Sonntag, 11. Mai 2014

DER PERSONALAUSWEIS IM LICHTE EINER MANGELHAFTEN AUSSTELLUNG. VERGLEICHE F&E KOMMISSION 146 - www.folksvalue.de. (HELIODA1)

An alle Personalausweise ausstellenden Behörden und Scheinamtsträger

Veröffentlicht: Februar 10, 2013



Der Personalausweis im Lichte einer mangelhaften Ausstellung…

Quelle/Link: http://mainstreamsmasher.wordpress.com/2013/02/10/an-alle-personalausweise-ausstellenden-behorden-und-scheinamtstrager/

…..bzgl. des Familiennamens und der Staatsangehörigkeit.

Die unterstrichenen Passagen weisen auf Widersprüche bzw. Fehler hin. Erläuterung nach den Gesetzesauszügen auf S. 2.

Gesetz über Personalausweise und den elektronischen Identitätsnachweis (Personalausweisgesetz – PAuswG)

§ 5 Ausweismuster; gespeicherte Daten

(2) Der Personalausweis enthält neben der Angabe der ausstellenden Behörde, dem Tag der Ausstellung, dem letzten Tag der Gültigkeitsdauer, der Zugangsnummer und den in Absatz 4 Satz 2 genannten Daten ausschließlich folgende sichtbar aufgebrachte Angaben über den Ausweisinhaber:

 1. Familienname und Geburtsname,

 2. Vornamen,

 …

 9. Anschrift, bei Anschrift im Ausland die Angabe „keine Hauptwohnung in Deutschland”,

 10. Staatsangehörigkeit,

  (4) Ausweise haben einen Bereich für das automatisierte Auslesen. Dieser darf ausschließlich die folgenden sichtbar aufgedruckten Angaben enthalten:

 1. Abkürzungen

 5. Abkürzung „D” für deutsche Staatsangehörigkeit,

 

Gesetz über Personalausweise und den elektronischen Identitätsnachweis (Personalausweisgesetz – PAuswG)

Artikel 1 G. v. 18.06.2009 BGBl. I S. 1346 (Nr. 33); zuletzt geändert durch Artikel 4 G. v. 22.12.2011 BGBl. I S. 2959; Geltung ab 01.11.2010, § 21 gilt ab 01.05.2010

§ 27 Pflichten des Ausweisinhabers

 (1) Der Ausweisinhaber ist verpflichtet, der Personalausweisbehörde unverzüglich

 1. den Ausweis vorzulegen, wenn eine Eintragung unrichtig ist,

 http://www.buzer.de/gesetz/8806/a161500.htm


Erläuterung

 § 5 (2), 1: Familienname

Im PA steht „NAME“ und nicht Familienname. Der individuelle Familienname selbst ist in Großbuchstaben geschrieben, wird jedoch richtigerweise mit einem großen Anfangsbuchstaben begonnen und dann klein weitergeschrieben (DIN 5007). Durchgängig große Buchstaben sind NAMEN für SACHEN bzw. SKLAVEN.

Hier wird die Familienzugehörigkeit entzogen.


Römisches Recht

Das römische Recht kennt folgende Begriffe zur Änderung oder Schmälerung des rechtlichen Status (capitis diminutio):

  • capitis diminutio minima als Wechsel in der Familienzugehörigkeit,
  • capitis diminutio media als Verlust des Bürgerrechts und der Familienzugehörigkeit,
  • capitis diminutio maxima als Verlust der Freiheit, des Bürgerrechts und Familienzugehörigkeit.

https://de.wikipedia.org/wiki/Infamie

§ 5 (2),: Vorname

Die Groß-Schreibweise des Vornamens ist im PA in diesem Sinne ebenfalls falsch.


Staatsangehörigkeit

Die Staatsangehörigkeit „DEUTSCH“ ist keine Antwort auf die Frage: „Welchem Staat gehöre ich an?“

Hinweise zum Staat gibt es im § 5 (2), 9: … „keine Hauptwohnung in Deutschland“

Hier wird „Deutschland“ genannt. Die Eintragung „DEUTSCH“ ist also zumindest widersprüchlich, sonst müsste es heißen: „keine Hauptwohnung in DEUTSCH“

Hinweise zum Staat gibt es im § 5 (4), 5: Abkürzung „D” für deutsche Staatsangehörigkeit

Hier wird ein großes „D“ genannt. Dies steht logischerweise nicht für „deutsche Staatsangehörigkeit“, sonst wäre es ja so dargestellt: „d

Das große „D“ steht für „Deutschland“, denn „Deutschland“ hat einen großen Anfangsbuchstaben.


