Sonntag, 4. Dezember 2011

MENSCHENKENNTNIS: 99. TODESTAG BEGRUENDER CARL HUTER, 9.10.1861 bis 4. DEZEMBER 1912. (HELIODA1)

IN MEMORIAM CARL HUTER ZUM 99. TODESTAG. DER BEGRUENDER DER BAHNBRECHENDEN ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS STARB VIEL ZU FRUEH MIT NUR 51 JAHREN IN DRESDEN IM JAHR 1912. DER NORDDEUTSCHE PRIVATGELEHRTE HINTERLIESS DER NACHWELT BEDEUTSAME ENTDECKUNGEN, BESTENS DOKUMENTIERT, TOTAL CA. 12.000 SEITEN (1893 bis 1952).

1898-1908
Wissenschaftliche Studien (ca. 200 Entdeckungen)
Kongreß in Detmold mit Gründung des Huterschen Bundes
1.Das Hauptwerk Menschenkenntnis durch Körper-Lebens-, Seelen- und Gesichtsausdruckskunde, 5 Lehrbriefe
2.Neue Ethik
3.Leitfaden zu meinem System


1908-1912
Übersiedlung nach Leipzig
Gründung der 3 Huter Institute
I. Schule für Psycho-Physiognomik
II. Verlagsanstalt und Forschungsabteilung
III. Museum für naturwissenschaftliche, kunst-vergleichende Psychologie und Ausdruckskunde


Bild unten: Stuttgart-Leonberg, copyright 2002 by W. Timm, Husum

4.12.1912
Tod durch Herzversagen in Dresden
1. Grabdenkmal auf dem Tolkewitzer-Friedhof in Dresden, gesetzt von Amandus Kupfer
2. Grabdenkmal ebenda, gesetzt von den 5 Huter-Kindern
3. Grabdenkmal ebenda, gesetzt von Elsa M. Frank
4. Nach Exhuminierung durch den ältesten Sohn Heinrich, Grabdenkmal mit Büste in Stuttgart-Leonberg
5. Denkmal in Heinde (Dorf Heinde heute eingemeindet in Kleinstadt Bad-Salzsdetfurth)
6. Überführung der Urne Carl-Huters 2004 nach Heinde

150. Geburtstag am 9.10.2011
100. Todestag am 4.12.2012


BIBLIOGRAPHIE
Um die 33 Werke von Carl Huter sowie von Schülern, deren Arbeiten von Carl Huter betreut wurden sind erhalten geblieben (ein bedeutsames Werk ist verschollen (wahrscheinlich in Australien)
Näheres unter LINK GESAMTSCHAU-DIGITA: CARL HUTERs MENSCHENKENNTNIS & KALLISOPHIE www.chza.de

Erste wissenschaftliche Bemühungen um komplette Bestandsaufnahme der gesamten Werke von Carl Huter und seinen Schülern erfolgte im Zeitraum 1997 bis 1999 by Herrn Wolfgang Timm, Husum, damals auch wissenschaftlicher Angestellter der Universität Flensburg (zuvor Wissenschaftler an der FU Berlin) während seiner Wahlamtszeit für den Deutschen Carl-Huter Verband. Herr Timm kam März 1985 mit dem Namen Carl Huter und seinen bahnbrechenden Entdeckungen während seines damaligen Psychologie-Praktikums in Husum durch die Begegnung mit einem Bahn-Arbeiter und langjährigen Theodor Werner Huter-Schüler, nämlich Herr Walter Holthusen in Berührung. Erstellte Liste durch meine Wenigkeit, Herr W. Timm, der gesamten Huter-Literatur wurde dem Deutschen Verband und auch z.Hd. Frau Eder, unserer hervorragenden Zentralleiterin in der Schweiz, Zürich, schriftlich vorgelegt mit der Bitte um Prüfung.


Bild unten: Herr Walter Holthusen, Psycho-Physiognom, taw, als Wahlbeobachter bei der Bürgermeisterwahl 2005 in Husum.


