Dienstag, 9. Oktober 2012

HEILWISSEN. 151. GEBURTSTAG CARL HUTER, PRIVATGELEHRTER & NATURWISSENSCHAFTLICHER BEGRUENDER PRAKTISCHER MENSCHENKENNTNIS & ETHISCHER SCHOENHEIT. (HELIODA1)

VORBEMERKUNG BY WOLFGANG TIMM, CARL-HUTER-ZENTRAL-ARCHIV, HUSUM:

1. CHZA ist inzwischen in Sicherheit. Es folgte TOTALE FREIGABE, da mein gesamter BESITZ unantastbar fuer BRD-Schurken Diebstahl Cliquen CARL-HUTER-ZENTRAL-ARCHIV gehoert, also Dritten!

2. Monat Dezember 2012 ist die UNUMKEHRBARE EINLEITUNG tiefgreifendsten HEILUNGSPROZESSES im Sinne von unserem Privatgelehrten CARL HUTER (1861-1912) FINAL ABGESCHLOSSEN. Am 4. Dezember 2012 ist der 100. TODESTAG von CARL HUTER aus Norddeutschland. DEZEMBER 2012 IST DAS JAHR DER ULTIMATIVEN HEILUNG. Ende der Illuminati und Kontroll-Freaks hin zu einer sehr LICHTVOLLEN ZUKUNFT MIT MENSCHEN, statt ohne Menschen.

3. BEZUG "HEILWISSEN", 1898, by Carl Huter. Siehe hier beigefuegten Artikel in englisch by DAVID WILCOCK.
STICHWORT: GROESSTE ENTDECKUNG VON CARL HUTER, seine wissenschaftlich verifizierte LEBENSLICHTLEITSTRAHLKRAFT, genannt "HELIODA" = LIEBE / LICHT neben den anderen KRÄFTEN in Zellwesen / MENSCH, auch Tier und Pflanze und UNIVERSUM.


NEUE ANSCHRIFT CARL-HUTER-ZENTRAL-ARCHIV lautet:
Wolfgang Timm
Norderstr. 57
25813 Husum.


Herzlichen Geburtstagsgruss aus HUSUM-Zentrum by Diplom Psychologe Wolfgang Timm, CARL-HUTER-ZENTRAL-ARCHIV.


Kleinstadt Bad Salzdetfurth mit Dorf Heinde ist der GEBURTSORT vom GROSSMEISTER der Original-MENSCHENKENNTNIS & Kallisophie, CARL HUTER (* 9.10.1861), wo HUTERFREUNDE insbesondere aus der SCHWEIZ und DEUTSCHLAND letztes Jahr zum 150. GEBURTSTAG 3 Tage Carl Huter und sein Vermaechtnis fuer wahren FORTSCHRITT lichtvoller Zukunft feierten.


Auch zum 151. Geburtstag von CARL HUTER (9.10.1861-1912) mein persönlichen Gruss an Ehrenpraesident Paul Schaerer und Zentralleiterin der PHYSIOGNOMISCHEN GESELLSCHAFT SCHWEIZ, Frau Lieselotte Eder. Seit Oktober 2007 kooperieren Carl-Huter-Zentral-Archiv und PGS, Zuerich.


KIEL war der AUSGANGSORT der bahnbrechenden Vorträge von unserem hochverehrten Privatgelehrten CARL HUTER (1861-1912) dem naturwissenschaftlichen Begründer der ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS & ETHISCHEN SCHOENHEITSLEHRE, KALLISOPHIE.

Im Zeitalter universaler WISSENSCHAFTEN vollendete CARL HUTER Bestrebungen vom groessten deutschen Künstler aller Zeiten, ALBRECHT DUERER - Stichwort "VIER BÜCHER MENSCHLICHER PROPORTIONEN" in seiner Lebens- Seelenausdruckskunde, genannt PSYCHO-PHYSIOGNOMIK & KALLISOPHIE.

Zur Zeit Dürers fehlten u.a. Grundlagenwissen zur lebenden ZELLE.

Daher "OHNE ZELLKENNTNIS" KEINE SEELEN- UND MENSCHENKENNTNIS.
Als ehemaliger Wissenschaftler im Land Schleswig-Holstein und an der Freien Universität Berlin sowie akademischer Abschluss am 4.12.1990 an der UNI HEIDELBERG Stelle ich hiermit erneut zum 151. Geburtstag von Carl HUTER fest:

ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS von und nach CARL HUTER, nicht akademisch, ist diesbezueglich auch heute 9. Oktober 2012, allen akademischen Systemen in Psychologie & Medizin weit überlegen!


VERGLEICHE FOLGENDEN ARTIKEL BY WILCOCK, 7.10.2012 "THE HEALING PROCESS" also DER HEILUNGSPROZESS mit CARL HUTERs SCHRIFT, 1898, "HEILWISSEN" - Digital publiziert by Diplom Psychologe Wolfgang Timm auf HAUPTSEITE von CARL-HUTER-ZENTRAL-ARCHIV www.chza.de Rubrik HEILWISSEN.

WILL 2012 BE THE YEAR OF FREEDOM?

Written by David Wilcock
Sunday, 07 October 2012 13:33


Are we about to see incredible CHANGES FOR THE POSITIVE?

Will the end of the Mayan Calendar bring TRIUMPH rather than disaster?

It's time to share the information I've been hearing about major changes we may be about to see. I hope you enjoy it!


GUIDED TO RADICALLY CHANGE THE PLAN

Many people have complained about how long it has been since I wrote the last piece – and I do apologize for that.

There are times where QUALITY is vastly more important than quantity.


[NB by W. Timm / CHZA: CARL HUTERs MENSCHENKENNTNIS & KALLISOPHIE IST DAS QUALITÄTSPRINZIP !!! End.]


This was one of them. I did not know I was going to get pulled into such an extended "meditation retreat" when this all started.

Shortly after I finished "Will There Be a Quantum AWAKENING in 2012?", I finally started getting good sleep again.

And with sleep comes dream data -- considering I've been capturing and analyzing them every morning for 20 years now.


I had been so stressed out before writing this piece that I was only getting bits and pieces of data each day -- if anything -- throughout July and August in particular.

Once I started getting good rest, and published the piece, a series of intense dreams gave me a very strong message. I was being guided -- nay, just about demanded -- to change my plans. RADICALLY.

I was quite clearly being asked to abandon everything I was already working on -- which was very complex, including dozens of articles I'd collected on LIBOR, mass shootings, ILLUMINATI and what have you -- and really get centered in nature.


STOP FIGHTING!

Most importantly, a series of powerful DREAMS -- some of which were nightmares -- told me to completely STOP "FIGHTING" the NEGATIVE ELITE.

In the most SIGNIFICANT DREAM, a very EVIL Illuminati CHARACTER was vigorously battling me.

He was literally an embodiment of LUCIFER. He had goat-styled ears and totally black eyes, but was an otherwise young and rich-looking man. He was very stylishly dressed in a shiny, custom-tailored tuxedo.

