Sonntag, 30. März 2014

VERHEERENDE FINANZKERNSCHMELZE: DAS IST ES, WAS DAS WELTWEITE FINANZSYSTEM VERNICHTEN WIRD. (HELIODA1)

Verheerende Finanzkernschmelze: Das ist es, was das weltweite Finanzsystem vernichten wird

EurocrashRobert Fitzwilson, King World News, 27.03.2014

In seinem gestrigen KWN-Artikel nahm Art Cashin auf eine kürzlich veröffentlichte Abhandlung der Bank von England mit dem Titel  „Geldschaffung in der modernen Wirtschaft“ Bezug. 

Ich muss einräumen, dass diese Abhandlung, wie es die meisten wirtschaftlichen Abhandlungen so an sich haben, ziemlich komplex ist, doch das wirklich Erstaunliche daran – und dafür sollten wir der Bank von England dankbar sein –, ist die Tatsache, dass es sich hierbei um das öffentliche Eingeständnis handelt, dass die Geldschöpfung über die Kreditschöpfung der Privatbanken erfolgt.


Die Einlagen bei den Banken werden in dem Augenblick geschaffen, wo Kredite vergeben werden. 

Das daraus resultierende „Geld“ wird als „Füllfederhalter-Geld“ bezeichnet, da es in dem Moment geschaffen wird, wo der Banker den Kreditvertrag unterzeichnet. 

Es ist lediglich ein Buchungseintrag in der Bankbilanz, die dem Kreditbetrag des Kreditnehmers entspricht.

Die Autoren der Bank von England erklären, dass sich die Art der Geldschöpfung von der Beschreibung, die „sich in einigen Wirtschaftslehrbüchern“  findet, unterscheidet. 

In Wahrheit unterscheidet sich die Art, wie Geld tatsächlich geschaffen wird, von dem, was 99,9% der Normalbürger außerhalb des Bankensystems glauben, wenn sie an ihr Bankkonto denken. 

Es handelt sich hierbei nicht nur um ein kleines Missverständnis, sondern in Wahrheit um einen gigantischen Betrug gegenüber den Sparern und den Vermögensbesitzern ganz generell

Quelle Text:  propagandafront.de/verheerende-finanzkernschmelze


***

Für alle auf "HELIODA1 BLOG" veröffentlichten Inhalte, Kommentare, Meinungen und Blogs sind ausschließlich ihre Autoren verantwortlich. 

Diese Beiträge stellen nicht die Meinung der Redaktion dar. 

Wissenschaftliche Referenz Gesamtschau-Digital: CARL HUTERs ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS & ETHISCHE SCHÖNHEITSLEHRE auf Hauptseite www.chza.de !