Mittwoch, 15. August 2012

STAATENLOS IN BRD: ZWANGSRÄUMUNG DURCH OGV LORENZEN IN KIRCHENALLEE 5, HUSUM. CARL-HUTER-ZENTRAL-ARCHIV KONNTE NICHT MEHR IN SICHERHEIT GEBRACHT WERDEN. SORRY - PANNE. (HELIODA1)

AKTUALISIERUNG, 12.9.2012

CARL-HUTER-ZENTRAL-ARCHIV IST GERETTET. Inzwischen erfolgte schriftliche Freigabe by OGV LORENZEN aller Sachwerte von CHZA.

www.chza.de

Sachen, Technik & Original-Literatur von CHZA werden Freitag, 28. September 2012, 8:00 Uhr bei Spedition SIEBELS, Robert-Koch-Str. 1-3 in Husum, durch Wolfgang Timm & Friends sichergestellt und abgeholt!



Weitere NEUE ANSCHRIFT in Husum-Zentrum:

WOLFGANG TIMM
Norderstr. 57
25813 Husum
(Weiterer MIETVERTRAG seit 10. September 2012).

Tel.: 01712862498
Tel.: 048416631939


RIO REISER hats gewusst: Alles Lüge !!!


NACHTRAG, 21. August 2012

Wolfgang Timm
c/o Holthusen
Osterhusumer Str. 69
25813 Husum
(MIETVERTRAG seit 15. August 2012)

Amtsgericht Husum
persoenliche Zustellung
21.8.2012

Betrifft gerichtliche Räumungsanordnung und Durchführung am 15.8.2012 um 8 30 Uhr.

Vorbehaltliches Aktenzeichen im Vorwege, Obergerichtsvollzieher Frank Lorenzen: DR II-1010/12

Die im Rahmen der Eigensicherung unnötig heftig vorgenommene Zwangsräumung in der Wohnung Kirchenallee 5, 25813 Husum hat zur Einlagerung Besitzes und Eigentums Dritter geführt.

Dieses zeige ich Ihnen hiermit ordnungsgemäß an und mache, auch im Namen dieser Personen Haftungsansprüche in vollem Umfang geltend.

Es war dem Herrn Lorenzen nicht möglich die Räumung aufgrund amtlicher Dokumente auszuweisen, sondern ausschließlich über seine Person und die Präsenz der Verkehrspolizei.

Ich bitte um Dokumentenzusendung unter der obigen Anschrift (Osterhusumer Str. 69)

Folgende Personen sind zum Eigentumsvorbehalt vorzusehen:

Jing Jing Zhu, Shanghai
Walter Holthusen, Husum
Jorge Aparicio, Madrid
Ute A. Thiess, Oberkochem.


Den sonst üblichen gerichtlichen Vorbehalt der Sicherungspflicht meiner Seite bitte ich aus folgendem Grund von vornherein fallenzulassen:

Die Aktenlage und die Widerspruchslage gab keinesfalls, wie schon in der Vergangenheit die Durchführung der Räumung her.
Mir sind dann ja auch die notwendigen Dokumente offenkundig verweigert worden.

Ich möchte - notfalls und antragsmaessig diesem Schreiben durch einstweilige richterliche Anordnung den Verbleib, die Vollständigkeit und den Schutz vor Veraeusserung sichergestellt wissen.

Die Kostenbeteiligung dieser Aktion Dritter möchte ich explizit nachgewiesen haben und erkläre vorsorglich Widerspruch.

Notfalls im Eilverfahren zur Wahrung der rechtlichen Ansprüche Dritter, Unbeteiligter erbitte ich eine Zwischeninformation bis zum 28.8.2012.

Mit freundlichen Gruessen

Wolfgang Timm


[NB by W. Timm, CHZA: Oben im Schreiben benannte ersten beiden Personen betreffen CARL-HUTER-ZENTRAL-ARCHIV, Herren Zhu, Shanghai, und Holthusen, Husum. Schreiben wurde heute mit Eingangsstempel eingereicht - mit OGV Lorenzen hatte ich auch ein sehr kurzes Gespräch, das Schreiben wurde ihm sofort in meiner Anwesenheit vorgelegt.

Gestern hatte ich auch noch eine Hausbesichtigung bei einer Huterfreundin, Frau Magnussen, in Bredstedt, Kreis Nordfriesland, Gerrichtsstrasse 6. Kleines altes gepflegtes Haus würde sich ideal als CARL-HUTER-ZENTRAL-ARCHIV (Hobby) eignen, ruhig gelegen, dennoch nur ca. 500 Meter hinter dem Rathaus und schoenen Bredstedter Marktplatz. Hotel für auswärtige Gäste auch ganz in der Nähe, ein Gästezimmer im Haus machbar.

Hausbesitzerin Frau Magnussen entschied sich, das ca. 200 Jahre alte kleine Haus mit kleiner Gartenecke zu verkaufen.

Bei einer weiteren gemeinsamen Besichtigung mit Herren Holthusen und Timm vom Haus in Bredstedt, wurde die Option einer Finanzierung von € 50.000.- vereinbart. Gesamtkaufpreis ca. € 75.000,-. Da mein Geschäftspartner Herr Walter Holthusen vor 7 Jahren, entgegen vertraglichen Abmachungen keine Geldrücklagen gebildet hatte (damals beabsichtigte ich unter totaler Finanzkontrolle als Betreuer vom psychisch defekten Menschen Walter Holthusen, entsprechende monatliche Geldanlage von € 500,-, welches heute nach sieben Jahren eine solide Finanzrücklage von über € 40.000,- gebracht haette. Leider hat Herr Holthusen nicht sich von mir finanztechnisch damals leiten lassen. Das Haus wäre sozusagen der Preis gewesen.

