Donnerstag, 22. Januar 2015

DREHBUCHAUTOR UND REGISSEUR VON "GRAY STATE", DAVID CROWLEY, TOT AUFGEFUNDEN! (HELIODA1)

David Crowley, Drehbuchautor und Regisseur von “Gray State” tot aufgefunden! 

Quelle: http://www.wahrheitsbewegung.net/
Dienstag, den 20. Januar 2015 um 09:22 Uhr


+++ Eilmeldung +++

David Crowley, Drehbuchautor und Regisseur von “Gray State” wurde am Wochenende in seinem Haus ermordet aufgefunden, neben ihm wurden auch Frau und Tochter tot vorgefunden. 


Gray State sollte ein aufklärender Film (im Spielfilm-Format) über den kommenden totalitären Überwachungsstaat inklusive RFID-Zwangsverchippung, FEMA-Konzentrationslager etc. werden. 

Also Themen, die das Establishment nicht veröffentlicht sehen möchte.


Zur Fertigstellung wird es nun wahrscheinlich nicht mehr kommen! 

Die Film-Crew ist sich unsicher über den weiteren Verlauf des Filmprojektes. 

Es deutet alles auf eine gezielte Ermordung eines Wahrheitsaktivisten hin. 

Ähnlich wie es auch beim ehemaligen Angehörigen des Marine-Geheimdienstes und späteren Enthüllungsautor Milton William Cooper († 2001) vermutet wird. 

(Cooper schrieb ebenfalls über die Themen wie Fema-Camps, Überwachungsstaat etc.)

gray state

Die offizielle Theorie der Polizei: 

Doppel-Mord von D. Crowley und dann Selbstmord. 

Enge Freunde, Kollegen und Bekannte berichten allerdings, dass er optimistisch, voller Tatendrang und absolut stabil war, als sie ihn das letzte Mal sahen!


Angeblich ist D. Crowley und seine Familie bereits kurz vor Weihnachten gestorben. 

Keinem Nachbar sind Schüsse oder Sonstiges aufgefallen. 

Erst drei Wochen später (!) fiel einem Nachbar auf, dass sich das Licht in dem Haus nicht veränderte.


Auch sind Gerüchte im Umlauf, wonach Hollywood versucht habe, auf den Film Einfluss zu nehmen und so mehrere Millionen Dollar geflossen sind. 

Den Wahrheitsgehalt konnte ich bislang nicht verifizieren.]


Alles in Allem denke ich, dass es sich um eine vom “Gray State” gezielte Beseitigung eines Staatsfeindes handelte um den, von der Wahrheitsbewegung heißersehnten und enthüllenden Film “Gray State” zu stoppen, bevor er fertig gestellt wird. 

Der Trailer hatte bereits fast eine Million Aufrufe.


Die Offizielle Vorschau von Gray State (Behind the Scenes):


 

Der Grau-Staat – Der Aufstieg – Doku (Rohfassung)

 



ANHANG 

  • Autor von Film über FEMA Camps tot aufgefunden - Gegenfrage.com

    www.gegenfrage.com/macher-von-fema-...
    vor 2 Tagen - Der Drehbuchautor des Films "Gray State" wurde zusammen mit seiner Frau und Tochter tot in ... David CrowleyDrehbuchautor der regierungskritischen Films ” Gray State”, wurde am ...
  • RockNORD | Facebook - Dip Point

    www.dippoint.de/rocknord.de?ref=stream
    +++ Eilmeldung +++ David CrowleyDrehbuchautor und Regisseur von "Gray ... Gray State sollte ein aufklärender Film (im Spielfilm-Format) über den kommenden totalitären Überwachungsstaat ...


  • Erneut tote Infokrieger – Nobelpreisträger Autor und ein Investigativ Regisseur



    Regisseur der über das Establishment und FEMA Camps berichtete, ist tot

    von Oliver Janich / Mark T.

