Samstag, 19. September 2015

WAS IST EINE GEBURTSURKUNDE? [BEDEUTSAMSTER "HELIODA1-BEITRAG" ZUR SELBSTBEFREIUNG IN SELBSTVERANTWORTUNG!] (HELIODA1)

[THE CORE / DER KERN]

du-03

WAS IST EINE GEBURTSURKUNDE?


INHALT

Einleitung,

Hauptteil,

Schlußteil.



[AKTUELL]

Vaclav Klaus: Merkel zerstört Europa


[Fertigstellung 20h MEZ, 21.09.2015]

 

Quelle: DKFZ Heidelberg 1987. Publikation Leserbrief Wolfgang Timm, Husum zur Erstausgabe "Einblick" des Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg.


[EINLEITUNG]

dgm055-1937mellerke-sm

[Bedeutsamster Blog Helioda1 Beitrag überhaupt zur unumkehrbaren Selbstbefreiung in SELBSTVERANTWORTUNG]


Wie blind manchmal noch Menschen gegen die einfachsten Tatsachen der Natur sind, sollte man nicht für möglich halten. 

Erst die Lebensausdruckskunde, die Psycho-Physiognomik [Physiognomische Psychologie], 

macht sehend.

pp-schweiz-helioda-treu

Physiognomische Psychologie (Hinzugefügt)


[EINSCHUB]

“WAS KAUM EIN GOJ-GEHIRN ZU BEGREIFEN VERMAG, 

IST DIE TATSACHE, 

DASS UNS KANZLERIN ANGELA MERKEL UND IHR HELFER IM ROLLSTUHL 

AN EINE BANDE MENSCHENFEINDLICHER GELDHYÄNEN VERKAUFT HABEN, 

DIE FÜR DIE KOMMENDEN DEUTSCHEN GENERATIONEN NUR NOCH TOD UND ELEND BEREITSTELLEN WERDEN.”

http://helioda1.blogspot.de/2013/08/city-of-london-ein-geheimbund-hat-das.html?m=1

DIESER BEITRAG SOLLTE HOFFENTLICH AUCH DIE LETZTEN SCHLAFSCHAFE WACH RÜTTELN….

Die City of London

DER MÄCHTIGSTE STAAT DER ERDE

von Wolfgang Berger

Kaum jemand weiß, dass die City of London – der größte Finanzhandelsplatz der Welt – exterritoriales Gebiet ist und nicht zu Großbritannien gehört. 

Wenn die Queen die City of London – im Volksmund „Square Mile” (Quadratmeile) genannt – betreten möchte, muss sie sich wie bei einem Staatsbesuch anmelden.

Britische Gesetze greifen in der City nicht, 

die City of London Corporation hat eine eigene Staatlichkeit, eigene Gesetze 

und überwacht sich selbst. 

Ihre Manager handeln mit Wertpapieren und Devisen über alle Grenzen hinweg, 

aber 

kein Gericht kann sie belangen 

und 

keine Regierung ihre Geschäfte kontrollieren.



Je mehr aber die höheren Stirnregionen herrschend werden, um so höher kommt der Augapfel zu liegen und um so weiser und gütiger wird der Blick und Augenausdruck.

huter-innen-aussen

Innen und Außen (Hinzugefügt)

Es herrscht also eine wunderbare Gesetzmäßigkeit zwischen Geist, Leben und äußerer Form, zwischen Innenwelt und Außenwelt.


WAS IST EINE GEBURTSURKUNDE?

20130106-203225.jpg

20130106-203429.jpg

Zusammenstellung by wolfgangvonbraunschweig / Wolfgang Volker Dieter Thomas [Timm] / Carl-Huter-Zentral-Archiv, Husum.

DIE ABWEHR NORDFRIESLAND

DIE ABWEHR NORDFRIESLAND. BUNDESPOLIZEI, LKA BESCHLAGNAHMT AKTEN IM KREISHAUS NORDFRIESLAND IN HUSUM (HELIODA1)





http://helioda1.blogspot.de/2010/03/die-abwehr-nordfriesland-bundespolizei.html?m=1










WAR DER LEITER DER AUSLÄNDERBEHÖRDE IN HUSUM IM KREIS NORDFRIESLAND KÄUFLICH?





NF-SPRUCH

"LIEBER TOT ALS SKLAVE". 

FÜR FREIES NORDFRIESLAND und FÜR SOUVERÄNES DEUTSCHLAND IN SELBSTBESTIMMUNG!



dgm055-fig1-stirn1

Aufbau der Stirn (Hinzugefügt)

Wir erinnern uns, daß in der untersten Region der Stirn die Organe für die Beobachtung und Auffassung arbeiten, in der zweiten Region liegen die der Vorstellung und des Gedächtnisses.

In der oberen Stirn arbeiten die Organe der höheren Vernunft, dazwischen liegt das praktische, spekulative und kritische Denkleben, das sozusagen die reale und ideale Welt des Denkens verbindet.

Sofern sich das Denkleben vornehmlich im Realen bewegt, ist der juristische Blick streng und der Augapfel liegt auf der Achse.

Je mehr aber die höheren Stirnregionen herrschend werden, um so höher kommt der Augapfel zu liegen und um so weiser und gütiger wird der Blick und Augenausdruck.

Wir studieren also Seele, Leben, Geist nicht nur aus Religionsbüchern usw., 

sondern 

vornehmlich am lebendigen Menschen selbst.

Damit stehen wir heute noch im großen Ganzen einsam und verlassen auf weiter Flur, 

aber 

es bestehen Anzeichen, daß sich auf diesem Gebiet manches ändert.


WAS IST EINE GEBURTSURKUNDE?


Ein Brief an PUTIN

by haunebu7

Unser (R)eines Volk, souveräne Menschen in Deutschland braucht 

unverzüglich 

die Hilfe von der Russischen Föderation – 

und 

die WAHRHEIT und die Wirklichkeit darf bitte nicht mehr länger geleugnet werden.

Wir können und wollen jetzt nicht mehr (seit dem 8. Mai 1945 bzw. seit dem 9. Mai 2005) weiterhin bis zum Jahre 2099 unter US-amerikanischer und GB/UK-englischer Besatzung 

schmachten 

und 

leiden

unsere überschießend und total überhöhten Steuergelder und Zwangsabgaben nach über 70 Jahren nicht mehr beliebig spenden 

und 

unser Land nicht mehr ständig mit neuen Arbeits-Sklaven aus aller Welt und aus aller Herren Länder befüllen bzw. überfluten lassen!


PROTESTNOTE mit Handlungsaufforderung 

an den
Verteidigungsattache
Herrn Oberst Michail Starow
Botschaft der Russischen Föderation
Unter den Linden 63-65
10117 Berlin
Karlsfeld, 08.09.2015


Sehr geehrter Herr Oberst Michail Starow, verehrter Herr Wladimir Putin,

das Volk in Deutschland, eventuell auch noch Reste des deutschen Volkes, werden permanent von den durch die Rest-Siegermächte verhängten Zensur-Status in Gleichschaltung manipuliert und desinformiert. 

Wir fordern die Russische Föderation als einziger legitimer Rechtsnachfolger der [Hauptsieger] Besatzungsmacht Sowjetunion auf, dieser Volksverhetzung und diesem Hochverrat endlich ein Ende zu setzen.


Unser Volk, welches nicht frei ist, 

sondern 

anscheinend nur noch durch Großbritannien 

und 

vor allem durch die USA besetzt ist, 

verrichtet durch die Zahlung von Steuern an eine "Nicht-Staatsbank", 

seit nunmehr über 70 Jahren Tag für Tag und Monat für Monat Zwangsarbeit 

(die Bundesbank ist Teil des Rothschild-Warburg-Imperiums, 

ebenso wie die FED, der IWF, die EZB und GOLDMAN-SACHS). 

Deshalb wurde 

auch die besondere Erhebung des Großteils der Einkommenssteuer und aller anderen Steuern und Zwangsabgaben – 

hauptsächlich aber 

durch die vom Arbeitgeber abzuführende „Lohnsteuer“ – in der Firma „BRD“ – über die (rechtlich unwirksame und ungültige) „AbgabenORDNUNG“ manifestiert.

Sie als Verteidigungsattache der Russischen Föderation nehmen anscheinend ihre Kontrollfunktion gegenüber den sogenannten anderen „Siegermächten“ nicht mehr ordentlich war. 

Es ist nicht mehr länger hinnehmbar, wie die restlichen Alliierten mit dem Volk in Deutschland nach wie vor anstellen. 

Denn 

die "Haager Landkriegsordnung" sagt klar aus, dass eine Besatzungszeit spätestens nach 60 Jahren beendet sein MUSS. 

Dieser Zeitraum wäre längst abgelaufen gewesen: 

1945 + 60 Jahre = 2005 – also bereits vor 10 Jahren

zeitlich abgelaufen 

und 

kann demnach nicht wie willkürlich bis zum Jahre 2099 unwidersprochen weitergeführt werden.


Bei der Russischen Föderation wollen wir uns nachträglich noch ausdrücklich bedanken, dass das von Russland besetzte DUMA-Protektorat der DDR nicht erst nach 60 Jahren an die Menschen zurückgegeben wurde, sondern bereits nach 45 Jahren im Jahre 1990. 

Leider haben die restlichen Alliierten einige Politmarionetten gefunden und installiert, 

um nach der Freigabe durch die DUMA die gesamte DDR planmässig auszurauben, um gleichzeitig alle Menschen in ganz Deutschland in ihren menschenverachtenden und menschenrechtsverletzenden Zwangsarbeits-Organisationen zu integrieren.

Deshalb 

unsere dringende Bitte: 

Die Kanzlerakte möge unverzüglich abgeschafft werden. 

Die Besatzung möge bitte unverzüglich abgeschafft werden. 

Die Abhängigkeit von den USA und die Knechtschaft für die USA möge unverzüglich abgeschafft werden. 

Die Waffengeschäfte der USA und die Waffengeschäfte der Firma „Bundesrepublik Deutschland“ sind unverzüglich einzustellen 

und 

die von diesen Waffengeschäften geschädigten und geschändeten und uns planmässig zur Zwangsarbeit anvertrauten Menschen als Asylanten sind unverzüglich wieder in ihre dann befriedeten Heimatländer aufzunehmen.


In diesem Zusammenhang hat auch die DUMA in Russland möglichst alles zu unternehmen, 

um in Syrien endlich den Frieden wieder herzustellen und eventuelle Diktatoren bzw. angebliche Aufständische zu entfernen. 

Es steht diesen Menschen zu und diese Menschen haben das Recht, in ihren eigenen Heimatgebieten zu wohnen, um dort ihr Leben zu verbringen.

Die gesamte Welt darf diese Verschiebung bzw. Vertreibung von Menschenmassen keinesfalls dulden, 

nur damit sich 

die Unternehmen in den USA ein menschenfreies Syrien als weiteres Land zur Erdölgewinnung und zur Ausbeutung weiterer Resourcen des Landes sich krallen können. 

Die ganze Welt darf dieses menschenverachtende und menschenrechtsverletzende Vorgehen nicht mehr länger ohne weitere Proteste hinnehmen, 

denn 

das nächste zu okkupierende Land könnte das eigene Land sein.

Am Ende dieses Schreibens können Sie alle Beweise genauestens nachverfolgen 

– ein Video auch in russischer Sprache (mit deutschen Untertiteln) 

welche die Unfreiheit der Firma „Bundesrepublik Deutschland“ 

und 

die jahrzehntelange Gefangenschaft der über 80 Millionen Menschen in Deutschland beweisen. 

Der Rest wird sich durch logisches Denken ergeben. 

Im Gegensatz zu vielen US-Bürgern 

ist das russische Volk mit seinen Führern dankenswerterweise noch zu solch logischem und humanem Denken fähig. 

Auch deshalb mein Aufruf an Sie als Verteidigungsattache. 

Wir sind im Verteidigungsfall. 

Unser ehemaliges Deutschland wird derzeit mit einer stillen, vermeintlich friedlichen Invasion von mutmaßlich mutwillig vertriebenen Menschen „neu besiedelt“. Dies ist nicht länger hinnehmbar und auf Dauer auch nicht finanzierbar. Das Volk in Deutschland ist hinsichtlich seiner überhöhten Steuern und Zwangsabgaben bereit total überbelastet.

Mit freundlichen Grüßen

Christian M. S-a-c-h-s

Rathausstr. 114

D-85757 Karlsfeld bei München

Ich versichere KEIN „Personal“ der Firma „Bundesrepublik Deutschland“ zu sein und ich bin im Besitz eines Staatsangehörigkeits-Ausweises von Deutschland. Ich komme aus den Familien der S-a-c-h-s und B-i-s-c-h-o-f-f, ich bin „waschechter“ Münchner und damit unter Selbst-Verwaltung. Somit genieße ich als lebender Mensch gemäß der "Haager Landkriegsordnung" meinen eigenen diplomatischen Status und kann somit internationale Anträge stellen.

DIE DEUTSCHE KARTE – ein Buch auf dem Index der Firma Bundesrepublik Deutschland. Gerichtet an das „Personal“ mit Personalausweis.

Gebt den Amerikanern und Engländern bitte kein Geld mehr, um gegen uns und Russland Krieg zu führen (Steuern SIND Geld)



Ist das Auge des Menschen das größte Wunderwerk in der Natur, dann kommt auch hier das Leben chemisch stofflich, physikalisch und psychisch am stärksten zum Ausdruck.

dgm035-1935kanoniris2

Original-Kanon Iris. Physiognomische Psychologie nach Carl Huter (Hinzugefügt)

Das ist der Fall – und seit Menschengedenken auch so angenommen worden. Freilich – erklärt hat es erst ein Genie, – das, nebenbei gesagt, alles an Bitterkeit, was menschlicher Unverstand verschulden kann, darum erlitten hat..


WAS IST EINE GEBURTSURKUNDE?


Bild 17. Bei dieser Zeichnung finden wir das Charakteristische des Blickes deutlich dargestellt. Der Augapfel ist herausgedrängt, liegt auf der Achse, die Lider sind energisch offen und fast die ganze Iris ist sichtbar. Der Ausdruck ist aufmerksam, vorstellend, denkend und vergleichend.


dgm056-bi17-blick-jur

Bild 17. Der juristische Blick. Nach dem Leben gezeichnet

Man beachte, wie die Gewebe über den oberen Augenlidern, selbst die Augenbrauen, die Anspannung des Blickes mitmachen.

Die Strahlkraft, der Geist des Auges, wird auf die Lider und die nächste Augenumgebung unmittelbar übertragen.

Fast leidenschaftlicher Eifer und Impuls drängen hier Iris und Lider hervor.


WAS IST EINE GEBURTSURKUNDE?


Migrationswaffe - Hochverratspolitik - Widerstand: 

Jetzt kommt die Zeit der fleißigen Genauigkeit -...

http://xn--christoph-hrstel-wwb.de/migrationswaffe-hochverratspolitik-widerstand-jetzt-kommt-die-zeit-der-fleissigen-genauigkeit-schluss-mit-stammtischparolen/


Schau dir "Marc Dutroux und die toten Zeugen" auf YouTube an

https://youtu.be/-AKmxbUBZZI

20130308-005859.jpg

SPEKULATIV: September 23, 2015. False flag nuclear attack in US ?

http://youtu.be/yf5yXt6k5L8

20130308-010037.jpg

Satanic illuminati FULL Agenda Exposed 2015 (new world order conspiracy)

http://youtu.be/449D7wxtE7U


Schau dir "Ritueller Missbrauch Teil 1/7 in Deutschland" auf YouTube an

https://youtu.be/-PRPwAbY-Fc


WAS IST EINE GEBURTSURKUNDE?


dgm056-bi18-blick-ot

Bild 18. Der juristische oder strenge Blick (Bilder-Archiv)



[HAUPTTEIL]

Was ist eine Geburtsurkunde?