Inzwischen liegt Herr Holthusen mit medizinischer Ausschlussdiagnostik "Panikattacke mit psychovegetativer Erschoepfung im nagelneuen € 13 Millionen Nordfriesland Fachklinik-Bau, Psychosomatik, in Riddorf bei Bredstedt als Patient !!!

Walter Holthusen hat sich mit Gauner & Ganoven letzte sieben Jahre in Husum eingelassen, sich von Spinnern und Halunken finanziell und mitmenschlich sozusagen total ausbluten lassen, statt seine MENSCHENKENNTNIS walten zu lassen und sich nur mit ABSOLUT NICHT KÄUFLICHEN, redlichen und anständigen Menschen einzulassen. In der Nacht 27. August 2012 veranlasste ich nach Unterzeichnung Absoluter Finanzkontrolle als sein Betreuer die Notfalleinweisung in das Fachkrankenhaus Breklum. Nun war Walter sogar suizidal, wollte nur seine Ruhe oder sich vor den Zug schmeissen.

Inzwischen erfolgte Verlegung nach Riddorf bei Bredstedt. Ein Sozialheini kontaktierte mich heute telefonisch, 14. September 2012 und kuendigte baldige Entlassung aus Klinik an. END TIMM / CHZA].



NACHTRAG - AKTUELL, 17. August 2012:

KARLSRUHE, Herr Vosskuhle erklaert GRUNDGESETZWIDRIG den EINSATZ DER BUNDESWEHR IM INNEREN FUER "VERFASSUNGSKONFORM".



FRAGE by W. Timm / CHZA:

WANN BEGINNEN DIE EXEKUTIONEN VON DEUTSCHEN DURCH BRD-Kolonie Soeldnern, genannt BUNDESWEHR im FREMDAUFTRAG der Hochfinanz GEGEN DEUTSCHE BEVOELKERUNG der Bundesrepublik Deutschland?

"DIE MISERE", der aus dem Sachsen-Sumpf ist ja NUN KRIEGSMINISTER gegen Deutsche. DIES WAR NACH RECHERCHEN BY CHZA der Grund, diesen BRD-VERTEIDIGUNGSMINISTER gegen MOGEL-GUTTENBERG vor zwei Jahren als Art Rochade auszuwechseln!



SUMMARY / ZUSAMMENFASSUNG

Der NACI-AUSWEIS

1934 Personalausweis 2010

Staatsangehörigkeit
DEUTSCHE STAATSANGEHÖRIGKEIT

05. FEBRUAR 1934

KOLONIE DEUTSCHLAND / BRD


Bundesrepublik Deutschland

Staatsangehörigkeit

STAATENLOS

Ab 08.12.2010

KOLONIE BRD / EU


Liebe Mitmenschen,

SCHUTZANTRAG Generalkonsulate bei fortgesetzter GRUNDRECHTEVERLETZUNG vor den immer offener agierenden NACIS in BRD.

Bundesweit lassen sich nun Buerger in den Generalkonsulaten der russischen Foerderation unter Schutz stellen !

(Aehnlich wie 1988/1989 die DDR-Buerger begannen SCHUTZANTRAEGE in den BRDKonsulaten zu stellen).

Das fuer Sie pers. zuständige GENERALKONSULAT DER RUSSISCHEN FOERDERATION ist laut Uebersichtskarte das Generalkonsulat laut Ihrer gemeldeten Wohnanschrift bzw. DIREKT an die

Botschaft der Russischen Foerderation
zu Haenden seiner Exzellenz, Herr Botschafter VLADIMIR M. GRININ persoenlich!
Unter den Linden 63-65
10117 Berlin

Tel.: 030 / 229 11 10
Tel.: 030 / 229 11 29
Fax: 030 / 229 93 97

Dort werden jetzt auch die Antraege postalisch angenommen! (Einschreiben mit Rueckschein).

Wichtiger Hinweis bzgl. der russ. Generalkonsulate:
Dort den Antrag nur pers. alleine wie z.B. bei der BRD-*Agentur fuer Arbeit* zu den Oeffnungszeiten einreichen.
Gruppenauftreten / Demonstrationen o.ae. sind seitens der russischen Generalkonsulate unerwünscht.

Heimatliche Gruesse von Ruediger Klasen, Kommission 146; von Wolfgang Timm, Carl-Huter-Zentral-Archiv & Kommission 146

www.gg146.de

Bei Fragen:
0162 9027725




EINLEITUNG

VORWEG:

Folgendes dargelegtes Peocedere ist in BRD-Junta* (Begriff Junta, da nicht durch Deutsches Volk legitimiert, es gilt nur Grundgesetz für unsere Täuscherrepublik und dies fremdbestimmt kontrolliert durch unsere Alliierten.

Kurz: ES GILT in BRD bis heute, Jahr 2012, de facto BESATZUNGSSTATUS !!!)

übliches exekutierte Procedere, um nach Grobschätzung ca. 10% aller Familien in Deutschland durch seine BRD-Hilfsschergen zu ENTEIGNEN und zu BERAUBEN.

Alles ist leider in unserer Bundesrepublik Deutschland mittels fundierter Gehirnwäsche speziell für alle Deutschen TOTALE TÄUSCHUNG !



IN EIGENER ANGELEGENHEIT INTERN

Publizist Wissenschaftler Herr Diplom Psychologe WOLFGANG TIMM hat neue POSTANSCHRIFT:

Wolfgang Timm c/o Holthusen
Osterhusumer Str. 69
25813 Husum

Juli 2003 hatte ich sofort bezüglich ERSTER Zeitungsartikel-MIETANZEIGE in oertlicher Palette vom 31. Juli 2003 ERFOLG.

Schon mit dem ERSTEN ANGEBOT in "HAUS DER WESTKUESTE", Husum, OT Schobuell, den VOLLTREFFER gelandet und dort IN SEHR GUTER NACHBARSCHAFT sehr gluecklich NEUN JAHRE mit Meerblick genossen.

