Mittwoch, 1. April 2015

EU-DIKTATUR: BARGELD-VERBOT ZUR TOTALEN ÜBERWACHUNG AB 2018. (HELIODA1)

EU: Bargeld-Verbot ab 2018, auch für Asylanten ?

EuDssR


Die EU oder EuDssR hat was besonderes vor, 2018 das Bargeld komplett abschaffen.


EU: Bargeld-Verbot ab 2018, auch für Asylanten ?


Die EU-Kommission plant ein generelles Bargeldverbot ab 2018. 

Das geht aus internen Papieren in Brüssel hervor. 



Das Verbot 

wird begründet mit Geldwäsche und zunehmender Kriminalität.


Die Finanzminister der EU-Mitgliedsstaaten begrüßen die neue Regelung ausdrücklich.



Die EU oder EuDssR hat was besonderes vor, 2018 das Bargeld komplett abschaffen.


Die EU will ab 2018 das Bargeld komplett abschaffen. 

Das geht aus internen Papieren hervor, die offenbar bereits von Kommissionspräsident Juncker abgesegnet worden sind.



Demnach soll das Bargeld in drei Jahren komplett abgeschafft werden.

Bezahlt werden darf dann nur noch mit Kreditkarten oder sogenannten „Wallets“,
wie sie bereits derzeit von einzelnen IT-Unternehmen angeboten werden („E-Cash“).


Dies gilt auch für Minibeträge.


Der Vorstoß kam offenbar von der Bankenlobby. 

Die Finanzindustrie beklagt
schon seit langem, dass die Bereitstellung von Bargeld mit erheblichen Kosten verbunden sei.[Mehr]


[TOTALE ÜBERWACHUNG]

Das ist nur eine Ausrede, man möchte jeden Bürger total überwachen.

Das ist die tolle Diktatur der EU-Demokratie, man fragt gar keine Bürger mehr (Volksabstimmung)
sondern ein par Herren entscheiden, was für uns gut sein soll.



EU Parlament eiskalte menschenverachtende Diktatur


Man kann schon mal gespannt sein, wie die pro-islamischen Umvolkungspolitiker
die Invasoren mit Kreditcarten ausstatten werden. 

Werden dann Drogen und Bordellbesuch
oder sonstige Anschaffungen
mit der Creditcarte bezahlt?



Der Linke-Gutmensch- Irrsin 

kennt in Deutschlandistan keine Grenzen


Pfarrer fordert Gratis-Prostituierte für Asylbewerber,


Wie wird dann ab 2018 bezahlt? 

Mit Bargeld, oder wird die Credit-Karte durch die Arschbacken bei der deutschen Schlampe gezogen?


Und mit wessen Geld wir die Aufgeladen? 

Von Spenden Links-Grüner Potikern, evangelischen Pfarrern
durch die Kollekte bei den Kirchenbesuchern, 

oder ungefragt durch jeden malochenden Steuerzahler?


Man darf doch mal fragen, oder??





Für alle auf "HELIODA1 BLOG" veröffentlichten Inhalte, Kommentare, Meinungen und Blogs sind ausschließlich ihre Autoren verantwortlich. 

Diese Beiträge stellen nicht die Meinung der Redaktion dar. 

Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit!

Wissenschaftliche Referenz Gesamtschau-Digital: CARL HUTERs ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS & ETHISCHE SCHÖNHEITSLEHRE auf Hauptseite www.chza.de !