Warum Du ein Sklave sein musst und nach oktroyierten römischen Recht lebst (weil es so ist wie es ist – willst Du das?)

Es war einmal die Abstammungsurkunde

eine Personenstandsurkunde, 

die nach deutschem Recht als Nachweis der Geburt eines Kindes galt 

und 

die die tatsächliche Abstammung des Kindes wiedergab. 


Heute gibt es meist die Geburtsurkunde – 

und 

die bestätigt 

nicht die Geburt des frei beseelten Menschen, 

sondern 

die einer Person. 


Manfred erklärt uns, was es damit auf sich hat. 



[GEBURTSURKUNDE FÜR DEINE PERSON]

Geburtsurkunde für deine Person

Die Dokumentation Deiner Geburt 

sollte aufrichtig und transparent sein, 

stattdessen 

wird diese Dokumentation sehr schnell zu der komplexesten 

und 

geheimnisvollsten auf Papier erzeugten Spur/Fährte die man sich vorstellen kann.



Diese Tatsache alleine lässt bereits eine lange Geschichte der Korruption im Zusammenhang mit der Geburt und dem Geburtsvorgang vermuten. 



Der tatsächlich stattfindende und zum Großteil vor uns verheimlichte gesamte Vorgang beinhaltet ein Labyrinth von geheimen Trusts (Treuhand

und 

verschiedenen Teilen von Gesetzen und Rechtsvorschriften, 

die alle darauf

abzielen, 

Dein ERBE an Deiner Statt für sich zu beanspruchen.



Die moderne „Geburts-Urkunde“ 

begann einst als 

Settlement Certificate“ = Vereinbarungs-Zertifikat

welches ab 1837 in England ausgestellt wurde, 

um alle armen Leute (the Poor, the Paupers, siehe auch das P in jedem Reisepass oben rechts neben dem Foto!) 

ganz offiziell zu erfassen, 

unter dem Vorwand, ihnen ein paar Grundrechte zu garantieren als wohltätige Vorteile und Leistungen. 

Im Austausch dafür, erklärten sich alle Armen (angeblich) damit einverstanden, den Status eines „rechtmäßigen Besitzes“, 

den Status von „rechtmäßigen Sklaven“, 

auch bekannt als 

auszubildende Diener“ 

und 

Leibeigenezu erhalten.

20131009-192543.jpg

20131009-192632.jpg



Der Geburtsort eines Kindes 

war nun sein „Ort der An-Siedlung“ 

und 

sein „Ort der Vereinbarung“ an dem sein (angeblich) rechtmäßiger und freiwilliger BUND begann. 

Folglich 

ist ein "Settlement" eine „Ansiedlung“ und „Vereinbarung“ 

gleichbedeutend mit einer freiwilligen Sklaven-Plantage.



Seit 1933 

wurde per Verordnung/Statuten bestimmt, 

dass alle Leute in der westlichen Welt eine Geburts-Urkunde benötigen 

und 

eine Steuer- Identifikations-Nummer.



[EINSCHUB]

Christoph Hörstel: Staatliches Terrormanagement oder Versagen?


Angriff auf die Freiheit und Widerstandsrecht Publizist und Regierungsberater Christoph Hörstel hat das Vertrauen in die Bundesregierung nicht nur längst verloren, sondern es gibt auch umgekehrt kein Vertrauen seinerseits in die Herrschenden in Berlin: 

Er hält die Politik des Berliner Regimes für eine multikriminell und hochverräterisch; in Deutschland werde im Auftrag der USA eine Politik […]

https://terraherz.wordpress.com/2015/09/20/christoph-hoerstel-staatliches-terrormanagement-oder-versagen/

D Crash Titel

[Comment by Medical-Manager Wolfgang Timm: 

Mit Hilfe der Schweiz und dessen aufrichtigen und treuen Huterfreunden wurde die Menschenkenntnis vor der Totalzerstörung in Nazi-Deutschland gerettet. 

Wenige Jahre nach Publikation und Verfassung dieser 56. Ausgabe des Menschenkenner aus dem Jahr 1937 vom bedeutsamsten Schüler Carl Huters, nämlich Amandus Kupfer (1879-1952), sollte in wenigen Jahren (ab 1941) dessen Verbot und Einstellung  und dessen Totalzerstörung (auf persönliche Anordnung vom damaligen “Reichslügenminister” Goebbels) aller Werke von Carl Huters Menschenkenntnis (ca. 12.000 Seiten) folgen. 

Somit halten heute Deutschland und die Schweiz mit dieser erfolgreichen Rettungsaktion im Zweiten Weltkrieg dieser bahnbrechenden Original-Menschenkenntnis von und nach Carl Huter 

den Schlüssel der Zukunft für die Menschheit 

zur tatsächlichen friedlichen Vereinigung aller Menschen zu Brüdern, 

wie dies musikalisch schon von Ludwig van Beethoven in seiner Neunten Symphonie meisterhaft zum Ausdruck kommt, 

in den Händen. 

Seitdem 

wissen die Feinde von Wahrheit und Menschenkenntnis, Feinde der Menschheit (schwarz-magische okkulte Irregeführte extrem materialistisch gebundene Psychopathen, „Illuminati/Elite-Establishment der 300“), 

daß 

direkt aktiv zerstörerisch gegen Carl Huters Menschenkenntnis 

überhaupt nicht vorgegangen werden kann!  


ROCKEFELLER-FOUNDATION WOFÜR? UND CARL HUTERs MENSCHENKENNTNIS = ORIGINAL (HELIODA1)


Vierziger/Fünfziger Jahre versuchte dann der Rockefeller-Clan (Teil des „Illuminati/Elite-Establishment der 300“),  mittels Wissenschaftsfälschungen 

und 

dem Promoten mittels enormer Geldmengen von zersetzenden Plagiat-Menschenkenntnis-Systemen, beispielsweise Sheldon, US-Amerikaner, 

schlicht von der Original-Menschenkenntnis Huters abzulenken. 

Alles vergeblich! 

Die weltbeste Grundlage für zukünftige Psychologie und Medizin wird sich mit der Zeit unaufhaltbar durchsetzen, 

weil 

auf Anstand, Redlichkeit 

und 

Wahrheit 

beruhend 

und 

den Kern des Menschen und Universums trifft. 

Ich weiß aus eigener Anschauung im wissenschaftlichen und klinischen Bereich, daß alles  akademisches diesbezügliches Wissen, welches an staatliche beschützten Einrichtungen gelehrt wird, sich bei sehr kritischer Sichtweise überwiegend in der Peripherie, also mehr oder weniger Belangloses, verliert! 

Carl Huters Menschenkenntnis 

kommt sofort 

direkt 

zum Punkt und Kern! 

Daher praktischer und wissenschaftlicher Status: ABSOLUTE REFERENZ!]

In den 40er Jahren, 20. Jahrhundert, versuchte der Rockefeller-Clan (= Megasoziopathen, der meint das Recht zu haben, die Menschheit um 90% gewaltsam zu reduzieren, also zu morden) 

das ORIGINAL = CARL HUTER, 

durch minderwertiges PLAGIAT AKADEMISCHE MENSCHENKENNTNIS des u.s.-amerikanischen Akademiker Sheldon zu verdrängen.

hu-schweig-angriff-goebbels-sm

Damaliger Reichslügenminister Goebbels, gefährlichster Menschen-Typus, Ha-Typ, agiert publizistisch direkt gegen Amandus Kupfer in seinem Hausblatt “Der Angriff”. 1941 musste Kupfer die Herausgabe dieser Zeitung einstellen. 

Danach rettete Amandus Kupfer nur Glück das Leben vor den Nazi-Schergen (Hinzugefügt)

Denn 

diese Typenlehre greift weit über das medizinische Interesse hinaus, sie hat nicht nur große Bedeutung für die Anatomie, Physiologie und Biologie, 

sondern 

vor allen Dingen auch zunächst für die allgemeine Entwicklungslehre der Tier- und Pflanzenwelt, 

dann für das Verständnis der Sprachen und allgemeinen Völkergeschichte, 

im weiteren auch für fast alle Zweige des praktischen Lebens des Einzelmenschen, wie für alle Völker der Erde und die verschiedensten Wissensfächer.

 

LINK: TIME IS RUNING OUT FOR THE “EVIL-GEOMETRY-MATRIX” IN THE DISTRICT / ZEIT LÄUFT AUS FÜR DIE “BÖSE-GEOMETRIE-MATRIX” IM DISTRICT, WASHINGTON DC 

ODER 

WIE SAGTE CARL HUTER, 

DAS BÖSE VERNICHTET SICH LETZTENDLICH VON SELBST, 

DA 

NICHT NATUR-ADÄQUAT.

dc2_dees

vaticano-wappen-b-text

Hat diese Lehre schon in kurzer Zeit in einzelnen Punkten Weltrum erhalten, so wird dieser sich zwangsläufig erweitern 

und 

am Ende wird man sich fragen: 

Woher stammt denn eigentlich diese neue Naturlehre, die eine Wissenschaft für sich ist?! 

Früher oder später wird diese Frage geklärt werden.]



WAS IST EINE GEBURTSURKUNDE?


Seit 1990 

wurde dann schließlich 

durch die Vereinten Nationen (UN) und die WHO, die Welt-Gesundheits-Organisation, 

mittels 

„der Konvention zum Schutze der Rechte des Kindes“, 

dieser Vorgang zur

 „rechtmäßigen Versklavung“, 

welcher durch und mit der Geburts-Urkunde durchgeführt wird, 

internationalisiert. 



Der Geburts-Urkunden-Prozess ist seitdem ein internationales System des „Settlement“ = „An-Siedlung“ 

und 

„Vereinbarung zur freiwilligen Versklavung“.


Wenn Du geboren wirst (Dir Dein Leben geschenkt wird), wird als erstes ein „Record of Live Birth“, 

also eine „Aufzeichnung Deiner Lebend-Geburt“ angefertigt. 

Dies ist Dein „prima facie“ = der Beweis, dass Du Leben hast, dass Du lebst. 

Es ist Dein „Affidavit of Life“, Dein „Affidavit des Lebens“, also die „Beeidete Bestätigung dafür, dass Du lebst“ 

und sie 

enthält Details, welche Deinen „Lebens-Stand“ absolut identifizieren und feststellen.


Im Öffentlichen Register 

wird 

Dein Dir gegebener Name, Dein Rufname, Dein Vorname aufgezeichnet, 

als einzigartiger „Titel“, i.e. John/Max Deines ERBES Estates.



Das Autogramm, die Unterschrift Deiner Mutter erzeugt den Ursprung Deines ERBES, Deines Vermögens/Estates 

(ein Estate/ERBE muss vorher vorhanden sein, bevor ein TRUST gegründet werden kann). 


Deine Mutter und der Staat sind nun nach dem geltenden Gesetz die Trustees = Treuhänder in einer „expressed“ = ausgedrückten öffentlichen Treuhand und der Begünstigte, 

der Nutznießer dieser Treuhand bist Du.

Du bist nun der „Holder in Expectancy“ = der „Halter in Erwartung“ Deines ERBES/Estates, welches Dir zukommt, wenn Du das Alter der Reife erreicht hast, 

also spätestens mit Deinem 21. Geburtstag. 

Dieser ursprüngliche Trust, Deine originale Treuhand sollte Dich gut versorgen und Dir dienen, aber...


Bald nach Deiner Geburt 

wird Deinen Eltern mitgeteilt, 

dass Du registriert werden musst. 


Es gibt dafür in Wahrheit gar keine rechtmäßige und gesetzliche Pflicht, 

aber 

der Staat ist aus Gründen, welche nicht offen gelegt werden, und stets geheim bleiben, sehr interessiert daran, Dich zu registrieren.


In Übereinstimmung mit Ecclesiastischem/kirchlichem Recht kann ein ESTATE, ein ERBE nur gehalten werden von einem Mann/man. 

Aber 

Deine Mutter wurde gefragt nach ihrem Mädchennamen bei Deiner Geburt, wodurch eine „Mutterschaft“ konstituiert wurde. 

(Rechtlich betrachtet ist Mutterschaft entweder legitim oder natürlich. 

Ersteres 

ist die Bedingung der Zustand der Mutter, 

welche einem legitimen Kind das Leben schenkte, 

während letzteres 

die Bedingung/der Zustand einer Mutter ist, 

welche einem illegitimen Kind das Leben schenkte.)


Die Mutterschaft ist immer sicher, 

während 

die Vaterschaft nur angenommen und vermutet werden kann. 

Bouvie ́sLaw Dictionary, 1856 Ed.). 



Da nun die (Deine) Mutter bei der Erstellung der/Deiner „Lebend-Geburts- Feststellung“ absichtlich nach ihrem Mädchennamen gefragt wird, 

und 

der (Dein) Vater nicht eingetragen und damit „unbekannt“ ist, 

bist Du ein natürlich geborenes und damit ein illegitimes Kind (ein illegitimer Bastard), mit „unbekannter Vaterschaft“. 


Folglich hast Du auch keinen elterlichen Halter Deines ERBES/Estates. 

Während Deines Registrierungs-Vorganges beim Staat erhebt deshalb ein „INFORMANT“ 

(ohne das Wissen Deiner Eltern) 

Anklage/Beschuldigung aufgrund Deiner Illegitimität. 


(INFORMANT: 

Eine Person welche ((inform against someone = jemanden denunzieren, anklagen)) 

eine andere Person denunziert, anklagt.)



Der „Status of Children Act“ von 1969 besagt: 

“For the purposes of this Act marriage includes a void marriage.“ Gemäß dem Zweck und den Absichten dieses Aktes/Gesetzes nach beinhaltet der Begriff Ehe auch eine nichtige Ehe.“


Folglich bist Du ein rechtmäßiger Bastard, ohne Rechte. 


(BASTARD: 

4. Betrachtet als „nullius filius“, (lat. kein legitimer Sohn/Abkömmling), hat ein Bastard kein vererbbares Blut in sich und dadurch kann er kein ERBE erhalten. 

Siehe hierzu auch Bouviers Law Dictionary, 1856 Ed.) ́


Darüber hinaus ist Dein Dir gegebener Name (your given name),

Dein TITEL registriert im Register in der Spalte für Totgeburten 

(„stillborn“ = Todgeburt).


(Ein todgeborenes Kind 

ist ein zum Leben unfähiges Kind, 

es sei denn, 

es überlebt solange, 

bis es diese Vermutung des Rechtes/Gesetzes tatsächlich widerlegt, 

dann 

kann es ERBEN, sein ERBE antreten. 

Siehe dazu auch Black ́s Law Dictionary, 2nd Ed.).


Solange dies nicht geschehen ist, 

kann der Staat nun legal Dein ERBE für sich beanspruchen. 

Dabei macht er Dich zu einem „Mündel des Staates“ („Ward of the State“) in einem „estates for life“ Foreign Situs Trust.


(ESTATE: 

Der „ESTATE für das Leben“ ist vergleichbar mit dem usufruct des Zivilrechtes.

Siehe dazu auch Bouviers Law Dictionary ́, 1856 Ed.) 


Jointure (joinder = Verbindung) 

ist ähnlich dem 

usufruct“ = das Recht, Einkommen zu erhalten aus dem Eigentum/Besitz/Grundbesitz eines anderen.



Die (Deine) „Aufzeichnung der Lebend-Geburt“ 

und 

der Beweis dessen durch den Standesbeamten/Registerbeamten, 

werden dazu benutzt 

einen „Birth Certificate Bond“ = eine „Geburts-Urkunden-Schuldverschreibung“ zu kreieren 

und 

öffentlich zu zertifizieren, 

dass ein Besitz-Titel registriert wurde 

in DeinemNamen 

als Sicherheit für die nationale Staatsverschuldung.


