Dienstag, 18. November 2014

B. FULFORD: DAS G20 TREFFEN WAR FÜR DIE KABALE EINE TOTALE NIEDERLAGE, DIE KRIMINELLEN BUSH UND COHEN FAMILIEN AUF DER FLUCHT. (HELIODA1)

Das G20 Treffen war für die Kabale eine totale Niederlage, die kriminellen Bush und Cohen Familien auf der Flucht


18. November 2014Go to comments

ben fulfordB. Fulford

Blogeintrag v. 17. November 2014

übersetzt von Dream-soldier

Das G20 Treffen, das gerade in Australien zu Ende ging, war für die Kabale und ihre Agenda eine totale Niederlage, sagen viele Quellen. Die Kabale versuchte, die Ukraine als Vorwand zu nutzen, einen Krieg gegen Russland zu beginnen mit der Möglichkeit, die westliche Volkswirtschaft wieder aufzubauen und selbst an der Macht zu bleiben. 

Stattdessen hinterließen die Franzosen, Briten und Deutschen die von der Kabale kontrollierten Amerikaner allerdings zurück und schlossen sich der überwiegenden Mehrheit des Planeten an, die von der BRICS angeführte Initiative für einen neuen Marshall-Plan für den Planeten zu unterstützen, sagen die Quellen. 

Die Versuche, die Stimmung für den Krieg durch die Ukraine und ISIS anzuheizen, schlug bei den meisten Weltführern fehl.


Die Woche der BRICS- und APEC-Gipfel endeten mit der Zielsetzung, die Steuerhinteriehung von multinationalen Konzernen zu stoppen, die finanziellen Mittel zur Bekämpfung der Armut aufzustocken und die Umweltzerstörung zu beenden.

Darüber hinaus befand sich das US Militär im Zustand von Schock und Demoralisierung, nachdem ein Top-Modell US Kriegsschiff der Aegis-Klasse zu einer verkrüppelten, lahmen Ente im Schwarzen Meer wurde Anfang des Jahres, heißt es in französischen und anderen Berichten.

http://www.voltairenet.org/article185860.html

Deutscher Bericht:

http://de.ria.ru/opinion/20140421/268324381.html

Wie ein russischer General erklärt: „Je komplizierter ein elektronisches System ist, um so einfacher ist es, es zu zerstören.“ 

Die offensichtlichste Folgerung daraus ist, dass der größte Teil der hoch-computerisierten militärischen Ausrüstung elektronisch zerhackt weren kann, so dass sie nicht gefährlicher ist wie ein Kühlschrank. 

Es ist wie bei der Science-Fiction Geschichte „Überlegenheit“ von Arthur C. Clarke 1951 über eine Armee, die verlor, weil sie sich von ungetesteter Hightech-Ausrüstung abhängig gemacht hatte. Diese Geschichte sollte für US-Offiziere zur Pflichtlektüre werden.


Ohnehin sagen die Russen und andere, dass die Amerikaner zu viel Angst hatten, selbst ihre eigene Flotte auszusenden, als die russische Marine ihre Flotte in der Nähe des G20 Treffen in Australien schickte.


Nicht nur das, den Weltführern wurden detaillierte Beweise vorgelegt, die besagen, dass die Malaysian Airline Flüge 370/17 Zwischenfälle nukleare Erpressungen waren, durchgeführt von den kriminellen Familien Bush und Cohen von Florida, sagen Pentagon-Quellen und die P2 Freimaurerloge. Das Pentagon hat auf diese Enthüllungen reagiert, indem es eine weitere Umstrukturierung ihrer Nuklearkräfte umsetzte, um den Nukleaterror von Bush/Cohen zu beenden.


Gemäß der P2 Loge werden die Vereinigten Staaten jetzt von sieben Verbrecherfamilien geführt. Von diesen Familien sind es die Bush/Cohen, die zwischen den Menschen der Welt und der Freiheit stehen, sagt die Quelle der P2 Loge.


Die Bush/Cohen Hardliner-Fraktion in der Kabale wurde nun auf ein paar Sklaven wie Premierminister Abe von Japan, Abott von Australien und zum größten Bedauern dieses Autors Harper von Kanada reduziert.


Abe kehrte nach Japan zurück, nur um eine Meuterei gegen ihn innerhalb der regierenden Liberaldemokraten und der Komeito Partei vorzufinden, heißt es von japanischen Quellen vom rechten Flügel. Die anti-Abe Fraktion hat Nachrichten über eine geplante allgemeine Wahl im Dezember geleakt, während Abe mit Händen und Füssen versuchte, das zu verhindern, sagen sie. 

