Dienstag, 31. März 2015

FIFTY SHADES OF SATANISMUS. ZOMBIE-GESELLSCHAFT. (HELIODA1)

Fifty Shades of Satanismus [Zombie-Gesellschaft]


Read more at http://henrymakow.org/tag/fifty-shades-of-grey-fesselung/#MbUkeruEGpVVYQDc.99



Fifty Shades of Grey lädt uns dazu ein, uns auf BDSM einzulassen: 

Fesselung, Disziplinierung, Sadismus & Masochismus 
(aus dem engl.: bondage-discipline-sadism & masochism). 



Die Gesellschaft wird in einen satanischen Kult umgewandelt.

von Henry Makow Ph.D.


Read more at http://henrymakow.org/tag/fifty-shades-of-grey-fesselung/#MbUkeruEGpVVYQDc.99


von Henry Makow Ph.D.

Übersetzung: Natalie Asthausen
Redaktion: Alexander Gottwald

Sadismus 
ist die „Neigung, Lust und insbesondere sexuelle Befriedigung zu erlangen, indem Anderen Schmerz oder Demütigung zugefügt wird“. 

Masochismus 
beschreibt das Verspüren von Lust durch das Erleben von Schmerz oder Erniedrigung.

Es besteht kein Zweifel: 
Fifty Shades of Grey fordert uns dazu auf, BDSM (Fesselung, Disziplinierung, Sadomasochismus) auszuleben.

Was Affen sehen, machen sie nach. 
Offenbar sind wir durch Pornographie abgestumpft und müssen noch eins draufsetzen. 

Die Illuminaten wandeln die Gesellschaft in einen satanischen Kult um, 
der … nach ihrem Bild geschaffen wurde! 
Je pervertierter und erniedrigter wir werden, umso lieber ist es ihnen. 
Wir korrumpieren, um zu regieren“, sagte Giuseppe Mazzini. 
Wir sind satanisch besessen.

Read more at http://henrymakow.org/tag/fifty-shades-of-grey-fesselung/#MbUkeruEGpVVYQDc.99


image: http://henrymakow.org/wp-content/uploads/2015/02/de-Sade-50-shades-of-grey.jpg

de Sade 50 shades of grey

Illustration aus dem Roman “Juliette” von Marquis de Sade


Read more at http://henrymakow.org/tag/fifty-shades-of-grey-fesselung/#MbUkeruEGpVVYQDc.99


In früheren Zeiten gingen nur sie  selbst abnormem Sex nach. 

Marquis de Sade (1740 – 1814), 
den Liberale und Satanisten als Pionier der sexuellen Freiheit ansehen, wurde zu seiner Zeit als moralisch verdorben erachtet. 
Er wurde ins Gefängnis gesperrt und später in eine Irrenanstalt
Nach ihm wurde der Sadismus benannt. 
Jetzt werden wir alle dazu aufgefordert, ihn auszuleben.

SADISMUS = SATANISMUS
Der Satanismus lehnt die Existenz von Gott ab, d.h. er bestreitet, dass der Mensch eine Seele besitzt, die den Bauplan enthält, zu der Person zu werden, die der Schöpfer für uns vorsieht.
Satanisten behaupten, wir hätten keine Verbindung zu Gott, die uns ermöglicht, Gutes von Bösem zu unterscheiden und nach spirituellen Idealen zu streben. 
Sie sagen, so etwas wie Menschenwürde, Schönheit, Loyalität, Mitleid und Selbstlosigkeit gäbe es nicht. 
Das seien spirituelle Qualitäten; der Mensch sei durch seine Lust und Gier definiert.

Das Motto der Illuminati-Satanisten lautet 
„‘Tu, was du willst‘ sei das ganze Gesetz!“ 
Es verkleidet sich als „Befreiung“, ist aber der Freibrief, ein Dämon zu werden.

Satanische Besessenheit 
äußert sich in Form von Sexsucht
Sie entmenschlicht uns, indem sie jeden auf seine sexuelle Nützlichkeit reduziert. 

Satanisten 
verfochten immer sexuelle „Befreiung“, also Versklavung

[MASSENMEDIEN: SEXUELLE ÜBERREIZUNG]
Wir werden durch die Massenmedien der Illuminaten permanent sexuell gereizt.