Kontakt: Timm Tel.: 0171 2862498



SCHWERE PANNE, CARL-HUTER-ZENTRAL-ARCHIV, HUSUM-Schobuell, droht totale Vernichtung seiner materiellen Sammlung. Sorry - schwere Panne by Wolfgang Timm, Kreator von GESAMTSCHAU-DIGITAL: CARL HUTERs ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS & KALLISOPHIE.


Ansprüche DRITTER, deren Privat-Besitz und Eigentum zur Zeit in Husum von einer Spedition gelagert sind, werden Dienstag schriftlich beim Amtsgericht Husum - persönlich - geltend gemacht:

Jing Jing Zhu, Shanghai;
Walter Holthusen, Husum;
Jorge Aparicio, Madrid;
Ute A. Thiess, Oberkochem.


Das Meiste des ORIGINAL BESTANDES von der gesammelten CARL HUTER PRIMAERLITERATUR (publiziert Oktober 2011 in Fachschrift PHYSIOGNOMISCHE PSYCHOLOGIE, Schweiz) fuer CARL-HUTER-ZENTRAL-ARCHIV ist jedoch in extremer zeitaufwendiger selbstloser unermüdlicher ARBEIT als Art bewusster LAEUTERUNGSPROZESS by W. Timm, Husum, komplett DIGITALISIERT worden und ins Internet gratis gestellt und weltweit bequem abrufbar.

www.chza.de


Nur die Großformatigen 101 ZEITUNGEN "DER GUTE MENSCHENKENNER", 1932 bis 1941 wurden im letzten Moment dem Zugriff am 15. August in HAUS DER WESTKUESTE by W. Timm entzogen !!!


FOLGENDES INTERNES, PANNE die nicht haette passieren duerfen, WIRD NUR DARGELEGT, um im grossen Rahmen ("BIG PICTURE") unserer in vorherigen BLOGBEITRAEGEN dezidiert inhaltlich AUFGEDECKTES FORSCHUNGSERGEBNIS zu unserer STAATENLOSIGKEIT seit 8.12.2010 auf den Punkt gebracht zu erhellen.


Vielen Menschen in unserer Bundesrepublik Deutschland wird klar, DAS ETWAS FUNDAMENTALES MIT UNSERER BRD UND SEINEN VERWALTUNGSMENSCHEN NICHT STIMMT !

Mir persönlich erhellte sich diese FUNDAMENTALE UNSTIMMIGKEIT Mai 2002, während meiner sehr anspruchsvollen VOLLZEITWEITERBILDUNG in DIENSTLEISTUNG und MANAGEMENT im GESUNDHEITSWESEN (treffender ist Bezeichnung KRANKHEITSWESEN), die ich wider Erwarten zu meinem Erstaunen als KLASSENBESTER mit meinen Fachkollegen, meist Fachärzte, in München September 2002 abgeschlossen hatte.

Merkwürdiger Weise hatte konkret wider Erwarten kein einziger von uns Aussicht auf einen lukrativen Arbeitsplatz, hochqualifiziert, trotz bester Referenzen. Wir galten als sehr guter Kurs 9 monatiger VOLLZEITWEITERBILDUNG im schönen BAYERN.

Zwei Jahre zuvor betrug die VERMITTLUNGSQUOTE in langfristige hoch dotierte interessante Berufe sage und schreibe 90% !

Da wusste ich: IM SYSTEM BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND IST ETWAS OBERFAUL,

kurz: ALLES LUEGE, alles LUG UND TRUG - also TÄUSCHUNG und VERARSCHUNG von uns BRD-Normalos !!!

Diese Feststellung ist keine publizistische Übertreibung - es ist leider erschreckende FAKTISCHE TATSACHENBESCHREIBUNG und wahr !

Diese Angelegenheit STAATENLOSIGKEIT seit 8.12.2010 für uns alle BRD-Personaler (= SKLAVEN) ist wörtlich TODERNST wie folgend auf den zentralen Punkt hiermit folgend dargelegt wird !!!

Seit 2004 beschaeftige ich mich intensiv thematisch mit SYSTEM BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND, insbesondere die Merkwürdigkeiten unserer PSEUDO -STAATSANGEHÖRIGKEIT "DEUTSCH"!

Umfangreiche Beweisdokumente in KOOPERATION CARL-HUTER-ZENTRAL-ARCHIV & KOMMISSION 146 (sehr intensiv seit Oktober 2011 = 150. Geburtstagsmonat vom Universalgenie und Privatgelehrten CARL HUTER aus Norddeutschland, ein einfacher Mann aus dem deutschen Volk, Nichtakademiker, mit seinen BAHNBRECHENDEN ENZDECKUNGEN, der eben mehr WAHRHEITEN fand, als andere vor ihm und danach)

BELEGEN eindeutig, wissenschaftlich verifiziert, also wahrheitsgemäß:

Der uns Deutschen untergejubelte via FASCHISMUS-TOTALITARISMUS-ZWANG Begriff "DEUTSCH" im Personalausweis (es heisst nicht Personenausweis) stammt von ADOLF HITLER, seiner NAZI-GLEICHSCHALTUNG mit Nazi-Gesetz vom 5. Februar 1934.

Bitte erstmal für Neulinge, dieses Faktum sacken lassen , einfach mal innehalten!

Es geht ZENTRAL um DEUTSCHE IDENTITÄT und SELBSTBESTIMMUNG.


Der Hammer ist, trotz ENTNAZIFIZIERUNGSGEBOT unserer BESATZERMAECHTE, der ALLIIERTEN hat insbesondere mein HEIMAT-BUNDESLAND SCHLESWIG-HOLSTEIN diese unsaegliche NAZI-ZWANGSANGHOERIGKEIT "DEUTSCH" ebenfalls als ZWANGSVERORDNUNG nun in der Bundesrepublik Deutschland übernommen und zementiert.

