Montag, 7. April 2014

CARL-HUTER-ZENTRAL-ARCHIV: FESTLEGUNG, CHARLES IST NICHT DER VATER VON PRINCE HARRY! (HELIODA1)

Wer ist wirklich sein Vater? Prince Harry will angeblich DNA-Test von Charles


[CARL-HUTER-ZENTRAL-ARCHIV: FESTLEGUNG, CHARLES IST NICHT DER VATER VON PRINCE HARRY! (HELIODA1)]


Prinz Harry fordert angeblich einen DNA-Test von Prinz Charles
Bildquelle:  WENN.com; Bullspress

  • Prinz Harry fordert angeblich einen DNA-Test von Prinz Charles
  • James Hewitt soll angeblich der Vater von Harry sein
  • Für Harry muss die Situation sehr schwierig sein
  • Seit Jahren brodelt die Gerüchteküche um Harrys Vater
Bereits seit Jahren hält sich ein Gerücht um das britische Königshaus besonders hartnäckig: Prinz Charles (65) soll nicht der leibliche Vater von Prinz Harry (29) sein. Für die beiden sicherlich eine belastende Situation, mit derHarry jetzt angeblich für immer Schluss machen will.


Es ist eine mehr als merkwürdige Geschichte rund um die verstorbenePrinzessin Diana (✝36), ihren Sohn Harry und einem Mann namens James Hewitt (55). Mit dem hatte die Blondine nämlich damals eine Affäre, aus der dann angeblich der kleine Harry entstanden ist. 
Die einzige Sicherheit, diese wirren Zweifel bezüglich der Vaterschaft endgültig aus dem Weg zu räumen, wäre ein DNA-Test von Charles. Genau das soll der junge Onkeljetzt fordern - das will jedenfalls Showbizspy wissen. 
Aufgekocht wurde die Gerüchte-Suppe aktuell mit Fotos im Globe-Magazin, die die Ähnlichkeit zwischen Harry und James zeigen. Außerdem gibt es einen neuen Insider, der angeblich zwei Monate vor Harrys Geburt mit Diana in Kontakt war. 
Damals soll sie ihm ihr Leid geklagt haben: "Sie war am Boden zerstört und weinte mehrere Male. Sie wusste nicht, was sie tun sollte. Sie wollte die Wahrheit über Harrys Vater sagen, fürchtete aber den Zorn der Queen."


Wie viel Wahrheit in diesen Unterstellungen steckt, lässt sich nur sehr schwierig feststellen. Sollte es wirklich einen DNA-Test geben, bleibt außerdem abzuwarten, ob das Ergebnis auch an die Öffentlichkeit gelangt.

Ihr kennt Prinz Harry so gut, dass ihr euch in unserem Quiz bewähren könnt? Testet es jetzt aus!
PRINZ HARRY
Welchen Spitznamen verdiente sich Prinz Harry in den letzten Jahren?
Frage 1 von 7
KOMMENTARE

  • Die vom englischen Königshaus sind doch nicht blöd. Das werden die schon längst gemacht haben als Zweifel aufkamen. 

    Und falls Harr nicht der Sohn von Charles sein sollte wird das nun auch niemals raus kommen.

      • Avatar

        Harry hat nicht das kleinste bisschen Ähnlichkeit mit James Hevitt. Ich erkenne Charles in Harry sogar mehr als in William. 

        Ich finde William kommt sehr nach seiner Mutter. Und Harry ist die komplette Mischung aus den beiden. Wenn Diana und James ein Kind gehabt hätten, dann wäre es um einiges hübscher geworden.

          • Avatar

            Ich bin da etwas anderer Meinung.
            Harry kommt viel mehr nach seiner Mutter. 

            William hat dagegen mehr von seinem Vater geerbt.

              • Avatar

                Ist schon witzig, wie unterschiedlich die Ansichten sein können ;) Weil ich finde, dass William das Ebenbild seiner Mutter ist. Ich erkenne ihre Augen, ihre Nase und genau den selben Mund in Williams Gesicht. Und jedesmal wenn ich Harry sehe, denke ich, dass er seinem Vater nicht ähnlicher sein könnte ;)

                  • Avatar

                    Jeder Mensch hat seine einige Meinung. Was auch gut so ist.
                    Harry hat das soziale Engagement von seiner Mama geerbt. Er tut das mit genauso viel Liebe & Herzblut wie Sie. 
                    Ich sehe im ihm mehr Diana.

                • Avatar

                  Harry sieht Dianas Bruder wohl wie aus dem Gesicht geschnitten aus, Ähnlichkeit mit Charles erkennt man zwar auf den ersten Blick auch nur wenig bis keine- wirklich ähnlich schaut der dem Reitlehrer aber auch nicht wirklich.

                    • Avatar

                      das sieht doch ein Blinder mit Krückstock das der vom Rittmeister ist !

                        • Avatar

                          Totaler Käse, Harry sieht dem Hewitt nur auf den Bildern etwas ähnlich, die die Boulevardpresse passend dafür aussucht (vielleicht noch mit etwas Photoshop-Hilfe). Ansonsten ist die Ähnlichkeit mit Charles viel deutlicher.
                          Aber nichts ist ja schöner als so ein Thema :D

                            • Avatar

                              Der debilen Diana wäre es zuzutrauen gewesen, aber ich glaube es nicht wirklich.