BIOGRAPHIE CARL HUTERs

9.10.1861 Am 9. Oktober wird Carl Huter in Heinde nahe Hildesheim geboren.

9.10.1986 (125. Geburtstag) Errichtung eines Denkmals in Heinde.

1868-1878 Tod des Vaters Trennung von der Mutter zur Erziehung zum Bauern Schulzeit und Konfirmation in Oedelum

1878-1888 Ausbildung zum Kunstmaler in Hildesheim Studienjahre in Berlin, Dresden, Leipzig in Philosophie und Naturwissenschaften, mit dem Schwerpunkt Anthropologie. (1884 erster öffentlicher psychologischer Vortrag in Kiel) Daraus gestalten sich die Psycho-Physiognomik und die Einsichten in die Lebensenergien.

1888-1898 Nach schwerer Krankheit aufmerksam für die Heilwissenschaften 1896 Heirat mit Henny Pieper Gründung eines Sanatoriums in Detmold

PUBLIKATIONEN 1. Gedichtsband, Aus Poesie und Liebe 2. Medizin, Wasserkur, Diät und Diagnose 3. Die neueste Heilwissenschaft oder die psycho-physiologische Naturheilkunde LINK: 4. Die Landes-Huter von Hilgen-Haine 5. Meine Stellung zur Schulmedizin LINK: HEILWISSEN

1898-1908 Wissenschaftliche Studien (ca. 200 Entdeckungen) Kongreß in Detmold mit Gründung des Huterschen Bundes 1.Das Hauptwerk Menschenkenntnis durch Körper-Lebens-, Seelen- und Gesichtsausdruckskunde, 5 Lehrbriefe 2.Neue Ethik 3.Leitfaden zu meinem System

1908-1912 Übersiedlung nach Leipzig Gründung der 3 Huter Institute I. Schule für Psycho-Physiognomik



HISTORY: PYTHAGORAS VON SAMOS

HISTORY: SOKRATES und PLATON


HISTORY: HIPPKRATES VON KOS

HISTORY: ARISTOTELES

HISTORY: GALENUS

HISTORY: PARACELSUS / THEOPHRAST VON HOHENHEIM

HISTORY: DELLA PORTA - "De humana physiognomia"

HISTORY: BÖHME


HISTORY: BAUMGARTEN - KRANKENPHYSIOGNOMIK

HISTORY: LEIBNIZ - BAUPLAN DES KÖRPERS

HISTORY: GOETHE, KANT, SCHOPENHAUER, HARDENBERG und SCHELLING

HISTORY: LAVATER: LIEBE ZU DEN MENSCHEN

HISTORY: CAMPER und ENGELS


HISTORY: HALLE und BELL

HISTORY: JOSEF GALL

WAS IST - WAS WILL - WAS KANN DIE PSYCHO-PHYSIOGNOMIK?


CARL HUTER und sein SYSTEM DER PSYCHO-PHYSIOGNOMIK

DER SCHLÜSSEL (MASTER-KEY) ZUR MENSCHENKENNTNIS: KRAFTRICHTUNGSORDNUNG


DUNKEL-MÄCHTE KONTRA ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS & KALLISOPHIE

BEGRIFF PSYCHO-PHYSIOGNOMIK (CARL HUTER)

WIRKLICHE LEBENSHILFE DURCH EIN LEHR- UND LERNSYSTEM, ALLEN AUCH HEUTIGEN DIESBEZÜGLICHEN AKADEMISCHEN PSYCHOLOGIE-MEDIZIN SYSTEMEN WEIT ÜBERLEGEN

DER ZUKUNFT-MENSCH

INDIVIDUUM, EINZIGARTIGKEIT, ORIGINAL

KLASSISCHES SEHEN

INDIVIDUUM, PRÄGUNG, GANZHEIT, PSYCHOLOGIE


GLÜCK, LIEBE, TIEFE, NATUR

PSYCHO-PHYSIOGNOMIK WIRKT DER OBERFLÄCHLICHKEIT ENTGEGEN

ZUSAMMENHÄNGE ZWISCHEN PSYCHE, KÖRPER UND GEIST

WIR WERDEN TOLERANTER UND BEWUSSTER DURCH AUFRICHTIGES STUDIUM DER ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS


NAZI-VERBRECHER GEGEN MENSCHENKENNTNIS & ETHISCHE SCHÖNHEIT


BEGRIFF PHYSIS=KÖRPER

CARL-HUTER FREUNDE = VORKÄMPFER, PIONIERE UND VORBEREITER FÜR EINE WELTREFORMATION DURCH MENSCHENKENNTNIS

VATER & SOHN AMANDUS KUPFER (1879-1952) & SIEGFRIED KUPFER (1917-1983)

BEGRIFF PSYCHE=SEELE; PSYCHOLOGIE

BEGRIFF PHYSIOGNOMIK


DIE KRAFTRICHTUNGSORDNUNG IN DEN LEBENSFORMEN



DIE GRÖSSTEN KÜNSTLER DER RENAISSANCE SIND PHYSIOGNOMEN GEWESEN



Comment by Medical-Manager Wolfgang Timm: BRD-"Eliten"-Cliquen und ihr BRD-Personal sprechen nicht für Deutschland, da BRD-Deppen lediglich als Deutschland-Unwissende und Verarschte durch ihre BRD-Schurken-Cliquen im Fremdauftrag sozusagen als Freiwild abgewickelt werden.

HAUPTWERK MENSCHENKENNTNIS

DAMALIGES NAZI-DEUTSCHLAND WÜNSCHT SCHWEIGEN (ANSPIELUNG AUF DAMALIGEN WOHNORT SCHWAIG BEI NÜRNBERG) DER MENSCHENKENNTNIS UND SEINE PUBLIKATIONEN. BILD LINKS PUBLIKATION IN DER GUTE MENSCHENKENNER ÜBER AUGEN.

JÜNGSTER SOHN VON AMANDUS KUPFER, NÄMLICH HERR JOHANNES KUPFER, VATERSTETTEN BEI MÜNCHEN, WIRD AUF HERRN WOLFGANG TIMM UND SEIN ENGAGEMENT FÜR CARL HUTER MÄRZ 1999 POSITIV AUFMERKSAM. ES FOLGTE SEHR INTENSIVER, AUCH VORORT-KONTAKT BEI MÜNCHEN BIS 2005.

ERSTER VERGEBLICHER VERSUCH IM DAMALIGEN NAZI-DEUTSCHLAND, DURCH HAUSORGAN "ANGRIFF" VOM DAMALIGEN REICHSLÜGENMINISTER GOEBBELS, SEIT 1937, PUBLIKATIONEN DER ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS & ETHISCHEN SCHÖNHEITSLEHRE VON CARL HUTER UND INSBESONDERE SEINES BEDEUTSAMEN PERSÖNLICHEN SCHÜLERS, AMANDUS KUPFER (1879-1952) ZUM SCHWEIGEN ZU BRINGEN. AB JUNI 1941 ERFOLGTE TOTALES PUBLIKATIONSVERBOT UND TOTALE VERNICHTUNGSAKTIONEN IN DEUTSCHLAND. DIE DAMALIGEN MACHTHABER FÜHLTEN SICH WOHL IN IHREN VERBRECHERISCHEN AMBITIONEN DURCH DIE PRAKTISCHE UND NATURWISSENSCHAFTLICHE MENSCHENKENNTNIS ZU SEHR ENTLARVT. RETTUNG ÜBER DIE SCHWEIZ.

