Sonntag, 5. April 2015

US AVIATION EXPERT: GERMANWINGS TURNED INTO A DRONE. (HELIODA1)

US aviation expert: Uninterruptible autopilot system allows for remote control of planes, 


Germanwings turned into a drone

 
 
 
 
 
 
2 Votes


Source: https://birdflu666.wordpress.com/2015/04/05/us-aviation-expert-uninterruptible-autopilot-system-allows-for-remote-control-of-planes-germanwings-turned-into-a-drone/


The relatives of the victims of the Germanwings crash should surely consider filing lawsuits 

to force a proper investigation after the cover up by authorities, including the French aviation authority, the  BEA., with the complicity of media like Focus.



VORWEG

TOP NEWS DES TAGES VOM 06.04.2015
___________________________________________________________________________

Germanwings-Crash: 

Piloten weltweit glauben die offizielle Story nicht


Field McConnel ist ein Flugveteran und kann auf eine langjährige Karriere in der US-Armee zurückblicken. 


Er begann seine Karriere als Kampfpilot und war anschließend  langjähriger Flugausbilder bei der US-Naval Academy.


In einem Interview wurde er zu seiner Meinung über den Absturz der
Germanwings-Maschine und dessen Gründe gefragt. 

Seiner Meinung nach 

gäbe es zu viele Ungereimtheiten, die offizielle Story betreffend.

Unter anderem wüden alle Verkehrsflugzeuge auch von deren Betreibern überwacht. 

Bei plötzlich auftretenden Problemen sei jedes Unternehmen in der Lage, die Maschinen umgehend ferngesteuert unter Kontrolle und auch zur Landung zu bringen, ohne das jemand im Flugzeug darauf Einfluss nehmen könne.

Webreporter: ROBKAYE

Quelle: http://www.ShortNews.de/id/1149975/germanwings-crash-piloten-weltweit-glauben-die-offizielle-story-nicht



Weiter zum Hauptartikel

US aviation expert: Uninterruptible autopilot system allows for remote control of planes, 


Germanwings turned into a drone



According to US aviation expert Field McConnell 

a special, secret technology, called the uninterrupted autopilot system, allows planes to be commandeered from outside, 

and this could have been the fate of Germanwings.


This system allowing for the remote control of a plane is also installed on Airbus, 

often without the pilots knowledge. 



It can turn a plane into a drone, he says.

http://n8waechter.info/2015/04/germanwings-crash-und-der-uninterruptible-autopilot/WhenMcConnell discovered the system had been secretly installed on his Boeing airplane and complained, he was sent to see a pyschiatrist…

  1. Wikipedia explains:


The Boeing Uninterruptible Autopilot (BUAP),

is a system designed to take control of a commercial aircraft away from the pilot or flight crew, 

chiefly in the event of a hijacking, and allow the craft to be remotely controlled to a landing at a designated airstrip. 

The action can be initiated either by crew or by government entities on the ground.



History[edit]
The patent for the system was awarded in 2006.[1]

http://en.wikipedia.org/wiki/Boeing_Uninterruptible_Autopilot


Pilots have no influence over the aircraft 

once the system is activated, 

turning a plane into a drone.



[AIRBUS]

Talos developed the uninterruptible autopilot software for Airbus., says McConnell.



[LUFTHANSA]

Lufthansa would have had the technology to recapture the Germanwings plane and land it safetly by activatig this system, 

notes McConnell.


The question is why they did not or could not use this technology.


Also, a human target of the false flag might have been the crash victim Yvonne Selke, a Pentagon contractor, notes McConnell.

http://radaronline.com/exclusives/2015/03/germanwings-crash-conspiracy-american-victim-yvonne-selke-pentagon-project/





Es zeugt von höchster Naivität zu glauben, daß jetzt die “Auswertung” des Flugdatenschreibers die “Antwort” und Aufklärung bringen könnte. 

Und davon, daß die Maschine ABGESCHOSSEN wurde, davon darf man wirklich ausgehen, siehe hier: 

Hier hat jemand ganze Arbeit geleistet! 

Ich meine jetzt nicht diejenigen, die die Maschine runtergeholt haben, 

sondern diejenigen, die diese Graphik erstellt haben.



Und: 

Ist der Flieger überhaupt “auf den Berg geknallt”,

wie uns die Lüge einreden will?

Bis jetzt hat uns ja nicht mal Deutschlands GRÖSSTES HETZ- und LÜGENBLATT (dazu weiter unten noch mehr) 

dazu ein Foto präsentiert mit einem “Loch im Berg”, 

etwa so wie im Pentagon bei 9/11. 


Aber wenn diese Meldung hier im Internet die Runde macht, 

vielleicht wird dann ja ein entsprechendes Bild nachgereicht oder sogar der Berg noch nachpräpariert. 

So arbeiten diese Deutschland-Dummmacher nämlich.




SELBSTMORDGESCHICHTE IST WIDERLEGT!

Es gibt noch einen EINDEUTIGEN BELEG, daß es keine Selbstmordgeschichte war: 



[PILOTEN HABEN "MAYDAY" GEFUNKT]

wie Personen, die in der französischen Flugsicherung tätig sind berichteten, 

haben “die Piloten” (man beachte besonders den Plural!, 

“DIE PILOTEN”) “mayday” gefunkt, einen emergency “distress” Notruf abgesetzt!


Und damit ist der Selbstmord-QUATSCH, der von einer SATANS-Zeitung immer mehr nachgereicht wird und die jetzt immer mehr Verkäufer aus ihren Regalen nehmen, ENDGÜLTIG ERLEDIGT!


Es heißt, “die Piloten”, also nix mit “aus dem Cockpit ausgesperrt”. 


Und wenn man Selbstmord begeht, setzt man keinen Notruf ab! 

BILD ist FIX und FOXI!





Für alle auf "HELIODA1 BLOG" veröffentlichten Inhalte, Kommentare, Meinungen und Blogs sind ausschließlich ihre Autoren verantwortlich. 

Diese Beiträge stellen nicht die Meinung der Redaktion dar. 

Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit!

Wissenschaftliche Referenz Gesamtschau-Digital: CARL HUTERs ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS & ETHISCHE SCHÖNHEITSLEHRE auf Hauptseite www.chza.de !