Freitag, 16. Oktober 2015

SYSTEMWECHSEL?! DIE HOCHVERRATSFALLE FÜR BRD-SYSTEMLINGE! (HELIODA1)

[SYSTEMWECHSEL?!]

Sie können es nicht glauben 

Was kommt ist zu gross für sie

Von Walter K. Eichelburg
Datum: 2015-10-12,
Update 1 in blau

© 2015 by Walter K. Eichelburg, 

Reproduktion/Publikation nur mit Zustimmung des Autors. Zitate aus diesem Artikel nur mit Angabe des Autors und der Quelle: HU

www.hartgeld.comUH HTML-Links auf diesen Artikel benötigen keine Zustimmung.

Quelle: http://www.hartgeld.com/media/pdf/2015/Art_2015-233_NichtGlauben.pdf


Sie können es nicht glauben Update 1 Was kommt ist zu gross für sie

by haunebu7

Die Medien kommen zuerst dran:
Bei jedem Putsch und jeder Eroberung wollen die Angreifer gleich die wichtigsten Fernsehsender
erobern, nach
dem sie die Sicherheitskräfte ausgeschaltet haben. Denn dann kann sich das alte
Regime medial kaum mehr wehren und die Angreifer können ihre Botschaften verbreiten. Also können
wir erwarten, dass die Studios und Zentralen von ORF, ARD, ZDF und anderen
Medi
en
gleich zu
Beginn von den Terroristen erobert werden. Von dort werden sie dann zur Konversion zum Islam
aufrufen und alle Moslems im Land zum Mitmachen auffordern


Mit dem Jahr 2015 beginnt eine neue Epoche: 

die Beseitigung der heutigen Politik und der Lügenmedien. 

Man lässt sie in die Hochverrats-Falle laufen, 

indem sie eine feindliche Terror-Armee hereinlassen, die uns bald für einige Zeit erobern wird. 

Sie können es nicht glauben, weil es zu gross für sie ist.



Die Unwissenden

Unsere Politik lässt gerade eine islamische Terror-Armee herein, ohne es zu wissen. 

Diese Armee besteht zu mindestens 25% aus ISIS-Kämpfern 

und 

nennt sich „Flüchtlinge“. 

Bald bekommt diese feindliche Armee den Befehl, uns zu erobern. 

Viele Grosstädte bei uns werden zumindest für eine gewisse Zeit an die islamischen Terroristen fallen, bis wir sie zurückerobern.


Nachdem vor einigen Tagen ein prominenter ORF-Journalist meine Website www.hartgeld.com auf Facebook als „rassisitisch“ verunglimpte, 

sendete ich ihm meinen letzten Artikel 

Die Entfernung des Wohlfahrtstaats“


Das kam zurück:

sehr geehrter herr eichelburg,

es tut mir sehr leid für sie, dass sie so große angst haben. 

ich wünsche ihnen deshalb persönlich alles gute! und bitte schreiben sie mir nicht mehr. es ist schade um ihre und um meine zeit.


Auch der kann sich nicht vorstellen, dass es bald einen Systemwechsel geben wird. 

Das verbindet ihn mit den meisten Politikern wie Gabriel, de Maziere, Mikl-Leitner, Faymann und den meisten anderen. 

Die Merkel dürfte es verstehen, will aber unbedingt ihre 4 Exile retten, die ihr andere zur Verfügung gestellt haben.


Sie können sich einfach nicht vorstellen, dass die heutige Wohlfahrts-Demokratie weg muss, weil deren Geldsystem untergeht. 

Es ist aber so. 

Im Artikel habe ich beschrieben, warum.




IS-Terroristen Rufen Zum Jihad In Deutschland Und Österreich Auf 16. Oktober 2015

Filed under: Islamischer Terror — Knecht Christi @ 22:48 
Quelle: https://koptisch.wordpress.com/2015/10/16/is-terroristen-rufen-zum-jihad-in-deutschland-und-oesterreich-auf/

In einem blutigen Video rufen zwei IS-Kämpfer dazu auf, den Jihad in Deutschland und Österreich durchzuführen. 

Das IS-Gefolge soll die “Ungläubigen” in ihren Häusern aufsuchen und töten.

