Mittwoch, 29. Mai 2013

MUSTERSCHREIBEN ANS FINANZAMT. TIPPS FÜR SYSTEMAUSSTEIGER BY ANDREAS CLAUSS. (HELIODA1)

Musterschreiben ans Finanzamt (Tipps für System-Aussteiger mit Andreas Clauss)

Andreas Clauss liest in diesem Clip sein mitverfasstes Musterschreiben an das Finanzamt vor, weclhes jeden interessieren dürfte, der mal wieder von der Institution zur Kasse gebeten wird. Dabei setzt man allerdings nicht auf einen Konfrontation, sondern auf Beharrlichkeit.

Zunächst gilt es das Schreiben des FA als ein Angebot nach dem Handelsgesetz zu erkennen, denn das FA ist tatsächlich nichts anderes als eine in das Handelsregister eingetragene Firma und somit gilt auch für das FA das Handelsrecht.

VIDEO-TRANSKRIPTION-Entwurf BY Wolfgang Timm / Carl-Huter-Zentral-Archiv



ZENTRALE FRAGE:

Wie ist meine Stellung im System?



RECHERCHE-Privat BY CHZA & KOMMISSION 146

Es gilt Handelsrecht. BRD = KONGLOMERAT EINES FIRMENNETZWERKES.



TIPP

Niemals Einlassung in Sache, zB. Widerspruch.



ANDREAS CLAUS IM YOU TUBE VIDEO



IST BRD ÜBERHAUPT EIN STAAT?

BRD ist kein Staat, kann nur Angebote machen, zB. Steuerangebot. ANGEBOTE kann ich annehmen oder auch ablehnen!



SCHREIBEN "AKZEPTANZ"

Stichwort "Zurückweisung": = Entehrung. Problem: impliziert den Konflikt. Ich will dieses vermeiden. Gericht nicht gut. Daher andere Vorgehensweise wie folgt:

Schreiben "AKZEPTANZ": Gucken was im HANDELSRECHT abgeht, wie die Dinge wirklich funktionieren.



TRANSKRIPTION VIDEO-Entwurf

"Ich habe Ihr oben benanntes Schreiben erhalten und nach rechtlicher Würdigung des Absenders und des Inhaltes als ANGEBOT erkannt. Dieses nehme ich hiermit unter folgenden Voraussetzungen an." 



MEINE AGBs

[Andreas Clauss: Damit ist der Streit raus, mache ich, aber unter Voraussetzungen, jetzt kommen meine AGBs]:

Sie haben mir erkennen lassen, als wären Sie eine Behörde und meinen hoheitlich tätig zu sein. Jetzt sage ich, okay, wenn das so ist akzeptiere ich Eure Forderungen.



TRANSKRIPTION VIDEO-Entwurf

"Erbringen Sie mir Ihre amtliche Legitimation! Sie weisen darin in notariell beglaubigter Form nach, wofür Sie wodurch und von wem Sie rechtliche Vornahme hoheitlicher Handlungen übertragen bekommen haben. Gleichzeitig weisen Sie in notarieller Form nach auf welchen Staat Sie vereidigt worden sind."

[Andreas Clauss sinngemäß: Diesen geforderten notariellen Nachweis können sie nicht erbringen. Denn, alle Personalausweisträger sind STAATENLOS. VERWEIS auf Vortrag von Andreas Cluss: WER ODER WAS IST DIE BRD? Wir sind staatenlos. Ein Staatenloser kann somit keine Legitimation erbringen. Es gibt keinen Staat. BRD ist eine Verwaltung. Stichwort TREUHANDSPIEL: "Sie sind momentan von den Alliierten bestellter und eingesetzer TREUHÄNDER für Deutschland, rechtmäßig! Weil wir es auch dulden. Es ist okay. Aber Sie sind Treuhänder und kein Staat," mehr aber auchBRD kann nicht Rechtsnachfolger des Dritten Reiches sein, dafür müsste BRD ein STAST sein]

[NB BY Wolfgang Timm / KOMMISSION 146: Dieses erwähnte Faktum von Herrn Clauss, nämlich de facto STAATENLOSIGKEIT, wurde vom freien Forscher Norbert Gogolin, Heide-Holst. unabhängig in seiner akribischen Siebenjährigen Forschungsarbeit ebenfalls Juli 2012 als zentrales Forschungsergebnis herausgefunden. Herr Gogolin teilte mir dieses bedeutsame Faktum unserer STAATENLOSIGKEIT als BRD-Personalausweisträger Ende Juli 2012 mit entsprechenden Belegen mit. August 2012 konnte diese STAATENLOSIGKEIT von mir wissenschaftlich verifiziert werden (meine Wenigkeit Diplom Psychologe Wolfgang Timm war mal Wissenschaftlicher Angestellter der FU Berlin und der Uni Flensburg]



TRANSKRIPTION VIDEO-Entwurf

"Sie erbringen eine notariell beglaubigte Gründungsurkunde der Bundesrepublik Deutschland. Die kann es nicht geben!" 