Quelle: AMTSBLATT FUER SCHLESWIG-HOLSTEIN, Nr.3. Schleswig, den 29. Juni 1946 !

(29. Juni 2012, 66 Jahre danach, wurde auch STAATENLOSIGKEIT zur EU-KOLONIE zementiert durch den HOCHVERRAT des deutschen Bundestages und Bundesrates durch 493 Ja-Stimmen zum ESM = EUROPÄISCHER SKLAVEN MECHANISMUS, also Zustimmung zum totalen fremdbestimmten Untergang Deutschlands - insbesondere der TOTALEN ABGABE JEGLICHER HAUSHALTSBUDGET RECHTES DURCH BRD-PARLAMENTE = FINALE SELBSTENTMACHTUNG, ohne dies bewusst zu kapieren von unseren hochbezahlten QUATSCHKÖPFEN in BRD-Parlamenten!!!

Diese PSEUDO-FASCHISMUS STAATSANGEHÖRIGKEIT GALT bis 8.12.2010.

SEIT 8. DEZEMBER 2010 WURDE ALLES GESTRICHEN und mittels arglistiger Täuschung DE FACTO alle BRD-DEUTSCHEN STAATENLOS = HEIMATLOS = VOGELFREI.

Es wäre an die deutsche Juristerei gewesen, diesen aufgedeckten gigantischen TOTALEN ENTRECHTUNGS BETRUG AN DER DEUTSCHEN BEVÖLKERUNG zu entdecken, zu benennen und wahrheitsgemäß aufzuklären !


Es geht wörtlich fundamental um SEIN ODER NICHT-SEIN von uns DEUTSCHEN MENSCHEN, um unsere HEIMAT, wie folgend erhellt wird.


NB by W. Timm: Ausgangsort enormer Vortragsleistungen durch unseren naturwissenschaftlichen Begruender CARL HUTER der ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS - insbesondere seiner zahlreichen bahnbrechenden ENTDECKUNGEN war KIEL.

Zunehmend bestätigt moderne Wissenschaft diese schon vor 100 Jahren in ca. 12.000 Seiten bestens dokumentierten Forschungsergebnisse von unserem deshalb so hochverehrten Carl Huter (1861-1912).


Ein völlig NEUES WELTBILD & NEUES MENSCHENBILD tut sich auf, schöner, erhabener als je zuvor.


Kurz: Original-Menschenkenntnis & Kallisophie von und nach HUTER ist schlicht DAS QUALITÄTSPRINZIP zur SELBSTVEREDELUNG in seiner individuellen LEBENSBESTIMMUNG als MENSCH - also eine GROSSARTIGE ZUKUNFT MIT UNS MENSCHEN, nicht Zukunft ohne Menschen, welches heute im Kampf um die Macht als Auslaufmodell noch unsere gegenwärtige Politik negativ und destruktiv prägt !!!




SCHOCKIERENDE WAHRHEIT AUF DEN PUNKT: SEIT 8.12.2010 SIND ALLE DEUTSCHEN IN BRD STAATENLOS, SOMIT VOGELFREI

WISSENSCHAFTLICHE sehr umfangreiche PRIVATRECHERCHEN von CARL-HUTER-ZENTRAL-ARCHIV, seit 2004, und nun Final als WISSENSCHAFTLICH VERIFIZIERTES FORSCHUNGSERGEBNIS auch und gerade in sehr intensiver KOOPERATION mit KOMMISSION 146, siehe www.folksvalue.de belegen diese ungeheuerliche DIMENSION DES HOCHVERRATs und diabolische hinterlistige TOTALE ENTRECHTUNG und HEIMATLOSIGKEIT, de facto STAATENLOSIGKEIT seit 8. Dezember 2010, aller Deutschen in der Bundesrepublik Deutschland !

Siehe Bundesgesetzblatt Teil 3, ohne hierüber das Deutsche Volk entsprechend aufzuklaeren, was bewusst beabsichtigt ist, um dessen DE FACTO STATUS SKLAVE, Vogelfrei, verborgen zu halten !


BRD-SPIEL DER JAHRTAUSEND-TÄUSCHUNG ist jedoch durch KOMMISSION 146 in Kooperation mit Carl-Huter-Zentral-Archiv wirkungsvoll durch nachhaltige HANDLUNGEN insbesondere by Herren NORBERT GOGOLIN, ROLF REIPOEHLER und WOLFGANG TIMM, u.a. wie Herr KLASEN sehr konstruktiv als sozusagen letzter RETTUNGSANKER vor der totalen finalen Ausloeschung aller Deutschen Kultur angegangen.

Hierbei konnte eine der die BRD kontrollierenden Alliierten Besatzungsmacht positiv gewonnen werden, nämlich DIE RUSSISCHE FOERDERATION, entsprechende RUSSISCHE BOTSCHAFTEN in Bundesrepublik Deutschland unterstützen diesbezügliche TATKRÄFTIGEN AMBITIONEN by KOMMISSION 146 (URKUNDE 146 & Reha-Antrag bei Militärstaatsanwaltschaft in Moskau.

Hierbei auch herzlichen Gruss an meinen russischen SEELENFREUND Herr Alexander Althoven, geboren in Moskau, der mich SEHR POSITIV um meinen 50. Geburtstag Dezember kontaktierte, da er auf meine zahlreichen Digitalen Gratis-Publikationen von ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS stiess, die diesen damals 30 Jährige positiv faszinierten und fesselte.

