Montag, 12. Januar 2015

DER OFFENBARUNGSEID VON WOHL AUFGELÖSTER KOMMISSION 146. (HELIODA1)

Fwd: ??? Offenbahrungseid !!!
[von Kommission 146]

Bezug: 
Marec Schindlers Ultimatum der Auflösung von K146, sowie Löschung gesamter diesbezüglicher Web-Präsenz!

Hinweis: 
Mit Austritt von Ernst Wolter galt Kommission 146 nach dessen Satzung als aufgelöst!

Weiterleitung an Willi Schmidt

Gruß Wolfgang Timm, Husum

Von meinem iPhone gesendet

Anfang der weitergeleiteten E‑Mail:

Von: burger <burger.lohmann@googlemail.com>
Datum: 12. Januar 2015 22:37:40 MEZ
An: Marec Schindler <marec.schindler@t-online.de>,  Ernst Wolter <ernestamos@aol.com>, Reinhard Sigl <gg146@freenet.de>, Rolf Reipoehler <reipoehler@aol.com>,  Wolfgang Timm <helioda1@hotmail.com>
Betreff: ??? Offenbahrungseid !!!
Antwort an:burger.lohmann2@freenet.de

http://folksvalue.de/kommission-146.html

Kommission 146

    
Ansprechpartner: 
    
Norbert GogolinK146Rechtsabteilung  
Hans-Jürgen SchlüterK146Poststelle  
Jens BuckK146Pressestelle  
István TordayK146Revision  
     
und weitere mitwirkende    
in wechselnden Funktionen

???

ANHANG

ZUR KENNTNIS

Antwort von Marec Schindler an Wolfgang Timm, Husum, 7.1.2015

Gruß Wolfgang Timm, Husum

Von meinem iPhone gesendet

Anfang der weitergeleiteten E‑Mail:

Von: marec schindler <marec.schindler@t-online.de>
Datum: 7. Januar 2015 17:41:21 MEZ
An: Wolfgang Timm <helioda1@hotmail.com>
Betreff: Re: Fwd: e-mailvon huete =5:07 h von M.S.

Haööo Wolfgang, Dir auch ein gesundes neues Jahr 2015! 
Die Auflösung der Kommission 146 hat mit dem schriftlichen Austritt von Ernst Wolter Rechtskraft gehabt. 
Mein fernmündlicher Austritt fand schon am 24. Dez. 2014 Norber Gogolin gegenüber statt. Die Frist ist gerechtfertigt und bleibt bestehen. Trotz der nicht richtigen Aufstockung von Norbert. MfG Marec
Am 07.01.2015 um 16:39 schrieb Wolfgang Timm:
Moin Marec,

herzlichen Dank für Deine Hinweise!

Entsprechende inhaltliche Präzisierung Deiner ehemaligen Aushilfsfahrer-Tätigkeit für Putin und K146 Austrittstermin habe ich soeben in Publikationsbeitrag wunschgemäß präzisierend korrigiert!

Ansonsten schönes Neues Jahr 2015, insbesondere FRIEDLICH!

Gruß Dein Wolfgang Timm, Husum

PS: Deine Darlegung angeblicher Falschaussagen in meinem Blog-Beitrag weise ich hiermit als nicht gegeben zurück! 

TRANSPARENZ-GEBOT
Aufgrund auch von Dir u. anderen Ex-K146-Mitgliedern zu Recht bemängelte Intransparenz in vergangener K146, Hauptverantwortlicher Initiator Norbert Gogolin, hat die Öffentlichkeit ein Anspruch auf TRANSPARENZ, was eigentlich in K146 abgeht!

Abschließend zwei Fragen:
1. Warum wurde Burger aus K146 rausgeschmissen?
2. Marec, stehst Du inhaltlich zu Deinem gestrigen 72 stündigen Ultimatum an K146 bezüglich Auflösung plus Entfernung gesamter Web-Präsenz von K146?

Von meinem iPhone gesendet

Am 07.01.2015 um 15:42 schrieb Marec Schindler <marec.schindler@t-online.de>:

 Ich muß die Falschaussagen des Wolfgang Timm, die er schon ohne meine Zustimmung gemacht hat, korrigieren. Meine Aussage war schon immer, daß Putin mich als Fahrer bestellt hatte. Wenn ich Putinfahrer gewesen wäre, hätte ich 24 hfür ihn dasein müssen. Ich bin Aushilfe gefahren!!! Nur zur Richtigstellung! 1. Ungenehme Veröffentlichung, 2. Verletzung der Privatsphäre, 3. Teilweise unkorrekte Sachdarstellung, 4. Unrichtiger Termin meines Austrittes, 5. Beweis: PN facebook von Burger Lohmann an Wolfgang Timm: Reinhard Siegel, !!! hast Du vergessen !!!- wo hast du eine freigabe zur veröffentlichung erhalten ??? ich empfehle dir, das umgehend zu löschen.                                                                                                                                                                           Gruß Marec Schindler 

 

-----Original-Nachricht-----

Betreff: Fwd: e-mailvon huete =5:07 h von M.S.

