Dienstag, 1. April 2014

FREIMAURER-NUMEROLOGOE - BEDEUTUNG DER DEN BRÜDERN HEILIGEN ZAHLEN. DIE ZAHLEN 9/11 UND DIE "NEUE WELTORDNUNG". (HELIODA1)

Freimaurer-Numerologie – Bedeutung der den Brüdern heiligen Zahlen

[Die Zahlen 9/11 und die “Neue Weltordnung”]

Quelle: http://www.nwo-rebell.de/numerologie-bedeutung-zahlen-logen-brueder-satans-freimaurerei/#zahl-des-todes-23


Der vorliegende Text wird dir helfen, den Artikel, der einige okkulte Hintergründe von Kriegen und im Speziellen der Krim-Krise und die Frage, wie und v. a. wann diese in den Beginn des Dritten Weltkrieges münden könnte, behandelt, besser verstehen zu können. 

Der gerade angesprochene Artikel bespricht auch die Timing-Komponente, die für die Illuminati, satanischen Hochgradfreimaurer und deren Brüder und Schwestern verwandter luziferianischer Logen von großer Bedeutung ist. 


In dem vorliegenden Beitrag möchte ich mich der zum Verständnis der Materie nötigen Grundlagen der okkulten Logen-Numerologie sowie der aus der Bibel abgeleiteten Bedeutung/Symbolik der Zahlen widmen.


Allgemeines zur Zahlensymbolik

Heptagon und Heptagramm

Das Heptagon bzw. Heptagramm steht als siebenzackiger Stern für die Vollkommenheit (der göttlichen Schöpfung), die der Zahl 7 im Kontext der Bibel zugeschrieben wird.

Im Gegensatz zum mathematischen Zahlenverständnis, bei dem Zahlen rein formal charakterisiert werden, charakterisiert die Zahlensymbolik Zahlen inhaltlich, indem sie ihnen feste Zusammenhänge mit realen oder angenommenen nichtmathematischen Dingen bzw. Sachverhalten zuschreibt. Diese Zusammenhänge werden dabei als objektive Realitäten im Sinn von Naturgegebenheiten betrachtet. Es wird versucht, aus den Zahlen auf das Wesen der zahlensymbolisch mit ihnen gekoppelten Dinge zu schließen, oder es werden den Zahlen nichtmathematische Eigenschaften zugeschrieben, die dem Bereich der ihnen zugewiesenen Dinge entnommen sind. Dabei werden oft auch Werturteile über die Dinge auf die entsprechenden Zahlen übertragen oder Werturteile über die Zahlen auf mit ihnen zahlensymbolisch verknüpfte Dinge. 

Jede Zahl erhält einen spezifischen Charakter, eine individuelle Qualität und Eigenschaften wie beispielsweise “männlich”, “weiblich”, “glückverheißend” oder “heilig”. Einen Ausgangspunkt für Spekulationen der Zahlensymbolik bilden unter anderem Zahlen, die in Naturgegebenheiten wie den Mondphasen oder grundlegenden kulturellen Konventionen wie der Siebentägigkeit der Woche eine Rolle spielen. Hierzu gehört insbesondere die Bedeutung der Zahl Zehn aufgrund der Anzahl der Finger sowie im Dezimalsystem. [...] https://de.wikipedia.org/wiki/Zahlensymbolik


[NB by W. Timm / Carl-Huter-Zentral-Archiv: Vergleiche in Bezug der Anzahl der Finger diesbezüglich Carl Huter's Darlegungen. Siehe Quelle: Der gute Menschenkenner. Es erschienen 101 großformatige Zeitungsausgaben von August1932 bis Juni 1941. ENDE]



HeiligeZahlen der Satanisten

Die wichtigsten Zahlen, die Freimaurer sowie Brüder und Schwestern verbündeter satanischer Logen stets in verschiedenster Weise, auch rituell, verwenden, sind folgende: 1, 3, 5, 6, 7, 9, 11, 13, 22, (23), 26 (= 2 · 13), 33, 39 (= 3 · 13), 69|96, 322, 666

Die in normaler Schriftdicke angegebenen Zahlen sind weniger wichtig und werden seltener verwendet. Die in Klammern gesetzte Zahl 23 wird zwar nicht selten, jedoch häufig nicht als eigenständige Zahl, sondern als eine noch nicht auf die einstellige Zahl 5 reduzierte Nummer benutzt. Somit ist häufig eher die Bedeutung der Zahl 5 als jene der selbst gemeint.