Zusammenfassend:

Der PA hat unrichtige Eintragungen und der Ausweisinhaber ist verpflichtet diesen  der auszustellenden Behörde unverzüglich vorzulegen und zu rügen (§27 (1),1). Die unrichtigen Eintragungen sind das Nichtvorhandensein der Zeile „Familienname“ und der falsch geschriebene Familienname sowie der falsch geschriebene Vorname. Des Weiteren ist eine Staatsangehörigkeit in der entsprechenden Zeile nicht zu erkennen, weil es lt. aller einschlägigen Gesetze, Verträge, Landkarten keinen Staat mit der Bezeichnung „DEUTSCH” gibt. Im PAuswG selbst wird im entsprechenden § so auch nicht von DEUTSCH, sondern von „Deutschland“ geschrieben.


Zur Erinnerung das juristisch gültige SHAEF-Gesetz und der Beleg (folgend) zur aktuellen Gültigkeit von Besatzungsrecht durch das Gesetz zur Bereinigung von Besatzungsrecht und des Grundgesetzes:

SHAEF-Gesetz Nr. 52, Art. VII, § 9e:

„Deutschland“ bedeutet das Deutsche Reich wie es am 31. Dezember 1937 bestanden hat.

Gesetz zur Bereinigung des Besatzungsrechts (BRBG)

k.a.Abk.; Artikel 4 G. v. 23.11.2007 BGBl. I S. 2614 (Nr. 59); Geltung ab 30.11.2007


§ 3 Folgen der Aufhebung

Rechte und Pflichten, die durch gesetzgeberische, gerichtliche oder Verwaltungsmaßnahmen der Besatzungsbehörden oder auf Grund solcher Maßnahmen begründet oder festgestellt worden sind,bleiben von der Aufhebung unberührt …

…Aufgehobene Rechtsvorschriften bleiben auch für die Zukunft auf Tatbestände und Rechtsverhältnisse anwendbar, die während der Geltung der Rechtsvorschriften erfüllt waren oder entstanden sind. Die Aufhebung von Besatzungsrecht lässt Verweisungen hierauf unberührt.http://www.buzer.de/gesetz/7963/index.htm


Art 139 GG Die zur “Befreiung des deutschen Volkes vom Nationalsozialismus und Militarismus” erlassenen Rechtsvorschriften werden von den Bestimmungen dieses Grundgesetzes nicht berührt.



[URKUNDENFÄLSCHUNG]

Der PA stellt damit eine Urkundenfälschung dar, weil die Beweisfunktion des PA als Urkunde nicht gegeben ist. Es wird eben nicht bewiesen, dass derjenige welcher als natürliche Person den PA unterschrieben hat auch dieselbe Person ist, die weiter oben in Großbuchstaben benannt ist. Dies sind zwei unterschiedliche Personen: die natürliche Person ist in der Unterschrift zu erkennen und die juristische Person in den Großbuchstaben. Die Unterschrift wurde in Unkenntnis der Täuschung über dieses Personenverhältnis gesetzt.



[TÄUSCHUNG IM RECHTSVERKEHR]

Es wird auch nicht dargestellt welchem Staat der Unterzeichner angehört, weil es den Staat „DEUTSCH“ nachweislich nicht gibt. Die sog. Behörde betreibt damit eine Täuschung im Rechtverkehr.


Achtung: Eine weitere Verwendung des PA mit diesem Wissen ist als kritisch zu beurteilen:

§ 267, StGB:  Urkundenfälschung (1) Wer zur Täuschung im Rechtsverkehr eine unechte Urkunde herstellt, eine echte Urkunde verfälscht oder eine unechte oder verfälschte Urkunde gebraucht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.



ANLAGE

www.folksvalue.de

Demokratische Aufklärungspflicht
Staatlosigkeit erkannt
 DeutschlandsHerbst
 DeutschlandsErhebung

 

Kommission146Distanziert

 

Volksverhetzung
ANHANG

FOLKSVALUE

International

Wir verbinden die internationalen Bürger mit der deutschen Frage, den W affenstillstand II WK durch Weltfrieden zu beenden.

Auf der Welt wird ein Plan ausgeführt, der den kriegsfriedlichen Zustand durch Kriege und Scheinfrieden ausnutzt.

