Donnerstag, 17. September 2015

WAHRE AUSSAGE ZUM THEMA FLÜCHTLINGE. GEFÄLLIGE KORRUPTE WISSENSCHAFTLER REDEN SCHÖN. (HELIODA1)



Horst Seehofer – wahre Aussage zum Thema Flüchtlinge
 Donnerstag, Sep 17 2015 

 
 
 
 
 
 
1 Votes



Die EU ermutigt zu einem Exodus biblischen Ausmaßes - N. Farage im EU Parlament




Nienheim: Mietern werden die Wohnungen für „Flüchtlinge“ gekündigt


[Wiederholung]





Medien, Blogger, Wissenschaftler: Konservative Bürger stehen unter ideologischer Dauerzermürbung

Heinz-Wilhelm Bertram


Quelle: Kopp online.

Ein konzertierter Mix aus Medien, angepassten Bloggern sowie politisch korrekten Wissenschaftlern setzt derzeit konservativen Bürgern jenseits des Mainstreams massiv zu. 

Es sind akkurate Weiterleiter. 

Denn von den Berliner Polit-Größen wird ihnen die zentrale Maßgabe, die endlosen Flüchtlingsströme zu bejubeln, 

vorgegeben.

 

In einer Dimension, wie es sie vielleicht noch nie gab, wird die Öffentlichkeit derzeit auf rot-grünen Regierungskurs eingeschworen. 

Auf die politisch korrekte natürlich. 

Diese Farben haben freilich auch das politische Schwarz absorbiert.


 

Noch niemand brachte das so scharf zum Ausdruck wie aktuell 

die Chefin der französischen Front National, Marine Le Pen: 

»Ich werfe der deutschen Kanzlerin vor, ganz Europa eine illegale Einwanderung (...) aufzuerlegen«, 

sagte sie am Dienstagabend im flämischen Parlament in Brüssel. 


Zehntausende würden nicht vor Krieg und Massakern fliehen, »sondern um Sozialleistungen, eine Unterkunft und von unwürdigen Parlamenten bewilligte Hilfen zu bekommen«

Die CDU fährt im Windschatten von Rot-Grün. 

Wenn sie nicht sogar das rot-grüne Gefährt lenkt.


 

Wer mit der illegalen Einwanderung, konkret mit der Außerkraftsetzung von Dublin 2 und dem Schengener Abkommen, nicht einverstanden ist, muss im Regelfall damit rechnen, 

verunglimpft, entwürdigt 

und sogar 

gekündigt zu werden. 

Denn 

näher differenziert wird seit den Vorfällen von Heidenau – 

Sigmar Gabriel: »Pack« – 

nicht mehr.

 




Am unterstellten Hitlergruß nimmt heute keiner mehr Anstoß

 

Ein Beispiel dafür ist die jüngste Berichterstattung von Focus-Online über Pegida. 

In einem Bericht über die Pegida-Veranstaltung vom 14. September wird ein Foto mit vollkommen friedlich dastehenden Pegidianern gezeigt, das die Bildunterschrift trägt: 

»Pegida-Demonstranten heben die Hand zum Hitlergruß«


In Wirklichkeit hebt auf dem Bild nicht eine Person auch nur andeutungsweise die Hand zum Hitlergruß.

 


Aber an solch unhaltbarem Journalismus nimmt heute ‒ außer konservativen Menschen – kaum noch jemand Anstoß. 


Der konzertierte Komplex der »Weiterleiter« dominiert einseitig den Prozess der Gesinnungsbildung.

 



Sind Journalisten heute wieder »Weiterleiter«?

 

»Weiterleiter«, 

so wurden in der DDR die sorgsam ausgesuchten ergebenen Journalisten genannt, die die politische Doktrin und Handlungsweise der SED an das Volk weiterleiteten. 


Ungefiltert landeten die Instruktionen so in den Köpfen der DDR-Bürger. 

Stefan Pannen hat das in seinem 1992 erschienenen Buch Die Weiterleiter beschrieben. 

Michael Pauwitz von der Jungen Freiheit sieht sie in diesen Wochen zurückkehren.

 


Der Bund der politisch korrekten Meinungsbildner ist sich in der Flüchtlingsfrage vollkommen einig. 

Radio- und Fernsehanstalten dauerbefunken die Bürger 

nahezu rund um die Uhr 

mit Flüchtlingsberichten und arbeiten mit teils offener, 

teils sublim verdeckter Kommentierung daran, 

größtmögliche Akzeptanz für möglichst endlose Einwanderungsströme in der Bevölkerung zu erzielen.



 

Magazine und Tageszeitungen, sei es in Print- oder Online-Ausgaben, überbieten sich daran, 

mit emotional berührenden Fotoserien und Reportagen die Herzen der Bürger zu erweichen


Hunderte mehr oder weniger unbekannte Internetportale, zum Beispiel die Leipziger Internet Zeitung, pflegen den rot-grünen Kultus mit unverhohlener (Schaden-)Freude über unrechtmäßige Krawallaktionen. Da stehen dann im Live-Ticker über Legida-Veranstaltungen Sätze wie dieser: »Die Demoroute wurde durch No-Legida-Aktivisten an mehreren Stellen erfolgreich blockiert.«

 




Blogger schwimmen tapfer mit im Mainstream

 

Unter den Internet-Bloggern hat sich der linksbekennende Lobo mit orangeroter Irokesen-Frisur einen Namen gemacht. 

Als schmückenden Beiredner holt man ihn gerne in Talk-Shows, wo er mit Roth'scher Betroffenheit gerne »die Rechten« ins Visier nimmt. 

Gern gesehen in den Diskussionsstudios ist auch Olaf Sundermeyer.

 

Er hat in Havanna/Kuba »Kommunikationswissenschaften« studiert. 

Er schwimmt tapfer im Mainstream mit. 

Gerne sagt er, etwa nach Pegida-Veranstaltungen, Sätze wie diesen: 

»Ich habe mit sehr vielen Demonstranten gesprochen.« 

Man muss es ihm einfach glauben. Wenn man sich dem Medienmainstream zugehörig fühlt.

 


Vermehrt macht in diesen Wochen eine andere Gruppe der Gesinnungsbildung TV- und Zeitungskarriere. 





[KORRUPTE WISSENSCHAFTLER]


Die Rede ist von »Wissenschaftlern«, die wohlgefällige Berichterstattung zu Flüchtlingen gerne mit neuesten Forschungsergebnissen unterfüttern. 

ARD und ZDF überbieten sich gegenseitig in dem Wettbewerb, 

immer neue »Toleranz-«, »Konflikt-« und »Extremismusforscher« aus dem Hut zu zaubern.




 

Die wohlwollenden Flüchtlingsberichte werden wissenschaftlich abgesegnet

 

So hatten jüngst 

Andreas Zick (Konfliktforscher), 

Wolfgang Benz und 

Johannes Kies (Extremismusforscher) 

sowie 

der Toleranzforscher Andreas Beelmann 

die ehrenvolle Aufgabe, der Öffentlichkeit die neuesten Erkenntnisse ihrer bedeutungsvollen Studien vorzustellen.


 

So erhält die wohlwollende Berichterstattung über Flüchtlinge ihre Quasi-Absegnung durch die Wissenschaft. 


Sinn und Nutzen und ideologisch motivierte Hintergründe solcher Studien oder gar den Nutzen der Institute zu hinterfragen, an denen sie gefertigt wurden, 

verbietet sich aus politisch korrekten Gründen.

 


So ist der kleine arme konservative Mensch, der doch nur möchte, dass sein Kind wie er selbst noch Goethe-Gedichte in der Schule auswendig lernt statt islamische Geschichtsdaten, einer wahren Zermürbung durch den konzertierten Komplex aus Politikern, Medien, Bloggern und Wissenschaftlern ausgesetzt. 


Sein Kind soll nicht mehr Goethe lernen. 

Sie werden ihm das schon beibringen. 

Notfalls werden sie ihn in Sippenhaft nehmen – und in einem Atemzug mit den wahrhaftig rechtsextremen Schlägern nennen.






Seehofer: „Merkel will ein anderes Deutschland.“ Wann wird die Kanzlerin endlich gestürzt?

Quelle: http://michael-mannheimer.net/2015/09/17/seehofer-merkel-will-ein-anderes-deutschland-wann-wird-die-kanzlerin-endlich-gestuerzt/


Fw: WG: Verbrechen am Deutschen Volk

Merkel Sturz1

Wer stürzt Merkel?


Seehofer: „Merkel will ein anderes Deutschland.“ Wann wird die Kanzlerin endlich gestürzt?

Merkel Sturz1

Wer stürzt Merkel?

Die von den Systemmedien hochgelobte Bundeskanzlerin Merkel ist dabei, sich als die gefährlichste Politikerin Deutschlands nach 1945 zu entpuppen. 


Sie verstößt nahezu unentwegt gegen ihren Amtseid, 

der es ihr auferlegt, Schaden vom deutschen Volk abzuwenden, dessen Nutzen zu mehren und die Gesetze des Bundes wahren.  


Sie führt Deutschland längst wie eine Diktatorin - 

flutet das Land mit Millionen Moslems, 

schenkt ein um das andere Mal dem bankrotten Griechenland Milliarden an Steuergeldern, 

die deutschen Bürgern vorne und hinten fehlen (Stichwort Altersarmut, Stichwort Straßenbau), 


peitscht den grundgesetzwidrigen ESM-Vertrag durch den Bundestag - 

und 

verlangt nun sogar von der Polizei, Gesetzesverstöße zu ignorieren. 


Man wird sich bei all dem wieder bewusst, 

wo Merkel ihre politische Sozialisierung erfahren hat: 

Im nach dem Dritten Reich zweitschlimmsten System der jüngeren deutschen Geschichte: der DDR. Dort war sie als Stasi-Spitzel (IM "Erika") tätig, dort wurde sie auf den Marxismus-Leninismus eingeschworen, dort erfuhr sie fundamentale Einweisungen in die Unterwanderung und letztendliche Zerstörung politischer Systeme. 



Seehofer (CSU) 

scheint der erste deutsche Spitzenpolitiker zu sein, der die von Merkel ausgehende tödliche Gefahr für Deutschland erkennt. 

Die Kanzlerin hat sich meiner Überzeugung nach für eine Vision eines anderen Deutschland entschieden.“ 


Der Satz hat Sprengkraft. 


Bereiten die verbliebenen vernünftigen Kräfte des politischen Deutschlands womöglich schon den Sturz der Kanzlerin vor?

Michael Mannheimer, 16.9.2015

***


Seehofer: Merkel will ein anderes Deutschland

Zerstört Merkel das ursprüngliche Deutschland und schafft ein neues Land? 


Merkel hat Deutschland an die Wand gefahren, 

diese Illegalen ohne Kontrolle ins Land zu lassen ist gemeingefährlich, 

man könnte bereits vom Genozid am Deutschen Volk sprechen. 

Seehofer ahnt und weiß das, was viele Deutsche bereits befürchteten: 

Merkel will ein anderes Deutschland schaffen!