Es ist wie eine Wareneingangsbestätigung für das Baby als die gelieferte Ware. 


(WAREHOUSE RECEIPT:

Eine Wareneingangsbestätigung wird betrachtet als

ein Dokument über einen TITEL, 

welches als ein verhandelbares Instrument benutzt werden kann, 

oft gebraucht für Finanzierungen mit dem Inventar als Sicherheit.

Siehe auch dazu Black ́s Law Dictionary, 7th Ed.).



Zum selben Zeitpunkt konvertiert der BOND/die Schuldverschreibung 

Deinen Dir gegebenen Rufnamen 

und 

Familiennamen 

in einen Handelsnamen. 



Nur Unternehmen bzw. Firmen haben einen „Nachnamen“. 



Eine „legale Person“ eine „juristische Person“ wurde erschaffen durch den Staat als „franchise Kind“ des „elterlichen Unternehmens“.


Die Schuldverschreibung wird verkauft an die Welt-Bank.

Die BIZ = Bank für Internationalen Zahlungsausgleich 

(engl. BIS = Bank for International Settlement, 

die erschaffen wurde im Jahr 1931 durch den Vatikan),

als Hauptgründer des TRUSTs/der TREUHAND. 


Dein Gewicht in Unzen auf der „Lebend-Geburt-Aufzeichnung“ bestimmt nun Deinen Marktwert in Relation zu Gold. 


Deine Schuldverschreibung wird zu einer registrierten Sicherheit, 

welche das Finanzministerium benutzt 

als Sicherheit für Staatsanleihen, 

Schatzanweisungen, 

Schatzwechsel, 

Rechnungen des Staates 

(Treasury securities, Treasury Bonds, Notes and Bills).



Auf diese Art und Weise wurdest Du MONETARISIERT. 



Die Personen sind der wahre KREDIT DER NATION.


Wie auch immer, 

in diesem korrupten System ist der “Kredit der Leute“ effektiv betrachtet 

für das System 

und 

den Staat 

nichts anderes als 

„Humankapital“,

oder 

„Livestock“= „Viehbestand“. 



Wenngleich der Staat (can seize = etwas nutzen, an sich reißen, beschlagnahmen können) 

die „juristische Person“ als „sein Baby“ als sein „Mündel des Staates“ nutzen und an sich reißen kann, 

sobald das „Investment“ des Staates bedroht ist, 

dann 

ist doch der größte Wert, 

den der Staat aus der von ihr geschaffenen „juristischen Person“ gewinnen kann

der, 

den die „ausgereiften“ arbeitenden Erwachsenen für ihn erwirtschaften. 



Die Täter hinter dieser Täuschung wissen, 

dass Du eines Tages die Wahrheit entdecken 

und 

dann hergehen könntest, 

um Deine „Power of Attorney“ = Deine „Vollmacht“ (invoke = Gott) anrufen, 

beschwören könntest, 

ab dem Alter von 18 Jahren.


Property Law Act 2007, Section 22.(1) „Person between 18 and 20 Years may do certain things,...(c) accept appointment, or act, as an attorney, 22.(2)...has the same effect as if the person were 20 years old.” 



Kurz gesagt: 

Du kannst das Alter der Volljährigkeit bzw. Deine volle Geschäftsfähigkeit 

auch schon ab dem 18. Lebensjahr erreichen, 

wenn 

Du Deine eigene „Power of Attorney“ 

Deine Fähigkeit zur „Vollmacht“ 

entsprechend erklärst.


Wenn „Sie“ es allerdings schaffen Dich 

rechtlich gesprochen,

 im juristischen Sinne gemeint 

zu „töten“, 

dann 

können „Sie“ Dein „ERBE/ESTATE eines Verstorbenen“ für sich beanspruchen, 

welches aus Deinem Landbesitz 

und 

Deinem persönlichen Eigentum 

(Dein Leben) besteht. 


Darum 

ist die juristische Person im gesetzlichen Sinne (a „Vessel“)=ein Gefäß (Schiff), 

an dem der Staat

Sicherungs-Rechte 

über den Geburts-Schuldverschreibungs-Schein reklamiert.


Sobald Du das volle rechtliche, gesetzmäßige Alter erreichst, 

wirst 

Du der Meister = Mr/Mrs/Ms = dt. Herr oder Frau dieses „Gefäßes“ sein. 


Dein lebendiges Du ist nun „auf die hohe See“ bzw. zur See gefahren 

und 

steht damit unter der 

„Maritimen Admirals-Jurisdiktion“, 

dem admiral’s law

welches auch als 

„Seerecht“ 

bekannt ist.


Wenn Du nun für mehr als sieben Jahre auf hoher See als vermisst giltst, 

dann kannst Du rechtlich und gesetzlich für Tod erklärt werden durch das See- Gericht. 


Es ist derselbe Prozess, wie er für Schiffe und Matrosen angewendet wird, die tatsächlich auf hoher See verschollen gegangen sind 

und/oder 

für mehr als sieben Jahre nicht wieder auftauchen. 


Aber Du wirst möglicherweise „freiwillig und unbezahlt“ 

Dein ERBE einbüßen und verwirken.


Wie Du das machst?

Ganz einfach: 

indem Du möglicherweise das Arbeiten anfängst 

und 

Du Dich dabei als „Steuer-Zahler“ registrieren lässt mit 

Deiner „Steuer-Identifikations-Nummer“.


So oder so überträgst Du Dein ERBE auf die Dir vom Staat geschaffene 

„juristische Person“, 

indem Du Dich registrieren lässt 

als eine „accommodation party“ = eine Partei die Unterkunft erhalten hat. 


Wenn Du die Entscheidung dazu triffst Dich nicht registrieren zu lassen als eine „Juristische Person“, dann bist Du aus der Sicht des Systems „ein auf hoher See verloren gegangenes Gefäß/Schiff“ und nach sieben Jahren giltst Du wieder als „verstorben“. 


Es sei denn, 

Du hast ein „Testament und Willenserklärung“ 

korrekt verfasst 

und 

kundgetan, 

aus der hervorgeht, 

wen Du ernannt hast, 

um Dein ERBE 

und 

Dein Treuhandvermögen, 

Deine Treuhand 

zu verwalten 

in Deinem Sinne 

und 

nach Deinem Willen.


Die öffentliche Treuhand (The Public Trust) beauftragt das Familiengericht damit, Deinen Trust, 

Deine Treuhand zu verwalten 

(z.B. im engl. Under the „Protection of Personal and Property Rights Act 1988.).


Unter dem ersten souveränen “Public Trust agreement“= „Öffentlichen Treuhand-Vertrag“, der von Deiner Mutter aufgesetzt wurde 

(ohne dass es ihr im geringsten bewusst war, was sie da macht!), 

warst Du 

der alleinige Begünstigte 

und 

Nutznießer, 

während Deine Mutter und der Staat 

als die Treuhänder Deiner Treuhand eingesetzt wurden.


Die Staats-Diener und die Mitarbeiter im öffentlichen Dienst sind dazu verpflichtet, für Deinen Vorteil zu arbeiten und Deine Rechte zu verteidigen. 

Dabei haben Sie eine fiduciale = eine Treuhänderische Verantwortung (a Fiduciary Responsibility), das zu tun.


Aber unter dem neuen „Foreign Situs Trust“ wird die Regierung der Begünstigte und Nutznießer Deines Treuhand-Vermögens 

und 

du wirst zum Treuhänder, 

der dazu verpflichtet ist, 

Foreign-situs trust refers to a trust created under foreign law. 

Such trusts are treated as a non-resident individual for federal tax purposes and therefore has no significant income-tax benefits. 

They are usually subject to greater reporting requirements than a domestic trust. 

Foreign-situs trust is also used as a means of asset protection as the creditors cannot easily reach the foreign trust’s assets. 

Foreign-situs trusts are also called foreign trusts or offshore trusts

für die Treuhand zu arbeiten, 

denn 


es gilt:

Die Leute sind nun dadurch Mitarbeiter des Staates als Schuldner für ein privates Bankensystem, welches von einer „private Bar Association Guild“ (Law Society), 

also 

von einer privaten Gilde und Rechtsanwalts-Kammer betrieben 

und 

aufrechterhalten wird.

page10image12920

Der Treuhänder bezahlt immer! 


Der Staat hat also damit alles auf den Kopf gestellt.


Während Du jetzt „handelst und agierst“ 

als der Treuhänder einer Ausländischen Treuhand (Foreign Situs Trust) 

unter Deinem zu einem Unternehmen umgewandelten 

( = zu einem Nachnamen umgewandelten Familiennamen = Firma/ Unternehmen) 

NAMEN, 

erhältst Du permanent „Angebote“ in Form von Rechnungen, 

die der Mitarbeiter des Staates verpflichtet ist zu bezahlen. 


Aber 

der ganze Diebstahl und Raub Deines ERBES und Vermögens 

gründet sich auf falschen Unterstellungen, Annahmen und

Vermutungen! 

Diese können niemals tatsächlich 

und 

wirklich bewiesen werden!


Der fundamentale Fehler besteht darin, 

dass als Vorraussetzung dafür, dass eine Geburts-Urkunde ausgestellt werden kann und darf, 

zuerst ein Mann oder eine Frau geboren worden sein muss auf dem Land bzw. auf der Erde, 

dem Erdboden.



Offensichtlich bist Du nicht wirklich tot, 

also 

hast Du auch noch lebendige Rechte auf dem Erdboden 

und 

auf dem Land. 


Du bist der „gegebene Inhaber“ 

= „Holder of due course“ DEINES ERBES und Deines TITELS. 


Unter dem Cestui Que Vie Act von 1666 heißt es ganz klar: 

If the supposed dead MAN proves to be alive, then the title is revested.“ 

Wenn der für Tod gehaltene MAN sich als am Leben erweist, dann ist der Titel unverfallbar wiederhergestellt. 


Erinnere Dich daran, dass nur Du einen „Geburtstag“ hast, an welchem Du geboren wurdest auf diese Erde von Deiner Mutter


Die künstlich erschaffene juristische Person dagegen hat nur ein „Datum der Geburt“, 

also 

ein Datum, 

an dem diese „juristische Person“ registriert worden ist durch den Standesbeamten/Registerbeamten im großen Geburtenregister


Üblicherweise ist diese Registrierung tatsächlich an einem anderen Datum. 

(siehe nach in Deinem Registrierungs-Auszug!) 


Eine Maxime des Rechtes lautet: 

Derjenige der seine Rechte nicht geltend macht, hat keine.[1]

page11image10376



Kommentar

Nicht umsonst 

lag in Deutschland die Beurkundung und Führung des Personenstands in der Verantwortung der Kirche. 


Seit 1832 

lag es im Bemühen deutscher Monarchen, den hierzulande benannten ‘Bürgerlichen Tod’ 

(Verlust der persönlichen Rechtsfähigkeit, 

in unserem Fall mitunter 

begründet durch 

die drei päbstlichen Bullen 

Romanus Pontifex anno 1455, 

Aeterni Regis anno 1481 

und 

Regimini militantis ecclesiae anno 1540) 


gesetzlich zu verbieten. 



So hieß es denn auch in einzelnen Verfassungen ab 1848:

Artikel 8

Das Eigentum ist unverletzlich. Es kann nur aus Gründen des öffentlichen Wohles gegen vorgängige, in dringenden Fällen wenigstens vorläufig festzustellende, Entschädigung nach Maßgabe des Gesetzes entzogen oder beschränkt werden.


Artikel 9

Der bürgerliche Tod und die Strafe der Vermögenseinziehung finden nicht statt.


Mit Schaffung des Staatenbundes von 1870/71 

übernahmen staatliche Behörden 

die Personenstandsregister, 

denn 

spätestens mit dieser Verfassung waren die Menschen 

aus dem bis dahin geltenden Kirchenlehen landesweit befreit. 


Die weiteren Einflüsse der römischen Kurie wurden in einem bis 1887 anhaltenden Kulturkampf diplomatisch beigelegt 

mit dem Ergebnis 

der Trennung von Kirche und Staat



[SELBSTVERANTWORTUNG]

Mit dem ab 1900 geltenden BGB §§1, 119 und 677 wird dem natürlich beseelten Menschen 

die volle Verantwortung im Sinne seiner Rechtsfähigkeit als Träger von Rechten und Pflichten ab Geburt gegeben 

und 

naturrechtlich mit den §§ 1 bis 20 unter Schutz gestellt. 


Das von deutschen Juristen geschaffene Oxymoron, um den Vatikan mit seinen Schöpferanrechten am Menschen vollends auszutricksen, 

ist die Natürliche Person, die sogenannt als Mensch zu allem, 

was ihn jenseits seiner Gemeindeordnung 

fremdbestimmt, 

ausdrücklich „Nein!“ sagen kann. 


Denn 

erlangt ein Mensch die Rechtsfähigkeit, handelt der Mensch als Träger von Rechten und Pflichten selbst. 


Das ist dann 

die Natürliche Person. 


Diese Natürliche Person braucht weder Anerkennung der Rechtsfähigkeit durch Eintragung in ein Vereins- oder Handelsregister 

noch braucht sie einen Vertreter, der die Rechte und Pflichten wahrnimmt (Max Otto aus dem Hause Mustermann oder Mustermann, Max Otto oder Max Otto: Mustermann).


Hingegen 

dazu wird eine juristische Person privaten oder öffentlichen Rechts erst nach Eintragung in ein Handels- oder Vereinsregister Träger von Rechten und Pflichten, die die juristische Person per Gesetz bekommt und nur durch einen Vertreter wahrnehmen kann 

(MUSTERMANN oder Mustermann Max Otto).


Wer nicht Träger von Rechten und Pflichten ist (keine Person ist), kann niemals für sich selber oder durch einen Vertreter ein Rechtsgeschäft abschließen, 

und 

wer seine Belange in einem Staat nicht für sich selbst und gegenüber Dritten regeln kann, 

ist kein Souverän. 

(Max Otto)



BGB von 1896 §1 “Beginn der Rechtsfähigkeit. 

Die Rechtsfähigkeit des Menschen beginnt mit der Vollendung der Geburt.“, 

macht einen Menschen voll geschäftsfähig, also zu einem Rechtssubjekt 

und 

§ 677 “Pflichten des Geschäftsführers. 


Wer ein Geschäft für einen Anderen besorgt, ohne von ihm beauftragt oder ihm gegenüber sonst dazu berechtigt zu sein, hat das Geschäft so zu führen, wie das Interesse des Geschäftsherrn mit Rücksicht auf dessen wirklichen oder muthmaßlichen Willen es erfordert.“, 

macht das Rechtssubjekt Mensch zu einer natürlichen Person, die nur durch §6 BGB v. 1896 eingeschränkt werden kann.


Hat Mensch als natürliche Person einem Rechtsgeschäft zugestimmt, in dem sie getäuscht wurde, 

kann sie diesen Umstand durch §119 BGB v. 1896 heilen,

sprich rückgängig machen 

und 

entsprechend Schadensersatz verlangen.page12image24040


Nun gibt es 

zwei Arten von Recht auf dieser Erde, die die ganze Welt beherrschen: 

Civil Law (das Bürgerliche Recht). 

Das geltende Gesetz (Law of the Land) innerhalb des Landes ist das Bürgerliche Recht, Römisches Bürgerliches Recht. 


Das andere Recht, 

welches ebenfalls überall auf diesem Planeten gilt, 

heißt 

UCC, Uniform Commercial Code

heute das in den USA vereinheitlichtes Handelsgesetz. 

Dies ist 

das höchste Recht in der Geschäftswelt für den internationalen Handel. 


