Dienstag, 21. Februar 2012

IN ANLEHNUNG AN GOEBBELS: WOLLT IHR DIE TOTALE DESINFORMATION? VerGAUCKeln & ESM: NO! (HELIODA1)

Vorweg KOMMENTAR VON DIPLOM PSYCHOLOGE WOLFGANG TIMM, HUSUM & MADRID, EHEMALS AUF LAND "SCHLÄFRIG-HOLSTEIN" VEREIDIGTER (1997 als Wissenschaftlicher Angestellter Uni Flensburg durch Uni-Kanzlerin; zuvor Wissenschaftler an FU Berlin-Dahlem).

UPDATE: 25.2.2012

VerGAUckeln & ESM: NO!

UPDATE, 22. Februar 2012

MANFRED DIMDE ZUR PERSON GAUCK
19.02.2012 Der Kandidat
Nun ist es ja vereinbart. Herr GAUck soll zum nächsten Bundespräsidenten gewählt werden. Noch in Erinnerung ist, mit welcher Noblesse er seine Niederlage gegen Herrn Wulff getragen hat. Nun, bei der Kür zum Bundespräsidenten der zweiten Wahl, war wieder ein sehr menschlicher und warmer Unterton zu hören. Im GEGENSATZ zur Frau BUNDESKANZLERIN, deren GESICHTSZÜGE zeigten, wie für sie die weitere politische Entwicklung aussehen könnte. Mit einem Herrn Gauck als Bundespräsidenten und das hat nichts mit seiner Person zu tun, wird jeglicher PROPORTZ aufgehoben sein. ZWEI PROTESTANTEN an der Spitze Deutschlands. ZWEI EHEMALIGE DDR-Bürger an der Spitze Deutschlands. Die beiden höchsten Ämter in den Händen von Politikern aus den NOORDOESTLICHEN und ÄRMSTEN BUNDESLAENDERN. Na,ja. Man kann gespannt sein, wann die ersten Stimmen laut werden, dass der PROPORTZ wieder hergestellt werden sollte/muss.

MANFRED DIMDE ZUM RÜCKTRITT VON WULFF
17.02.2012 Wulff ist als Bundespräsident zurückgetreten
Es sei ihm nicht mehr möglich, „das Amt des Bundespräsidenten nach innen und nach außen so wahrzunehmen, wie es notwendig ist“. Damit zog Bundespräsident Wulff am Freitag nun doch Konsequenzen aus den seit Wochen anhaltenden Vorwürfen und trat zurück. Er gestand zu, Fehler gemacht zu haben, zeigte sich aber überzeugt, juristisch völlig entlastet zu werden. So bleibt die Frage, wer steckte hinter der Kampagne, die Wulff schließlich doch zum Rücktritt "brachte". Vieles deutet daraufhin, dass es einer oder mehrere milliardenschwere Investoren sein könnten, die durch den Porsche/VW-Deal herbe Verluste eingefahren haben, denn schon wenige Stunden nach seinem Rücktritt tickerte die Eilmeldung durch die Nachrichtenstuben, dass gegen Wulff in Sachen Porsche/VW ermittelt wird. END DIMDE.


BILD am SONNTAG, 19.2.2012 meldet in seiner Printausgabe neben einem Schaubild von EMNID, 2760 Befragte, Zeitraum: 09.02.2012 - 15.02.2012 "SONNTAGSTREND So wuerde Deutschland jetzt waehlen FDP 3[%] (0); CDU/CSU 35[%] (-1); SPD 28[%] (+1); Gruene 14[%] (0); Linke 7[%] (-1); Piraten 9[%] (+2); Sonstige 4[%] (-1).":

"PIRATEN ERWAEGEN EIGENEN KANDIDATEN
Berlin - Die Piratenpartei ueberlegt, einen eigenen Bundespraesidenten-Kandidaten zu nominieren. Parteichef SEBASTIAN NERZ sagte BILD am SONNTAG: "Wir Piraten sind offen fuer Vorschlaege der Regierungskoalition und der anderen Bundestagsparteien. Aber wir können uns auch vorstellen, einen eigenen Kandidaten zu nominieren."
pick

NB BY W. TIMM: Dies war vor der "Aus dem Hut Zaubern Nummer" von STASI-GAUCK SONNTAG ABEND GEGEN 21:30 Uhr durch "LUEGEN-PROPAGANDA BUNDESKANZLERIN MERKEL & CO (MERKEL IST IN WAHRHEIT NUR GF EINER PRIVAT GMBH, einer NICHT-REGIERUNGS-ORGANISATION, genannt Bundesrepublik Deutschland Finanzagentur mit Eintrag im Handelsregister Frankfurt am Main mit nur Eigenkapital um € 25.000,- [Nicht glauben, selbst pruefen!!! Das stimmt!!!] in überraschender TOTALEN EINIGKEIT ALLER SYSTEM-PARTEIEN AUSSER LINKE und PIRATEN.

