Samstag, 31. August 2013

BUNDESTAGSWAHL 2013: WAHLBENACHRICHTIGUNG UNGÜLTIG ZURÜCKWEISEN - IHRE AUFFORDERUNG ERFÜLLT DEN STRAFTATBESTAND EINES BETRUGES UND HOCHVERRAT. (HELIODA1)

Ulf Kakos: Wahlbenachrichtigung ungültig zurückweisen – Ihre Aufforderung erfüllt den Straftatbestand eines Betruges und Hochverrat

Betreff: Zurückweisung zur Aufforderung einer Straftat unter Vorspiegelung falscher Tatsachen. Ablehnung von Hochverrat.

Die höchste Form der Unwissenheit ist es, etwas abzulehnen, worüber man rein gar nichts weiß.“

Wayne Dyer


Sehr geehrter Damen und Herren,

Herzlichen Dank für die Zusendung ihrer Wahlbenachrichtigung, die ich Ihnen ungültig gemacht wieder zurücksende, denn in einer Firma kann man keine demokratischen Wahlen im übertragenen und suggerierten Sinne durchführen. Ihre Aufforderung erfüllt den Straftatbestand eines Betruges und Hochverrat dem ich NICHT nachkommen werde. 


Warum?

1. Diese „Bundesrepublik-Deutschland“, besser vielleicht „Deutschland“ oder noch besser Firma „Deutschland“, ist als NGO (Nicht Regierungs Organisation) unter „Germany“ bei der UNO ohne Hoheitsrechte eingetragen. Es existiert keine Gründungsurkunde für einen Staat, keine Verfassung und kein bilateraler Friedensvertrag, weil die Umsetzung des Artikel 146 GG a.F. völlig unmöglich ist. Also können in diesem Sinne schon mal keine repräsentative, parlamentarische Wahlen und übertragene „Demokratie“ stattfinden, da das Ergebnis immer manipuliert sein muß und es keinerlei Veränderungen zu der Vergangenheit geben kann ohne die fremdverwalteten Ostgebiete.

[NB BY W. TIMM / CHZA / KOMMISSION 146: Vergleiche in Bezug Umsetzung des Artikel 146 GG www.staatenlos.info - hier ein Video-Link "staatenlos.info vs. BK Merkel" bei der Wahlkampfveranstaltung in Rendsburg, Land Schleswig-Holstein, 29.8.2013: 

staatenlos.info vs. Bundeskanzlerin Angela Merkel in Rendsburg 2013

Das musst du dir auf YouTube ansehen:

http://youtu.be/2FBKcSMz4tE


Von W. Timm iPad Mini gesendet]


Dieses „Deutschland“ ist bei Dun & Bradstreet (Firma Bisnode =http://www.upik.de/) als Firma und Gewerbebetrieb nach internationalem Handelsrecht (UCC) eingetragen. Und zwar unter Registrierung D-U-N-S ® Nr.: 341611478 und unter „Regierung der Bundesrepublik-Deutschland“ unter D-U-N-S ® Nr.: 498997931. Das widerspricht allerdings dem Eintrag bei der UNO als „Germany“. Um einen Staat nach demokratischer Ordnung kann es sich hier also ganz bestimmt nicht handeln, wenn sich die Bezeichnung dazu noch nicht einmal einig ist und das gesamte Gebiet nur auf 55 % von Gesamtdeutschland besteht.


2. Sämtliche sich zur Wahl stellende Parteien sind Handels- und Gewerbebetriebe, als Subunternehmer in der Firma „Deutschland“ in der oben genannten UPIK Datenbank gelistet und haben nicht das geringste mit staatlichen Aufgaben zu tun, unter:

Alternative für Deutschland mit D-U-N-S ® Nr.: 312830678
CDU – Christliche Demokratische Union mit D-U-N-S ® Nr.: 340740229
CSU – Christliche Soziale Union in Bayern mit D-U-N-S ® Nr.: 329230593
Die Grünen mit D-U-N-S ® Nr.: 333201473
FDP – Freie Demokratische Partei mit D-U-N-S ® Nr.: 312754395
NPD – Fraktion mit D-U-N-S ® Nr.: 340311887
Republikaner mit D-U-N-S ® Nr.: 340109010
SPD – Sozial Demokratische Partei mit . D-U-N-S ® Nr.: 342632127

Die hier lebenden Menschen brauchen keine neuen/ alten Geschäftsführer einer konkursen Firma „Deutschland“, die sich in Insolvenzabwicklung befindet (UCC hat vollstreckt). Nur PERSONEN gehen wählen, weil diese unmündig gehalten werden und sich daher nicht selbst verantworten können.