Im Römischen Kaiserreich wurde es einst unter Cäsar eingeführt

damit 

alle Nationen, die im Kaiserreich miteinander Geschäfte machten, dies unter denselben Voraussetzungen taten. 


Es ist das strengste Gesetz und gilt bis heute als 

die Bibel für Geschäftsbeziehungen auf der Erde. 


Dieser Code beruht direkt auf dem Vatikanischen Kirchengesetz (Vatican Canon Law), also auf dem Römischen Kirchengesetz.


Und damit sind wir wieder bei Manfreds Geschichte von oben: 

Wenn ein Schiff in einen Hafen einläuft, so steht das synonym für seine Geburt (in it’s birth). 

Denn 

auf hoher See gilt ein anderes Gesetz, 

nämlich 

das Seerecht (UCC Commercial Maritime Law). 


Wenn das Schiff in den Hafen einläuft, ist das erste, was der Kapitän bei der Hafenbehörde abliefern muss, eine Ladungsliste (certificate of manifest). 

Das heißt, 

die Hafenbehörde muss wissen, welche Ladung in dieses Land und in diese Wirtschaft gebracht werden soll. 


Der Kapitän braucht folglich eine Urkunde über den Wert, der sich auf dem Schiff befindet. 

Dieser Logik folgend bedeutet es, 

wenn du geboren wirst, kommst du aus dem Bauch deiner Mutter, also aus dem Wasser deiner Mutter, du kommst zur Welt. 


Deshalb 

brauchst du eine Geburtsurkunde, die steht synonym für die Ladungsliste. 

Weil du ein unternehmenseigenes Objekt bist, bist du Humankapital, was es melken und zu monetarisieren gilt.


Unter den Bedingungen, die die Verfassung von 1871 für den Staatenbund unter Subsidiarität der Gemeinden mit dem BGB geschaffen hatte, 

war das Monetarisieren gegen den Willen der natürlichen Person gar nicht machbar. 


Man nehme das Beispiel GEZ: 

Eine Leistung, die ich nicht bestellt habe, demzufolge auch nicht zahle und auch nicht zahlen muss. 

Sowohl ich als Einzelperson als auch eine ganze Gemeinde könnte sich unter den damaligen Bedingungen der Subsidiarität einer GEZ schlicht und ergreifend entziehen. 

Für damalige und heutige Verhältnisse ein System, was seiner Zeit weit voraus war.


Wie hat es jetzt die Bundesrepublik geschafft, diese Rechte wieder zu kassieren?


Indem sie einerseits die Rechtsfähigkeit der Menschen über nachfolgende Personen kategorisiert:


Natürliche Person

Eine natürliche Person ist eine Person, die selbständig Rechte vertreten kann jedoch auch Pflichten hat. 

Dies nennt man auch Rechtsfähigkeit. 

Rechtsfähigkeit als natürliche Person erlangt man beim Ende der Geburt. 

Bereits im Säuglingsalter haben wir Rechte, 

sind 

somit eine natürliche Person.



Juristische Person 

Es gibt nicht nur natürliche Personen, 

sondern auch juristische Personen. 


Bei der juristischen Person wird zwischen 

der juristischen Person des privaten Rechts 

und 

der juristischen Person des öffentlichen Rechts 

unterschieden.


  • 􏰀  Juristische Person des privaten Rechts 

    Juristische Personen des privaten Rechts sind unter anderem Vereine und GmbH.

  • 􏰀  Die Rechtsfähigkeit der juristischen Person des privaten Rechts beginnt bei Eintragung des Vereins oder bei der Eintragung in das Handelsregister.



—> Juristische Person des öffentlichen Rechts 

Juristische Personen des öffentlichen Rechts haben im Bereich des privaten Rechts und des öffentlichen Rechts, Rechtsfähigkeit

Dies trifft auf den Bund, die Länder und die Gemeinden zu, 

jedoch auch 

auf berufsständige Kammern wie unter anderem die IHK.



Rechtsfähigkeit

Als natürliche Person gilt man bereits als Säugling, mit dem “Ende der Geburt”.

Wie bereits oben beschrieben erhält man durch die Rechtsfähigkeit Rechte und Pflichten. 

Rechte sind z. B. das Recht zum Erben, Verträge abzuschließen 

oder auch 

zu klagen.


Jedoch bestehen eben auch Pflichten wie z.B. die Steuern zahlen zu müssen. 

Die Rechtsfähigkeit ist dann beendet, wenn die natürliche Person verstorben ist, 

bzw. 

bei juristischen Personen, wenn der Verein, die GmbH oder ähnliches aufgelöst worden ist und alle offenen Angelegenheiten geklärt sind.


Da es momentan immer noch umstritten ist, wann eine Person tot ist, 

geht man beim Hirntod von dem Erlöschen der Rechtsfähigkeit aus. 


In bestimmten Fällen kann die Rechtsfähigkeit bereits vor der Geburt ausgesprochen werden, z. B. wenn es um ein Erbe geht.


Seit der Weimarer Reichsverfassung gilt die Republik[2], sprich Parteipolitik

Die Staatsgewalt geht vom Volke aus. 

Staatsgewalt‘ kannte man vorher nicht.

page14image18536 page14image18696

Und bis heute weiß niemand, 

welches der bis dahin existierenden 26 Völker denn gemeint war, aber die Stimme wird seither abgegeben und hat andererseits nichts mehr zu melden. 

Nach Bayern (1924), 

Preußen (1929) 

und 

Baden (1932) 

fasst der Papst 

Dank Hitlers Reichskonkordat ab 1933 

nun wieder landesweit fuß. 


Es komplettiert sich damit wieder der Einfluss babylonischer Dreifaltigkeit auf das Leben hier durch: 


1.Washington’s District of Columbia,

2.„The Crown“, der City of London 

und 

3. den Vatikan-Staat.


Mit dem Grundgesetz 

werden schließlich in der Nachkriegszeit 

den Menschen die ihnen angestammten Rechte auf »Leben, Freiheit und Eigentum« entzogen, 

um sie ab 1948 

mit allen Rechten und Pflichten auf die »Menschenrechte«, 

der von Freimaurern geschaffene Gegenentwurf zur kirchlichen Gesetzgebung, im Sinne von »Freiheit, Gleichheit, Weltbürgertum« 

zu reduzieren.


Diese Statusminderung des freien Menschen 

wird seit 1976 dem in der BRD öffentlich-rechtlich geltenden Verwaltungsrecht unterstellt. 


So ist nach heutigem BGB meine Natürliche Person vom Status her anzusiedeln bei? 

Verbrauchern und Unternehmern. 

Das ist a priori auch soweit richtig, 

denn 

ein menschliches Wesen kann keinerlei Verträge machen. 


Der Mensch als solches ist keinem Rechtskreis angeschlossen. 

Er kann sich nicht mal ein Brötchen kaufen. 

Denn diesen Kauf, sprich das Geschäft tätigt nur seine Person. 

Nur er kann sich diese Person zu jeder Zeit selber erschaffen. 


Das weiß bloß keiner.



[FREMDBESTIMMUNG]

Der Haken ist, 

dass jetzt öffentlich-rechtlich über das Recht am Namen über deine Natürliche Person(en) 

fremdbestimmt 

wird, 

ohne 

dass Du als Mensch selbst noch Einfluss darauf nehmen kannst. 


Die entsprechenden Artikel dazu wurden entfernt, 

hinzugekommene – 

vorzugsweise aus der NS-Zeit – 

bewirken das Gegenteil der ursprünglich vorgesehenen Selbstbestimmung. 


Letztendlich wird der Mensch und seine Natürliche Person als geborener Bundesbürger 

verfassungswidrig 

auf Basis von im NS-Terrorregime zwischen dem 05.03.1933 

und 

dem 08.05.1945 gebildeten juristischen Rechtsfiguren 

im wahren Sinne des Wortes zum ‘Bürger’ minderen Rechts gestempelt 

und 

bereitet ihm so von Amts wegen 

verfassungswidrig 

den bürgerlichen Tod zu Lebzeiten. 


Dies 

obwohl es im Art. 1 Abs. 3 GG heißt, 

dass die unverletzlichen Grundrechte gegenüber den drei Gewalten (Legislative, Exekutive, Judikative) unmittelbares Recht bilden 

und 

sowohl die vollziehende Gewalt als auch die Rechtsprechung an Gesetz und Recht gebunden sind. 


Aber 

es scheint das Los rein politischer Systeme zu sein, 

freie Menschen zu entrechten, 

damit die ihre Stimme 

regelmäßig in ein Gefäß zur Aufbewahrung sterblicher Überreste (Urne) werfen.


So wundert es dann auch nicht, wenn es heute im “Einführungsgesetz zum Bürgerlichen Gesetzbuche


Ausfertigungsdatum: 18.08.1896 heißt:

Art 7

     Rechtsfähigkeit und Geschäftsfähigkeit
page15image24904 page15image25064

(1) Die Rechtsfähigkeit und die Geschäftsfähigkeit einer Person unterliegen dem Recht des Staates, dem die Person angehört. 

Dies gilt auch, soweit die Geschäftsfähigkeit durch Eheschließung erweitert wird.


(2Eine einmal erlangte Rechtsfähigkeit oder Geschäftsfähigkeit wird durch Erwerb oder Verlust der Rechtsstellung als Deutscher nicht beeinträchtigt. [...]


Art 10

Name

(1) Der Name einer Person unterliegt dem Recht des Staates, dem die Person angehört.


Es ist Herr Schäuble höchstpersönlich, der auf Abgeordnetenwatch nicht müde wird, Nachfragern zu beteuern, 

dass ‘DEUTSCH’ als Angabe zur Staatsangehörigkeit und die Schreibweise des Namens in Versalien ohne jeden Belang sei. 

Mir ist nicht bekannt, wie viele Juristen an dem bundesrepublikanischen Formular- und Dokumentendesign arbeiten, 

aber der gute Mann als Volljurist 

weiß sicherlich, 

dass es auch hierfür internationale Normen wie den Code Civil gibt.

Und 

dementsprechend steht der 

CAPITIS DIMINUTIO MAXIMA 

für den Verlust der Freiheit, der Staats- und Familienangehörigkeit.[3] 

In Verbindung mit Art. 10 BGB... 


Es hat mindestens ebenso lange gedauert, 

bis Amerikaner darüber gestolpert sind, 

dass auf ihren Geburtsurkunden 

“American Bank Note Company” 

und eine 

“EIN” (Exemption Identification Number) 

stand. 


Wer will schon für Kriege blechen? 

Die Folge ist, 

dass Amerikaner seit gut einem Jahr reihenweise ihre Pässe abgeben. 


Hier sind es eher die ‘Personalausweise‘, 

deren Antrag in vollem Umfang niemand kennt. 

Warum eigentlich nicht? 

Vielleicht doch indirekt die Unterschrift geleistet zu 

Wasserprivatisierung, 

Bankenrettung, 

ESM, 

NSA, 

PRISM, 

TTIP, 

TESA, 

TAFTA...?


Nach knapp einem halben Jahrhundert Parteipolitik, 

die nachweislich 

gegen das eigene Volk regiert, 

riecht es fast danach. 


Es interessiert aber heute auch keinen mehr wirklich. 

Denn 

Parteipolitik gibt es noch kein ganzes Jahrhundert 

und 

der Schaden am Volk und dessen Eigentum ist absurd. 


Unter diesen Umständen will keiner mehr ‘Personal‘ sein. 

Also 

weg mit dem Ding, 

her mit internationalem Recht. 


Dabei 

ist das Prinzip so einfach: 

Der Staat als juristische Person kann nur juristische Personen schaffen, 

deren Sein und Haben treuhänderisch verwalten 

und 

bevormunden, 

während 

nur Menschen per biologischer Fortpflanzung 

weitere Menschen 

und damit 

weitere natürliche Personen schaffen 

und 

diese bei Bedarf bevormunden können. 


Nur natürliche Personen können mit natürlichen Personen interagieren, 

und 

juristische Personen nur mit juristischen. 

Das ist so zwingend logisch 

wie es unter den Tisch gekehrt wird.


Der Sinn und Zweck eines freiheitlich-demokratischen Staates 

sollte doch wohl darin bestehen, 

die natürlichen Rechte der Menschen 

anzuerkennen 

und 

mit seinen Mitteln zu schützen. 


Erst in einem nahezu global sich verselbständigendem Ordnungssystem »Staat«, 

welches von entsprechenden Interessensgruppen missbraucht wird, 

ist dieser Schutz nicht nur gefährdet, 

sondern 

mitunter aufgehoben.


Von Alliierten einst dazu ausgerufen, um eine Ordnung in einzelnen Zonen zu gewährleisten, 

finden heute innerhalb unseres Landes 

Ordnungs- und Rechtspflege unter von politischen Rechtskreisen, die international als Staat im Sinne eines Völkerrechtsobjektes anerkannt werden, 

geschaffenen Rechtstiteln juristischer Rechtspersonen 

für die juristische Rechtsperson Bundesrepublik Deutschland statt. 


Seit 1976 haben wir diesen Unsinn in Gesetz gegossen: 

Das Verwaltungsrecht. 


Von einem Völkerrechtssubjekt immer noch keine Spur, 

aber 

damit war es zumindest verwaltungsrechtlich ‘amtlich’: 

Es werden rechtspflegerisch 

die per Gebietskörperschaft zwangsverwalteten juristischen Rechtspersonen 

betreut, 

welche 

über den gleichlautenden Namen an die natürliche Person eines jeden betreffenden Menschen anknüpfen. 


Motto: 

„Du musst, weil Staat sagt, dass du musst. 

Bar oder Karte?“ 


Was heißt hier: 

Sie wollen die ARD nicht sehen? Dann wird vollstreckt.“ 

Da können noch so viele Bescheide auf Max, Lisa oder Otto Mustermann laufen. 


Wenn die Verwaltung vollstreckt, dann ist er auch einmal wieder da: 

Der Name, so wie er auf Deiner Geburtsurkunde steht. 


Ursprünglich kann der Mensch mit eigenem Bewusstsein und eigenem Willen zum Handeln für die diversen, bewusstseins- und willenlosen juristischen Rechtspersonen 

mit seinem Namen nur dann verpflichtet sein, 

wenn er sich ausdrücklich 

oder 

konkludent 

damit einverstanden erklärt hat. 


Du allein als Mensch entscheidest, 

mit welchem Sender 

deine juristische Person ‘Zuschauer Max Muster‘ 

einen Vertrag eingeht. 


Dieser Umstand war und ist zumindest so im staatlichen BGB abgesichert. 

Und 

da Mensch bis in die dritte Generation die ihm angestammte Staatsangehörigkeit nicht verlieren kann, 

haben heutige Politiker mit ‘Deutschen‘ 

nach der Verfassung von 1871 

dank Bismarck 

ein Problem. 


Das der naturrechtlich freien, damit souveränen Menschen mit Anrecht auf Grund und Boden mit Plan B.


Über die natürliche Person kann Staat nicht einfach bestimmen

weil er sie nicht geschaffen hat 

und 

sie damit nicht grundsätzlich seiner Rechtsordnung unterworfen ist, 

während 

die von ihm vergebenen juristischen Rechtspersonen ihm selbstverständlich unterstehen 

und 

seinem Zugriff ständig und unentrinnbar unterliegen. 



Die natürliche Person ist dem Staat gegenüber zu rein gar nichts verpflichtet, 

sondern 

kann sich nur freiwillig verpflichten. 

page17image25920 page17image26080



[EINSCHUB - Aktuell]

Aus dem Begleittext von YouTube: Veröffentlicht am 18.09.2015 -Masseneinwanderung: 


Wie ernst die Lage tatsächlich ist, 

zeigt der inoffizielle Mitschnitt einer SPD-Konferenz, die am 15. September im Berliner Reichstag stattfand. Auf YouTube wurde der Clip kurz nach der Veröffentlichung gesperrt. 