Heute, 22. Februar 2012 - ASCHERMITTWOCH, entnehme ich den HUSUMER NACHRICHTEN in heutiger aktueller Zeitungsausgabe unter Ueberschrift "NORD-SPD SCHICKT SIMONIS ZUR WAHL DES BUNDESPRAESIDENTEN", folgendes am Ende des Artikels vom 22.2.2012:
"UNTERDESSEN HABEN ANHAENGER DER LINKEN UND DER PIRATENPARTEI DEN KABARETTISTEN GEORG SCHRAMM ALS MOEGLICHEN GEGENKANDIDATEN FUER GAUCK INS GESPRAECH GEBRACHT. DIE LINKE WILL MORGEN ENTSCHEIDEN, OB SIE EINEN EIGENEN KANDIDATEN INS RENNEN SCHICKT."

Kommentar von Wolfgang Timm: Die ernsthafte Erwaegung, einen eigenen Kandidaten ins Rennen zu schicken, begrüßt CARL-HUTER-ZENTRAL-ARCHIV mit Nachdruck. Der namentliche Vorschlag den KABARETTISTEN GEORG SCHRAMM ins Gespraech gebracht zu haben begruesst CHZA sehr.

DIE PERSOENLICHKEIT GEORG SCHRAMM ZEICHNET ALS EINZIGEN IN DER GEGENWAERTIGEN KABARETTISTEN & U-SZENE IN DER BRD AUS:

UNBEUGSAMER CHARAKTER MIT UNBEUGSAMEN RUECKRAT und KONSEQUENZ.

HERR SCHRAMM HAT IN SEINEN JAHRZEHNTEN BEWAEHRTEN OEFFENTLICHEN UNTERHALTUNGS AUFTRITTEN ALS EINZIGER EINE "MESSAGE", also EINE BOTSCHAFT.

22.02.2012
SCHRAMM KANDIDIERT NICHT ALS PRÄSIDENT
Das Amt lieber abschaffen

GEORG SCHRAMM kandidiert nicht für das Amt des Bundespräsidenten.

In einer Erklärung fordert er die Abschaffung des Amtes oder eine Direktwahl. VON HANNA GERSMANN

Schramms Kabarett-Kandidatur war doch nicht ernst gemeint. Bild: dpa
BERLIN taz | Georg Schramm tritt nicht als Kandidat für das Bundespräsidentamt an. Das gab der Kabarettist am Mittwoch bekannt.

SCHRAMM war bei der Linkspartei und der Piratenpartei als Gegenkandidat zur Joachim Gauck im Gespräch.

Schramm erklärte, er sei überrascht und beeindruckt über die Diskussion um ihn. Er wolle aber weiterhin mit "Mitteln des politischen Kabaretts gegen eine Politik kämpfen, die zunehmend vom Recht der Stärkeren beherrscht wird und mit der Kraft der Lobbyisten und Interessenverbände die demokratische Gewaltenteilung unseres Rechtsstaates bedroht".

Das Amt des Bundespräsidenten sollte abgeschafft werden oder durch eine Direktwahl dem Zugriff der politischen Parteien entzogen werden, hieß es in der Erklärung. Im zweiten Fall bestehe aber die Gefahr, dass die Besetzung dann offen vom Springer-Verlag entschieden werde.

In diesem Fall könne aber erneut über seine Kandidatur diskutiert werden.
"Steht nicht auf dem Zettel"

Zuvor hatte die Linkspartei erklärt, dass Schramm nicht für sie kandidieren werde. Das berichtet die Mitteldeutsche Zeitung unter Berufung auf das Umfeld der Parteispitze. "Herr Schramm steht nicht auf dem Zettel", hieß es.

Zugleich wurde aus dem Parteivorstand Kritik am ehemaligen Parteivorsitzenden Oskar Lafontaine laut, der Sympathien für den Kabarettisten bekundet hatte. Es sei vereinbart worden, die Entscheidung am Donnerstag zu fällen und bis zu dahin zu schweigen, so ein Vorstandsmitglied.

ARTIKEL ZUM THEMA
WULFF-WITZE IM NETZ
Mr. Bundespräsidon't
LINKE UND PIRATEN WOLLEN KABARETTIST ALS PRÄSI
Satiriker ins Schloss Bellevue
KOMMENTAR BUNDESPRÄSIDENTENSUCHE
"Titanic" als Gegenmodell
Der 1949 geborene hatte sich 2010 eine Woche vor dem Rücktritt Horst Köhlers in der Kabarettsendung "Neues aus der Anstalt" als Kandidat für das Amt des Bundespräsidenten vorgestellt.

Schramm gilt als Mann des Volkes, der sich als Einzelkämpfer bei der Bundeswehr ebenso bewährt hat wie als Repräsentant auf großer Bühne.
Derzeit tourt er mit seinem Programm "Meister Yodas Ende". END UPDATE, 25.2.2012.

Inzwischen ist das Gebuehren zwangsfinanzierte Oeffentlich Rechtliche und die Privaten in der Regel auf unterstem Niveau ohne eben eine BOTSCHAFT total abgerutscht, hier gilt UNTERHALTUNG = UNTENHALTEN ganz im Sinne der HOCHFINANZ & ihren BRD-GmbH HANDLANGER-Kasper in der "UNTENHALTEN"-MASCHINERIE, damit der doof gehaltene DEUTSCHE MICHEL immer schön abgelenkt ist VON DEM WAS WIRKLICH ABGEHT UND WOFUER ER SEINE ZUKUNFT und DIE ZUKUNFT SEINER KINDER und ENKELKINDER entsprechend gegenwaertiger TOTALEN DESINFORMATION wird FINANZIELL TOTAL OPFERN MUESSEN - ALLES HALT NACH PLAN. In der Politik geschieht nichts zufällig.

