Sonntag, 17. Juni 2012

DIE AUFLÖSUNG DER GEISTKONTROLLE. (HELIODA1)

Die Auflösung der Geistkontrolle
Tatsächlich kann dies jeder bemerken, zwar sehen wir nach wie vor und im “Dutzend billiger”, die “Unterdrückung an die Wand gemalt”, aber niemand wird leugnen können, daß Menschen aufwachen und Leute schon aufgewacht sind, von denen man es wohl am wenigsten erwartet hätte.

QUELLE: http://stevenblack.wordpress.com/2012/06/17/die-auflsung-der-geistkontrolle/


Dafür hab ich zwei Beispiele aus meiner nächsten Umgebung – die BEIDE, solche “Hohlköpfe” gewesen sind, das jede weitere Diskussion, die über den IQ einer Plastikblume hinausging, sinnlos gewesen wäre.

<-Quelle:

Doch schau an, schau an, inzwischen sind die beiden “begeisterte” EU Gegner... Und ich denke, da ist “noch was drinnen”, an Veränderungspotential ..


Deswegen alleine schon, kann ich den beiden “Dinosauriern” von gestern, ja, ja – ich meine DAVID ICKR und ALEX JONES, welche sich in dem “Interview-Video” gekonnt gegenseitig die “Bälle” zuspielten beipflichten, das wirklich VIELE MENSCHEN AUFWACHEN und zwar jene, die bisher das SYSTEM getragen haben und selbst ein Teil des Systems gewesen sind.

Und gerade DIE sind unheimlich wichtig, wenn wir diese “Geschichte” durch alle Ebenen bringen wollen ..


Ist euch aufgefallen, also denjenigen, die das “There’s NOT A fucking Game” Video mit “David –long Distance-Icke” und “Alex –die gruseligste Stimme EVER- Jones” Video gesehen haben, daß die beiden Jungs, die ganze Zeit über “Dinge” sprachen, wie sie wir grade die letzte Woche über, immer wieder auf dem BLOG und den Kommentaren “durchgekaut” haben? Ja?

Herrlich, solche Synchronizitäten ..(für jene, die ihn nicht kennen)


Und ich weiß´ehrlich nicht WIE der Mann das schafft, ich meine, wenn er seine “Vorträge” hält, das sind in Wirklichkeit “Anschläge”, die 9-12 STUNDEN dauern und permanent jede Ignoranz herausfordern.

Wer aus einem Icke Vortrag kommt und NICHT mindestens nachdenklich wurde, da dürfte jegliche Hoffnung verloren sein.

Man kann ihm ja alles mögliche vorwerfen, aber solch eine Präsentation von Fakten und ihren Zusammenhängen, wobei er kongruent alle “Dimensionen” die eine Angelegenheit haben mag abdeckt, habe ich persönlich zumindest, noch nirgendwo so faszinierend erlebt.

<-Quelle: YT Scan


DAS muss man ICKE wirklich lassen, wenn er sich in letzter Zeit auch ziemlich DÄMLICH anstellte, indem er sich hinter einem DESINFORMANTEN und GATEKEEPER stellte, hingegen Henry Makov – naja, sagen wir mal, nicht so schön hinstellte.

Aus meiner Perspektive wär’s besser gewesen, er hätte gar nix dazu gesagt, stattdessen stellte er sich hinter Jeff Rense.


Doch andererseits zeigt es sehr gut, auch ein David Icke ist “nur” ein Mensch. Er hat seine Fehler, kann sich arrogant verhalten und von seinem Ego an der Nase rumgeführt werden – das finde ich tröstlich.

WIR haben ALLE unsere negativen, weniger schönen Seiten, die wir ja meist verdecken und selbst auch nicht sehen wollen.


Daraus kann man die hilfreiche Erkenntnis ableiten, es gibt noch genug zu tun – für jeden!


Dieses Interview fand ich aus mehreren Gründen überaus interessant, wobei der abschließende Kommentar natürlich besonders gewürdigt werden sollte.


Ich meine, wer kann schon abstreiten, daß wir einer Toxizitätstufe ausgesetzt sind, die einfach nur mehr unfassbar unglaublich ist, einem Giftcocktail aus Chemie, Frequenzstrahlung, usw., zu Lande, Wasser, Luft und ERDE, die wirklich alles und buchstäblich JEDEN erreichen, von einer “Komfortzone”, wie AJ formulierte, kann nun wirklich gar keine Rede mehr sein ..

<-Quelle:


Und es stimmt auch ganz sicher, daß wo wir jetzt stehen, wird es NICHT enden. Das dürfte uns allen bewusst sein ..