Eigentlich hat Angela Merkel entsprechend den Bestimmungen des Grundgesetzes einen Amtseid geleistet : 

„Ich schwöre, daß ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde….“


Leider hat Merkel diesen Amtseid schon unzählige Male gebrochen, 

zuletzt gerade mit dem Aussetzen des Dublin-Abkommens, das freies Geleit für Syrer und angebliche Syrer sichert. 

Eine Regierung, die klar bei Verstand wäre und die Interessen Deutschlands vertreten würde, 

müsste genau umgekehrt handeln wie das Merkelregime. 


Aber da Merkel nicht die Interessen des deutschen Volkes vertritt, 

kommt die Invasion von Illegalen zur rechten Zeit, um ein neues Deutschland nach ihrer Vorstellung zu schaffen.


Bisher konnte niemand die Frage, wo Merkel etwas geleistet hat, mit entsprechenden Angaben beantworten, 

weil Merkel eben überall versagt hat: 

Energiewende-Chaos, 

Masseneinwanderungs-Chaos, 

Europolitik-Chaos, 

Zerstörung des guten Verhältnisses zu Russland, 

irrsinnige Kriegseinsätze in weit entfernten Ländern, 

völliges Versagen bei der Bekämpfung der US-Spionage, 

Vernachlässigung von Investitionen in Deutschland, 

klägliches Versagen in der Familienpolitik, 

Missachtung von Verträgen und Rechtsstaat, 

Missachtung von Demokratie.



Übrigens: 

erinnern Sie sich noch, wie Angela Merkel am Abend der Bundestagswahl 2013 eine deutsche Fahne verächtlich in die Ecke warf? Deutlicher hätte Merkel ihre Deutschenfeindlichkeit nicht zeigen können. 

An diesem Wahlabend hätte den Deutschen bereits ein Licht aufgehen sollen, 

wohin die Reise unter Merkel geht.


Zu der Aussage von Horst Seehofer

Quelle:
https://www.netzplanet.net/seehofer-merkel-will-ein-anderes-deutschland/








ANLAGE

Traumatisierte Professoren, Ingenieure, Doktoren, und weitere Fachkräfte an der Grenze zu Ungarn
Donnerstag, Sep 17 2015 

 
 
 
 
 
 
1 Votes





Fw: WG: Verbrechen am Deutschen Volk

...unter anderem uebernommen von Wei...e..., dafuer kein keine Verantwortung uebernommen werden, ausser, dass man nicht selber nach den Hintergruenden recherchert:
 
"
Hallo Menschen,
 
Oh ha, eine Flüchtlingskatastrophe?
Innerhalb kürzester Zeit hunderttausende von Flüchtlingen?

Und 

dann die ganze Sache hausgemacht?

Und 

obendrauf noch der Sarkotzi?


 
Ich frage mich immer wieder, warum Menschen nicht weiter denken. 

Weiter meine ich hier räumlich.

Das bedeutet nach hinten, nach vorn, nach links und nach rechts.

Ein wenig räumlich gedacht wüßte man, 

daß Sarkotzi derjenige war, der Frankreich der Nato ausgeliefert hat, die seit de Gaulles weg war von diesem verbrecherischen Verein.

Sarkotzi war derjenige, der das Bombardieren in Libyen übernommen hatte 

und jetzt stelle ich euch eine Nachricht vom heutigen Sputnik ein.

In dieser Nachricht könnt ihr dann lesen, was Gaddafi 2011 gesagt hat.

Ja ihr Ahnungslosen, die heimatlosen Zionisten und ihre Vasallen denken weiter und deshalb werden sie immer nicht nur einen Schritt, sondern ganze Wegstrecken weiter sein. 

Es nutzt nichts, daß Geschehene zu beklagen, 

sondern 

man muß Vorausdenken und Handeln. 

Dabei muß immer klar und deutlich die Wahrheit gesagt werden und 

dabei darf man von der Wahrheit keinen Schritt abgehen.

Das ist wie im Morast, im Moor, wenn man vom Pfad abkommt. Und selbst dann kann man sich noch retten, wenn man nicht völlig unkontrolliert herumstrampelt, sondern mit kontrollierten Schwimmbewegungen zum Weg zurückfindet.
 
OTO
 
NT : Das Merkela dürfte für jeden normaldenkenden Mensch ein volles Unding sein.
Gesendet: Donnerstag, 17. September 2015 um 16:14 Uhr
Von: K---.de>
An: Verborgene_Empfaenger:;
Betreff: Fwd: Fw: WG: Verbrechen am Deutschen Volk
 

-------- Weitergeleitete Nachricht --------
Betreff:Fw: WG: Verbrechen am Deutschen Volk
Datum:Thu, 17 Sep 2015 14:47:46 +0200
Von:Dietrich We...e <...>

 
 
"
Betreff: WG: Verbrechen am Deutschen Volk
 
 
 
Zur Kenntnis und Weiterleitung
 
 
 
Das Verbrechen
 
„Flüchtlingskatastrophe“
 
 
 
von 
 
Rigolf Hennig
 
 
 
Der ungarische Staatschef Viktor Orban und der ehemalige französische Staatschef Nicolas Sarközy sind sich in dieser Frage einig und selbst der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer stimmt dem zu: 

die bundesdeutsche Flüchtlingskatastrophe ist hausgemacht.
 
Bei Zehntausenden anbrandenden Flüchtlingen ohne absehbares Ende brachen alle Vorkehrungen in sich zusammen und die Bundesregierung sah sich am Sonntag, dem 13. September zu einem Schritt genötigt, der das Ausmaß der Katastrophe erst so richtig beleuchtet: sie schloß auf unbestimmte Zeit die Grenzen nach Süden.
 
Das war gewiß das Letzte, was die Bundeskanzlerin geplant hatte, die das Problem ja „schaffen“ wollte. Bis dahin hatte sich die BRD in einer so absonderlichen „Empfangskultur“ geübt, daß im Ausland der Verdacht laut wurde, die Deutschen hätten den Verstand verloren.
 
Im Ergebnis wurde im Ausland eine maßlose Erwartungshaltung geweckt.
 
Frau Merkel veranlasste als Kanzlerin persönlich, daß die Masse der in Ungarn festgehaltenen Flüchtlinge ungehindert und ungeprüft bis in die BRD weiterreisen konnte, 

sie versprach ohne Rücksicht auf die hohe Verschuldung der BRD 

ein Hilfspaket in Höhe von einer Milliarde Euro; 

erklärte vollmundig „Bei Asyl gibt es keine Obergrenze“ (wozu sie lt. FAZ vom 12. 09. nicht befugt war, weil sie damit die staatliche Ordnung aus den Angeln hebt) 

und 

ließ Schulen, Krankenhäuser, Altenheime, Kasernen und Privatquartiere für die Invasion zum Entsetzen der Betroffenen räumen.
 

Die Polizei wurde regierungsamtlich angewiesen, Übergriffe von Flüchtlingen „zu übersehen“.
 
In den großen Flüchtlingslagern in Jordanien, im Libanon, in der Türkei und im Nordirak vernahm man die Botschaft umgehend und mit ungläubigem Staunen – und alsbald begannen sich diese Lager zu leeren in Richtung Deutschland. Hinzu gesellen sich in Masse Wirtschaftsflüchtlinge aus Pakistan, Afghanistan und weiteren vorderasiatischen Ländern.
 
Wo aber ist der „Flüchtling“ am Ziel? Natürlich dort, wo er in Sicherheit ist. Und das ist er in den Nachbarländern.
 
Wenn nun jemand meint, ihnen helfen zu müssen, dann kann er das nur vor Ort mit Aussicht auf Erfolg tun. 

Vielleicht wäre sogar eine staatliche Starthilfe sinnvoll, in jedem Fall sinnvoller als die mehrfach höheren Kosten im Inland und ein Schritt in Richtung Ursachenbekämpfung.
 
Tatsächlich sind Asien und Afrika riesig im Vergleich mit Deutschland, welches sich auf der Erdkugel kaum größer als ein kleiner Fleck abbildet und natürlich nicht die Probleme der Welt stemmen kann.
 
Diejenigen, die jetzt glauben, es sich im sozialen Netz Deutschlands bequem machen zu können, also schmarotzen wollen, sollten besser ihre Heimat wiederaufbauen und dort selbst für lebenswerte Umstände sorgen.


 
Wir haben Dresden, Hamburg, Pforzheim und alle anderen verwüsteten Städte alleine wiederaufgebaut 

und 

die größte Flüchtlingstragödie aller Zeiten mit 18 Millionen Flüchtlingen und Vertriebenen alleine und im Inland gemeistert!
 
Griechenland, Mazedonien, Ungarn und Österreich kamen bei diesem Ansturm buchstäblich unter die Räder und sehen sich überfordert, die Verträge einzuhalten, nach welchen die Flüchtlinge im EU-Raum im Land ihre Ankunft zu verbleiben haben. 


Angesichts der Menschenflut brachen aber alle Dämme.
 
Derzeit ausgeblendet von den Medien ergießt sich weiterhin die Flut aus Nordafrikanern über das Mittelmehr nach Europa 

mit Hauptziel Deutschland, beschützt und geleitet durch die Kriegsmarine mehrerer EU-Staaten.
 
Wie viele Flüchtlinge werden erwartet? Vizekanzler Sigmar Gabriel spricht von einer Million allein in diesem Jahr in Deutschland. 

Brüssel rechnete schon 2008 mit 50 Millionen Afrikanern und Asiaten und inzwischen spricht man von 90 Millionen.

 
England, Dänemark und die ehemaligen Ostblockstaaten sperren sich – 
zu recht.
 
Das von den Systemmedien so viel gescholtene Ungarn verhält sich vertragstreu, indem es Grenzsperren errichtet.


 
Verantwortungslos verhält sich hingegen die BRD 

sowohl gegenüber den eigenen Landsleuten, 

den EU-Nachbarstaaten 

wie auch gegenüber den Flüchtlingen.
 
Deutschland in der Jammergestalt der BRD ist längst überbevölkert 

und 

leidet zudem an einer immer drückender werdenden Überfremdung, auch ohne die neuen Flüchtlingswellen. 

Diese führen den Vorgang allerdings zur Katastrophe.




[BRD = KRIMINELLE VEREINIGUNG INKLUSIVE VERBLÖDUNG DES D-MICHELs]
 
Wir stehen hier vor einer denkbar unglücklichen Zusammenstellung:
 
Auf der einen Seite 

die durch nichts zu unterbietende Blödheit eines erschreckend großen Teils des deutschen Volkes – 

auch wenn die Lügenmedien Zahlen, Bilder und Umfragen fälschen - , 

auf der anderen Seite 

eine kleine, übersichtliche Zahl bundesrepublikanischer Verantwortungsträger mit hoher krimineller Energie.
 
Normalerweise würden bei drohendem Ansturm Raumfremder die Streitkräfte in Bereitschaft versetzt 

und 

die Grenzen verteidigt. 

Auch hier kommen die Fremden nicht, 

weil sie Deutschland lieben und die Deutschen bereichern wollen, 

sondern 

weil sie ihren Vorteil suchen, koste es, was es wolle. 

Das heißt, 

es geht letztlich um Landnahme.
 
Was ist also in die Deutschen gefahren, daß sie sich widernatürlich verhalten?
 
