Sonntag, 23. November 2014

DIE SCHEINWELT IN DER WIR LEBEN. (HELIODA1)

Die Scheinwelt in der wir leben.


Die Menschheit begeht immer wieder die gleichen Fehler. Sie ignoriert beharrlich die Zeichen des Unheils, welche sich deutlich am Horizont bemerkbar machen. 

Durch die auferlegte Nachrichtensperre im ukrainisch-russischen Konflikt spielt sich hinter unseren Augen durch extreme Zuspitzungen eine immer größere Tragödie ab, welche schnell zu zu einem 3.Weltkrieg mit beiderseitigen Atomschlägen führen kann. 

Wenn den aggressiven US-Mächten nicht Einhalt geboten wird, kann dies leicht zu einem Ende der Menschheit führen. 

In diesen Krieg sind direkt und indirekt auch EU-Länder eingebunden. 

Auch das neutrale Österreich, welches sich im Staatsvertrag von 1955 zur absoluten Neutralität gegenüber Russland verpflichtet hat. 

Man muss endlich zur Kenntnis nehmen, dass es Länder wie Russland, China usw. gibt, welche sich dem US-Geldadel von Rothschild mit seinen Finanzmärkten nicht unterwerfen wollen. Diese Länder wollen einfach nicht wie die EU-Länder zu Sklaven der US-Mächte werden.


System Rothschild

https://www.facebook.com/groups/544042632376740/permalink/679773682136967/



Wie kommt es zur einer totalen Passivität der Menschen angesichts dieser unheilvollen Zukunftsvision? 

Ist der Allgemeinheit alles egal, auch die Zukunft ihrer Kinder? Sicher nicht, aber durch gezielte Falschmeldungen und gesteuerte Manipulationen wird die Masse ruhig gestellt. 

Durch den teilweisen Verlust von Wahrheitsliebe und Rechtsempfinden und Gerechtigkeitssinn bei der Bevölkerung ist die Bereitschaft zu einer positiven Veränderung mehr als unwahrscheinlich. Ein wenig mehr Zivilcourage wäre angebracht. 

Auch die Jugend ist hauptsächlich mit ihren Handys und Smartphones beschäftigt und sind dadurch kalkulierbar und kontrollierbar. Anstelle der “Jungen” werden immer mehr “Alte” zu Rebellen. 

Die “grauen Wölfe” wagen sich wegen der katastrophalen politischen Situation immer mehr aus ihren Höhlen um diesen verhägnisvollen Niedergang zu stoppen. 

Auch die gesteuerte Verblödungsindustrie trägt ihren Teil dazu bei indem sie versucht etwas häßliches schön zu reden. Es nicht verwunderlich, dass es dadurch zu geistigen Lähmungserscheinungen kommt. 

Ablenkung ist ebenfalls ein gern verwendetes Mittel. Ein Politiker bringt ein Thema auf Tableau. Dadurch wird eine Diskussion ohne Lösung des Problems entfacht und nach einigen Wochen spricht kein Mensch mehr darüber. 

Auch wird eine Steuerreform keine finanzielle Erleichterung bringen. Besser wäre die Abschaffung der Mehrwertssteuer. 

Die Armen werden immer ärmer und die Reichen werden immer reicher, sagt man uns. Der heuchlerische Grund ist ganz einfach, weil die EU-Führung die Finanzmärkte unterstützt. 


[DESINFORMATION]

Der Hauptgrund dieser Untätigkeit ist aber, dass die Bürger über die wahren politischen Vorgänge in der EU nicht informiert werden. 

Hinter den Kulissen der EU-Kommission werden Beschlüsse und Verträge ratifiziert, welches unser zukünftiges Leben massiv negativ beeinflussen wird. 

So ist eine noch größere Verschuldung unseres Landes geplant. Durch den “ESM” (Europäischen Stabilitäts-Mechanismuss) werden die EU-Länder gezwungen an die EZB finanzielle Mittel unbegrenzt zu überweisen. Wobei die ESM Institution keiner Kontrolle unterliegt. 

Merke: Das Volk wurde und wird immer wieder betrogen und belogen.



Die Welt ist eine große Bühne. Mit Hauptdarsteller, Nebendarsteller und und einfachen Statisten. 

Die Hauptdarsteller sind eine kleine menschenverachtende Gruppe des US-Geldadels, für die Menschleben eine untergeordnete Rolle spielt. 

Ihre Vorgehensweise hat sich über ein Jahrhundert bewährt. Diese Elite möchte mit Hilfe des US-Präsidenten die totale Kontrolle über die gesamte Menschheit ausüben. 

Diese eigennützige Gilde beeinflusst über ihre Medien mit verlogenen Massensuggestion, hausgemachte Visionen, Inszenierungen und Manipulationen die einfachen Menschen (Statisten) weltweit. 

Kein Sektor wird verschont. Seien es die Medien, Finanzwelt, die globale Wirtschaft und die Kriegsführung. 

Gebetsmühlenartig wird die Menschheit ununterbrochen mit Lügen und Falschmeldungen gefüttert bis die Masse mürbe wird und tatsächlich diese Lügen anerkennt und als Wahrheit betrachtet. 

So wird eine öffentliche Meinung zu einer puren Illusion, da sie in Wahrheit durch mediale Manipulation erzeugt wird. 

Durch die Naivität der Bürger wird diese auferlegte Meinung in unserem Bewusstsein fest verankert. 

Außerdem werden die Menschen über die wahren politischen Vorgänge und Entscheidungen mit voller Absicht nicht informiert, da sich diese meistens gegen die Interessen der Bürger richten. 

Merke: Wir leben in einer politischen und medialen Scheinwelt.



