Dienstag, 8. September 2015

KONGRESS FÜR GRENZWISSEN 2015. (HELIODA1)

 

KONGRESS FÜR GRENZWISSEN 2015

 

10.10.2015 - 11.10.2015

Veranstaltungsort:
Gasthof "Zur alten Post" (Saal), OT March, Hauptstr. 37, 94209 Regen (D)

Teilnahmegebühr: 80.00 EUR


Wachmacher Bücher:
http://helioda1.blogspot.ru/2014/07/wachmacher-pdf-bucher-helioda1.html?m=1

ABLAUFPLAN KONGRESS REGEN 2015:

Samstag, 10. Oktober 2015:

09.00 Uhr: Einlass in den Veranstaltungssaal
10.00 Uhr: Begrüßung der Teilnehmer
10.15 Uhr: Vortrag Rasmus Gaupp-Berghausen /

                    „Wasser- und Eigenfrequenzen“
12.00 Uhr: Mittagspause
14.00 Uhr: Vortrag Robert Stein / „Lügenpresseschau“
15.30 Uhr: Pause
17.30 Uhr: Vortrag Robert L. Hastings / „UFOs und Atomwaffen“
20.30 Uhr: Ende des 1. Kongresstages

Sonntag, 11. Oktober 2015:

09.00 Uhr: Einlass in den Veranstaltungssaal
10.00 Uhr: Vortrag Prof. Dr. Claus Turtur / „Freie Energie für alle Menschen“
12.00 Uhr: Mittagspause
14.00 Uhr: Vortrag Udo Ulfkotte / „Gekaufte Journalisten“
15.30 Uhr: Pause
16.30 Uhr: Vortrag Wolfgang Effenberger / „Die aktuelle Weltlage“
18.30 Uhr: Verabschiedung und Ende des Kongresses


Änderungen des Kongressablaufs und/oder der Vortragenden sind möglich und werden kurzfristig bekanntgegeben. Änderungen bezüglich der Referenten und/oder Themen berechtigen nicht zur Stornierung der Teilnahme.

 
 

ACHTUNG: Die Teilnehmerzahl ist auf 350 Personen begrenzt.

Anmeldungen sind ab sofort unter

Tel. 08554/844 oder Fax 08554/942894
oder E-mail: kongress@osirisbuch.de

möglich.

 

KARTENBESTELLUNGEN SIND EBENFALLS UNTER www.osirisbuch.de MÖGLICH!


Aufgrund der sehr niedrigen Kongressgebühr und der begrenzten
Teilnehmerzahl ist eine frühzeitige Anmeldung sehr empfehlenswert!
Die angegebenen Vorträge können sich möglicherweise kurzfristig
ändern. Änderungen bezüglich der Referenten oder Themen berechtigen
nicht zur Stornierung der Anmeldung.

 

REFERENTEN:

Robert L. Hastings:

In den vergangenen 30 Jahren hat der renommierte Forscher Robert Hastings UFO-Zwischenfälle in Verbindung mit Atomwaffen untersucht 


und 


dabei mit mehr als 150 aktiven und früheren Angehörigen der US-Luftwaffe - von Piloten bis Offizieren im Rang eines Colonels - ausführliche Gespräche geführt. 


Diese Menschen waren Zeugen außergewöhnlicher Begegnungen mit UFOs in der Nähe von Atomwaffendepots.



Auf Robert Hastings Pressekonferenz "UFOs and Nukes", die am 27. September 2010 von CNN live übertragen wurde, 


berichten 


sieben US-Air-Force-Veteranen 


über bis heute von den Behörden geheim gehaltene UFO-Vorfälle über Atomraketensilos und Atomwaffendepots in den USA.


Der Vortrag "UFOs und Atomwaffen" liefert eine Fülle an Beweisen für Zwischenfälle mit technologisch hoch entwickelten Flugobjekten, die von einer fremden Intelligenz gesteuert werden 


und 


die während des Kalten Krieges die Atomwaffen beider Großmächte überwacht und manipuliert haben.


Udo Ulfkotte:

Udo Ulfkotte, Jahrgang 1960, studierte in Freiburg/ Brsg. und London Rechtswissenschaften und Politik. 


Der Bestsellerautor sorgt zur Zeit mit seinem neuesten Buch "Gekaufte Journalisten" für viel Aufmerksamkeit.


In seinem gleichnamigen Vortrag "Gekaufte Journalisten" deckt Udo Ulkotte auf, 


wie Politiker, Geheimdienste und Hochfinanz Deutschlands Massenmedien lenken. 



In diesem Vortrag erfahren Sie, in welchen Lobbyorganisationen welche Journalisten vertreten sind. 


Der Vortragende nennt Namen und blickt auch hinter die Kulissen jener Organisationen, welche unsere Medien propagandistisch einseitig beeinflussen, etwa: 


Atlantik-Brücke, 


Triliterale Kommission, 


German Marshall Fund, 


American Council on Germany, 


American Academy, 


Aspen Institute 


und 


Institut für Europäische Politik. 



Enthüllt werden zudem die geheimdienstlichen Hintergründe zu Lobbygruppen, die Propagandatechniken und die Formulare, mit denen man etwa 


bei der US-Botschaft 


Fördergelder für Projekte zur gezielten Beeinflussung der öffentlichen Meinung in Deutschland abrufen kann.


Seien Sie gespannt auf diesen Vortrag!


Prof. Dr. Claus Turtur:

Claus Wilhelm Turtur (geb. 26. März 1961 in Bonn) 


ist ein promovierter deutscher Physiker und Professor an der Fachhochschule Wolfenbüttel (Ostfalia-Hochschule für Angewandte Wissenschaften Wolfenbüttel-Braunschweig). 


