Dienstag, 1. April 2014

UNS REGIEREN TYRANNEN! WAKE NEWS RADIO/TV. ZWEI HOLOGRAMME - EINE URSACHE! KOMMISSION 146. (HELIODA1)

Quelle: Kommission 146 - www.folksvalue.de

Kein Aprilscherz - uns regieren Tyrannen - Wake News Radio TV
Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News


Die Aufzeichnung dieser Sendung als Video: (folgt!)

Während sich heute sicher die Aprilscherze die Klinken in die Hand geben werden, müssen wir feststellen, dass wir nicht in einem B-Klasse-Movie von Hollywood sitzen, sondern in einer tyrannisierten Welt ein “fesselndes” Erlebnis nach dem anderen haben – der Tyrannisierung von Milliarden von Menschen aus Fleisch und Blut durch einige Gangster / Bankster / Satanisten im Auftrag der DIMs, die die ganze Welt verhext zu haben scheinen.

Im Hexenkessel der BerufsbanksterAbb.: Collage aus Internetbildern und Wake News


Es wird sogar dem Dümmsten klar, dass etwas  nicht stimmen kann mit dieser skurrilen Situation, dass man von einigen wenigen, deren Handlanger sich nicht einmal ausweisen können, sondern fluchtartig das Dunkle suchen und die paar Dorftrottel mit Schlagstöcken, Pfefferspraydosen, Walter PK am Hüftgürtel und mit sonstigen Dark Vader-Kostümen ausgerüstet für einen Appel und nen Ei ihr Leben riskieren, indem sie sich mit diesen Milliarden Menschen anlegen wollen…

einsamer bewaffneter Uniformierter mitten unter hunderttausendenAbb.: Collage aus Internetbildern


Schwer angeschlagenes Image dieses Politiker - Abschaums trägt zudem dazu bei, dass sich immer mehr Menschen von ihrem Autoritäts-Aberglauben abwenden und sich nicht mehr alles gefallen lassen. 

Wen wunderts, dass der vorherige Staatschef von Israel, Olmert inzwischen wegen Korruption/Bestechung im Gefängnis sitzt?

Israels Premier Olmert Bestechung Korruption GefängnisAbb.: Collage aus Internetbildern


Ein Skandal um die Plünderung der Menschheit jagt den anderen, die Börsen sind alle fingiert, Wahlen werden gnadenlos manipuliert, die kleinen Leute werden wegen 5 Euronen ins Verlies gesperrt, gefoltert, die Grossen lässt man laufen, bewaffnete, uniformierte Kriminelle treiben ihr Unwesen und werden von der kollaborierenden Justiz und Politik geschützt – man braucht diese ja, damit man nicht vom Mob gelyncht wird, was durchaus möglich ist wie die an einigen Orten schon aufkochende Volksseele zeigt.

410px-Le_Petit_Journal_7_Oct_1906Abb.: Internet

Nun, für uns ist es unvorstellbar, dass diese Leute sich morgens überhaupt im Spiegel ansehen und ertragen können, so schmutzig ist das Gedankengut, hier in der BRiD übrigens bei den sog. “Gesetzen” aus dunkelbraunsten Zeiten, der NAZI-Herrschaft, zwar per alliiertem Beschluss seinerzeit verboten, aber, das schert die derzeit Mächtigen überhaupt nicht!

BRiD Nazi-GesetzeAbb.: Collage aus Internetbildern


Aber, was, wenn die Bevölkerung das mal mitbekommt und sich dann fragt, mit was wir es eigentlich hier zu tun haben?


Wehrt euch gegen diese Unterdrückung!

Über das und vieles mehr diskutiert Detlev immer in seiner Sendung am Dienstag und Donnerstag. Bitte alle einschalten! Beginn der heutigen Sendung am 01.04.2014:  16 Uhr LIVE

Quelle: DKFZ Heidelberg 1987. Publikation Leserbrief Wolfgang Timm, Husum zur Erstausgabe "Einblick" des Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg.

***

Für alle auf "HELIODA1 BLOG" veröffentlichten Inhalte, Kommentare, Meinungen und Blogs sind ausschließlich ihre Autoren verantwortlich. 

Diese Beiträge stellen nicht die Meinung der Redaktion dar. 

Wissenschaftliche Referenz Gesamtschau-Digital: CARL HUTERs ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS & ETHISCHE SCHÖNHEITSLEHRE auf Hauptseite www.chza.de !