Wenn Du, DEUTSCHER MICHEL, nicht schnellstens aufwachst und gegen Deine TOTALE ENTRECHTUNG (Stichwort GLEICHSCHALTUNG StAG=RAG durch NAZI-ADOLF, 5.2.1934, gilt noch heute in BRD, sogar verschaerft) & VERBLOEDUNG etwas unternimmst - in EIGENVERANTWORTUNG und MITBESTIMMUNG, wirst DU ALS DE FACTO SEIT 1945 Beschlagnahmtes GUT (Fuer BRD-PERSONAL gilt streng genommen MENSCHENRECHTE nicht, da im voelkerrechtswidrigen & rechtsfreien Raum trickreich, sozusagen analog GUATANAMO-HAEFTLINGE IM RECHTLICHEN NIRVANA alle BRD-PERSONAL-LINGE unhaltbar HEIMATLOS GEHALTEN SIND, schon seit 78 Jahren) lernen muessen was wirklich FREIHEIT ist.

ANSONSTEN BIST DU ALS DUMMER DEUTSCHER MICHEL HIER ALS LEBENDER MENSCH DEUTSCHER NATIONEN UNFREI UND LEBENDIG BRDigt !!! DER WAHRHEIT UND DER SCHOENHEIT ALLES SEIN!

Nur wer weiss woher er als MENSCH deutscher Nationen in Bezug zu seiner HEIMAT stammt, wer er wirklich ist, weiss was in WAHRHEIT FREIHEIT IST. Meine Wenigkeit, WOLFGANG VOLKER DIETER TIMM laesst sich jedenfalls nicht verGAUCKeln !!!

[VerKOHLt, verSCHROEDERt, verSCHAEUBELt; oder Frage: STEIGERUNG VON "KOHL"? Antwort: KOHL - KOEHLER - VERMERKELT & VERGAUCKELT, also BRDigt.

EINZIGE LOESUNGSMOEGLICHKEIT IST DIE INDIVIDUELLE UMSETZUNG ARTIKEL 146 GRUNDGESETZ. Dies taetigte W. Timm zum SELBSTSCHUTZ vor Total-Ruin durch Raub des Elternhauses in Husum, Treibweg 39, und insbesondere zum SCHUTZ MEINES SPANISCHEN SOHNES JORGE - meiner FAMILIE vital bedroht durch namentlich bekannte HUSUMER SCHURKEN CLIQUEN-SEKTEN DER BRD im Monat des 150. JUBILAEUUMSGEBURTSTAGES UNSERES HOCH VEREHRTEN GROSSMEISTERS DER MENSCHENKENNTNIS, naemlich CARL HUTER (1861-1912) aus Norddeutschland - RAUM HILDESHEIM/HANNOVER.]

Hier reicht es nicht sich nur alle 5 Jahre als STIMMVIEH das Blaue vom Himmel erzaehlen zu lassen von seinen ETABLIERTEN LUEGEN-SYSTEM BRD-PARTEIEN, INKLUSIVE GRUENE. End Timm, Husum & Madrid.

[NB by Timm: BERLIN und FLENSBURG waren sozusagen beide REICHSHAUPTSTÄDTE im Zweiten Weltkrieg.

REICHSKANZLER HITLER-Nachfolger U-BOOT GROSSADMIRAL DOENITZ wurde in Flensburg von Alliierten verhaftet. UWE BARSCHEL hatte als Schulsprecher eine öffentliche Diskussion mit DOENITZ:

VERGLEICHE DAS WISSENSCHAFTSHISTORISCH EINZIGARTIGE UND VON WELTBEDEUTUNG IN NOT UND GEFAHR VOR DER NAZI-GESTAPO IM SCHICKSALSJAHR 1941 FUER DIE VÖLKER DEUTSCHER NATIONEN VERFASSTE "BUCH VON 1941", Herausgeber der persönliche und bedeutsamste Schüler von unserem naturwissenschaftlichen & praktischen BEGRÜNDER DER ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS CARL HUTER (1861-1912), nämlich AMANDUS KUPFER (1879-1952) bei Nürnberg. Im Nachkriegsdeutschland fand sich kein Verlag der Publikation. 1948 veröffentlichte ein VERLAG IN DER SCHWEIZ "BUCH VON 1941".

LINK: Auf Hauptseite von Carl-Huter-Zentral-Archiv www.chza.de Rubrik "LICHT".

"BUCH VON 1941" beschreibt direkt und undiplomatisch nach der Weltbesten Grundlage von HEILWISSEN (1898) & MENSCHENKENNTNIS (1904-06) FUEHRENDE NAZIGROESSEN u.a. GOEBBELS, damaliger REICHSLUEGENMINISTER.

Den Job der TOTALEN DESINFORMATION übt heute Bundeskanzlerin MERKEL, als gelernte FDJ LUEGENPROPAGANDA-TANTE IN IHRER VERGANGENHEIT ZU DDR-ZEITEN in BRD-FIRMA via LUEGE, Korruption und DESINFORMATION aus.