Es ist wirklich eine traurige Zeit, aber auch EINE ZEIT GROSSER HOFFNUNGEN, unter vielem anderen traurig deswegen, weil die elitäre, parasitäre Blutlinie die Unterstützung von nahezu allen Institutionen hat, die unsere Gesellschaft ausmachen.

Es wäre ansonsten gar nicht möglich gewesen, uns alle so lange und effizient an der Nase herumzuführen.

Man braucht dazu die nötigen “Verbindungsglieder”, an allen wichtigen Schalthebeln .. Menschen, die alles tun was ihnen gesagt wird.


Und nur weil einige Gehirnklempner entlegene Reizleitungen im Gehirn entdeckten, mit denen sie gezielt, einige beunruhigende Verhaltensweisen – auf Wunsch und Knopfdruck auslösen konnten, verleitet diese INHUMANEN ROBOTERSEELEN zu glauben, sie könnten alles, was man für einen Menschen benötigt, selber herstellen ..


ALEX JONES brachte einen interessanten Punkt in dem Interview mit ICKE an, der übrigens in einer ganzen Menge Artikeln angesprochen wurde, was allerdings A.J. Hinweis nicht schmälern soll, welcher darauf verwies, daß es eine Art “FINSTERE AGENDA” dafür existiert, daß beispielsweise sogar Filme und Serien – die zeigen was wirklich geplant ist, also einen “aufklärerischen Touch” besitzen, wo die Leutchen sagen, “hey, ja genau, DAS ist es was bekannter werden muss”, zur Implementierung ihrer “NEUEN WELTORDNUNG” dient.


Wenn beispielsweise, wie von A.J. eingeworfen, ein Film wie “THE HUNGER GAME”, der in einer Post apokalyptischen Zukunft-Wahnsinnswelt spielt, der exakt so eine Gesellschaft zeigt, wie sie unsere Nazi Blutlinien LIEBEN, wo eine Super Elite mit High Tech und ummauerten Städten ihren Herrschaftsphantasien frönen, wo es innerhalb ihrer kontrollierten Städte Einschienenbahnen gibt, aber wo 90% der Bevölkerung ausgelöscht wurden und jene, die “überlebten”, der kümmerliche Rest, ähm, naja, auf einer Art “Hartz 5” Version lebt.


Was bedeutet auf dem Existenzminimum, also einer Gesellschaft, die total auf einer falschen Realität, per High Tech Instrumentierung beruht – also MINDCONTROL, Gladiatorenspiele, Opferung von Kindern(Tributpflichtig), usw. ( läutet da eine Glocke, kommt da einige bekannt vor?)

<-Quelle:


Mit “The Hunger Game präsentiert man uns eigentlich einen Film, wo man sagen könnte, daß ist KRANK und ABSTOSSEND, aber weil es die Struktur spiegelt, wie sie von den elitären Kräften gewünscht und bevorzugt wird, könnte man es Aufklärung nennen.


“The Hunger Game” ist nicht der erste solcher Filme, sondern reiht sich in eine ganze Phalanx solcher kranken Phantasien ein, wobei ich beipflichten muss, daß es diejenigen, die unbewusst sind, vielmehr darauf KONDITIONIEREN könnte, daß eine solcher Art Gesellschaft kommen MUSS.


Das zeigt nicht nur, welch schmaler Grat zwischen Aufklärung und Indoktrination existiert, es beweist auch, wie DAVID ICKE schon seit Jahren sagte, daß die am tiefsten verborgenen Hintergrundmächte, durchaus ein spirituelles Verständnis von der Bildung unserer Wirklichkeit besitzen, welches zwar leider Herzlos und von einer eisigen Kälte durchdrungen ist, aber nichtsdestotrotz BESSER die Wirkprinzipien verstehen und daher manipulieren können, als der Großteil der Menschheit überhaupt ahnt.


Und WIE machen sie dies in der Hauptsache?

Ganz einfach, im Grunde, indem sie die Wahrnehmung und das Auffassungsvermögen von Milliarden Menschen manipulieren, indoktrinieren, verzerren, verwirren, damit jene eine dermaßen LIMITIERTE VERSION der Welt, der einzig über den 5 Sinnesbezug liegt ABBILDEN und REALISIEREN, wie von ihnen gewünscht.

Und das schaffen sie, indem sie DIE MEDIEN GLEICHSCHALTEN, nachdem wir dann alle aus denselben Quellen unsere Informationen beziehen – GOTCHA!