    Der Regisseur, D. Cowley, der einen Film über die FEMA Camps machte und gegen das Establishment und über die NWO berichtete, ist an diesem WE in Minnesota tot aufgefunden worden.


    Es sieht offiziell nach einem Selbstmord aus – Weitere Untersuchungen wurden daher eingestellt.

    Dabei berichten ALLE Medien (auch die Mainstreammedien wie Daily Mirror) von sehr misteriösen Umständen.

    Hoffentlich stimmt das mit der unsterblichen Seele und er bekommt es irgendwie noch mit und erhält seine gerechte Belohnung in einer anderen Dimension.


    Zu Alex Jones sagte David Crowley:

    ““Even though you may be killed resisting, the act of resistance on a metaphysical level has value…”

    R.I.P. David.


    Das ist der Rohschnitt des Films des geheisigten David Crowley:

    Regisseur der über das Establishment und FEMA Camps berichtete, ist tot

    von Oliver Janich / Mark T.

    Der Regisseur, D. Cowley, der einen Film über die FEMA Camps machte und gegen das Establishment und über die NWO berichtete, ist an diesem WE in Minnesota tot aufgefunden worden.

    Es sieht offiziell nach einem Selbstmord aus – Weitere Untersuchungen wurden daher eingestellt.
    Dabei berichten ALLE Medien (auch die Mainstreammedien wie Daily Mirror) von sehr misteriösen Umständen.
    .
    Hoffentlich stimmt das mit der unsterblichen Seele und er bekommt es irgendwie noch mit und erhält seine gerechte Belohnung in einer anderen Dimension.

    Zu Alex Jones sagte David Crowley:

    ““Even though you may be killed resisting, the act of resistance on a metaphysical level has value…”

    R.I.P. David.

    Das ist der Rohschnitt des Films des geheisigten David Crowley:

    Das ist offensichtlich die Dokumentation “Grey State – The Rise” also NICHT der Kinofilm “Grey State”. 

    Trotzdem sei diese Rohfassung als Nachruf gesehen.

    Sein Kinofilm sollte am Ende dann so aussehen (Trailer, bitte die 2min ANSEHEN!):
    Gray State – When Society fails

    von Die Akte Wahrheit

    Und nun 9/11 Verschwörungs-Buch Autor Phillip Marshall tot aufgefunden

    Also so langsam stinkt das Ganze zum Himmel – erst der Todesfall des “GRAY STATE” Regisseurs und nun das!

    Der Nobelpreisträger-Autor Phillip Marshall, welcher unter anderem die Bücher “Lakefront Airport,” – “False Flag 911: How Bush, Cheney and the Saudis Created the Post-911 World (08)” und “The Big Bamboozle: 9/11 and the War on Terror” schrieb, wurde mitsamt seiner beiden Kinder in seinem Haus tot aufgefunden.

    Die Gerichtsmedizin hat festgestellt, dass alle drei durch einen Kopfschuss hingerichtet wurden.

    Mal wieder geht die Polizei von einem “murder-suicide” aus!

    Wir glauben euch diesen Bullshit nicht! Wir haben ihn nie geglaubt und wir werden ihn nie glauben!

    Hiermit nehmen wir die Akte “9/11 Phillip Marshall” auf!

    Phillip Marshall mit beiden Kindern

    Phillip Marshall mit beiden Kindern


    Quellen

    [1] http://bit.ly/1AJpaCi

    Infowars: http://www.infowars.com/anti-establishment-movie-director-found-dead/



    Für alle auf "HELIODA1 BLOG" veröffentlichten Inhalte, Kommentare, Meinungen und Blogs sind ausschließlich ihre Autoren verantwortlich. 

    Diese Beiträge stellen nicht die Meinung der Redaktion dar. 

    Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit!

    Wissenschaftliche Referenz Gesamtschau-Digital: CARL HUTERs ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS & ETHISCHE SCHÖNHEITSLEHRE auf Hauptseite www.chza.de !