Die Regierunskoalition ist nun in zwei große Fraktionen geteilt und die pro-Abe Fraktion verliert die Unterstützung recht schnell.


Die jüngsten Wirtschaftszahlen besagen, dass die japanische Wirtschaft auf das Jahr bezogen im Quartal Juli bis September um 1,6% schrumpfte. Das bedeutet, dass sich Japan offiziel in einer Rezession befindet und die Abeomics gescheitert sind. 

Tatsächlich waren die Abeomics nichts anderes als ümfangreiche Plünderer der japanischen Renten und andere finanzielle Vermögenswerte, ausgerichtet auf die Unterstützung der Kabale in den USA. Wenn Abe entfernt wird, ist das Spiel der Bush/Cohen Naionisten-Fraktion vorbei.


Deshalb werden in den kommenden Wochen schwere Machtkämpfe in Japan erwartet.


Es ist auch bemerkenswert, dass letzte Woche ein leitender Mossadmann nach Tokio geschickt wurde, um sich mit Vertretern der White Dragon Society zu treffen. 

Dieser Offizielle hatte seit dem 11. März 2011 keinen Kotakt mehr nach dem Tsunami und Atomterror gegen Japan. 

Unmittelbar nach dem Terrorangriff rief der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanyahu den japanischen Ministerpräsidenten Naoto Kan an, um zu verlangen, dass Japan alle ihre Beteiligungen an US-Staatsanleihen aushändigen sollen. 

Sollte er sich weigern, drohte Netanyahu damit, alle japanischen Atomkraftwerke zu zerstören. 

Odnungsgemäß übergab Kan die Schatzanweisungen und ich denke, dass die Kabale nun meinte, siegreich daraus hervorgegangen zu sein.


Sie lagen falsch. 

Dem Mossad-Agenten wurde gesagt, dass Netanyahu und andere verantwortliche Personen für diesen Angriff strafrechtlich verfolgt werden. Ihm wurde auch gesagt, dass es kein Progrom geben werde, aber dass die höchst-gehirngewaschenen Bereiche der jüdischen Bevölkerung umerzogen werden müssen auf der Basis von tatsächlichen historischen Fakten.


Tatsache ist, das Hebräisch und Jiddisch germanische Sprachen aus Zentraleuropa sind und keine Sprachen aus dem Nahen Osten. 

Die einzigen Menschen im antiken Nahen Osten, die eine indo-europäische Sprache sprachen, waren die Hyksos, die ein ziegenartiges Wesen mit gegabelten Schwanz anbeteten. Genau das ist das Bild, was wir mit Satan verknüpfen. Das Volk aus Judäa, dessen Geschichte die Tora erzählt, sprachen Aramäisch.


Die Hyksos überfielen und regierten Ägypten einen Zeitraum und als sie rausgeschmissen wurden, nahmen sie eine Reihe ägyptischer Sklaven mit. 

Als Konsequenz hieraus ist natürlich, dass die Juden seit Jahrtausenden unfreiwillig Sklaven eines Satan anbetenden Hyksos-Kults sind. Dem Mossad-Agent wurde gesagt, sobald die Juden dies gelernt haben, würden sie schließlich aus einer Jahrtausenden alten Sklaverei befreit werden.


Der Mossad-Agent fragte auch, warum Barack Obama so gegen Israel eingestellt sei. Ihm wurde gesagt, dass Obama nur ein Sprecher des US-Militärs wäre. Es wurde ihm erklärt, dass das amerikanische Militär über solche Dinge wie 911 und dem USS Liberty Vorfall wütend waren.

http://de.wikipedia.org/wiki/USS_Liberty_%28AGTR-5%29


Die Hyksos/Satanisten Fraktion werden nun sowohl aus England, wie auch aus dem Varikan gespült, heißt es von mehreren Quellen. 

Papst Franziskus hat Tausende pädophile Prister aus dem Vatikn entfernt, die Vatikan-Bank gesäubert und deren Einfluss auf diese Organisation anderwertig beendet.


Geschichten in England, die sonst als sogenannte „Verschwörungstheorien“ eingestuft werden, erscheinen nun in den Zeitungen und sogar bei BBC. 