 

 

Auf einer, von der Terrormiliz Islamischer Staat betriebenen Internetseite, tauchte ein knapp fünfeinhalb Minuten langes Video auf, in dem zwei IS-Anhänger zum Mord an “Kuffar” (Ungläubigen) in Deutschland und Österreich aufriefen.

 

 

 

 

IS-Kämpfer in Syrien

Das Video, dass mittlerweile von Youtube gelöscht wurde ist äußerst brutal.

 

 

 

Im Clip ruft ein IS-Kämpfer teils in deutscher Sprache die “Geschwister in Deutschland” dazu auf, sich der “Karawane” im syrischen Palmyra anzuschließen. 

Der Film zeigt eine Gruppe Männer in Kampfuniform und Maschinengewehren, sowie den in Österreich geborenen Islamist und Hassprediger Mohamed M, berichtet die Internetseite nachrichten.at.


Mohamed M. saß in Österreich wegen Bildung und Förderung einer terroristischen Vereinigung bereits in Haft. Nach seiner Entlassung setzte er sich 2011 nach Deutschland ab. 

M. gilt als Anführer der in Deutschland verbotenen radikalislamistischen Gruppierung “Millatu Ibrahim”. Weil er “mit erheblicher Intensität zu Gewalttaten” aufgerufen und die “öffentliche Sicherheit und Ordnung in Deutschland” gefährdet habe, wurde er jedoch im April 2013 von den deutschen Behörden ausgewiesen, berichtet die Webseite weiter. Aktuell hält er sich anscheinend in Syrien auf.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aufruf zum Jihad in Deutschland und Österreich

 

Das Propaganda-Video fordert die IS-Anhänger auf, in Syrien und dem Irak aktiv zu werden. Sollte dies nicht möglich sein, dann zumindest in Deutschland. Einer der Dschihadisten fordert vom IS-Gefolge, die Ungläubigen “in ihren eigenen Häusern” anzugreifen und zu töten. Das ist der Ort “wo ihr sie findet”. Im Video stehen Mohamed Mahmoud und der andere IS-Anhänger vor den Säulen Palmyras, am Boden kauern zwei Männer. Mahmoud sagt, die “Löwen des Islam in Deutschland und Österreich” sollen sich entweder in Syrien den Mujaheddin anschließen oder den Jihad in Deutschland und Österreich durchführen. Er ruft auch zur Rache für vergossenes Blut von Muslimen in Afghanistan auf.

 

Nach der Rede erschießen die zwei Terroristen die beiden Männer.

{Quelle: http://www.epochtimes.de/politik/europa/is-terroristen-rufen-zum-jihad-in-deutschland-und-oesterreich-auf-a1276486.html}

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ISIS Boko Haram Beheads Nigerian Soldier in Borno

 

 

 

 

 

 

Festnahme in Offenbach Deutscher soll in Syrien mit aufgespießten Köpfen posiert haben

 

Ein 20 Jahre alter Deutscher hat im syrischen Bürgerkrieg Menschen mutmaßlich schwerwiegende Kriegsverbrechen begangen. Er wurde in Offenbach von einem Einsatzkommando der Polizei überwältigt.

 

Die Bundesanwaltschaft hat in Hessen einen 20 Jahre alten Deutschen wegen mutmaßlicher Kriegsverbrechen in Syrien festnehmen lassen. Aria L. werde verdächtigt, im Frühjahr 2014 im syrischen Bürgerkrieg Menschen „in schwerwiegender Weise entwürdigend und erniedrigend behandelt zu haben“, teilte die Bundesanwaltschaft am Mittwoch mit. Unter anderem soll er mit abgetrennten Köpfen von Getöteten posiert haben.

Der Tatverdächtige wurde nach Informationen der „Bild“-Zeitung„ am frühen Mittwoch von Beamten des hessischen Landeskriminalamtes in einem Mehrfamilienhaus in Offenbach festgenommen. Auch seine Wohnung wurde durchsucht. Der Mann soll sich bis April 2014 in Syrien aufgehalten und sich einer namentlich nicht näher bekannten Gruppierung im Kampf gegen das Regime des syrischen Machthabers Baschar al-Assad angeschlossen haben.