Heute Nachmittag hat VORSTAND KOMMISSION 146 den PREUFUNGSANTRAG DEUTSCHER STAATSANGEHÖRIGKEIT von Herrn Wolfgang Timm beim Kreis Nordfriesland (via Amtsleiter Harry Schröder, der mal vor zwei Jahren unter dringendem Tatverdacht stand, illegal auf eigene Privatrechnung Aufenthaltsgenehmigungen an unsere auslaendischen Mitbürger im Raum Husum und Flensburg zu verhoekern, damals beschlagnahmte ein Riesenaufgebot von Bundespolizei, ca. 16 Grossraumpolizeifahrzeuge, alle Akten und sperrte gesamte Abteilung Ausländerbehörde im Kreishaus. Siehe diesbezueglich früheren Blogbeitrag by W. Timm, CHZA, der zu dieser Zeit gerade im Kreishaus kurz weilte)

schriftlich mit amtlichen Eingangsstempel EINGEREICHT.

Weiterleitung an Verwaltungsamt in KOELN.

Voraussichtlich ab 12. September 2012 wird durch Beschluss von KARLSRUHE, Herren VOSSKUHLE & Co. (auch dieser wurde von Kommission 146 gebrieft) ALLE DEUTSCHEN FINAL UND UNUMKEHRBAR IN DEN EUROPÄISCHEN SKLAVENMECHANISMUS = ESM wortwörtlich qualvoll sozusagen zum Schächten bis zur totalen ELIMINATION JEGLICHER DEUTSCHER KULTUR und 100%igen AUSPLÜNDERUNG aller Deutschen, WEHRLOS gehalten, so jedenfalls der PLAN in seiner nun gestarteten ENDPHASE ! Wird jedoch scheitern.


Seit Kurzem wurden erfolgreich als LETZTE SCHUTZMASSNAHMEN
RUSSISCHE BOTSCHAFTEN DAVON ÜBERZEUGT ALLE EINGEREICHTEN DOKUMENTE BY KOMMISSION 146, URKUNDE 146 und HEIMAT-Reha Antrag BESATZUNGSRECHTLICH wohlwollend zur Kenntnis zu nehmen und amtlich IN FUNKTION als WESENTLICHE BESATZERMACHT DER BRD diese unverzüglich an die MILITÄRSTAATSANWALTSCHAFT in Moskau weiterzuleiten



NUN ZUM AN SICH UNBEDEUTENDEN FALL PERSÖNLICHER ZWANGSRÄUMUNG VON WOLFGANG TIMM, KREATOR VON CARL-HUTER-ZENTRAL-ARCHIV.

Dieser ist nur bedeutsam im voran gestellten GROSSEN KONTEXT von Bedeutung.

Viele Menschen in BRD haben diesbezueglich noch viel schlimmeres durchlitten, ihre Gesundheit nachhaltig ruiniert, haben Selbstmord aufgrund EXEKUTIERTER WIRTSCHAFTSVERNICHTUNG begangen oder sind AMOK gelaufen und haben alle Beteiligten getötet und dann sich, waren halt noch nicht vollumfänglich WISSENDE, was schnell gerade in BRD in viel Leid und Tragik ausarten kann.

Obwohl vor 22 Tagen, 24. Juli 2012, Herr Obergerichtsvollzieher Lorenzen aus Handewitt vor Ort in seinem Büro im Amtsgericht Husum vom Vorstand KOMMISSION 146, www.folksvalue.de, also Herren Gogolin, Reipoehler und Timm inhaltlich gebrieft wurde und zunächst RAEUMUNGSANLIEGEN gegen meine Person egalisiert schien, klingelte es heute morgen um 8:20 Uhr Sturm.

Ich erhielt am 20. Juli 2012 (= Tag des Widerstands, Stichwort Exekution HITLER Attentatsversuch von Stauffenberg) die amtliche ANDROHUNG DER ZWANGSRÄUMUNG in einem voellig unscheinbaren weiss-grauen Briefumschlag, den ich als Werbung sah, und fast ungelesen weggeworfen haette.


Uebrigens seit 5 Jahren versucht mich mein Vermieter aus der unbefristet gemieteten Wohnung seit heute exakt 9 Jahren, MIT ALLEN MITTELN, auch Gewalt, zu vertreiben. Dafuer habe ich doch eine recht lange erfolgreiche Widerstandskraft erfolgreich getaetigt. Seit 20 Monaten ist leider Wohnung Schimmelverseucht, somit an sich ohne akute Gesundheitsgefahr, unbewohnbar.


Das Klingeln ignorierte ich zunaechst und trank erstmal einen Kaffee und ass ein Broetchen zur Stärkung, was da kommen möge.

Es war dann erstmal 12 Minuten Ruhe - vor dem Sturm, der dann anbrechen sollte.

Mit einer tatsaechlichen Raeumung hatte ich nicht ernsthaft, heute 15. August 2012, gerechnet - nur als Restrisiko im Hinterkopf. Ich war fest der Ueberzeugung, diese rechtskonform nachhaltig egalisiert zu haben.

Um 8:35 Uhr donnerte es direkt an der Haustür, diese wurde gewaltsam geöffnet und zunächst von einer kleinen Kette gesichert, die dahinter versammelten Menschen kurz am direkten Betreten der kleinen 1-Raum Wohnung, Hauptzimmer 21 QM mit sehr schoener freien Sicht auf Nordsee und Nordstrand kurz aufgehalten.

Ein Herr Obergerichtsvollzieher Lorenzen meldete sich. Ich fragte noch nach Identifizierung des Herrn OGV Lorenzen, was denn ansteht?

Seine Antwort: Die Tür wurde sofort gewaltsam mit splitternden Holzteilen eingetreten.

Es stürzten sich gleich zwei Herrn OGV begleitende Polizisten auf mich, als wäre ich ein Schwerverbrecher.