BK MERKEL IST PFARRERSTOCHTER. Wie passend, dass nun wohl ab 18. März 2012 Ihr ein ehemaliger Pfarrer aus DDR-DIKTATUR ZEITEN, nämlich den aus Sicht von Carl-Huter-Zentral-Archiv fur das Amt des Bundespraesidenten zu alten 72 Jaehrigen JOACHIM GAUCK als neuen BUNDESPRAESIDENTEN vorgesetzt wird, der DIE SCHICKSALHAFTE AUFGABE FUER DEN FINALEN DEUTSCHEN UNTERGANG bekommt, nämlich seine von der HOCHFINANZ diktierte UNTERSCHRIFT FUER DEN EUROPÄISCHEN STABILITÄTSMECHANISMUS, kurz ESM, zu tätigen.

DIES WUERDE DAS ENDE UND TOTALE AUFGABE NATIONALEN PARLAMENTARISMUS UND NATIONALER HANDLUNGS- und nationaler KONTROLLMOEGLICHKEIT bezueglich GESETZGEBUNG bedeuten - HIN ZU FASCHISTISCHER, absolut nicht volkslegitimierter ZENTRALEN PLANWIRTSCHAFT DER EU.

Merke: EUROPA und seine NATIONEN, seine Völker, seine MENSCHEN SIND MEHR ALS DAS EU-MONSTER in BRUESSELL.

Ex-Praesident WULLF WANDELTE SICH VON GRAUER MAUS (wohl durch seine attraktive junge Frau mit gemeinsamen kleinen Kindern) zu einer PERSÖNLICHKEIT, die ideal passend zum hoechsten Amt in BRD, erstmals in seinem LEBEN Partei übergreifend selbständig NACH ZU DENKEN BEGANN, ausgerechnet als NUMMER EINS DER LUEGEN-BRD FIRMA. Na das geht nun garnicht! So sicher konnte HOCHFINANZ nun nicht mehr sein, dass IHR MANN WULFF noch als DEUTSCHER MICHEL & BUNDESAUGUST DEN ESM VERTRAG UNTERSCHREIBEN WUERDE.

ALS BUNDESAUGUST SIND NUR JA-SAGER und GESETZES-Abnicker ERWÜNSCHT. Schon BUNDESPRAESIDENT KOEHLER funktionierte hier nicht und trat Mai 2010 (ein wenig beleidigt) zurück.

Doch BUNDESPRAESIDENT WULFF begann sich unerwartet dezidiert sehr kritisch zur EU, HOCHFINANZ, insbesondere die willfährige TOTALE ABTRETUNG VON NATIONALER PARLAMENTARISCHER ENTSCHEIDUNGSFINDUNG AN DAS EU-MONSTER IN SEINEN DIESBEZUEGLICH SEHR MUTIGEN PRAESIDIALEN REDEN (ueber die in SYSTEMPRESSE der BRD-Schurken CLIQUEN-SEKTEN nur sehr marginal, also kaum für die breite Masse der Deutschen Öffentlichkeit bewusst wahrnehmbar, berichtet wurde) wiederholt und NACHHALTIG als BUNDESPRAESIDENT DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND OEFFENTLICH ALS BRD NUMMER EINS ZU AEUSSERN! Grossartig - wer hätte dass vom ehemaligen farblosen CHRISTIAN WULFF aus der Provinz Hannover gedacht.

IN DER TAT DÜRFTEN DIE ALARMGLOCKEN DER HOCHFINANZ (dahinter TOTHSCHILD / Rothschild) seit Herbst 2011 gegenueber WULFF aus dessen Sicht der EINE-WELT-MEGA-DIKTATUR Alarm Stufe Dunkel-ORANGE ausgelöst haben.

DAS POLITISCHE TODESURTEIL FUER WULFF IM AMT DES BUNDESPRAESIDENTEN WAR SPÄTESTENS SEIT NOVEMBER 2011 GEFAELLT UND WURDE MITTELS VERDECKTER SYSTEM-MEDIEN KAMPAGNE seit Mitte Dezember 2011 und erstmals ueberhaupt in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland waehrend oertlicher Abwesendheit des amtierenden Bundespraesidenten via LUEGEN-BILD IN DIE DUMME OEFFENTLICHKEIT via griffiger skandalisierender Schlagzeilen GEPRESST (gewisse Verfehlungen von Wulff in seiner Zeit als Ministerpräsident waren schon lange vor Antritt als Bundespräsident allgemein bekannt) - FINAL WIE SEIT 7 Wochen zu erwarten MIT MISSBRÄUCHLICHER VERWENDUNG VON IN BRD PRINZIPIELL WEISUNGSGEBUNDENER STAATSANWALTSCHAFT, die juristisch ohne ernsthafte Substanz, den gemeinsamen SYLT-URLAUB einer HOTELRECHNUNG in Hotel Stadt Hamburg, wer diese nun wann und wie bezahlt haben soll, HOCHSTILISIERTE und die AUFHEBUNG DER IMMUNITÄT erstmals ueberhaupt in der Geschichte der BRD eines BUNDESPRAESIDENTEN manipulativ bewirkte.