 

Dabei habe er den bisherigen Erkenntnissen zufolge vor abgetrennten und auf Stecken aufgespießten Köpfen von zwei im Bürgerkrieg getöteten Menschen posiert. Die Fotos seien über ein soziales Medium verbreitet worden. Der Haftbefehl war vom Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs (BGH) bereits am 8. Oktober erlassen worden.

{http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/deutscher-wegen-mutmasslicher-kriegsverbrechen-in-syrien-verhaftet-13857319.html}

 

 

 

 

 

 

Kansas - Wichita State University Chapel 1

 

Kansas US: 

Wichita State University Turns Christian Chapel Into Mosque for Muslim Students

 

Kansas - Wichita State University Chapel 2

 

 

 

 

 

Kommentar von “Kopten ohne Grenzen“

 

 

 

 

Was haben die beiden Meldungen miteinander zu tun? Völlig offensichtlich treiben sich hier – wie der zweite Bericht ausführt – IS-Terroristen herum, die solche tödlichen Aufforderungen,  wie aus dem ersten Bericht deutlich wird, durchaus ernst nehmen und auch zur Ausführung bringen werden.

 

Wenn wir uns vorstellen, dass solche Menschen mit einer solch mörderischen Geisteshaltung  wie der hier in Deutschland  festgenomme Radikalislamist mit Willkommensfähnchen am Bahnhof begrüßt worden sind, hier von den hier sauer verdienten Steuergeldern unterhalten werden, dann können wir unseren Unmut gegen diese Regierung einfach nicht länger verhehlen.

 

 

 

Wollen diese Regierungen in Deutschland und Österreich dem großen Terrorwillen des IS unterordnen? Wollen diese Regierungen wirklich, dass das Leben Tausender und Abertausender in Gefahr gebracht wird? Ist deren Selbsterhaltungstrieb so schwach entwickelt, dass hier ungehindert Syrienmörder einreisen dürfen? Hier werden Menschen eingelassen, die möglicherweise Massenmörder sind? Es steht ihnen nicht auf der Stirn geschrieben.

 

Die einzig richtige Maßnahme wäre gewesen, sich die schwächsten Flüchtlinge, nämlich Familien mit Kindern aus den Lagern in Jordanien und der Türkei auszuwählen und in unsere Länder zu verbringen. Junge Muslimkerle haben hier nichts verloren. Sie können mithelfen, ihre islamischen Länder aufzubauen. Sie sollen ihre überschüssigen Kräfte zum Wohle ihre Familien zuhause im Heimatland einsetzen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Kanzlerin, die alle hier mit offenen Scheunentoren einlädt und nicht nur echte Flüchtlinge, sondern auch Massenmörder hier mit Flüchtlingstrecks hier – teilweise sogar unregistriert – oder mit falschen Pässen bestückt hier einreisen lässt, ist an Verantwortungslosigkeit kaum noch zu überbieten.

 

 

 

Die Wahrheit ist doch, dass es nur der Aufmerksamkeit einiger Menschen zu verdanken ist, dass dieser Verbrecher (auch wenn er diese bedauernswerten Menschen nicht selbst umgebracht hat, so hat er mit dem Video sein Einverständnis und seinen Siegesrausch vor aller Welt gezeigt) gefasst werden konnte. Wie viele Männer sind es, die hier aus Syrien einreisen und zu den Mördern oder Massenmördern zählen? Wie soll die Bevölkerung hier zu solchen Menschen Vertrauen aufbauen können. Niemand weiß, ob sie zu den echten Flüchtlingen oder sogar zu den mörderischen Terroristen verschiedener islamischer Couleur gehören.

 

 

 

 

 

 

Someone firing a gun into a crowd in a Shiia mosque in Saudi Arabia.

 

 

 

 

 

Welche Attribute fallen uns ein, wenn wir an diese Art der Flüchtlingspolitik denken:

irrsinnig, selbstmörderisch, gefährlich, mörderisch, täterschützend,  realitätsverweigernd und staatszerstörerisch.

 

 

 

 

Glauben unsere wahnsinnigen Politikeliten wirklich, dass der Terror vor den Grenzen Österreichs und Deutschlands enden wird? Glauben unsere arroganten sich selbst zelebrierenden Eliten wirklich, dass die IS-Kämpfer ihre Freude am Sadismus, ungläubige Menschen zu töten, von jetzt auf gleich verlieren werden, nur weil sie Kanzlerin Merkel im TV sehen dürfen?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Politik verrät und verkauft die Bevölkerungen Österreichs und Deutschland an den Terror und an die Anarchie.