Diese fixierten mich mit Durchsuchen meiner Kleidungsstücke, grabschten in meinen Schritt bis zur Unterhose. Mir wurden sofort in den Hosentaschen befindliche Haus-Schlüssel via polizeiliches Gewaltmonopol abgenommen. Ich liess Polizisten gewaehren, war erstaunt ueber deren uwberzogenes Gebahren, da ich in Husum seit 32 bis hin zum Buergermeister und Landrat als an sich ruhig und besonnen persoenlich bekannt bin.

Nachdem ich diese schon intime Leibesvisitation überstanden hatte, zeigte ich noch allen Anwesenden, Herrn OGV Lorenzen, beiden Polizisten meine publizistischen erfolgreichen Ambitionen, erster Leserbrief 1987 zur Erstausgabe EINBLICK des Deutschen Krebsforschungszentrums in Heidelberg, wo mein Leserbrief publiziert wurde, dann die beiden Fachschriften von der sehr renommierten PHYSIOGNOMISCHE PSYCHOLOGIE 2007, Physiognomische Gesellschaft Schweiz:

Hinweis auf Digitale repräsentative PUBLIKATIONEN der Original-Menschenkenntnis vom Privatgelehrten CARL HUTER (1861-1911) aus Norddeutschland, HAUPTSEITE www.chza.de !

Meine zum 150. Geburtstag CARL HUTERs, Oktober 2011, als Autor Medical-Manager Diplom Psychologe Wolfgang Timm recherchierte publizierte PRIMAERLITERATUR von Carl Huter und Amandus Kupfer (1893 Leib & Seele, Brodbeck, bis 1952 STEHT DER KAMPF UM DIE MACHT BEVOR. Amandus Kupfer).

Vielen Dank an unseren honorigen Ehrenpräsident PAUL SCHAERER, der noch im biblischen Alter aktiv fuer die Ideale unseres Grossmeisters der MENSCHENKENNTNIS aktiv eintritt. Dies ist bewundernswert.

Heute scheint man erstmal ohne jegliche Menschenkenntnis und entsprechender Polizeischulung, davon auszugehen, jeder Mensch ist potentiell ein Terrorist und Schwerkrmineller, egal welche Lebensleistungen und beruflichen Positionen konkret bei Betroffenem Menschen als Individuum real vorliegen.


Herr OGV aus Handewitt bei Flensburg verweigerte Einblick in seinen aktuellen Gerichtlichen Beschluss und händigte auch auf Nachfrage keine Kopie aus. Akteneinsicht erfolgte dann von Kommission 146 am Nachmittag, ob Aktion überhaupt rechtskonform war. Es bestehen Zweifel, was sich demnächst erhärten könnte.


Ich verdeutlichte weiter, dass nahezu GESAMTER BESITZ, diverse Computeranlagen, Neuwert von total 12.000 € mit belegbaren Rechnungen CARL-HUTER-ZENTRAL-ARCHIV gehört. Es sind Besitz-Rechte Dritter beruehrt. Siehe oben Liste entsprechender Personen.

Der gesamte HAUSSTAND von Herrn Wolfgang Timm gilt seit 2006 amtlich als nicht pfändbar, durch meinen zuständigen INSOLVENZVERWALTER, Herr RA Ahrend, Hamburg.

Ich musste damals zur Sicherung der materiellen Existenz vom Verlag Carl-Huter-Zentral-Archiv 2006 in die KALKULIERTE PRIVAT-INSOLVENZ gehen.

Ende Oktober 2012 endet regulär dieses PRIVATE INSOLVENZ-VERFAHREN von Wolfgang Timm, alles ordnungsgemäß aufgrund korrekten Insolvenz-Verhaltens meiner Person.

Jährliche Pruefungen verliefen positiv und letzte fand mit Fristsetzung Oktober 2011 statt und dies wurde aktenkundig vom Amtsgericht als Bescheid schriftlich verifiziert.

DIE GROSSE APPLE PC-ANLAGE ist PRIVATEIGENTUM von Herrn JingJing Zhu, Hamburg & Shanghai. Rechnung aus dem Jahr 2005 vorhanden. POWER PC selbst seit kurzem total defekt, Folgeschaden einer Gewaltaktion meines Vermieters am 6. April 2011, siehe unten.


Inhaber von CHZA ist seit Sommer 2005 als groesster Privat-Sponsor ein damals fünfundzwanzig jähriger Herr JING JING ZHU aus China, meine Wenigkeit ist nur kommissarischer Geschaeftsfuehrer. Schriftliche Verträge liegen vor.

Die kleine Apple PC-Anlage, MiniMac und Apple-Monitor klein als zweite Sicherung falls erste ausfallen sollte, ist Eigentum von Herrn Walter Holthusen, Husum.


Eine zwei Wochen zuvor Absolute SICHERUNG der Auslagerung von Carl-Huter-Zentral-Archiv (ca. 85% vollstaendiger PRIMAERLITERATUR in Buechern und kleinen Schriften, das meiste wurde inzwischen digital gratis fuer alle by Publizist W. Timm im Auftrag von Carl-Huter-Zentral-Archiv publiziert) in externe Raeumlichkeiten vorher mit dem ersten Inhaber von CHZA, Herr Walter Holthusen, den ich in die Pflicht nahm, da ein Viertel diesem gehört, verlief leider ergebnislos.

Erste Auskagerungsversuche liefen in Weitsicht leider ergebnislos mit diesem Mitbegruender von Carl-Huter-Zentral-Archiv schon seit April 2012.

Ein HD-Cam-Rekorder ist Privateigentum von Herrn Walter Holthusen, Mitbegruender 2004 mit mir vom Verlag Carl-Huter-Zentral-Archiv. Letzte Aufnahme die Husumer Band SANTIANO auf den Husumer Hafentagen.

