Donnerstag, 21. November 2013

ZUM 50. JAHRESTAG DER ERMORDUNG VON JFK IN DALLAS. LÜGEN + MORDEN - DAS TRAURIGE GESCHÄFT DER REGIERUNGEN. (HELIODA1)

Lügen und Morden – das traurige Geschäft der Regierungen – Wake News Radio/TV

Lügen + Morden - das traurige Geschäft der Regierungen

Abb.: Collage aus Internetbild u. Wake News

Die Aufzeichnung als Video:

Am 22.11.2013 wird der 50. Jahrestag der Ermordung von John F. Kennedy begonnen, ein Tag, der es in sich hat; zeigt er doch sehr deutlich, dass sich eine verschworene Machtelite aller gefährlicher Kritiker entledigen will und dabei dies in Form eines Rituals – nur für die Insider sichtbar – dann ihrem “Gott”, dem Gott der dunklen Finsternis (Luzifer) huldigen.

Nicht umsonst sind wir zur Zeit dabei das Licht in diese abscheuliche Finsternis zurückzubringen – so mühsam es auch ist – nur mit der Wahrheit können wir die Lüge schlagen!

Schon in 1963 zweifelten viele an der offiziellen Version, dass ein einzelner (Lee Oswald) – nicht als Scharfschütze ausgebildet mit minderwertiger Waffe – es schaffen könnte vorbei an sämtlichen Sicherungsmassnahmen, am Secret Service und anderen üblichen Schutzmassnahmen den Präsidenten der Vereinigten Staaten zu erschiessen.

croft3colorz161large2Abb.: Internet

Physikalisch unmöglich wurde schon von vielerlei Seite her bekundet, auch kamen Schüsse aus verschiedenen Richtungen, die Strecke der Autokolonne wurde auch kurzfristig umgeleitet, eine Operation, die höchste Sicherheitsstellen involvierte, der Secret Service wurde zurückgepfiffen, so dass das Fahrzeug beim Attentat nahezu ungeschützt den Mördern ausgeliefert war.

imagesPWV11J50Abb.: Internet

Wer letztlich wirklich die Todesschüsse abgab, es wird ja gemunkelt, dass es vor allem Jacqueline Kennedy, spätere Onassis-Frau, einem CIA-Agenten, die Haupttäterin gewesen sein mag…

woundframesAbb.: Internet

Insgesamt zeigte dieses spektakuläre Attentat auf JFK, dass die Macht in ganz anderen Händen liegt als beim “mächtigsten Mann” der Erde!



Meinungen aus dem Internet:

“Kennedy musste sterben, weil er mit der sog. ‘executive order 11110′ der Federal Reserve Bank das Monopol Geld zu drucken und in Umlauf zu bringen entzog und verfügte, dass künftig nur der US-Kongress (und damit seit 1913 wieder der Staat und nicht Rockefeller,Rothschild & Co.) dieses Recht haben sollte. 

Bis heute macht es die FED. Das wäre so als würde hier das Geld von den Sparkassen gedruckt und an den Staat verliehen werden, natürlich mit Zinsen. STOP the NEW WORLD ORDER !!!”


Da sämtliche unabhängigen Untersuchungen, sowie Beweismittel, Zeugenaussagen manipuliert oder gar abgewürgt wurden, der Attentatsfilm eines privaten Filmers zunächst vom CIA geschnitten wurde, bevor er veröffentlicht wurde, lässt nur zu offenkundig die Schlussfolgerungen zu, dass die Regierung in dieses Attentat verwickelt ist.


Das wiederum lässt tief blicken in die wahren Aufgaben und Absichten einer Regierung. Sie ist nicht wie irrtümlich viele Menschen glauben für uns, die Menschen, die Bevölkerungen da, sondern ist ein Instrument des mächtigen Schatten-Molochs, der sein eigenes Süppchen kocht und die Regierungen einsetzt für die Mordgeschäfte und das tägliche Lügen und Verschleiern, sowie natürlich auch für die Sklavenhaltung, Ausplünderung und Überwachung der “Herde” wie sie uns insgeheim nennen, von der sie leben, materiell und spirituell durch das beständige Abschöpfen von Angst und negativen Schwingungen…

guns-dont-kill-people-governments-do_Abb.: Internet

Deshalb müssen wir diese Konstruktion des Grauen, der Versklavung ersetzen durch ein Miteinander, Füreinander, mit Harmonie, Liebe und positiven Schwingungen um endlich wieder Licht in dieses Dunkel zu bringen!

Positive SchwingungenAbb.: Wake News

Wehrt euch gegen diese Unterdrückung!

Über das und vieles mehr diskutiert Detlev immer in seiner Sendung am Dienstag und Donnerstag. Bitte alle einschalten! Beginn heute am 21.11.2013: 16 Uhr LIVE

http://wakenews.net/html/wake_news_radio.html Wake News Radio – Stream (nur deutschsprachige Sendungen) http://www.wakenews.de:8000

Wake News Radio logo 1

Stream auf yoice.net http://www.yoice.net/wake-news-radio/ yoice-net-alternatives-webmagazin

Mylene-Player http://www.mylene-fm.com

MFM-Logo-transp


Dallas und das Kennedy-AttentatHier geschieht Großes

 ·  Dallas sieht sich als Stadt des Aufbruchs. Aber die texanische Metropole kommt bis heute nicht klar damit, dass in ihr Präsident Kennedy ermordet wurde. Nach dem Hass kam die Scham.

26696223