Auf dem Video, das offensichtlich nicht für die Öffentlichkeit gedacht war, ist ein Redebeitrag der Münchner SPD-Sozialdezernentin Brigitte Meier dokumentiert


Die Aussagen die Meier tätigt sind beunruhigend. Eigentlich möchte man das Land verlassen.


Die nackte Angst: 

»Selbst das Ausrufen des Katastrophenfalls würde uns nichts mehr nützen…«

https://ewald1952.wordpress.com/2015/09/20/aus-dem-begleittext-von-youtube-veroeffentlicht-am-18-09-2015-masseneinwanderung-wie-ernst-die-lage-tatsaechlich-ist-zeigt-der-inoffizielle-mitschnitt-einer-spd-konferenz-die-am-15-september-im/




QUELLEN:

» [1] deutsch Was ist eine Geburtsurkunde? – Manfred Josef, 15. Feb. 2014 

» [2] deutsch »» In den Tagesenergien #59 liest Alexander Wagandt bei 1:48:00 zum Thema der Landenteignung nachfolgende Definition aus dem ‘Handbuch des Schwindels‘ von Ewald Gerhard (Ewger) Seeliger (1877 bis 1959) aus dem Jahre 1922 vor: 'Republik' (Freistaat), Die Gemeinschaft der meinungsverkleisternden Volksvertreter, die öffentliche Papierverschleierung der sich im Staat-Erhalter, der letzte von großstädtischen Pflastertretern unternommener Verschummlungsversuch am Volke. 

– Wir erkennen heute also wahrhaftig nichts neues. 

Das Handbuch des Schwindels war Seeligers erstes Hominidissismus- Experiment. 

Angestachelt von seinem Freund, dem Dichter Richard Dehmel, wollte er auf seine Art mit Humor einen Beitrag dazu leisten, 

Kriege zu verhindern. 

Er schrieb 1922 in seinem Haus Avalun am Walchensee ein Handbuch, in dem er alle Schwindeleien staatlicher, kirchlicher und bürokratischer Art mit teils bissigem Humor aufdeckte. 

Das Buch wurde beschlagnahmt, Seeliger kam in München vor Gericht. 

Man wies ihn in die Irrenanstalt Haar ein. 

Auch das war Teil seines geplanten Experimentes. 

Dort erklärte man ihn als hypomanisch, er bekam den §51 zugesprochen und brauchte fortan keine Steuern mehr zu bezahlen. 

Täte dies nun jeder Bürger der Republik, bekäme der Staat keine Steuergelder mehr und könne auch keine Kriege mehr finanzieren und führen.

Fast neunzig Jahre ist das Handbuch des Schwindels alt, aber heute so aktuell wie damals: 

Aktienschwindel, 

Bankenschwindel, 

Immobilienschwindel, 

Kriegsschwindel, 

Steuerschwindel, 

Managementschwindel, 

Rentenschwindel, 

Medienschwindel...

» [3] englisch Black’s Law Dictionary – Henry Campbell Black, Seite 171, 9. Aufl. 2009


.::SIEHE AUCH: 

» deutsch Gerd Peifer: Das große Treuhandspiel – 08.10.2014 

» deutsch derwesten.de: Es sprießt und blüht im Garten Eden – 16.07.2014 

» deutsch SZ: Mit eigener Energie – 04.07.2014 

» deutsch Bekanntmachung des Schreibens der Drei Mächte vom 8. Juni 1990 zur Aufhebung ihrer Vorbehalte insbesondere in dem Genehmigungsschreiben zum Grundgesetz vom 12. Mai 1949 in bezug auf die Direktwahl der Berliner Vertreter zum Bundestag und ihr volles Stimmrecht im Bundestag und im Bundesrat (AVorbASchrBek) – 12.06.1990 -

[...] wir möchten Ihnen mitteilen, daß die Drei Westmächte im Lichte der jüngsten Entwicklungen 

in Deutschland und in der internationalen Lage bestimmte Aspekte ihrer Vorbehalte zum Grundgesetz einer erneuten Prüfung unterzogen haben. 

Die Vorbehalte der Drei Westmächte in bezug auf die Direktwahl der Berliner Vertreter zum Bundestag 

und 

das volle Stimmrecht der Vertreter Berlins im Bundestag und im Bundesrat, 

die insbesondere im Genehmigungsschreiben vom 12. Mai 1949 zum Grundgesetz angesprochen sind, 

werden hiermit aufgehoben. 

Die Haltung der Alliierten, "daß die Bindungen zwischen den Westsektoren Berlins und der Bundesrepublik Deutschland aufrechterhalten und entwickelt werden, 

wobei sie berücksichtigen, 

dass diese Sektoren 

wie bisher 

kein Bestandteil (konstitutiver Teil) der Bundesrepublik Deutschland sind 

und 

auch weiterhin nicht von ihr regiert werden", 

bleibt unverändert. [...]


— Wie ist das nun aufzudröseln? 

Das Stimmrecht zur Direktwahl politischer Vertreter im Bundestag etc. entfällt.

Aber 

die Westsektoren Berlins sind bis dahin nicht

Bestandteil der Bundesrepublik Deutschland. 


Das Berliner Stadtgebiet nach 1920 stellt heute das heutige Berliner Stadtgebiet dar, welches annähernd dem Gebiet nach dem Groß-Berlin-Gesetz entspricht. 


Das Viermächteabkommen über Berlin vom 3. September 1971 

stellte fest, 

dass die Berliner Westsektoren 

auch weiterhin nicht von der Bundesrepublik Deutschland regiert werden 

und 

so wie bisher kein Bestandteil (konstitutiver Teil) der Bundesrepublik sind. 


Offiziell gilt diese Situation bis 3. Oktober 1990 

und 

wurde ebenso offiziell mit dem 2+4-Vertrag beendet. 

Aber: 

Das Berlinübereinkommen vom 25.09.1990 trat bereits am 03.10.1990 in Kraft (siehe Verordnung zu dem Übereinkommen zur Regelung bestimmter Fragen in bezug auf Berlin vom 25. September 1990 vom 28. September 1990 

[BGBl. 1990 II 1273]) 

und 

hat bereits gewirkt, 

bevor 

der „2 + 4 Vertrag“ 1991 in Kraft trat 

(siehe BGBl. 1991 II 587).


Selbst die Suspendierung der „VIER-Mächte-Rechte und Verantwortlichkeiten“ 

(Erklärung der Vier Mächte über die Aussetzung ihrer Vorbehaltsrechte über Berlin und Deutschland als Ganzes in New York vom 1. Oktober 1990 

(siehe Bulletin des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung vom 10. Oktober 1990, Nr. 121, S. 1266)) 

wurde zwar ab dem 01. 10. 1990 außer Kraft gesetzt, 

jedoch 

wird diese Außerkraftsetzung 

durch 

Inkrafttreten des Berlinübereinkommens am 03.10.1990 (siehe BGBl. 1990 II 1273) 

wieder aufgehoben. 


Ungeachtet dessen birgt der 2+4- Vertrag die ausdrückliche Festschreibung der Fortgeltung einiger Artikel des Überleitungsvertrages, 

sodass 

die Bundesrepublik offenkundig weiterhin den zeitlich unbegrenzt ergangenen Bestimmungen des früheren Besatzungsrechts 

unterworfen ist

und 

Berlin 

bis heute unter Sonderstatus steht. 


Siehe auch den Kommentar dazu von Hans-Peter Thietz. —

» deutsch rehmnetz.de: Germaniten, Reichsdeutsche & Co – erste Gerichtsentscheidungen – 10.06.2014 – 


Im Vorspann dieses Fachbeitrages heißt es:

Auch wer im Pass-, Ausweis- oder Meldewesen arbeitet, 

entgeht Ihnen nicht: 

Wenn wir in Fortbildungsseminaren fragen, wer in seiner Praxis schon mit Germaniten, Reichsdeutschen und ähnlichen Personen zu tun hatte, melden sich regelmäßig etwa zwei Drittel der Kolleginnen und Kollegen. 

Oft ist dies mit Aufstöhnen, Verdrehen der Augen und ähnlichen Reaktionen verbunden, die mehr sagen als viele Worte. 

Das Phänomen ist häufiger denn je. 

Und es kostet Zeit, oft genug sogar viel Zeit. 

Erste Gerichtsentscheidungen verdeutlichen inzwischen, dass sich die Behörden nicht grenzenlos auf der Nase herumtanzen lassen müssen. 

Deshalb greifen wir dieses Thema, das wir bereits im Newsletter August 2012 behandelt haben, nochmals auf. 

Was wir damals schon ausgeführt haben, bleibt dabei unverändert gültig. 

Wir empfehlen Ihnen deshalb, auch den Newsletter von vor zwei Jahren nochmals zu lesen. 

— Das genaue Durchlesen dieses Fachbeitrages dokumentiert exakt das, was in Deutschland immer wieder passiert: 

Null Diskussion zum Inhalt, 

ausschließlich 

Einhalten einer Anweisung i.S. der Gesetzesnorm zugunsten einer Sache. 

Der juristische Rattenschwanz, der als Konsequenz für den Menschen entsteht, 

da ihm nachweislich 

mit Beantragen des Personalausweises 

die ihm angestammten Rechte als natürliche Person 

entzogen werden 

bzw. 

er sich über die Täuschung im Rechtsverkehr 

auf Antrag freiwillig einer Verwaltung unterstellt, 

ohne die zivilrechtliche Auswirkung zu kennen, 

bleibt von den Autoren Dr. Eugen Ehmann und Matthias Brunner vollends unbeleuchtet 

ebenso wie 

die Tatsache, 

dass der Personalausweisbesitzer 

den entsprechenden Mitarbeiter 

unter Umständen in Haftung nehmen kann.

page20image17232 page20image17392 page20image17552

» deutsch atase.de: John F. Kennedy: Rede vom 27. April 1961

» deutsch zdf-info: Der Staat bin Ich

» deutsch Dr. Daniele Ganser: Friedens- und Energieforschung 2014 

» deutsch Mitmachaktion: “Strafanzeige gegen die Bundesregierung” 

» deutsch Scobel: Moderne Sklaverei

page20image21856 page20image22016 page20image22176

» deutsch AtaSe.de: Henning Venske: Lallbacken



page20image22944
WER WAR CARL HUTER ?

Antwort von seinem bedeutsamsten Schüler Amandus Kupfer (1879-1952):
"EIN EINFACHER DEUTSCHER MANN, DER DURCH FLEISS UND GUTE BEGABUNG MEHR WAHRHEITEN FAND ALS ANDERE VOR IHM".

Quelle: Der gute Menschenkenner.

20131009-141747.jpg

--
Ein Schmetterling, 

welcher vorzeitig aus seiner Verpuppung befreit wird, 

hat selten die Kraft auch in die Lüfte aufzusteigen. 

Uns ergeht es nicht anders. 


[Ende Hauptteil]



[EINSCHUB]

Wecknachricht hat Deutschland im Krieg gegen Feinde von innen und aussen – 2015 – Wake News Radio/TV hochgeladen.
Deutschland im Krieg gegen Feinde von innen und aussen – 2015 – Wa




[SCHLUSSTEIL]


Wenn das die Deutschen wüßten - Zusammenfassung

 

Lobbyverbände 


und 


Industrie bestimmen die Politik. 


Die "gewählten" Politiker sind nur Schauspieler.



Das amerikanische Firmenregister Dun&Bradstreet 


enthält Einträge 


der BRD, 


der Bundesregierung


der Städte 


und 


Kommunen


Gerichte 


und 


Finanzämter 


als amerikanische Handelsunternehmen.



Indirekt sind alle Firmen in der BRD durch Besatzung automatisch Unterfirmen der US-Regierung, 


welche nur 


eine Unterfirma der Hochfinanz ist.



Der 2+4-Vertrag ist aus juristischer Sicht kein Friedensvertrag.


Die BRD sollte jemals weder als Staat gegründet werden noch war ein späterer Friedensvertrag vorgesehen. 


Die sogenannten Volksvertreter haben das Volk eiskalt belogen, hintergangen, verraten und verkauft.



20131009-192543.jpg

20131009-192632.jpg

WANDLUNG TEIL 1 und TEIL 2 Copyright 2012/2013 by Autor Herr Rudolf Zündlein. Fachschrift Physiognomische Psychologie. Physiognomische Gesellschaft Schweiz. CARL-HUTER-ZENTRAL-ARCHIV & PHYSIOGNOMISCHE GESELLSCHAFT KOOPERIEREN.

WANDLUNG

20131009-141654.jpg

20131009-141747.jpg

20131009-141812.jpg
JUGENDZEIT

Im August 1876 begann CARL HUTER eine dreieinhalb Jahre dauernde LEHRZEIT in HILDESHEIM als PORTRÄT-, DEKORATIONS- und PORZELLANMALER, die er 1880 mit Auszeichnung abschloss.

20131009-141400.jpg

20131009-141429.jpg

Danach begab er sich in den Jahren 1880-84 auf WANDERSCHAFT und ging zuerst nach BERLIN. Dazu schreibt er (Ist Frieden eine Utopie? S. 60) BERLIN ZERSPLITTERT ZU SEHR; ich wurde dort sogar eine Zeit lang MATERIALIST und ATHEIST.”

Danach ging er nach LEIPZIG, fand einen Mäzen und erhielt GESANGSUNTERRICHT. Weil seine Stimmbänder überanstrengt und auch seine Lungen stark angegriffen wurden, konnte er kein Opernsänger werden.

In LEIPZIG suchte er SPIRITISTISCHE KREISE auf, nahm an SPIRITISTISCHEN SITZUNGEN teil und wurde, für ein Jahr, Mitglied im Verein für harmonische Philosophie, der Studien mit SPIRITISTISCHEN MEDIEN durchführte.

LEITER diese Vereins war Prof. CYRIAX, der HUTER PRIVATUNTERRICHT in Biologie, Anatomie, Physiologie und Phrenologie gab. Prof Cyriax RIET SEINEN SCHÜLER, SICH GANZ DER PSYCHO-PHYSIOGNOMIK ZU ZUWENDEN.

20131009-193311.jpg

20131009-193353.jpg

20131009-193504.jpg

Von Leipzig ging HUTER nach DRESDEN. In seiner BIOGRAFIE (Ist Frieden eine Utopie? S. 60) schreibt er über diese Zeit: In DRESDEN gab ich mich dem STUDIUM DER SCHÖNEN KÜNSTE hin.

In der KÖNIGLICHEN BIBLIOTHEK studierte ich eifrig ALLE ERDENKLICHEN WERKE ÜBER PSYCHOLOGIE, PHILOSOPHIE, KUNSTGESCHICHTE, PHRENOLOGIE, MIMIK und PHYSIOGNOMIK.

Hier fand ich GELEGENHEIT, MEINE KÜNSTLERISCHE NATUR AUSZUBILDEN.”

EINSCHUB BY W. TIMM / CARL-HUTER-ZENTRAL-ARCHIV:

Juni 1941 Letzte Ausgabe von “DgM” 101. Juni 1991 Akademische Publikation zur Selbstverantwortung by Wolfgang Timm, Husum-Nordsee

20121230-224842.jpg Es folgte auf persönliche Anordnung vom damaligen
Reichslügenminister Goebbels die TOTALE VERNICHTUNG ALLER HUTER-WERKE im damaligen Nazi-Deutschland. Rettung jedoch über die Schweiz. Herausgeber von Der gute Menschenkenner, Amandus Kupfer, 1879-1952, entkam zum Ende des Krieges einem Verhaftungsbefehl mit KZ-Einlieferung, aufgrund von Glück und den damaligen Wirren
Frühjahr / Sommer 1945. 

