Freitag, 31. Juli 2015

INTERN: ZUM 25. TODESTAG – IN MEMORIAM SYLVIA PEDERSEN..

INTERN: ZUM 25. TODESTAG – IN MEMORIAM SYLVIA PEDERSEN..

  


In Memoriam Sylvia Pedersen zum 25. Todestag.


Lieben Gruß an Ihre Familie – insbesondere Ihren jüngsten Bruder Sven Pedersen von Wolfgang Timm / Carl-Huter-Zentral-Archiv!

  

Danke Sven, daß Du mich vor einigen Jahren kontaktiert hast – bis demnächst auf ein Treffen mit Dir im August in der Heimat von Sylvia.


   
 

PS: Als damaliger Cand Psychologe Wolfgang Timm war ich seit März 1985 Sylvia’s Praktikant / “Zauberlehrling” im damals größten Berufsbildungswerk der alten BRD in Husum – Psycholigischer Dienst bei damaliger Chef-Psychologin Sylvia Pedersen. 

Eine Zusammenarbeit war bis 1988 gegeben, während meines Hauptstudiums an Uni Mannheim bzw. seit Oktober 1986 an Universität Heidelberg.



ANHANG 

Hallo Sven,

Deinen Schmerz kann ich voll nach empfinden, daß Du Deine geliebte Lieblingsschwester verloren hast!


Grüße 

Wolfgang


PS: Sylvia ist mir unvergessen - eine tolle und besondere Frau! Terminlich bin ich frei verfügbar - sag, wann es Dir am besten paßt - da ich kein Auto habe komme ich mit Bahn. Bitte mir den Endbahnhof zu benennen, buche dann Ticket von Husum! Es ist doch Oldenburg in Niedersachsen?!

Von meinem iPhone gesendet

Am 31.07.2015 um 20:22 schrieb Sven Pedersen <s.pedersen@live.de>:

Hallo Wolfgang,
 
ja heute ein nicht wirklich leichter Tag. So relativ genau zu 
dieser frühen Abendzeit hatte ich die schlimme Nachricht
von meinem Vater per Telefon erhalten.
 
Es tut immer noch weh - meine geliebte Lieblingsschwester
verloren zu haben  . . .
 
Kannst Du schon sagen, zu welchem Termin Du zu uns 
kommen möchtest ?
 
Grüße
 
Sven
Subject: In Memoriam Sylvia Pedersen - 25. Todestag
From: helioda1@icloud.com
Date: Fri, 31 Jul 2015 01:38:18 +0200
To: s.pedersen@live.de

Lieber Sven,


Lieben Gruß Wolfgang Timm, Husum Von meinem iPhone gesendet
















Für alle auf "HELIODA1 BLOG" veröffentlichten Inhalte, Kommentare, Meinungen und Blogs sind ausschließlich ihre Autoren verantwortlich. 

Diese Beiträge stellen nicht die Meinung der Redaktion dar. 

Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit!

Wissenschaftliche Referenz Gesamtschau-Digital: CARL HUTERs ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS & ETHISCHE SCHÖNHEITSLEHRE auf Hauptseite www.chza.de !