rebloggt von staseve:

Klicke, um den Original-Artikel zu besuchen

 06.09.13, 02:34

Unter den amerikanischen Kongress-Abgeordneten wächst offenkundig die Skepsis über einen Militär-Schlag gegen Syrien. Auch im Senat gibt es noch keine Mehrheit für Obama. Offenbar bekommen die Abgeordneten massiv Druck von den Bürgern aus ihren Wahlkreisen.

Eine Woche vor den entscheidenden Abstimmungen in Senat und Kongress wächst der Widerstand gegen den Plan von US-Präsident Barack Obama gegen ein militärisches Eingreifen in Syrien.

Weiterlesen… noch 1.033 Wörter ENDE]