Mittwoch, 9. Juli 2014

"MIND BLOWING" - SYSTEMABBRUCH - 09/11 RELOADED? (HELIODA1)

Systemabbruch – 09/11 reloaded?

Dr. Cartoon

Quelle/Link: http://www.hartgeld.com/media/pdf/2014/DrCartoon-Systemabbruch-09-11-reloaded.pdf

Klicke, um den Originalbeitrag zu besuchen

Dr. Cartoon
Wenn das Unfassbare Realität wird – „mind-blowing“ unserer Gedanken

Wenn das Unfassbare Realität wird – „mind-blowing“ unserer Gedanken


Niemand rechnete mit dem ersten und zweiten Weltkrieg, niemand rechnete mit dem Fall der Mauer und schon gar nicht mit dem Attentat vom 11. September 2001.

All diese Ereignisse versetzten die Welt in einer Art Schockzustand. 


Jedes Mal wurden die Menschen von diesen Ereignissen überwältigt, etwas schier unvorstellbares passierte vor ihren Augen. Der menschliche Verstand kann solche überwältigende Ereignisse nicht sofort erfassen, er neigt dazu diese abzuweisen und in Frage zu stellen. Im englischen spricht man hier von „mind-blowing“, die Gedanken werden förmlich vom Gehirn umher- und wegfegt.

Politik machen: den Leuten so viel Angst einjagen, dass ihnen jede Lösung recht ist. 



Systemabbruch – 09/11 reloaded?

Dr. Cartoon

Staatsterror – Wenn der Staat unter falscher Flagge gegen seine Bürger kämpft

„Staatlicher Terror ist das wichtigste konstituierende Element totalitärer Staaten. Er bedeutet die nicht mehr berechenbare Anwendung physischer Gewalt als permanente Drohung für jeden.“ (Wikipedia)

Mit zunehmendem Staatsterror begibt sich auch ein vermeintlich „demokratischer“ Staat immer mehr in Richtung einer totalitären Diktatur.

„Terror eignet sich mehr als irgendeine andere militärische Strategie dazu, die Bevölkerung zu manipulieren.“ (Dr. Daniele Ganser, Historiker und Gladio-Forscher)

Im Internet findet man genügend Berichte über inszenierte False-Flag-Operationen. Aktuell über die Ukraine und dem Irak (ISIS). Nicht zu vergessen sind False-Flag-Operationen, welche schon viele Jahre zurückliegen wie Stay-behind/ Gladio (Geheimarmeen der NATO) die mit diversen Sprengstoff- Attentaten in Europa in Verbindung gebracht werden.

page2image3824

Nach einem vorgelegten Geheimpapier “führten im Juni 1980 der deutsche Geheimdienst und der italienische, also Stay-behind und Gladio auf luxemburgischem Territorium eine gemeinsame Operation durch. Diese Übung fand wenige Wochen vor einem brutalen Anschlag statt.”

Mit “brutalen Anschlag” ist der Terroranschlag vom 2. August in Bologna gemeint, der unter Mitwirkung von Gladio verübt wurde. Dabei starben 85 Menschen, es gab mehr als 200 Verletzte. Wieder nur ein paar Wochen später fand ein weiterer schwerer Terroranschlag in Europa statt. In München. Beim Oktoberfestattentat am 26. September 1980 starben 13 Menschen, 211 wurden zum Teil schwer verletzt.

Staatsterror wird in vielen westlichen Ländern als politisches Instrument eingesetzt, um die eigene Bevölkerung in einem permanenten Angstzustand zu halten und/ oder um restriktivere Gesetze umzusetzen.

Politik dient nicht den Bürgern, sondern immer nur den einflussreichen Hintermännern, welche unsere Politiker führen, wie der Puppenspieler seine Marionetten. 



Systemabbruch – 09/11 reloaded?

Dr. Cartoon

page3image640

Sehen wir bald 09/11 reloaded?

