Sonntag, 12. Mai 2013

42. INTERNATIONALER PHYSIOGNOMIK-KONGRESS 2013 - LICHTTRÄGER MENSCH: EHRUNG VON LIESELOTTE EDER 50 JAHRE IM DIENSTE DER HUTER-LEHRE & PHYSIOGNOMISCHE GESELLSCHAFT SCHWEIZ. (HELIODA1)

20130512-202756.jpg
Der heute zu Ende gegangene 42. Physiognomik-Kongress stand unter dem Leitthema LICHTTRÄGER MENSCH.
20130512-191627.jpg

Im Namen des Organisationsteams schreibt Lieselotte Eder, Ehrenpräsidentin der Physiognomischen Gesellschaft Schweiz, "Wir tragen Licht in unseren Zellen und sind mit dem Licht im Kosmos verbunden. Dieses Licht zu steigern, sollte unser stetes Bestreben sein. Wenn wir Wohlwollen gegenüber unserem Umfeld entwickeln, überträgt sich dieses auf unsere MORPHOGENETISCHEN FELDER und kann mitwirken, unsere ZUKUNFT und diejenige der Menschheit LICHTER und GLÜCKLICHER ZU GESTALTEN.
20130512-202303.jpg
Lebensglück zu vermehren, ist auch der Gedanke, der der LEHRE CARL HUTERs zu Grunde liegt.

WOHLWOLLEN und LIEBE als LICHTTRÄGER erhellen die Physiognomie von Menschen, deren Antlitze wie von innen erleuchtet erscheinen. Um dies physiognomisch wahrzunehmen, dazu soll dieser Kongress beitragen."
20130512-195817.jpg
20130512-195932.jpg

Heutiges Kongressprogramm:

Sonntag, 12. Mai 2013

9:00 Uhr LIEBE IST DAS LICHT DER SEELE
sagt Rumi und auch Dante wusste schon, dass das Gesicht die Befindlichkeit des Herzens zeigt.

Ein Einblick in DIE GESCHICHTE DER PORTRÄTKUNST zeigt deutlich, worauf es den Künstlern schon immer angekommen ist:

DAS GOLDENE VLIES SEINER PERSÖNLICHKEIT, DEREN LICHT DER SEELE, DARZUSTELLEN.

Referentin Frau Brigitte Ücker-Nahm, D
20130512-200518.jpg
20130512-200702.jpg


EHRUNG VON LIESELOTTE EDER

50 JAHRE IM DIENSTE DER HUTER-LEHRE UND DER PHYSIOGNOMISCHEN GESELLSCHAFT SCHWEIZ, PGS


Es folgt OFFIZIELLES SCHREIBEN von Verlag CARL-HUTER-ZENTRAL-ARCHIV, CHZA, in Rücksprache mit dem Zentralleiter Herr Adelbert Bucher zur EHRUNG VON LIESELOTTE EDER, EHRENPRÄSIDENTIN, PGS:


Ehrung von Lieselotte Eder
50 Jahre
im Dienste der Psycho-Physiognomik
Carl Huters
20130512-192156.jpg
20130512-193030.jpg
20130512-193523.jpg
Carl-Huter-Zentral-Archiv & Physiognomische Gesellschaft Schweiz kooperieren.


Sehr geehrte Frau Ehrenpräsidentin Lieselotte Eder, PGS,

Verlag CARL-HUTER-ZENTRAL-ARCHIV, Herr Diplom Psychologe Wolfgang Timm, verneigen sich in großer Bewunderung für Ihr beispielhaftes Wirken und Gestalten für die ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS unseres hoch verehrten Privatgelehrten CARL HUTER (1861-1912) – der wissenschaftliche Begründer seiner PSYCHO-PHYSIOGNOMIK & KALLISOPHIE – in FÜNF JAHRZEHNTEN, 1963 bis 2013. Danke für Kooperation!

Ihnen persönlich Alles Liebe & Gute
wünscht Ihr Wolfgang Timm, CHZA,
kommissarischer Geschäftsführer.​ Husum, 24. April 2013

EDITED BY WOLFGANG TIMM / CARL-HUTER-ZENTRAL-ARCHIV. www.chza.de !