Freitag, 13. Februar 2015

DIE AMERIKANISCHEN STREITKRÄFTE IN DEUTSCHLAND. (HELIODA1)

Die amerikanischen Streitkräfte in Deutschland im Überblick

verfasst von Franky,

Quelle: Wikipedia.

Link: https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/02/13/die-amerikanischen-streitkrafte-in-deutschland-im-uberblick/


Wie ich bereits in einem Vorgängerpost angedeutet habe, ist Deutschland das Land, vor dem Putin wohl am meisten Angst haben muss. 

Nein, natürlich nicht vor der deutschen Bevölkerung und auch nicht vor der Bundeswehr. 

Und schon gar nicht vor der deutschen Regierung oder deutschen Politikern. 


Es steht außer Frage, dass Deutschland eines der friedfertigsten Länder der Welt ist. 

Wir sind zwar groß, was Waffenexporte angeht, aber klein, was Kriegsbeteiligungen in der Welt anbelangt. 


Und die deutsche Bundeskanzlerin sowie der Außenminister Steinmeier sind unermüdliche Kämpfer, wenn es darum geht, Krieg zu vermeiden, insbesondere auch einen sich abzeichnenden Krieg gegen Russland. 

Sie haben sich hier wirklich verdient gemacht um unser Land.


Das alles nützt aber recht wenig, wenn sich in Deutschland und damit mitten im Herzen Europas die größte und aggressivste Militärmacht der Welt so richtig schön eingenistet hat. 


Ich habe daher hier einmal auf die Schnelle einen Überblick über die aktuelle Lage in Deutschland auf die Beine gestellt, der hoffentlich für sich spricht.



Alle folgenden Informationen sind frei zugänglich und auf Wikipedia für jeden nachzulesen. 

Ich verfüge nicht über irgendwelches geheimes Wissen und bin nicht einmal grundsätzlich an militärischen Dingen interessiert. 

Und für Krieg selbst habe ich nur eins übrig: Abscheu. 


Dennoch, ich finde, man sollte sich über das, was ich nun in einem - nicht abschließenden - Überblick darstelle, wenigstens mal seine eigenen Gedanken machen, insbesondere unter dem Hintergrund, dass Russland vom Westen immer massive Einmischung in die inneren Angelegenheiten anderer Staaten vorgeworfen wird. 



Deutschland ist, was die Masse an US-Hauptquartieren angeht, wohl weltweit einzigartig. 

Ich persönlich wage zu bezweifeln, dass unsere Volksvertreter auch nur auf eine dieser amerikanischen Einrichtungen in Deutschland irgendeinen Einfluss haben. 


Ein Krieg der NATO mit Russland würde demnach ohne Zweifel insbesondere auch von deutschem Boden aus geführt, jedenfalls was die Koordinierung und Befehligung angeht, allerdings nicht von Deutschen sondern von Amerikanern, was die Sache für mich unglaublich delikat macht. 


Aber es gibt natürlich auch Menschen, die froh sind, dass sie von unseren amerikanischen Freunden derart gut beschützt sind hier in Deutschland. 

Alles ist ja bekanntlich Ansichtssache [[freude]]


Ich persönlich bleibe dabei: 

Hoffentlich wird ein Krieg mit Russland (den weder Deutschland noch die NATO möchte, aber möglicherweise die Amerikaner) niemals Realität. 

Dann könnten wir in Deutschland einpacken bei dieser US-Präsenz hier!


[NB W. Timm/CHZA: Es fehlen FRUEDENSVERTRÄGE in D; es gilt immer noch UN-FEINDSTAATENKKAUSEL!]


Doch fangen wir mal an:

In Deutschland gibt es ca. 58.000 ausländische Streitkräfte (Stand 2014), 

davon
- 42.450 US-Kräfte
– 13.400 UK-Kräfte


Neben den massiven amerikanischen und britischen Kräften gibt es derzeit noch eine handvoll Franzosen, Holländer, Belgier und Kanadier in Deutschland. 

