Mittwoch, 29. Oktober 2014

FRAGE: FINDET AUSTAUSCH DER DEUTSCHEN BEVÖLKERUNG (FINALE PHASE) STATT? - GRÜNEN-ABGEORDNETE FORDERT DEUTSCHE ZUM AUSWANDERN AUF! (HELIODA1)

Frankfurt/Main: Grünen-Abgeordnete fordert Deutsche zum Auswandern auf

Udo Ulfkotte


Quelle: Kopp Online.

Am 5. November fand in Frankfurt eine Anhörung zu einem geplanten Moscheebau im Stadtteil Hausen statt. Frankfurt-Hausen hat 6.500 Einwohner. Und immerhin 1.074 erwachsene und wahlberechtigte Einwohner hatten vor der Versammlung eine Petition an die Stadt unterschrieben und sich gegen den Bau der dritten Moschee in Frankfurt-Hausen ausgesprochen. Was dann passierte, hat uns ein Leser wissen lassen, wir zitieren nachfolgend seine Nachricht:


»Mittendrin kam dann – und jetzt kommt DER RICHTIGE SKANDAL! – von den Grünen das Ausschussmitglied Frau Dr. Nargess Eskandari-Grünberg dran. Und die, die brachte den Saal total zum kochen und zwar sagte sie bezogen auf den Moscheebau ›Wir sind hier eine solche Stadionatmosphäre nicht gewohnt und wissen sie was, wenn es ihnen nicht passt, DANN WANDERN SIE AUS!‹


Das brach einen totalen Tumult los, den die Frankfurter Stadtverordnetenversammlung wahrscheinlich noch nie erlebt hatte. Wildes Herumgebrülle, Bürger die mit erhobener Faust dem Podium drohten und im wilden Zick-Zack die Sitzung verliessen. Als Knaller hatte dann einer der Bürger den grossen Lichtschalter des Saales gefunden und machte mit den laut gerufenen Worten ›Und der letzte macht das Licht aus!‹ schlicht das Saal-Licht ganz aus.


Da saßen dann alle in einem heillosen und lautstarken Tumult im absoluten Dunkeln. Es gab von irgendwoher Rufe nach der Polizei und die Vorsitzende rief immer wieder ›Macht doch das Licht an, macht doch das Licht an‹.


Nachdem das Licht teilweise wieder angeschaltet war, wurde die Sitzung von der Vorsitzenden vorläufig abgebrochen und wahrscheinlich irgendwann fortgeführt, aber ohne die Mehrheit der Bürger, die vorher den Saal nach dem ›Wandert doch aus!‹-Ruf vom Ausschusspodium verlassen hatten.


Wer immer das liest muss es weiter in die Welt tragen: 

Die (Grüne) Frau Dr. Nargess Eskandari-Grünberg rief den deutschen Bürgern die gegen den Moscheebau sind zu: 

›Wenn es ihnen nicht passt, DANN WANDERN SIE AUS!‹


Das muss in die Welt hinaus. Das ist das skandalöseste, was ich jemals von einer Vertreterin des ›Volkes‹ gehört habe!«

Der Grünen-Abgeordneten Nargess Eskandari-Grünberg passierte offenkundig kein einmaliger Ausrutscher. 

Sie wurde auch im Lokalteil der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und im Lokalteil der Frankfurter Neuen Presse mit den Worten zitiert, Frankfurt habe derzeit einen Ausländeranteil von 40 Prozent. Und wem diese Entwicklung nicht gefalle, der solle doch bitte wegziehen.


Frau Nargess Eskandari-Grünberg wurde in Teheran, der Hauptstadt der Islamischen Republik Iran, in einer muslimischen Familie geboren. 

Sie lebt seit  1986 in der Bundesrepublik Deutschland und studierte in Frankfurt am Main Psychologie. 

Frau Eskandari ist Stadtverordnete der Grünen und Vorsitzende des Ausschusses für Immigration und Integration in Frankfurt am Main.


