Freitag, 13. Juni 2014

DIE GRUNDLAGE DER FREIHEIT IST DER MUT. (HELIODA1)

 Die Grundlage der Freiheit ist der MUT!

“Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf.
 
Aber wer sie weiß,
 
und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher!“
Leben des Galilei, Bertolt Brecht
 
Mündig-Unmündig-Ignorant
“Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem
Volke zum Spott.
Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es
gnade euch Gott.”
Carl Theodor Körner (Deutscher Dichter)

Video-Nachricht an die Bewohner („Bürger“)
in der Bundesrepublik IN DEUTSCHLAND! 
 
Danke an Holger „Conrebbi“! (Video)

Rechtsbankrott ist das Unvermögen einer Rechtsordnung, den Rechtsunterworfenen Recht zu verschaffen.

Eine Rechtseinrichtung offenbart beispielsweise Rechtsbankrott, wenn sie Lügner an die Spitze gelangen lässt, Schmierer zu Schriftführern macht, Betrüger zu Kassierern,Fälscher zu Protokollanten, Hochstapler zu Beisitzern und Erpresser zur Rechtsaufsicht.

Eine Besserung verspricht allein die vollständige Rückkehr zu allgemein anerkannten Werten (Wahrheit, Freiheit) und Rechtsgrundsätze, z.B. pacta sunt servanda, Willkürverbot, Wettberwerb u.s.w.

Hinweis zum rechtlichen- & völkerrechtlichen Status der  nichtstaatlichen, verfassungslosen TreuhandVERWALTUNG:
Bundesrepublik IN DEUTSCHLAND“ [BRID]:
Das 2.Bereinigungsgesetz (2.BMJBBG) v. 23.11.2007 setzt mit Artikel 4 §2 gleich 4 besatzungsrechtliche Gesetzes-Pakete wieder in Kraft und über Artikel 4 §1 ist u.a. geregelt, daß nur Ausgleichs- und Schiedsgerichte in Arbeitsstreitigkeiten ohne besondere Zulassung nach Kontrollratsgesetz der Alliierten Hohen Kommission als Staatsgerichte anerkannt sind.

Eines dieser besatzungsrechtlichen Pakete ist das „1.Gesetz zur Aufhebung des Besatzungsrechts v. 30.05.1956“. In §3 dieses Gesetzes der Alliierten Hohen Kommission (AHK) ist unmissverständlich klargestellt, daß die Direktive Nr. 2 des Kontrollrats niemals aufgehoben wurde!


Das Besatzungsrecht, AHK-Gesetz der Alliierten Hohen Kommission Nr. 2 „Deutsche Gerichte“ Artikel V Nr. 9 besagt:

„Niemand darf in Deutschland als Richter, Staatsanwalt, Notar  und Rechtsanwalt
amtieren, es sei denn, er hat eine Zulassung von der Militärregierung.“

D.h., daß eine Legitimierung durch die Militärregierung/AHK erfolgen muß!

Die völkerrechtswidrige Staatssimulation, von den westlichen Besatzungsmächten [USA,
Großbritanien und Frankreich] – nicht den Alliierten – bezeichnet als „Bundesrepublik
Deutschland“, ist immer noch vorhanden, existent und handelt tagtäglich entsprechend;
seit dem 23.09.1990 – durch Wegfall des Artikel 23 GG a.F. – allerdings ohne gültige
Völkerrechtsgrundlagen.

Die sog. „BRD“ ist am 17.07.1990 durch Wegfall von Artikel 23 GG a.F. durch den
damaligen Außenminister der USA juristisch aufgelöst. Die „BRD-Hülle“ existiert nach
außen hin jedoch völkerrechtswidrig fort!

Mehr als genug Beweise/ bestätigende Aussagen dazu von den nichtstaatlichen,
kriminellen BRiD-Bundestags-Politiker-Darstellern und anderem nichtlegitimiertem BRiD-Firmen-PERSONAL:
Gabriele Krone-Schmalz am 16.04.14 über die BRiD Propaganda-Medien
Gerhard Schröder März 2014 gibt zu, gegen das Völkerrecht verstoßen zu haben
Peter Scholl-Latour am 09.03.14 zur kriminellen USA- und EU-Politik
Wolfgang Schäuble am 07.11.2013 bei einer Pressekonferenz auf Phoenix
Ursula von der Leyen am 15.09.2013 beim Lügen in der ARD
Udo Ulfkotte 2013 zur BRiD-Propaganda aus dem sog. „Bundeskanzleramt“
Gregor Gysi am 13.08.2013 u.a. auf Phoenix-TV
Gregor Gysi 2013 auf TV-Berlin
BRiDeutschland ist immer noch eine US-Kolonie
Angela Merkel am 21.08.2013 in Stuttgart
Uwe Dolata Kriminalhauptkommissar bei „Pelzig unterhält sich“
Wolfgang Schäuble  2012 l… „lügt, ohne rot zu werden!“
Wolfgang Schäuble  2012 heimlich beim Hochverrat gefilmt
Ursula von der Leyen 2011 in der ARD: „…Leyen – Lüge, Arroganz und Ignoranz
Wolfgang Schäuble am 18.11.2011 auf dem European Banking Congress
Egon Bahr zur Souveränität der BRiD
Sigmar Gabriel am 27.02.2010 in Dortmund
Horst Seehofer am 20.05.2010 bei „Pelzig unterhält sich“
Jürgen Trittin 2009 in der ARD zur Firma „BRiD“
Alfred Hartlaub  Hauptkommissar bei bewusst TV im Jahr 2010
Ivette Pfeiffer  Kriminaloberkommissarin bei bewusst TV im Jahr 2010
Dr. Konstanze Paffrath  2008 über die Wiedervereinigungslüge des „Henoch Kohn
Theo Waigel beim Schlesier-Treffen 1989

“Wenn Du ein Problem erkannt hast und nichts zur Lösung beiträgst, wirst Du
selbst ein Teil des Problems!“
u.v.a.
“Wir vergessen nicht. Wir vergeben nicht. Wir sind Viele. Erwartet uns.
Der Tag der Abrechnung rückt unaufhaltsam näher!”
Wir sind weder „Rechts“ noch „Links“!
Wir sind nicht euer Personal!
Wir sind nicht eure Sklaven!
Wir sind Menschen!
Wir sind alle Eins!

Wir wollen Frieden!!!
 

Faktor Widerstand “Wenn der Wind sich dreht”

Die Bandbreite: Was ist los in diesem Land?

zusammengestellt u.a. von Arsenal Injustitia

 

Quelle: DKFZ Heidelberg 1987. Publikation Leserbrief Wolfgang Timm, Husum zur Erstausgabe "Einblick" des Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg.


***

Diese Beiträge stellen nicht die Meinung der Redaktion dar. 


Wissenschaftliche Referenz Gesamtschau-Digital: CARL HUTERs ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS & ETHISCHE SCHÖNHEITSLEHRE auf Hauptseite www.chza.de !