5, 6, 11 und weitere Meisterzahlen

Von besonderer Bedeutung sind die Zahl 11 und ihre Vielfachen, unter diesen die Zahlen 22 und noch wichtiger die Zahl 33. Auch die Zahlen 5 und 6 sowie 9 sind den Satanisten sehr heilig. Die Addition von 5 und 6 ergibt 11, welche die erste und neben der 33 wichtigste Meisterzahl der Anhänger Luzifers darstellt. Das ist auch der Grund, warum die Zahlen 5 und 6 sehr häufig von diesen direkt aufeinanderfolgend verwendet werden. Wer sich Hollywood-Filme und -Serien diesbezüglich aufmerksam ansieht, wird diese These in die Praxis umgesetzt sehen.



Die Bedeutung der Zahlen

Sehen wir uns nun die Bedeutungen an, die den jeweiligen Zahlen von Logenbrüdern und -Schwestern zugeschrieben werden. Hierbei ist es wichtig zu wissen, dass sich die symbolische Besetzung der Zahlen häufig aus der Symbolik der Bibel ableiten. 

Als Satanisten machen die Brüder und Schwestern der Hochgradlogen im engeren Sinne innerhalb, aber auch außerhalb der Freimaurerei Gebrauch von biblischer Symbolik sowie den Inhalten der Bibel-Texte. Dabei übernehmen sie jene teilweise exakt und auch von ihrer ursprünglichen Bedeutung her betrachtet unverändert. Teilweise werden sowohl Symbolik als auch der Inhalt der Texte verändert bis pervertiert. Ein gotteslästerlicher Unterton oder gar offene Blasphemie ist dabei Gang und Gäbe. 

Besprechen wir nun die symbolische Besetzung bzw. die Bedeutung der Zahlen im Sinne hochgradfreimaurerischer bzw. satanischer Lehren und jene im Sinne der Bibel. 


Es folgt eine kurze Zusammenfassung, eine tabellarische Übersicht über Symbolik/Bedeutung der einzelnen Zahlen. Eine ausführlichere Besprechung der Bedeutung beziehungsweise Symbolik in den Kontexten der unteschiedlichen Lehren/Glaubenssysteme wird im Rahmen eines sich in einem Update anschließen.