                                • Avatar

                                  Da braucht man doch gar nicht weiter nachzudenken....
                                  DAS hat die Queen doch schon lange prüfen lassen!!!!!!
                                  Wäre doch für sie ein "gefundenes Fressen" gewesen, Diana
                                  an den Pranger zu stellen!
                                  Also, was soll's......ist schon lange geklärt, obwohl Harry anders besser dran wäre.

                                    • Avatar

                                      dann sollen sich die medien, die sich diesen unsinn ausdenken, doch einffach mal seinen opa anschauen. harry hat eine absolute mountbatten-visage, und könnte locker als jüngere variante von prinz phillip durchgehen.
                                      als würde a) das königshaus diesen test nicht längts durchgeführt haben und b) das ergebnis je ans licht kommen.
                                      einfach nur lächerlich. aber hauptsache lady di ist mal wieder in den schlagzeilen, denn damit kann man ja heute noch tausende vo hausfrauen ganz wuschig machen und zum kauf einer zeitschrit bewegen.

                                        • Avatar

                                          Okay nun will ich auch mal meine Senf dazu geben. Klar dieses Gerücht gibt es schon länger und harry sieht dem hewitt schon echt ähnlich aber wenn man sich Dianas Familie anschaut fällt aUf dass harry Dianas Bruder verdammt ähnlich sieht. Harry kommt halt eher nach den Spencers... ich meine auch in einer doku mitbekommen zu haben dass bereits rij test grmacht wrde... also haltet mal den ball flach!

                                            • Avatar

                                              Ob das ihm so gut tun würde? Angenommen er stammt nicht von Charles ab und es käme an die Öffentlichkeit wäre sein Leben ruiniert. Sein Job ist es teilweise zu dieser Familie zu gehören, nicht dass er dann ausgeschlossen wird....

                                                • Avatar

                                                  Ein DNA-Test wird die Gerüchte auch nicht zum verstummen bringen. Dann heißt es eben der Test wäre manipuliert worden.

                                                  Ich find auch, dass Harry dem anderen ähnlicher sieht als Charles. Aber das muss ja noch nichts heißen. Manchmal gehen die Gene weiter zurück. Meine beste Freundin hat auch rotes Haar und ihre Eltern und ihr Bruder sind schwarzhaarig. Seltsam, bis ich Aufnahmen von ihrer leuchtend rothaarigen Uroma gesehen hab. Ihr exaktes Ebenbild.Nicht nur die Haare sondern auch sonst.
                                                  Rote Haare gibt es definitiv in der Königsfamilie. Abgefangen bei Elizabeth I. Also ruhig mal ein paar Generationen zurück schauen ;-)

                                                    • Avatar

                                                      Harry ist kein Nachfahre von Elisabeth I. Die war kinderlos und mit ihr endete die Tudor-Monarchie.

                                                        • Avatar

                                                          Elisabeth I. Hat sich aber nie fortgepflanzt. Also können es ihre Gene nicht sein

                                                            • Avatar

                                                              Da hast du natürlich recht. Obwohl ich meine gelesen zu haben, dass Elizabeth II sowohl mit dem Hause Tudor als auch dem Hause Stuart verwandt ist. Na, egal. :-)
                                                              Dennoch gibt es genügend rothaarige Royals. Queen Mary z.B. 
                                                              Und sind nicht Dianas Geschwister auch rothaarig? Zumindest einige? Hab jetzt nicht alle vor Augen.

                                                                • Avatar

                                                                  Klaro, da müss man nur an die arme Cousine denken, bei der meinten es die Gene nicht so gut. Wollte nur die Ehre der Virgin Queen verteidigen XD

                                                              • Avatar

                                                                schon die optik schreit nach hewitt, des prinzesschens rittmeister. das is original die fratze von dem, die haarfarbe und der blasse teint. allein die haare, charles hat ne voellig andere haarfarbe und schuetteres haar, genau wie prinz langohr, aber harry kommt halt nach dem stutentreter. die nase, das selbe wie hewitt. nee, das kann er nicht leugnen. aber hey, aufgezogen hat ihn charles, und ich denke, nur das zaehlt.

                                                                  • Avatar

                                                                    Ich hab mir Fotos von James Hewitt angeschaut und der Harry sieht ihm wirklich ähnlich aus...diese "Königsfamilie" hat so viel Scheiße zu verbergen. Genau sowie unzählige Morde.

                                                                    Quelle: www.folksvalue.de / Kommission 146 !!!


                                                                    Quelle: DKFZ Heidelberg 1987. Publikation Leserbrief Wolfgang Timm, Husum zur Erstausgabe "Einblick" des Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg.

                                                                    ***

                                                                    Diese Beiträge stellen nicht die Meinung der Redaktion dar. 

                                                                    Wissenschaftliche Referenz Gesamtschau-Digital: CARL HUTERs ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS & ETHISCHE SCHÖNHEITSLEHRE auf Hauptseite www.chza.de !