There were a bunch of people around in a SUPER-ELITE DINNER PARTY. The men were all dressed like he was, and the women all had elegant, glittering dinner gowns and lavish diamond jewelry.

He seemed to have all of them under some sort of HYPNOTIC CONTROL.


[NB by Timm / CHZA: Carl HUTER warnte vor ca. 100 Jahren aus gutem Grund vor den Gefahren der HYPNOSE / MASSENHYPNOSE. End.]


STEALING HIS GIRLFRIEND

I had somehow gotten invited to this party. There was an attractive woman there who I recognized as an old friend. She took a strong romantic interest in me.

At this point I had no idea that anything strange was going on. She was delighted to see me, clearly had a very strong attraction, and wanted to do something about it -- as soon as possible.

I was completely SHOCKED when this athletic-looking man then LEVITATED down from the ceiling, right next to her -- and began staring me down.

First he spoke to her quite harshly -- and she felt very ashamed. She turned her head and covered her face.

Then, SNAP! He turned to me. Suddenly, his eyes were totally black -- and he had the ears of a goat. I almost vomited from FEAR.

It was LUCIFER -- and apparently I was caught trying to steal his girlfriend!

I realized he had EVERYONE UNDER HYPNOTIC CONTROL. I was the only one there who could see what he really looked like.

She had been starting to wrestle free -- just a bit -- but I wasn't under HIS CONTROL at all.


HE BECAME EXTREMELY ANGRY

My "betrayal" caused him to become extremely angry. He attacked me -- and made all sorts of outrageous threats.

For some reason, I GOT TOTALLY CALM, went into "warrior mode," and had absolute confidence that I could defeat him.

I suddenly found that I had similar abilities as he did -- including teleportation, telekinesis, et cetera -- but I WAS BETTER at it than he was.

The battle we fought was quite epic -- and would make an incredible movie scene if it could be done properly. Forget about "The Matrix." This was CRAZY.

As he attacked me, these people in the party just continued right along, laughing and drinking champagne, as if nothing was happening -- even as stuff was flying all around them.

I was never actually damaged or even touched in this battle. It was more about his bravado -- and trying to create the fear.

He said lots of scary-sounding things as he appeared and disappeared around the room -- but I could never quite reach him.


SMASHING THE SKELETON

After an extended battle, in which he seemed to get progressively weaker and weaker, there was a SUDDEN SCENE CHANGE.

Now I was with a few other people in a room next to where the party had been. It was an archaic-looking stable, made out of weathered wood, with hay all over the floor.

About three other guys and I were standing there, arms crossed, looking down at this moldering brown skeleton in the hay.

The skeleton appeared to have a certain degree of small jewels and gold nuggets encrusted into its browning surface -- and it glittered.

Now he couldn't move around anymore. I had him. Finally!

I grabbed a sledgehammer on the wall. I held it high over my head -- and prepared to bash his head in with it. I wanted to finish him off -- once and for all.

**CLANG**!!!

It sounded like I was hitting metal. Then -- to make matters worse -- the skull immediately started growing thicker!


"IT WILL ONLY MAKE HIM STRONGER!!!"

**CLANG**!!!

I whacked his skull again. It continued growing even more! This was quite a disturbing phenomenon to watch. What the hell was happening?

Someone who had been watching all this on the sidelines -- actually a person from India or Southeast Asia -- suddenly begged me TO STOP pounding on the skeleton at this point.

"PLEASE STOP!" this person said. "He's almost gone now. If you attack him it will only make him stronger!"


ONLY ONE PART OF A MUCH LONGER DREAM

This was the key set of scenes in an incredible Illuminati dream that was much more complex than what I have already shared here.

This dream was so detailed and powerful that it took pages and pages to write it all up -- and it triggered a tremendous healing process for me to move through.

Clearly, the message was that I would only be giving the "NEGATIVE ELITE" more PUBLICITY if I released all the hyper-complex expose' material I was working on.

In the process of giving them publicity, I would have CREATED FEAR -- even if that was not my intention.

And by creating fear, I would have actually been MAKING THEM STRONGER.


I CAN STILL WRITE ABOUT THIS STUFF...

After a great deal of introspection and daily dream guidance, I have seen that it is still OK for me to write about this type of material.

It just has to be done in the proper spirit -- conveying THE TRUE HOPE and POSITIVE MESSAGE I have always seen.

I just shared with you only one section from literally dozens of dreams I have had that are predicting an imminent, spectacular global event -- where FINANCIAL TYRANNY is fully rooted out and exposed.

I recently put all these dreams into a file. Just the raw data alone, in bullet points, without any additional analysis or writeup, is 54 pages long.

I may post this if it seems appropriate and I am guided to do so. However, I have had so much redundancy, and the MESSAGES are so CLEAR, that it seems there is now no other way this situation can turn out.

These NEGATIVE FORCES will most definitely be exposed on a mass level. Imminently.

Exactly how imminent, I am not certain... but it would definitely appear to be BEFORE THE END OF THIS YEAR.

NO MORE MAINSTREAM MEDIA LIES No more mass denial. This is going to be the Big One.


IT ALL WORKS OUT

I have clearly been told that we will first see something that looks like a very scary economic collapse -- but that we will come through it miraculously unscathed. The fear is much worse than what will actually happen.

In fact, THE KEY DREAM that predicted this imminent economic collapse used the same symbols as the dreams I'd published here in 1999, 2000 and 2001 -- which ended up being highly prophetic of 9/11.

I also posted dreams that clearly predicted the BP oil spill and Fukushima in advance. In both cases, many people were expecting the worst -- saying these events could destroy the world.

I made blatant public predictions, in both cases, that we would be OK. My dreams had clearly and repeatedly described what was going to happen, and the fact that we would get through it -- and survive as a planet.

Many people thought I was very irresponsible to say that these events would not destroy us. However, the OCEANS were NOT DESTROYED and the radiation levels have not gone to the point where everyone is dying.

The frequency, urgency and strength of the dreams I have now had since the beginning of September are higher than for any other major event I've ever seen coming in advance.

This leads me to believe that we really do not have long to wait -- at all -- to see THIS START COMING TRUE.


THE TIMELINES

Apparently, from the higher perspective, the NEGATIVE ELITE now have a mathematical certainty of DEFEAT.

In physical terms they may have a few moves left to make, but these are very few -- and regardless of the choices they make, or the TRICKS they try to pull, the OUTCOME will be THE SAME.

This outcome, as I am now seeing it, is ridiculously POSITIVE.


THE STAR TREK AGE

Apparently we will see a full exposure of the bad stuff, followed by, or in conjunction with, a remarkable Disclosure about all the other HUMANS out there -- who have been visiting us throughout all of history TO HELP US OUT.

A WEALTH of technologies that can HEAL our PLANET, and throw us straight into the Star Trek age, will suddenly show up as well.

These gadgets have been there for many years now. They are just being held under GREAT SECRECY, on pain of death for those who try to unveil THE TRUTH.


A MATHEMATICAL CERTAINTY

I've seen the dream data have an uncanny ability to peer into future timelines for well over 20 years now.