Gegen Gastfreundschaft ist natürlich nichts einzuwenden und Hilfsbereitschaft ist grundsätzlich eine gute Sache, aber aus der Verantwortung gegenüber Volk und Vaterland, gegenüber den eigenen Kindern und der Zukunft 

ist zumindest 

eine Portion gesunder Menschenverstand gefragt.

 
Es braucht hier niemand mit Fäusten zu drohen oder mit Steinen zu werfen. 

Es genügt, den Fremden unmissverständlich klar zu machen, 

daß sie nicht willkommen sind 

und 

so schnell wie möglich wieder abreisen müssen. 


Es genügt, ein Minimum an Lebensgrundlagen zu gewährleisten, 

wenn sie schon einmal ins Land gelangt sind, 

und sie in Lagern vom eigenen Volk fernzuhalten, 

bis sie wieder abgeschoben werden können.

 
Wer sich als Deutscher nicht daran hält, 

ist nicht nur dumm, 

sondern 

auch verantwortungslos.

 
Da abzusehen ist, daß die Fremden wieder abgeschoben werden müssen, gerät die „Empfangskultur“ zu einer Verhöhnung.

 
Die Ungarn 

verhalten sich hier weitaus normaler, wie überhaupt der ehedem kommunistisch verwaltete Teil der EU – Mitteldeutschland inbegriffen – weitgehend lagegerecht handelt.


 
Was also ficht die Westdeutschen an, daß sie sich gleichsam selbst bekriegen? 

Tom Sunic, der kroatische Vordenker, Autor und Diplomat erkennt einerseits im ehemaligen Ostblock ein gesundes Mißtrauen gegenüber aller Obrigkeit 

und andererseits 

in der ehemaligen Bundesrepublik einen gänzlich unbegründeten Schuld- und Sühnekomplex, der einer verbrecherischen, „Umerziehung“ genannten Gehirnwäsche der Bevölkerung seit Kriegsende geschuldet ist. 

Diesen Komplex gilt es allerdings, des eigenen Überlebens halber, schnellstens zu überwinden.


 
Anders verhält es sich 

mit den bundesrepublikanischen Verantwortungsträgern. 

Die wissen genau, 

was sie auf fremdes Geheiß und zum eigenen Vorteil verbrechen.
 
Die BRD ist als Teil der EU die Fortschreibung jener Paneuropaunion, 

für welche der Gründer und seinerzeitige Vorsitzende, Graf Coudenhofe-Kalergi,  

schon im Jahre 1925 eine „eurasisch-negroide Mischrasse, 

gelenkt von einer jüdischen Adelsschicht“ 

vorhergesagt hatte. 


Der in der EU vielgeehrte Graf fand seine kriminellen Nachfolger und Vollstrecker 

u. a. in Otto von Habsburg, 

Helmut Kohl, 

Jean Claude Junker 

und nun 

„Kohls Mädchen“, Frau Angela Merkel.

 
Und wahrlich,

 in Gestalt von Frau Angela Merkel, der Kanzlerin der BRD, 

ist buchstäblich der Bock zum Gärtner geworden. 

Sie und ihr Umfeld sind ja die Erben des verkorksten Grafen.

 
Die entartete Vorstellung des Grafen findet nun ihre Umsetzung 

in Gestalt des 

„Hootonplanes“.
 
Mit den verlorenen Zweiten Weltkrieg griff der Plan des us-amerikanischen Anthropologieprofessors Earnest Hooton von 1943 zur Vernichtung des deutschen Volkes durch Ansiedlung Raumfremder. Wir haben es hier mit der Fortsetzung des Krieges mit anderen Mitteln zu tun. 

Diese allerdings sind endgültig. 

Das ist auch der Grund, warum die Hintergrundkräfte, welche ihre Weltmacht durch die Vernichtung des deutschen Volkes sichern wollen, wider Vernunft und Wissenschaft die Existenz von Rassen leugnen.

 
Während die Deutschen nach beiden Weltkriegen die materiellen Schäden durch ihren Fleiß weitgehend beheben konnten, 

wäre die Auslöschung des Volkes unumkehrbar.

 
Diese Auslöschung geschieht im Wege der Vermischung mit fremdrassigen Völkerschaften mit dem 

Ziel der Zerstörung des deutschen Erbgutes. 



[MIGRATIONSWAFFE GEGEN DEUTSCHE GENE]

Die Waffe, welche die Hintergrundmächte nun einsetzen, sind folglich Menschenströme, nämlich Flüchtlinge von anderen Erdteilen. 

Um diese in Marsch zu setzen, haben jene Verbrecher, die im politischen Zionismus festzumachen sind, 

Bürgerkriege in Afrika und im Nahen wie Mittleren Osten losgetreten, 

einerseits, 

um die betroffenen Länder – der besseren Beherrschbarkeit halber – zu „balkanisieren“ 

und andererseits, 

um Flüchtlingsströme auszulösen, die sie dann nach Europa mit Schwerpunk Deutschland schleusen.


 
Inzwischen verdichtet sich der Verdacht, daß Schleußer und Flüchtlinge aus amerikanisch-zionistischen Netzwerken bezahlt werden. 

Wie sollten auch „Flüchtlinge“, jeder für sich, die für die Flucht benötigten 6 – 9 Tausend Euro aufbringen 

und 

zusätzlich je ein fabrikneues Smartphon?

 
Dieser Krieg wider das deutsche Volk 

ist der widerwärtigste, den man sich vorstellen kann. 

Die Waffe dafür ist der Mensch selbst; 

man vernichtet Menschen mit Menschen. 

Die Flüchtlinge sind dabei nur die Verfügungsmasse, 

selbst Opfer ohne Zukunft.

 
Eine milchkaffeebraune Mischbevölkerung mit einem auf  90 abgesenkten Intelligenzquotienten (Mittelwert 100), zu dumm zu eigenständigem Handeln, aber klug genug, einer „jüdischen Adelsschicht“ – wie das Coudenhofe-Kalergi sieht – produktiv zu dienen, dürfte auch den Vorstellungen des führenden us-amerikanischen Globalisten, Thomas Barnett entsprechen, der unter seinen vier Strömungen als Voraussetzung der Globalisierung „den ungehinderten Strom von Einwanderern“ an die erste Stelle rückt.


 
Seit Jahren ist den Verantwortungsträgern zu Berlin und Brüssel allzu genau bekannt, was sich in Nordafrika und im Nahen Osten zusammenbraut

Peter Scholl-Latour hat über viele Jahre gewarnt 

und 

Gerhard Schröder hat als Bundeskanzler dafür gesorgt, daß Libyens Staatschef Muammar al-Gaddafi  die sich zusammenbrauende Flut für Jahre aufhielt. Dafür wurde Gaddafi ermordet und Libyen zerstört. 

Hier ist die böse Absicht mit Händen zu greifen.

 
Die gegenwärtige Fremdenflut kommt nicht von ungefähr. 

Sie ist sorgfältig und langfristig geplant. 

Sie trifft Europa vordergründig unvorbereitet. 

Die Reaktionen der EU-Staaten wirken unabgestimmt und ziellos. 

Hintergründig aber trifft die Masse der Fremden auf allen Wegen genau das Ziel, welches vernichtet werden soll, 

nämlich Deutschland.

 
Ist schon die gewollte Vernichtung von Völkern aus Gründen der wirtschaftlichen Vorteilnahme ein unvergleichbares Verbrechen, 

was ist dann die Unterstützung der Fortsetzung des Krieges mit anderen Mitteln zur Vernichtung des eigenen Volkes? 

Wenn zu diesem Zwecke Fremde buchstäblich geködert werden um sie dann als Waffe einzusetzen?

 
Es ist das schlimmste, vorstellbare Verbrechen, welches Verantwortungsträger, die geschworen haben, „dem Wohl des deutschen Volkes zu dienen“, begehen können. 



Diese Leute sind Schwerstverbrecher.

 
Was wirklich zu geschehen hätte ist kurz gesagt:
 
1.     Änderung des Art. 16 GG in Abs. 2, wo es nach dem ursprünglichen Entwurf von 1948 heißen müsste: „Kein Deutscher darf an das Ausland ausgeliefert werden. Politisch verfolgte DEUTSCHE genießen Asylrecht“ (der Bundestag hatte 67 Jahre Zeit, diesen Schaden zu beheben).
 
2.     Sofortige Abschottung Europas gegen Flüchtlinge nach dem Vorbild Australiens und Israels
 
3.     Repatriierung aller außereuropäischen Zuwanderer in einem geordneten Verfahren in kürzestmöglicher Frist
 
4.     Umwidmung aller Mittel, die bislang für Ausländer und für das Ausland verwendet wurden, für Familien- und Jugendförderung.
 
5.     Austritt aus NATO und EU.
 
Die Wiederherstellung der Handlungsfähigkeit des Deutschen Reiches gemäß Völkerrecht als des nie untergegangenen deutschen Nationalstaates böte die beste Voraussetzung zur Rettung des deutschen - 
und 

der übrigen europäischen Völker. 

Einem „Europa der Vaterländer“ als Wahlmöglichkeit zur verderblichen EU stünde dann nichts mehr im Wege.
 
"
 
Viele Gruesse
 
i.A. A. Viktoria



Die “Flüchtlingskrise” ist der Beginn eines grossen Krieges in Europa!


Quelle: http://schnittpunkt2012.blogspot.co.at/2015/09/die-fluchtlingskrise-ist-der-beginn.html


Die "Flüchtlingskrise" ist der Beginn eines grossen Krieges in Europa!

Das Flüchtlingsdrama 

bringt unsere europäischen Staaten in Bedrängnis, 
an den Rande des Zusammenbruchs der öffentlichen Ordnung. 

Viel zu spät reagieren unsere Politiker auf diese Situation.

Bisher konnten unkontrolliert sogenannte Flüchtlinge in unsere Länder eindringen. Meist junge Männer, moslemischen Glaubens 
und fragwürdiger Herkunft. 

Auch der Grund ihrere Flucht ist weitgehend bekannt. 

Die Mehrzahl sind sogenannte Wirtschaftsflüchtlinge und getarnte Djihadisten, Kämpfer für den Islam.

[MP Bayern, Seehofer benennt offiziell 40% Mißbrauchquote!]



Die "Flüchtlingskrise" ist der Beginn eines grossen Krieges in Europa!

Wir wissen 

von tausenden gefälschten Dokumenten (Pässen), 

von Waffenlieferungen 

und 

den Aufrufen für den Krieg gegen das christliche Europa.


Trotzdem 

lassen wir täglich (!!!) zehntausende als Flüchtlinge, als Kulturbereicherer, als Facharbeiter in unser Land. 

[Rekordzahl in Bayern von über tausend An einem Tag!]



Die Exekutive ist völlig überfordert, 

die geordneten Strukturen schon lange gesprengt.

Ein Taxifahrer in Graz, Ägypter, seit 30 Jahren hier lebend, voll integriert, selbständiger Unternehmer, hat Angst, wie er sagt: 

"Vor dem bin ich damals in Ägypten geflüchtet, vor dem moslemischen Radikalismus, dem Djihad ... 

und nun kommt dieser unkontrolliert und massenhaft nach Europa! 