NUN WAR WULFF als sozusagen oberstes BRD-FREIWILD wie von HOCHFINANZ gewünscht sehr unfair und fuer ihn und seine Familie persoenlich verletzend FREITAG, 17. FEBRUAR 2012 erlegt. Das wusste mit Sicherheit FREITAG auch WULFF und zog die Konsequenzen, auch als Mensch für sich und seine Familie sicher schmerzhaft.

DER ERPRESSTE RÜCKTRITT WAR SOMIT SAMSTAG, 18.2.2012, gegen 11 Uhr VOLLZOGEN - GANZ NACH PLAN und bejubelnd von SYSTEMPRESSE MEUTE.

Das Volk ist froh nicht weiter mit endlosen BLA BLA TALKSHOWS über WULFF penetrant genervt zu werden. ENDLICH SCHLUSSTRICH DER CAUSA WULFF

Nur 1 und 1/2 Tage später wurde der GEMEINSAME und derzeit EINZIGE KANDIDAT JOACHIM GAUCK DER DUMMEN DEUTSCHEN ÖFFENTLICHKEIT SONNTAG, 19.2.2012 gegen 21:30 Uhr MIT GROSSEM MEDIEN TAM TAM ueberraschend in grosser Einigkeit von SEEHOFER CSU-Bayern, CDU-MERKEL, SPD & GRUENE als DER RETTER ANGEBLICHER DROHENDER BRD-Firma "STAATS"-KRISE in totaler breiter Einigung in ultrakurzer Zeit präsentiert UND ALS BUNDESPRÄSIDENT KANDIDAT (SED EINHEITSBREI AUS DDR ZEITEN LAESST GRUESSEN) OFFIZIELL ALLER SYSTEM-PARTEIEN, LINKE und PIRATENPARTEI ausgenommen. LINKE wurde daher auch zu Gespräche aussen vor gelassen.

Vor zwei Jahren war GAUCK ja schon mal unterlegener KANDIDAT zur WAHL DES BUNDESPRÄSIDENTEN. Damals gab es wenigstens noch eine Wahl zwischen zwei Kandidaten. WULFF machte das Rennen im Dritten Anlauf.

BIS HEUTE SCHEINT NUR GAUCK MIT SICH SELBST ZUR PSEUDO-WAHL ZU STEHEN und die gleichgeschaltete SYSTEMPRESSE BEJUBELT GAUCK ALS HEILSBRINGER FUER BRD (übrigens sehr KOSTENINTENSIV alle zwei Jahre via BUNDESVERSAMMLUNG WIEDERHOLT EINEN BUNDESAUGUST ABZUSEGNEN).

ALSO EINE WAHL SOLLTE DOCH WENIGSTENS MIT ZWEI KANDIDATEN STATTFINDEN. NUR DIE LINKE und DIE NEUE PIRATENPARTEI könnte einen eigenen KANDIDATEN gegen GAUCK nominieren. Mal sehen was passiert.

DIE ZEIT SOLLTE GENUTZT WERDEN, noch ungestraft sich deutlich ZU GAUCK ALS UNGEIGNET FUER DAS AMT DES BUNDESPRÄSIDENTEN auch in BLOG BEITRÄGEN ZU AEUSSERN. Wenn GAUCK BUNDESPRÄSIDENT sein sollte, gelten kritische AEUSSERUNGEN auch von GAUCKs DUNKLER DDR-VERGANGENHEIT STRAFRECHTLICH ALS MAJESTÄTSBELEIDIGUNG und sind so wie gestern in meinem BLOG BEITRAG über diesen innerlich zerrissenen MENSCHEN GAUCK nicht mehr möglich!

Der BUBI ROESSLER von der ehemaligen Boy-Group, dem BUBI-TRIO, darf nun der verblödeten Deutschen Öffentlichkeit als UEBERLEBENSHILFE "Care-Paket" sich als Führungsstark gegenüber BK MERKEL darstellen, GAUCK fuer seine gegenwaertige 3% PARTEI FDP gegen Widerstand von BK Merkel und mit angeblichen Kalkuel des Bruches der FDP/CDU Koalition im BUND (waere uebrigens bei sofortigen Neuwahlen der sichere Todesstoss der FDP, da sicher dann an 5% HUERDE GESCHEITERT) durchgesetzt zu haben.

ABER DIE DEUTSCHEN SOLLEN ZAHLEN BIS SIE SELBST UNUMKEHRBAR AM WIRTSCHAFTLICHEN ABGRUND STEHEN WIE DERZEIT DIE ARME GRIECHISCHE BEVÖLKERUNG, DIE SELBST NUR NOCH UMS NAKTE ÜBERLEBEN KAEMPFEN MUSS.

DIE MILLIARDEN TRANSFERS DURCH UNSEREN GELDUNTERSCHLAGER FINANZMINISTER SCHAEUBLE NÜTZEN NUR DER HOCHFINANZ UND SCHÜTZEN EINZIG DIESE MEGA-BANKSTER VOR REGULAEREM SELBST VERURSACHTEN TOTALEN ZAHLUNGSAUSFALL DER GRIECHEN DURCH ZINSESZINS SYSTEM, welches GRIECHENLAND schon lange nicht regulär bedienen kann. Deshalb die VERBRECHERISCHEN SYSTEMATISCHEN VORSÄTZLICHEN BILANZFAELSCHUNGEN SEIT EURO EINFUEHRUNG vor 10 Jahren und davor. Rund 50% RÜCKZAHLUNGEN an die BANKEN DER HOCHFINANZ sind besser als NULL bei offizieller PLEITE DER GRIECHEN.