Wer sich mit 09/11 intensiv beschäftigt hat, dürfte kaum mehr an die offizielle Version glauben. Die eigene Meinung zu 09/11 und das Wissen über inszenierten Staatsterror sollten uns ermöglichen, ein Ereignis noch viel größerer Dimension für möglich zu halten.


Warum könnten wird bald ein zweites 09/11 sehen?

Über den allgemeinen Zustand unseres weltweiten Finanzsystem und der Staatsverschuldungen bedarf es hier keiner weiteren Worte.

Für einen künstlich herbei geführten Systemabbruch, welcher über einen inszenierten Terroranschlag eingeleitet wird spricht vieles. Die wahren Hintermänner („verborgene Eliten“) wollen nach dem Systemkollaps weiterhin die Fäden in der Hand halten.


Hier einige Meldungen und Warnungen der letzten Tage:

„BILD.DE - Plant ISIS ein zweites 9/11?“

„Bruder-Krieg der Islamisten erhöht Terror-Gefahr im Westen“

„Terror – Größer als 9/11“
(mehr hier:
http://jimbakkershow.com/de/watchman/terror-bigger-911-part-2/ )

Frage: Besitzt Dick Cheney eine Glaskugel in welcher er die Zukunft sieht oder verfügt er über entsprechendes Insider-Wissen? Oder Plaudert da nur jemand um sich wichtig zu machen?

Warum kündigt man ein mögliches neues 09/11 im Voraus an? Es handelt sich hierbei um ein altbekanntes Spiel: Kommt es tatsächlich zu einem Terrorangriff, wird man den Menschen erzählen, dass man den Anschlag zwar vermutet hat, aber leider nicht verhindert werden konnte. Die Masse wird es auch diesmal wieder glauben.

Auch vor dem 11. September 2001 soll es ähnliche Informationen gegeben haben. Solche Informationen werden immer nur von einer Minderheit wahrgenommen. Die Masse wird seit jeher mit „Brot und Spiele“-Aktionen dumm gehalten.

page3image7636

Dick Cheney (ehem. US-Verteidigungsminister) sagte, der nächste Terroranschlag auf die Vereinigten Staaten wird "weit tödlicher" sein als 9/11. Es ist nicht mehr eine Frage des ob, aber nur wenn und wo.“ 



Systemabbruch – 09/11 reloaded?

Dr. Cartoon

Warum muss ein neues 09/11 „weit tödlicher“ sein als das erste?

Die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, dass ein neues 09/11 eine neue Dimension an Zerstörung und Gewalt erreichen muss, schlicht und ergreifend um der Glaubwürdigkeit willen.

Nochmals Hochhäuser mittels Flugzeugen zum Einsturz zu bringen, dürfte selbst die treudoofe Masse durchschauen. Das ganz muss von außen, völlig unerwartet und ganz massiv kommen.

Vermutlich müssen deutlich mehr Menschen dabei ums Leben kommen wie beim ersten 09/11, damit das ganze Glaubhaft ist und die Bevölkerung nach einer „starken Hand“ ruft und einen restriktiven Polizeistaat akzeptiert.

Auch darf man von einem geänderten Modus Operandi ausgehen. Die Wirkung muss sehr krass sein, ein Terrorakt mit islamistischem Hintergrund, geführt mit Atomwaffen und/ oder Giftgas.


Wozu wäre ein neues 09/11 zielführend?

Bei einem entsprechenden neuen, größeren Angriff könnte die Politik das Kriegsrecht – Martial Law ausrufen. Auch wenn man bewusst Chaos und Verwirrung stiften will, wird man versuchen per Kriegsrecht große Teile der Bevölkerung in Schach zu halten.

Wie aus vielen Berichten bekannt wurden die Vorbereitungen für einen möglichen Bürgerkrieg und sozialen Unruhen in den USA nach dem 11. September 2001 massiv vorangetrieben. Die Vorbereitungen dürften längst abgeschlossen sein.