3. Festzustellen ist, menschliche Gesetze (Römisches Recht) sind so etwas wie der Gegenpol kosmischer Gesetze. Die Tatsache, daß menschliche Gesetze auf Bestrafung basieren, steht dem harmonischen kosmischen Gesetz geradezu diabolisch gegenüber. Sofern keinerlei menschliche Rechte existieren, ist de Facto der Platz geräumt für das kosmische Gesetz. Keinerlei menschengemachte Rechte zu besitzen ist bei dieser Schlussfolgerung im Sinne kosmischer Gesetze offenbar der Eintritt in die kosmische Wahrheit, oder auch der Austritt aus der menschlichen Illusion von Recht.

Das bedeutet im Klartext, das System hat nur eine “Gebrauchsanleitung” für PERSONEN. Für Menschen hat es keine. Dort gibt es nur die universellen/kosmischen Gesetze. Und als Mensch kann und braucht er keinen Staat mehr gründen, sonst müßte er eine Re-GIER-ung, Autoritäten und deren ungerechte Gebrauchsanleitungen akzeptieren und damit macht er sich wieder rechtlos. Aber er hat eine Ordnung und die Wahrheit. In sich selbst, durch die kosmischen Gesetze und seiner erkannten Selbstverantwortung. Damit braucht er keinerlei Fremdsteuerung und Manipulationen mehr. Folglich werde ich so oder so nicht wählen gehen, da ich ein erklärter Mensch, Frau/ Mann aus Fleisch und Blut, und keine rechtlos gestellte PERSON bin.

4. Mensch ist nicht PERSON und PERSON ist nicht Mensch. Diese damit verbundene Manipulation gilt bereits seit 1540 bis heute (Cestui que vie). Und dieser Zustand muß/ wird nach und nach durch das Erkennen aufgehoben.

Zitat:„Personen sind/ waren Körperschaften: Bei der Geburt wird eine Geburtsurkunde von deinen Eltern unterschrieben, welche dann von der korporativen Re-GIER-ung benutzt wird um einen Treuhandfonds in deinem Namen anzulegen. Dieser Treuhandfonds dient als Pfand/ Schuldsicherheit, und ein Pfand- Konto wird in deinem Namen angelegt. Du bist der Nutznießer dieses Treuhandfonds … aber niemand sagt dir, daß dieser existiert.

Wenn du im Alter von 7 Jahren dich nicht anders erklärst, erklärt dich die korporative Regierung als verstorben – unter Admirality Law (Seerecht)! – und das System behandelt dich wie jemanden, „der auf See verloren ging“. Ernsthaft. Die Regierungskörperschaft übernimmt dann die finanzielle Kontrolle deines Vermögens und – abgesehen davon, daß die meisten von uns tatsächlich weit länger als sieben Jahre leben – sie behandeln uns als lebende Sklaven.

Die Treuhandfonds, die geschaffen wurden um unser Leben zu finanzieren – die dich als Schuldensicherheit benutzen – werden dir geliehen wenn du eine Finanzierung brauchst für eine Hypothek etc. Du wirst dann gezwungen dafür zu arbeiten, um diese Finanzierung dem System zurückzubezahlen – zuzüglich Zinsen. Rechtmäßig hast du also keine Rechte weil du im Alter von 7 Jahren als ´tot´ erklärt wurdest. Damit bist du verloren. Zitatende.”

Dokumentiert wird dies durch einen PERSONenkult mit einen PERSONalausweis und einerStaatsangehörigkeit „deutsch“ die es nicht gibt. Ausgestattet mit dem Abbild des Baphometen.
> “Ich kann in einem Staat den es gar nicht gibt, nicht wählen gehen wenn ich tot sein soll. Fakt!” <