Er gilt als der renommierteste deutsche Experte im Bereich der Raumenergie


In seinen umfangreichen Forschungen konnte Prof. Dr. Claus Turtur die Existenz der Raumenergie eindeutig nachweisen.


Freie Energie für alle Menschen? 


Wunschdenken oder schon bald Realität? Prof. Claus Turtur forscht seit vielen Jahren zum Thema Raumenergie. 


Anfangs von vielen Kollegen belächelt, konnte er im Laufe der Jahre auch die geforderten praktischen Nachweise für seine Theorien liefern. 


Dennoch wird weiteren Forschungen auf diesem Gebiet komplett die finanzielle Förderung verwehrt. 


In seinem Vortrag stellt Prof. Claus Turtur neben seiner Theorie auch eine Versuchsanordnung vor und geht auf wirtschaftliche Aspekte der Raumenergie ein. 


Schnell wird klar, warum die Forschung auf diesem Gebiet viele Gegner hat.



Rasmus Gaupp-Berghausen:

Dipl.-Ing. Rasmus Gaupp-Berghausen arbeitete und forschte seit mehr als 10 Jahren 


als Gründer und Leiter des Wasserlabors „Hado Life Europe“ 


Seite an Seite mit Dr. Masaru Emoto. 



Doch er ist nicht nur als Partner und Sprachrohr des japanischen Wasserforschers bekannt. 


Durch seine eigene intensive Forschungsarbeit 


und 


die daraus höchst interessanten Forschungsergebnisse über das Wasser und Eigenfrequenzen, die sogar bis in die Klang- und Farblehren vordringen


ist er selbst als Referent bereits in über 40 Ländern auf Vorträgen zu hören gewesen.


Schwerpunkt seiner letzten Forschungsjahre ist die Umsetzung körpereigener Schwingungen der Herzratenvariabilität (HRV) in Klang und Farbe und dessen Einfluss auf sein Umfeld. 


Durch die Technologie „Sound of Soul“ ist eine Möglichkeit entstanden, 


die unendliche Schönheit jedes Herzens in einer Form von Klang und Farbe für jeden zugänglich 


und 


somit erlebbar zu machen – 


und 


wenn erforderlich einen „unfassbaren“ Heilungsprozess in Gang zu bringen.


Robert Stein:

Robert Stein gehört mittlerweile zu den bekannteren Journalisten in der Wahrheitsbewegung 


und 


ist als Moderator und Referent gern gesehener Gast auf Kongressen. 


Einer inneren Stimme folgend verzichtete er auf eine Karriere als Pilot bei der Bundeswehr 


und 


widmet sich seit Jahren dem Studium von Hintergrundwissen aus Politik, Wissenschaft und Geheimgesellschaften



Nicht nur seine Vorträge, sondern auch seine Moderation der Sendungen "STEINzeit" und „Gegen den Strom" machen Stein zu einem breit aufgestellten Menschen, der sich rund um die Thematik Aufklärung engagiert. 


Durch seine lebendige Vortragsart und seine detaillierten Präsentationen schafft er es immer wieder Wissen als Erlebnis zu vermitteln.


Robert Stein wird uns dieses Jahr mit dem Thema „Lügenpresseschau“ sicherlich wieder ein unvergessliches Vortragserlebnis bereiten…


Wolfgang Effenberger:

Die aktuelle politische Weltlage.

Gibt es Parallelen zu 1914? 


Droht ein Weltkrieg oder lässt der Druck der USA auf Russland und China Gegenkräfte und damit die Hoffnung auf eine multipolare Friedensordnung entstehen?



Seit dem 11. September 2001 führen die USA und ihre Willigen unter dem Vorwand den Terrorismus zu bekämpfen Kriege entlang der historischen Seidenstraße. 


In Wirklich geht es der US-Administration um die Umsetzung ihrer hegemonialen Ziele, 


wie sie sie bereits im Seidenstraßenstrategiegesetz (1999/2006) formuliert haben. 


Inzwischen werden auch die US-Stützpunkte im pazifisch-asiatischen Raum ausgebaut. 


Doch China, Indien und Russland bilden mit zusammen mit Brasilien und Südafrika (BRICS-Staaten) inzwischen enorme politische und vor allem wirtschaftliche Gegenkräfte.





ANLAGE 

Betreff: Aldebaran-Aktuell: Neu im Sortiment


 

Das medizinische Marihuana

Einige Substanzen in Marihuana und Haschisch haben erstaunliche medizinische Wirkungen. Deswegen wird Hanf auch in der Medizin eingesetzt. Doch die Anwendung ist streng geregelt.

(Dr. Sebastian Poliwoda, 29.11.2013, Apotheken-Umschau)

288 Seiten, Fester Einband

21,95 €

  

 Veranstaltungshinweise

 

 

 


Sie können diesen Newsletter ganz einfach abbestellen, indem Sie auf den folgenden Link klicken und auf der Webseite die Option "abmelden" wählen.

http://www.aldebaranski.de/mailing.html

Sollte sich der Link nicht öffnen lassen, kopieren Sie ihn bitte in die Eingabezeile Ihres Browsers und rufen die Seite erneut auf. Danach erhalten Sie keine weiteren Mails von uns.

AGB | Impressum









Für alle auf "HELIODA1 BLOG" veröffentlichten Inhalte, Kommentare, Meinungen und Blogs sind ausschließlich ihre Autoren verantwortlich. 

Diese Beiträge stellen nicht die Meinung der Redaktion dar. 

Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit!

Wissenschaftliche Referenz Gesamtschau-Digital: CARL HUTERs ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS & ETHISCHE SCHÖNHEITSLEHRE auf Hauptseite www.chza.de !