Ich habe Angst, Angst um meine Familie, Angst um die Sicherheit. 


Die (die Politiker) wissen gar nicht, was sie uns allen hier antun!"

Die kolportierten Geschichten des Djihads in Europa machen tatsächlich Angst. 

Über 85% der sogenannten Flüchtlinge sind Männer. 

Männer im besten Alter, aus Ländern in denen Krieg herrscht. 

Also kann man annehmen, Männer mit Kriegserfahrung. 

Männer, die einen Krieg gegen Europa, gegen uns, gegen das Christentum führen wollen. 


Es kommen nicht Tausende, 

sondern 

es sind Millionen auf dem Weg ...




Amerika, der heilvolle Demokratisierer und selbsternannter Polizist der Welt, 

hat den Nahen Osten mit tatkräftiger Unterstützung der holocaust-traumatiserten Israelis in "verbranntes, zerstörtes Land" verwandelt. 



Die Glaubensbrüder der moslemischen Flüchtlinge halten ihre Grenzen dicht. 

Ein paar Pedro-Dollars für Flüchtlingslager im Libanon und in der Türkei ... das war´s. 

Obwohl Platz und Geld vorhanden wäre. 

Doch man will nichts wissen, von den Syreren, Afghanen und anderen.




Die USA lächelt sich ins Fäustchen, 

Europa wird zusehens destabilisiert 

und 

der perfide Plan, ausgeheckt vor vielen Jahren, geht auf.

Der Hauptfeind der westlichen Welt, Deutschland, wird mit Waffen geschlagen, an die man bisher nicht im Traum dachte.

Wenn es nicht verboten wäre, müsste man allen Österreichern und Deutschen sagen, 

jetzt ist es an der Zeit, sich wieder zu bewaffnen. 
Denn Waffen werden in der nächsten Zeit eine grosse Rolle spielen. 



Der Djihad hat Europa erreicht und wird beginnen.

Das Gemetzel Islam gegen Christentum wird blutig und brutal. Vor allem, weil wir unsere Gegner, unsere Feinde, trotz Warnungen und Aufrufen unkontrolliert hereingeholt 

und 

willkommen geheissen haben.



Aber noch ist das Abendland nicht verloren!



Offener Brief von Dr. Eva Maria Barki bez. der unqualifizierten Äusserungen von Bundeskanzler Faymann zur Flüchtlingspolitik Ungarns (survival-scout.at)

Wiener Memorandum 2015 des Wiener Akademiker Kreises und Artikel „Migration als Waffe gegen Ungarn“ (survival-scout.at)






Gastbeitrag von Peter Pezzei (pezzeipeter@ymail.com)

Vorweg möchte ich ausdrücklich betonen, 

dass es  wohl mehr als selbstverständlich ist, Kriegsflüchtlingen die Aufnahme in ein Land zu ermöglichen. 

Und dass ich davon ausgehe, dass sehr wohl ein, wenn auch sehr geringer Anteil an Flüchtlingen, die derzeit Europa überschwemmen, in diese Kategorie fallen. 

Ich nenne keine Prozentzahlenschätzungen, bin mir aber total sicher, dass sie die Minderheit in der derzeitigen Flüchtlingswelle darstellen. 

Der Großteil sind Mitläufer, entweder aus anderen von Amerika und der NATO "befriedeten" Ländern oder aus ganz anderen Ländern. 

In den Medien wird Europa gemahnt, seine Gastfreundschaft zu zeigen. 

Der tragische Ertrinkungstod des kleinen syrischen Buben wird ausgeschlachtet und indirekt Assad in die Schuhe geschoben und jeder von uns unausgesprochen und hintergründig mit in die Verantwortung genommen, sollten wir auch nur andenken, gegen den Flüchtlingsstrom Stellung zu beziehen. 

Der Vater dieses Kindes hat es aber mit der Wahrheit nicht so genau genommen, 

denn er war gar kein Flüchtling, 

sondern der Kapitän des Bootes und damit ein Profiteur des makabren Systems.

 (Quelle: Tyler Durden zerohedge.com)


Erinnert fatal an die Fotos von den angeblichen Giftgasangriffen Assads oder an die Fotos der im Irak verstorbenen Frühchen, weil Sadam Hussein den Strom abgedreht hatte. 


Um es aber ganz klar zu sagen: 

JEDES UNSCHULDIG ZU TOD GEKOMMENE KIND IST EINES ZU VIEL! 

Dass fast gleichzeitig ein gleichaltriges Mädchen in Syrien bei der Explosion einer Autobombe umgekommen ist, die von den ISIS-Einheiten gezündet worden ist,

interessiert niemanden. 



Wer hat die ISIS überhaupt gegründet? 

Der CIA, um auf diesem Umweg in den Krieg mit Assad eintreten zu können. 

Und wer hat die ISIS bewaffnet? 

Ah ja, der Friedensnobelpreisträger Obama. 



Die Einseitigkeit der Medien (ob Print oder TV) ist himmelschreiend. 

Aber anscheinend fällt die Mehrheit der "Schafe" immer noch auf diese Propaganda herein,

wenn auch 

die Zahl der kritischen Stimmen zunimmt.




General Wesley Clark hat in einem auf youtube veröffentlichten Interview zugegeben, 

dass die Destabilisierung des Nahen Ostens von langer Hand geplant war. 

Und 

dass beabsichtigt war, Europa durch den ungebremsten Zustrom von Flüchtlingen gezielt in Schwierigkeiten  zu bringen. 

Heute erklärt Amerika, von den Flüchtlingen 10.000 aufzunehmen, aber nur aus Syrien und erst nach einem Jahr, "wegen der Terrorgefahr". 

Aber dass weit mehr Flüchtlinge täglich nach Europa strömen, 

interessiert die Amerikaner nicht. 


Und 

unsere Politiker verniedlichen die Terrorgefahr, 

von der die Geheimdienste offenbar wissen. 

Wieso wohl durchsucht der gut aufgestellte französische Geheimdienst die Lager in Frankreich? 



Die Bevölkerung wird weiter für dumm verkauft.

Also ist es so, dass zu den wenigen echten Kriegsflüchtlingen und zu den Mitläufern, denen es ja nur besser gehen kann, denn sie haben auch vorher nichts besessen, auch noch einige Dschihadisten dazukommen. 

Mahlzeit, was für eine teuflische Mischung!

Was machen unsere Politiker? 

Sie überbieten sich in Willkommensphrasen, 

einmal werden die Flüchtlinge, die Ungarn loswerden will ein-, dann wieder ausgeladen.





[IM ERIKA - BK MERKEL]

Die Befehlsempfängerin von amerikanischen Gnaden, die seit Jahren systematisch die Interessen des deutschen Volkes verrät 

und 

ausschließlich Entscheidungen zulasten der Deutschen und zugunsten Amerikas trifft, überbietet sich wieder selbst, 

führt einfach wieder Grenzkontrollen ein 

und 

verschiebt das Problem nach Österreich. 

So nicht, Frau Merkel! 

Haben ihnen das  auch die Amis aufgetragen? 


Der  Jun(c)ker von eigenen Gnaden fordert die Solidarität der Länder ein. 

Faymann lächelt hilflos und patschert in die Kamera, symptomatisch für die ganze verfehlte Flüchtlingspolitik. 

Wieso hilft man den reinen Wirtschaftsflüchtlingen nicht in ihren jeweiligen Ländern? 

Was wäre aus  Europa nach dem Zweiten Weltkrieg geworden, wenn alle ihr Heil in der Flucht gesucht hätten?

Und was, 

wenn diese ganze, vom CIA orchestrierte Massenflucht nur dazu diente, Europa "sturmreif" zu schießen? 



Das heißersehnte 

Ziel des Dritten Weltkrieges rückt für die Kabale noch näher. 

Dann noch eine "kleine" Wirtschafts- und Versorgungskrise und schon hat man wegen der zu erwartenden Verteilungskämpfe Zwist zwischen Flüchtlingen und Einwohnern einerseits 

und 

innerhalb der Flüchtlinge andererseits. 


Dass alle betroffenen Länder schon jetzt am Rande des für Flüchtlinge und Einwohner noch Erträglichen balancieren, ist klar. 

Da kommt aus Bosnien die Nachricht, 

dass weitere Heere Richtung Zentraleuropa unterwegs sind ... 

Ein einziger Staatschef ist initiativ geworden, unterstützt von seinem katholischen Bischof. 

Die anderen ergehen sich in Beschwichtigungsformeln und Vorschlägen, 

dass die Deutschen länger arbeiten sollten, 

um die Flüchtlinge zu finanzieren. 


Dabei steht jetzt nach diesem heißen Sommer erst der Winter ins Haus, 

Zeltlager lassen sich halt schwer beheizen. 

Ich seh`sie schon die Politiker, die zum Weihnachtsessen eine christliche, syrische Familie einladen, gaaaanz ohne Hintergedanken, aus reiner Nächstenliebe, ganz im Sinne der Herbergsuche aus der Bibel. 

Um sie danach wieder ins Heim zurückschicken. 

Ich seh`sie schon, die wehleidigen Aufrufe in den Medien die vielen Moslems (die mit Weihnachten sowieso  nichts am Hut haben), bei sich aufzunehmen, natürlich untermalt von der Geschichte einer Familie, die Unterstützung wirklich nötig hätte.


Tragisch ist, 

dass mit Ausnahme von Orban kein Politiker Mumm zeigt 

und 

sich alle hündisch den Amerikanern unterwerfen. 

Warum sagt ihnen niemand, dass es sich um ein von ihnen ins Leben gerufenes Problem handelt, 

das gefälligst auch sie auslöffeln sollen. 

Aber das Gold der Länder ist in den USA "in Sicherheit gebracht worden", die Rohstoffe und ihre Ausbeutung an amerikanische Konzerne sichergestellt. 

Und die "Krot" sollen jetzt die Europäer fressen,

während sich die Amis ins Fäustchen lachen.


Und was macht Ihr Politiker? 

Ihr riskiert grob fahrlässig, 

man könnte fast schon sagen bewusst, 

alles mühsam Erarbeitete. 


Und 

dann wundert Ihr Euch, wenn die Umfragen SPÖ- und ÖVP-Werte (entsprechend in Deutschland SPD und CDU) im Keller zeigen. 

Ja, seid ihr in Wolkenkuckucksheim daheim? 


Der Bevölkerung brennt dieses Thema unter den Nägeln 

und 

statt zu handeln, 

wird das eigene Volk als "Pack" bezeichnet. 

Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen! 




Bundespräsident und Bundeskanzlerin beschimpfen das eigene Volk! 

Jetzt weiß ich, warum die  Polizei den Einsatz bei Tumulten trainieren hat müssen. 

Geht es vielleicht primär um den Personenschutz  der so wertvollen Politiker?


Wieso erhält jeder Flüchtling in Österreich ein Handy von A1 von Herrn Slim geschenkt? 

Ah- um mit seinen Angehörigen zuhause telefonieren zu können. 

Und 

wieso erhält er es ohne Registrierung? 

Ein Schelm ist, wer Böses denkt ...