Wer's glaubt - selbst schuld. VIZEKANZLER ROESSLER ist und bleibt wohl mehr SCHOSSHÜNDCHEN von "MUTTI" BK MERKEL.

GAUCK war nach 1990 der CHEF DER STASI-AKTEN, dürfte also die Akte "Erika" ala MERKEL wohl genaustens kennen und somit GENAUESTES DETAILWISSEN UEBER DIE VERGANGENHEIT VON AMTIERENDER BRD BUNDESKANZLERIN, u.a. insbesondere in MERKELs damaliger zentraler Sozialistischer Funktion, nämlich als DDR-LUEGENPROPAGANDA insbesondere für junge Menschen - eben als FDJ-Tante, besitzen. STASI-SCHURKEN GAUCK & MERKEL sozusagen UNTER SICH.

Wie man junge beeinflussbare KINDER & JUGENDLICHE, JUNGE ERWACHSENE mit GEHIRNWÄSCHE & LUEGENPROPAGANDA WIRKUNGSVOLL ZUMUELLT, hat derzeit amtierende BUNDESKANZLERIN DER BRD-FIRMA für IHR DURCH ADOLF HITLER seit 5. FEBRUAR 1934 GLEICHGESCHALTETES TOTAL ENTRECHTETE VOLK DEUTSCHER NATIONEN VON DER PIKE AUF GELERNT.

LINK: FOLKSVALUE.DE

"MUTTI" VERKAUFT JEDEN BULLSHIT NACH AUSSEN HIN, so denn auch JOACHIM GAUCK ALS WOHL KOMMENDEN 72 jaehrigen OPA in wilder Partnerschaft lebenden BUNDESPRÄSIDENTEN, als wäre Lügen-Merkel schon immer für GAUCK als BUNDESPRÄSIDENT gewesen.

Nur 1/2 Stunde vor der BRD-FIRMA VERKAUFSSCHOW soll MERKEL noch vehement gegen GAUCK als NEUER BUNDESPRÄSIDENT gewesen sein, so Pressemeldungen.

DIE GESCHÄFTSFÜHRERIN DER BRD-FIRMA BK MERKEL VERKAUFT HALT JEDEN SCHEISS, DEN MAN IHR VORGIBT - so dann auch Herrn GAUCK, der neben ihr nach seinen Worten ungewaschen sass.

Ihre Körpersprache verriet, was sie von GAUCK als KANDIDAT und wohl kommenden BUNDESPRÄSIDENTEN wirklich hält - nämlich NICHTS. Aber an "MUTTI" prallt letztendlich alles ab.

BUNDESPRAESIDENT CHRISTIAN WULFF, 52, MIT SEINER ELEGANTEN JUNGEN FRAU MUSSTE DAS AMT VERLASSEN, da aus Sicht der HOCHFINANZ wider Erwarten der ehemalige Niedersächsische Ministerpräsident, der vor ANTRITT als MERKELS KANDIDAT INS BUNDESPRAESIDIAL-AMT als farblos (schwache HELIODA) galt und somit sichere WAHL eines UNREFLEKTIERTEN JA-SAGERS ZU UNTERZEICHNUNG DES ESM-PAPIERS, SELBSTSTÄNDIG NACHZUDENKEN BEGANN. Das geht nun in einer EU-PLANWIRTSCHAFT garnicht - schon garnicht für den BUNDESAUGUST!

WULFFs VORGÄNGER BUNDESPRAESIDENT KOEHLER, ein FINANZFACHMANN, trat ja vor knapp zwei Jahren Mai 2010 zurück und verweigerte auch schon mal zwei UNTERSCHRIFTEN für vorgelegte GESETZE in anderen Angelegenheiten. EU-MONSTER PLANWIRTSCHAFT verlangt jedoch sofortige Ausführung von GESETZEN, die eh vom einflussreichen NETZ DER HOCHFINANZ diktiert sind, willfährige und oder dumme korrupte POLITIKER als charakterlose HANDLANGER insbesondere im KORRUPTESTEN LAND DER ERDE, nämlich DEUTSCHLAND, finden sich immer!

DER RÜCKTRITT KÖHLERS war in der DEUTSCHEN GESCHICHTE beispiellos und somit HISTORISCH: Noch nie trat ein Reichspräsident bzw. Bundespräsident vorzeitig von sich aus zurück!

Verfallszeit letzter AMTSZEITEN eines BUNDESAUGUST betraegt nur noch um die ZWEI JAHRE. END W. TIMM.



Landauf, landab sind in diesen Tagen die modernen „Rattenfänger“ unterwegs. Im Gegensatz zu dem historischen Vorbild, entführen sie nicht unsere Kinder, sie betreiben das Geschäft der Desinformation. Es sind insbesondere die bedingungslosen EU- und Euro-Befürworter, die die Trommel immer lauter schlagen und den Menschen Halbwahrheiten bzw. Unwahrheiten auftischen. Lassen wir uns aber nicht täuschen: Wir befinden uns auf dem abschüssigen Weg in die Knechtschaft.