DIE KEIMBLATTENTWICKLUNG ALS GRUNDLAGE DER HUTERSCHEN NATURELL-LEHRE

Seedling THE DEVELOPMENT AS A BASIS OF NATURAL HUTER PEAN GAUGE
June 1941 TOTAL MADE PUBLICATION BAN AND TOTAL DESTRUCTION OF ACTIONS IN GERMANY. THE rulers at that time felt at ease in their criminal AMBITIONS THE PRACTICAL AND SCIENTIFIC KNOWLEDGE TO PEOPLE VERY exposed.
The following is VERY INTENSE, EVEN LOCAL CONTACT IN MUNICH 2005.
ART LINKS
GREAT PEOPLE KNOW
because fools are only as BRD-Germany-ignorant and fooled by their BRD-rogue cliques in order to speak a foreign handled as fair game.
THE GREATEST ARTISTS OF THE RENAISSANCE HAVE BEEN physiognomist
THE DIRECTION OF FORCE POLICY IN THE LIFE FORMS
CONCEPT physiognomy
CONCEPT OF MIND = SOUL; PSYCHOLOGY
FATHER & SON AMANDUS COPPER (1879-1952) COPPER & SIEGFRIED (1917-1983)
CARL-HUTER FRIENDS = CHAMPIONS, PIONEERS AND PREPARING FOR A WORLD REFORMATION BY HUMAN KNOWLEDGE
CONCEPT physis = BODY
NAZI CRIMES AGAINST HUMAN ETHICAL KNOWLEDGE & BEAUTY
WE ARE TOLERANT OF SINCERE HUMAN STUDY OF ORIGINAL NOTE
ER Durce
CONNECTIONS BETWEEN MIND, BODY AND SPIRIT
PSYCHO-physiognomy WORKS AGAINST THE SURFACE
LUCK, LOVE, LOW, NATURAL
EMBOSSED, wholeness, PSYCHOLOGY
CLASSIC LOOK
Individual, unique, original
THE FUTURE-PEOPLE
ALSO PRESENT ACADEMIC ALL RELEVANT PSYCHOLOGY MEDICAL SYSTEMS FAR SUPERIOR
(CARL HUTER)
Dunkel-MÄCHTE ORIGINAL ANTI-MENSCHENKENNTNIS & KALLISOPHIE
THE KEY (MASTER-KEY) ON HUMAN KNOWLEDGE: RULES OF FORCE DIRECTION
CARL HUTER and his SYSTEM OF PSYCHO-physiognomic
WHAT IS - WHAT WILL - WHAT CAN THE PSYCHO-physiognomy?
HISTORY: HALL and BELL
HISTORY: CAMPER and ENGELS
ATER
HISTORY: Kant, Schopenhauer, and Schelling HARDENBERG
ORY: KANT
HISTORY: BAUMGARTEN - KRANKENPHYSIOGNOMIK
HISTORY: BÖHME
HISTORY: THE DOOR
THE DOOR -
HISTORY: PARACELSUS / THEOPHRASTUS OF HIGH HOME
HISTORY: HIPPKRATES OF KOS
HISTORY: Socrates and Plato
HISTORY: Pythagoras of Samos
Unique-selling-proposition, USP, where in principle.
The old Schobuell were certainly very happy about the existence of this Schobuell-image to read at all, and receive, even given.
There is no trust there is more of Mr. Timm to Mr. Holt Husen, which excluded any Zuammenarbeit for Carl Huter and CHZA.
EX-OWNER OF CHZA, MR Holthusen
Psycho-Physiognom, taw,
Mr. Timm was March 1985, the name Carl Huter and his pioneering discoveries during his time psychology internship in Husum in the encounter with a railway worker and longtime Theodor Werner Huter students, namely, Mr. Walter Holthusen in touch.
100. Death on 12/04/2012
Bottom: Stuttgart-Leonberg,
III. Museum of natural science, art, comparative psychology, and individual expression
3.Leitfaden to my system
LINK: MEDICAL SCHOOL





Mittwoch, 10. November 2010
Kryon Channeling durch Barbara Bessen November 2010
Wer bist du?