Übersichtstabelle: Bedeutung/Symbolik der Zahlen

ZahlBiblische Bedeutung & SymbolikBedeutung & Symbolik im Okkultismus bzw. SatanismusSonstige Symbolik bzw. BedeutungPlanet
1Zahl Gottess. bibl. Bed.Anfang, UrquelleSonne
2erste weibliche Zahl; Zahl alles Irdischen; Fortpflanzung; Dualität; Gleichgewicht; Vereinigung von GegensätzenVerkörperung des Vielen, Bewegten und Bösen, DualitätTrennung; ZwietrachtMond
3Zahl des Mannes; Vollkommenheit; allumfassende Göttlichkeit / Trinität; Zahl des HimmlischenDie Nummer Drei symbolisiert die Vollendung und Einheit der Welt: oben, Mitte und unten bzw. Anfang, Mitte und Ende oder Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft; Götter-Trias von z. B. Osiris, Isis und Horus (ägyptische Mythologie) oder auch von Jupiter, Neptun und Pluto (römische Myth.); Die meisten okkult-esoterischen und magischen Lehren sind in 3er-Gruppen unterteilt; In der Magie müssen Rituale und Zaubersprüche drei bzw. neunmal wiederholt werden, um ihre volle Wirksamkeit zu entfalten;Welt der Engel (in Kabbala) in drei Gruppen unterteilt: Todesengel, Erzengel der Zerstörung, Engel der BestrafungJupiter
4zweite weibliche Zahl; “Hauptzahl” der Frau; Vollendung der “irdischen 2″ –> Zahl der Erde (und der Vollständigkeit ihrer Schöpfung)In der Antike und noch heute in der Alchemie und Magie gab/gibt es vier Grundelemente / Essenzen (Feuer, Wasser, Luft und Erde) aus denen alles Sein bestehtVier Winde aus den vier Enden des Himmels ( Jer 49,36); Vier Ecken der Erde  / Vier Himmelsrichtungen (Norden, Süden, Osten, Westen); 4 Jahreszeiten (Frühling, Sommer, Herbst, Winter –> vollendeter Jahreszyklus)Uranus
5Vereinigung, Hochzeit; Sexualität & Fruchtbarkeit; Zahl der ausgeglichenen MitteVenusstern; Zahl des Menschen; Symbol des menschlichen Körpers; Unvollkommenheit; Zahl des Mikrokosmos (Pythagoräer); aber auch (in abgeschwächter Weise) Zahl des Todes (v. a. abgeleitet durch die Reduktion der “Zahl des Todes, der 23Pentagramm –> Fibonaccizahlen,Goldener Schnitt (Phi = 1.618…)Merkur / Venus
6Zahl des Menschen [2 (weiblich) · 3 (männlich) = 6]; Gott schuf den Menschen am 6. Tag der Schöpfung; Raum zwischen Gegensatz und Vollendung (Mitte zw. 2 und 10);Unvollständigkeit, Unvollkommenheit, (Es fehlt eins zur vollkommenen Zahl Sieben)Zahl des Körperlichen und der Peripherie, Deutet auf innerweltliche Selbstverschließung und Unglauben hin –> Zahl der transzendenzlosen Diesseitswelt (s. 666); Pythagoräer sehen die Sechs als die Zahl des Kosmos (des Makrokosmos) anHexagramm –> System hoher Ordnung der Materie, Grundlage der dichtesten Packung in 2D (s. u. –> Zahl 7)Venus
7Göttliche Vollkommenheit (der Schöpfung); gelegentlich auch Vollendung des Bösens. bibl. Bed.dichteste Packung in 2D besteht aus von 6 Teilchen umgebenem 7. Zentralteilchen (6 sich berührende Kugeln umgeben ein im Zentrum gelegenes 7. –> höchste Ordnung;Vereinigung von Dreieck und Quadrat (3 + 4 = 7)Neptun
8Zahl des Neubeginns (Überschreitung der Zahl 7 um 1); Zahl des HERRN--Saturn
9Das göttliche Geheimnis (Vollendung der 3 –> 3 · 3 = 9); Zahl des Tieres, des menschlichen Antichristen (s.666)Das Ende, geheimes (okkultes) Wissen; In der Magie müssen Rituale und Zaubersprüche drei bzw. neunmal wiederholt werden, um ihre volle Wirksamkeit zu entfalten; Zahl des Antichristen, der Satanisten; Zahl der Kraft, Energie, Zerstörung, des Krieges (laut Cheiro); Neunheit (Enneade) von Heliopolis –> Neun Schöpfergottheiten der heliopolitanisch-kosmologischen Kratogonie (Entstehung der Herrschaft)Das Ende –> letzte einstellige Zahl, bevor mit 10 2. Zyklus mit Wiederholung der 1 (10 = 1 + 9) von neuem beginnt –> Grenze des ersten Zahlenzyklus; In Numerologie aufgrund d. Prinzips d. Reduktion (Quersummenbildung) besondere Stellung –> Jede Zahl ergibt addiert mit Neun oder einem Vielfachen der 9 die gleiche Quersumme, wie die Ursprungszahl (z.B. 3 + 9 = 12 –> 1 + 2 = 3; 3 + 2 · 9 = 21 –> 2 + 1 = 3), außerdem ergibt die Multiplikation einer beliebigen ganzen Zahl mit 9 als Resultat eine Zahl mit der Quersumme 9. –> multiplikative Fortpflanzung der (somit “unzerstörbaren”) Neun (z. B. 3456 · 9 = 31104 –> 3 + 1 + 1 + 0 + 4 = 9)Mars
10Zahl Gottes im 2. Zyklus (der ersten Wiederholung);  Zahl der Perfektion / Vollkommenheit; Zahl der menschlichen Verantwortung---