Datum: Wed, 07 Jan 2015 14:26:57 +0100

Von: Wolfgang Timm <helioda1@hotmail.com>

An: Istvan Torday <tordaytorday@gmail.com>, Norbert Gogolin <folksvalue@googlemail.com>, Hans-Jürgen Hansen <info@westkuestenet.de>, Manfred Rauscher <finance0one@gmx.de>, Jens Buck <jens.buck@gmx.de>, Burger Lohmann <burger.lohmann@googlemail.com>, Ernst Wolter <ernestamos@aol.com>, Marec Schindler <marec.schindler@t-online.de>, Willi Schmidt <willischmidt1234@freenet.de>

 

 



Von meinem iPhone gesendet

Anfang der weitergeleiteten E‑Mail:

Von: Wolfgang Timm <helioda1@hotmail.com>
Datum: 7. Januar 2015 13:24:54 MEZ
An: "willischmidt1234@freenet.de" <willischmidt1234@freenet.de>
Betreff: Re: e-mailvon huete =5:07 h von M.S. 

Moin Willi,
 
also die letzte Mail von M.S. verstehe ich nicht!
 
Es wurde lediglich seine Korrespondenz inhaltlich korrekt von mir publiziert.
 
Nun bezichtigt mich M.S. der Lüge in Bezug zur korrekten inhaltlichen Publikation und droht mit Konsequenzen!
 
Ich weiß auch nicht, was da los ist!
 
Warum Burger aus K146 rausgeschmissen wurde, ist mir ebenfalls nicht bekannt!
 
NB: Mit Burger mag ich nicht kommunizieren, da dieser anmaßenden Befehlston hat, ständig über emotionalisierend agiert und reagiert. Er befahl mir ohne Erfolg via Messenger (FB) meinen Publikationsbeitrag zu löschen, was ich ablehnte. 
 
In der Tat ist die Frage: Steht M.S. zu seinem Inhalt mit seinem 72 stündigen Ultimatum an K146, nämlich Auflösung von K146 - ja oder nein!? Wenn 4 Persönlichkeiten seit Ende Nov. 2014 K146 als Mitglied von K146 ausgeschieden sind, ist dieses Faktum wohl korrekt publizistisch als AUFLÖSUNGSERSCHEINUNG von K146 zu beschreiben!
 
Gruß Dein Wolfgang 
 
PS: K146 nach Verlassen von vier Mitgliedern erscheint mir zu emotionalisiert, ja wie ein sich zu wichtig nehmender aufgescheuchter Hühnerhaufen (Hähnehaufen)!

Von meinem iPhone gesendet

Am 07.01.2015 um 12:00 schrieb willischmidt1234@freenet.de:

Hallo Wolfgang!

 

Guten Tag.-

 

Ja, steht der M.S. dazu oder steht er nicht dazu? Irgendwie las ich doch in der Schreibmaschinenschrift seinen Austritt bzw. Ankuendigung. Das war doch gerade gestern gewesen?

 

Ich kopiere Dir die Sachen aus dieser e-mail raus und sende sie Dir gleich zu.

 

Was laeuft da ab?

 

 

Viele Gruesse

 

willi

 

EInkopiertes. Es kann doch gar kein Fake sein? false Flag-Aktion(?):

 

Zitat:

"

Hallo Wolfgang,

 

wie kommt der Rausschmiss von B.L. zustande?

 

Hoffe, dass Du die Kontakte zu M. + W. aufrecht erhaelst?

