Montag, 23. Dezember 2013

DER EU UND DER BRD BRENNT DER ARSCH! (HELIODA1)

Der EU und der BRD brennt der Arsch!

von ironleafs

In den letzten Wochen haben die Proteste und Aktionen im gesamten Europäischen Raum stark zugenommen. In Deutschland spürt man es noch am wenigsten, aber um uns herum brennen schon ganze Straßenzüge.


In Norwegen und Schweden gibt es Straßenschlachten, in Frankreich Tagelange Schlachten mit Brandstiftung, in den Niederlanden gibt es schon von einigen Landkreisen Steuerboykott gegen die EU, in Griechenland formiert sich erheblicher Nationaler Widerstand, in Italien werden Absperrungen und Zäune von den Besatzern niedergerissen, in Island versucht man gerade Aktiv das Problem in den Griff zubekommen durch Bürgerwehren usw., selbiges gilt für England usw.


[DER DEUTSCHE MICHEL SCHLÄFT]

Nur der Deutsche Michel schläft derzeit noch und wundert sich warum die Steuern und Kosten so massiv in die Höhe schießen. 

Das liegt zum einen daran, das man die Regierungstruppen der EU-Faschisten finanzieren muss die, die ganzen Aufstände niederschlagen, und zum anderen wird das für die Propaganda benutzt um dem Deutschen Michel das Bild zu vermitteln das alles in Ordnung sei.


[VOM WÜTENDEN MOB KÖNNTE LYNCHJUSTIZ DROHEN]

Das Problem ist nur, das es immer schwieriger wird, das alles zu vertuschen. Ich bin mir ziemlich sicher, das die meisten Politiker, Banker, Richter, Staatsanwälte und Pseudo-Journalisten, vom wütenden Mob aufgehangen werden. 

Na, was solls… in der DDR dachte die Obrigkeit auch das es immer so weitergehen würde, doch sie erkannten die Zeichen der Zeit nicht.


Damals ließ sich das alles noch “relativ Schmerzfrei” lösen, aber danach sieht es dieses mal nicht aus. 

Die Sache mit dem fehlenden Friedensvertrag, der fehlenden Souveränität und das die BRD kein Staat ist, verbreitet sich derzeit extrem stark. 

Es sind einfach zu viele Leute als das man das noch deckeln könnte.

Ich bin mal gespannt was nächstes Jahr so alles passieren wird. Es wird vermutlich spannend.


Quelle: brd-schwindel.org vom 22.12.2013



ANHANG

Blutlinie der Elite: Britischer Premierminister ist mit russischer Kaiserin verwandt (Video)

cameron-verwandt-katharina-die-grosse

David Cameron und Katharina die Große ähneln sich verblüffend. 

Das war nicht nur der Eindruck einer Studentin: Die beiden sind doch wirklich miteinander verwandt.


[VOLLTREFFER]

Als die britische Politik-Studentin Sophie Gadd Anfang der Woche ein Gemälde im Berliner Deutschen Historischen Museum betrachtete, fiel ihr etwas auf: 

Dieses Bild einer Frau des 18. Jahrhunderts sieht genauso so aus wie David Cameron in Frauen-kleidern“, twitterte sie – und landete einen Volltreffer.

Nach nur wenigen Stunden sprangen die Zeitungen im Vereinigten Königreich darauf an und gingen der erstaunlichen Ähnlichkeit mit dem Premierminister nach. 

Schließlich geht es nicht um irgendeine Frau, sondern um die russische Herrscherin Katharina die Große, porträtiert um 1794 von Johann Baptist von Lampi dem Ältern.


Dass deutsches Blut in David Cameron fließt, ist nichts Neues: 

Seine Familie soll in direkter Linie von König William IV. abstammen, dem fünften britischen Regenten aus dem Haus Hannover

Katharina, die als Sophie Friederike Auguste von Anhalt-Zerbst in Stettin geboren wurde, könne den Welfen genetisch eigentlich nur über einen Seitensprung nahegekommen sein, spekulierte der „Guardian“.


Doch dann platzte das Intellektuellen-Magazin „Spectator“ mit einer seltenen „Exklusivnachricht“ heraus: 

Eigene Recherchen hätten ergeben, dass Williams Großvater Frederick Louis – wegen seiner unerfüllten Hoffnungen auf den Thron auch „Poor Fred“ genannt – ein Cousin Katharinas gewesen sei, wenn auch nur zweiten Grades.


Für David Cameron, der erst drei von Katharinas 34 Amtsjahren hinter sich hat, ist das frische Abstammungs-Merkmal von ambivalentem Nutzen. 

Zwar stellt er sich gerne in die Nachfolge politisch entschiedener Frauen – zuletzt bekannte er sich zu Margaret Thatcher. Aber Verbindungslinien zur promisken, angeblich grenzgängerischen Zarin können im prüden Königreich auch schaden. 

Bislang schweigt Cameron, während die junge Studentin über ihre „surreale Erfahrung“ staunt.