Die Geschichten erzählen über einen Pädophilen Ring, der mit hochrangigen Politikern, Militär und anderen Figuren gefüllt ist, die Jungs vergewaltigen und töten.

http://www.dailymail.co.uk/news/article-2835236/Was-Westminster-block-flats-scene-sex-parties.html

http://www.telegraph.co.uk/news/uknews/crime/11234001/Tory-MP-murdered-boy-at-orgy-abuse-victim-claims.html

Scotland Yard ermittelt und Massenverhaftungen sind zu erwarten, sagen MI5 Beamte.


Sollten gleiche Arten von Zwischenfällen in den Vereinigten Staaten und dem Rest der EU strafrechtlich verfolgt werden, dann wird der Horror, der von diesen Kultisten verübt wird, endlich zu seinem Ende kommen.


Als letzter Punkt, diesem Autor wurde ein Erste Klasse Flugticket angeboten, nach England zu kommen und beim Prozess von Michael Shrimpton im Fall des Terrorangriffs 2012 gegen die Olympiade in London als Zeuge aufzutreten. Allerdings wurde ich über Telefon aus London gewarnt, dass ich durch diesen Prozess in eine Falle von Tony Blair und anderen Bush Schergen in Großbritannien gelockt werden könnte.

http://antimatrix.org/Convert/Books/Benjamin_Fulford/Benjamin_Fulford_Reports.html#G20_meeting_was_total_defeat_2014_11_17

Quelle Text: http://bm-ersatz.jimdo.com/startseite/neues-wissen/fulford/




KOMMENTARE

18. November 2014 um 11:41

Im ersten Absatz des Beitrags wird ausgesagt:

“Stattdessen hinterließen die Franzosen, Briten und Deutschen die von der Kabale kontrollierten Amerikaner allerdings zurück und schlossen sich der überwiegenden Mehrheit des Planeten an, die von der BRICS angeführte Initiative für einen neuen Marshall-Plan für den Planeten zu unterstützen, sagen die Quellen”

Das steht irgendwie im gegensatz von folgenden Beitrag vom 17. nov. 14:
Merkel: „Wir stehen bei TTIP unter Zeitdruck“
Kann man da mal etwas mehr Licht/Aufklärung reinbringen?

  • 18. November 2014 um 15:18

    Bei Merkel scheiden sich das ein oder andere Mal die Geister! Ihr Wendehals sollte nicht unterschätzt werden.

    Soll aber nicht heißen,daß man sie nicht zur Rechenschaft ziehen muß.

    Nicht wenige der Bande begreifen,daß der Karren kurz davor ist,an die Wand zu fahren. Panik steht bevor!



18. November 2014 um 15:09

The Western Dark Ruling Cabal Are Shitting in Their Pants – The Crash Is Comingby GEORGI STANKOV posted on NOVEMBER 18, 2014
google übersetzt:


Die westlichen Dunkel Ruling Cabal scheißen in die Hosen – der Crash kommt.

Sie haben völlig Recht – die dunkle herrschenden Clique scheißen in die Hosen jetzt ist der Gestank aus Brisbane bis Europa und auch hier an der Pazifikküste zu spüren. 

Sie wissen zu gut, dass der Westen finanziell ruiniert ist, Putin sagte ihnen auf dem G20-Gipfel in Bezug auf ihre idiotischen Sanktionen ( Putin fragt: “War etwas ausgeschaltet in den Gehirnen der westlichen herrschenden Clique” )

http://www.stankovuniversallaw.com/2014/11/the-western-dark-ruling-cabal-are-shitting-in-their-pants-the-crash-is-coming/





Benjamin Fulford’s site taken down due to this explosive information…


 rebloggt von Pragmatic Witness:

Klicke, um den Originalbeitrag zu besuchen

From Jimstonefreelance.com

Ben's site is back up in Mexico

It did not go down everywhere. It was selective censorship, and this is the post that caused it:

Author: Benjamin Fulford

The G20 meeting that just ended in Australia was a total defeat for the cabal and its agenda, multiple sources say. The cabal tried to use the Ukraine as an excuse to start war against Russia as a way to rebuild Western economies and keep itself in power.

Weiterlesen… noch 1.200 Wörter








Für alle auf "HELIODA1 BLOG" veröffentlichten Inhalte, Kommentare, Meinungen und Blogs sind ausschließlich ihre Autoren verantwortlich. 

Diese Beiträge stellen nicht die Meinung der Redaktion dar. 

Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit!

Wissenschaftliche Referenz Gesamtschau-Digital: CARL HUTERs ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS & ETHISCHE SCHÖNHEITSLEHRE auf Hauptseite www.chza.de !