Sonntag, 16. September 2012

1. SYMPOSIUM DER GRENZWISSENSCHAFTEN. (HELIODA1)

1. Symposium der Grenzwissenschaften
Unbedingt ansehen, liebe Leute, der 2. Teil sollte demnächst kommen ..

AUFZEICHNUNG DES ERSTEN TEILS des ersten Symposiums der Grenzwissenschaften des HESPER-VERLAGES in Saarbrücken vom 8.9.2012.

Mit Werner Altnickel, Alexander Glogg, Manfred Döpp und Jo Conrad. In zwei Teilen.


Klaus Dona präsentierte exklusiv den mysteriösen Kristallschädel aus Bayern. Wie gelangte der, nach dem Raub in Südamerika, in Himmlers Besitz?

Nassim Haramein faszinierte mit der Herleitung eines "Missing Link" aus der PHYSIK.



Andere, spannende THEMEN fesselten die Teilnehmer:

Einheitsfeldtheorie, die HEILIGE GEOMETRIE, ATLANTIS und Lemuria, verschollene Hochkulturen, verbotene Archäologie, Funde die es nicht geben dürfte, 9/11, Megaritual.

Die Referenten waren: Nassim Haramein, Dr. Heinrich Kruparz, Klaus Dona, Robert Stein, Kurt Schneider

Jo Conrad meint: “Die Teile mit Nassim Haramein und Dieter Broers werden noch etwas dauern, da nicht alle rechtlichen Fragen geklärt sind.”


AWESOME
Reaktionen zum Kongress für Grenzwissenschaft:
Bericht über den Kongress 2011

Quelle: Timoless von zeitlose-wahrheit.blogspot.com


Am 11.06.2011 fand in Saarbrücken der interessanteste Kongress überhaupt statt. Es war der "KONGRESS DER GRENZWISSENSCHAFTEN", veranstaltet vom HESPER VERLAG, der ab jenem Tag die komplette Welt verändern wird.

Es wurden äußerst interessante Themen angesprochen, viele von diesen werden von konservativen Menschen jedoch belächelt und als Humbug abgetan werden.

Doch eine ganz spezielle Sache, nämlich die, welche die gesamte Welt nachhaltig verändern wird, kann nicht ein einziger MENSCH in ZUKUNFT verleugnen und als Humbug abtun, weil sie realer nicht sein kann!

Bereits seit Jahrtausenden versuchen Menschen zu erklären, wie unsere Welt aufgebaut ist.

Dass die ERDE RUND ist, ist z. B. schon seit jeher bekannt. (Bereits DIE ALTEN GRIECHEN wussten das).

Doch bis heute ist es noch keinem Physiker gelungen zu erklären und zu beweisen, wie man die KLASSISCHE PHYSIK und die QUANTENPHYSIK vereinigen kann, denn die allgemeine Relativitätstheorie scheint bei den – uns bekannten – kleinsten Teilchen keinerlei Gültigkeit zu haben.


Nassim Haramein, der höchst wahrscheinlich als der beste PHYSIKER des 21. JAHRHUNDERTS in die Geschichte eingehen wird, hat es endlich geschafft, seine bisherige Theorie mit Hilfe eines außerordentlich fähigen Mathematikers (Nassim nannte seine Arbeit Liebevoll TIMOMATHIKS, da sein Vorname Timo ist und dessen Nachname ich erst nochmal erfragen muss) mathematisch zu beweisen.

Sie haben gemeinsam alle, wirklich alle mathematischen Probleme, denen die Physiker beim Versuch den AUFBAU DES UNIVERSUMS zu erklären begegneten, beiseite geräumt und es uns auch vorgerechnet und erklärt.


[NB BY TIMM / CHZA: Vergleiche wissenschaftshistorisches Werk "INDIVIDUUM UND UNIVERSUM" by CARL HUTER (1861-1912), unseren Privatgelehrten aus Norddeutschland, unseren Naturwissenschaftlichen Begründer der ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS & KALLISOPHIE. www.chza.de ! END]


Da ist z.B. die Zahl 1038, welche die Physiker bis dato benutzten und noch benutzen, die sie einfach in Gleichungen mit einbauen um diese Gleichungen lösen zu können, weil es ohne diese Zahl nicht funktioniert.

Wo genau diese ZAHL jedoch HERKOMMT konnte bis zum 11.06.2011 nicht ein einziger Physiker erklären, man hat sie einfach gebraucht.

Doch nun hat Nassim Haramein dieses mathematische Problem gelöst und die PHYSIK von den aller, aller, aller, aller kleinsten Teilchen (von denen wir noch längst nicht alle kennen) bis hin zum uns bekannten MAKROKOSMOS und womöglich noch darüber hinaus sowohl bildlich als auch MATHEMATISCH erklärt und bewiesen.


Seine Theorie, die ja nun keine mehr ist, da sie bewiesen und somit Tatsache ist, wird jedoch womöglich nicht so schnell von der elitären PHYSIK anerkannt werden.

Diese Tatsache beinhaltet nämlich, das wir alle eins sind, wir alle sind Teil eines Ganzen und stehen in ständiger Verbindung zu Einander.


Diese Erkenntnis wird dazu führen, dass die Menschen sich gegenseitig nicht mehr als "Du und ich", sondern jeder uns Alle als ein Ganzes sehen wird und das wird dann KEINEN EINZIGEN KRIEG MEHR auf der Welt rechtfertigen, wenn es den überhaupt eine Rechtfertigung gäbe.


Viele alte ZEN MEISTER und andere altertümliche Gelehrten haben dies schon seit jeher gesagt und gelehrt, und mit Nassims "WELTFORMEL" lässt sich sogar das "YIN YANG ZEICHEN" erklären.

Ich möchte nicht zu viel Vorweg nehmen, da DER GESAMTE KONGRESS* durch den Hesper Verlag aufgezeichnet wurde und bald veröffentlicht wird.

Wir, HotDogFriend von APN und ich; haben aus Respekt vor der Sache natürlich keine Video Aufzeichnungen gemacht, da die VERANSTALTER alle Anwesenden baten dies nicht zu tun.

Das ist für uns allerdings nicht so schlimm, denn wir waren schließlich selbst anwesend und haben es hautnah miterlebt, wie die Weltformel erstmals vor einem PUBLIKUM offenbart wurde.


Ganz besonderer Dank geht an Sabine Glocker vom HESPER VERLAG, die diesen unvergesslichen Tag, der mit ganz großer Sicherheit ein Meilenstein in der menschlichen Geschichte werden wird, organisiert und ermöglicht hat. Nicht nur die aufschlussreichen Informationen waren äußerst wertvoll, ich habe auch sehr wertvolle Menschen kennen und spüren gelernt (die Energie an diesem Ort war eine ganz außergewöhnliche).

Seid gespannt auf die Veröffentlichung des Videos, welches ich hier sofort posten werde, sobald es mir möglich ist.

In diesem Sinne…

Timoless von zeitlose-wahrheit.blogspot.com

———————————————————–

Quelle: http://www.hesper-verlag.de/shop_content.php/coID/20/content/

EDITED BY WOLFGANG TIMM, CARL-HUTER-ZENTRAL-ARCHIV. www.chza.de !