Montag, 14. Oktober 2013

ZWEI FÜHRENDE KOMMANDEURE DER US-NUKLEARSTREITKRÄFTE NACH ENTHÜLLUNGEN ÜBER GEHEIME VERLEGUNG VON ATOMSPRENGKÖPFEN GEFEUERT. (HELIODA1)

Zwei führende Kommandeure der US-Nuklearstreitkräfte nach Enthüllungen über geheime Verlegung von Atomsprengköpfen gefeuert

Anthony Gucciardi


Vizeadmiral Tim Giardina, zuletzt stellvertretender Kommandeur des US Strategic Command(USTRATCOM), dem auch die Nuklearwaffen aller US-Teilstreitkräfte unterstehen, und Generalmajor Michael Carney, als Kommandeur der Atomwaffen der US-Luftwaffe für 450 Interkontinentalraketen verantwortlich, wurden überraschend von ihren Funktionen entbunden. Zuvor hatten Alex Jones und ich aufgrund geheimer Informationen aus hochrangigen Militärkreisen darüber berichtet, dass atomare Sprengköpfe vom Luftwaffenstützpunkt Dyess in der Nähe der texanischen Stadt Abilene nach South Carolina verlegt wurden, ohne dass eine schriftliche Anweisung vorlag oder die Verlegung dokumentiert wurde. Beunruhigend ist weiter, dass die Entlassung der beiden hochrangigen Offiziere nicht das einzige Warnsignal ist, das nach den Enthüllungen zu sehen war.

Noch bevor einige Wochen später erste Informationen über die Suspendierung des zweithöchsten Kommandierenden der US-Atomstreitkräfte, die am selben Tag wie die geheime Verlegung der Atomsprengköpfe erfolgte, publik wurden, hatte der republikanischen Senator Lindsey Grahamwenige Stunden nach unserem Bericht vor einem möglichen Terroranschlag mit Atomwaffen in

 

Carolina gewarnt, sollten die USA nicht militärisch gegen Syrien und den Iran vorgehen. Damit hatte er den Druck für ein militärisches Vorgehen gegen diese beiden Länder noch weiter erhöht.

 


Dies allein führte dazu, dass sich Hunderttausende unseren Videobericht ansahen und sich Millionen von Menschen intensiv mit unseren Berichten auseinandersetzten, die damit nicht länger nur von hochrangigen Militärgeheimdienstlern verfolgt wurden, sondern zu einem internationalen Diskussionsthema geworden waren.

 

Und nun werden wir Zeuge, wie nach den Warnungen Senator Lindsey Grahams vor einem Nuklearschlag in genau der gleichen Region, in die unserem Bericht nach die betreffenden Atomsprengköpfe ohne großen Papierkram transportiert worden waren, hochrangige Kommandeure der amerikanischen Atomstreitkräfte ihrer Funktionen enthoben werden. Darüber hinaus sickerte durch, dass die beiden Entlassungen eigentlich nicht publik gemacht werden sollten – insbesondere nicht die Tatsache, dass die Suspendierung des zweithöchsten Kommandeurs der Atomstreitkräfte der USA am selben Tag wie die Verlegung der Atomsprengköpfe erfolgte.

 

Aus einem Artikel in der britischen Tageszeitung Daily Mailüber die Suspendierung Giardinas erfahren wir, dass der Drei-Sterne-Admiral am gleichen Tag wie der Atomtransport suspendiert wurde: »Kunze erklärte, das USSTRATCOMhabe die Suspendierung Giardinas vom 3. September nicht bekannt gegeben, weil noch gegen Giardina ermittelt werde und die Versetzungsempfehlung seines Vorgesetzten General Robert Kehlers noch anhängig sei. Der World Herald aus Omaha hatte zuerst über die Suspendierung berichtet.«


 

Aus den Berichten der etablierten Medien war auch zu erfahren, dass die Regierung die Suspendierungen und Entlassungen nicht an die große Glocke hängen wollte. Aber offensichtlich hatte ein anonymer Insider aus der Regierung die entsprechenden Informationen an die Nachrichtenagentur Associated Press (AP)weitergegeben: »In einer internen E-Mail, die am Freitag vorlag, heißt es, die Vorwürfe gegen Carey gingen auf die Ermittlungen des Generalinspekteurs hinsichtlich eines möglichen persönlichen Fehlverhaltens im Zusammenhang mit einer nicht näher erläuterten ›befristeten Verwendung‹ zurück. 