Sonder-Medienschau:

Erstaunliches von der FAZ: „Keine Bundesregierung ist dazu befugt, die staatliche Ordnung aus den Angeln zu heben.“ (michael-mannheimer.net)

Faymann destabilisiert das Burgenland (ceiberweiber.myblog.de)

Schweden muss sich Geld für Flüchtlinge leihen (schweizmagazin.ch)



Willkommen in Eurabien - 

Viele besorgte Menschen in Europa stellen sich die Frage, 

wieso findet jetzt so eine Flut an Migranten statt

Es gibt mehrere Antworten auf diese Frage. 

Auf eine Ursache habe ich in meinen Artikeln bereits hingewiesen, nämlich, die Menschen aus Nordafrika, Mittleren Osten und Zentralasien flüchten, weil "wir" der Westen mit NATO und US-Militär ihnen durch Kriege, Invasionen und Interventionen, die Länder weggebombt und damit die Existenz vernichtet haben. 

Wir haben ihnen die Heimat zerstört. 

Die verbrecherische westliche Kriegspolitik ist an der Flut an Migranten am meisten schuld. (alles-schallundrauch.blogspot.com)


Wie kann die Flüchtlingsflut gestoppt werden? Eric Margolis (antikrieg.com)

Das wirkliche Flüchtlingsproblem – und wie es zu lösen ist - Ron Paul (antikrieg.com)

Huge! There Is Going To Be a Date For a Worldwide 24 Hour Attack By ISIS/ISIL (beforeitsnews.com)


Warnung an Alle: 

Hinter der Asylantenflut verbirgt sich eine riesige Armee. 

Wird sie bald bewaffnet? (nick-knatterton.blogspot.co.at)


Al-Kaida ruft Muslime zu Anschlägen im Westen auf (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Bilder die wir nicht sehen dürfen (uncut-news.ch)

„Flüchtlings“krise: Bilder, die die Massenmedien nicht zeigen ... (n8waechter.info)

Erlebnisbericht von der Grenze: Immigranten – “Horden von Wilden” (marialourdesblog.com)

Studentin auf Freisinger Volksfest vergewaltigt und weitere „Bereicherungen“(marialourdesblog.com)

Ein Generalmajor a.D. nimmt Stellung zu Merkels Katastrophenpolitik (krisenfrei.de)




Migrationswaffe: 

Der genialste Krieg aller Zeiten - 

Wie kann man den Flüchtlingsstrom nur Invasion nennen, haben sich kürzlich die etablierten Parteien über einen Artikel auf KOPP Online echauffiert. 

Nun, 

das liegt daran, dass sie die militärische Dimension des Flüchtlingsstroms nicht durchschaut haben, 

bei dem wirklich arme Migranten nur als psychologischer Schutzschild dienen. 

Die Schicksale und Geschichten sollen uns moralisch wehrlos machen. 

Und die Reaktion der Parteien, aber auch vieler normaler Bürger, ist das beste Beispiel dafür, wie das gelingt ... (kopp-verlag.de)



Offiziell: 

Infiltrierung Europas mit ISIS-Kämpfern - 

Nachdem der BND-Chef, Gerhard Schindler mit seiner Behauptung, man habe keine Erkenntnisse, daß IS-Kämpfer unter den Flüchtlingen seien, dem Image des deutschen Geheimdienstes BND mal wieder alle Ehre gemacht hat, 

kommt jetzt eine offizielle Bestätigung: 

2 Prozent der syrischen Flüchtlinge IS-Kämpfer invadieren, als Flüchtlinge getarnt, Europa . 

Diese Information erhielt der britische Premierminister Cameron direkt aus der libanesischen Regierung. (quer-denken.tv)




Die Zerstörung Europas - eine großartige Nachricht? 

Man ist fassungslos. 

Im Netz existiert seit dem 8. November ein Video von einem Rabbi (Steht jedenfalls dabei), der die Zerstörung Europas durch die Immigrantenflut geradezu ekstatisch begrüßt (auf französisch mit englischen Untertiteln).  Da ist man doch einfach nur noch sprachlos. Bitte anschaun. (quer-denken.tv)


Ist ein Bürgerkrieg geplant? 

Auf der Balkanroute laufen 200.000 Menschen, ab Ungarn bis an die Deutsche Grenze nochmal 120.000 (derhonigmannsagt.wordpress.com)






ANHANG

Oculus, the Closed All-Seeing Eye at Ground Zero, to “Open” Each Year on 9/11
Donnerstag, Sep 17 2015 








FAZIT

EVERYTHING IS FAKE IN OUR WORLD: HERE IS THE TOP 40 OF FAKERY IN OUR WORLD


Quelle: 
http://www.disclose.tv/news/everything_is_fake_in_our_world_here_is_the_top_40_of_fakery_in_our_world/122325


EVERYTHING IS FAKE IN OUR WORLD: 

HERE IS THE TOP 40 OF FAKERY IN OUR WORLD 

Everything is fake in our society today – or at least a great many things are. 

Our world is filled with an extraordinary amount of lies, 

deception, 

disinformation, 

misinformation, 

fakery, 

fraud, 

facades, 

mirages, 

propaganda and brainwashing. 




The good thing though is that once you awaken to the deception, you can use it as a tool for raising your consciousness. 

The idea that virtually everything is fake can be empowering rather than depressing. 

Sure, we’ve all felt overwhelmed, sad, angry and impotent at times when we’ve seen just how easily our (mis)leaders can fool the masses with sophistry and empty rhetoric, but they’ve all been placed there to challenge us to wake up more quickly and fully, and reclaim our world. 



Here’s my list of the top 40 pieces of fakery in our world today: 


1. Fake News Let’s begin with the MSM (Mainstream Media), 

better called the lamestream media, and their “news”, which is essentially corporate infotainment. The MSM waters down the news and makes it entertaining to further distract people from things of real significance. There is nothing balanced, impartial or fair about MSM news. In the US, Australia and many other Western nations, the news is dominated by a handful of for-profit corporations who are legally bound to provide a return on investment to their shareholders. This means running “news” pieces which either promote the agenda of the corporate owners (especially the military agenda) or censoring stories which would hurt political allies and advertisers (like Big Pharma, who is the biggest contributor of funds for advertising on MSM according to former US Senator Robert Kennedy Jr.). Additionally, the news is literally fake – remember the CNN green screen stuntwhere they pretended they were being bombed in Saudi Arabia but were really in a studio? What about lying news anchos like Brian Williams and Bill O’Reilly (Bill O’Leilly)? 





2. Fake Journalism 

Alongside fake news, of course, comes equally fake journalism. MSM journalists today are not the true investigative reporters of yore. There are exceptions such as journalists who used to work for the MSM Big 6 and are now working independently (either leaving of their own volition or having been fired) such as Ben Swann and Sharyl Attkisson. However, they are few and far between. Most journalists function as little more than parrots repeating the corporate party line, and are too scared to rock the boat for fear of losing their jobs. 


The White House strictly controls who has “access” to the President and other officials. 

In general, if you want more access, you have to toe the line and ask easy, softball questions that make politicians look good. 

Additionally, theGovernment admitted it made video news releases or prepackaged news for the MSM, which then broadcast these releases as “news” without disclosing to its viewers that the pieces were premade by the Government! 





3. Fake Entertainment On the topic of media, let’s turn our attention to Hollywood and the entertainment industry. 

If you’re looking for fakery and superficiality, look no further, because Hollywood and certain parts of southern California are about as shallow as it gets. The dominating culture there dictates that it’s more important what you look like than who you are; more important who you hang out with (and are seen with) than what you know; and more important how big your Botox lips or silicone breasts are than how big your heart is; and more important what you own and what’s in your bank account than what gifts you’ve given to the world. Hollywood’s film and music industries are imbued with Satanism. This is easily seen with its influence on heavy metal, rock, hip hop and these days even pop (take a look at the Illuminati symbology in the music and videos of Madonna orKaty Perry). Actresses such as Rosanne Barr and many other Hollywood insiders have exposed how mind control, prostitution (turning up-and-coming stars into prostitutes or forcing them to have sex to “make” it) and pedophiliaare rife throughout Hollywood. Michael Jackson suffered from mind control and attempted to tell the world before he was killed. Many others such as Mariah Carey and Britney Spears show obvious signs of mind control. 




4. Fake Corporate PR and Advertising Another aspect of visual media (TV) 

that makes you sick are these generic “we care” fake feel-good commercials made by slick marketing departments of the corporatocracy, trying to get you to associate them with happiness, caring, giving, equality or any other value they choose from a list. They use marketing as a kind of weaponized psychology. Did you ever wonder why Big Pharma always shows beautiful models, happy retired people, bouncing dogs or smiling babies to peddle its poisonous, side-effect laden drugs? Corporations are soulless entities and legal persons – the epitome of fakery in many ways since they are fake persons with the rights of people and the responsibilities of none. 



5. Fake Medicine Big Pharma is the force behind Western Medicine, 

and Rockefeller is the force behind both of them. 

With its smorgasbord of synthetic drugs, vaccines, surgery, chemotherapy and radiation, Western medicine or allopathy has earned the dubious honor of killing hundreds of thousands of people every year. 

A 2000 study by Dr. Barbara Starfield, MD, found that allopathy kills 225,000 per year in the US, 

while a 2003 study by Dr. Gary Null, MD and others, found that allopathy kills 783,000 per year in the US. 

Starfield concluded that Western Medicine in America causes:" copied. 

...

106,000 deaths from adverse drug reactions. 

Now, with its antibiotic drugs becoming more useless in the face of rising super bugs, 

you have to really question whether an entire medical system that is based on masking symptoms, “managing” illness, and getting patients on a hamster wheel of pill after pill after pill, can really constitute true healing – or whether it’s just more fakery." copied. 





READ MORE: http://www.disclose.tv/news/everything_is_fake_in_our_world_here_is_the_top_40_of_fakery_in_our_world/122325


Text " Now, with its antibiotic drugs becoming more useless in the face of rising super bugs, you have to really question whether an entire medical system that is based on masking symptoms, “managing” illness, and getting patients on a hamster wheel of pill after pill after pill, can really constitute true healing – or whether it’s just more fakery. 





6. Fake Scientific Research Backing the Rockefeller’s Western medical Big Pharma cartel is a massive pile of fake scientific research. 

Like anything fake, the veneer looks shiny and leads you to believe what lies inside is trustworthy and reputable, when in reality it’s reams of biased and concocted research with a peer-reviewed stamp on it. 

Former Big Pharma reps, esteemed medical journal editors and even insider governmental scientists have all confessed the shocking truth that a large amount of the published scientific data out there is fraudulent and simply can’t be trusted. Check out the top 10 tricks used by corporate junk science. 




7. Fake Acquired Immunity 

Another piece of fakery is the idea that vaccine-induced immunity or acquired immunity could possibly be identical to natural immunity, which one receives after having successfully warded off a disease (e.g. like chickenpox). 

Vaccine proponents even go so far as to insist that the unvaccinated are endangering the vaccinated by not getting their shots (the herd immunity argument) – which defies logic, since if vaccines really worked, there would be no need for the vaccinated to worry about catching anything from the unvaccinated. In my article Herd Immunity vs. Viral Shedding: 

Who’s Infecting Whom? 