Apparently there are no timelines left in which the negative elite can prevail. Not one. They are utterly, totally and completely finished.

This does not mean that the people who are preparing to take the actions that will make this happen should cancel their plans.

Instead, I am seeing that although they will have a real fight on their hands, and things could get a little crazy for a few days, it will all work out beautifully.

I was quite surprised to get dream data indicating they were so certain of this outcome that I didn't even need to participate in the battle anymore.

Nonetheless, morning after morning, throughout most of September, that's what I got.

I am telling you this now because I finally reached a point where it seemed clear that it was the right thing to do.


WHAT DO I DO NOW?

At first, I didn't know if I would ever be asked / allowed to write about any of this stuff again. I wasn't even sure if I was cleared to share the dreams I had been getting.

Everyone wanted me to write something new. My insiders were telling me data that seemed to validate what the dreams were saying very nicely. What was I supposed to do?

I had to step back and honestly ask myself: "If I can't write anything about the Financial Tyranny stuff anymore, and I can't fight these guys anymore, what is there left for me to do? What's the best way for me to help out?"

In order to get the answer to that question, I had to spend a lot of time getting "grounded" in nature -- in a prolonged trip away from home.

The results of this big time-out have been amazing. I had already planned on getting out of my normal environment, but I really didn't see what it was for -- I just knew that I was being driven to do it.


'BANFF' IN THE CANADIAN ROCKIES

I am now on an extended trip in the wilderness of the Canadian Rocky Mountains -- specifically in and around Banff National Park in Alberta.

In all honesty, I consider Banff to be the most magnificent and spiritually powerful area in all of North America. That's why I'm here.

The sights are on par with the Swiss Alps, Patagonia, the mountains of Peru and the mountains in New Zealand that were shot in Lord of the Rings.

Banff is heavily advertised in Asia, so the tourist population here is nearly 40 percent Asian -- but hardly anyone in America knows about it.

I didn't know about Banff until I did a "sacred tour" here with Kevin Fitzgerald as the organizer. If you start Googling photos of Banff, you will soon understand why it is so special.

The photograph at the top of this article is from Moraine Lake, which I've visited on five different days now while I've been here -- as well as lots of time around Lake Louise.


PUTTING THE BIG PICTURE TOGETHER

My original reason for coming out here was to finish my book -- which has admittedly been horribly stressful. I was also ridiculously stressed out writing The Source Field Investigations, but I ended up being very happy with the finished product.

I have made very significant progress on that front. I've now done three different page-one rewrites in order to figure out how best to engage this subject -- and I finally got it while walking in the woods, seeing beautiful mountains and lakes.

The energy of this land has also helped me get great sleep -- which in turn led to this amazing assortment of prophetic dreams that have now come in.


EXTREMELY POWERFUL EMOTIONAL CLEANSING

Furthermore, the dreams have guided me through some extremely powerful emotional cleansing and healing.

I've been able to look at all the most painful stuff -- including problems that were ongoing -- and reach new levels of forgiveness and acceptance.

Much of this is personal, and needs to remain that way. However, I can honestly say I feel like a tremendous emotional burden has lifted from my shoulders.

There was a focal-point moment where the greatest "healing crisis" took place -- as I went through lots of painful memories, including the death threats I received, the tragic death of my buddy in April, and traumatic details going all the way back to childhood.

During this time my body could not feel or stay warm. My teeth chattered for about 90 minutes straight as I writhed under the covers and shed constant tears, without actually making noise. If I didn't let my teeth chatter I started hyperventilating.

This has only ever happened to me two other times -- both of which were earlier this year. In that moment it is a feeling of total aloneness.

Yes, it's all just emotions -- ultimately speaking. You can train yourself to step back and observe them -- at times. That doesn't change how powerful and real they can be in the moment.

Thankfully, I've been through enough "dark night of the soul" experiences that I did not panic. I knew I had to commit to this and not run from it. I pushed through it, let the emotions come out, and I ultimately did feel much better.


COMMITTING TO THE HEALING PROCESS

I had another highly powerful dream recently that reported back on this healing process very favorably. And yet, the message was very intense.

It clearly showed me there are only two ways you can live your life. There are only two choices you can really make.

One choice is to be forgiving, patient, loving, accepting, kind and nurturing towards other people. In Law of One terms, this is the path of "Love," "service to others," or the "positive polarity."

The other choice is to treat other people as weak, pathetic, disgusting, shameful and utterly unworthy -- to see yourself as clearly and obviously superior, and to have absolutely no care or concern about their feelings -- unless it benefits you.

In Law of One terms, this is the path of "Control," "service to self," or the "negative polarity."


ABSOLUTELY USELESS

I was shown very clearly in dreams that it is absolutely useless and destructive to choose the path of Control -- for any reason -- unless you fully and completely intend to become a sociopathic mass murderer.

If you do choose this path, everything you do to others will end up being paid back to you anyway -- with meticulous, grueling precision.

I have personally been dazzled by how much "karma" I still have had to work off -- just to pay back debts I accrued from other lifetimes, not even this one. Dreams have meticulously guided me through every step of this process.

99 percent of the people who read this website would say I have done a terrific job, and have made tremendous personal sacrifices to help the planet.

Even so, I have been quite surprised at the amount of old stuff I still had to work through -- in order to get truly clear, and pay back debts.

Given that I have generated a great deal of positive karma in this life, by universal terms, I was left with a very powerful reflection on what would happen if I had not been so kind.


THE SOCIOPATHIC TIMELINE

Well after I had these incredible cleansing dreams, I was clearly shown that even the slightest choices I make in the direction of the path of "service to self" only have one logical outcome.

If I wasn't going to become a sociopath, then there was absolutely no point in making those choices.

This does not mean that "Control" is bad, or that helping yourself is bad. The terms like "path of Control" and "service to self" are really referring to "the manipulation and control of others for the benefit of the self."

There are many behavioral traits that are classic giveaways that someone is choosing the "left-handed path."

This includes narcissism, self-involvement, entitlement, jealousy, rage, selfishness, manipulation, criticism, impatience, nit-picking and antisocial / criminal behavior.


THE WHEEL OF KARMA

Perhaps the most significant Law of One passage is, "In forgiveness lies the stoppage of the wheel of karma."

Forgiving others IS forgiving yourself.

Once you give that magic gift of forgiveness, let go of the need and desire to try to control other people's free will and can see them as beings of infinite worth, you are no longer bound to the "wheel of karma."

The "wheel of karma" is what everyone continues to run through until they no longer choose the path of Control -- even slightly.

Each cycle of the wheel starts out with that feeling that you are on "top of the world" and everything is coming up roses. You are totally high, totally invigorated, and nothing can stop you.

However, as the wheel turns, things keep getting worse and worse -- until you reach that "Dark Night of the Soul" or "All is Lost" point.

This is NOT the end of the wheel -- ever. Even though we may absolutely believe it will be the end, and resist it with all of our might, sooner or later it catches up to us -- and we "hit bottom".