Wer bist du?
WER BIST DU ?
Seid gegrüßt liebe Freunde, ich bin KRYON vom Magnetischen Dienst.
Es ist schön, mal wieder in dieser Runde zu sein, in der Runde erwachter Menschen.
Ich erkenne euch an euren Feldern.
Ich sehe euch nicht als menschliche Gestalt.
Ich sehe euch in dem, was ihr als Aura bezeichnet und auch das magnetische Feld,
das einen Menschen eigentlich ausmacht.
Hört sich etwas sachlich an, nicht wahr?
Aber ich sehe dich mit meinen interdimensionalen Augen.
Wenn ich bei einem Channeling vor Publikum vollkommen in diese Partnerin eintrete, weil ich mich dann durch ihren ganzen Körper ausdrücken möchte, dann schaue ich auch durch ihre Augen und bin sehr erstaunt, was ich da alles sehe.
Es ist sehr interessant.
Menschliche Körper sehe ich, mit Haaren, bunten Kleidern, viel Lächeln, erstaunte Blicke und auch Leid, das sich durch den Körper ausdrückt.
All das wird mir so offenbart.
Aber ich bin ja nicht immer in einem Körper so tief involviert, meist inspiriere ich durch Gedankenströme. Denn in einen Körper so tief einzutreten, ist für mich nicht einfach, es erfordert starke Konzentration, denn ich muß mich aus der höheren Dimension herunter transformieren.
Ich befinde mich hauptsächlich in der neunten Dimension und gehe dann mit einem Anteil meines Seins immer tiefer.
Ich lege in jeder tieferen Ebene einen Teil von mir ab, sodass der Teil, mit dem ich jetzt hier spreche, eine kleinere Essenz von mir ist.
Und obwohl ich nicht die ganze Essenz bin, bin ich mir meiner vollkommen bewußt und bin sehr kraftvoll und vollkommen authentisch.
Ein Teil von mir ist übrigens immer in der Höhle der Schöpfung, um dich in Empfang zu nehmen, wenn du nach einer Verkörperung die Erde wieder verläßt.
Dort bin ich fest angestellt, würdest du vielleicht sagen.
Mein Dienst ist es, dort zu sein und die kristallinen Strukturen der Menschen, die Erfahrungen, zu bewahren, bis sie wieder inkarnieren.
Ich gebe ihnen auch noch einen Rat oder eine energetische Prägung mit, damit sie gut gerüstet wieder inkarnieren.
Ein weiterer Teil meines Seins ist der Magnetische Meister, der das Erdmagnetgitter gerichtet hat, passend zur Entwicklung der Neuen Erde.
Ich bin also vielfältig, und ein Teil, die Hauptessenz, weilt immer in der höheren Ebene, das ist meine Hauptstation.
Wir stehen im Dienst der Galaktischen Föderation.
Wir sind berufen worden, als wir zu Gast in dieser Galaxie beim Hohen Rat der Zwölf waren.
Von dort aus wurden wir eingeteilt für verschiedene Bereiche.
Wir wurden an alle die Stellen gesandt, wo es Hilfe zu leisten gab und gibt für die aufregende Idee der Erde als Planet mit dem Freien Willen.
Die Berufung liegt schon eine Weile zurück.
KRYON ist nicht erst seit kurzem, seit der Harmonischen Konvergenz, auf, um und in der Erde.
Wir sind seit Anbeginn hier.
NB by W. Timm: Harmonische Konvergenz ist das Jahr 1987 (Intern: Leserbrief von einzigem Normalo W. Timm, Husum, in Publikums-Schrift "Einblick" des Deutschen Krebsforschungs-Zentrum in Heidelberg zur Erstausgabe, 1986, mit Leserbriefen von Fachärzten und renommierten Verlagen wurde im Jahr 1987, also dem Jahr der Harmonischen Konvergenz publiziert)
Obwohl einige von uns dann zeitweilig auch wieder gingen, dafür kamen andere.
So kann ich mich beschreiben.
Und ein großer Teil der Gruppe KRYON ist jetzt hier fest stationiert bis die Erde
ihren neuen Weg ganz geschafft hat, und das wird noch einige Jahre dauern.