Read more at http://henrymakow.org/tag/fifty-shades-of-grey-fesselung/#MbUkeruEGpVVYQDc.99


ENTWICKLUNG
Ich, der ich im Jahre 1949 geboren wurde, beobachtete, wie die Gesellschaft allmählich zu einem Sexkult degenerierte

Die Vision des PLAYBOYs von Männlichkeit war merklich homosexuell
Sex um seiner selbst willen, 
ohne Ehe oder Familie.

Das von den Illuminati kontrollierte Hollywood 
machte uns mit der Sicherheit eines beliebigen Drogendealers abhängig von Sex. 
Filme wie Lockere Geschäfte, 
Ich glaub‘, ich steh‘ im Wald und 
American Pie ließen Pornos cool erscheinen.

Nun kommt Fifty Shades of Grey mit einem neuen sexuellen Kick daher. 
Die Trilogie verkaufte sich 100 Millionen Mal in 52 Sprachen. 
Wenn die Verfilmung erfolgreich ist, sind zwei Fortsetzungen geplant. 
Filmkritiker bewerteten ihn negativ, oftmals weil er zu wenig pornografisch sei. 

[VERDERBEN UNSERER KINDER]
Die Filmprüfstelle in Frankreich hält ihn für Kinder geeignet

(In Deutschland war Fifty Shades of Grey der erfolgreichste Neustart seit James Bond 007 Skyfall 2012
Anm. der Redaktion)

Ein britischer Baumarkt rät seinen Angestellten, das Buch und die Filme zu studieren, um Fragen über Seile, Klebeband usw. beantworten zu können.

Read more at http://henrymakow.org/tag/fifty-shades-of-grey-fesselung/#MbUkeruEGpVVYQDc.99


image: http://henrymakow.org/wp-content/uploads/2015/02/E-L-James-50-Shades-of-Grey-Autorin-263x300.jpg

E L James 50 Shades of Grey Autorin Erica Mitchell

Der wirkliche Name der Fifty Shades of Grey Autorin E. L. James ist Erica Mitchell!


Read more at http://henrymakow.org/tag/fifty-shades-of-grey-fesselung/#MbUkeruEGpVVYQDc.99
Die Autorin von Fifty Shades of Grey, E.L. James, gibt sich mit den 105 Millionen Dollar, die sie bisher verdient hat, nicht zufrieden. 
Sie vermarktet eine Dessous-Serie, Parfüms, Sexspielzeuge und Brustwarzenklemmen.

UMGEKEHRTE REALITÄT
Beim Satanismus geht es darum, 
Widernatürliches als gesund und 
Gesundes als krankhaft erscheinen zu lassen. 

Dementsprechend wurde der Film am Valentinstag, welcher einst der unschuldigen Feier der Romantik vorbehalten war, herausgebracht. 
Die Hauptfigur des Films heißt „Christian“ (engl.: Christian = dt.: Christ, christlich).

Die Gesellschaft scheint sich widersprüchlich zu verhalten, wenn es um BDSM geht. 
Der Radiomoderator von CBC, Jian Ghomeshi, fiel wegen Handlungen in Ungnade, die in diesem Film akzeptiert wurden. 

[PERVERTIERTE HOLLYWOOD BOTSCHAFT]
Sogar der erste Band von Fifty Shades of Grey endet damit, dass die weibliche Hauptfigur ihren Liebhaber zurückweist, weil er zu gewalttätig ist. 
Die Gesellschaft reagiert zornig über den Missbrauch von Frauen, 
jedoch sendet Hollywood die Botschaft, dass Frauen eigentlich Freude daran haben, misshandelt zu werden.

Read more at http://henrymakow.org/tag/fifty-shades-of-grey-fesselung/#MbUkeruEGpVVYQDc.99




[SCHÖNE NEUE WELT - KLONEN]

image: http://henrymakow.org/wp-content/uploads/2015/02/Huxley-Sch%C3%B6ne-neue-Welt-Klone-50-Shades-of-Grey.jpg

Huxley Schöne neue Welt Klone 50 Shades of Grey

Fortpflanzung der Menschheit wie in “Schöne neue Welt” von Fabianist Aldous Huxley beschrieben


Read more at http://henrymakow.org/tag/fifty-shades-of-grey-fesselung/#MbUkeruEGpVVYQDc.99


Die Menschheit muss sich vermehren. 
Die neue Generation muss in einem förderlichen Umfeld aufgezogen werden. 
Weibliche erotische Anziehung deckt sich mit dem Höhepunkt der Fruchtbarkeit und ist dafür gedacht, einen Lebensgefährten und Vater anzuziehen. 
Sie soll nicht für eine minderwertige, flüchtige Erregung ausgenutzt werden
Wir sind nicht dafür vorgesehen, sexsüchtig zu werden.