Blutlinie der Elite

Die Elite will sich nicht mit dem Pöbel vermischen, denn sie sehen sich als etwas ‘Besseres’. Sie heiraten untereinander und geben die Macht untereinander weiter.

Die Liste der Verwandschaften unter den Präsidenten der USA und des königlichen Hauses von Großbritannien ist sehr aufschlussreich über die Blutlinie der Elite.

Ich picke hier zuerst nur die zwei letzten Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika heraus. George W. Bush und Barack H. Obama. Diese zwei Beispiele reichen, um zu zeigen, wie ausgeprägt die Blutlinie unter den US-Präsidenten ist!


George W. Bush ist verwandt mit folgenden ehemaligen US-Präsidenten:

George H. W. Bush (Vater)
James Garfield
Millard Fillmore
Franklin Pierce
Calvin Coolidge
Rutherford Hayes
William Taft
Franklin Roosevelt
Ulysses Grant
Gerald Ford
Grover Cleveland
Theodore Roosevelt
Abraham Lincoln
Richard Nixon
Herbert Hoover
Barack Obama

George W. Bush ist also mit insgesamt 16 der 43 anderen US-Präsidenten verwandt! George W. Bush ist auch mit John Kerry, seinem Konkurrenten aus der Wahl 2004, verwandt.


George Bush ist ebenso verwandt mit folgendem König aus Großbritannien:

Edward I. of England


Barack H. Obama ist verwandt mit folgenden ehemaligen US-Präsidenten:

James Madison
Lyndon Johnson
Harry Truman
Gerald Ford
George H.W. Bush
George W. Bush


Barack Obama ist ebenso verwandt mit folgenden Königen aus Großbritannien:

Edward I. of England
William the Lion of Scotland

Interessant auch, dass John McCain von dem selben schottischen König abstammt, wie Barack Obama!

Barack Obama ist ein Cousin vom ehemaligen Vizepräsident Dick Cheney! Er macht sich darüber lustig, doch weiß er wohl selbst ganz genau, dass sich dahinter eine strikte, königliche Blutlinie verbirgt.

Wir wissen also, dass sowohl Bush, als auch Obama mit ihren jeweiligen Wahlkontrahenten verwandt sind.


Schon eine 12-Jährige weist allen US-Präsidenten nach, bis auf Martin van Buren, dass sie vom englischen Königshaus, König John I. dem Unterzeichner der Magna Charta von 1215, abstammen: http://www.dailymail.co.uk/news/article-2183858/All-presidents-bar-directly-descended-medieval-English-king.html


Es wird noch besser!

Howland-Familie-Chart

Das ist die Howland Familie. Dieser Stammbaum wurde von den Mormonen ausgearbeitet, welche sich stark mit den genetischen Zusammenhängen unter der Bevölkerung auseinandersetzen.


Wer ist hier zum Beispiel Mitglied der Howland Familie?

Winston Churchill (ehem. Premier von England während des II. WK)
• Joseph Smith (Gründer der Mormonen-Bewegung)
Franklin D. Roosevelt (ehem. US-Präsident)
• Richard Nixon (ehem. US-Präsident)
George W. Bush (ehem. US-Präsident)
• George Bush Sen. (ehem. US-Präsident)


Laut dem Burke’s Peerage (http://www.burkespeerage.com), eine offizielle Auflistung von Adelsgeschlechtern seit 1826, also das Buch der Bücher, ist Bush mit jedem europäischen Monarchen, ob auf dem Thron oder nicht, eng verwandt. Das gilt für alle Präsidenten, welche mit Bush verwandt sind genauso!

Al Gore’s Stammbaum geht auf Karl den Großen, drei römische Kaiser und Eduard I. von England zurück!

Al Gore und alle anderen, von Königen abstammenden Adeligen sind sozusagen Prinzen.
Schön, dass immer die gleichen diese Welt regieren!


[ELITÄRE CLANS: MACHT & GELD]

Wer sich näher mit den elitären Clans und den herrschenden Häusern beschäftigt, wird sehen, dass diese in so ziemlich allen wichtigen westlichen Machtpositionen sitzen. 

Sie haben die Macht und das Geld. Sie treffen sich in geheimen Klubs und entscheiden über die Zukunft unserer Erde.

Eine Familie, eine Blutlinie, eine Herrschaft …

Video:

Quellen: PRAVDA TV/nebelmaschine.at.vu/Stimme Russland/faz.net vom 19.12.2013


Weitere Artikel:

Die Neue Weltordnung darf nicht stattfinden! (Video)

Das Führerprinzip der “Elite”- Eine Familie, eine Blutlinie, eine Welt-Herrschaft…(Video)

Massenversklavung in der BRD und EU (Video)

Infrastruktur der Neuen Welt Ordnung entsteht weltweit

NWO: Informationsveranstaltung nach dem Neuen Überwachungsgesetz

Russischer Abgeordneter: Deutschland ist eine ganz gewöhnliche US-Kolonie (Videos)


Edited by Wolfgang Timm / Carl-Huter-Zentral-Archiv. www.chza.de !