Die Nebendarsteller 

sind für die Weitergabe der Aufträge der Eliten verantwortlich. Sie sind praktisch die Lobbyisten der Elite und müssen mehr oder weniger die Forderungen der Elite an das Volk weiter vermitteln. 

Diese Forderungen werden so kaschiert weiter gegeben, dass die Menschen den Eindruck bekommen, dass dies der Wille der EU oder ihrer eigenen Politiker sei. 


Die Hauptdarsteller und die Nebendarsteller haben eines gemeinsam. 

Sie belügen ebenfalls ihre Mitbürger nach dem Prinzip teile und herrsche. Ich möchte hier ausdrücklich erwähnen, dass hier nur die Regierung und das Parlament gemeint ist und keine Regional-Politiker. 

So wird verschwiegen, dass nach dem Vertrag von Lissabon nach Artikel/ 1b der Name EU auf Union geändert wurde. Der Worteil heißt hier, “die Union tritt an die Stelle der Europäischen Gemeinschaft”. 

Weiters hat sowohl das europäische Parlament als auch das nationale Parlament keine Entscheidungsgewalt. 

Auch steht die EU-Verfassung über die Verfassungen aller EU-Staaten. Durch den Verlust der eigenen Verfassung haben alle diese Länder ihre Souveränität und ihr Hoheitsgebiet verloren. 

Der nationale Anstrich wird nur mehr bei sportlichen Veranstaltungen hervorgehoben. Nur Ungarn mit Viktor Orban wehrt sich noch teilweise gegen das allmächtige EU-Diktat und wird deshalb medial angegriffen.



Die wahren Entscheidungsträger in der EU sind aber in Wahrheit Frau Merkel und Herr Obama, beide Vertreter des amerikanischen Geldadels. 

Diese beide Personen entscheiden über das Wohl und Wehe der EU-Länder und damit über Krieg oder Frieden in Europa. 

Da Amerika hoch verschuldet ist und finanziell und wirtschaftlich am Boden liegt möchte Herr Obama durch einen angezettelten Krieg einen “Befreiungsschlag” wagen. Es fehlt eigentlich nur mehr, dass wie in der Bibel angekündigt, Obama sich als Satan zu erkennen gibt. 


Der Führungsstil von Frau Merkel und Obama erinnert stark an vergangene Diktatoren. 

Die EU-Wähler haben anscheinend ohne ihr Wissen indirekt Obama und Merkel gewählt. Das nennt man dann echte Demokratie. 


Die EU-Völker haben ihr Selbstbestimmungsrecht verloren. 

Obama und Merkel bestimmen über uns. Noch einmal, wenn es auch weh tut, wir sind nicht mehr ein freies und unabhängiges Land. Ein Beweis ist, dass Österreich die Sanktionen gegen Russland mittragen muss, obwohl es sich im Staatsvertrag zur absoluten Neutralität gegenüber Russland verpflichtet hat und dadurch angreifbar wird. 


Auf die Meinung des Volkes wird keine Rücksicht genommen. 

Der Einfluss Österreichs auf die internationale Politik ist in Wahrheit sehr gering. Glauben Sie denn wirklich, dass Österreich im Konzert der Großen noch etwas zu sagen hat? Alles nur aufgebauscht, alles nur Trug und Schein, eine für den Steuerzahler teure Komödie. 

Unsere Politiker sind perfekte Schauspieler und Verstellungskünstler. Die Hauptaufgabe eines Politikers in Österreich besteht in seiner Selbstinszenierung.

Aus moralischer Sicht hat die Menschheit ihre Existenzberechtigung schon lange verloren, da sie sich nicht gegen das Böse in der Welt zu Wehr setzt.

MRK




ANHANG

Europa brennt und die Medien verkaufen uns die heile EU


 rebloggt von volksbetrug.net:

In Belgien gibt es bereits Bürgerkriegsartige Zustände.

Der Deckel scheint langsam vom Topf zu fliegen.

Es geht offenbar in die heiße Phase. Man sollte sich darüber im Klaren
sein, daß die Regierungen genau jene Bürgerkriege brauchen, damit die
EU-Diktatur scharf gestellt werden kann.

Es kann sich also durchaus auch um bewußt provozierte Auseinandersetzungen
handeln, das sollte man also nie vergessen, wenn man solche Bilder sieht.

Weiterlesen… noch 82 Wörter, 1 weiteres Video






Andreas Popp Die Export Narren
Sonntag, Nov 23 2014 

 
 
 
 
 
 
Rate This

Andreas Popp DIE EXPORT NARREN



Frankreich – Proteste gegen Polizeigewalt in Frankreich


 rebloggt von staseve:

Klicke, um den Originalbeitrag zu besuchen

In Frankreich haben hunderte Menschen in mehreren Städten gegen Polizeigewalt demonstriert. Dabei kam es zu Zusammenstößen mit der Polizei. Grund der Proteste ist der Tod eines jungen Demonstranten vor einem Monat.

Krawalle gab es im westfranzösischen Nantes und in Toulouse im Südwesten des Landes. Hier war vor einem Monat der 21-jährige Umweltschützer Remi Fraisse von einer Art Blendgranate der Polizei getötet worden.

Weiterlesen… noch 388 Wörter




Für alle auf "HELIODA1 BLOG" veröffentlichten Inhalte, Kommentare, Meinungen und Blogs sind ausschließlich ihre Autoren verantwortlich. 

Diese Beiträge stellen nicht die Meinung der Redaktion dar. 

Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit!

Wissenschaftliche Referenz Gesamtschau-Digital: CARL HUTERs ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS & ETHISCHE SCHÖNHEITSLEHRE auf Hauptseite www.chza.de !