Die USA sind ein Failed state. Die Fakten und Zahlen hierzu sind hinlänglich bekannt. Für die USA ergeben sich hierdurch massive Probleme im Inland: Bürgerkrieg, soziale Unruhen und Aufstände der Bevölkerung in einem Land unter Waffen. Aber auch die Hegemonie-Ansprüche der USA stehen zur Disposition.

Denkbar ist, dass die USA überreagieren und massive „Vergeltungsschläge“ gegen die islamische Welt führen. Mit solchen Militärschlägen würde man Stärke gegenüber der eigenen Bevölkerung demonstrieren und gleichzeitig ablenken von Inneren Problemen.

Möglich auch, dass man so weitere Konfliktherde auf der Welt anheizt, um damit die Welt in ein noch tieferes Chaos zu stürzen.

Würden gleichzeitig verschiedene Anschläge in mehreren westlichen Ländern stattfinden, könnte das zu einem Zündfunken für noch viel größere Militärschläge führen. 


Systemabbruch – 09/11 reloaded?

Dr. Cartoon

page5image628

Überall in der Welt stellt sich uns eine monolithische und unbarmherzige Verschwörung entgegen, die in erster Linie mit verdeckten Aktionen ihre Einflusssphäre vergrößert – mit Unterwanderung statt Invasion, mit Subversion statt Wahlen, mit Einschüchterung statt freier Entscheidung, mit Guerilla bei Nacht statt Armeen am Tag. Es ist ein System, das gewaltige personelle und materielle Ressourcen gesammelt hat, um eine engmaschige, hocheffiziente Maschine zu bauen, die militärische, diplomatische, geheimdienstliche, wirtschaftliche, wissenschaftliche und politische Operationen kombiniert.“ 

John F. Kennedy 



ANHANG

Source: http://beforeitsnews.com/new-world-order/2014/07/chicago-false-flag-nuclear-attack-exposed-in-predictive-programming-in-brick-mansions-movie-2468.html?utm_medium=verticalresponse&utm_content=beforeit39snews-verticalresponse&utm_source=direct-b4in.info&utm_campaign=&utm_term=http%3A%2F%2Fb4in.info%2FhbkL

The Hollywood Film “Brick Mansions” was set in Detroit.  And so why, in the middle of the film, is an image of a nuclear missile that is aimed at downtown Chicago, inserted?  The answer is simple – it is ‘predictive programming’ for the coming Nuclear False Flag Attack on the City of Chicago.

 

Rahm Emanuel was Obama’s Chief of Staff.  Rahm resigned to take the lesser position of Mayor of Chicago, as part of a special Government plan.  This image reveals, how close Rahm Truly is to the insane Antichrist dictator in The White House.  And so why would he want to leave, to take a lesser position?

 

 

The real reason Obama sent Rahm Emanuel to Chicago, is blatantly revealed in the movie, when the actor playing the mayor, utters the following declaration (at 78 minutes),

 

 

“I have to make the tough decisions for this City.  And I have sent THIS BOMB in there, to get rid of its biggest problem… Come on… you know it… they’re no better than animals…  As Mayor, I have to do WHAT’s BEST, for all the people of this City. The hard working ones (interrupted by, “You mean THE RICH ONES” – a reference to the illuminati elite) – the ones who contribute… the ones who are sick and tired of this cesspool”

 

The big smoking gun, in this illuminati PSYOP, that reveals it is in fact predictive programming for the coming Nuclear False Flag Attack on Chicago, is easy to see.

 

 

At the 62 minute mark in the film, just after showing an image of a nuclear missile pointed at the downtown core of the city, there is a massive zoom out shot – but the further the camera zooms out from the shot, the more obvious it is, that THIS IS THE CITY OF CHICAGO, and NOT the City of Detroit.