After hitting this point, and suffering profoundly, we "pick ourselves up, dust ourselves off, and start all over again."

I've now spent 20 years clean and sober, completely avoiding the crutch of drugs and alcohol that I once used to blot out my darkest emotions. It hasn't been easy -- but I've done it.

The wheel keeps turning -- in perpetuity -- until we fully master the lessons of forgiveness. Then, and only then, can it actually stay at the top -- without having to turn any further.


HEALING AND REDEMPTION

I told some people here in Banff that I was celebrating my 20-year sobriety anniversary on September 21st.

This led to a remarkable meeting with someone who had recovered from the ultimate drug addiction -- heroin. We will call him Max.

Max had become a total sociopath while he was a junkie. If someone wanted him to break the arms and legs of a guy who owed them money, and he could get some junk out of the deal, he would do it.

Max would tell any lie, and steal anything he could get from anyone -- no matter who it was or how much they cared about him -- just to stay high.

Ultimately he ended up sleeping, living and eating in a garbage dumpster that was favorably positioned under a heating vent for those horrible winter months.


FORCED AT GUNPOINT

An old high school buddy of his had become a police officer. We'll call him Officer Warren. The officer knew what was going on, where he was staying and the menace he presented to society.

One cold winter morning, the dumpster lid flew up, and the light shined in Max's eyes.

Officer Warren only said one thing at first: "Get out."

Max didn't understand. It was his old buddy. "Warren?"

Warren repeated himself. "Get out. Right now."

"What's going on? Why are you doing this?"

Warren replied, "Everybody is sick and tired of seeing you kill yourself.

"Either you get up, get in my car and check yourself in to rehab, right now, or I am going to take you out into the woods, draw this gun, and shoot you with it. No one will ever know what happened to you."

"So what is it going to be?" Officer Warren asked him. "Do you want to live, or do you want to die? Make up your mind. Right now."


THE HEALING JOURNEY

Max was indeed profoundly depressed. He knew that getting off "smack" would involve at least five days of horrible kicking and convulsions in a hospital bed -- but now he had no choice.

Officer Warren put him in the back of the vehicle and left all the windows open, in the freak cold of the winter, for the entire 90-minute drive back into his jurisdiction.

Technically, his intervention wasn't even legal, and could have cost him his badge -- but he did it anyway.

Max's clothes were so filthy that they literally had to peel them off of his body -- and burn them. He was hosed down, cleaned up, given jail clothes and put into solitary confinement.

Indeed, he kicked -- and he got through it. He went through rehab, got himself cleaned up, relapsed once or twice after major emotional traumas, and managed to get clean again. This time it was for good.


TWELVE YEARS

When I spoke to Max, I was speaking to a man who had twelve years of clean time -- with no alcohol or drugs of any kind.

I was speaking to a man who, at one time, had been absolutely ruthless, calculating and sociopathic -- loyal to no God but his own ego.

And yet, he was clearly a calm, rational, highly sensitive, thoughtful, loving being.

He was humbly aware of his weaknesses and shortcomings as a person, consistently courteous, and genuinely kind and caring towards others -- perhaps even to a fault.

I could see he still had some issues with anger, frustration and impatience -- but the difference was remarkable.

Mainstream psychologists tell you there is no cure for sociopathy. Once you diagnose someone with it, that's it. Just give up on them. Now I had living proof that this was absolutely not the case.

Max was absolutely dazzled that I had Twenty Years. "You never take it for granted. Twenty years today could be one day tomorrow."

With a big smile on his face, he said, "It Keeps Getting Better and Better. That's the part they don't tell you.

"If I only knew." He shook his head and smiled even more. "If I only knew."

SOURCE: DAVID WILCOCK.



DEUTSCHE ÜBERSETZUNG

WIRD 2012 DAS JAHR DER FREIHEIT SEIN?

von DAVID WILCOCK am 07. OKTOBER 2012 auf Devine Cosmos

Übersetzung: Nama´Ba´Ronis

Sind wir gerade dabei den unglaublichen WANDEL ZUM POSITIVEN zu erleben?

Wird das ENDE DES MAYA-KALENDERS statt eines Desasters einen SIEG [TRIUMPH] bringen?

Es ist an der Zeit mit euch die INFORMATIONEN zu teilen die ich erfahren habe über den GROSSEN WANDEL den wir wohl bald sehen werden. Ich hoffe ihr habt Freude dabei!


Geführt zum RADIKALEN WANDEL DES PLANES

Viele Leute haben sich beklagt, dass es so lange her ist, seit ich den letzten Artikel gebracht habe – und ich entschuldige mich dafür.

Es gibt Zeiten das ist QUALITÄT sehr viel wichtiger als Quantität. Dies war eine davon. Ich wusste zu Beginn nicht, dass sich dieser „Meditative Rückzuck“ so lange hinziehen wird.


[NB by Timm / CHZA: CARL HUTERs MENSCHENKENNTNIS = DAS QUALITÄTSPRINZIP !!! End.]


Kurz nachdem ich “WILL THERE BE A QUANTUM AWAKENING IN 2012?” fertig gestellt hatte, fand ich wieder GUTEN SCHLAF. Und mit dem SCHLAF kamen die Traumdaten – unter Berücksichtigung, dass ich diese Daten seit 20 Jahren aufzeichne und analysiere.


[NB by W. TIMM / CHZA: Vergleiche HUTER-SCHRIFT "Der Wert von Ruhe und Schlaf". Es sind dezidiert alle Arten von Schlaf aufgelistet. END.]


Ich war so GESTRESST bevor ich dieses Stück hier schrieb, das ich täglich nur Teilchen und Stücke der Daten bekam, wenn überhaut. Dies war speziell im Juli und August der Fall.

Nachdem ich GUTEN SVHLAF fand begann eine Serie von intensiven Träumen mit sehr intensiven Botschaften. Ich wurde geführt – ja sogar etwas gefordert – meine Pläne radikal zu ändern.

Es war ziemlich klar, dass ich AUFGEFORDERT wurde ALLES AUFZUGEBEN an dem ich bis dahin gearbeitet habe – was sehr komplex war, inklusive dutzende Artikel zum Thema Libor, Massenschießereien, Illuminati und so weiter – und MEINE MITTE IN DER NATUR ZU FINDEN.


DAS KAEMPFEN EINSTELLEN

Ganz wichtig, eine Reihe von kraftvollen Träumen, von denen einige alptraumhaft waren, sagten mir, dass ich ganz aufhören sollte die NEGATIVE ELITE zu „bekämpfen“.

Im wichtigsten TRAUM bekämpfte mich ein böser Illuminatityp aufs heftigste.

Er war buchstäblich eine Verkörperung von LUZIFER. Er hatte Ziegenohren und total schwarze Augen und ansonsten war er ein junger reich aussehender Man. Er war sehr modisch mit einem geschneiderten Smoking bekleidet.

Es waren einige Leute um uns auf dieser hochklassigen DINNERPARTY. Die Männer waren alle in Smokings und die Frauen hatten glitzernde Dinnerkleider und Juwelen an.