DER PLAN

Die Privatisierung von Volksvermögen ist in der BRD planmäßig durchgeführt; die Familienpolitik durch Genderismus ausgetauscht und der §§ Dschungel perfektioniert. Die BRD soll sich in Europa auflösen, damit die deutschen Bürger den Artikel 146 im Grundgesetz nicht umsetzen können, und Gesamtdeutschland den Weltfrieden nicht mehr herstellen kann ALLES NACH PLAN

Gutgläubige Bürger kennen die Hintergründe nicht und werden von zensierten Medien getäuscht und manipuliert. Alle laufen nur noch dem Geld hinterher und werden durch Justiz- und Sprachverdrehung vernebelt. Deutsche Bürger setzen ihre Verfassung für Deutschland um, damit wir in Zukunft nicht mehr vom PLAN gesteuert werden, der die Menschen- und Bürgerrechte verachtet und uns finanziell ruiniert. Die Weltbürgen unterstützen uns dabei.

Folks Value informiert die Bürger, den PLAN zu erkennen. Das deutsche Volk hat die
Macht, diesen finanziellen und kriegsfriedlichen Notstand weltweit zu beenden.

Folks Value unterstützt die deutschen Bürger in der BRD, auf allen Teilgebieten Deutschlands und international, ihr Grundrecht in Anspruch zu nehmen, den Artikel 146 umzusetzen, damit der Weltfrieden mit Unterstützung int. Bürgen zwischen den Völkern wiederhergestellt wird.

Jetzt sind schon wieder 4 Jahre vergangen und die nächste Bundestagswahl steht vor der Tür.
Viele Bürger sind unzufrieden und stehen vor der Wahl, welche Politik oder welche Parteien
sich für die Interessen und Sorgen der Bürger einsetzen. Aus Erfahrung wissen die Bürger, das vor den Wahlen alles versprochen wird und nach den Wahlen nichts eingehalten werden kann . Diese Methode wird immer wieder neu erfunden. Politiker kommen, ver-sprechen und gehen...

Eine Bundestagswahl ist nicht die Gesamtentscheidung eines freien Volkes über die Formen und die Inhalte seiner politischen und finanziellen Existenz

die Bürger der ehemaligen DDR haben zwei politische Systeme kennen gelernt und viele sind mit der BRD auch nicht zufrieden.

Wer den PLAN nicht kennt, kann sich hier informieren, warum das BRD-System unseren
Volkswillen nicht umsetzt und alles nach PLAN ausführt.


DER WELTFRIEDEN GEHT VOM VOLKE AUS

button 146c

DAS DEUTSCHE VOLK

ARTIKEL 146 UMSETZEN

-- VERFASSUNG FÜR DEUTSCHLAND –

MIT DEN INTERNATIONALEN VÖLKERN


WELTFRIEDEN HERSTELLEN

UND FEIERN

button int cr

 

5

DIE MACHT GEHT VOM VOLKE AUS

 



ANHANG

Querdenker-Impuls Nr.2. Provokativ - kurz und knackig: Was genau ist eigentlich die Westliche-Werte-Demokratie?

Heute wieder ein Querdenker-Impuls für alle, die noch mehr wissen wollen, wie Gehirnwäsche funktioniert, was die Ziele und Methoden der West-Demokraten sind. Und was das alles mit Globalismus zu tun hat. Provokativ - kurz und knackig.

 

QUELLE: http://www.gehirnwaesche.info/blog-querdenker-impulse/




Wann versteht der eine oder andere eine einfache, wenngleich auch unbequeme Erkenntnis?

  1. Die Westliche-Werte-Demokratie ist uns und vielen anderen Völkern mit Gewalt aufgezwungen worden.
  2. Sie ist das Produkt und die politische Waffe der Globalisten.
  3. Ihre Handlanger mimen hier die Demokraten, grün, rot, gelb, schwarz lackiert.
  4. Sie exekutieren ihr Programm z.B. Geldausgeben für sinnlose Projekte und Tribute in alle Welt, um uns immer tiefer in einer dauerhaften Schulden- und Zinsknechtschaft zu knebeln.
  5. Demokraten haben die Grenzen für die Heuschrecken (“Finanz-Investoren”) geöffnet, die Schleusen zur Drangsalierung und Ausplünderung der Menschen.
  6. Die Statthalter der Globalisten – die West-Demokraten exekutieren darüber hinaus erfolgreich ihre Aufgabe, die Identitäten der Nationen, Völker und Menschen so zu zersetzen, daß am Ende eine amorphe kulturlose Biomasse übrig bleibt. Gerade gut genug zu arbeiten und zu konsumieren.
  7. Die Unterdrückung des Selbstbestimmungsrechts der Völker und Nationen zieht sich wie ein Roter Faden vom Versailler Diktat über die EUdSSR bis zur Krim 2014.