Ich verwies ausdruecklich auf Datenschutz relevante Daten von Klienten / Patienten auf diversen Festplatten von drei beschlagnahmten Apple PC-Anlagen, auch auf dritte iMac aus dem Jahr 2002 in meiner Funktion als Diplom Psychologe hin, auch mal in Kurkliniken in St. Peter-Ording und Westerland auf Sylt

Auf Sylt sogar kurz leitend als Angestellter KLINISCHER PSYCHOLOGE in Kooperation mit damaligem Chronobiologischen Zentrum mit Herrn Prof. Dr. Dr. HECHT, in Ost-Berlin, zum Wohl von Menschen taetig. Leider ging Betreiber pleite.


Ein grossformatiges Bild von der Kuenstlerin Ute A. Thiess, Oberkochem, ist deren Privateigentum. Ich traf mich am 19. August 2012 in Bredstedt mit dieser tollen Kuenstler-Freundin.



ERSTER BEDINGTER ANSCHLAG AUF CARL-HUTER-ZENTRAL-ARCHIV 2011

Schon April 2011 ereignete sich der erste bedingte Anschlag durch meinen leider gewalttätigen Vermieter Herr Jens Andresen, der sich durch zuständigen Verwalter Herr Albat und zwei vom Beirat widerrechtlich Hausfriedensbruch begehend Zugang verschaffte, obwohl dieser schon wegen Schimmelbildung zwei Monate zuvor vor Ort Schaden begutachtet hatte und am erneuten Betreten der Wohnung gehindert wurde.

Mit einer eingeschmuggelten Zange durchschnitt dieser das Starkstromkabel vom Privatherd und verursachte einen gewaltigen Kurzschluss. Vorher wurde ich einfach zur Seite geschubbst.

Bei laufendem PC-Betrieb der grossen Apple-PC-Anlage von Herrn JingJing Zhu mit Teilschaedigung von Power PC und Cinema-Monitor verursachte die Gewalttat erhebliche Folgeschaeden, die meinem Vermieter vergeblich Sylvester 2011 in Rechnung mehrerer tausend Euro gestellt wurde. Bis heute habe ich keinen Cent erhalten.



ABWEISUNG ERSTER RAEUMUNGSKLAGE IM JAHR 2009

Amtsgericht Husum, Februar 2009, und Landesgericht Flensburg, Mai 2009, wiesen final ERSTE RAEUMUNGSKLAGE kostenpflichtig von mehreren Tausend Euros als unbegruendet zurueck.


Zunaechst telefonierte ich mit dem Initiator von KOMMISSION 146, Herrn Norbert Gogolin, Heide.


Inzwischen stuerzten sich weitere 5 Personen von Spedition Seifert zur Einlagerung auf das Hab und Gut von Carl-Huter-Zentral-Archiv und vollstreckten.

Als ich gerade ein Foto mit meinem iPhone schiessen wollte, es existiert ein einziges Verwaschenes wurde mein Handy, iPhone von einem Polizisten einfach fuer 15 Minuten konfisziert.


Ich beschwerte mich bei den beiden Polizisten ueber Art und Weise meiner Behandlung als Mensch und verdienter Husumer seit 32 Jahren.

Frech wurde behauptet, man koenne mich nicht einschaetzen, nun habe man sich ueberzeugt, ich sei umgänglich friedlich und kooperativ.

Ich staunte selbst, dass ich relativ entspannt der Vernichtung meiner materiellen Existenz und ZUKUENFTIGEN beruflichen Publizistischen Taetigkeit direkt ins Auge schaute.

Inzwischen waren wir zu Zehnt im Appartement "HAUS DER WESTKUESTE", es gesellte sich noch Herr Fischer vom Gesundheitsamt hinzu, den ich schon seit 1995 kenne.

Ich fragte ihn, was er denn hier zu suchen habe. Es stellte sich heraus, dass er im offiziellen Auftrag kam, festzustellen, ob ich krank oder psychisch gesund sei - ausgerechnet meine Person, erfolgreich als Wissenschaftler an FU BERLIN und Uni Flensburg und insbesondere auch als Klinischer Psychologe in Kur-Kliniken.

Jedenfalls wurde ich fuer voellig gesund erklaert.


Uebrigens hatte ich noch die ORIGINAL-AUSGABEN DER 101 MENSCHENKENNER 1932 bis 1941 sichern koennen. Direkt vor den Augen der beiden Polizisten stach ihnen Ausgabe Zwei ins Auge, nämlich BILDBEURTEILUNG von Adolf Hitler im Jahr 1932.

Ich erläuterte, schon im Jahr 1932 wurde Hitler nach HUTERs Menschenkenntnis diplomatisch als nicht geeignet dargelegt.

Publizisten und Verleger, die sich zu direkt kritisch gegenüber Adolf Hitler aeusserten, beispielsweise Verleger Gerlach aus München, wurden schon 1933 von Nazis ERMORDET !!!

Ab Juni 1941 musste auch mit Ausgabe 101 von Der gute Menschenkenner von und nach Privatgelehrten CARL HUTER (1861-1912) diese grossformatige einzigartige Zeitung eingestellt werden. Es folgte TOTALVERNICHTUNG aller HUTER-WERKE in Nazi-Deutschland - Rettung jedoch über die schöne Schweiz.

Nun VOLLSTRECKT in Bezug auf STAATSANGEHÖRIGKEIT in Nazi-Linie seit 5. Februar 1934 (GLEICHSCHALTUNG "deutsch" als Pseudo) bis 8.12.2010 alles auch in BRD in Nazi-Linie und gegen ENTNAZIFIZIERUNGSGEBOT der Alliierten verstossend auch BRD-Scherge OGV LORENZEN und lässt materielles Substrat zunaechst einlagern, dann total vernichten. Da ich kostentreibende materielle Mittel von weit ueber € 3.000,- nicht aufbringen kann wird wohl alle geplündert und vernichtet.