5. Am 25. Juli 2012 hat das sogenannte „Bundesverfassungsgericht“ (Bundesgrundgesetzgericht) alle bisherigen Bundestagswahlen für nichtig und ungültig erklärt. Erkannt und festgestellt wurde auch, daß es eine„Bundesrepublik Deutschland“ in der gegründeten Form schon seit 1956 nicht mehr gibt.
Da mit hat sich das „Bundesverfassungsgericht“ auch am selben Tage aufgelöst. Würde ich also wählen gehen wollen, dann müßte ich „heiße Luft“ wählen, weil es gar nichts zu wählen gibt. Respektive machte ich mich strafbar wegen Hochverrat.
> “Die Wahl wäre ohnehin ungültig.” <

6. Alle Banken, Konzerne und Regierungen sind weltweit im internationalen Handelsrecht (UCC) eingetragen. Siehe Punkt 2. Auf Grund einer erkannten offenbarten betrügerischen Wertschöpfungspraxis der Banken (sie verleihen Geld was gar nicht vorhanden ist), hat sich das System nach UCC am 28. November 2012 selbst zwangsvollstreckt (Deklaration der Fakten WA DC UCC Doc# 2012127917). Allen Unternehmen und Banken wurden die Zulassungen entzogen. Und somit auch der “Firma Deutschland“, weil die unter anderem auch ein besetztes Generalgouvernement der alliierten Streitkräfte des WK II mit Sitz in Bonn ist. Darunter fallen auch bekannte Rechtssysteme (z. B. Civil Law), wie es in Punkt 3 erläutert ist. Was im Handelsrecht (UCC)eingetragen ist/ war und zudem zwangsvollstreckt, dem kann man auch nachträglich durch „demokratische Wahlen“ kein Leben mehr einhauchen.

Geschätzte 50 % aller Berufe und Berufszweige sind durch die weltweiten Zwangsvollstreckungen (UCC)bereits erloschen oder aufgelöst. Was noch vorhanden ist, wird nach und nach verschwinden, weil die Grundlagen dazu entfallen sind. Abitur und Studium könnte künftig überflüssig sein.

Kompensierung der Veränderungen geschehen im Einklang mit der Polarität und erfolgen grundsätzlich mit eigener Bewegung und Selbstverantwortung als Mensch und nicht mehr als rechtlos gestellte PERSON. Dies beinhaltet damit auch unilateral verkündete Friedensverträge aus der Gemeinschaft der Menschen, sowie die Aufhebung der bestehenden Kriegsgefangenschaft, der Haager Landkriegsordnung und der Rechtlosstellung im Handelssystem der Firma „Deutschland“, sowie eine weltweite komplette Insolvenzabwicklung und der automatischen Auflösung des selbstvollstreckten Systems. Die Menschen nehmen ihre Zukunft selbst in die Hand, da die Provokationen und Herausforderungen schon zu lange bestehen und sich die kosmische Ordnung wieder ausgleicht. Das Leben unterliegt der Polarität, nicht der Dualität (hemmungslose Konsumgesellschaft/ Selbstbereicherung mit totalem Egoismus unter Ausrottung der Lebensbedingungen und Existenzgrundlagen).

Zum Paradigmawechsel, der schon lange voraus gesagt wurde, entnehmen Sie bitte weitere Informationen unter:http://wirsindeins.org/ http://revealthetruth.net/ http://megape.wordpress.com/


Ich mache außerdem darauf aufmerksam, daß den Banken und Politikern dieser Vorgang und die weltweiten Zwangsvollstreckungen sehr wohl bekannt sind.

Mit freundlichen Grüßen


PS: Des Lesers unmittelbare Handlungsweise kann nur sein die Informationen aufzunehmen und sich zum lebenden Menschen zu erklären. Unabhängig von seinem Job, den er in vielen Fällen so oder so aufgeben muß. Er wird sich künftig Gedanken um seine Existenzsicherung machen müssen! Hier ist ein Ansatz!PPS: Mit meiner Erklärung zum lebenden Mann aus Fleisch und Blut erfülle ich auch die verpflichtende Erklärung zum Artikel 139 GG a. F. Eine Verpflichtung für jeder-Mann und jeder-Frau.

Quelle: templerhofiben.blogspot.de vom 11.08.2013


staatenlos.info vs. Bundeskanzlerin Angela Merkel in Rendsburg 2013
Das musst du dir auf YouTube ansehen:




http://staatenlos.info/index.php/2013-01-07-06-54-05/handlungsanleitung-heimatpaket

EDITED BY WOLFGANG TIMM / CARL-HUTER-ZENTRAL-ARCHIVwww.chza.de !