 



Was sind die Ziele der Globalisten?

  1. Die Zersetzung aller moralischen, ethnischen, wirtschaftlichen und bisherigen (staatlichen) und sozialen Ordnungs-Strukturen ist die Voraussetzung für die Schaffung einer neuen „Ordnung“ – die Neue Welt-Ordnung.
  2. Im Zweifel mit Krieg, wenn die Zersetzung (z.B. der politischen Führung und des Staates, der traditionellen Werte, Gendering) nicht funktioniert.
  3. So waren WK I und WK II die ersten „notwendigen“ Zwischenstufen, um dieses große Ziel zu erreichen.
  4. Bereits Marx, Trotzki und Internationalisten wie Brzezinski („Die einzige Weltmacht: Amerikas Strategie der Vorherrschaft“ 1997), Rockefeller oder Thomas Barnett haben die Agenda der „Weltrepublik“ bzw. NWO seit 150 Jahren klar kommuniziert.

  

Mit welchen Waffen führen die West-Demokraten und West-Medien uns am Nasenring?

  1. Auf 700 Militärbasen in 120 Staaten stehen die Besatzungs-Söldner der Globalisten.
  2. Die wirtschaftliche Versklavung der Menschen erfolgt mittels Geldschöpfung durch die privaten Zentralbanken, Zinseszins, Zocker-Aktivitäten der Bankiers, Steuertribute, TTIP…
  3. Das Orwell-sche System überwacht die Menschen in allen Lebensbereichen.
  4. Die Menschenrechts-Lyrik ist integraler Bestandteil des westlichen Programms zur Täuschung und Zersetzung aller Werte in den westlichen Staaten und Drittländern mit Hilfe der neuen Medien (Twitter, Facebook), NGOs u.a.
  5. „Die bewusste und intelligente Manipulation der organisierten Gewohnheiten und Meinungen der Massen ist ein wichtiges Element in der demokratischen Gesellschaft.“ (Bernays – „Propaganda“).
  6. Seit mehr als 100 Jahren gilt daher in den Westlichen-Werte-Demokratien: Führung durch Suggestion und Manipulation z.B. mit NLP-Techniken. Die West-Demokraten und West-Medien haben gerade im Zusammenhang mit den Ereignissen um die Ukraine bewiesen, wie virtuos sie diese Zersetzungs-Methoden beherrschen.

 

 


Mit welchen Waffen führen die West-Demokraten und West-Medien uns am Nasenring?

  1. Auf 700 Militärbasen in 120 Staaten stehen die Besatzungs-Söldner der Globalisten.
  2. Die wirtschaftliche Versklavung der Menschen erfolgt mittels Geldschöpfung durch die privaten Zentralbanken, Zinseszins, Zocker-Aktivitäten der Bankiers, Steuertribute, TTIP…
  3. Das Orwell-sche System überwacht die Menschen in allen Lebensbereichen.
  4. Die Menschenrechts-Lyrik ist integraler Bestandteil des westlichen Programms zur Täuschung und Zersetzung aller Werte in den westlichen Staaten und Drittländern mit Hilfe der neuen Medien (Twitter, Facebook), NGOs u.a.
  5. Die bewusste und intelligente Manipulation der organisierten Gewohnheiten und Meinungen der Massen ist ein wichtiges Element in der demokratischen Gesellschaft.“ (Bernays – „Propaganda“).
  6. Seit mehr als 100 Jahren gilt daher in den Westlichen-Werte-Demokratien: Führung durch Suggestion und Manipulation z.B. mit NLP-Techniken. Die West-Demokraten und West-Medien haben gerade im Zusammenhang mit den Ereignissen um die Ukraine bewiesen, wie virtuos sie diese Zersetzungs-Methoden beherrschen.


Quelle: DKFZ Heidelberg 1987. Publikation Leserbrief Wolfgang Timm, Husum zur Erstausgabe "Einblick" des Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg.

***

Diese Beiträge stellen nicht die Meinung der Redaktion dar. 

Wissenschaftliche Referenz Gesamtschau-Digital: CARL HUTERs ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS & ETHISCHE SCHÖNHEITSLEHRE auf Hauptseite www.chza.de !