<-Quelle-YouTube Scan


Der Punkt ist, man könnte jetzt natürlich hergehen und sagen, das ist ja nur ein Film/Buch/eine Idee – ja, das mag sein, aber Tatsache ist doch auch, daß vergangene Kulturen, wie das “ALTE ROM”, schon mit diesen Phantasien “herumspielte” – und was anderes sind unsere heutigen Elitetypen auch nicht, Nachfahren des Imperators ..


Leute, wie die Bushs, Windsors, Roosevelt, Obama, ALLE bisherigen US Präsidenten, Rockefeller, Merovech, Karl der Große, Konstantin, die Stuarts, Lady Diana, diese Liste ist fast endlos und sie können ALLE zurückverfolgt werden, bis zurück auf Alexander den Großen. (Ahnenforschung ist wirklich interessant! )


Man sehe sich bloß solche “seltsamen Relikte”, wie die Georgia Guidestones an, schon weiß man – hey, DAS GENAU ist es, was sie sich sehnlichst wünschen … aber tja, ich wünsch mir auch viel, ich kriegs auch nicht ..


Auf diesen GUIDESSTONES ist eine INSCHRIFT, welche in die massiven Steinblöcke, in acht modernen Sprachen Richtlinien eingraviert wurde, deren ERSTE schon deutlichst zeigt, welch geistiges Kind die Verfasser sind:

“HALTE DIE MENSCHHEIT UNTER 500 Millionen .. “ okay, kein Problem, ah, halt doch, wohin mit den restlichen 7, 5 MILLIARDEN?

Quelle:- >


Das zeigt nun wirklich ausgesprochen überdeutlich, daß diese ELITE eine DEGENERIERTE, SCHWACHSINNIGE und arg DEZIMIERTE Bevölkerung möchte.

DAS ist es, woraus ihre “feuchten Phantasien” bestehen, wie sehen aber auch, daß sie scheinbar wirklich bis zum Äußersten bereit sind, alles zu tun, um dies zu REALISIEREN.


Für sie stellt es sich so dar, daß es um ALLES oder NICHTS geht.

Nicht im Traum könnte ihnen einfallen, daß man eine gemeinsame Lösung suchen könnte, die womöglich für alle Vorteilhaft ist.

Dabei bin ich sicher, solch eine gibt es, sie existiert.



Nein, sie werden es ganz sicher NICHT bei dem belassen, wie es JETZT ist.

Es wird weiter und weiter gehen, ganz richtig erkannt von Icke, immer noch ein bisschen mehr, noch mehr Druck, noch mehr Gesetze, noch mehr Unterdrückung – wobei es auf einen “Wettlauf” hinausläuft.


Je mehr Regulation und mehr Druck ausgeübt wird, desto MEHR MENSCHEN WACHEN AUF, werden sich BEWUSST, was da für ein bösartiges Spiel läuft.

WAS wird vorher passieren?


Die komplette Implementierung ihrer NWO und damit stillschweigende DULDUNG, durch die Mehrheit, oder wir erreichen den sogenannten “100. Affen”.

Wobei wir nun, die für uns wichtigste Frage im Raum stehen haben – WAS IST ZU TUN?

<-Quelle:


NIEMAND der halbwegs bei Trost ist, will eine solche Gesellschaftsordnung, wie sie unseren ACHTUNG, ich WERTE – Schwachsinnigen “Eliten” vorschwebt – und übrigens, ich nenne sie mit ABSICHT Schwachsinnig, damit ja bloß niemand auf die absonderliche Idee kommt, daß diese Leute mächtiger sind als WIR SELBST.

Sind sie nämlich nicht, sie sind sogar eine verschwindend kleine Zahl an Menschen [DIMS], die es lediglich geschafft haben, sehr viele Menschen von sich abhängig zu machen und zu VERSKLAVEN.


Persönlich habe ich diese Schwelle überschritten, wo ich früher mal Angst davor hatte, daß diese Weltordnung wahr werden wird, ist eine GEWISSHEIT geworden, daß dies ganz sicher NICHT passieren wird.

Zumindest nicht auf eine andauernde Weise. Was WIR dazu brauchen ist ALLES IN UNS angelegt.


Und was da am Ende gesagt wurde, muss voll unterstützt werden! Zumindest sind die bisherigen “Konzepte” von Spiritualität und LIEBE [HELIODA] keine echte Chance da rauszukommen!

Diese Dinge müssen gelebt und ausgedrückt werden, das ist vollkommen richtig.

Allerdings hieße es das Kind mit dem Bad ausschütten, würde man aufhören sich damit zu beschäftigen.

