Montag, 17. September 2012

GEGENWIND e.V. KONTRA WINDENERGIE AN DER WESTKUESTE. (HELIODA1)

GEGENWIND e.V. kämpft weiter gegen "Irrweg der Energiepolitik"
17.09.2012 03:59

QUELLE: shz.de

Überraschungen blieben aus. Kontinuität ist angesagt.

So wählten die Mitglieder des VEREINS "GEGENWIND - für eine INDUSTRIEFREIE NORDSEE e.V." die langjährigen Vorstandsmitglieder auch für ...
Überraschungen blieben aus.

Kontinuität ist angesagt.

So wählten die Mitglieder des Vereins "Gegenwind - für eine industriefreie Nordsee e.V." die langjährigen Vorstandsmitglieder auch für weitere zwei Jahre in die gleichen Ämter.

Dr. Hans-Joachim Zielinski bleibt Vorsitzender, Michael Martens Schatzmeister und Cosmea Sprotte sowie Cornelia Stockmann jeweils Beisitzer.


Mit rund ZWEIHUNDERT MITGLIEDERN zählt "GEGENWIND" zu den großen Vereinen der Insel.

"Auch wenn man uns gerne TOTSCHWEIGT, aus welchen Gründen auch immer, wir werden weiter kämpfen, gegen die Bebauung der Landschaft mit Windkraftwerken," lautete der Tenor.

"Diese GIGANTEN sind ökologisch NUTZLOS und ökonomisch eine Katastrophe," sagte der Vorsitzende in seinem Rechenschaftsbericht und wagte einen Ausblick in die Zukunft:

"Wenn ENERGIE auch für arme Menschen BEZAHLBAR bleiben soll, muss dieser IRRWEG DER ENERGIEPOLITIK sofort GESTOPPT werden", lautete sein Fazit.

[NB BY W. TIMM / CHZA: Morgen beginnt in Husum die weltgroesste WINDENERGIE-MESSE der Welt.

Nach heutigen Meldungen: Hamburg und Husum konnten sich diesbezüglich als jeweilige Standorte nicht einigen, so dass in Zukunft wohl ein Dritter sozusagen lachender Dritter sein könnte. END].

EDITED BY WOLFGANG TIMM, CARL-HUTER-ZENTRAL-ARCHIV. www.chza.de !