Montag, 1. September 2014

LANDTAGSWAHL SACHSEN: WAHLBETEILIGUNG GEFÄLSCHT - NICHTWÄHLER: 58,20 %! (HELIODA1)

Landtagswahl Sachsen: Wahlbeteiligung gefälscht

Quelle: http://staseve.wordpress.com/2014/09/01/landtagswahl-sachsen-wahlbeteiligung-gefalscht/

NPD, FDP, SPD, CDU, AfD, Landtagswahl, Sachsen

dpa-Grafik Das vorläufige amtliche Endergebnis der Sachsen-Wahl 2014


Wie die investigativen Journalisten von Kopp-online herausgefunden haben, wurde die Wahlbeteiligung nach oben “geschönt”. 

Es sind keine 49,2 Prozent wie sehr weit verbreitet wurde und auch keine 48,5 Prozent wie offiziell am Ende gemeldet wurde. 

Das sind in absoluten Zahlen 1 410 681 Stimmen die abgegeben wurden von insgesamt 3 375 734 Wahlberechtigten – also nur 41,8 Prozent. 

Die offizielle Wahlbeteiligung wurde mit traurigen 49,2 Prozent deklariert. Und das sind noch nicht alle kuriosen Daten des Wahlabends.

Dazu gesellen sich noch die 22 281 Sachsen, die sich pflichtgemäß ins Wahllokal begeben und bewusst ungültig gewählt haben – denn die Mehrzahl dürfte mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht zu dämlich sein, Kreuze in Kreise zu malen. 

Das Vertrauen in die [BRD] Politik hat damit einen traurigen Tiefpunkt erreicht.


Es gab aber noch weitere Unregelmäßigkeiten:

Wahl in Sachsen: Demokratie größter Verlierer


Aus diesem Grund müssen wir die Zahlen aus unserem Artikel von heute morgen noch Korrigieren:

Nichtwähler: 58,20 %

CDU: 16,46 %
Die Linke: 7,79 %
SPD: 5,11 %
AfD: 4,00 %
Grüne: 2,35 %
NPD: 2,04 %
FDP: 1,57 %
Piraten: 0,45 %
Sonstige: 2,03 %

 

Eigener Bericht -staseve- vom 01.09.2014



Für alle auf "HELIODA1 BLOG" veröffentlichten Inhalte, Kommentare, Meinungen und Blogs sind ausschließlich ihre Autoren verantwortlich. 

Diese Beiträge stellen nicht die Meinung der Redaktion dar. 

Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit!

Wissenschaftliche Referenz Gesamtschau-Digital: CARL HUTERs ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS & ETHISCHE SCHÖNHEITSLEHRE auf Hauptseite www.chza.de !