Aber das wird eh keiner tun, der verstanden hat um was es wirklich geht. Aber auch daß, sollte jeder mit dem Grundvolumen von 2 Neuronen schon verstanden haben ..

<-Quelle:


Ich bin IMMER SCHON dagegen gewesen, in einer großen Masse von Menschen mitzulaufen.

Unter anderem natürlich auch deswegen, weil Menschenmassen so leicht zu beeinflussen sind, aber ich wusste ebenso auch immer schon, daß dieser MOMENT kommen wird, ja, KOMMEN MUSS, ich HOFFE zumindest das er kommen wird, wo viele Menschen AUFSTEHEN WERDEN und wo WIR gemeinsam ein deutliches ZEICHEN, für eine uns genehme Wirklichkeit setzen werden.


Tatsächlich kann dies jeder bemerken, zwar sehen wir nach wie vor und im “Dutzend billiger”, die “Unterdrückung an die Wand gemalt”, aber niemand wird leugnen können, daß MENSCHEN AUFWACHEN und Leute schon aufgewacht sind, von denen man es wohl am wenigsten erwartet hätte.

Dafür hab ich zwei Beispiele aus meiner nächsten Umgebung – die BEIDE, solche “Hohlköpfe” gewesen sind, das jede weitere Diskussion, die über den IQ einer Plastikblume hinausging, sinnlos gewesen wäre.

<-Quelle:


Doch schau an, schau an, inzwischen sind die beiden “BEGEISTERTE” EU GEGNER.. Und ich denke, da ist “noch was drinnen”, an Veränderungspotential ..


Deswegen alleine schon, kann ich den beiden “Dinosauriern” von gestern, ja, ja – ich meine David Icke und Alex Jones, welche sich in dem “Interview-Video” gekonnt gegenseitig die “Bälle” zuspielten beipflichten, das wirklich viele Menschen aufwachen und zwar jene, die bisher das System getragen haben und selbst ein Teil des Systems gewesen sind.

Und gerade DIE sind unheimlich wichtig, wenn wir diese “Geschichte” durch alle Ebenen bringen wollen ..

Ist euch aufgefallen, also denjenigen, die das “There’s NOT A fucking Game” Video mit “David –long Distance-Icke” und “Alex –die gruseligste Stimme EVER- Jones” Video gesehen haben, daß die beiden Jungs, die ganze Zeit über “Dinge” sprachen, wie sie wir grade die letzte Woche über, immer wieder auf dem Blog und den Kommentaren “durchgekaut” haben? Ja? Herrlich, solche Synchronizitäten ..(für jene, die ihn nicht kennen)


Und ich weiß´ehrlich nicht WIE der Mann das schafft, ich meine, wenn er seine “Vorträge” hält, das sind in Wirklichkeit “Anschläge”, die 9-12 STUNDEN dauern und permanent jede Ignoranz herausfordern.

Wer aus einem Icke Vortrag kommt und NICHT mindestens nachdenklich wurde, da dürfte jegliche Hoffnung verloren sein.

Man kann ihm ja alles mögliche vorwerfen, aber solch eine Präsentation von Fakten und ihren Zusammenhängen, wobei er kongruent alle “Dimensionen” die eine Angelegenheit haben mag abdeckt, habe ich persönlich zumindest, noch nirgendwo so faszinierend erlebt.

<-Quelle: YT Scan


DAS muss man Icke wirklich lassen, wenn er sich in letzter Zeit auch ziemlich DÄMLICH anstellte, indem er sich hinter einem DESINFORMANTEN und GATEKEEPER stellte, hingegen Henry Makov – naja, sagen wir mal, nicht so schön hinstellte. Aus meiner Perspektive wär’s besser gewesen, er hätte gar nix dazu gesagt, stattdessen stellte er sich hinter JEFF RENSE.


Doch andererseits zeigt es sehr gut, auch ein DAVID ICKE ist “nur” ein Mensch.

Er hat seine Fehler, kann sich arrogant verhalten und von seinem Ego an der Nase rumgeführt werden – das finde ich tröstlich.

WIR haben ALLE unsere negativen, weniger schönen Seiten, die wir ja meist verdecken und selbst auch nicht sehen wollen.


Daraus kann man die hilfreiche Erkenntnis ableiten, es gibt noch genug zu tun – für jeden!


Dieses Interview fand ich aus mehreren Gründen überaus interessant, wobei der abschließende Kommentar natürlich besonders gewürdigt werden sollte.


