Sonntag, 18. Mai 2014

ANTIGRAVITATION - GEHEIMPROJEKTE ZUR WELTRAUMVERTEIDIGUNG. (HELIODA1)

ANTIGRAVITATION

Geheimprojekte zur Weltraumverteidigung


Quelle: http://www.fosar-bludorf.com/status/status.pdf

Zitat aus dem Text:

“Hexagonale Wabenstrukturen haben eine Antigravitationswirkung.”



[Hinzugefügt:

Sehr GEILES MUSIK-VIDEO -auf den Punkt gebracht: 

PEACE! "unsere Nationalität ist MENSCH"!:

http://youtu.be/MRE1pNZNM08

Gruß Euer Wolfgang Timm, Husum
 
 
 
 
 
 
2 Votes

MATRIX3000 Band 44/ März /April 2008

Kilez More - PEACE | FRIEDEN | MIR | PAZ]


Antigravitation im Einsatz

Antigravitation – eines der letzten Geheimnisse der Wissenschaft? Nicht wirklich. Schon seit über 50 Jahren existieren Erkenntnisse darüber, wie man die Schwerkraft manipulieren und möglicherweise technisch nutzen kann. Dennoch werden für derlei Forschungen keine Nobelpreise verliehen, findet man die Antigravitation kaum jemals in ei- ner offiziellen wissenschaftlichen Publikation. 

Der Grund: Es handelt sich um ein Tabuthema. Antigravitation ist der Schlüssel zu neuartigen Technologien für das 21. Jahrhundert. Sie ermöglicht futuristische Antriebssysteme für die Raumfahrt, bildet die Voraussetzung für perfekte Tarnkappentechnologien und kann wohl auch zur Bewußtseinskontrolle dienen. 

Die Anwendungsmöglichkeiten – vor allem im militärischen Bereich – sind immens. Insofern ist Anti- gravitationsforschung bis heute nicht nur „Top Secret“, sie hat geradezu einen Status der „Nichtexistenz“. 

Wer immer sich als Wissenschaftler mit dieser Thematik befaßt, wird entweder ausgegrenzt oder – meist zu hervorragenden Bedingungen – vom militärindustriellen Komplex vereinnahmt. 

Es gibt keinen Zweifel, daß Antigravitationstechnologien heute bereits zur Weltraumverteidigung im Einsatz sind. Sie lassen sich auch nicht mehr komplett verbergen. Die Satellitenfotografie macht’s möglich. 

antigravitation1antigravitation2antigravitation3antigravitation4antigravitation5antigravitation6antigravitation7antigravitation8

Die Verteidigungspläne der US-Militärs gegen mögliche Flugobjekte aus dem Weltraum beinhalten zwei Optionen: 1. Verstecken – abwarten – begrüßen – warnen – dann schießen, oder als Alternative 2. Auf jeden Fall schießen!

Feinde schaffen für die Waffen

Über kurz oder lang wird es offenbar werden, daß Militärstrategen, vor allem in den USA, Waffensysteme entwickeln, bei denen es zunehmend unklar sein wird, gegen wen sie eigentlich gerichtet sind. Andererseits kann man der Öffentlichkeit die gigantischen finanziellen Aufwendungen für militärische Forschung und Entwicklung nur verkaufen, wenn ein passender Feind da ist. Und dabei gilt: Je höher die Kosten, desto furchterregender muß der Feind sein. Da werden schon bald auch islamische Terroristen nicht mehr ausreichend herhalten können. Daher arbeiten die USA bereits jetzt am Aufbau eines neuen Feindbildes, schrecklicher als alles bisher Dagewesene – einer ungreifbaren Bedrohung aus dem Weltraum. 

Eine 2006 veröffentlichte Studie „An Introduction to Planetary Defense“ macht es deutlich. Da bislang niemand gesicherte Kenntnisse über extraterrestrische Lebensformen veröffentlicht hat, kann man ihnen natürlich beliebige (phantastische) Fähigkeiten und auch beliebige (bedrohliche) Motive unterstellen. Anschließend zählt man dann auf, welche futuristischen Forschungen und Entwicklungen die Menschheit braucht, um eine solche Bedrohung abwehren zu können.

Obwohl man uns seit 1947, also seit mehr als 60 Jahren, über die Existenz extraterrestrischen Lebens im Unklaren hält, erfüllt die Basis am NORTH WEST CAPE ihre Funktion – Dialog oder Verteidigung im erdnahen Bereich –, und das direkt vor unserer Nase! 

Bei beiden Alternativen spielt das Wissen über Antigravitation und geeignete elektromagnetische Frequenzen eine entscheidende Rolle. Als Nebeneffekt entstehen bei dieser Gelegenheit Waffensysteme, die natürlich auch für den Einsatz gegen andere Staaten der Welt geeignet sind und den Besitzer dieser Waffen für den Rest der Welt unangreifbar machen. n

Literatur:

Fosar, Grazyna und Franz Bludorf: Status: Nicht existent. Antigravitation im Einsatz. (s. S. 31)
Grebennikow, Viktor S.: Moi Mir. Soviets- kaja Sibir. Novosibirsk, 630048. 1997.