Russen sind übrigens keine mehr hier!



Nuklearwaffen in Deutschland:

Nuklearwaffen in Deutschland sind derzeit noch immer Teil der Nuklearwaffenpolitik der NATO. 

Die einzig verbliebenen Kernwaffen in Deutschland, soweit bekannt, befinden sich am Fliegerhorst Büchel (das glauben wir einfach mal [[top]]) Historiker schätzen, dass allein die Vereinigten Staaten zeitweise mehr als 5.000 Nuklearwaffen (!!!) in der Bundesrepublik stationierten.


Nuklearwaffen in Deutschland:
Nuklearwaffen in Deutschland sind derzeit noch immer Teil der Nuklearwaffenpolitik der NATO. Die einzig verbliebenen Kernwaffen in Deutschland, soweit bekannt, befinden sich am Fliegerhorst Büchel (das glauben wir einfach mal [[top]]) Historiker schätzen, dass allein die Vereinigten Staaten zeitweise mehr als 5.000 Nuklearwaffen (!!!) in der Bundesrepublik stationierten.



Hauptquartiere in Deutschland im Überblick:

– NATO-Kommando Allied Command Europe Rapid Reaction Corps (ARRC, schnelle Krisenreaktionskräfte) – Mönchengladbach

– Hauptquartier der US-Gesamtstreitkräfte für den Aufgabenbereich Europa (EUCOM) – Stuttgart-Vaihingen

– Hauptquartier der Sondereinsatzkräfte des EUCOM (SOCEUR) – Stuttgart-Vaihingen

– Hauptquartier der US-Gesamtstreitkräfte für den Aufgabenbereich Afrika (AFRICOM) – Stuttgart-Möhringen

– Hauptquartier der US-Heeresstreitkräfte in Europa (US Army Europe, USAREUR) – Wiesbaden-Erbenheim

– Hauptquartier der US-Luftwaffe in Europa (United States Air Forces in Europe, USAFE) – Ramstein

– Hauptquartier der US-Marineinfanterie in Europa (United States Marine Corps Forces Europe, USMARFOREUR) – Böblingen

– NATO Air Base Geilenkirchen (Standort der AWACS-Flugzeuge) – Geilenkirchen

– Landstuhl Regional Medical Center, LRMC (Lazarett der US-Heeresstreitkräfte) – Landstuhl



Hauptquartiere in Deutschland im Einzelnen:

United States European Command (USEUCOM)
– Sitz: Patch Barracks in Stuttgart-Vaihingen

– Eines von sechs Oberkommandos (Unified Combatant Command) der Streitkräfte der USA

– War bis zur Einrichtung des US Africa Command 2007 das einzige US-Oberkommando mit Sitz außerhalb der Vereinigten Staaten


– Befehlskette: US-Präsident, Verteidigungsminister, Befehlshaber des EUCOM


United States Special Operations Command Europe

Das Special Operations Command Europe (SOCEUR) ist ein Verbundkommando, dass die Special Operations Forces (Sondereinsatzkräfte) des US European Command (EUCOM) in sich vereint und führt.


Das Hauptquartier des SOCEUR befindet sich in den Patch Barracks in Stuttgart-Vaihingen.

Das SOCEUR hat den Auftrag, sämtliche Sondereinsatzkräfte der vier Teilstreitkräfte operativ zu führen, deren Einsatzbereitschaft durch die Planung und Durchführung entsprechender Manöver sicherzustellen, die Zielfindung zu entwickeln, zu bestimmen und zu optimieren sowie die Zusammenarbeit und Durchführung von Verbundübungen mit Sondereinsatzkräften der Nato-Partner zu fördern und abzustimmen. 

Ferner steht das Kommando in der Verantwortung für die militärische Terrorismusbekämpfung, die es ebenfalls mit den Bündnispartnern abstimmt (Hüstel [[freude]]) und auch teilweise gemeinsam durchführt. 