Ich meine, wer kann schon abstreiten, daß wir einer Toxizitätstufe ausgesetzt sind, die einfach nur mehr unfassbar unglaublich ist, einem Giftcocktail aus Chemie, Frequenzstrahlung, usw., zu Lande, Wasser, Luft und ERDE, die wirklich alles und buchstäblich JEDEN erreichen, von einer “Komfortzone”, wie AJ formulierte, kann nun wirklich gar keine Rede mehr sein ..

<-Quelle:


Und es stimmt auch ganz sicher, daß wo wir jetzt stehen, wird es NICHT enden. Das dürfte uns allen bewusst sein ..


Es ist wirklich eine traurige Zeit, aber auch eine Zeit großer Hoffnungen, unter vielem anderen traurig deswegen, weil die elitäre, parasitäre Blutlinie die Unterstützung von nahezu allen Institutionen hat, die unsere Gesellschaft ausmachen.

Es wäre ansonsten gar nicht möglich gewesen, uns alle so lange und effizient an der Nase herumzuführen. Man braucht dazu die nötigen “Verbindungsglieder”, an allen wichtigen Schalthebeln .. Menschen, die alles tun was ihnen gesagt wird.


Und nur weil einige Gehirnklempner entlegene Reizleitungen im Gehirn entdeckten, mit denen sie gezielt, einige beunruhigende Verhaltensweisen – auf Wunsch und Knopfdruck auslösen konnten, verleitet diese Inhumanen Roboterseelen zu glauben, sie könnten alles, was man für einen Menschen benötigt, selber herstellen ..


Alex Jones brachte einen interessanten Punkt in dem Interview mit Icke an, der übrigens in einer ganzen Menge Artikeln angesprochen wurde, was allerdings A.J. Hinweis nicht schmälern soll, welcher darauf verwies, daß es eine Art “finstere Agenda” dafür existiert, daß beispielsweise sogar Filme und Serien – die zeigen was wirklich geplant ist, also einen “aufklärerischen Touch” besitzen, wo die Leutchen sagen, “hey, ja genau, DAS ist es was bekannter werden muss”, zur Implementierung ihrer “Neuen Weltordnung” dient.



Wenn beispielsweise, wie von A.J. eingeworfen, ein Film wie “The Hunger Game”, der in einer Post apokalyptischen Zukunft-Wahnsinnswelt spielt, der exakt so eine Gesellschaft zeigt, wie sie unsere Nazi Blutlinien LIEBEN, wo eine Super Elite mit High Tech und ummauerten Städten ihren Herrschaftsphantasien frönen, wo es innerhalb ihrer kontrollierten Städte Einschienenbahnen gibt, aber wo 90% der Bevölkerung ausgelöscht wurden und jene, die “überlebten”, der kümmerliche Rest, ähm, naja, auf einer Art “Hartz 5” Version lebt.


Was bedeutet auf dem Existenzminimum, also einer Gesellschaft, die total auf einer falschen Realität, per High Tech Instrumentierung beruht – also Mindkontroll, Gladiatorenspiele, Opferung von Kindern(Tributpflichtig), usw. ( läutet da eine Glocke, kommt da einige bekannt vor?)

<-Quelle:


Mit “The Hunger Game präsentiert man uns eigentlich einen Film, wo man sagen könnte, daß ist KRANK und ABSTOSSEND, aber weil es die Struktur spiegelt, wie sie von den elitären Kräften gewünscht und bevorzugt wird, könnte man es Aufklärung nennen.


“The Hunger Game” ist nicht der erste solcher Filme, sondern reiht sich in eine ganze Phalanx solcher kranken Phantasien ein, wobei ich beipflichten muss, daß es diejenigen, die unbewusst sind, vielmehr darauf KONDITIONIEREN könnte, daß eine solcher Art Gesellschaft kommen MUSS.


Das zeigt nicht nur, welch schmaler Grat zwischen Aufklärung und Indoktrination existiert, es beweist auch, wie David Icke schon seit Jahren sagte, daß die am tiefsten verborgenen Hintergrundmächte, durchaus ein spirituelles Verständnis von der Bildung unserer Wirklichkeit besitzen, welches zwar leider Herzlos und von einer eisigen Kälte durchdrungen ist, aber nichtsdestotrotz BESSER die Wirkprinzipien verstehen und daher manipulieren können, als der Großteil der Menschheit überhaupt ahnt.


Und WIE machen sie dies in der Hauptsache? Ganz einfach, im Grunde, indem sie die Wahrnehmung und das Auffassungsvermögen von Milliarden Menschen manipulieren, indoktrinieren, verzerren, verwirren, damit jene eine dermaßen LIMITIERTE VERSION der Welt, der einzig über den 5 Sinnesbezug liegt ABBILDEN und REALISIEREN, wie von ihnen gewünscht.