FAZIT: ALLES NOCH NAZI-BULLSHIT ! Seit 8.12.2010 sind wir alle als Personal der BRD de facto STAATENLOS und VOGELFREI! Dies ist nicht hinnehmbar - es gilt WIDERSTANDSRECHT nach Grundgesetz fuer Bundesrepublik Deutschland.

Russische Botschaften wurden von KOMMISSION 146 erfolgreich KONTAKTIERT, es folgt Weiterleitung an MILITÄRSTAATSANWALTSCHAFT in Moskau.

KURZ: BRD UND WIR DEUTSCHE SIND IM A* !!!


Beim Verlassen der Wohnung stand ein Riesen Umzugswagen bereit und ein fettes Polizei-Auto.

Ich hatte eine sehr schöne Zeit von exakt NEUN JAHREN in Schobuell mit ausgesprochen toller Nachbarschaft, und habe dort mit direktem Badezugang in die Nordsee, diese in wärmeren Sommern sehr genossen.

Bei einigen sehr lieben und netten Nachbarn hatte ich mich noch telefonisch von Bredstedt aus gemeldet, diese waren geschockt und versicherten, dass kein Nachbar von mir belaestigt wurde, ich als angenehmer und ruhiger besonnener langjähriger Nachbar positiv in Erinnerung bleibe.

Gegen ungeheuerliche verleumderische aberwitzige Äußerungen von namentlich hier zu nennenden Mafia-Banden Schurken Sekte in schriftlichen Schreiben vom Amtsgericht Husum ist teils mit UNTERLASSUNGSVERFUEGUNGEN zu kontern:

Herr Vermieter Jens Andresen, seine alkoholkranke Mutter, falsch und sozusagen charakterlich ein "Gift"-Mensch, auch diese leisten, halt mehr unangenehm, ja psycho-physiognomisch gesehen, ihren Lebensbeitrag.

Herren Verwalter Albat und Beirat Henkel, unser Oberprolet im Haus, auch teils Alkohollieferant von Mutter meines Vermieters, alle sehr primitiv und sich wechselseitig als Zeugen im Zweiten RAEUMUNGSANLIEGEN hinterhaeltigst nicht der Wahrheit entsprechend, meinten ihren eigenen inneren Schmutz und Seelenmuell auf mich und Carl-Huter-Zentral-Archiv schriftlich absondern zu müssen, das auch noch schriftlich und aktenkundig.

Langjähriger Nachbar OBERPROLET HENKEL verstieg sich sogar zur Mega-Verleumdung, meine Wenigkeit sei eine "tickende Zeitbombe"! Vielleicht verträgt dieser Primitivling schlicht die Wahrheit nicht.


ICH BIN STOLZ MICH MIT HILFE VON DEM QUALITAETSPRINZIP CARL HUTERs MENSCHENKENNTNIS IN WAHRHAFTIGKEIT UND REDLICHKEIT GESTAEHLT ZU HABEN.


IN LANGJAEHRIGER AUFRICHTIGER SELBSTARBEIT GLAUBE ICH MICH MIT HILFE ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS SCHON EIN WENIG ALS MENSCH WOLFGANG (auch Vater meines geliebten spanischen Sohnes Jorge, 29, in Madrid, VEREDELT ZU HABEN.


Was für eine bahnbrechende INNERE SCHOENHEITSKRAFT steckt in der Tat in CARL HUTERs MENSCHENKENNTNIS & ETHISCHEN SCHOENHEITSLEHRE, diese wirkt menschlich veredelnd.


Diese SELBSTARBEIT kann nicht geraubt werden - sie ist sozusagen unantastbar !


CARL HUTER hat dieses IN DRECKZIEHEN Versuchen sogar sein biologisches Leben sehr vorzeitig gekostet, er wurde nur 51 Jahre alt.

Bei seinem PSYCHO-PHYSIOGNOMISCHEN INSTITUT IN LEIPZIG 1910/1911 wurde unser Grossmeister der MENSCHENKENNTNIS auch hintergangen.


Unserer Grossmeister der MENSCHENKENNTNIS hinterliess durch seine grossmeisterlichen BAHNBRECHENDEN ENTDECKUNGEN in Tradition von ALBRECHT DUERER (1471-1528), Vater der KUNST-PHYSIOGNOMIK, der Nachwelt das BESTE, was je ein Mensch aus eigener Kraft sozusagen die BLAUPAUSE ZUR SELBSTVEREDELUNG zum MENSCHSEIN in Mitmenschlichkeit selbstschöpferisch kreierte, erschuf - eben mit der Natur - Stichwort DIE HOEHERE NATUR IM MENSCHEN, genannt HELIODA = LIEBE = LICHT.

PS: Bis 15 Uhr waren KOMMISSION 146 beim Kreis Nordfriesland, Harry Schröder, Prüfungsverfahren Staatsangehörigkeit Wolfgang Timm, anschliessend beim Amtsgericht Husum AKTENEINSICHT mit Erhalt von drei Kopien.

DANKE an Norbert Gogolin, Rolf Reipoehler und auch noch Gruss an Herrn Rüdiger Klasen, der sehr wertvolle aufbauende Worte telefonisch vormittags an meine Wenigkeit richtete, nachdem man mich via Stadt Husum in die Bahnhofsmission bei schwer Alkoholkranken abschieben wollte.

Fand noch vorübergehende Notunterkunft in Bredstedt beim Freund, meinem Lieblingsnordfriesen.

MEINE NEUE POSTANSCHRIFT SEIT 16. August lautet:
Wolfgang Timm c/o Holthusen
Osterhusumer Str. 69
25813 Husum

EDITED BY WOLFGANG TIMM, CARL-HUTER-ZENTRAL-ARCHIV & KOMMISSION 146. CHZA & PHYSIOGNOMISCHE GESELLSCHAFT SCHWEIZ KOOPERIEREN.