 Denn niemand kann mehr behaupten, dass diese Länder noch irgendwelche Flüchtlingsströme steuern könnten. 

An Überwachung von Verdächtigen kann schon mal gar keine Rede mehr sein.

 Die Dauerüberforderung auch in Sicherheitsfragen macht lethargisch und leichtsinnig und unaufmerksam. Sie führt zu gefährlichen Sicherheitsgefährdungslagen.

Der DREIEINE GOTT möge uns beistehen.








Die Medien kommen zuerst dran:

Bei jedem Putsch 

und 

jeder Eroberung 

wollen die Angreifer gleich die wichtigsten Fernsehsender erobern, 

nachdem sie die Sicherheitskräfte ausgeschaltet haben. 


Denn dann kann sich das alte Regime medial kaum mehr wehren 

und 

die Angreifer können ihre Botschaften verbreiten. 

Also können wir erwarten, dass die Studios und Zentralen von ORF, ARD, ZDF und anderen Medien gleich zu Beginn von den Terroristen erobert werden. 


Von dort werden sie dann zur Konversion zum Islam aufrufen und alle Moslems im Land zum Mitmachen auffordern. 



Es kommt schlimmer als wir glauben

Beim letzten Briefing durch meine Elite-Quellen wurde das Bürgerkriegs-Szenario, das ich in den letzten Artikeln beschrieben habe, im Wesentlichen bestätigt.


Hier einige Aussagen:

Internetsperren kommen, unliebsame Sites werden gesperrt. 

Hartgeld.com ist nicht gefährdet, da Eliten-Sprachrohr

Toleranzgesetze kommen, 

Benimmregeln werden uns vorgegeben, 

altes Regime, wie Umgang mit Flüchtlingen. 

Wir werden psychisch fertiggemacht.

Das Beamtentum wird komplett abgeschafft, 

vieles in Zukunft als Ehrenamt


Den Medien können wir in keinster Weise mehr vertrauen. 

Zur Verwirrung der Massen. 

Es wird nicht mehr recherchiert. 


Auf einer Maske bekommen die Journalisten die Vorgabe, in welcher Gesinnung zu schreiben ist


Mein Terror-Szenario soll kommen, 

Vergewaltigungen etc. kein globaler, europäischer Bürgerkrieg, viele Einzelfälle. 

Sie wollen uns erobern. Es wird uns die letzte Ehre und Würde genommen. 

So ist der Terror zu verstehen

Sehr harter Winter soll kommen, den die Eroberer nicht aushalten

Europa wird es schlimmer erwischen als andere Kontinente

Die Terroristen wollen Grosstädte erobern wegen Medienhoheit.

Es wird schlimmer als wir es uns überhaupt vorstellen können. 

Noch schlimmer als im Irak 





Flüchtlingsthematik Die Gefahr Unterwanderung | 16. Oktober 2015 | www.kla.tv
Freitag, Okt 16 2015 




Quelle: https://haunebu7.wordpress.com/2015/10/16/fluechtlingsthematik-die-gefahr-unterwanderung-16-oktober-2015-www-kla-tv/




Es soll schneller ablaufen, als wir denken

Die Eliten wollen wohl nicht, dass von ihrem alten und neuen Eigentum zu viel zerstört wird

Man hat mindestens einen halben Tag Zeit zur Flucht aus den Grosstädten, wenn es losgeht. 

Eher am Morgen flüchten.


Möglicherweise muss uns Putin mit seiner russischen Armee von den Terroristen und dem Islam retten. 

Wir werden sehen, wann das losgeht. 

Dass etwa Wien vom Islam für einge gewisse Zeit erobert werden soll, weiss ich auch aus anderen Quellen. 

Siehe die roten Stellen in diesem Artikel von mir: 

Bürgerkriegs-Szenario“.



Alle Moslems im Land sollen bei der Eroberung mitmachen:

Hier Teile einer Leserzuschrift aus Österreich:

Ich habe gerade mit einem bekannten Türken telefoniert und er hat zu mir gesagt, 

ich zitiere: 

„Schau dass du weg kommst! Irgendwo in den Osten oder auf einen anderen Kontinent! Hier wird bald die Hölle los sein!"