Und das schaffen sie, indem sie die Medien gleichschalten, nachdem wir dann alle aus denselben Quellen unsere Informationen beziehen – GOTCHA!

<-Quelle-YouTube Scan


Der Punkt ist, man könnte jetzt natürlich hergehen und sagen, das ist ja nur ein Film/Buch/eine Idee – ja, das mag sein, aber Tatsache ist doch auch, daß vergangene Kulturen, wie das “alte Rom”, schon mit diesen Phantasien “herumspielte” – und was anderes sind unsere heutigen Elitetypen auch nicht, Nachfahren des Imperators ..



Leute, wie die Bushs, Windsors, Roosevelt, Obama, ALLE bisherigen US Präsidenten, Rockefeller, Merovech, Karl der Große, Konstantin, die Stuarts, Lady Diana, diese Liste ist fast endlos und sie können ALLE zurückverfolgt werden, bis zurück auf Alexander den Großen. (Ahnenforschung ist wirklich interessant! )


Man sehe sich bloß solche “seltsamen Relikte”, wie die Georgia Guidestones an, schon weiß man – hey, DAS GENAU ist es, was sie sich sehnlichst wünschen … aber tja, ich wünsch mir auch viel, ich kriegs auch nicht ..


Auf diesen Guidestones ist eine Inschrift, welche in die massiven Steinblöcke, in acht modernen Sprachen Richtlinien eingraviert wurde, deren ERSTE schon deutlichst zeigt, welch geistiges Kind die Verfasser sind:

“HALTE DIE MENSCHHEIT UNTER 500 Millionen .. “ okay, kein Problem, ah, halt doch, wohin mit den restlichen 7, 5 MILLIARDEN?

Quelle:- >


Das zeigt nun wirklich ausgesprochen überdeutlich, daß diese ELITE eine degenerierte, Schwachsinnige und arg DEZIMIERTE Bevölkerung möchte. DAS ist es, woraus ihre “feuchten Phantasien” bestehen, wie sehen aber auch, daß sie scheinbar wirklich bis zum Äußersten bereit sind, alles zu tun, um dies zu REALISIEREN.


Für sie stellt es sich so dar, daß es um ALLES oder NICHTS geht. Nicht im Traum könnte ihnen einfallen, daß man eine gemeinsame Lösung suchen könnte, die womöglich für alle Vorteilhaft ist. Dabei bin ich sicher, solch eine gibt es, sie existiert.


Nein, sie werden es ganz sicher NICHT bei dem belassen, wie es JETZT ist.

Es wird weiter und weiter gehen, ganz richtig erkannt von Icke, immer noch ein bisschen mehr, noch mehr Druck, noch mehr Gesetze, noch mehr Unterdrückung– wobei es auf einen “Wettlauf” hinausläuft.


Je mehr Regulation und mehr Druck ausgeübt wird, desto mehr Menschen wachen auf, werden sich BEWUSST, was da für ein bösartiges Spiel läuft. WAS wird vorher passieren?


Die komplette Implementierung ihrer NWO und damit stillschweigende DULDUNG, durch die Mehrheit, oder wir erreichen den sogenannten “100. Affen”. Wobei wir nun, die für uns wichtigste Frage im Raum stehen haben – WAS IST ZU TUN?

<-Quelle:


NIEMAND der halbwegs bei Trost ist, will eine solche Gesellschaftsordnung, wie sie unseren ACHTUNG, ich WERTE – Schwachsinnigen “Eliten” vorschwebt – und übrigens, ich nenne sie mit ABSICHT Schwachsinnig, damit ja bloß niemand auf die absonderliche Idee kommt, daß diese Leute mächtiger sind als WIR SELBST.


Sind sie nämlich nicht, sie sind sogar eine verschwindend kleine Zahl an Menschen, die es lediglich geschafft haben, sehr viele Menschen von sich abhängig zu machen und zu versklaven.


Persönlich habe ich diese Schwelle überschritten, wo ich früher mal Angst davor hatte, daß diese Weltordnung wahr werden wird, ist eine GEWISSHEIT geworden, daß dies ganz sicher NICHT passieren wird. Zumindest nicht auf eine andauernde Weise.

Was WIR dazu brauchen ist ALLES IN UNS angelegt.


Und was da am Ende gesagt wurde, muss voll unterstützt werden!

