Montag, 17. Dezember 2012

MAYA-KALENDER: KRIEGER-WELLE BY SELIMOV. (HELIODA1)


MAYA-KALENDER:
KRIEGER-WELLE

Die Zeit vom 10. Dezember 2012 bis zum 22. Dezember 2012 wird im Kalender der Maya als „KRIEGER-WELLE“ beschrieben.


Der Krieger symbolisiert jene GEISTIGE REIFE, die der MENSCH auf der ERDE zu erlangen hat:

Er ist durch die Schule der Polarität gegangen und hat gelernt, diese zu überwinden.

In seiner WEISHEIT erkennt er, dass es keinen Sinn macht, zu kämpfen, denn dies würde die Polarität – die er auflösen soll – verstärken.


UNBEIRRBAR steht er zu seinen WERTEN und Prinzipien, um diese AUTHENTISCH IM ALLTAG umzusetzen.

Der Krieger hat Aspekte wie YIN und YANG, Gefühl und Intellekt, Materie und Geist aber auch Gut und Böse wiedervereint und gewinnt dadurch das Bewusstsein von Einheit, Fülle und kosmischer HARMONIE. Er ruht in der Kraft seiner Stille.


Die gegenwärtige 13-tägige PERIODE hat eine BESONDERE BEDEUTUNG, da ihr letzter Tag den ABSCHLUSS und gleichzeitigen NEUBEGINN sämtlicher ZYKLEN des mayanischen Kalendersystems darstellt.


Die ZEIT erinnert uns, NACH WAHRER MENSCHLICHER GROESSE ZU STREBEN, um die GEISTIGE REIFE für die beginnenden Zeitzyklen zu erlangen. Nutzen und genießen wir diese Zeit!

Soweit SELIMOV in seinem Dezember Newsletter.

Weitere Infos diesbezüglich zur Original-Menschenkenntnis by Privatgelehrten CARL HUTER :
www.chza.de - GESAMTSCHAU by Wolfgang Timm.


20121231-220721.jpg

20121231-220737.jpg

20121231-220818.jpg

20121231-220840.jpg

20121231-220853.jpg

Abschließend zum Maya-Datum 21.12.2012 by SELIMOV:

INFORMATION ZUR ENERGIE DER ZEIT

21. DEZEMBER 2012

Dieser Tag hat eine besondere Bedeutung, da er den Abschluss und gleichzeitigen Neubeginn sämtlicher Zyklen des mayanischen Kalendersystems darstellt.

Diese ZYKLEN umspannen Zeiträume von beispielsweise 25.625 Jahren, 5.125 Jahren oder 260 Tagen.



Was geschieht an diesem Tag?

Unser Sonnensystem ist eine kleine Struktur am Rande der Milchstrasse.


Die MILCHSTRASSE wird vom Milchstrassen-Äquator in zwei Hälften unterteilt.

Unser SONNENSYSTEM wechselt an diesem Tag von der einen zur anderen Hälfte der Milchstrasse.

Dieses Ereignis findet zyklisch immer wieder statt.


Am 21.12.2012 kreuzen wir somit den Milchstrassenäquator.

Wir befinden uns daher in der - für uns - absolut nächsten Position zum Zentrum der Milchstrasse.

Daher empfangen und empfinden wir in diesen Jahren kosmische Einflüsse besonders intensiv.


Ein KALENDER DER MAYA orientiert sich auf dieses natürliche Ereignis.


Somit geht am 21.12.2012 eine LANGE PHASE ZU ENDE und EINE NEUE NIMMT IHREN BEGINN.

Übergangszeiten bringen Veränderungen.

Je mehr man sich damit auseinandersetzt, desto weniger wird man von diesen im Alltag überrascht.

EDITED BY WOLFGANG TIMM, CARL-HUTER-ZENTRAL-ARCHIV. www.chza.de !