Band 44/März /April 2008 MATRIX3000 27 




ANHANG



Und das ist die Ursache:

Die USA und die EU haben den Faschismus  (versteckt in der deutschen Staatsangehörigkeit) in Europa und in der Ukraine, an die Macht geputscht.

Die "deutsche Staatsangehörigkeitnach Artikel 116 Grundgesetz basiert auf der Verordnung über die Staatsangehöriglkeit vom 05. Februar 1934 [von Adolf Hitler im damaligen Nazi-Deutschland].

Diese ist mit dem Jahreswechsel 1999/2000 aufgehoben worden und es ist KEIN anderer STATUS an dessen Stelle getreten.

Schauen Sie mal im Bundesgesetzblattanzeiger BGBL Teil 1 von 1999 Blatt 38 Seite 1623 Abs.4/1  (letzte Seite)

http://www.bgbl.de/banzxaver/bgbl/start.xav?startbk=Bundesanzeiger_BGBl&jumpTo=bgbl199s1618.pdf



Wenn jeder, der mit einem Ausweis "DEUTSCH" seit dem 01.01.2000 tatsächlich staatlos ist, bedeutet das...

# Er darf NICHT wählen (22.09.2013 und EU Wahl 2014 = staatloswahl)
# Er ist NICHT wählbar (22.09.2013 und EU Wahl 2014 = staatloswahl)
# Er ist KEIN Beamter mit Hoheitsrechten
# Er ist KEIN Staatsanwalt
# Er ist KEIN Richter (DRiG §9 / §18 / §19 http://justiz.hamburg.de/contentblob/1289974/data/drig-neu.pdf )
# Grundgesetz Art. 16 => gebrochen
# NATO Vertrag => gebrochen
# 2 + 4 Vertrag => gebrochen
# Vertrag von Amsterdam => gebrochen
# Vertrag von Maastricht => gebrochen
# Vertrag von Lissabon => gebrochen
# Schengener Abkommen => gebrochen
# ESFS Vertrag => gebrochen
# ESM Vertrag => gebrochen
# EURO - Beitritt => gebrochen
uvm.

Alle Verträge sind gebrochen! 

Das letzte internationale Abkommen, dass den kriegsfriedlichen Zustand seit dem WK II aufrecht erhält, ist der Waffenstillstand vom 08. Mai 1945.

Wenn jetzt bei den aktuellen NATO Manövern jemand die Nerven verliert, oder etwas schief geht, dann haben wir die Fortführung des II. Weltkrieges.

Alle Gerichtsurteile sind ex tunc nichtig!
Alle Verwaltungsakte sind ex tunc nichtig!

Völkerrecht, wenn man sich darauf berufen will, gebrochen!

4 Millionen eingebürgerte Mirganten (vorsätzlich) um ihre Staatsangehörigkeit betrogen.

80 Millionen BRD Bürger, durch staatlosigkeit massenhaft versklavt, enteignet, entwaffnet und zur Vernichtung, durch den geplanten und zur Zeit forcierten Krieg in Europa, freigegeben.

Das hat sich noch nicht einmal Adolf Hitler getraut...

Tut mir leid, ich kann Ihnen das nicht kürzer oder einfacher sagen, damit Sie verstehen, was die Staatsangehörigkeit für jeden einzelnen bedeutet. 

Gegenmassnahme: http://folksvalue.de/europawahl2014.html
Nürnberger Tribunal
Der Gerichtshof

Der staatlose Bundesgesetzgeber hat seit 01.01.2000 nichts mehr zu beschließen gehabt. Deswegen gehört diese Wirtschafts-, Politik und Staatsverbrecher-Mafia vor den von der Hohen Hand wieder einzurichtenden Militärgerichtshof. 

Telford Taylor hat damals schon gesagt: Wenn die Schuld dieser Verbrecher nicht ans Licht gebracht wird und wenn sie nicht bestraft werden, werden sie eine viel größere Bedrohung für den zukünftigen Frieden in der Welt darstellen, als der Hauptkriegsverbrecher Hitler. 

http://www.youtube.com/watch?v=UrTbwB8DSD4
telford taylor


ANHANG

Querdenker-Impuls Nr.2. Provokativ - kurz und knackig: Was genau ist eigentlich die Westliche-Werte-Demokratie?

Heute wieder ein Querdenker-Impuls für alle, die noch mehr wissen wollen, wie Gehirnwäsche funktioniert, was die Ziele und Methoden der West-Demokraten sind. Und was das alles mit Globalismus zu tun hat. Provokativ - kurz und knackig.

 

QUELLE: http://www.gehirnwaesche.info/blog-querdenker-impulse/




Wann versteht der eine oder andere eine einfache, wenngleich auch unbequeme Erkenntnis?