11Zahl der Sünde, des Kriegs; Zahl des Reich des Antichristen (das 11. “kleine Horn” ( Dan 7,8); Überschreitung der göttlichen 10 Gebote –> Satan- / Luzifer-Huldigung & Rebellion (gegen Gott)Reichs der Sünder / Antichristen, die sich über Gott erheben wollen (göttliche 10 + 1); In der Kabbala gibt es 10 “reguläre” Sephiroth (10 göttliche Emanationen im Baum des Lebens) und ein okkultes 11. Sephira (Da’at), welches nach der Auslegung mancher esoterischer Lehren einen Zustand göttlicher Erkenntnis (–> Verbindung zum Baum der Erkenntnis, zur verführerischen Schlange –> Lichtbringer Luzifer –> Dualität [1 + 1 = 2]) beschreibt, der auf Erden u. a. durch Sex-Rituale (–> schwarze Magie) erreicht werden kann, z. T. mit dem Ziel: Gottgleich zu werden, sich auf Gottes Ebene zu erheben –> Ziel Satans (der Satanisten)erste Meisterzahl, die in vielen numerologischen Systemen nicht auf eine einstellige Zahl reduziert wird; Entsprechung der Zahl 2 im zweiten Zyklus (1 + 1 = 2); kleinste zweistellige Primzahl; Die Elfmänner im antiken Athen hatten die Aufsicht über das Gefängniswesen und überwachten den Vollzug der Todesstrafe.; Zahl des Marduk (späterer Hauptgott des babylonischen Pantheons); DIE mystische Zahl der Kabbala, mit der alle Geheimnisse sowie Symbole der Freimaurerei zusammenhängen, Die Summe von 5 (Pentagramm) und 6 (Hexagramm) ist 11-
13(Jesus ist der 13. im Kreis der Zwölf); Zahl der Einigkeit / EinheitEs soll 13 satanische Blutlinien geben, von denen die 13. die höchste ist, da ihre Saat von Satan selbst gezeugt worden sein soll. Somit kann man davon ausgehen, dass Satanisten die Zahl 13 auch Satan selbst zuschreiben (Pervertierung der abgeleiteten 13 Jesus’); Zahl der Einheit und der WiedergeburtZahl der Vollkommenheit als Überstieg über die Schöpfung: die Offenbarung der Thora geschieht auf dem Sinai (60-10-50-10 = 130). „Auch ‚sulam‘ [60-30-40], die Leiter aus Jakobs Traum, die von der Erde bis in den Himmel reicht, ist 130.“ 130 ist „das Maß der Einswerdung“.-
22Zahl der Leiden (Verfolgungen und Prüfungen Jakobs); In NT Sinnbild der Leiden Christi (22 Kelche –> Kelch = Leiden Christi)s. bibl. Symbolik; außerdem: Die Zahl 22 ist die 2. Zahl der 11er-Reihe, also die zweite Meisterzahl, die u. a. mit Chaos, Zerstörung und Tod, aber auch mit Wiederaufbau (“Ordo ab Chao” –> “Ordnung aus dem Chaos”) assoziiert wird.--
23Zahl des Todes ( 1. Mose, 23 –> Tod Saras; Psalm 23 –> Tal des Todesschattens;  Lukas 23 –> Tod Christus’ am Kreuz)Häufig wird behauptet, die Zahl 23 sei die Zahl der Illuminati; Die von der Skull-and-Bones-Loge verwendete Zahl 322 ergibt sich aus der Multiplikation: 14 · 23 = 322 (s. auch 322)Die erste Bombe im Afghanistan-Krieg fiel um 20:30 –> durch Weglassen der 0en –> 23 (2+3 = 5)-
33Zahl Christus (und Davids); Jesus starb im Alter von 33 Jahren am KreuzZahl der ranghöchsten Gefolgsleute Satans (Pervertierung der Zahl Jesu); Der 33. Grad ist in der (schottischen) Hochgradfreimaurerei der höchste (sichtbare) Grad, der erreicht werden kann –> Zahl des “Meistersatanisten” –> Dreifache Verstärkung der Zahl 11 (3 · 11 = 33) als Zahl der Satanisten / des AntichristenZahl Wirbel in der menschlichen Wirbelsäule-
69 / 96-“Wie oben, so unten.” –> Harmonie, Gleichgewicht (zwischen Gut und Böse etc.)Zahlensymbolisch für Yin und Yang –> schon rein visuell ist diese Entsprechung offensichtlich-
322-Die Zahl 322 ist die Zahl des Skull-and-Bones-Ordens. Über die Bedeutung der Zahl wird unter Nicht-Eingeweihten bisweilen spekuliert. Eine mögliche Bedeutung könnte meiner Meinung nach “Tod den (“profanen”) Menschen” sein, da die 14 die 2. Entsprechung der Zahl 5 (1 + 4 = 5 –> Zahl des Menschen) und die 23 die Zahl des Todes ist –> 14 * 23 = 322. Somit wäre auch der Bogen zur Symbolik des Totenkopfes und der gekreuzten Knochen, die über der Zahl 322 abgebildet sind, gespannt. Bekannte Mitglieder von Skull and Bones sind z. B. George Bush und George W. Bush--
666Zahl des Tieres (Apokalypse / Offenbarung des Johannes ); Zahl des Antichristen (“…, denn es ist die Zahl einesMenschen, undseine Zahl ist 666.”) –> Entspricht im einstelligen Bereich der Zahl 9–> 6 + 6 + 6 = 18 –> 1 + 8 = 9Dreifache Verstärkung der Sechs (des 6. Tages): Selbstverschließung der Welt ohne Überstieg zum 7. Tag (vgl.  Offb 13,18): Sechs –> Zahl der transzendenzlosen Diesseitswelt –> Ihr sichtbarer Machthaber, ihre Repräsentation ist der Antichrist (Anti-Messias); Aleister Crowley, der Begründer des modernen Satanismus identifizierte sich mit der Zahl des Tieres 666--