Ich befürchte, dass das was jetzt kommen wird, ein Ausmaß erreichen wird, mit dem wir nicht gerechnet haben.


Die IS-Anhänger werden in blinder Wut und ohne Unterscheidung auf alles Jagd machen, dass ihnen vor die Nase kommt.

Für sie ist jetzt jeder, auch Moslems, der hier im Westen lebt ein potentielles Ziel.


Dieser Türke weiss wohl, was unter den Moslems in Europa geplant ist. 

Die Eroberung und Islamisierung Europas. 

Die ISIS-Terror-Organisation hat ja oft dazu aufgerufen. 


Deren Terroristen sind als Flüchtlinge und über andere Wege in Europa eingesickert und offenbar schon in Position


Hier die Zuschrift eines Lesers aus Deutschland:

2005/2006 hatte ich viele Gespräche mit einem sowjetischen Forscher (Militär). Mittlerweile in Europa lebend. 

Danach ist die Planung noch viel älter, als hier benannt. 

Aussagen damals: 

Demokratie funktioniert nicht, wird abgeschafft über Flutung durch Muslime!
Das fand ich damals verwirrend.

Damals war es verwirrend, 

aber der Plan dürfte 40 Jahre alt sein. 

Einige kannten diesen Plan damals schon. 

Sogar jetzt, wo es laufend Terrorwarnungen gibt und auch schon Terroranschläge, die aber meist vertuscht werden, will es niemand glauben, eben weil er das Ziel nicht verstehen will: 

die Demokratie muss sich selbst abschaffen, weil sie ihre Eroberung durch den Islam zugelassen hat.


Hier ein Leser aus Deutschland über einen TV-Bericht auf N-TV:

Gestern lief ein Bericht auf n-tv und dort wurde ein IS-Kämpfer, der bereits mehrere Menschen köpfte interviewt.

Der interviewte IS-Anhänger bestätigte eindeutig, 

dass bereits die ganz ideologisierten Anhänger in ganz Europa verteilt sind. Wer sich immer noch nicht vorbereitet hat auf diese Horden, dem Gnade Gott.



Die Terroristen sind also bereits in Position und können jederzeit zuschlagen. 

Alle Moslems sollen bei der Eroberung Europas mitmachen. 


Diese Artikel gibt den Startzeitpunkt für die Eroberung Europas mit dem 24. Oktober an: 

„Der Tag des Dämons“. 

Aber es kann jeden Tag losgehen. 

Dann sollte man sofort aus den Städten verschwinden. 

Ich erwarte einen Grossanschlag als Auftakt. 


Will jemand zum Islam konvertieren oder den Kopf abgeschnitten bekommen?

Hier die Schlussfolgerung eines Lesers mit dem Codenamen „der Berliner“ zum aktuellen Verschwinden der Moslems aus der Öffentlichkeit:

Die "optische Zurückhaltung" der bereits hier befindlichen Musels ist jedenfalls zentral verordnet, anders lassen sich gleichartige Beobachtungen in ganz DE nicht erklären. 

Die Gründe sind mir aber unklar, keine der bisher angebotenen Erklärungen ist plausibel genug.


Dieses Verschwinden wird in allen Städten beobachtet. 

Vorher wurde uns eine massive Moslem- Präsenz in der Öffentlichkeit gezeigt. 

Und weiter:

Offiziere der Musels dürften Tschetschenen sein, sowohl von ISIS als auch die bereits lange hier befindlichen, da die durchschnittlichen Araber/Türken einfach zu undiszipliniert sind.


Die Tschetschenen sind bekannt brutal und fanatisch.

 Mehrere Quellen sagen, dass man den Moslems sagt, die Eroberung Europas wird einfach sein, dann seid ihr hier die Herren und könnt die Christensklaven für euch arbeiten lassen. 

Teilweise geschieht das schon, da ein Grossteil der Moslems von Sozialhilfe lebt und wir wegen der Political Correctness nichts dagegen sagen und machen dürfen. Ein teuflischer Plan, den fast niemand durchschaut.


Dieser Artikel hat es in sich: 

Auf der Facebook-Seite der Sozialistischen Jugend wird offen zum Massenmord aufgerufen“:

Cemal Bayram auf Facebook: 

„Lassen wir SPÖ zur stärksten Partei werden, meine Brüder und Schwestern. denn jetzt kommen noch mehr Brüder und Schwestern zu uns, die unsere Hilfe brauchen. 