 

Bis gleich und Gruss

 

 

willi

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: "Wolfgang Timm" [helioda1@hotmail.com]
Gesendet: Di. 06.01.2015 16:47
An: "Hans-Jürgen Hansen" [info@westkuestenet.de], "Willi Schmidt" [willischmidt1234@freenet.de]
Betreff: Fwd: Austritt (fwd)

AKTUELL - ZWEITER PAUKENSCHLAG nach meinem Austritt aus K146, Nov. 2014:
Nach 2. Paukenschlag von Marec Schindler nach W. Timm ist in 72 Stunden K146 aufgrund de facto Austritte von Wolfgang Timm am 22.11.2014, Rausschmiss von Burger Lohmann, Austritte von Ernst Wolter und Marec Schindler Januar 2015 ALS AUFGELÖST ZU BETRACHTEN !!!
FAZIT
KOMMISSION 146 = GESCHICHTE!
PS: Marec Schindler war ehemaliger Putin-Fahrer, sind seit alten Tagen sozusagen befreundet. Putin war ja beruflich zu DDR-Zeiten als KGB-Agent in Dresden viele Jahre tätig, spricht deutsch und ist Pro-Deutschland!

Von meinem iPhone gesendet

Anfang der weitergeleiteten E‑Mail:

Von: " " <marec.schindler@t-online.de>
Datum: 6. Januar 2015 13:26:00 MEZ
An: "wolfgang timm" <helioda1@hotmail.com>
Kopie: <reipoehler@aol.com>
Betreff: Re: Austritt (fwd)

 
E-Mail Software 6.0   ---Ursprüngliche Nachricht---
Von:" " <marec.schindler@t-online.de>
An:<ernestamos@aol.com>
Betreff:Re: Austritt
Datum:06. Jan 2015 13:22


                                                  Austrittserklärung

  Aufgrund der undurchsichten vergangenen Vorfälle, erkläre ich meinen Austritt aus der Kommission 146 sicherheitshalber hiermit nochmals schriftlich. Trotz meiner fernmündlichen Austrittserklärung Herr Norbert Gogolin am 24. Dezember 2014, 12.08 Uhr, finde ich meinen Namen immer noch auf der Kommissionsseite.
Des Weiteren fordere ich die Verantwortlichen auf, alle mit meiner Unterschrift versehenen Dokumente nicht zu veröffentlichen und schon veröffentliche Dokumente sofort zu entfernen, da keine schriftliche Genehmigung von mir vorliegt (Urhebrrechtsverletzung)!
Außerdem ist festzustellen, daß seit Sonntag, 04. Jan. 2015, mit Ernst Wolters Austritt um 17.09 Uhr, per eMail bekanntgegeben, die Kommission nach ihrer eigenen Satzung nunmehr erloschen/ aufgelöst ist.
Somit sind auch sämtliche Webseiten abzuschalten und alle weiteren Aktivitäten sind ohne jegliche Legitimation.

Für die Löschung der von mir unterschriebenen Dokumente und das Abschalten aller Webseiten setze ich eine Frist von 72 Stunden.

06. Januar 2015  13.20         Marec Schindler
------  

-----Ursprüngliche Nachricht Ende-----

"

 

 

----

 

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: " " [marec.schindler@t-online.de]
Gesendet: Mi. 07.012015 05:13
An: "Wolfgang Timm" [helioda1@hotmail.com]
Kopie: "Istvan Torday" [tordaytorday@gmail.com], "Norbert Gogolin" [folksvalue@googlemail.com], "Hans-Jürgen Hansen" [info@westkuestenet.de], "Manfred Rauscher" [finance0one@gmx.de], "Jens Buck" [jens.buck@gmx.de], "Burger Lohmann" [burger.lohmann@googlemail.com], "Ernst Wolter" [ernestamos@aol.com], "Willi Schmidt" [willischmidt1234@freenet.de], "Rolf Reipoehler" [Reipoehler@aol.com]
Betreff: Re: : AKTUELL - KOMMISSION 146 IST AUFGELÖST! (HELIODA1)

Was dort Wolfgang Timm auf seiner Seite geschrieben und veröffentlicht hat ist eindeutige Lüge und wird Konsequenzen nachsich ziehen! 

                                                                                                                                        marec schindler

-----Ursprüngliche Nachricht Ende-----



 
Profitieren Sie von der sicheren E-Mail-Übertragung Ihrer Daten mit einer kostenlosen E-Mail-Adresse der Telekom.
www.t-online.de/email-kostenlos



Für alle auf "HELIODA1 BLOG" veröffentlichten Inhalte, Kommentare, Meinungen und Blogs sind ausschließlich ihre Autoren verantwortlich. 

Diese Beiträge stellen nicht die Meinung der Redaktion dar. 

Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit!

Wissenschaftliche Referenz Gesamtschau-Digital: CARL HUTERs ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS & ETHISCHE SCHÖNHEITSLEHRE auf Hauptseite www.chza.de !