I discuss how the human immune system is vastly more complex and sophisticated than we understand, and is made up of specific and non-specific parts. 

A vaccine does not closely resemble natural immunity in many ways, including only engendering a specific response, having a completely different point of entry, not conferring lifelong immunity, etc. Besides, vaccines are full of toxins and carcinogens, including fetal tissue. 

The elite have admitted vaccines are being used for depopulation. 

The real issue is not herd immunity but rather viral shedding, whereby the vaccinated are infecting the unvaccinated. Vaccines are yet another example of supreme fakery in today’s fake world. 




8. Fake Food 

True immunity is derived from lifestyle and diet, including what quality of exercise, sleep and nutrition you get. This brings us to the topic of food. 

Our food today has become so processed and packaged, so full of preservatives and plastics, that it has become fake food. It gets churned out of a factory rather than grown on a farm or field. 

It’s full of artificial flavors and synthetic tastes – some of them even derived from aborted fetal tissue as Pepsi was forced to admit. Some of it is so refined and over-cooked it barely has more nutrition inside of it than a piece of cardboard.

When you add the monstrosity of GMOs (Genetically Modified Organisms) into the mix, you get a final product that Dr. Rima Laibow calls “phude” rather than “food”, because the final engineered, processed product is so far removed from what our ancestors knew as real food. 

By the way, GMOs, in case you hadn’t heard, can lead to organ failure, infertility and cancer, and are genetically modifying you as GM proteins bypass digestion and go directly into your blood (as is their ultimate purpose). 

GMOs by their very nature are engineered to withstand massive doses of chemical and hazardous pesticides. GMOs are basically a way for chemical companies like Monsanto and Dow to sell more chemicals, because people need them to grow Big Biotech’s fake food. 

The WHO recently declaredMonsanto’s glyphosate and Dow’s 2-4,D pesticides as probably and possibly carcinogenic, respectively. 




9. Fake Water 

Just as we have fake food, we also have fake water. 

Real water is flowing and alive, as you can find in a river or mountain stream. Unfortunately, most of our drinking water today is dead, having passed through 90° right angles in a pipe, having been treated with chlorine and fluoride (both toxins), and containing remnants of antibiotics, glyphosate and Big Pharma drugs. It may do just enough to keep us alive, but it’s not allowing us to thrive. 


Water has memory and carries past information, as the pioneering research of Masaru Emoto showed. 

It absorbs what you are thinking and feeling, and changes its structure accordingly. If we as a society keep using synthetic drugs and flushing them down the waterways, the water will remember that, and future drinkers of it will get the “memory information” of drugs in their system, regardless of whether they actually take pharmaceuticals or not. 


Not all water is equal. How beneficial it is depends on how it is structured. 

It is heartening to see people promoting structured water, which returns the buoyancy to the hydrogen and oxygen atoms making up the water molecule. We are water. Whatever we do to our water we do to ourselves. 
One way out of the deception and conspiracy is to take control of your water, and find a pure source, or ensure you both filter and structure your water to make it as life-giving as possible. 




10. Fake Choice 

The US (and other Western nations) like to pride themselves on being free, open and offering so much choice to the average citizen. 

But do they really? 

What kind of choice is it when you can choose from over 1000 channels on cable TV and 25 flavors of frozen yoghurt, but when it comes to running society, all the major candidates for political office have identical policies on the things that count? 

Is there any real choice when one US politician is slightly tougher on immigration, but both support the current parasitic monetary system (privately owned Rothschild central banks like the Federal Reserve), the continuation andexpansion of the US Empire through constant war and military base acquisition, and crony capitalism where politicians reward corporations at the expense of ordinary people? 

Real choice is the power to have a say in the direction of society, not what material variety you have as a consumer. 





11. Fake Money 

We’re all using the fake funny money of the banksters. 

fake-funny-money-300x179A nation can never truly prosper as a free, fair and egalitarian society as long as it has a rigged monetary system. 


Today’s money is a privately-controlled creation. 

The controllers, who own a government-sanctioned central bank in almost every country on earth, long ago convinced the government to adopt their funny money and rule that it be made legal tender. This funny money is fake money, because it carries no intrinsic value. It’s just pieces of paper with ink – and now, increasingly, just digits typed into a computer. It’s fiat currency. 


The word fiat 

means “by Government decree”, so funny money gets its value just because the Government says it does! 

The founder of the Rothschild empire, Mayer Amschel Rothschild, once said, “Give me control of a nation’s money and I care not who makes its laws”, 

while his son Nathan Rothschild said, “I care not what puppet is placed on the throne of England to rule the Empire. 

The man who controls Britain’s money supply controls the British Empire and I control the British money supply.” 

Our world is unlikely to change until people realize the power of money creation, and demand to have it restored to public control, either under the Government or in another more decentralized way. 

The first step in all of this is for people to realize how fake our money is. 




12. Fake Economy 

Don’t you love the way US Presidents get up in their State-of-the-Union addresses and claim with a straight face that the state of the union and the economy are strong? Anyone who has looked at the rapid and almost hyperbolic rise of US debt and borrowing in the last 10 years knows the US is in deep trouble. It owes a staggering $18 trillion, and many other nations worldwide (like the UK, Spain, Italy) are also in debt to the international banking cartel. What kind of economy relies on constantly borrowing money from tomorrow just to stay afloat today? I’ll tell you – a completely fake economy that is bound to crash sooner or later when the debt gets called in. 




13. Fake 

Free Markets The NWO elite love to talk about the importance of free markets – when it suits them, of course. 

By free markets they actually mean markets where they are unfettered by governmental regulation to exploit whomever and whatever they want, or conversely where they rely upon the Government to enforce something that ordinarily people would not choose. 

Take for example California’s recent ruling of mandatory vaccinations, and the US Federal Government’s refusal to restrict GMOs or even allow GMO labeling. 

The Government willingly destroys free markets around healthcare (Obamacare) and vaccines to benefit its Big Pharma masters, while simultaneously refusing to protect the public against the dangers it was created to guard against. We have convenient and fake free markets, not true ones. 





14. Fake Free Trade 

Agreements Another aspect of fake free markets is the spate of “free trade” agreements which is more Orwellian doublespeak for restricted trade agreements – that is, restricted to anyone except giant corporations. 

Just look at the fallout from NAFTA, CAFTA and other free trade agreements which outsourced middle class jobs to China, India mad other developing nations and destroyed many American jobs. 

The latest round of secret treaties (the TPP, TTIP and TISA) will be more of the same. 

As I documented in “How the TPP is Going to Affect You“, the TPP, if passed, will result in consequences like the weakening of the minimum wage, more censorship, more copyright, less freedom of expression, private corporate courts like the ISDS which supplant national sovereignty, stronger patents, more control for Big Pharma and less environmental protection. 





15. Fake Accounting 

Underpinning the fake economy is fake accounting.

Remember on September 10th, 2001, when then Secretary of Defense Donald Rumsfeld (the same guy who gave the sweet killer aspartame to the world) announced that $2.3 trillion was missing and unaccounted for. That’s right – he couldn’t find $2.3 trillion! 

The public has a short memory, and the very next day (conveniently) we were hit with the mass ritual and false flag attack of 9/11, so it all got swept under the carpet.

 Even that figure, as preposterously large as it is, doesn’t compare to the $9 trillion allegedly “missing”, as explored here by Alan Grayson, one of the few US Congressmen with any principle or backbone. 

Of course, the digitalization of money allows for every greater amounts of fakery than just fiat paper currency … and massive amounts of money are being siphoned off for black military operations (black ops) and the Secret Space Program. 




16. Fake Welfare 

The elite owners of multinational corporations, many of whom are millionaires if not billionaires, like to complain about the US welfare system and programs like SNAP or food stamps as it is colloquially called. 

Meanwhile, corporate welfare is rakes in billions of dollars in governmental contracts, subsidies and tax cuts due to the corrupt and indue influence they wield (chiefly through lobbying). 

The point of welfare is to help the poorest and neediest – not the wealthiest. 

The preponderance of corporate welfare and the power ofcorporatocracy is another sign that the US is a fascist society – fascist in Mussolini’s sense that the ruling class control affairs through the merging of State and Corporate power. 




17. Fake Government 

fake-government-300x174

The figurehead of all this fakery is Government, so it’s no surprise that Government itself is also an entirely fake creation. In the US, many legal documents such as theState Constitution of Arizona state that Government only exists ” … to protect the rights of the governed”, while documents such as the Declaration of Independence affirm that a Government only derives its powers with the consent of the governed. 

Current Governments around the world are fake – they exist to exploit rather than protect the public. Governments are not de jure entities but are rather de facto. 


[US - 1871]

They secretly incorporated (such as the US Government incorporating itself in 1871) and are now, legally, corporations whose sole purpose is to maximize profit. 

Appropriately, the fake Government is headed by fake leaders or rather misleaders, who with the exception of a rare few, are puppets whose souls have been bought and paid for by the true ruling force behind the scenes. 




18. Fake Republic 

The US was set up to be a Republic, not a Democracy. 

What’s the difference? 

The difference is that a republic contains protections of individual and minority rights, so that no mater who is in power, these basic rights can never be infringed, while a democracy runs on majority opinion, so that if a majority (whose emotions can easily be swayed by controllers who own the media and understand psychology) votes to impose its rule on the minority, that’s how it goes. 


The US has been deliberately turned from a constitutional republic into a corporate democracy

It is a fake republic now. 





19. Fake Democracy 

The above points about republics and democracies was talking about the technical or legal definition of those terms. 

In the broader sense, however, people use the word “democracy” to mean a system where the common people have a fair say in public affairs. 

The US loves to boast how it is delivering democracy to the world, but most invaded countries see – and it’s a long list of aggression from the end of World War 2 until today, from Iran to Guatemala to Cuba to Chile to Panama to Kuwait to Libya to Iraq and many more – is not democracy but rather tanks, fighter jets, missiles and bombs. 

True democracy has nothing to do with invading other sovereign nations and stealing their resources to please corporate puppeteers. 





20. Fake Elections 

Elections in many societies have become a farce with the introduction of rigged electronic voting machines that leave no paper trail. 

If you can’t trust that your vote will be counted properly, how can you possibly think an average person could have any say at all in public affairs? Stalin is rumored to have said that “the people who cast the votes decide nothing. 


The people who count the votes decide everything.” 

The situation has become so absurd that in the 2012 US presidential race, it was candidate Mitt Romney’s company who actually purchased voting machines! 

The film Uncounted did a great job exposing how rigged and dysfunctional the Diebold voting machines are. 

In addition to rigged voting machines, consider how the fake debates we get shown on MSM TV, where elite-favored candidates are fed softball questions while anyone challenging the establishment is sidelined, given less air time and hit with personal attacks, unfounded accusations or hard questions. 





21. Fake National Security 

National security is the favorite justificatory term invoked by the elite to hide their documents and actions under the cloak of secrecy, while invading other sovereign nations abroad and taking away people’s rights domestically. 

However, national security has nothing to do with making you more secure; it’s about making the elite more secure (by entrenching military secrecy and contracts) and you more insecure (by taking your rights and liberties away). 