Andreas Clauss sinngemäß: Deswegen kann die BRD wie sie behauptet haben nicht RECHTSNACHFOLGE des Dritten Reiches sein. Dazu müsste sie ein Staat sein. Wenn ich in die Fußstapfen  eines anderen trete bin ich ja ein eigenständiges Rechtssubjekt, für BRD nicht gegeben, da kein Staat. Hier in Bezug wahrheitswidrig behauptet Rechtsnachfolger des Dritten Reiches zu sein, nicht zweites Reich, ist ja schon ein Unding an sich! Es ist jedoch noch schlimmer. Da es nie eine Änderung gegeben hat, da Nazi-Gesetze zur Anwendung in BRD Verwendung finden, daß wir das Staatsvolk von Adolf Hitler mit Glaubhaftmachung "DEUTSCH", von BRD übernommen lautet folgende



DIE SCHOCKIERENDE WAHRHEIT

BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND IST DAS DRITTE REICH.

Der beste Trick: Immer angeblich gegen Nazi, Beispiel NSU-Prozeß, durch die Umerziehung der Deutschen, die hier in BRD leben. In Wirklichkeit gibt es nach Clauss keinen rechtsextremen Hintergrund in BRD.



PERSONALAUSWEISTRÄGER - GLAUBHAFTMACHUNG "DEUTSCH"

Stichwort Glaubhaftmachung "DEUTSCH" in direkter Faschismuslinie von Nazi-Adolf, vom 5. Februar 1934. In BRD finden Nazi-Gesetze Anwendung.



TRANSKRIPTION VIDEO-Entwurf

"Sie erbringen eine notariell beglaubigte der Gründungsurkunde des Bundesland indem wir uns befinden. Ich gebe Ihnen hiermit Gelegenheit, dies in einer angemessenen Frist von 5 Tagen plus Postzustellung von zwei Tagen Postlaufzeit unter Eid und unter unbeschränkter Haftung zu erbringen!"


Nicht EIDESSTAATLICHE VERSICHERUNG, da nicht Mensch, sondern nur Sache. Ein Unding!



TRANSKRIPTION VIDEO-Entwurf

"Sollte dies nicht erfolgen, gehe ich davon aus, daß Sie selbst privat vertragsrechtlich und Ihre Behörde amtlich etc. nach Firmen- und Vertragsrecht als Unternehmen, nach Handelsrecht, UCC, handeln und arbeiten, oder für solche im Auftrag handeln, da Sie oder übergeordnete Entitäten in internationalen Verzeichnissen als solche damit gewerblich gewichtet sind."


Andreas Clauss: Ich achte Ihr Angebot. Sage ich zahle, damit ist der Streit raus. BEWEISLASTUMKEHR. Im Handelsrecht kann beispielsweise verbal das Finanzamt als Amt bezeichnet werden, ohne tatsächlich ein Amt zu sein. Nach Recherchen sind Sie in Wahrheit eine Firma und handeln somit nach Firmenrecht! Concluentes Handeln. Sie Antworten nicht, offenbaren sich somit, daß es so ist.]

Entweder ich bin ein Gewerbe oder eine Firma. Das können sie sich aussuchen.



TRANSKRIPTION VIDEO-Entwurf

"Nutzen Sie diese Frist nicht oder die erforderlichen Beweise Tatsachen und Annahmen nicht rechtskräftig und oder unvollständig oder nicht in dieser Frist sowohl als auch unwiderrufliche Zustimmung zu oben benannte Tatsachen, daß sie eine Firma sind, in Annahmen aller Konsequenzen als ihre absolute Zustimmung zu einem privaten Anrecht in Höhe von X meinerseits Ihnen persönlich gegenüber in persönlicher Haftung bringen nach Paragraph BGB als auch Ihrer Behörde gegenüber in Höhe von X"



WORUM GEHT ES IM SYSTEM? ANTWORT: GELD

Andreas Clauss: Worum geht es in diesem System. Wenn Leute sich über Recht hinwegsetzen. Profan: ES GEHT NUR UM GELD!



TRANSKRIPTION VIDEO-Entwurf

"Ihre unwiderrufliche Zustimmung zur Publikation dieser Notizen in einem von mir frei wählbaren Internationalen Schuldnerverzeichnis."


Verzugssetzung, Mahnung und Verfristung, nach Handelsrecht völlig korrekt umgesetzt. Wir bringen Sie nur in INTERNATIONALE SCHULDNERVERZEICHNISSE. Was hat das für Folgen? Steht schlecht mit der BONITÄT. Wir brauchen nicht zu Klagen. Kein Gericht!



TRANSKRIPTION VIDEO-Entwurf

"Als Ihre unwiderrufliche absoluten Verzicht auf jegliche und anderer Rechtsmittel"


ANDREAS CLAUS: Unsere AGBs. Unser Angebot: Wenn Du das bringst, dann zahle ich. Wenn nicht gilt mein Vertragsangebot, PFANDRECHT! Dann hat dieser mein Vertragsangebot angenommen. Keine Klage notwendig.

ES GIBT KEINEN ANDEREN WEG nach Ansicht von Andreas Clauss

VEREINE - Stiftung zur Absicherung, Abwehr zur BRD-Abzocke!



ABSCHLIESSEND: STÄRKUNG DER KOMMUNEN

Die Reststaatlichkeit liegt in der Kommune, beim Bürgermeister. Bauen wir die Formen auf, die wir wollen, nicht das System. Können sogar eigenes Gericht gründen.

TUN und Umsetzen! Einhaltung des eigenen Rechtes. Wir fangen von ganz unten an. Ein Haus baut man vom Fundament beginnend.

EDITED BY WOLFGANG TIMM / CARL-HUTER-ZENTRAL-ARCHIV. www.chza.de !