rebloggt von Der Honigmann sagt...:

Klicke, um den Original-Artikel zu besuchen

  • Klicke, um den Original-Artikel zu besuchen

"Abscheulich" – Empörung über Menschenzoo

Im Rahmen eines Kunstprojektes werden in Hamburg Obdachlose und Hartz-IV-Empfänger in Käfigen ausgestellt. Die Provokation geht auf. Der "Human Zoo" sorgt besonders in der Politik für Empörung.

Ein Kunstprojekt auf dem Hamburger Veranstaltungsgelände Kampnagel sorgt für Empörung bei Berliner Abgeordneten. Seit Mittwoch werden in der Spielstätte in der Jarrestraße "unerwünschte menschliche Stadtbewohner" in Käfigen ausgestellt, darunter Obdachlose, Punker, Hartz-IV-Empfänger und eine alleinerziehende Mütter.

Weiterlesen… noch 194 Wörter