Für diese Aufgabe hält das SOCEUR eine ständige Alarmeinsatztruppe für den EUCOM-Kommandeur bereit und bildet mit ihren Sondereinsatzkräften gleichzeitig eine taktische Reserve innerhalb des Regionalkommandos. 

Das SOCEUR ist darüber hinaus auch Verbindungsorgan zu den neuen und potentiellen Nato-Staaten (z.B. Ukraine [[zwinker]]) und sondiert in dieser Eigenschaft das Potential dieser Länder für Sondereinsatzkampf und die Entwicklung entsprechender Fähigkeiten und Ressourcen. (Stichwort: Kanonenfutter!)




United States Africa Command (AFRICOM)

Ist das sechste und jüngste Regionalkommando der US-Streitkräfte, das im Oktober 2007 aufgestellt wurde. 

Seitdem im Oktober 2008 die volle Operationsfähigkeit hergestellt wurde, ist AFRICOM das Oberkommando über US-amerikanische Militäroperationen auf dem gesamten afrikanischen Kontinent mit Ausnahme von Ägypten, das weiterhin zum US Central Command gehört. 


Anmerkung von Franky: Wahrscheinlich haben sie in Afrika kein Land gefunden, das dieses Hauptquartier haben wollte, daher haben sie es in Deutschland errichtet.



Unterstellte Kommandos und Einheiten:

– U.S. Air Forces, Africa (AFAFRICA), Ramstein Air Base
– U.S. Marine Corps Forces, Africa (MARFORAF), Stuttgart
– Special Operations Command-Africa (SOCAFRICA), Stuttgart



US Army Europe, USAREUR (Seventh United States Army)

Die Seventh United States Army (deutsch 7. US-Armee) beziehungsweise die US Army Europe (engl. US Army, Europe & Seventh Army; Abkürzung: USAREUR) ist ein Großverband der US Army und die Landkomponente des US European Command, dessen militärischer Verantwortungsbereich (Area of Responsibility) Europa und die Nachfolgestaaten der Sowjetunion einschließlich Russlands umfasst. 


Dazu gehören:

– 2. US-Kavallerieregiment, Vilseck

– 12. Heeresfliegerbrigade, Katterbach

– 10. Army Luft- und Raketenabwehr Kommando, Kaiserslautern

– 7. Armee Joint Multinational Training Command, Grafenwöhr

– 21. Regionales Unterstützungskommando, Kaiserslautern

– 16. Unterstützungsbrigade, Bamberg

– 18. Pionierbrigade, Schweinfurt

– 18. Militärpolizeibrigade, Sembach

– 7. Ziviles Unterstützungskommando (Reserveeinheiten), Kaiserslautern

– 266. Finanzverwaltungskommando, Kaiserslautern

– 405. Army Feldunterstützungsbrigade, Kaiserslautern



United States Air Forces in Europe

Hauptquartier: Ramstein Air Base

Die USAFE sind zuständig für die Planung, Durchführung und Unterstützung von Luftwaffeneinsätzen in Europa, Nordafrika und im Nahen Osten und unterhalten fünf Hauptstützpunkte:

RAF Lakenheath und RAF Mildenhall in Großbritannien, Ramstein AB und Spangdahlem AB in Deutschland und Aviano AB in Italien. 

Der USAFE untersteht die Third Air Force mit zehn Geschwadern.



