Mittwoch, 14. Januar 2015

BEGRIFF "LÜGENPRESSE" ZUTREFFEND! LÜGENFOTOS FÜR DIE HEUTIGE WESTLICHE LÜGENPRESSE: DER BEWEIS! (HELIODA1)

[BEGRIFF "LÜGENPRESSE" 100% ZUTREFFEND - DER BEWEIS]



So lügt die Lügenpresse: Lügenfotos für die heutige westliche Lügenpresse

Lügenfoto

Dieses Bild wurde veröffentlicht, uns gezeigt, es wurde behauptet die Dargestellten seien dem Demonstrationszug in Paris vornewegmarschiert:

offiziellesbild

Das Bild von eben ist gelogen. Es ist Betrug. 

Dieser Betrug aber wurde zum Beispiel von dem Käseblättchen FAZ als wahr veröffentlicht. 

Es wurde von der Lügenpresse die Lüge verbreitet dies Bild zeige ab wie die Dargestellten vor dem Pariser Demonstrationszug laufen.

In Wahrheit trafen sich die Abgebildeten kurz in einer Pariser Seitenstraße, die hermetisch abgeriegelt war. 

Sie ließen sich fotografieren und stiegen sofort danach in ihre chauffeurgelenkten Luxuslimousinen und hauten ab. 

Ist das der Grund warum Martin Schulz auf diesem oberem Foto so grinst wie eine Huri beim Geschlechtsakt? 

Martin Schutz grinst auf dem Foto wie ein Faschingskarpfen im LSD-Rausch.  

Warum ist dieser SPD-ler so fröhlich bei diesem Ereignis, das Terroropfern gewidmet ist, es wurden 18 Menschen ermordet. 


Warum grinst Schulz? 

Ist der laut seinen eigenen Verbalbsonderungen trockene Alkoholiker Schulz, SPD, jetzt vielleicht auf härteren Stoff als Alkohol umgestiegen? 

Oder ist diese Figur, die so typisch ist für das etablierte Politgaunertum, nur rückfällig geworden? 

Man sieht ihn wenn man von Merkels linker Schulter ein Stückchen nach oben geht. 

Hinweis entdeckt durch den absolut lesenswerten Beitrag Bildanalyse: Die 5. dicksten Hämmer auf diesem Bild.

 

Wahres Foto

So sieht die Wahrheit aus:

wahresBild

DWN:

 

Trauermarsch der Staatschefs in Paris war Inszenierung auf Nebenstraße

Beim Gedenkmarsch in Paris sind die Staats- und Regierungschefs nicht an der Spitze des Volkes marschiert. 

Sie zogen isoliert und streng bewacht durch eine Nebenstraße. 

Die Inszenierung zeigt sinnbildlich den Graben zwischen den politischen Eliten und den Bürgern.  […]

Praktisch jedes Nachrichtenmedium berichtete über den Gedenkmarsch, der die Bürger und die ihre Politiker als Einheit zeigten […]

Die Einheit war jedoch, wie sich nun herausstellt, eine optische Täuschung:  […]


Die Lügenpresse und der inszenierte Trauermarsch der Staats- und Regierungschefs in Paris

Torben Grombery

Erst kürzlich haben uns die Zeitungsverleger in Deutschland in einem öffentlichen Aufruf vereint mitgeteilt, dass sie die Presse- und Meinungsfreiheit auch gegen die »perfide Propaganda der PEGIDA-Anführer und den üblen Vorwurf der Lügenpresse« stets aufs Neue verteidigen müssen. 

Kurz darauf haben uns genau diese Verantwortlichen des Mainstreams auf allen verfügbaren Kanälen den Trauermarsch der Staats- und Regierungschefs in Paris als einzigartige Sensation präsentiert, der sich wenig später als inszenierte Schein-Demo abseits der Millionen für die Kameras und das blöde Volk entpuppte.

mehr 



Für alle auf "HELIODA1 BLOG" veröffentlichten Inhalte, Kommentare, Meinungen und Blogs sind ausschließlich ihre Autoren verantwortlich. 

Diese Beiträge stellen nicht die Meinung der Redaktion dar. 

Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit!

Wissenschaftliche Referenz Gesamtschau-Digital: CARL HUTERs ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS & ETHISCHE SCHÖNHEITSLEHRE auf Hauptseite www.chza.de !