Neuherausgeber Diplom Psychologe Wolfgang Timm, Kreator von Gesamtschau-Digital: Carl Huter’s Original-Menschenkenntnis & Ethische Schönheitslehre.

Abschluss von DgM-Digital aller 101 großformatigen Zeitungsausgaben am 5. Februar 2010. 

PHYSIOGNOMISCHE GESELLSCHAFT SCHWEIZ, PGS,ZÜRICH, & CARL-HUTER-ZENTRAL-ARCHIV, HUSUM, KOOPERIEREN.



ZUM MENSCHEN wolfgangvonbraunschweig [WOLFGANG THOMAS (TIMM)], Neuherausgeber-Digital “DgM”: 

DIPLOM 1990
UNIVERSITÄT HEIDELBERG. AKADEMISCHE PUBLIKATION JUNI 1991 HÖRPÄD,
HEIDELBERG. 

1941 NAZI-VERBOT und Totalvernichtung aller Werke von CARL HUTER (1861-1912). 

Genau 50 Jahre später, Akademische Publikation, Juni 1991, Heidelberg. 

Februar 1995 Erwachen – aus der Matrix des Kollektivs. WISSENSCHAFTLER FU Berlin, Uni Flensburg.

DIPLOM PSYCHOLOGE, Reha-KLINIKEN.

2004 KREATION+PUBLIKATION GESAMTSCHAU-DIGITAL: CARL HUTERs ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS& KALLISOPHIE. http://www.chza.de

Seit Oktober 2007 Kooperation CARL-HUTER-ZENTRAL-ARCHIV, CHZA, Husum, und PHYSIOGNOMISCHE GESELLSCHAFT SCHWEIZ, PGS, Zürich. 

Oktober 2005 VERTRIEB-DIGITAL (9 DVDs) 101 Ausgaben & Der gute Menschenkenner 1932-1941.

Kooperation CHZA & AU1979verus, WOLFGANG TIMM &;
ALEXANDER ALTHOVEN, seit 2009. 

Hauptsponsor Carl-Huter-Zentral-Archiv, http://www.chza.de: Mr. JingJing Zhu, Shanghai.

INHABER CHZA Herr JingJing ZHU, Kommissarischer Geschäftsführer CHZA ist
Medical-Manager Wolfgang Timm. 

In der Jubilaeumsausgabe zum 150. Geburtstag vom Privatgelehrten CARL HUTER am 9. Oktober 2011, der Fachzeitschrift PHYSIOGNOMISCHE PSYCHOLOGIE, Oktober 2011, Nr. 72,
der PHYSIOGNOMISCHEN GESELLSCHAFT SCHWEIZ wurde die vom Autor
Medical-Manager Wolfgang Timm Ende Neunziger Jahre erstellte “LISTE DER PRIMAERLITERATUR VON CARL HUTER VON 1893 BIS 1952” publiziert.

EDITED BY WOLFGANG TIMM, CARL-HUTER-ZENTRAL-ARCHIV. http://www.chza.de
!

20121230-231118.jpg

20121230-231339.jpg

20130101-143332.jpg

20130101-143417.jpg

20130101-143509.jpg





Schon die Weimarer Republik 


war 


eine Fremdverwaltung. 


Eine frei zustande gekommene Verfassung hatte sie mitnichten.




Der 1. Weltkrieg wurde nicht durch einen Friedensvertrag beendet. 


Es herrschte lediglich Waffenstillstand. 



Der 2. Weltkrieg war dann 


die Fortsetzung des 1. Weltkrieges, 


um die Ziele zur Zerschlagung Deutschlands zu vollenden.





Die einzige Verfassung, die heute rechtmäßig Bestand haben kann, ist die des Deutschen Kaiserreichs von 1871.


Stillschweigende Voraussetzungen zu Lasten anderer sind rechtswidrig. 


Ein hoheitlicher Eingriff, wie die Erhebung von Steuern, muß in der Verfassung klar definiert sein.





[KEIN FRIEDENSVERTRAG]


Wir haben 


bis heute definitiv keinen Friedensvertrag. 


Die BRD ist kein Staat, sondern eine militärisch besetzte Kolonie der USA, 


eine wirtschaftliche Treuhandverwaltung mit Firmen- und Handelsrecht 


statt 


Staatsrecht.




Bis zu einem Friedensvertrag 


gilt die Haager Landkriegsordnung 


und 


somit Kriegsrecht. 



Deshalb wird 


auch heute weiterhin vehement Krieg gegen die Deutschen auf nicht militärischen Ebenen geführt 


und 


die BRD finanziell ausgepreßt. 



Deswegen werden wir 


bei der Einwohnermeldestelle als Kriegsgefangene als "wohnhaft in" so-und-so bzw. wohnhaftierend geführt.





[EU-KONSTRUKT]


Das EU-Gebilde ahmt immer mehr die BRD nach. 


Beide Konstrukte 


sind 


keine Staaten, 


sie 


simulieren einen Staat. 



Rechtlich betrachtet haben beide Konstrukte keinerlei hoheitliche Befugnisse.





Die EU ist der Zwischenschritt zur Eine-Welt-Diktatur NWO.



Ohne Wissen der Beteiligten 


wurde zur natürlichen Person eines jeden Menschen 


eine juristische Person erschaffen, 


deren Name der BRD gehört



Da die BRD selbst nur eine juristische Person ist, 


kann sie auch nur mit solchen umgehen. 



Bei Staaten braucht es das nicht. 


Dort gibt es 


Bürger, 


eine Verfassung und dienende Amtsträger (Beamte), die Menschen über die natürliche Person schützen.




Eine juristische Person oder Sache kann keine Rechte und Pflichten besitzen oder beanspruchen.




Eine natürliche Person mit Rechten und Pflichten begründet einen Staat.




Der Mann, das Weib, das Kind 


ist 


göttlicher Natur. 



Diese 


empfangen ihre Rechte automatisch durch die Geburt.



Nur durch die Unterschrift eines Mannes / einer Frau erlangen Schreiben eine Rechtsfähigkeit 


und juristische und natürliche Personen eine rechtliche Bewandtnis.




Eine Rechtspersönlichkeit ist die Ausstellung der Geburtsurkunde. 


Es wird ein Papier erschaffen, 


die sogenannte Person. 




Uns wird  jedoch nicht gesagt, 


daß dies nur ein Papier ist, 


um uns zu verwalten. 




Uns wird erzählt, 


wir seien das Papier.




In diesem System gelte ich nach der Geburt als tot, wenn ich nicht beweise, daß ich lebe.




Die beim Standes"amt" erzeugte Geburtsurkunde ist 


der dokumentierte Totenschein des registrierten Kindes. 



Bis das Kind für lebend erklärt wird, gilt es als tot, unmündig und wird deshalb zur Sache. 


Dies gilt auch noch für das erwachsene "Kind". 




Möchte man mehr sein als ein handelbares, kreditierbares Stück Papier, muß man das mit einer Lebenderklärung beweisen.



Der aufgeklärte Mensch weiß, 


daß er eine Person im juristischen Sinne laut BGB besitzt, 


aber 

diese nicht ist.





Das Deutsche Kaiserreich war bis zum Beginn des 1. Weltkrieges voll souverän. 



So weit muß man zurückgehen, 


um auf gültiges Recht zu stoßen.




Mit dem Staatsangehörigkeitsausweis steht man der BRD exterritorial gegenüber.



Über den Staatsangehörigkeitsausweis kann man im Außenverhältnis dokumentieren, 


daß man eine natürliche Person hat.



Die juristische Person ist auch gekündigt mit Zurückgabe des Personalausweises.





Die BRD-Behörden arbeiten immer mit Angst.



Seit [18.07] 1990 ist die BRD de facto erloschen.



Durch den Staatsangehörigkeitsausweis wird man zum Staatsbürger. 


Ab dann gelten Gesetze, dann ist man Staatsangehöriger 


und 


hat eine natürliche Person, 


über welche man Zugang zu den Gesetzen besitzt.



Man muß über seine Ahnen nachweisen, daß man aus einem Bundesstaat (z.B. Königreich Preußen) abstammt. 


Dann hat man 


die Bundesstaatsangehörigkeit, welche die mittelbare Reichsangehörigkeit begründet. 



Die unmittelbare Reichsangehörigkeit ist die, die früher in den deutschen Kolonien galt.


Unmittelbare Reichsangehörige waren nicht wahlberechtigt.




Mit dem Beitritt zur UNO und zur NATO 


ist 


die BRD als Rechtsnachfolger auf die Seite des Feindes gewechselt.



Wir als Volk bürgen für das Geld. 


Ohne uns gäbe es keinen Dollar und keinen Euro. 


Wir sind die Gläubiger 


und 


die Bank ist der Schuldner. 




Es wird uns aber umgekehrt verkauft, 


und 


die Geburtsurkunde 


und 


die Staatsangehörigkeit 


offenbaren das.




Die sogenannte Staatsverschuldung wird über die Staatenlosen reguliert. 



Die Staatsangehörigen können ihre Immobilien behalten.



Das Katasteramt besitzt kaiserliches Recht, 


das Grundbuchamt 


wurde von Hitler eingeführt.





Wir in Deutschland 


haben die besondere Chance, 


uns unsere Staatlichkeit zurückholen zu können.




Wir in Deutschland haben noch einen Staat im Hintergrund, 


der eine Verfassung hat 


und 


noch keine Firma war, 


das Deutsche Reich.

[NICHT Adolfs Drittes Reich gemeint]



Man muß verstehen, 


daß es sinnvoll ist, eine Nationalität zu besitzen, 


einem Staat angehörig zu sein, 


anstatt 


über eine Firma ausgebeutet zu werden.




Durch die Ausstellung eines Staatsangehörigkeitsausweises erhält man eine natürliche Person. 



Ab diesem Zeitpunkt ist man nicht mehr staatenlos. 


Es gelten dann sofort 


das BGB 


und 


das HGB. 




Staatenlos ohne Staatsangehörigkeitsausweis ist man, 


weil 


der Personalausweis und der Reisepaß nur die juristische Person, eine gedachte Sache, dokumentieren.




Durch die natürliche Person, die ich habe, kann ich meine Rechte als Mensch geltend machen. 





Menschenrechte sind aber immer noch Personenrechte. 


Man ist zwar immer noch im Handelsrecht,


hat aber jetzt die Möglichkeit, 


über seine natürliche Person zu verfügen.



 Jetzt kann man den Richter zum Treuhänder machen, 


der dafür verantwortlich ist, 


die Person schadfrei zu halten. 



Vor Gericht versuchen Richter, Anwälte und Staatsanwälte immer, dem Menschen einzureden, er sei der Treuhänder. 


Dann verliert man vor Gericht.





Wir sind alle Männer und Weiber


Mit unseren Personen agieren wir im Geschäftsleben 


und 


schließen Verträge ab. 




Dabei ist zu bedenken, 


daß die Person nur ein Stück Papier ist, entweder der Gelbe Schein oder die nationale Geburtsurkunde, die unsere natürliche Person begründen. 



Mit der natürlichen Person begründen wir unsere Bürgerrechte und Menschenrechte. 



Die natürliche Person ist unser rechtliches Abbild in der Außenwelt, welches man am Vornamen und Familiennamen erkennen kann.




Als juristische Person werden Firmen, Schiffe und Tote bezeichnet und als Sachen behandelt. 



Es können ihnen Privilegien zugesprochen, 


aber 


jederzeit wieder aberkannt werden.



Im Grunde genommen haben sie keine Rechte. 



Juristische Personen haben keinen Familiennamen mehr, 


sondern als Sachen nur noch einen Namen.




Ohne Staatsangehörigkeitsausweis gibt es keine rechtsbeständige Patientenverfügung nach BGB.




[WÄHRUNGSREFORM - SHAEF 52]


Für den Fall einer Währungsreform und Zwangsenteignung der Deutschen gilt das SHAEF Gesetz 52, 


Sperre und Kontrolle von Vermögen, 


was nicht für Staatsangehörige des Deutschen Reiches gilt.





[WELTFRIEDENS-SCHLÜSSEL IN D]


Der Weltfrieden kann nur von Deutschland ausgehen



Die Deutschen müssen mitteilen, daß die Voraussetzungen für einen Friedensvertrag gegeben sind.



Amerikanische Regierungsanweisung vom April 1945: 


"Deutschland wird nicht mit dem Ziel der Befreiung besetzt, 


sondern 


als eine besiegte feindliche Nation zur Durchsetzung alliierter Interessen."



Die heutigen Machthaber, 


diverse Familienclans, 


agieren verdeckt im Hintergrund 


und 


sind Nachkommen der früheren Machtinhaber alter Kulturen.



Sie bezeichnen sich als Illuminati


Diese Organisation wurde offiziell 1776 gegründet 


und 


hat sich der dunklen Seite verschrieben. 


Deren Nation oder Hautfarbe spielt keine Rolle, 


denn 


deren einzige Religion ist die von Luzifer. 



Sie sehen sich seit jeher als Weltherrscher an 


und 


kontrollieren alle Weltgeschicke über ein weites Netz an Organisationen, wie der UNO, IWF, Weltbank, CFR, Trilaterale Kommission, Freimaurerlogen, Zentralbanken, humanistische Organisationen.



Dabei sind ihnen alle Mittel recht, 


selbst vor Kriegen 


und 


Massenmord schrecken sie keineswegs zurück, 


um ihr Ziel der Neuen Weltordnung zu verwirklichen, 


einer Weltdiktatur, 


in der die Menschen strengstens kontrolliert und überwacht werden.




Um die Weltregierung umsetzen zu können, ist es nötig, 


Individualität, Loyalität gegenüber Familientraditionen, nationalen Patriotismus und religiöse Dogmen aus den Köpfen der Menschen zu bekommen.



Die Ordnung, wie wir und unsere Vorfahren sie kennen gelernt haben, gerät nicht deswegen aus den Fugen, weil es sich so entwickelt hat, 


sondern 


weil es bewußt so herbeigeführt wurde.



Familien, Traditionen und Werte sollen zerstört werden, 


also alles, was uns als wichtig fürs Leben vermittelt wurde. 


Deswegen werden Worte wie 


Heimat, 


Volk,


 Familie, 


Tradition, 


Nationalstolz, 


Glauben, 


Mann und Frau 


zu Unworten.



Es wird 


ein Problem kreiert, das es gar nicht gibt, 


und man 


nutzt die Macht der Medien, 


um dieses fiktive Problem zu dramatisieren.



Der Krieg gegen den Terror 


ist ein 


Riesenschwindel, 


künstlich geschaffen, 


um 


Angst und Panik zu erzeugen.




Die Illuminaten verwenden in der Öffentlichkeit gern die Pyramide mit dem allsehenden Auge, welches Luzifer / Satan als Widersacher Gottes repräsentiert.




Das Geld, das eine Bank dem Kreditnehmer als Zahl auf seinem Konto zur Verfügung stellt, ist nicht das verliehene Geld von Sparern, 


sondern 


ein einfacher Buchungssatz. 



Es ist also 


durch die Kreditvergabe etwas entstanden, was vorher überhaupt noch nicht existierte.




Dieses Giralgeld ist jedoch nicht durch Werte gedeckt, also ungesichert und unbefristet.



Der Kreditvertrag als Schuldschein des Kreditnehmers ist jedoch besichert als auch zeitlich begrenzt.




Es besteht daher keine Erfordernis, einen Kredit oder Hypothekendarlehen zurück zu zahlen.



Wenn ein Land den Erpressungen der internationalen Hochfinanz nicht nachgibt, 


folgen Bestrafungen


wie z.B. 


die beiden Weltkriege 


oder Einsätze im 


Irak, Lybien, Syrien, Iran oder Rußland.