 

 

The purpose of the coming Nuclear False Flag Attack on Chicago, is to bring about the declaration of Martial Law.  Obama desperately wants a declaration of National Martial Law, so that he can extend his dictatorship, with absolute power over the entire nation.  And so where is this declaration of Martial Law, to be found in the Movie?  The script of the film begins at the one minute mark, with the first audible words of a reporter saying, “Violence filled the streets, as the Mayor declared Martial Law today” 

 

 

Are there any obvious illuminati Signature stamps on the movie? – you might be wondering.  Yes, the most well known illuminati signature, is the image of Baphomet, the goat’s head, enclosed in an upside down pentagram.  And that image is clearly inserted in the movie at the 45 minute mark.  The image of the devil’s head is on the left, and the upside down pentagram is on the right, with the upside down cross.

 

 

But can there be yet another motive, that the illuminati have for Nuking Chicago?  That motive is revealed at the one minute mark in the movie.  The Mayor of the City explains that the purpose of the nuclear attack on Chicago, is to clear the land, for the “ILLUMINATION”, of a new construction development. “Gentlemen, this development is ‘a beacon of light’, in our dark city… situated on THE MOST VALUABLE PROPERTY, that this city owns.”  Now in the movie, the property is actually a slum.  But the most valuable property in Chicago, is the downtown core of the city.  And in the movie, at the 62 minute mark, the nuclear missile, is clearly pointed at the downtown core, of the City of Chicago – the city indicated by the zoom-out shot. 

 

 

There are numerous other parallels in the movie to the City of Chicago.  There are numerous other signs in the movie, that it is in fact, NOT a movie about Detroit, but is in fact, entirely about the City of Chicago.  However, it is always good to leave some work for the other TRUE REPORTERS out there.  And so we have done just that.

 

You Can see how the City of Chicago falls at Ground Zero – at the Center, of the Illuminati Star that has been placed over North America, by the illuminati – at the following link:

 

 

Find out what each point on the illuminati star specifically represents, at this following link:

http://testimonyofthetwowitnesses.com/The-One-World-Government.php#illuminatiRoadMap

 

It is common knowledge that “Brick Mansions” is the last movie that Paul Walker finished filming.  And now that the illuminati involvement in the film is undeniable, the question remains:  Did Paul Walker meet ‘an untimely fiery death’, in the same way that reporter Michael Hastings did?  Was Paul Walker’s death, the result of deliberate tampering with the vehicle he was riding in?  The illuminati have been involved in countless human sacrifices in North America over the past 50 years, and so that possibility can never, be fully ruled out.

 

Once the Chicago Nuclear False Flag Event takes place, all evidence of the U.S. Government Plan to annhilate their own people – evidence like this article, will likely be blocked from the internet.  And so we now encourage you, to copy this article, with HIGH DEFINITION photos, from the following link, onto a Word program on your computer, for future reference.

http://testimonyofthetwowitnesses.com/The-One-World-Government.php#BrickMansions

 

INTERESTING STATISTIC:  THE VIDEO “BRICK MANSIONS”, WAS PULLED FROM THE MOVIE STREAMING WEBSITE “MEGASHARE” THE SAME DAY THAT THIS ARTICLE WAS POSTED ON B.I.N. – AND THE MOVIE IS NO LONGER VISIBLE ON THE MOVIE STREAMING WEBSITE “PUTLOCKER” EITHER.  THE ONE WORLD GOVERNMENT DOES NOT WANT YOU TO VERIFY THE VALIDITY OF THIS ARTICLE  – AND THEY ARE DOING EVERYTHING IN THEIR POWER, TO KEEP YOU FROM THE TRUTH THAT HAS BEEN REVEALED.




Diese Beiträge stellen nicht die Meinung der Redaktion dar. 


Wissenschaftliche Referenz Gesamtschau-Digital: CARL HUTERs ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS & ETHISCHE SCHÖNHEITSLEHRE auf Hauptseite www.chza.de !