Es schien, dass er alle unter einer Art HYPNOTISCHEN KONTROLLE hatte.


ENTFUEHRUNG SEINER FREUNDIN

Ich war irgendwie auf diese PARTY eingeladen. Da war diese attraktive Frau, die sich als alte Freundin herausstellte. Sie zeigte ein starkes romantisches Interesse an mir.

Bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich keine Ahnung das hier was SELTSAMES vor sich ging. Sie war erfreut mich zu sehen und die klare Anziehungskraft wollte bald ausgelebt werden.

Ich war vollkommen SCHOCKIERT als dieser athletische Mann von der Empore herunterschwebte, und genau neben ihr landete und anfing mich anzustarren.

Zuerst sprach er harsche Worte mit ihr – sie fühlte sich sehr beschämt. Sie drehte sich weg und bedeckte ihr Gesicht.

Dann, Schnapp! Erschien er bei mir, plötzlich waren seine AUGEN schwarz und er hatte die Ohren einer Ziege, ich machte mir fast vor Schreck in die Hose.

Es war LUZIFER – und offensichtlich wurde ich dabei erwischt ihm seine Freundin zu wegzunehmen!

Ich realisierte, dass er jeden unter HYPNOTISCHER KONTROLLE hatte. Ich war der einzige der sein WIRKLICHES ERSCHEINUNGSBILD wahrnahm.

Die alte Freundin hatte angefangen sich etwas von ihm zu befreien – nur ein wenig – und ich war überhaupt nicht unter seiner KONZROLLE.


ER WURDE SEHR ZORNIG

Mein „VERRAT“ brachte in dazu extrem zornig zu werden. Er attackierte mich – und machte abscheuliche Drohungen.

Aus irgendeinem Grund BLIEB ich TOTAL RUHIG, ging in den „Kriegermodus“ und hatte ABSOLUTES VERTRAUEN das ich ihn besiegen kann.

Plötzlich wusste ich, das ich die gleichen Fähigkeiten hatte wie er – inklusive Teleportation, Telekinese, und so weiter – und ich war sogar BESSER DARIN ALS ER.

Der KAMPF den wir ausfochten war ziemlich EPISCH – er wäre eine unglaubliche Filmszene geworden. Vergesst den Film „Matrix“ – es war VERRÜCKT.

Als er mich angriff, ging die Party mit Lachen und Trinken weiter, so als ob nichts wäre – auch als Dinge durch die Luft folgen.

Ich wurde nie wirklich verletzt oder auch nur berührt während des Kampfes. Es ging mehr um SEINE PRAHLEREI – und dem VERSUCH ANGST ZU SCHAFFEN.

Er sagte eine Menge angstvoll klingender Sachen während er so im Raum hin und her „sprang“ – ich konnte ihn nie wirklich erreichen.


SKELETT ZERTRÜMMERN

Nach einem ausgedehnten KAMPF in dem er anscheinend zunehmend schwächer und schwächer wurde gab es plötzlich einen SZENEWECHSEL.

Nun war ich mit ein paar anderen Leuten in einem Raum außerhalb der Party. Es war ein altmodisch aussehender Stall aus verwittertem Holz und überall befand sich Heu auf dem Boden.

Ungefähr drei andere Kerle und ich standen dort, die Arme verschränkt, auf das im Heu liegende zerfallende braune Skelett schauend.

Das SKELETT schien an einigen Stellen mit kleinen Juwelen und Goldnuggets verkrustet zu sein und es glitzerte.

Nun kann er sich nicht mehr frei bewegen. Ich habe ihn. Endlich!

Ich nahm einen VORSCHLAGHAMMER von der Wand. Ich hielt ihn hoch über meinem Kopf, auf dem Sprung seinen Kopf zu zerschlagen. Ich wollte ihn endgültig erledigen – ein für alle mal.

**Kläng**

Es klang als würde ich auf Metall schlagen. Dann – die Sache wurde schlimmer – fing der Schädel an dicker zu werden.

„Es wird ihn nur stärker machen!!“

**Kläng**

Ich schlug nochmals auf seinen Kopf. Er wuchs noch mehr! Das war wirklich ein beunruhigender Vorgang. Was zur Hölle passiert hier?

Jemand der das alles beobachtete, jemand mit indischem oder südostasiatischem Aussehen bat mich plötzlich aufzuhören das Skelett zu schlagen.

„BITTE AUFHÖREN“ sagte diese Person. „Er ist schon fast weg. Wenn du ihn weiterhin attackierst wird er nur stärker!“


NUR EIN TEIL eines viel längeren Traumes

Das war der Schlüsselmoment in dieser Szene in einem unglaublichen ILLUMINATITRAUM, der noch viel komplexer war als das was ich bisher mit euch teilte.

Dieser TRAUM war so detailliert und voller Kraft, das es viele Seiten brauchen würde um das alles niederzuschreiben – und es löste einen enormen HEILUNGSPROZESD aus durch den ich gehe.

Klar, die BOTSCHAFT darin war, dass ich der NEGATIVEN ELITE ZU VIEL AUFMERKSAMKEIT gegeben hätte, wenn ich all diese hyperkomplexe Material veröffentlicht hätte, an dem ich arbeitete.

Mit diesem PROZESS ihnen Aufmerksamkeit zu geben hätte ich ANGST VERURSACHT – obwohl dies nicht meine Absicht war.

Und wenn ich Angst verursacht hätte, dann hätte ich sie noch viel stärker gemacht.

Ich kann immer noch über diese Material schreiben…

Nach einer großen Menge an Selbstbeobachtung und täglicher Traumführung habe ich gesehen dass es immer noch OK ist über dieses Material zu schreiben.

Es muss nur in einer angebrachten Weise geschehen – Die WAHRE HOFFNUNG und die POSITIVE BOTSCHAFT vermittelnd, die ich immer darin sah.

Ich habe mit euch nur eine Sektion von buchstäblich duzenden von Träumen geteilt, die ich hatte und die ein bevorstehendes spektakuläres Ereignis ankündigen. Die FINANZIELLE TYRANNEI ist AM ENDE.

Vor kurzem habe ich alle Träume in eine Datei abgelegt. Nur die Daten an sich, ohne zusätzliche Analysen oder Geschriebenes, ergeben 54 Din-A4 Seiten.

Ich werde diese vielleicht veröffentlichen wenn es notwendig erscheint oder ich dahin geführt werde. Wie auch immer, ich habe so viel Übereinstimmung und die BOTSCHAFTEN SIND so KLAR, das es erscheint als ob es nun keinen anderen Weg mehr geben kann.

Die NEGATIVEN Kräfte werden ziemlich sicher AUF EINER MASSENHAFTEN EBENE ENTBLÖSST. Wie kurz das bevorsteht, da bin ich nicht sicher… aber es wird DEFINITIV VOR ENDE DES JAHRES passieren.

KEINE LUEGEN MEHR DER „MAINSTREAM“-PRESSE, KEINE MASSENLEUGNUNGEN mehr. Das wird eine ganz große Sache.