Geben wir ihnen Kraft und vereinen uns wenn die Zeit gekommen ist um gegen die Kufr* zu kämpfen. 

Allah hat das alles nicht umsonst geschehen lassen.

 Wir werden überall sein und die Kufr müssen sich dann entscheiden an welcher Seite sie stehen wollen. 

Entweder sie werden einer von uns oder Allah wird über sie richten Allahu Akbar"


Hier wird genau dieses Eroberungs-Szenario beschrieben. 

Allah wird über sie richten“ heisst Mord an uns. 

Gleichzeitig wird den Moslems versichert, dass sie sicher gewinnen werden. 

Das ist ein türkischer SPÖ-Funktionär und bringt damit die SPÖ in den Verruf, die Terroristen-Partei zu sein. 

Das ist natürlich alles kein Zufall, sondern sicher so geplant. 

Dieses Zitat von Facebook ist kein Fake, denn der Screenshot ist im Artikel drinnen.



Die Moslems werden wegen des Überraschungseffekts zwar anfangs schöne Erfolge haben, 

aber dann verlieren, einfach, weil es so geplant ist. 

Ich erwarte, dass der Spuk ein oder zwei Monate dauern wird. 

Dann ist Europa im Wesentlichen zurückerobert. 

Dann beginnt die Vertreibung aller Moslems aus Europa: 

Polizei, Militär und Bürgerwehren werden sich daran beteiligen. 


Wir werden sehen, wie viele es lebend nach Hause schaffen werden. 

Ich schätze nicht mehr als 25%, 

denn die Verkehrswege sind wegen des Crashs so gut wie unterbrochen. 

In den Moslemgebieten der Städte sollen Wasser- und Stromzufuhr unterbrochen werden, das wird heute schon geübt.


Zu den Bevölkerungsverlusten bei uns durch diese Eroberung:

 Ich schätze, dass dieser nicht mehr als 5% ausmachen wird, 

in den Grossstädten kann es mehr sein. 


Die Asylanten und damit die Terroristen sind zwar überall am Land verteilt, aber nicht alle dürften an Waffen kommen.

 Nachdem die Araber gerne ihre Munition schnell verballern, werden sie auch bald Nachschubprobleme haben. 


Ausserdem haben sie das selbe Problem wie wir: 

Hunger sowie unterbrochene Verkehrswege und eine untergehende Infrastruktur. 

Ausserdem kommt der Winter, dieser soll sehr kalt werden und sie sind ihn nicht gewohnt.



Die Hochverräter können es sich nicht vorstellen

Das alles ist so gross, dass es sich fast niemand vorstellen kann. 

Aber es kommt. 

Es ist offensichtlich, dass die Politik gerade eine Terror-Armee hereinlässt. 

Wann diese Terror-Armee den Angriffs-Befehl bekommt, ist leider unbekannt.


Sobald das losgeht, wird sich niemand mehr aus den Wohnungen trauen, 

Dann bricht alles zusammen, auch das Finanzsystem und die Logistikketten der Supermärkte. 

Der grosse Hunger kommt dann. 

Auch der Euro geht dann unter.


Der Islam wird daran und am breiten, weltweiten Vermögensverlust schuld sein. 

Die Politiker aller Ebenen, die uns das eingebrockt haben, werden ebenfalls vertrieben. Wir werden sehen, wie viele es davon in die Straflager zu echter Arbeit schaffen werden.


Nach diesem Hochverrat durch eine Regierungsform, genannt „Demokratie“, werden wir von dieser für lange Zeit nichts mehr wissen wollen. 

Die neuen Monarchien in Europa, obwohl absolutistisch, werden zumindest für die Leistungsträger echt „wohltuend“ sein.


Unser kommender Kaiser stellt diese Bedingungen für die Übernahme der Krone: 

ein neues, solides Währungssystem auf der Basis von Gold- und Silbergeld; 

die Entfernung der heutigen, politischen Klasse auf allen Ebenen; 

die Rückkehr zu traditionellen Familienwerten. 


Die „Königsmacher“ erfüllen diese Bedingungen, indem sie die heutige Politik in die Hochverrats-Falle laufen lassen. 



