widerstand. Widersetzen Sie sich diesem Terror!




WAKE UP TO TRUTH while you still have time!

It’s time to STOP believing lies (mainstream media) and START Believing TRUTH!




JUBILÄUM 25 JAHRE DIPLOM IN PSYCHOLOGIE AN UNI HEIDELBERG, 4. DEZEMBER 1990 - WOLFGANG TIMM, HUSUM; 4. DEZEMBER = TODESTAG VON CARL HUTER, BEGRÜNDER DER ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS, NICHTAKADEMISCH.

 
JAHR 1986
Wechsel Cand. Psych. Wolfgang Timm von Uni Mannheim an Universität Heidelberg erfolgte im großen Jubiläumsjahr 600 Jahre Uni Heidelberg, Oktober 1986!

Wolfgang Timm, Abschluß Diplom in Psychologie 1990 an ältester Uni in D, Uni Heidelberg   

Alumni 1990 Diplom Timm, Wolfgang http://www.psychologie.uni-heidelberg.de/alumni/alumni1990.html 

  
http://helioda.macbay.de/Qualifikation.html http://helioda.macbay.

LINK:

http://helioda1.blogspot.de/2015/12/jubilaum-25-jahre-diplom-in-psychologie.html

[Bearbeitung Wolfgang Timm, Husum]

  
Für alle auf “HELIODA1 BLOG” veröffentlichten Inhalte, Kommentare, Meinungen und Blogs sind ausschließlich ihre Autoren verantwortlich. Diese Beiträge stellen nicht die Meinung der Redaktion dar. 

  
Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit! 

NEW Atlantis

Wissenschaftliche Referenz Gesamtschau-Digital: CARL HUTERs ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS & ETHISCHE SCHÖNHEITSLEHRE auf Hauptseite http://www.chza.de

  
Wer bin ich? Was bin ich? Der Mensch ist der Gestalter unserer Zukunft   

https://helioda1.wordpress.com/wer-bin-ich-was-bin-ich-der-mensch-ist-gestalter-unserer-zukunft-paul-scharer-pgs-april-2015/

http://helioda1.blogspot.de/2015/11/wer-bin-ich-was-bin-ich-der-mensch-ist.html