In Laufe von Jahrhunderten erkannten die Sklavenhalter, die Elite, daß die Sklaven dankbarer und produktiver wurden, je mehr Freiheiten sie bekamen.




Heute 


werden Sklaven mit dem von Privatbanken ausgegebenen Zahlungsmittel Geld sowie Krediten bei Laune gehalten.




Die Sklaverei ist nicht abgeschafft, es hat sich nur die Methode der neuen Zeit angepaßt.



Unsere Kinder werden für 12 Jahre in einen Knast Namens Schule gesteckt, 


wo sie vom Lehrsystem 


geistig vergewaltigt, 


degeneriert 


und zu neuen Arbeitssklaven abgerichtet werden.



Wer das Wissen kontrolliert und steuert, 


kontrolliert den Verstand der Menschen sowie ihre Wahrnehmung von der Welt. 





Wissen bzw. Nichtwissen 


ist eines der wichtigsten Machtinstrumente der Herrscher.



Die altertümliche Sklaverei wurde durch viel effektivere Lohnarbeit ersetzt. 



Zusammen mit dem Schuldgeldsystem und der Kontrolle des Verstandes der Menschen über das staatliche Lehrsystem wurde 


die moderne Sklaverei erschaffen.



Die Herrschenden haben 


die Religionen geschaffen, um die Menschen von Gott zu trennen. 



Es wurde einfach 


die Institution Kirche 


bzw. Moschee 


dazwischen geschaltet.




Das ist reiner Götzenkult und Götzenanbetung.



Anbetung ist eine Form der starken Aufmerksamkeit. 


Aufmerksamkeit ist eine konzentrierte Form von Gedanken und Emotionen. 




Emotionen sind Energie.



Von der Taufe bis zum Tod werden an den Menschen 


ganz ohne deren Wissen schwarzmagische Rituale verübt.



Ist man einmal in die Kirche eingetreten, kann man nicht mehr austreten.




Chakren 


sind feinstoffliche Energiezentren in Form von Energiewirbeln, die sich im Körper und außerhalb befinden und sowohl die Organe als auch das Energiesystem des Körpers mit Lebensenergie versorgen.



Durch belastende Situationen und traumatische Ereignisse im Leben können einzelne Chakren blockiert werden.



Eine dauerhafte Unterversorgung führt meist zu chronischen Krankheitssymptomen.


[Vergl. HEILWISSEN von und nach Privatgelehrten Carl Huter von Heinde / Bad Salz-Detfurth]




Symbole sind Träger von Informationen. 


Diese gelangen über die Augen ins Gehirn und werden dort vom Unterbewußtsein des Menschen aufgenommen. 


Daraus entwickelt dieser seine wahrgenommene Realität.



Direkt nach der Geburt spricht man uns das Recht auf Eigentum ab. 



Formell geschieht dies durch einen Registereintrag 


und 


Erteilung einer Registernummer 


sowie durch Eintragung unseres gleichlautenden Namens als juristische Person oder Treuhand, 


die aber nicht uns gehört, sondern der BRD.




Wir wurden 


auch der Rechte auf unseren Körper beraubt 


und 


sind somit zu ewiger Knechtschaft verdammt, 


z.B. über die Wehrpflicht, 


ärztliche Zwangsbehandlungen und Zwangsmedikationen wie die geplante Zwangsimpfung.




Formell geschieht diese Entrechtung durch Hinterlegung der Geburtsurkunde in Form einer Bürgschaft beim Internationalen Währungsfonds IWF, 


wo sie wie ein Pfandbrief oder Schuldschein behandelt wird. 



Von Geburt an sind wir mit unserem Körper wertvolles Humankapital, was es bestmöglich auszubeuten gilt.



Die römisch-katholische Kirche 


erhebt auch noch 


Anspruch auf die Seele des Kindes. 



Formell geschieht dies durch 


Erstellung eines Taufscheins 


und 


der Hinterlegung als Anleihe bei der City of London.





Das System der Treuhandgesellschaften durchzieht die ganze Welt.



Alle "Staaten" dieser Welt sind keine souveränen Staaten, 


sondern verwaltete Treuhandunternehmen.



Ab Geburt werden jedem Menschen seine gottgegebenen Rechte abgenommen 


und 


er wird ohne sein Wissen oder seine Erlaubnis in ein Konstrukt aus Firmen- und Handelsrecht und See-kanonischem Recht hineingezwängt.



Wir sind zwar die Begünstigten der Treuhandgesellschaften und die Regierung der Treuhänder.



Durch unsere Unterschrift auf Anträgen 


bei Behörden oder Verwaltungen, sozusagen als Willenserklärung, 


werden wir in die Haftung und Unterwerfung gedrängt 


und 


die Regierung profitiert davon, 


nicht wir.



Sobald wir etwas registrieren, händigen wir sämtliche Rechte daran dem Staat aus.



Die Menschenrechte anzunehmen ist ein juristischer Trick, damit wir uns nicht als Mann oder Weib auf unsere von Gott gegebenen Rechte berufen.



Das Wort Person bedeutet Maske 


und passt von seiner Bedeutung her genau zu dem Wesen einer Fiktion, einer gedachten Sache.




Das System der Treuhand erfordert drei Rollen im Gerichtssaal: 


Die des Verwalters


die des Begünstigten 


und die des Vollziehers.



Als Mensch ist man 


der Begünstigte der Treuhand, 


die BRD der Verwalter und somit Haftende. 


Bundesverfassungsgericht mit Mark

Abb.: Screenshot D&B mit Markierungen von Wake News


Nur die juristische Person, der geschaffene Strohmann ist zahlungspflichtig, nicht der Mann oder das Weib. 



Wenn man jetzt allerdings auf seinen Namen, die juristische Person, reagiert und sich darin mündlich oder durch Unterschrift zu erkennen gibt, sind die Rollen getauscht worden. 



Die BRD wird der Begünstigte 


und 


man selbst übernimmt die Haftung als Verwalter der juristischen Person.





Zu Beginn eines Gerichtsverfahrens werden die Rollen neu verteilt, 


weil 


jedes Verfahren gegen eine Treuhand eine eigene Treuhand darstellt



Am Anfang der Verhandlung ist der Richter der Treuhänder und somit Haftender. 


Der Staatsanwalt ist der Vollzieher 


und wir der Begünstigte.




Alle Gerichtsverfahren sind in Wirklichkeit Treuhandverfahren.



Sobald man sich neben seinen Anwalt setzt, hat man das private Schiedsgericht anerkannt. 


Daher sollte man entweder frei im Raum stehen 


oder 


in der Zuschauerreihe sitzen.



Wenn der Richter fragt, ob der Name anwesend ist, sollte man sagen: 


Nein, in der Treuhandsache MUSTERMANN, MAX mit Geschäftszeichen xyz ist als Begünstigter dieser Treuhand hier anwesend: 


Max, natürliche Person gemäß § 1 BGB für Max von Musterdorf, Mann aus der Familie Mustermann.




Aus Gründen der Rechtssicherheit fragt man den Richter und den Staatsanwalt dann sofort, 


wer von den beiden 


die übrigen zwei Rollen übernehmen will, denn die des Begünstigten ist nun vergeben.



Dann 


gibt man zu Protokoll, 


daß man ausschließlich Begünstigter ist, 


der Richter Treuhänder, 


also Haftender 


und 


der Staatsanwalt Vollstrecker. 




Der Richter wird dann ganz schnell das Verfahren einstellen.


Man sollte sämtliche postalisch zugeschickten Vollstreckungsankündigungen als natürliche Person beantworten 


und 


sich als Begünstigter zu erkennen geben.




Wir fordern die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gegen die "Treuhand NAME" 


sowie 


dessen Abwicklung, 


wonach die Treuhand aufgelöst und sämtliches Treuhandvermögen an uns als Begünstigter ausbezahlt werden soll.





Bemerkenswert ist 


die Bezeichnung Privatinsolvenz. 


Denn 


es kann nur die juristische Person = Firma als Rechtsform in die Insolvenz gehen.




THE UNITED STATES in Großschreibweise für Firmen hat die eigentlichen Vereinigten Staaten von Amerika überlagert. 


Die Einzelstaaten hat man vertraglich einfach eingebunden 


und 


die amerikanischen Bürger ohne ihr Wissen zu Angestellten und zum Personal gemacht.



In den USA hat ein Gericht 1968 entschieden, daß es keine verfassungsrechtliche Grundlage dafür gibt, 


daß Geldmengen aus dem Nichts erschaffen werden dürfen, 


daß die Bank für eine Hypothek gar keinen entsprechenden Gegenwert erbringt 


und 


daß diese Bank zugegeben hat, die Summe durch einen Buchhaltungseintrag erzeugt hat.




Die Geburtsurkunde dient zur Schaffung einer Person in Form einer Treuhand und wird als Pfandbrief genutzt. 



Man ist nicht seine Geburtsurkunde.



Sämtliche Steuereinnahmen der USA werden zur City of London transferiert, 


wo 40 % behalten 


und 


die restlichen 60 % dem Vatikan überwiesen werden.



Es ist soviel unvorstellbar großer Reichtum vorhanden, daß selbst in diesem System jeder Mensch auf der Erde sein Leben lang in Hülle und Fülle leben könnte.





Die drei Machtzentren dieser Welt 


sind die Vatikanstadt, 


da die katholische Kirche fast alles und jeden auf diesem Planeten besitzt, 


die City of London 


als Weltfinanzzentrum und der größte Finanzhandelsplatz der Welt, 


von welchem aus die Welt im Auftrag des Vatikans wirtschaftlich kontrolliert wird, 


und 


Washington D.C. 


als Militärzentrum der Welt, 


von wo aus Länder weltweit kreuzzugartig im Namen der Demokratie "befreit" werden, fast ausschließlich mit Waffengewalt und selbst geplanten und inszenierten Umstürzen und Terroranschlägen unter falscher Flagge 


und 


jedem Land alle seine Goldreserven gestohlen sowie im besetzen Land das bekannte Pfand- und Treuhandsystem eingeführt werden.




Was die Kirche Ende des 19. Jahrhunderts nicht auf politischem Wege durchsetzen konnte, 


wurde dann durch die beiden folgenden Weltkriege mit Gewalt und Vernichtung durchgesetzt.





Die Macht 


geht also von anderen aus, als wir bisher immer dachten, 


und 


es ist nun klar, warum die nationalen Politiker nur Abnicker ihrer Herren und Wahlen reine Theaterveranstaltungen sind.



Ein Redaktionschef der New York Times sagte bereits 1880


daß es das Geschäft von Journalisten ist,


die Wahrheit zu zerstören, 


zu lügen, 


zu verfälschen, 


zu Füßen des Mammons zu kriechen 


und 


das eigene Land für den Broterwerb zu verkaufen.




Angst 


ist das wichtigste Element, 


mit dem die Machthaber dieMenschen unter Kontrolle haben.



Aus Angst treffen die Menschen zumeist die falschen Entscheidungen im Leben 


oder 


oft gar keine Entscheidungen.




Die Machthaber verachten die Menschen 


und 


betrachten uns als niederes Vieh. 


Sie haben uns gegenüber eine gegnerische Position eingenommen.


[Siehe Aktuell BK MERKELs FREMDENFLUTUNGEN zur nachhaltigen SUIZIDALEN VERNICHTUNG VON DEUTSCHLAND und ALLER DEUTEN entsprechen gültiger VERNICHTUNGS-DOKTRINEN, Hooton, Kalgeri, etc. PLÄNEN !!!]



Damit die Regierung stets Macht über uns hat, tut sie alles, uns auf der Ebene der Angst zu halten.





Angst frißt die Seele auf.


Gedanken und Emotionen 


sind nichts anderes als eine Form der Energie.



Wir sollten uns auf das Hier und Jetzt konzentrieren, in dem sich unser Leben abspielt. 


Stattdessen hängen wir oft in Gedanken in der nicht mehr änderbaren Vergangenheit oder der nicht zwangsläufig so zutreffenden Zukunft fest.



Weniger Maßregelung und Kontrolle führen zu einem freieren Leben.



Unser Ziel im Leben sollte es sein, 


möglichst oft im Zustand der Liebe zu sein 


[Steigerung der HELIODA von und nach Carl Huter]


und 


dabei nach höheren Bewußtseinszuständen zu streben.



Um Ängste aufzulösen 


bedarf es der Erkenntnis und Einsicht, 


daß man Angst hat 


und 


der Bereitschaft, die eigenen Ängste auflösen zu wollen.



Ein solcher Weg kann sein, 


die Ängste zu konfrontieren über Selbstreflexion und Selbstbeobachtung. 



Schafft man so etwas nicht allein, 


sollte man sich kompetente Hilfe holen.




Man kann aber auch Gott, die Schöpferkraft um Hilfe bitten


Darin steckt der wahre Sinn eines Gebetes.




Die Antwort auf ein Gebet macht sich oft in einer Weise bemerkbar, 


die man evtl. nicht immer erkennt, 


z.B. über Ideen und Eingebungen oder bestimmte Menschen, die man trifft.




Man sollte grundsätzlich neue Dinge ausprobieren. 


Dadurch signalisiert man dem Universum, daß man bereit ist, neue Wege zu beschreiten 


und 


offen für neue Dinge ist.





Die physische Welt hat ihre Gesetze und die feinstoffliche Welt hat ihre kosmischen Gesetze.


1. Das Gesetz des Geistes: 


Alles ist Geist. 


Die Schöpferkraft des Universums ist reiner Geist, aus der alle Schöpfung entspringt. 


Unsere Gedanken erschaffen und verändern ebenfalls. 


Wir sollten auf sie achten, denn sie können erschaffen oder zerstören.




2. Das Gesetz von Ursache und Wirkung:


Was man sät, wird man ernten. Wir werden so oft mit dem gleichen Problem konfrontiert, bis wir es für uns gelöst haben 


und 


dadurch seelisch gereift sind.




3. Das Gesetz der Analogie: 


Wie oben, so unten. 


Wie innen, so außen. 


Wie im Kleinen, so im Großen.




4. Das Gesetz der Anziehung: 


Auch Gesetz der Resonanz. 


Wenn wir voller Angst sind, ziehen wir verängstigte Menschen an oder Situationen, die uns Angst bescheren. 


Sind wir fröhlich und voller Liebe, treffen wir auf Menschen, die mit uns in Resonanz stehen.




5. Das Gesetz der Harmonie / des Ausgleichs: 


Harmonie / Liebe ist der Urzustand des Universums. 



Bei unserer Geburt bringen wir unverwirklichte Potentiale mit und streben danach, sie als Lernaufgabe weiter zu entwickeln und auszugleichen. 




Im Universum ist alles im Fluß, 


ein Geben und Nehmen. 


Wenn wir geben können, wird uns gegeben. 


Wir sollten uns der Fülle gegenüber öffnen und dankbar für die Gaben sein.




6. Das Gesetz des Rhythmus: 


Es gibt in der gesamten Natur keine Erscheinung mit einem Anfang und einem Ende, welche nicht gleichzeitig an andere Erscheinungen angeschlossen wäre.


Alles fließt hinein und wieder heraus. 


Es ist ein ausgleichender Rhythmus. 


Wenn wir im Diesseits sterben, werden wir im Jenseits geboren. 


Verlassen wir das Jenseits, inkarnieren wir im Diesseits.




7. Das Gesetz der Polarität: 


Wir leben in Dualität


Gegensätze schließen sich nicht aus, sondern sind ein Teil des Ganzen und bedingen einander. 


Wenn wir negative Erlebnisse hatten, wissen wir, was gute Erlebnisse sind.



All unsere Leben sind in unserer Seele 


und 


unserer Aura gespeichert. 