Die Dame tritt seit Jahren schon offen dafür ein, Deutsche in deutschen Städten zu Minderheiten zu machen. 


Dazu einige Zitate von ihr:

Redebeitrag zur Stadtverordnetenversammlung vom 17.07.2003, »Förderung von Integrationsmaßnahmen«:

»Unsere Aufgabe im Integrationsbereich ist es, die Konflikte auszuhalten und ihnen nicht aus dem Weg zu gehen,

Integration ist nicht die Aufgabe der Zuwanderer, sondern die Aufgabe der Mehrheitsgesellschaft.

Wir GRÜNEN lehnen jegliche Integrationspolitik, die sich als Angleichung der Zuwanderer an die Vorgaben der Mehrheitsgesellschaft versteht, ab.«

Rede auf den Interkulturellen Wochen in Offenbach, Herbst 2003:

»In Städten wie Offenbach und Frankfurt habe sich gezeigt, ›je mehr Migranten in einer Stadt leben, desto friedlicher funktioniert das Zusammenleben‹.«





ANHANG

Die Umvolkung im vollen Gange…


 rebloggt von Morbus ignorantia - Die Krankheit Unwissen:

Daß die Demonstrationen in Köln und Dresden einmal gezeigt haben, wie man ohne eigene ideologische Überzeugung etwas gegen die massiv angelaufene Umvolkungs- oder Asylantenpolitik gemeinsam Front macht, ist mehr als nur positiv zu werten. 

Der deutsche Geist, das Rückgrat der Nation wurde seit langem wiedereinmal offen vorgeführt. Die geringe Anzahl bei der sogenannten Gegendemonstration des linksextremen Gutmenschenvolk und der Multikultigesellschaft zeigt, welchen Willen die Bevölkerung dem Machtzentrum in Berlin signalisieren möchte.

Weiterlesen… noch 5.378 Wörter




Angstprogramm: Depopulation 2025 (Videos)


 rebloggt von PRAVDA TV - Live The Rebellion:

  • Klicke, um den Originalbeitrag zu besuchen

Internetseiten in den USA und Deutschland berichten über eine Website, die bei einigen Ländern eine Bevölkerungszunahme oder eine Reduktion aufzeigt.

Untersuchung der Seite deagel.com, die Nähe zur US-Regierung und Waffenlobby suggeriert, und deren Prognose einer Depopulation in den USA von 316 Millionen auf 69 Millionen.

Was ist das für eine Seite?

Was steckt dahinter?

http://www.deagel.com/
http://www.deagel.com/forum/

Video: Angstprogramm - Depopulation 2025…

Weiterlesen… noch 421 Wörter, 1 weiteres Video







Putin`s Brandrede gegen den Westen……so schlägt bald die Stunde der Wahrheit!!


 rebloggt von Terra - Germania:

Klicke, um den Originalbeitrag zu besuchen

„Vielleicht ist die Einmaligkeit der USA und die Weise, auf welche sie ihre Führung zum Ausdruck bringen, wirklich das allgemeine Wohl? Und ihre Einmischung in alle Angelegenheiten der Welt bringt Frieden, Wohlstand, Fortschritt, Aufschwung und Demokratie? Und wir uns alle uns entspannen und das Verfahren genießen können?“ Diese Frage stellte Wladimir Putin sich und der ganzen Welt während einer Rede, die er am 24.

Weiterlesen… noch 1.113 Wörter








Für alle auf "HELIODA1 BLOG" veröffentlichten Inhalte, Kommentare, Meinungen und Blogs sind ausschließlich ihre Autoren verantwortlich. 

Diese Beiträge stellen nicht die Meinung der Redaktion dar. 

Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit!

Wissenschaftliche Referenz Gesamtschau-Digital: CARL HUTERs ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS & ETHISCHE SCHÖNHEITSLEHRE auf Hauptseite www.chza.de !