ES LAEUFT ALLES REIBUNGSLOS

Mir wurde ganz klar mitgeteilt dass wir ZUERST etwas sehen was WIE ein sehr beängstigender WIRTSCHAFTLICHER KOLLAPS AUSSIEHT – aber wir werden das AUF WUNDERSAME WEISE UNBESCHADET DURCHSTEHEN. Die ANGST ist so viel EXTREMER ALS das WAS WIRKLICH GESCHEHEN WIRD.

Der Schlüsseltraum der diesen bevorstehenden wirtschaftlichen Kollaps eigentlich voraussagt benutzte die gleiche SYMBOLIK wie die Träume die ich 1999, 2000 und 2001 hier veröffentlichte – die damit endeten, dass sie für 9/11 hoch prophetisch waren.

Ich habe auch Träume veröffentlicht die klar die BP Ölpest im Golf von Mexiko und die Ereignisse um Fukushima voraussahen. In beiden Fällen haben Menschen das aller Schlimmste vermutet – nämlich dass diese Ereignisse die Welt zerstören könnten.

Ich machte öffentlichen Vorhersagen in beiden Fällen, DAS WIR ES ÜBERSTEHEN würden. Meine Träume haben klar und wiederholt beschreiben was passieren würde und auch die TATSACHE geschildert, dass wir es überstehen werden – und als Planet überleben würden.

Viele Menschen dachten ich wäre sehr unverantwortlich zu sagen, dass diese Ereignisse uns nicht zerstören würden. Wie auch immer, die OZEANE sind nicht zerstört und das Strahlungsniveau ist nicht auf eine gefährliche Höhe angestiegen.

Die Frequenz, Dringlichkeit und Stärke der aktuellen Träume seit Anfang September sind höher als vor jedem anderen großen Ereignis, das ich im Voraus sah.

Dies führt mich zum Glauben das wir wirklich nicht mehr lange warten müssen bis das alles in Erfüllung geht.


DIE ZEITLINIEN

Von einer höheren PERSPEKTIVE aus ist es OFFENSICHTLICH, dass die NEGATIVE ELITE nun mit mathematischer Sicherheit SCHEITERN WIRD.

In der Realität können sie vielleicht noch einige Schritte machen aber dies sind sehr wenige und egal welche Wahl sie treffen oder TRICKS sie anwenden, das ERGEBNIS wird das gleiche bleiben.

Dieses ERGEBNIS ist für uns äußerst POSITIV.


DAS STAR-TREK-ZEITALTER

Allem Anschein nach werden wir nun die volle AUFDECKUNG ALLER MACHENSCHAFTEN erleben in Verbindung mit der Enthüllung über all die anderen MENSCHLICHEN WESEN DA DRAUSSEN – die uns durch alle Zeitalter besuchten und halfen.

Ein REICHTUM an TECHNOLOGIE der unseren Planeten HEILEN kann bringt und geradewegs ins Star-Trek-Zeitalter.

Diese Geräte gibt es bereits viele Jahre. Sie wurden nur GEHEIM GEHALTEN und die, die versuchten sie zu veröffentlichen drohte Qual und Tod.


MIT MATHEMATISCHER SICHERHEIT

Ich habe erkannt, dass die TRAUMDATEN eine verblüffende Fähigkeit haben in zukünftige ZEITLINIEN zu blicken und das nun schon seit über 20 Jahren.

Offensichtlich sind KEINE ZEITLINIEN mehr übrig in denen DIE NEGATIVE ELITE obsiegen könnte. NICHT EINE. Diese sind alle endgültig KOMPLETT GESCHLOSSEN.

Dies bedeutet nicht, dass die Leute, die sich vorbereiten, die Maßnahmen zu ergreifen, die dieses geschehen lassen, ihre Pläne annullieren sollten.

Stattdessen sehe ich, dass, obgleich sie einen wirklichen Kampf vor sich haben und die Dinge für einige Tage etwas verrückt erscheinen können, jedoch ALLES WUNDERBAR AUSGEHEN WIRD.

Ich war durchaus überrascht, TRAUMDATEN zu erhalten, die anzeigen, dass die ERGEBNISSE so SICHER sind, dass ich NICHT mal MEHR am KAMPF teilnehmen muss.

Nichtsdestoweniger erhielt ich fast den ganzen September Morgen für Morgen diese ERGEBNISSE.

Ich teile euch dies jetzt alles mit, weil nun klar ist, dass es das Richtige ist.

Was tue ich nun?



Zuerst wusste ich nicht ob es mir jemals wieder erlaubt sein würde über all das zu schreiben. Ich war nicht mal sicher ob es in Ordnung ist, die Träume, die ich erhielt, mitzuteilen.

Jeder wollte, das ich was Neues schreibe. Meine INSIDER gaben mit Daten die meine Träume wunderbar bestätigten. Was sollte ich nun tun?

Um die Antwort auf diese Frage zu bekommen, habe ich VIEL ZEIT IN DER NATUR verbracht um mich wieder ZU „ERDEN“ – in einem längeren Trip weg von Zuhause.

Das Resultat dieser großen AUSZEIT ist erstaunlich. Ich hatte schon geplant mein normales Umfeld zu verlassen aber ich wusste nicht warum – ich wusste nur, dass ich es tun sollte.


„BANFF“ in den kanadischen Rocky Mountains

Ich bin nun auf einer ausgedehnten TOUR IM DER WILDNIS der kanadischen Rocky Mountains – genauer gesagt in und um den Ort Banff in National Park von Alberta.

Ganz ehrlich, ich bezeichne BANFF als den prachtvollsten und SPIRITUELL KRAFTVOLLSTEN ORT von ganz NORDAMERIKA. Darum bin ich hier.

Von der Sehenswürdigkeit ist es gleichzusetzen mit den europäischen Alpen, Patagonien in Argentinien, den Bergen von Peru und denen von Neuseeland wo „Herr der Ringe“ gedreht wurde.

BANFF wird in Asien stark beworben, darum hat es hier fast 40 % Asiaten und fast niemand aus Amerika ist diese Gegend bekannt.

Ich wusste nichts über Banff bis ich eine „HEILIGE TOUR“ zusammen mit Kevin Fitzgerald unternahm. Wenn ihr nach Bildern zu Banff im Internet sucht, werdet ihr bald sehen warum es so SPEZIELL ist.

Das Bild am Anfang des Artikels ist vom „Moraine Lake“ denn ich an fünf verschiedenen Tagen besuchte, genauso wie ich rund um „Lake Louise“ (Lake = See) war.


Die GROSSEN BILDER zusammenfügen

Mein ursprünglicher Grund hierher zu kommen war es mein Buch fertig zu stellen – was sehr stressig war. Ich war auch vom Schreiben von „The Source Field Investigation“ außerordentlich gestresst, ich bin jedoch sehr glücklich mit dem fertigen Produkt.