Frauen wollen dauerhaft und exklusiv geliebt werden. 
Sie wollen zu einem Mann gehören. 
Sie wollen nicht auf brutalste Art und Weise dazu benutzt werden, irgendeinem Perversen einen Kick zu bescheren, und dann wie ein gebrauchtes Tempo weggeworfen werden.

Aber dieser Film könnte Millionen von jungen Frauen verwirren und in Versuchung führen. 
Der Feminismus überzeugte sie, dass es „ermächtigend“ ist, Fremde „aufzureißen“. 
Warum sich nicht auch noch von Fremden auspeitschen lassen?


[EHE UND FAMILIE]
Wenn Ehe und Familie erst einmal überflüssig sind, 
stehen die Illuminaten bereit, die menschliche Fortpflanzung wie in dem Roman Schöne neue Welt zu übernehmen. 
Deswegen fördern sie BDSM, eine dunklere Nuance des Satanismus.

Read more at http://henrymakow.org/tag/fifty-shades-of-grey-fesselung/#MbUkeruEGpVVYQDc.99



ANHANG 

Eye of Horus

Deep Impact signals via the Oscars

By Goro
March 05, 2015


Birdman starring Michael Keaton, the Best Picture award winner at this year's Oscars (2015), opens and ends with a mysterious sequence involving a big fireball streaking across the sky...

...evoking the real-life Chelyabinsk (Russian) meteor impact back in mid-February 2013 which injured about 1,500 people. Birdman was actually filmed in the spring of 2013 immediately following the Russian meteor. It also coincided with the exit period of Pope Benedict XVI (Feb 11-28, 2013)...


Feb 11, 2013 Pope Benedict XVI announces resignation
Feb 15, 2013 Major meteor impact in Russia
Feb 28 Benedict XVI steps down as pope
Mar 13, 2013 Francis (Jorge Bergoglio) elected pope

...celestially marked very precisely by a (pentagonal) "Orange/Golden Apple Alignment" or a Venus-Sun-Mercury alignment. (What is a Golden Apple Alignment?)



Another similarly pentagonal Orange/Golden Apple Alignmentpinpointed this years' Oscars (Feb 22, 2015) where Birdman was a big winner. (See here for more on this Golden Apple Alignment.)




The Theory of Everything, a story about the renowned physicist Stephen Hawking, was another big winner at the Oscars. "Stephen" means "crown" and "Hawking" is "hawk-king". That would be Horus, a hawk/falcon-headed ancient Egyptian deity, the son of Osiris and Isis, who was embodied by ancient Egyptian kings.

And look, Horus is... "Birdman"!

      

In this context the lowercase "i" in the otherwise uppercase BiRDMAN logo stands out and becomes meaningful, as putting together "Horus" and "i" gives us "i of Horus" or "Eye of Horus". You may also know it (more or less) as the notorious "All-Seeing Eye"...

      

Now, unbeknownst to most, the Eye of Horus was subtly present in the mission patch of NASA's Deep Impact mission(2005). As I decoded it before:


It was a comet mission, actually impacting Comet Tempel-1, thus the name "Deep Impact" which alludes to the 1998 comet doom movie...


...thereby resonating back with Birdman/Oscars and Russian meteor impact. Quite ominous stuff. And there is a time sequence involved as well...



[For the rest see Super Torch Ritual Underground - subscribe now]




Für alle auf "HELIODA1 BLOG" veröffentlichten Inhalte, Kommentare, Meinungen und Blogs sind ausschließlich ihre Autoren verantwortlich. 

Diese Beiträge stellen nicht die Meinung der Redaktion dar. 

Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit!

Wissenschaftliche Referenz Gesamtschau-Digital: CARL HUTERs ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS & ETHISCHE SCHÖNHEITSLEHRE auf Hauptseite www.chza.de !