U

Disclaimer:

Wir möchten feststellen, dass wir keine Finanzberater sind. 

Dieser Artikel ist daher als völlig unverbindliche Information anzusehen und keinerlei Anlage- oder sonstige Finanzierungsempfehlung – wie ein Zeitungsartikel. 

Wir verkaufen auch keine Finanzanlagen oder Kredite. Jegliche Haftung irgendwelcher Art für den Inhalt oder daraus abgeleiteter Aktionen der Leser wird ausdrücklich und vollständig ausgeschlossen. 

Das gilt auch für alle Links in diesem Artikel, für deren Inhalt ebenfalls jegliche Haftung ausgeschlossen wird. 

Bitte wenden Sie sich für rechtlich verbindliche Empfehlungen an einen lizensierten Finanzberater oder eine Bank.

© 2015 by Walter K. Eichelburg, 

Reproduktion/Publikation nur mit Zustimmung des Autors. Zitate aus diesem Artikel nur mit Angabe des Autors und der Quelle: HU

www.hartgeld.comUH HTML-Links auf diesen Artikel benötigen keine Zustimmung.


UZum Autor:

UDipl. Ing. Walter K. Eichelburg ist über seine Hartgeld GmbH Betreiber der Finanz- und Goldwebsite HUwww.hartgeld.comUH in Wien. Er beschäftigt sich seit mehreren Jahren intensiv mit Investment- und Geldfragen. Er ist Autor zahlreicher Artikel auf dem Finanz- und IT-Sektor. Er kann unter HUwalter.eichelburg@hartgeld.comUH erreicht werden.

page5image9496 page5image9656 page5image9816 page5image9976 page5image10136


Polizei meldet „hochgradig explosive“ Stimmung in Flüchtlings-Lagern 

Einem internen Papier der Hamburger Polizei zufolge droht in den Flüchtlingsunterkünften nach dem Kälteeinbruch die Stimmung zu kippen. Hunderte Flüchtlinge seien bereits erkrankt.


Laut Hamburger Polizei droht in den Flüchtlingsunterkünften nach dem Kälteeinbruch die Stimmung zu kippen, hier die Unterkunft am Jensfelder Moorpark. (Foto: dpa)

Laut Hamburger Polizei droht in den Flüchtlingsunterkünften nach dem Kälteeinbruch die Stimmung zu kippen, hier die Unterkunft am Jensfelder Moorpark. (Foto: dpa)













Die Situation in den Hamburger Erstaufnahme-Lagern für Flüchtlinge verschlechtert sich dramatisch. Einem internen Papier der Polizei zufolge sei die Situation vor allem in der Erstaufnahme Schnackenburgallee „kurz vor dem Kippen“, berichtet das Hamburger Abendblatt.

Die Stimmung unter den 3.300 Flüchtlingen sei „hochgradig explosiv“. In den Zelten des Lagers würden sich mindestens hundert Personen befinden, die erkrankt oder schwanger seien.

Während einige Flüchtlinge in beheizten Zelten wohnen, müssen sich andere Flüchtlinge in der Kälte aufhalten. Das führt zu Spannungen unter den Menschen und den Verantwortlichen. Ein Sozialmitarbeiter der Erstaufnahme Schnackenburgallee kommentiert: „Die wenigsten Bewohner sind aggressiv oder haben schlechte Charaktere. Sie fühlen sich nur einfach alleine gelassen.“

Die Mitarbeiter der Unterkünfte fühlen sich von der Politik alleine gelassen und fordern sofortige Hilfen, so das Hamburger Abendblatt.






LEGT EUCH WIEDER HIN, ES IST ALLES IN ORDNUNG ... ODER NICHT? PLUS WAHRHAFTIGE AUDIO-PREDIGT. (HELIODA1)


Für alle auf "HELIODA1 BLOG" veröffentlichten Inhalte, Kommentare, Meinungen und Blogs sind ausschließlich ihre Autoren verantwortlich. 

Diese Beiträge stellen nicht die Meinung der Redaktion dar. 

Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit!

Wissenschaftliche Referenz Gesamtschau-Digital: CARL HUTERs ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS & ETHISCHE SCHÖNHEITSLEHRE auf Hauptseite www.chza.de !