Ich habe sehr SIGNIFIKANTE PROZESSE an dieser Front gemacht. Ich habe nun drei unterschiedliche Titelseiten-Umgestaltungen hinter mit, die die Sache noch besser herausarbeitet. Und ich habe all das schlussendlich beim Spaziergang durch den WALD erhalten.

Die ENERGIE dieser Gegend hat mir auch zu GROSSARTIGEM SCHLAF verholfen – welcher der Reihe nach zu dieser erstaunlichen Zusammenstellung von prophetischen Träumen führte, die ich erhielt.


Außergewöhnlich KRAFTVOLLE EMOTIONALE REINIGUNG.

Des Weiteren haben mich die Träume DURCH einige extrem kraftvolle EMOTIONALE REINIGUNGEN und HEILUNGEN GELEITET.

Ich war in der Lage all die SCHMERZLICHEN DINGE anzusehen – inklusive Problemen die noch vorhanden sind – und ereichte NEUE EBENEN DES VERGEBENS und DER AKZEPTANZ.

Viel davon ist persönlich und soll es auch bleiben. Wie auch immer, ich kann EHRLICH sagen ich fühle eine gewaltige EMOTIONALE LAST VON MIR GENOMMEN.

Da war ein KRISTALLISATIONSPUNKT an dem die größte „HEILUNGSKRISE“ stattfand – als ich durch viele SCHMERZLICHE ERINNERUNGEN ging, inklusive den Todesdrohungen dich ich bekam und dem tragischen Tod meine Kumpels im April und traumatische Details gehen bis in die KINDHEIT zurück.

Während dieser Zeit konnte ich meinen Körper nicht fühlen und er wollte nicht warm bleiben. Meine Zähne klapperten für ca. 90 Minuten während ich gekrümmt und verloren konstant weinte ohne wirklich Geräusche von mir zu geben. Ich hätte hyperventiliert wenn ich nicht mit meinen Zähnen hätte klappern können.

Dies ist mir zuvor nur zweimal in meinem Leben passiert – beide Male zuvor in diesem Jahr. In solch einem Moment fühle ich mich TOTAL ALLEINE.

Ja, letztendlich sind es nur EMOTIONEN. Du kannst versuchen zurückzutreten und dich selbst dabei zu beobachten. Das ändert nichts daran wie kraftvoll und real diese Emotionen in dem Moment sind.

Gott sei dank bin ich genügend durch „dunkle Nächte meiner SEELE“ gegangen so das ich keine Panik hatte. Ich weiß ICH HATTE DAS DURCHZUSTEHEN und NICHT DAVOR WEGZULAUFEN. Ich kämpfte mich durch, lies die Emotionen raus und fühlte mich letztendlich sehr viel besser.


DEM HEILUNGSPROZESS VERPFLICHTET.

Vor kurzem hatte ich noch einen sehr kraftvollen TRAUM der sich zurück auf den HEILUNGSPROZESD bezog. Und die BOTSCHAFT war sehr INTENSIV.

Er zeigte mir klar das es nur ZWEI WEGE gibt, wie du DEIN LEBEN GESTALTEN kannst. Da sind NUR ZWEI WAHLMOEGLICHKEITEN die du machen kannst.

Eine Wahl ist der WEG DES VERGEBENS, der Geduld, DER LIEBE und AKZEPTANZ, des Weges der Freundlichkeit und Unterstützung anderer Menschen. Im Gesetz des Einen ist dies DER PFAD DER LIEBE, des Dienstes am Anderen oder die POSITIVE POLARITÄT.

Die ANDERE WAHL ist andere LEUTE ALS SCHWACH ZU BEHANDELN, als jämmerlich, als widerlich, ALS schändlich und WERTLOS.

DICH SELBST als KLAR UEBERLEGEN ANZUSEHEN und sich absolut nicht über die Gefühle anderer zu sorgen, solange es sich nicht auf dich auswirkt.

Im Gesetz des Einen ist das DER PFAD DER KONTROLLE, des Dienstes an sich selbst oder die NEGATIVE POLARITÄT.


ABSOLUT NUTZLOS

Mir wurde in Träumen gezeigt das der PFAD DER KONTROLLE absolut nutzlos und DESTRUKTIV ist.

Wenn du diesen Pfad wählst, wird alles was du anderen antust DAMIT ENDEN DAS ES DIR ZURÜCKKOMMT – mit sorgfältiger Präzision.

Ich bin persönlich GEBLENDET von so viel KARMA an dem ich noch arbeiten muss. Was ich zurückzahlen muss aus früheren Lebenszeiten. Träume haben mich minutiös durch jeden Schritt dieses Prozesses geleitet.

99 % der Leute die diese Webseite lesen würden sagen das ich einen tollen Job gemacht habe und ich habe enorme persönliche Opfer gebracht diesem Planeten zu helfen.

Auch deshalb bin ich überrascht über die MENGE AN ALTEM ZEUGS an dem ich noch zu arbeiten habe.

Vorausgesetzt ich habe eine große Menge an GUTEM KARMA in diesem Leben generiert, unter universellen Bedingungen, wurde ich mit einer gewaltigen Betrachtung zurückgelassen, was passieren würde wenn ich nicht so freundlich wäre.


DIE SOZIPATHISCHE ZEITLINIE

Nun, nach diesen fabelhaften Reinigungsträumen wurde mir in KLARHEIT gezeigt das selbst meine geringste Wahl des Pfades der SELBSTSUCHT nur ein logisches Ergebnis ergibt.

Wenn ich nicht im Begriff bin, ein SOZIOPATH zu werden, dann gibt es absolut keinen Grund diese Wahl zu treffen.

Das heißt nicht das „KONTROLLE“ schlecht ist oder dir selbst zu helfen. Es bezieht sich vielmehr auf MANIPULATION und Kontrolle VON ANDEREN ZUM EIGENEN NUTZEN.

Es gibt viele Verhaltensmuster die klassische Dreingaben sind wenn jemand den „Linke-Hand-Pfad“ geht.

Das beinhaltet Narzissmus, Selbstbeteiligung, Anspruch, Neid, Wut, Ichbezogenheit, Manipulation, Kritik, Ungeduld, kleinlich und unsozial / kriminelles Verhalten


DER KARMISCHE KREISLAUF

Vielleicht ist der wichtigste Teil des Gesetzes des Einen folgendes: „In der VERGEBUNG liegt das Ende des karmischen Kreislaufes.


ANDERN VERGEBEN IST SICH SELBST VERGEBEN.

Sobald du DAS MAGISCHE GESCHENK DES VERGEBENS GIBST, sobald du den Wunsch loslässt andere zu kontrollieren und SIE ALS WESEN VON UNENDLICHEN WERT SIEHST, bist du nicht länger im Kreislauf des Karmas gefangen.

Dem Kreislauf des Karmas ist jeder unterlegen bis er den PFAD DER KONTROLLE BEENDET

Jeder KREISLAUF beginnt damit dass du dich fühlst als wärst du auf dem Gipfel der Welt und alles rosig aussieht. Du bist total HIGH, nichts kann dich stoppen.