Zumindest sind die bisherigen “Konzepte” von Spiritualität und Liebe keine echte Chance da rauszukommen!

Diese Dinge müssen gelebt und ausgedrückt werden, das ist vollkommen richtig.

Allerdings hieße es das Kind mit dem Bad ausschütten, würde man aufhören sich damit zu beschäftigen. Aber das wird eh keiner tun, der verstanden hat um was es wirklich geht.

Aber auch daß, sollte jeder mit dem Grundvolumen von 2 Neuronen schon verstanden haben ..

<-Quelle:


Ich bin IMMER SCHON dagegen gewesen, in einer großen Masse von Menschen mitzulaufen.

Unter anderem natürlich auch deswegen, weil Menschenmassen so leicht zu beeinflussen sind, aber ich wusste ebenso auch immer schon, daß dieser MOMENT kommen wird, ja, KOMMEN MUSS, ich HOFFE zumindest das er kommen wird, wo viele Menschen AUFSTEHEN WERDEN und wo WIR gemeinsam ein deutliches ZEICHEN, für eine uns genehme Wirklichkeit setzen werden.


Mir ist leider noch nicht klar, was für eine FORM dies haben, oder bekommen wird, aber es muss ohne große DEMONSTRATIONEN geschehen, denn Demonstrationen sind IHR Spielfeld.

Ich hatte einmal einen ziemlich lebendigen Traum, da ging es um eine mächtige Demonstration von GEMEINSAMKEIT und bewusster MACHTDEMONSTRATION- wo unglaublich viele Menschen zusammen, vor ihren jeweiligen “Regierungstoren” STANDEN und einfach SCHWEIGTEN.


EINFACH nur SCHWEIGEN, ich bin sicher, das würde ganz schön bedrohlich für diese Hampelmänner wirken! Keine Ahnung, ich weiß es wirklich nicht, wie oder wann genau, dieser MOMENT da sein wird – aber lange wird es wohl nicht mehr dauern, nicht?


JETZT sehe ich diesen Moment noch nicht, aber WENN ich ihn erkenne, sobald ich diesen gewissen FUNKENFLUG sehe, werde ich der ERSTE sein der lossprintet!

Das könnte ihr gerne glauben .. es bedarf dazu wahrscheinlich nur eines spezifischen, auslösenden Momentes, wo WIR als Gemeinschaft blitzartig begreifen werden: JETZT ODER NIE!!

<-Quelle:

Denn auch damit hat Icke Recht: ES IST KEIN VERDAMMTES SPIEL!


Aber es gab wenigstens einen heiteren Moment, in dem Video, wo Alex Jones sich über die Leute beschwerte, welche ihn für einen Desinformanten und Falschspieler, einen GATEKEEPER halten.

Und daß jene Leute sich auf diese Weise selbst erhöhen würden, indem sie quasi ihn runterputzten, Icke wiederum beschrieb es als Hobby und als ein “Add on” von Menschen, die im Grunde die NWO für allmächtig hielten, indem sie sagen, “hey, du bist nicht tot, du bist nicht ehrlich. Nur tote Aufklärer sind gute und anständige Aufklärer!”


Was stimmt an diesem “Bild” nicht? Nun, es ist NICHT zutreffend! Die NWO und all ihre Schwachköpfe sind NICHT, there are NOT – allmächtig!


Obwohl richtig ist, daß es eine Zeit zwischen den 1950 er und 1980 er Jahren gab, in der Leute erschossen, aufgehängt und erschossen, hernach aus dem Fenster geworfen und für Selbstmord erklärt wurden, welche über diese Dinge aufklären wollten.

Es gibt sogar eine ziemlich lange Liste, aber dies betraf zum einen Insider, die von INNEN des Illuminatisystems kamen und man muss dazu bedenken, es gab sehr wenig Unterstützung für diese Menschen- ohne Internet war dies eine verdammt schwere Geschichte ..

In einer Zeit, wo zwischen dem schreiben eines Buches und seinem erscheinen verdammt viel Zeit verging, erschien es den Eliteheinis vermutlich “einfacher” und hielten es für vertretbar, auf diese Weise vorzugehen.

<-Quelle:


Aber heute? Das Internet hat so ziemlich einiges verändert, gerade diesbezüglich. Und wenn diese Leute einen Icke, oder anderen Vertreter von echter Aufklärung umbringen würden, wäre dies eine ziemlich deutliche Bestätigung von dem was diese sagen.

Doch richtig ist wahrscheinlich auch, daß die “andere Seite”, wie Icke dies nonchalant auszudrücken pflegte, diese Leute schützt – wieso auch nicht?