VERÖFFENTLICHT VON JÜRGEN GERDES AM 21. FEBRUAR 2012 - 12:56

„Wenn die Wörter ihre Bedeutung verlieren, verlieren die Völker ihre Freiheit.“
- Konfuzius

Landauf, landab sind in diesen Tagen die modernen „Rattenfänger“ unterwegs. Im Gegensatz zu dem historischen Vorbild, entführen sie nicht unsere Kinder, sie betreiben das Geschäft der Desinformation. Es sind insbesondere die bedingungslosen EU- und Euro-Befürworter, die die Trommel immer lauter schlagen und den Menschen Halbwahrheiten bzw. Unwahrheiten auftischen. Mancher Zeitgenosse wird es mit einem „so sind sie halt unsere Politiker“ und einem charmanten Lächeln quittieren. Lassen wir uns aber nicht täuschen, wir befinden uns auf dem abschüssigen Weg in die Knechtschaft.

Gerne möchte ich deshalb das voran gestellte Zitat aufgreifen, beschreibt es doch eindringlich womit wir es zu tun haben. Da wird von den einmaligen Errungenschaften des vereinigten Europas. Von der notwendigen Stabilisierung des Euros. Den Herausforderungen der Globalisierung gesprochen. Es wird angeführt, dass es die EU sei, die den Frieden, die Demokratie und Rechtstaatlichkeit garantiert. Deutschland sei es, das im besonderen Maße vom Euro und der EU profitieren würde. Den Bürgern wird ein sozial solidarisches Europa in Aussicht gestellt.

Noch vor Jahresfrist wurden die politischen Lautsprecher nicht müde zu verkünden, dass diese ganzen Garantien im Grunde ja gar nichts bedeuten würden. Es sei kein Deutsches Steuergeld geflossen und dies sei auch in der Zukunft unwahrscheinlich. Heute wird angesichts der Realitäten zurück gerudert – es sei richtig, der Euro koste uns viel, zu teuer sei er aber nicht. Wir müssten uns nur Fragen, was er, der Euro, uns Wert sei. Ein uralter Verkäufertrick, der Preis eines überteuerten Produktes wird klein gerechnet. So kostet dann das Produkt nicht mehr 365 €, sondern nur noch 1 € am Tag. Es wird von den Kosten hin zum Nutzen gelenkt. Was ist das jedoch für eine Währung die offensichtlich Probleme hat ihren Nutzen zu erfüllen? Eine Währung die gerettet werden muss? Eine Währung die wir uns „etwas kosten“ lassen müssen, Wohlstand schaffen sieht anders aus!

Deutschland sei es, das im besonderen Maße vom Euro und der EU profitieren würde, so wird gebetsmühlenartig wiederholt. Der Bürger konnte bei dieser Argumentation den Eindruck gewinnen, dass es kein „wirtschaftliches Leben“ vor der EU gab. Dabei wissen wir alle, dass es Deutschland nie besser ging als zu Zeiten der eigenen Währung (DM). Trotzdem, vielleicht gerade deswegen verbreitet man weiter das Märchen, dass es vor allem Deutschland sei, dass von der EU und dem Euro profitierte. Diese Mär ist längst widerlegt! Spätestens seit Hans-Ulrich Willeke die Zahlen hierzu geliefert hat. Seit der Wiedervereinigung Deutschlands bis zum Jahr 2008 wurde ein Nettobeitrag iHv. 146 Mrd. € für die EU geleistet. Deutschland zeichnete damit für 45,1 Prozent des Wohlfahrtstransfers hin zu den Nettoempfänger Ländern verantwortlich.
Die Wahrheit ist, dass Deutschland allein vom Freihandel, vom freien Kapital- und Dienstleistungsverkehr profitiert, ganz genau so, wie alle anderen daran teilnehmenden Länder auch.

Es wird suggeriert, dass die EU für den Frieden und Wohlstand der vergangenen 60 Jahre verantwortlich sei. Sie sei es, die Demokratie und Rechtstaatlichkeit garantiere. Gleichzeitig flimmern Bilder einer brennenden Innenstadt von Athen über den Bildschirm, wenn auch eher verkleinert und versteckt. Arabische und asiatische Sender berichten derweil live, von Demonstrationen auf denen Demonstranten mit Knüppeln und Tränegas traktiert werden – wie passt das zusammen? Wie passt das zum Bild der friedenspendenden Währungsunion, wie zum europäischen Traum? Aus meiner Sicht gar nicht! Anstelle von Völkerverständigung und Frieden können wir es täglich beobachten, nachlesen und anschauen, wie die „alten Geister“ Misstrauen, Neid, Missgunst und Zwietracht ihr Haupt neu emporrecken.

Versuchen wir diese „Verwirrungen“ etwas zu entwirren. Es sind immer Staaten, Machtmonopole, die Kriege gegeneinander führen. Sei es Krieg gegen den Nachbarn oder gegen die eigene Bevölkerung. Staaten die in einem hohen Maße wirtschaftlich miteinander verflochten sind, haben kein Interesse gegeneinander Kriege zu führen. Warum auch? Ihr Interesse ist es in Frieden Handel zu treiben, das ihrer Bevölkerungen ohnehin.