Laut der E-Mail stehen die Vorwürfe in keinem Zusammenhang mit der operativen Bereitschaft der Interkontinentalraketenoder Missständen bei Interkontinentalraketeneinheiten, die bei Inspektionen vor Kurzem festgestellt worden waren.«


 

Dies bedeutet, dass die beiden Kommandeure der Atomstreitkräfte in aller Stille und ohne Information der Öffentlichkeit entlassen werden sollten – vor allem sollte nicht herauskommen, dass der zweithöchste Kommandeur desUSSTRATCOM an genau dem gleichen Tag suspendiert wurde, an dem auch dieser mysteriöse, später enthüllte Transport der Atomsprengköpfe stattfand. 

Noch wichtiger ist aber, dass die Tatsache, dass diese geheime Verlegung der Atomwaffen und die zahlreichen anderen Warnhinweise, die sie untermauern, den Schlüssel dazu liefern, die psychopathischen Kontrollfreaks in der Regierung davon abzuhalten, Grahams »Warnungen« einer Atomexplosion, die zu einem Krieg mit Syrien führen würde, Wirklichkeit werden zu lassen.

 

Von der Führungsspitze des Pentagon wurde bereits ein vorübergehender Nachfolger gefunden: Generalmajor Jack Weinstein, der vielleicht bereitwilliger den Anweisungen seiner Vorgesetzten folgt, als es die beiden früheren Kommandeure zu tun bereit waren.

 

 

 

 

Quelle: Kopp Verlag.



Vize-Präsident der USA verkündet eine Neue Weltordnung (2013)

Das musst du dir auf YouTube ansehen:

http://youtu.be/JJ0HQs0lHyM



http://folksvalue.de

Junger Mann zum Status Bundesrepublik Deutschland. VIDEO
https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=697262926970223&id=100000595653704

gesperrte Webseite www.staatenlos.info zur Zeit provisorisch unterhttp://staatenlos.square7.ch erreichbar


152. GEBURTSTAG VON CARL HUTER (* 9. OKTOBER 1861). IN MEMORIAM DEM GROSSMEISTER DER MENSCHENKENNTNIS IN TRADITION VON ALBRECHT DÜRER (1471-1528): WANDLUNG ZUM 100. TODESJAHR VON CARL HUTER. (HELIODA1) | Helioda1's Weblog
http://helioda1.wordpress.com/2013/10/09/152-geburtstag-von-carl-huter-9-oktober-1861-in-memoriam-dem-grossmeister-der-menschenkenntnis-in-tradition-von-albrecht-durer-1471-1528-wandlung-zum-100-todesjahr-von-carl-huter-helioda1/


http://folksvalue.de/urkunde-146.html

http://dpvm.me/gg-146-umsetzung.html

http://helioda1.blogspot.de/2013/07/handlungsanleitung-heimatpaket-gg-146.html

staatenlos.info - Übergabe Klage anschreiben im ICC Den Haag 05.09.2013
http://youtu.be/GShR7lwg734

staatenlos.info - Übergabe Klage Anschreiben in der Botschaft von Malaysia am 06.09.2013
http://youtu.be/0W8O_GWYWj8

In Memoriam Hacker-Genie "Tron" (1972-1998)
http://www.tronland.de

staatenlos info - AUFRUF AN DIE VÖLKER DER WELT - WELT FRIEDEN 2013 !
http://youtu.be/9y3-2S5QmP4

staatenlos.info - Der Präsident der Russischen Föderation W. Putin ist zur Befreiung aktiviert!
http://youtu.be/3Al1VYO1_yI

ZURÜCKWEISUNG DER WAHLBENACHRICHTIGUNG !
http://youtu.be/9oHw5PKywb8

staatenlos.info - Befreiung Alliierte im Kanzleramt Berlin Faschisten in Bedrängnis durch Moskau ! 14.9.2013.
http://youtu.be/eZHRaiQYID4

staatenlos info - Botschaft Syrien in Berlin Übergabe Deutsche Friedenslösung GG 146
http://youtu.be/LwnnMDjCBeA

staatenlos info - Botschaft Iran in Berlin Übergabe Deutsche Friedenslösung GG 146
http://youtu.be/T46ewuo3g3I

ABSCHLUSSVORTRAG staatenlos.info HANNOVER, 1. September 2013:
http://youtu.be/-eGMrABSgeU (TEIL-1)
http://youtu.be/fHOgrLqiOsg (TEIL-2)

staatenlos.info vs. Bundeskanzlerin Angela Merkel in Rendsburg 2013
Das musst du dir auf YouTube ansehen:

http://youtu.be/2FBKcSMz4tE


http://staatenlos.info/index.php/2013-01-07-06-54-05/handlungsanleitung-heimatpaket

http://www.zwergle.com/index.php/news/verschwoerung/198-geheime-staatsstreich

EDITED BY WOLFGANG TIMM / CARL-HUTER-ZENTRAL-ARCHIV. www.chza.de !