Das wäre doch nur logisch! Aber natürlich mangelt es bei vielen am einem Glauben, daß eine solche “andere Seite” existiert – eben, sie halten die herrschenden für übermächtig.


Und ich musste wirklich laut lachen, okay, ich bin schuldig, ich habe zwar David Icke stets verteidigt, gegen echt, eine ganze Menge von Menschen, die das auch über ihn sagten, aber A.J. habe ich lange Zeit nicht so betrachtet und eingeschätzt, wie Icke.

Das hat seine Gründe, A.J. hat eine Menge “komischer Dinge” gemacht, da, wo er HEUTE steht, hat A.J. nicht begonnen und zwischen drinnen, da sah ich ihn einige Dinge tun und SAGEN, die ich NICHT für richtig und gar nicht gut befand.

Ja, ich hielt ihn für einen GATEKEEPER, das gebe ich anstandslos zu – wär auch kaum abzustreiten, ist viel zu bekannt – jedenfalls, der PUNKT ist, meine Meinung kann ich jederzeit wieder ÄNDERN, was ich hiermit übrigens zu tun gedenke, nachdem ich dieses so aufschlussreiche Interview gesehen habe! Wirklich, A.J. du machst deine Sache sehr gut! (Aber die Stimme ist immer noch Gewöhnungsbedürftig, sorry ..)


Aber über ihn gilt dasselbe, wie ich oben über Icke anführte:


Es sind MENSCHEN, sie machen Fehler und sie IRREN sich auch manchmal! Klar, wär schön, sie täten es nicht, aber wenn WIR solche Leute auf einen Sockel stellen, sie – wie es tatsächlich manchmal geschieht, zu Übergrößen hochstilisieren, dann beklagen wir uns daß sie Fehler machen.


Aber wir nennen es nicht Fehler, sondern es werden ganz schlimme Dinge behauptet, die in keiner Relevanz, zu den Dingen stehen.

Hey, sie sollten Fehler machen dürfen, etwa nicht? Machen wir doch auch, oder?

Quelle:- >


Seht ihr, es ist kein Problem, seine Ansicht über jemanden zu ändern, wenn es dazu triftige Gründe gibt.

Mal ganz abgesehen davon, daß meine Meinung da gar nicht zählt – das wär ja auch schlimm, wenn dem so wäre.


David Icke ist das perfekte Beispiel für einen Menschen, der ohne sich beirren zu lassen, seinen Weg gegangen ist. Ganz England lachte über ihn, so viel Aufwand haben sie betrieben, um ihn lächerlich zu machen.


DAS muss man schaffen .. aber dies ist die Richtung – geh, was auch immer andere über dich sagen, folge deinem inneren Weg.


Alles in allen, wurden in diesem Interview so ziemlich die wichtigsten Dinge angesprochen, aber auch ausgesprochen, woran die Welt krankt.


Was uns jetzt noch fehlt, ist die dringend nötige Anzahl von Menschen, die sich sagt, es reicht, lasst uns etwas unternehmen, um diese Dinge zu ändern.

Etwas, das einen SINN macht, das mehr ist als eine Demonstration ala “Occupy”.

Das Problem ist nur, ich weiß – noch- nicht, WAS das sein könnte ..


Aber so, wie ich “unsere Pappenheimer”von “elitären Möchtegerns” kenne, werden SIE für diesen dringend benötigen Anstoß sorgen!

Denn, sie werden nicht aufhören, sie werden mit aller Gewalt, deren sie fähig sind, ihre Version von einer Totalitären Weltordnung vorantreiben.

<-Quelle:


Aber damit treiben sie auch die Auflösung der Geistkontrolle voran.


Möglicherweise ist deren Denkweise schon so degeneriert, daß sie einfach nicht erkennen, daß sie NICHT gewinnen können.


Abgetrennt zu sein von HERZ UND SEELE, muss verdammt hart sein, aber in der jetzigen Zeitqualität, da reicht die Kenntnis geistiger Schöpfungsgesetze alleine nicht mehr aus.

Sie wissen es vielleicht nicht, aber jetzt zählt das FÜHLEN, das können sie nicht – Fehlerquellen werden sich dadurch extrem vergrößern.



Quellennachweise:

http://www.henrymakow.com/loyal_reader_nails_icke.html

http://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/esp_sociopol_bush08a.htm

http://de.wikipedia.org/wiki/Georgia_Guidestones

EDITED BY WOLFGANG TIMM, CARL-HUTER-ZENTRAL-ARCHIV, HUSUM, MADRID, SHANGHAI.