[NB by Timm / Kommission 146: Bild links - Ehemaliger Bundes-Parteivorsitzender der "Skull & Bones" Piratenpartei in BRD, wohl Agent, ein höherer Angestellter der Bundeswehr wurde auf dem Bundesparteitag 28. April 2012 in Neumünster/Schleswig-Holstein mit der "Zahl des Tieres 666" mit angeblich 66,6 Prozent zum "Skull & Bones" Piraten-Mann Nummer Eins gewählt. Ironisch: Natürlich alles Zufall! Mai 2012 traf dieser zum Antrittsbesuch mit Massenmörder & Satanisten Kissinger
(auch ein Alter Bilderberger, wie Altkanzler Helmut Schmidt) zusammen! ENDE]



Praxis-Beispiel: 9 und 11 zusammen

Mit Hilfe der in der Tabelle angegebenen symbolischen Entsprechungen der Zahlen können wir nun auch die von den Logen-Clowns häufig und gerne verwendeten Zahlenkombinationen verstehen. 

Unter diesen sticht die Kombination der Zahlen 9 und 11 hervor. Diese Kombination kann als die wohl wichtigste Kombination der satanischen Logen-Brüder angesehen werden, so sie doch ihr okkultes Ziel zum Ausdruck bringt, das lautet: 

Die Rebellion gegen Gott und seine Gebote und die Erhöhung der Antichristen und Satan über Gott.

Quelle: Kommission 146 - www.folksvalue.de


Numerologische Bedeutung der Zahlenkombination 9/11

Numerologisch erklärt sich dies folgendermaßen: Um von der 9 zur 11 zu gelangen, führt der Weg natürlicherweise über die Zahl 10. 

Wir erinnern uns, dass Zehn die Zahl Gottes des zweiten Zyklus, die Zahl göttlicher Perfektion darstellt. Sie kann auf eine Eins, die Zahl Gottes reduziert werden. 

Die Zahl Neun repräsentiert sowohl die Antichristen (3 · 6 = 18 –> 1 + 8 = 9) als auch das göttliche Geheimnis (Entstehung der Herrschaft!?), die Zahl Elf die von den Satanisten angestrebte Erhabenheit über Gott (die göttliche 10 + 1) beziehungsweise ein gotterhabenes satanisches Reich sowie die Rebellion gegen Gott und seine 10 Gebote. 

Somit ist der vermessene Plan der satanischen Freimaurer und ihrer Verbündeten, im zweiten Zyklus (der Menschheits- bzw. Erdentwicklung?) die Antichristen und ihren Anführer Satan/Luzifer auf eine Stufe über Gott zu stellen und somit gegen Gott zu rebellieren. 

Anders ausgedrückt: Die göttliche Zehn (die Entsprechung der Eins im zweiten Zyklus) soll von der 9 (den Antichristen) übergangen werden, um zur 11 (10 + 1) zu gelangen

Das Reich der Antichristen (11) soll mit Hilfe des göttlichen Geheimnis (9) errichtet und gottlos (die 10 wird übergangen) regiert werden.



Die Zahlen 9/11 und die “Neue Weltordnung”

Wenn wir dies nachvollziehen, können wir auch die Phrase “Neue Weltordnung” bzw. “Neue weltliche Ordnung” verstehen als das, was damit wohl tatsächlich gemeint ist, nämlich keine rein weltliche Veränderung, sondern vielmehr das Stürzen Gottes und das Errichten einer “neuen Welt”, eines weltlichen und spirituellen Reichs unter der Herrschaft der Antichristen und Satans!


***

Für alle auf "HELIODA1 BLOG" veröffentlichten Inhalte, Kommentare, Meinungen und Blogs sind ausschließlich ihre Autoren verantwortlich. 

Diese Beiträge stellen nicht die Meinung der Redaktion dar. 

Wissenschaftliche Referenz Gesamtschau-Digital: CARL HUTERs ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS & ETHISCHE SCHÖNHEITSLEHRE auf Hauptseite www.chza.de !