Think of the immense amount of information kept classified and under lock and key – everything from UFOs to ETs to cancer cures to free energy devices – which the public deserves to know and has the right to know, yet fake national security is preventing them from accessing it. 





22. Fake Defense 

In the US and Australia it’s the Department of Defense/Defence. 

In the UK it’s the Ministry of Defence. 

In Canada it’s the Department of National Defence. Israel has its IDF (Israeli Defense Force). 

Pick your country, it doesn’t matter: the war departments always adopt the PR language of defense, since it’s so much easier to justify than attack. Yet take a close look at what these nations do. 

They routinely attack other nations on the flimiest of pretexts to gain moregeopolitical influence, install puppet dictators, steal land and pillage natural resources. Israel loves to talk about its right to defend itself, but when has Israel ever been under a real threat of attack – apart from in their own imagination? 

Perhaps they were worried that a few Palestinians with rocks and sticks might be able to penetrate their billion-dollar defenses, generously donated by US taxpayers. When has the US ever been in real danger of being attacked? Never. 


Pearl Harbor was an inside job – they knew it was coming.

 It was an excuse to get the US into WW2.

 Since then (and even before then too), the US military has always been about unbridled aggression, preemptive strikes and attack, thanks to the out-of-control military-industrial-intelligence complex. 

There’s nothing defensive about it. 





23. Fake Education 

True education is the drawing out of the inherent beauty and talent inside of us. 

This makes sense, since etymologically, it is derived from the Latin words “e” or “ex” meaning “out of”, and “ducare” meaning to lead or draw. 


True education stands in stark contrast to indoctrination, 

which as the word suggests is all about putting dogma, belief systems or doctrines into someone’s mind. Unfortunately, our education system today is one of fake education or indoctrination, having been set up the elite in the early 20th century. 

They in turn based it on the earlier Prussian industrial school model which was designed to produce obedient citizens, workers and soldiers – not creative free thinkers who would challenge the system. 

Many people such as Norman Dodd have exposed how powerful tax-exempt organizations, such as the Rockefeller, Carnegie and Ford Foundations, have hijacked the US Republic. 

They especially focused their efforts on influencing the curriculum and using it to mold the minds of the impressionable young. John D. Rockefeller is widely quoted as saying, “I don’t want a nation of thinkers, I want a nation of workers.” 





24. Fake Law 

Just like many other aspects of our society, we are also surrounded by an entire system of fake law. 

Our legal system has been overtaken by admiralty jurisdiction or maritime jurisdiction, which was formerly used as the main commercial jurisdiction to adjudicate disputes among merchants sailing with goods on the seas between ports and countries. 

However, the average man or woman is at a big disadvantage walking into commercial jurisdiction (rather than common law jurisdiction) where many rights don’t apply, because things are run on contract. 


Much of today’s “law” is not true law but fake law: 

statutes, regulations, rules, policy, by-laws and codes. 

These are all commercial terms which only apply to commercial entities – such as your legal person or strawman, the capital letters name/version of yourself, which functions as the joinder or bridge to cross over from common law into commercial law. 

The Government and Law Society rely upon deception to trick you into accepting their presumptions of law as facts of law. 

These presumptions become unrebutted facts unless you challenge them. 

The truth is that all of these statutes do not apply to you unless you agree to be part of some society or organization, and this includes unwittingly admitting you are a citizen or resident of a country, 

which legally means 

you are a member/employee/franchisee of the United States Inc. or any other privately-incorporated Government

The same goes when you admit you a “taxpayer” to the IRS. 

You can learn more about how to escape all of this trickery by educating yourself with sovereignty resources. 




25. Fake Rights 

We are all born free. 

We are all born with real, natural, unalienable, God-given, inherent human rights – choose whatever word you want to describe them – regardless of where you were born geographically. 

Yet instead of honoring theseinherent rights, governments like to give us fake rights instead, which are really just privileges in disguise. 

The thing about privileges, of course, is that they can be revoked at any time by the governing authority. 

As I discussed in the article “We All Have Inherent Rights – Regardless of Whether a Nation’s “Authority” Recognizes It“, we have been given “civil rights” and UN “human rights” which are not the same thing as stand alone, inherent rights. 


These fake rights have the effect of making us more like servant-slave, rather than master-creator, in relation to Government. 





26. Fake Consent 

Just as we have been tricked with fake law and fake rights, we have also been tricked with fake consent. 

Many of the contracts we sign with Government or the big corporations are adhesion contracts, 

meaning a contract where one side is heavily favored by the terms and where the other party is severely restricted. 

These include but are not limited to contracts with the DMV (driver’s licenses), IRS and SSA, as well as those concerning voter registration, bank accounts and credit cards. 

By law, to have a valid contract, all parties must enter knowingly, willfully, and voluntarily, with full disclosure of all of the terms; if not, then the contract is considered unconscionable and an act of fraud. 

There are ways of revoking adhesion contracts, but most people don’t even realize they unwittingly gave consent in the first place. 






27. Fake Morality 

I have already covered how utterly fake the MSM is in part 1 of this series. 

Yet, for all their fakery, they love to claim the high moral ground and pretend they are being ethical and proper, all the while deliberately deceiving you and lying to your face. 

The MSM will happily condone the bombing of 3rd world countries and paint war in a good light at the behest of its military-corpoate owners, but will act all outraged because someone walked around naked or said the word “fuck”. 

It then goes to great lengths to censor certain words like this – f*ck – while going on it merry way, e.g. supporting the Zionist Israeli destruction of Palestine by pretending that Israel is not the aggressor or is in serious danger





28. Fake Spirituality 

Religion-isnt-based-on-truth-300x254

True spirituality, which is the awareness of one’s own divine nature and one’s own connection to the Infinite, has been usurped by organized religion, which has inserted its own set of middlemen (priests, pastors, rabbis, imams, etc.) between you and the Infinite, and started to charge you a fee for “divine translation services”. 

From one perspective you can say that all religions contain a kernel of truth, and that is true; 

however, from another perspective, you can say that all religions have become bogged down in dogma, doctrine, fantasy and ridiculous belief, 

are recycled Sun and Saturn worship, and are selling people down the garden path with a mixture of disempowering beliefs and Satanic elements


David Icke, Jordan Maxwell and others 

have highlighted how religions have borrowed and stolen elements from previous versions, how the Middle East is a religion factory (see embedded video above) and how religion has ultimately been given to us to deceive us. 




29. Fake Clouds 

As the geoengineeringagenda races onward unabated, people are still in denial about the existence of chemtrails, preferring instead to believe the fake argument that they are contrails – despite the fact that experienced pilots have confirmed that contrails disappear in 10-12 seconds, while chemtrails linger for hours. 

These days geoengineering has changed its name multiple times (including SRM [Solar Radiation Management] and Climate Remediation), probably in an attempt to confuse people and cover up the horrific reality of its activities. Sadly, today as you gaze up into the sky, there is no guarantee any more that you are seeing real clouds. 

With the intense amount of aerosol spraying and cloud seeding going on, there is always a good chance you are seeing the fake clouds of geoengineering, which continues to spray toxic sulfates and iodides of barium, strontium, aluminum, iron and silver. Geoengineeing has been implicated in the decline of the bee population. 

Meanwhile, Big Biotech owns the patents on aluminum-resistant GMO crops – which I’m sure is just a coincidence. Nothing to worry about; move along please! chemtrails criss cross 

Fake clouds = chemtrails





 30. Fake War on Terror

When it comes to fakery, the utterly fake War on Terror is close to the top of the list. 

As Aussie comedian Steve Hughes says, how can you have a war on something which is the consequence of war? 

Terror is a consequence of war. 

Terrorism is one of the most deceptive and effective tools of the NWO (New World Order) to trick people into allowing centralization of control, and allowing Government to pass laws, encroach upon rights and grab power when it otherwise would not have been able to do so. 


Look at the Patriot Act another horrendous pieces of legislation which gutted the Bill of Rights, passed in haste because scared politicians wouldn’t stop to read it, and a scared population went along with it. However, we were warned about fake terrorism. 

Recall Aaron Russo’s accountof his meeting with Nick Rockefeller, who was trying to bring him in to the inner folds of the NWO, and revealed to him that the elite were planning false flag attacks and a global war on terror way before 9/11 occurred. Recall alsoCarol Rosin’s account, who learnt from Nazi/NASA insider Werner von Braun who predicted that the game plan was to fool people with fake communism, fake terrorism, fake asteroids and a fake alien invasion. 





31. Fake Lone Nutter Killers 

This is another favorite tactic of the elite – kill game-changing activists and public figures who have the power to change the world (JFK, Bobby Kennedy, MLK, John Lennon, etc.) with mind-controlled patsies. Then, control the MSM so that you can paint a false narrative about a random, unconnected, lone nutter who just happened to have a personal vengeance against the victim or was out of his mind. 

Lee Harvey Oswald, Sirhan Sirhan, James Earl Ray and Mark Chapman have all been exposed as innocent patsies and expendable victims who were unwittingly part of a grander conspiracy. 





32. Fake Boogeymen 

Finally, on a similar note to above, just as the elite controllers give us fake lone nutters to take the fall, they also provide us with fake boogeymen to scare us. Some of these boogeymen have really scary beards and turbans, and are able to overcome the most advanced air defense (NORAD) of the most militarily sophisticated nation on Earth (the USA) from a cave in Afghanistan. 

Cue Osama Bin Laden, close friend of the Bushes, one of America’s grandest criminal families. Thanks to Prescott Bush (who traded with the Nazis), George Bush Sr. (former CIA head and US President involved in JFK’s death, serial rapist and pedophile, member of the Carlyle Group), George Bush Jr. (mentally impaired US President who presided over 9/11 and the fake War on Terror) and now candidate Jeb Bush, CIA-trained and funded Osama is in great company. I suppose it’s just a coincidence that the Bin Ladens were having lunch with the Bushes the day before 9/11 occurred … “According to the Washington Post, the Carlyle Group met at the Ritz Carlton Hotel in NYC one day before 9/11. In attendance at this meeting were former president George H. W. Bush and Shafiq bin Laden, the brother of Osama …” 





33. Fake False Flag Events 

The rate of staged false flag operations, whether they be false flag shootings or false flag bombings, has been increasing. It almost seems like there’s one that goes by somewhere every month. It’s Another Day, Another False Flag. 

Maybe this is due to how effectively the elite can fool the general population, and scare them into giving up their rights and supporting the centralization of power. Yet, at the same time, there is also a growing awareness of a critical mass of people who see right through these events. After all, we have been exposed to a lot of them. In the last 15 years, here is a brief and incomplete list of 21st century false flag ops: – 9/11 of 2001 – the Bali bombings in Indonesia of 2002 – 7/7 of 2005 – the Norway shooting of 2011 – the fake Sandy Hook (Sandy Hoax) shooting of 2012 – the Boston Marathon bombing of 2013 – the LAX shooting of 2013 – the Santa Barbara shooting of 2014 – the Malaysian Flight 17 of 2014 (falsely blamed on Russia) – the “Sydney Siege” in Australia of 2014 – the French Charlie Hebdo shooting of 2015 – the Tunisia shooting of 2015 – the Charleston shooing of 2015 and so on. There are many more that didn’t make that list. 