Die Staatsschulden sowie die Krise der Wohlfahrtsstaaten in fast allen Euro-Staaten wird dazu „missbraucht“ eine andere EU zu installieren. Eine EU, die von der Mehrheit der Menschen abgelehnt wird, die Demokratisch nicht legitimiert ist.

Was wir in Griechenland und der gesamten EU in ersten Anfängen beobachten, ist der voranschreitende Verfall des inneren und äußeren Friedens sowie der Demokratie. Wir sehen fortwährende Rechtsbrüche, beispielsweise der Europäischen Grundlagen-Verträge von Maastricht und Lissabon. Wir sehen neue, außerhalb des (offenbar störenden) Rechtsstaates angesiedelte Institution, z.B. den Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM). Wir sehen die empörende Diffamierung und Herabwürdigung von anders, nicht „alternativlos“ Denkenden. In Deutschland sehen wir die verbale Herabwürdigung von Abgeordneten, die es wagen, die regierungsamtliche Alternativlos-Politik in Frage zu stellen. All dies führt in letzter Konsequenz in die Diktatur.

Von den Deutschen, als Zahlmeister der EU, wird gefordert sie sollen nun mal endlich ihre „Krämerseele“ vergessen. Nur innerhalb einer starken EU könne man den Herausforderungen der Globalisierung in einem sozial solidarischem Gemeinwesen entgegen treten. Es werden bewusst Ängste geschürt und der Ausbau des Nanny-Staates eingefordert. Hier werden gleich mehrere Verfälschungen bedient.

So sind die bewusst und ständig propagierten Dogmen, die EU mit Europa gleichzusetzen, sowie, „scheitert der Euro scheitert Europa“, eine bewusste Begriffsumdeutung im Sinne des Zitats von Konfuzius. Sie führen zu fehlerhaften Grundannahmen in der Bevölkerung und weiteren, unrichtigen Schlüssen. Wir haben es nicht mit einer Vertrauenskrise der Finanzmärkte, sondern mit einer Vertrauenskrise in die Solvenz der überschuldeten Staaten zu tun.

Jahre vor der Einführung des Euros haben nahezu alle, im Sinne der Ehrlichkeit ernstzunehmende Fachleute, vor den Folgen der Euro-Währungsunion gewarnt. Heute sehen wir alle, aber auch wirklich alle Befürchtungen diesbezüglich bestätigt. Die Geldpresse agiert als Korrektiv für eine verfehlte Politik. Sie enteignet die Lebensleistung aller Nachkriegsgenerationen. Den Menschen wird dies unter dem Deckmäntelchen der Schlagworte „Sozial“,„Solidarität“ und „Europa“ verkauft. Nüchtern betrachtet sind das die Begriffsetiketten, die zu einer Zwangsumverteilung im großen Stil über Notenbanken, Steuern und s.g. „Sozial-“Systeme führen. Diese angeblich „gute“, und „gerechte“ Umverteilungen über Steuern und „Sozial-“Systeme beruhen dabei immer darauf, dass der Staat unter Androhung von Zwang den vermeintlich „Besserverdienenden“ nimmt und wie auch immer verteilt. Im EU- und Euro-System im Zweifel an Staaten, die noch weniger als das heimische Staatswesen Maß gehalten haben.
So ist es insbesondere der heutigen Politiker- Generation anzulasten, dass wir überhaupt den Spaltpilz Euro und in seinem Gefolge die Staatsschuldenkrise in der EU, oder vielmehr im Euroraum haben.

Das sich bei diesem unwürdigen Spiel, neben fast allen anderen Parteien, auch die Enkel Ludwig Erhardts sich nicht zu Schade sind, sozialistische Standpunkte voran zu treiben, ist besonders bedenklich. Aber nicht nur das, verstoßen die Parteien mit dem „C“ im Namen, mit ihrer Politik massiv gegen die 10 Gebote. Wäre es nicht so traurig, könnte man als den größten Treppenwitz der Geschichte bezeichnen.

Unterstützung erfahren sie dabei nach besten Kräften von weiten Teilen der FDP, SPD und Grünen, obgleich die Beiden letztgenannten nicht in der Regierung, sondern sich in der Opposition befinden.

Sie, die Politiker die sich dabei besonders hervor tun, sind die „Rattenfänger“ der Neuzeit – zeigen wir ihnen wer der Souverän ist. Lassen sie es nicht zu, dass die Wörter ihre Bedeutung verlieren!

Gerade das Europa der vielen, unterschiedlichen Kulturen und der damit verbundene Wettbewerb der Ideen hat überhaupt erst die Entwicklung Europas angestoßen und voran gebracht. Wir benötigen keine politische Union mit allen ihren Auswüchsen. Der freie Handel, der ungehinderte Austausch von Waren und Dienstleistungen sowie die Niederlassungsfreiheit – mehr braucht es nicht.

QUELLE: DEUTSCHLAND.NET
Edited by Medical-Manager Wolfgang Timm mit erwachsenem spanischen Sohn Jorge, 28, HUSUM & MADRID. Im Auftrag von Carl-Huter-Zentral-Archiv. CHINESISCHER INHABER VON CHZA, SHANGHAI.