United States Marine Corps Forces Europe (MARFOREUR)

– Komponentenkommando des US European Command (EUCOM), das sämtliche Einheiten des US Marine Corps in dessen regionalen Verantwortungsbereich führt

– Es ist in der Panzerkaserne in Böblingen in Deutschland stationiert



Einzelne Barracken und Bases:

Patch Barracks

Patch Barracks in Stuttgart-Vaihingen ist ein Truppenstützpunkt der US Army mit:

– NSA/CSS Representative Europe office (NCEUR), das Europahauptquartier der NSA

– US European Command (EUCOM), Hauptquartier der US-Streitkräfte in Europa

– Special Operations Command Europe (SOCEUR), welches alle militärischen US-Spezialeinheiten in Europa führt


Kelley Barracks

Hauptquartier des United States Africa Command (AFRICOM)


Robinson Barracks

– Militärstützpunkt der US-Streitkräfte auf dem Burgholzhof im Norden von Stuttgart


Dagger Complex

– Der sogenannte Dagger Complex („Anlage Dolch“) ist ein Stützpunkt von militärischen Nachrichtendiensten der Vereinigten Staaten in Darmstadt an der Gemarkungsgrenze zu Griesheim. 

Er gilt als einer der letzten drei Standorte der National Security Agency (NSA) neben Wiesbaden und Stuttgart

– Es wird vermutet, dass im Dagger Complex verschiedene Geheimdienste und nachrichtendienstliche Einheiten der Vereinigten Staaten Spionage betreiben – zum Teil in einem unterirdischen Komplex. 

So hatte die Firma Macaulay Brown, der drittgrößte Spionagezulieferer des US-Militärs, im Jahr 2012 den Dagger-Complex als Deutschlandsitz angegeben.

– Laut dem Spiegel soll im Dagger Complex auch die Spionagesoftware XKeyscore (XKS) eingesetzt werden.




Ramstein Air Base

– Hauptquartier der United States Air Forces in Europe und der United States Air Forces Africa


– Größter US-Militärflugplatz außerhalb der USA

Im US-Drohnenkrieg dient Ramstein als Schnittstelle zur Planung und Steuerung der Kampfdrohnen-Einsätze gegen mutmaßliche Terroristen in Afrika und im Nahen Osten.



Weitere US-Einheiten in Deutschland:

– 66. Militärnachrichtendienstbrigade, Wiesbaden

– 5. Fernmeldekommando, in Wiesbaden

– 2. Fernmeldebrigade, in Wiesbaden

– 7. Fernmeldebrigade, in Wiesbaden

– Regionales Sanitätskommando Europa, Heidelberg

– 1. Personalverwaltungskommando, Schwetzingen



Trivia:

– Spangdahlem Air Base – Leitspruch: 

Seek, Attack, Destroy [[la-ola]]


Trivia:

– Spangdahlem Air Base – Leitspruch: Seek, Attack, Destroy [[la-ola]]

– Das Landstuhl Regional Medical Center (LRMC) ist mit rund 3300 Mitarbeitern das größte Lazarett der US Army außerhalb der Vereinigten Staaten.


– Das Miesau Army Depot (auch bekannt als Ammunition Center Europe) in Rheinland-Pfalz ist das größte Munitionsdepot der US-Army außerhalb der Vereinigten Staaten

An- und Abtransport der Munition erfolgen größtenteils über die Bundesautobahn 6 (schön zu wissen[[sauer]]) von und zur Ramstein Air Base.


– Multinational Aircrew Electronic Warfare Tactics Facility Polygone


Die Multinational Aircrew Electronic Warfare Tactics Facility Polygone (MAEWTF POLYGONE) ist eine in Deutschland und Frankreich gelegene Übungsanlage für den elektronischen Kampf (EK).


Es geht immer weiter, auch wenn´s scheinbar nicht mehr weiter geht!

http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=342637




Für alle auf "HELIODA1 BLOG" veröffentlichten Inhalte, Kommentare, Meinungen und Blogs sind ausschließlich ihre Autoren verantwortlich. 

Diese Beiträge stellen nicht die Meinung der Redaktion dar. 

Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit!

Wissenschaftliche Referenz Gesamtschau-Digital: CARL HUTERs ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS & ETHISCHE SCHÖNHEITSLEHRE auf Hauptseite www.chza.de !