rebloggt von staseve:

Klicke, um den Originalbeitrag zu besuchen

Der Handelsblatt-Redakteur Norbert Häring startete den Versuch, seinen Rundfunkbeitrag in bar zu entrichten. Härtings Experiment fand jedoch so viele Nachahmer, dass die GEZ” sich offensichtlich zu einer Stellungnahme genötigt sieht: 

Es gebe kein Recht auf Barzahlung. 


Verstößt der Beitragsservice gegen Bundesbankgesetze?


Der Wirtschaftsexperte und Journalist Norbert Häring nahm den Paragraf 14 des Bundesbankgesetzes für sich in Anspruch und bestand bei der Begleichung seines Rundfunkbeitrags -ehemalig GEZ- auf Barzahlung.

Weiterlesen… noch 593 Wörter