Paul Watson of InfoWars pointed out a few years ago how even the military term false flag had begun to permeate in the mass consciousness and had cropped up way more as a search term online. 

Remember how InfoWars reporter Dan Bidondi asked a Boston official, on live TV just as it was unfolding, whether the Boston Marathon bombing was a false flag event? It would appear with the rising consciousness that the elite are going to be hard pressed to keep using false flag operations – unless they take it to a whole new level with perfect, undetectable holograms. 





34. Fake Crisis Actors 

Related to the fakery of false flag operations are the fake crisis actors used by the MSM to attempt to deceive you. The alternative media has done a great job exposing the extent of fakery here, including exposing crisis actors at Sandy Hook, the Boston Marathon, the Charleston shooting and many other events. On several occasions, the lying MSM even used the same crisis actors (seehere and here) for different false flag events! 





35. Fake Pandemics 

While the threat ofbioweapons, including those that are constructed to target certain ethnicities, races or segments of society, is quite appealing to an elite cabal bent on depopulation, the fact remains that the recent pandemics we have witnessed, especially theebola pandemic, are exaggerated and fake. 

Kudos to Len Horowitz for his years of research in documenting the rise of bioweapons and fake pandemics, and also to Jon Rappoport who kept a cool head and questioned every aspect of the ebolapsy-op, while many others were taken in by the propaganda. Wasn’t it telling and almost surreal the way the ebola phenomenon just suddenly dropped off the map, after the US Government allegedly gave the order to the MSM to stop reporting on it? 





36. Fake Moon Landing 

fake-moon-landing-300x225 The fake moon landing. Credit: Darksinistar.hubpages.com The moon landing is another stunning piece of fakery that has gone down in the official history books as fact. 

Perhaps the best pieces on the issue are Jay Weinder’s analysis,Secrets of The Shining: Or How Faking the Moon Landings Nearly Cost Stanley Kubrick his Marriage and his Life and also in this interview. Weidner presents a compelling argument that the elite convinced Stanley Kubrick to fake the moon landing in exchange for secrecy and future film budgeting. 


Kubrick

 himself was very well acquainted with the Satanic underbelly of the New World Order, and produced one of the most striking films which ever exposed it (Eyes Wide Shut), with its famous scene of a Satanic ritual orgy and sacrifice in a mansion of the elite

Kubrick died from a heart attack before the release of the film despite being reported to have been in good health with a strong heart – just another coincidence, I’m sure.

 It is quite possible we went to the moon – just not in the way we were told. 

If you study the origins of NASA, you will realize it came out of the JPL (Jet Propulsion Laboratory) of Jack Parson, black magician and follower of Aleister Crowley. Later, Nazi scientists joined NASA who were smuggled into the US under Operation Paperclip. 

Additionally, there are many Freemasons at NASA, including many of the astronauts on the 1960s and 1970s missions. 37. Fake International Space Station and Fake Space Walks The fakery about space is not limited to the moon landing. There are numerous videos regarding the ISS (International Space Station) which look obviously faked, including one where one of the astronaut Chris Cassidy slips up andadmits they are shooting the video in a US town on the ground. 

The Chinese also released a very suspect “space walk” where a bubble can be seen going past the astronauts’s head! There is another video showing someone with scuba gear aboard a supposed space craft. So what’s really going on in space? It’s hard to know, but these examples of fakery are easy to spot. The chronicle of events is written by the victors, thus becoming fake history. 

The chronicle of events is written by the victors, thus becoming fake history.






 38. Fake History 

It has been said many times that history is written by the victors. If these victors have an agenda to dominate or set up a system of control with their newly won power to ensure they remain at the helm for many years to come, they can easily rewrite history or give us fake history in order to legitimize themselves. 


George Orwell wisely observed that 

“Who controls the present controls the past; who controls the past controls the future.” 

What he meant by that is that if you are currently in power, you have the means to censor information (e.g. internet firewalls, data deletion, book burning, etc.), and then, by controlling what people thought happened, you can shape the past in a favorable way so as to ensure you remain in power for the future. An obvious example is the way the Zionist-dominated press reported on World War 2 and the events leading up to it. 

This is why revisionist history is so important; we need people to actively reexamine our past and work out what happened, so we can see the patterns and learn from our mistakes. As George Santayana said, “those who cannot learn from history are doomed to repeat it”. 





39. Fake Authority 

An overarching theme of all the fakery I have listed is that humanity has given it power all to fake authority. We have been tricked into giving overunquestioning obedience to authority, without stopping to think critically, question sources and biases, and make decisions for ourselves. It’s all too easy for someone to don a black robe, white jacket or shiny badge and appear to be somehow above you. Yes, some people have gone through a lot of hard work and training to become a judge, priest, scientist, doctor or cop, but they are still human. They still don’t know everything. What if they just memorized a lot of facts and procedures themselves without ever truly questioning it or understanding it, then just repeated and parroted it over to you? 





40. Fake Universe 

Finally, it seems the very universe in which we live is, also, not exactly “real”. The recent upsurge and popularity of the flat earth movement(who have highlighted many interesting anomalies that can’t be explained by the globe earth model) shows that we still have some investigation to do in determining exactly what kind of place we live on. 

On a more fundamental level, however, we live in a fake universe in the sense that it’s a giant hologram or simulated reality. People from all walks of life have hinted at this deep truth, whether it be ancient Hindu teachings that the world is maya (illusion), researchers such as the late Michael Talbot who wrote the great book The Holographic Universe, or cutting edge scientific studies trying to prove that the holographic model of reality fits the data better than the standard models of physics. These days there are many Western scientists putting their energy into cracking the code of our holographic reality. Mainstream media outlets are exploring the fake universe topic too. 

Take a look at the following: – A study by Nick Bostrom in 2003 which proposed “at least one of the following propositions is true: (1) the human species is very likely to go extinct before reaching a “posthuman” stage; (2) any posthuman civilization is extremely unlikely to run a significant number of simulations of their evolutionary history (or variations thereof); (3) we are almost certainly living in a computer simulation. It follows that the belief that there is a significant chance that we will one day become posthumans who run ancestor-simulations is false, unless we are currently living in a simulation.” – 

A study by theoretical physicist Juan Maldacena in 1997 proposed that “an audacious model of the Universe in which gravity arises from infinitesimally thin, vibrating strings could be reinterpreted in terms of well-established physics. The mathematically intricate world of strings, which exist in nine dimensions of space plus one of time, would be merely a hologram: the real action would play out in a simpler, flatter cosmos where there is no gravity.” – 

A study by Daniel Grumiller et al in 2014 proposing the holographic model of the Universe: “These field theories are the putative holographic duals to theories of gravity in three-dimensional asymptotically flat space times” Everything is fake, and seeing that helps us return to what is real. About the Author Makia Freeman is the editor of The Freedom Articles and senior researcher at ToolsForFreedom.com, writing on many aspects of truth and freedom, from exposing aspects of the global conspiracy to suggesting solutions for how humanity can create a new system of peace and abundance. 




Sources: 

*https://www.youtube.com/watch?v=ApZDJo5wsH4 http://www.washingtonsblog.com/2009/12/5-reasons-that-corporate-media-coverage-is-pro-war.html http://www.trueactivist.com/robert-f-kennedy-jr-says-70-of-news-advertising-revenue-comes-from-big-pharma/ *https://www.youtube.com/watch?v=CVLDblwiW3s *https://www.youtube.com/watch?v=sLehLX33EeA *https://www.youtube.com/watch?v=NhMcvWpKBpg *https://www.youtube.com/watch?v=vwgnTH8MrMA *https://www.youtube.com/watch?v=wLgXPagNzug *https://www.youtube.com/watch?v=2YBtspm8j8M http://www.jhsph.edu/research/centers-and-institutes/johns-hopkins-primary-care-policy-center/Publications_PDFs/A154.pdf http://www.webdc.com/pdfs/deathbymedicine.pdf http://www.naturalnews.com/035276_Pepsi_fetal_cells_business_operations.html# http://www.theguardian.com/environment/2015/jun/23/herbicide-24-d-possibly-causes-cancer-world-health-organisation-study-finds http://www.stevia.net/aspartame.htm *https://www.youtube.com/watch?v=W-F5NKAMdFc *https://www.youtube.com/watch?v=dKuG4P-PHIg http://www.azleg.gov/const/Arizona_Constitution.pdf http://www.abodia.com/2/United-States-is-a-corporation.htm http://truth11.com/2010/10/17/pearl-harbor-was-an-inside-job-fdr-not-only-knew-about-the-attack-in-advance-but-that-his-administration-did-everything-it-could-to-cause-a-japanese-attack-on-americ/ http://www.thenewamericanacademy.org/index.php/home/our-philosophy-menu/the-prussian-industrial-model http://www.toolsforfreedom.com/Sovereignty-s/75.htm *https://www.youtube.com/watch?v=7xtatWy_NF0 *https://www.youtube.com/watch?v=FuinaIm-kd4 *https://www.youtube.com/watch?v=t-wsBFSsCbI http://www.globalresearch.ca/george-w-bush-and-the-bin-laden-family-meet-in-new-york-city-one-day-before-911/5332870 http://www.prisonplanet.com/“whats-a-false-flag”-google-trends-shows-search-term-spike.html http://www.thewire.com/national/2013/04/what-is-false-flag-attack-boston-bombing/64260/ http://www.thewire.com/national/2013/04/what-is-false-flag-attack-boston-bombing/64260/ *https://www.youtube.com/watch?v=68we3aP_UNE *https://www.youtube.com/watch?v=JeXG3uQu8ZU *https://www.youtube.com/watch?v=Yzog9yTRVNQ *https://www.youtube.com/watch?v=kFjG4jpUhQI *https://www.youtube.com/watch?v=IktAYg9YCPA http://www.whale.to/c/secrets_of_the_shining.html http://www.rense.com/general79/apol11.htm *https://www.youtube.com/watch?v=1_mjDA9pI04 *https://www.youtube.com/watch?v=Jp9Y8I6v_Ds *https://www.youtube.com/watch?v=lBL98p0wZ7g http://www.dailymail.co.uk/sciencetech/article-3185261/Is-universe-FAKE-Physicists-claim-playthings-advanced-civilisation.html http://www.simulation-argument.com/simulation.html http://www.nature.com/news/simulations-back-up-theory-that-universe-is-a-hologram-1.14328 http://arxiv.org/abs/1410.4089 ( via wakingtimes.com )" copied. 


READ MORE: http://www.disclose.tv/news/everything_is_fake_in_our_world_here_is_the_top_40_of_fakery_in_our_world/122325




Für alle auf "HELIODA1 BLOG" veröffentlichten Inhalte, Kommentare, Meinungen und Blogs sind ausschließlich ihre Autoren verantwortlich. 

Diese Beiträge stellen nicht die Meinung der Redaktion dar. 

Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit!

Wissenschaftliche Referenz Gesamtschau-Digital: CARL HUTERs ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS & ETHISCHE SCHÖNHEITSLEHRE auf Hauptseite www.chza.de !