Die Aura 


ist ein feinstoffliches Energie- und Informationsfeld, das unseren physischen Körper umgibt, uns schützt, uns mit Information versorgt und nach außen hin mit unserer Umwelt und den Energien im Außen interagiert. 


Unsere Chakren sind Bestandteil dieser Aura.



Wer die Chakren sieht, kann erkennen, wo die Blockaden auf feinstofflicher Ebene liegen 


und 


die Menschen warnen, bevor die schwerere Krankheit auf körperlicher Ebene folgt. 


Auch kann man anhand der Aura den Gemütszustand des Menschen erkennen.



Wenn andere Seelen durch uns Leid erfahren mußten, ist es besonders wichtig, ehrliche Reue zu zeigen und diese um Verzeihung zu bitten.



Damit wir als Ziel einer jeden Seele wieder zurück zu Gott finden 


und 


zum Ursprung finden 


und 


es somit besser machen, 


gewährt uns die Welt in zig Leben immer wieder neue Chancen. 



Die verschiedenen Leben sind vergleichbar mit Schulklassen, die man entweder in der Abschlußprüfung meistern und versetzt werden kann, oder in denen man die Prüfungen vergeigt und sitzenbleibt bzw. die Klasse wiederholen muß. 



Im Leben verhält es sich genauso, so daß man beim Versagen erneut inkarnieren muß.


Die Seele bleibt dabei die gleiche, 


nur der Körper wird gewechselt. 




Wir können als Mann, als Frau, als Deutscher oder als Chinese inkarnieren. 


Mal sind wir arm, mal reich, 


wir erleben alle Facetten.



Wir lösen uns erst vom Rad der Wiedergeburt, wenn wir alle Aufgaben und Lernprozesse gemeistert haben, die wir uns selbst vorgenommen hatten. 



Auch negatives Karma muß ausgeglichen werden. 


Sind alle Ziele erreicht, können wir freiwillig inkarnieren, um jemandem als Freund beizustehen.


Wer das Gefühl hat, daß in seinem Leben einfach zuviel schief läuft, bei dem könnte Karma im Spiel sein.





[VERGEBEN]


Man sollte sich selbst und anderen vergeben können.



Vergebung ist der wichtigste Schritt, um wieder lieben zu können. 


Mach Dein Herz frei. 


Bitte auch selbst um Vergebung, wenn Du bei jemandem Mist gebaut hast.




Das Universum mag keine Leere. 


Wenn irgendwo Leere entsteht, wird sie sofort gefüllt. 


Schaffe daher Platz für Neues. 


Sei innerlich bereit und offen, Neues zu empfangen und sei bereit, die Geschenke anzunehmen.



Sicherheit gibt es nicht im Leben, das ist eine Illusion.




Qualität geht vor Quantität.



Trenne Dich von Dingen und Menschen, die Dich unglücklich machen, sie behindern Dich. 


Du stehst an erster Stelle.



Das Glück kommt nur dann zu Dir, wenn Du das Unglück losläßt.



Nur mit leeren Händen kann man nach Neuem greifen.



Wenigstens einmal im Jahr sollte man die Ausscheidungsorgane entgiften, also Darm, Leber und Nieren.




Entgiftende Pflanzen 


sind Löwenzahn, Mariendistel, Petersilie, Koriander und Bärlauch.


Bentonit bindet Gifte, Schwermetalle, Pestizide und Parasiten und scheidet sie mit dem Stuhl aus.


Aktivkohle fängt Chemikalien ein und neutralisiert sie, bindet schädliche Bakterien, Keime und Gifte und transportiert sie aus dem Körper hinaus.


Zeolith hat eine starke Absorptionswirkung für Schadstoffe. Das Pulver sollte der Effizienz wegen hochfein vermahlen sein.


Apfelpektin ist ein hervorragender Giftbinder.


Chlorella Mikroalgen eignen sich hervorragend zur Ausleitung von Schwermetallen und Umweltgiften aus den Organen und Nerven.


Spirulina Mikroalgen werden für die Ausleitung aus dem Bindegewebe genutzt.


Kelp ist als Braunalge wichtig für die normale Funktion unserer Schilddrüse.


Algen sollten fester Bestandteil einer gesunden Ernährung sein.


Hochdosiertes Vitamin C neutralisiert Schadstoffe und Gifte im Körper und hat die Eigenschaft, daß es die Wirkung von anderen Nährstoffen verstärken kann. 



Dabei ist darauf zu achten, daß es sich nicht nur um Ascorbinsäure handelt, sondern im Verbund mit natürlich vorkommenden Bestandteilen aus Hagebutten, Acerola und Sanddorn vorhanden ist.




Die Kraft von Vitamin C in der richtigen Dosierung wird unterschätzt.


Andere starke Antioxidantien sind Vitamin D, E und Beta-Carotin.


Mineralien wie Magnesium, Zink, Selen und Kalium in der richtigen Dosierung helfen, die Körperzellen gegen die Aufnahme von radioaktiven Mineralien zu sättigen.



Der Speiseplan sollte möglichst bunt gestaltet werden.


Man sollte den Rohkostanteil in der Ernährung mit Obst, Salaten, Wildkräutern wie Brennessel und Löwenzahn erhöhen.



Unerhitzte Lebensmittel enthalten die wertvollen Enzyme.



Menschen mit der Blutgruppe O sind auf den Verzehr von Fleisch angewiesen.


Menschen mit der Blutgruppe A oder B fahren am besten mit vegetarischer oder veganer Kost.


Es inkarnieren auf diesem Planeten alle möglichen Lebewesen. 


Sowohl Menschen als auch Tiere kommen hierher, um eine bestimmte Lebensaufgabe,


ihren Seelenplan, zu erfüllen.



Man sollte seinen Zuckerkonsum entscheidend zurückschrauben.


Ein bißchen Zucker gibt dem Körper Energie, doch langfristiger Konsum raubt ihm Nährstoffe.



Man sollte lieber Vollrohrzucker verwenden, da dieser noch all seine Nährstoffe besitzt.



Ein freier und gesunder Darm ist in der Lage, die ihm zugeführten Nährstoffe besser aufzunehmen und zu verwerten.



Unsere Nahrung (Speisen und Getränke) kann energetisch aufgewertet werden, indem wir sie mit positiven Aspekten wie Liebe, Gesundheit und Dankbarkeit segnen.



Trinkwasser kann mit harmonischer Musik beschallt werden.


Maca ist ein Kraftpaket für die Libido, bei Frauen und gerade bei Männern (auch indischer Ginseng).


Omega-3-Fettsäuren sind in Chiasamen und Walnüssen enthalten.


Die Kakaobohne hat von allen Lebensmitteln den höchsten Gehalt an Magnesium. 


So sorgt Rohkostschokolade für Glückshormone und die Libido.


Kokosöl ist ein Superöl unter den pflanzlichen Ölen.



Gehe öfters raus in die Natur und tanke Sauerstoff, der ein Radikalfänger ist. 


Mach dabei Sport und Gymnastikübungen. 


Dadurch wird der Abtransport der Giftstoffe angeregt.




Der Aufenthalt in der Natur ist wichtig, um uns zu erden.


Trinke viel reines und stilles Wasser, um den Körper zu hydrieren und Schlacke und Giftstoffe besser ausscheiden zu können.


Trinke am besten morgens nach dem Aufwachen zwei Gläser Wasser, bevor etwas anderes gegessen wird. 



Dies entsäuert und entschlackt den Körper und wirkt verdauungsfördernd. 


Dazu ein Schuß Zitronensaft oder Apfelessig erhöht den Magensäurespiegel. 


Unerhitzter Apfelessig ist der einzige Essig, der auf den Körper basisch wirkt.



Alles, was wir auf unsere Haut auftragen, geht zu fast drei vierteln direkt in die Blutbahn.


Vermeide Nahrungsmittel mit künstlicher Anreicherung von Fluorid oder Jod.


Chemisches Fluorid wird der Nahrung sowie zahlreichen Zahnpasta- und Mundpflegeprodukten zugesetzt, um die Zirbeldrüse und das Hirn der Menschen zu degenerieren.


Eine gesunde Zirbeldrüse produziert ausreichend das essentielle Hormon Melatonin, welches Kreativität und Intuition anregt.



Elektromagnetische Strahlungen wie Mobiltelefon, Wi-Fi und Energiesparlampen stören die Melatoninproduktion erheblich.



Unser Schlafraum sollte abgedunkelt sein, da unsere Zirbeldrüse nur bei völliger Dunkelheit richtig arbeiten kann.




Mit einem reinen Körper läßt sich klarer denken.


Menschen machen die meisten Fehler, weil sie ihrem Verstand folgen 


statt ihrem Herzen.



Jeder Mensch wird mit bestimmten Talenten geboren, und sein Lebenssinn besteht darin, sich diese Talente zur Berufung zu machen.




Wer seiner Bestimmung nachgeht, gibt seinem Leben wieder einen Sinn. 


Derjenige fühlt sich glücklich, erfüllt und lebendig. 


Diese Arbeit wird nicht mehr als Arbeit betrachtet, sondern als Spaß, Freude und Mission. 



Wer seiner Lebensaufgabe nachgeht, lebt im Hier und Jetzt und ist im Zustand der Liebe.



Um sich umzuprogrammieren sollten die Leit- und Glaubenssätze in der Gegenwartsform formuliert sein, 


also z.B. 


"Ich habe großen Erfolg".


Die Leitsätze sollen so formuliert sein, als ob das gewünschte Ereignis bereits geschehen ist.



Die Leitsätze sollten keine negativen Begriffe wie "nicht" oder "kein" enthalten, da unser Unterbewußtsein negative Formulierungen ausblendet.



Um etwas zu manifestieren setzt man sich zuerst ein Ziel, welches man erreichen will. 


Erst, wenn man weiß, was man will, kann man sich ans Werk machen.



Man muß selbst überzeugt sein, daß man das Ziel erreichen kann.


Das Ziel sollte zur Deutlichkeit schriftlich ausformuliert sein. 



Kurze visualisierte Szenen reichen aus.


Man sollte kurze positiv formulierte Sätze wählen und die Situation so beschreiben, als sei sie bereits passiert.


Dann zieht man sich an einen ruhigen Ort zurück, wo man allein und ungestört ist.


Man stellt sich die Situation so bildlich wie möglich vor und bringt so viele positive Emotionen hinein.


Man sollte fühlen, das Erreichte bereits zu haben oder zu sein.


Nun sollte man loslassen, d.h. nicht mehr daran denken, denn wen man etwas hinterher jagt, dann passiert das genaue Gegenteil und es rennt vor einem davon.

Mit dieser Methode kann man ohne ersichtlichen Grund Glücksgefühle in sich erzeugen.


Man sollte einfach mal "was wäre wenn..." spielen. 


Dabei sollte man sich wundervolle Dinge oder Situationen ausmalen, die einen glücklich machen. 


In dem Moment werden Endorphine im Körper ausgeschüttet, sie erzeugen Glück auf Abruf.



Gedanken und Worte sind nichts anderes als Energie, die ausgesandt wird. 


Damit können wir selbst Dinge manifestieren, sowohl positiv als auch negativ.



Man sollte sein Leben physisch, geistig, seelisch und karmisch entrümpeln, damit man dann wieder seiner wahren Bestimmung voller Liebe nachgehen und seinem Leben einen Sinn geben kann. 


Man kommt so wieder in seine Kraft und verspürt wieder Freude im Leben.


Jemand, der in Liebe ist, trifft weniger falsche Entscheidungen.



Jemand, der keine Angst mehr vor dem Leben hat, kann geistig nicht mehr versklavt werden.



Energie und Geld erhalten das System am Leben. 


Diese beiden Dinge sollte man dem System konsequent und rigoros entziehen.




Das Endziel des Systems 


ist die totale Verarmung der Weltbevölkerung in einer globalen faschistischen Konzern- und Überwachungsdiktatur.




Der § 1 der Gerichtsvollzieherordnung vor dem 1. August 2012 lautete: 


"Der Gerichtsvollzieher ist Beamter im Sinne des Beamtenrechts." 


und 


wurde ab da gestrichen. 


Der § 2 wurde geändert in: 


"Bei der ihm zugewiesenen Zwangsvollstreckung handelt der Gerichtsvollzieher selbständig.


D.h. Gerichtsvollzieher sind seitdem Selbständige oder Freiberufler.




Niemand sollte eine Eingliederungsvereinbarung des Jobcenters unterschreiben. 


Sollte ein Verwaltungsakt erlassen werden, so handelt es sich um einen Zwangsvertrag. 



Ein einseitiger Vertrag zu Lasten Dritter verstößt gegen die Privatautonomie und stellt eine Straftat dar.



Falls man gezwungen wird, etwas zu unterschreiben, 


so kann man den Zusatz "Unterschrift unter Zwang und Erpressung geleistet" dazu setzen. 


Eine unter Zwang und Drohung zustande gekommene Unterschrift ist nichts wert.



Alle Gesetze, die Grundrechte einschränken und in ihren Paragraphen nicht ausdrücklich das verletzte Grundrecht zitieren, sind nichtig, selbst nach BRD-Recht (Zitiergebot Art 19 GG).



Harzt IV 


ist 


eine Zwischenstufe zur Zwangsarbeit ohne Vergütung, 


also nur für Essen und Unterkunft, 


mit einem Heer an Menschen, welches man für den kommenden Krieg oder Systemkollaps als Nutzvieh und Kanonenfutter heranziehen kann.




Naturrecht 


bedeutet ein System der Selbstbestimmung, in dem alles erlaubt ist, was anderen nicht schadet und wo keine Regierung das Recht hat, über sein Volk wie Eigentum zu verfügen. 



Hierarchien existieren nicht, denn alle sind gleich viel wert und genießen von Geburt an dieselben von Gott gegebenen Rechte.



Wir sind die einzige Spezies auf dem Planeten, die von Geburt bis zum Tod fürs Überleben zahlen muß.




In einer wünschenswerten Zukunft schaffen wir die Rechtsformen von Handelsgesellschaften ab 


und 


jeder wird sein eigener Unternehmer. 



Die starren Hierarchien von Eigentümern, Angestellten und Arbeitern lösen sich daher auf. 



Wir schöpfen durch unsere eigenen Leistungen selbst Geld. 



Es entstehen keine Schulden, keine Enteignungen. 



Es werden keine Zinsen berechnet. 


Inflation und Deflation gehören der Vergangenheit an. 



Durch gesetzlich vorgegebene Leistungskategorien werden Mißbrauch und unrechtmäßige Bereicherung unterbunden.




Der künstlich herbeigeführte Geldmangel fördert negative Charaktereigenschaften wie 


Neid, 


Mißgunst 


und 


Gier.



Durch das, was wir gelehrt bekommen haben, 


sind die meisten Menschen der Überzeugung, sie müßten arbeiten, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. 



Das hängt mit dem Mangel an Selbstwertschätzung zusammen.







Ein Leben in Wohlstand und Fülle ist unser von Gott gegebenes Geburtsrecht.



Es wird Zeit, daß wir es einfordern.




Nur ein freier Geist ist in der Lage, sich frei zu entwickeln.


Wissen ist dazu da, um mit anderen geteilt zu werden.




Pilze und Hanf 


sind in der Lage, verseuchte Landschaften zu reinigen und in Biosphären mit neuem Leben umzuwandeln.

 

 

  D The Gate MK




Für alle auf "HELIODA1 BLOG" veröffentlichten Inhalte, Kommentare, Meinungen und Blogs sind ausschließlich ihre Autoren verantwortlich. 

Diese Beiträge stellen nicht die Meinung der Redaktion dar. 

Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit!

Wissenschaftliche Referenz Gesamtschau-Digital: CARL HUTERs ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS & ETHISCHE SCHÖNHEITSLEHRE auf Hauptseite www.chza.de !