Sobald der KREISLAUF WEITERGEHT werden die DINGE SCHLECHTER und schlechter bis du die „DUNKLE NACHT DER SEELE“ erreichst.

Nachdem wir an diesem PUNKT angelangt sind und so richtig LEIDEN, packen wir uns selbst und ziehen uns aus dem Dreck. Und alles beginnt VON NEUEM.

Ich bin nun seit 20 Jahren sauber und nüchtern, vermeide komplett jede Droge und Alkohol mit dem ich einst meine dunkelsten Emotionen ertränkte. Es war nicht leicht aber ich habe es geschafft.

Der Kreislauf des Karmas geht weiter in Ewigkeit bis wir die LEKTION DES VERGEBENS vollkommen gemeistert haben. Dann und nur dann kann ich an obenauf blieben.


HEILUNG und Erlösung

Ich erzählte einigen Leuten hier in BANFF das ich mein 20-jähriges Nüchternsein am 21. September feiere.


Dies führte zu einem erwähnenswerten ZUSAMMENTREFFEN mit jemand, der sich von der ultimativen Drogenabhängigkeit BEFREIT hatte – HEROIN. Wir werden in Max nennen.

Max war zu einem totalen SOZIOPATHEN geworden als er ein JUNKIE war. Für die DROGE tat er alles, er brach Arme und Beine für Leute die Schulden eintrieben.

Er würde jede Lüge erzählen und alles stehlen was notwendig war – egal von wem auch von denen die sich um ihn sorgten. Nur um auf DROGE bleiben zu können.

Schlussendlich endete er damit im Müllcontainer zu schlafen und zu leben, der unter einem Warmluftgebläse stand und sich von Müll zu ernähren.


MIT VORGEHALTENER WAFFE GEZWUNGEN

Ein ALTER SCHULKAMERAD, der inzwischen Polizist war, wir nennen ihn Warren, erfuhr was los war, wo er „wohnte“ und der Bedrohung für die Gesellschaft die er darstellte.

An einem kalten Wintermorgen wurde der Container erleuchtet und Max war geblendet.

Warren sagte zuerst nur „Komm raus“

Max verstand nicht, es war SEIN ALTER KUMPEL „Warren?“

Warren wiederholte „Komm raus, sofort“

„Was ist los? Warum tust du das?“

Warren antwortete: „Alle haben die SCHNAUZE VOLL davon DAS DU DICH SELBST UMBRINGST.

Entweder du kommst jetzt raus in meinen Wagen und begibst dich FREIWILLIG sofort IN REHA oder ich hole dich raus, nehme dich mit IN den WALD, nehme die Pistole und ERSCHIESSE DICH mit ihr.

Niemand wird je erfahren was mit dir geschehen ist.“

„Also was ist nun?“ fragte Warren ihn. „Möchtest du LEBEN oder möchtest du STERBEN? Triff DEINE ENTSCHEIDUNG, jetzt SOFORT!“


DIE HEILUNGSREISE

MAX war zutiefst DEPRIMIERT. Er wusste, vom TRIP runter zu kommen würde mindestens fünf Tage dauern mit fürchterlichen Stößen und Zuckungen in einem Krankenbett – aber er hatte KEINE WAHL.

WARREN packte ihn in seinen Wagen und fuhr bei offenen Fenstern im eisig kalten Winter für ganze 90 Minuten zurück in sein Zuständigkeitsbereich.

Technisch gesehen war seine INTERVENTION nicht legal. Und hätte ihn sein Abzeichen kosten können – aber ER TAT ES trotzdem.

Die Kleidung von Max war so versifft, das sie ihm buchstäblich vom Leib gepellt und verbrannt werden musste.

Er war vollkommen AM ARSCH. Gereinigt, mit Gefängnisklamotten ausgestattet und in Einzelhaft gesteckt.

In der Tat, er war am kaputt und hat es doch überstanden. Er ging durch die REHA, wurde SAUBER, hatte ein bis zwei Rückfälle nach großen emotionalen TRAUMATA und wurde wieder SAUBER. Dieses Mal blieb er es auch.


Zwölf Jahre

Als ich mit Max sprach, sprach ich zu einem Mann der seit zwölf Jahren sauber ist – OHNE DROGEN oder ALKOHOL irgendeiner Art.

Ich sprach mit einem Mann, der einmal absolut rücksichtslos, berechnend und SOZIOPATHISCH WAR – zu keinem Gott loyal nur zu seinem EGO.

Und nun war er ein RUHIGES, RATIONALES, hoch SENSITIVES, rücksichtsvolles liebenwürdiges WESEN.

Er war sich demütig über seine Schwächen als MENSCH bewusst, durchweg höflich, ausgenommen zuvorkommend und UM ANDERE BESORGT – vielleicht sogar bei Fehlern.

Ich kann sehen dass er immer noch einige Dinge zu bewältigen hat wie Ärger, Frustration und Ungeduld – aber der Unterschied ist bemerkenswert.


MAINSTREAM-PSYCHOLOGEN sagen, dass es keine HEILUNG VON SOZIOPATHIE gibt.

Sobald jemand diagnostiziert ist war es das. MAN GIBT SIE AUF. Nun habe ich den lebenden BEWEIS, dass DIES so ABSOLUT NICHT STIMMT.


[NB by W. Timm / CHZA: Auch CARL HUTER hat vor 100 JAHREN als von damaliger Schulmedizin und Medizinern (= Menschenschlächter) für UNHEILBAR DIAGNOSTIZIERTE sehr erfolgreich in seinem Sanatorium in Hannover und Detmold GEHEILT. Neid und die Missgunst dieser Mediziner Menschenschlächter überzog CARL HUTER mit Gerichtlichen Prozessen. Damaliger Regent wurde jedoch positiv auf HUTERs REALE HEILUNGEN dank seines HEILWISSENS & seiner MENSCHENKENNTNIS individueller Krankenbehandlung positiv aufmerksam. END.]


MAX war absolut begeistert dass ich schon 20 Jahre sauber bin. „Du darfst es nie als selbstverständlich ansehen. 20 Jahre heute können schon morgen nur 1 Tag sein.“

Mit einem breiten Lächeln in seinem Gesicht sagte er: „ES WIRD BESSER und besser. Das ist der Teil den sie dir nicht sagen.“

“Wenn ich das nur wüsste.” Er schüttelte den Kopf und lächelte sogar noch mehr. “Wenn ich das nur wüsste.”


KOMMENTAR: Der Schluss ist etwas seltsam, aber der Inhalt dieses Textes ist brisant, sagt er doch voraus, das NOCH DIESES JAHR ETWAS PASSIERT was UNS ALLEN ZUGUTE KOMMT, auch wenn es zuerst nicht so aussehen wird.

END DAVID WILCOCK.


Theodor Storm Stadt HUSUM, Nordsee, am 151. Geburtstag von Carl Huter am 9. Oktober 2012 im schoenen Land zwischen den Meeren - Schleswig-Holstein by Medical-Manager Wolfgang Timm im Auftrag CARL-ZENTRAL-ARCHIV, Husum-Zentrum.