  1. Die Westliche-Werte-Demokratie ist uns und vielen anderen Völkern mit Gewalt aufgezwungen worden.
  2. Sie ist das Produkt und die politische Waffe der Globalisten.
  3. Ihre Handlanger mimen hier die Demokraten, grün, rot, gelb, schwarz lackiert.
  4. Sie exekutieren ihr Programm z.B. Geldausgeben für sinnlose Projekte und Tribute in alle Welt, um uns immer tiefer in einer dauerhaften Schulden- und Zinsknechtschaft zu knebeln.
  5. Demokraten haben die Grenzen für die Heuschrecken (“Finanz-Investoren”) geöffnet, die Schleusen zur Drangsalierung und Ausplünderung der Menschen.
  6. Die Statthalter der Globalisten – die West-Demokraten exekutieren darüber hinaus erfolgreich ihre Aufgabe, die Identitäten der Nationen, Völker und Menschen so zu zersetzen, daß am Ende eine amorphe kulturlose Biomasse übrig bleibt. Gerade gut genug zu arbeiten und zu konsumieren.
  7. Die Unterdrückung des Selbstbestimmungsrechts der Völker und Nationen zieht sich wie ein Roter Faden vom Versailler Diktat über die EUdSSR bis zur Krim 2014.

 



Was sind die Ziele der Globalisten?

  1. Die Zersetzung aller moralischen, ethnischen, wirtschaftlichen und bisherigen (staatlichen) und sozialen Ordnungs-Strukturen ist die Voraussetzung für die Schaffung einer neuen „Ordnung“ – die Neue Welt-Ordnung.
  2. Im Zweifel mit Krieg, wenn die Zersetzung (z.B. der politischen Führung und des Staates, der traditionellen Werte, Gendering) nicht funktioniert.
  3. So waren WK I und WK II die ersten „notwendigen“ Zwischenstufen, um dieses große Ziel zu erreichen.
  4. Bereits Marx, Trotzki und Internationalisten wie Brzezinski („Die einzige Weltmacht: Amerikas Strategie der Vorherrschaft“ 1997), Rockefeller oder Thomas Barnett haben die Agenda der „Weltrepublik“ bzw. NWO seit 150 Jahren klar kommuniziert.

  

Mit welchen Waffen führen die West-Demokraten und West-Medien uns am Nasenring?

  1. Auf 700 Militärbasen in 120 Staaten stehen die Besatzungs-Söldner der Globalisten.
  2. Die wirtschaftliche Versklavung der Menschen erfolgt mittels Geldschöpfung durch die privaten Zentralbanken, Zinseszins, Zocker-Aktivitäten der Bankiers, Steuertribute, TTIP…
  3. Das Orwell-sche System überwacht die Menschen in allen Lebensbereichen.
  4. Die Menschenrechts-Lyrik ist integraler Bestandteil des westlichen Programms zur Täuschung und Zersetzung aller Werte in den westlichen Staaten und Drittländern mit Hilfe der neuen Medien (Twitter, Facebook), NGOs u.a.
  5. „Die bewusste und intelligente Manipulation der organisierten Gewohnheiten und Meinungen der Massen ist ein wichtiges Element in der demokratischen Gesellschaft.“ (Bernays – „Propaganda“).
  6. Seit mehr als 100 Jahren gilt daher in den Westlichen-Werte-Demokratien: Führung durch Suggestion und Manipulation z.B. mit NLP-Techniken. Die West-Demokraten und West-Medien haben gerade im Zusammenhang mit den Ereignissen um die Ukraine bewiesen, wie virtuos sie diese Zersetzungs-Methoden beherrschen.

 

 


Mit welchen Waffen führen die West-Demokraten und West-Medien uns am Nasenring?

  1. Auf 700 Militärbasen in 120 Staaten stehen die Besatzungs-Söldner der Globalisten.
  2. Die wirtschaftliche Versklavung der Menschen erfolgt mittels Geldschöpfung durch die privaten Zentralbanken, Zinseszins, Zocker-Aktivitäten der Bankiers, Steuertribute, TTIP…
  3. Das Orwell-sche System überwacht die Menschen in allen Lebensbereichen.
  4. Die Menschenrechts-Lyrik ist integraler Bestandteil des westlichen Programms zur Täuschung und Zersetzung aller Werte in den westlichen Staaten und Drittländern mit Hilfe der neuen Medien (Twitter, Facebook), NGOs u.a.
  5. Die bewusste und intelligente Manipulation der organisierten Gewohnheiten und Meinungen der Massen ist ein wichtiges Element in der demokratischen Gesellschaft.“ (Bernays – „Propaganda“).
  6. Seit mehr als 100 Jahren gilt daher in den Westlichen-Werte-Demokratien: Führung durch Suggestion und Manipulation z.B. mit NLP-Techniken. Die West-Demokraten und West-Medien haben gerade im Zusammenhang mit den Ereignissen um die Ukraine bewiesen, wie virtuos sie diese Zersetzungs-Methoden beherrschen.


Quelle: DKFZ Heidelberg 1987. Publikation Leserbrief Wolfgang Timm, Husum zur Erstausgabe "Einblick" des Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg.

***

Diese Beiträge stellen nicht die Meinung der Redaktion dar. 

Wissenschaftliche Referenz Gesamtschau-Digital: CARL HUTERs ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS & ETHISCHE SCHÖNHEITSLEHRE auf Hauptseite www.chza.de !