Sie ist, wie du auch, in einem starken Prozess der Neufindung.
SIE IST, WIE DU AUCH, IN EINEM STARKEN PROZESS DER NEUFINDUNG.
Sie läßt alte Prägungen aus ihrem Emotionalkörper, wie du auch.
Und sie braucht dabei große Unterstützung, wie du auch.
Und das sind nicht nur wir, die Gruppe KRYON, sondern ebenso viele andere fachlich versierte, spezialisierte Kollegen von nah und fern, die jetzt hier um die Erde herum, in der Erde und auch auf der Erde diesen großen Wandel betreuen.
Einige von ihnen werden von den Menschen am Himmel in ihren Transportfahrzeugen gesehen.
Ihre Basen sind überall auf der Erde.
Entweder in Gebieten, die nicht so bevölkert sind, manche auch im Wasser, und einige nutzen Tore in den Bergen, die ins Innere der Erde führen. Dort sind dann ihre Stützpunkte.
Natürlich sind da auch noch die, die schon lange hier auf der Erde sind, aber nicht unbedingt in Licht und Liebe agieren.
Das gehört auch zum Prozeß der Erde dazu, diese zu entlassen.
Sie verlieren ihre Stützpunkte und ihre Kraft, hier weiter zu manipulieren. Comment by W. Timm: Hier liegt der tiefere Grund für die weltweite Panik in den beiden Fraktionen der Freimaurer-"Eliten", Stichwort Krieg der Freimaurer, da ihre bisherigen weltlichen Unterdrückungs-Herrschaftsinstrumente, Prinzip "Teile und Herrsche" nicht mehr funktionieren!!!
Mein Rat diesbezüglich ist immer, dich damit nicht zu sehr zu beschäftigen, ich meine, was, die dunklen Aspekte der Außerirdischen anbelangt, sondern ihnen eher Licht und Liebe zu schicken.
Besinne dich auf deine Entwicklung, und laß dich nicht von Manipulationen erreichen.
Das gelingt natürlich am allerbesten, wenn du ganz mit dir selbst verbunden bist, so dass niemand dich wirklich erreichen kann, es sei denn die Liebe von anderen.
Die wird immer durchkommen.
Du weißt sicher, was ich meine.



Jetzt habe ich ein bißchen über mich geplaudert,
und nun dachte ich mir, ich möchte, weil ich sehe, wie viele zur Zeit immer noch in tiefen Wurzelbehandlungen stecken, dir nochmals aufzeigen,
wer du wirklich bist.
Mit Wurzelbehandlungen meine ich, dass du noch dabei bist, dich von alten Mustern zu lösen, die tief in dir verwurzelt sind, und die letztlich alle auf mangelndem Selbstbewußtsein und fehlendem Gottvertrauen basieren.
Diese Dinge, die mit Eifersucht, Neid, Ängsten, auch Wut zu tun haben und sich in körperlichem Kränkeln äußern können, machen dir noch ab und an stark zu schaffen.
Es ist wie eine Achterbahn, nicht wahr?
Mal bist du hoch oben und fühlst dich wohl, dann rast du rasant in die Tiefe und fühlst dich wie abgestürzt. Sogar körperlich ist dieser Schmerz, die Lebensunlust, diese Nichtliebe zu sich selbst zu spüren.
Da können sogar die Leber und die Milz starke Schmerzen hervorrufen, obwohl man sagt, daß diese Organe eigentlich gar nicht schmerzhaft sein können.
Alles wird umgedreht, verwandelt.
Und so manches ist dabei sehr standhaft.
Dabei bist du es, der das initiiert, denn dein Körper, besser gesagt, alle deine niederen Körper hören auf DICH, ihren Boss.
Wenn du festhältst, dann lassen sie auch nicht los und kauen weiter an den alten Wurzeln der Vergangenheit, die Erlebnisse, die dich ängstlich, lieblos und zaghaft werden ließen.
Das ist jetzt Fakt.
Und viel Staub wird in deinem Umfeld gerade aufgewirbelt.
Viele Erlebnisse, die im Außen stattfinden, gehen mit deinen Zellen und ihren gespeicherten Wurzeln in Resonanz, die dann vielleicht sogar zu eitrigen Herden werden, und dich ins Krankenbett bugsieren.
Laß dich nicht entmutigen und bleib dabei:


Laß alles los
und besinne dich auf deinen Göttlichen Ursprung.
LASS ALLES LOS
UND BESINNE DICH AUF DEINEN GÖTTLICHEN URSPRUNG
Der Gott, den ich meine, hat wenig mit den Überlieferungen und Doktrinen der Religionen zu tun.
Er ist frei und ist an nichts gebunden, was Oberhäupter dieser Religionen propagieren.
ER hat wohl vor vielen Jahren einige seiner hohen Söhne des Lichts inkarnieren lassen und ihnen Botschaften für die Menschen mitgeben, die diese dann aufschrieben, an die Menschen weitergaben und sie lehrten, damit zu leben.
Dann wurde es weiter gereicht und wieder weitergegeben, von Generation zu Generation und leider auch verfälscht, passend zu den jeweiligen Machthabern.
Comment by W. Timm, Husum: Original-Menschenkenntnis, allen akademischen Systemen weit überlegen, ist das einzige naturwissenschaftliche und praktische Psychologie/Medizin-Welt- und Menschenbild, das sich nie irgendwelchen irdischen Herrschaftsformen unterworfen hat. Alle anderen diesbezügliche Systeme sind in entsprechenden Zeitepisoden Machthabern in den A** gekrochen.
Das ist auch Fakt.
Geehrt ist der Mensch, der das erkennt und sich selbst ein Bild von dem Gott IN SICH macht! Selbstverständlich sind auch die geehrt, die sich in den Gotteshäusern zurückziehen und so den Weg zu dem Gott in sich suchen.
Alle Menschen sind geehrt, ohne Frage, da werten wir nicht.
Aber die sich frei machen von solchen Prägungen, das sind die, die Veränderungen einläuten werden, nicht nur im religiösen Bereich.
Es sind die Leuchttürme, die jetzt das umgestalten, was nach alten wackligen Gebäuden aussieht und dem Einstürzen nahe ist.


Nichts bleibt mehr so wie es ist, liebe Freunde,
alles wird an dem höchsten Göttlichen Wahrheitsbild gemessen und dementsprechend verändert.
Das ist das Geheiß des höchsten Schöpfers, der euch sagen möchte:
"Vertraut mir, das Bild der Erde verändert sich und geht in die Richtung der Urschöpfung zurück.
Diese Schöpfung Erde ist ein Höchstmaß an Perfektion gewesen als sie erschaffen wurde.
Dies taten meine Söhne, die ich aussandte, um Erfahrungen zu machen.
Jetzt wird die Urblaupause für die Erschaffung der Neuen Erde zugrunde gelegt.



Und die Erschaffer seid ihr Menschen.
UND DIE ERSCHAFFER SEID IHR MENSCHEN.
Ihr bestimmt jetzt, wie diese Neuerschaffung geschieht.
Erhebt euch und laßt eure kühnsten Träume wahr werden!
Visioniert eure Vorstellung von der Neuen Erde!
Wie soll sie aussehen?
Wie sollen die Menschen dort leben?
Wie werden die Häuser gebaut sein, mit neuer/alter Göttlicher Geometrie?
Wie werdet ihr euch ernähren?
Wie wird die Natur aussehen?
Welche Arten der Tiere werdet ihr mitnehmen?
Alle diese Fragen stehen nun an.


Ihr seid die Visionäre und Schöpfer der Neuen Erde.
Macht euch ans Werk, meinen Segen habt ihr!"
Vielleicht denkst du jetzt:
KRYON wollte doch die Frage beantworten, wer ich bin.
Ja, das möchte ich, aber eigentlich habe ich dies bereits getan.
Ich habe dir erklärt, wer ich bin.
Und diese Struktur des Fragmentierens, des Aufteilens, das gilt auch für dich.
Das Wesen, das du hier auf der Erde bist, ist ein Teil eines höheren Ganzen.


Das Prinzip ist ganz einfach:
Alles ist Gott, der höchste Schöpfer, die Zentrale, der große Funke.
Es gibt viele Begriffe für die Einheit, die Quelle allen Seins.
Diese Quelle hat sich ausgedehnt, sie ist weit geworden, weit und weiter, ihr sagt oft unendlich.
Ja, sie ist unendlich weit und ist alles.
Wenn es aufhört irgendwo, fängt es wieder von neuem an und ist auch die Einheit.
Alles ist Gott, es gibt nichts, was nicht Gott ist.
Sich dieses Bild öfter mal vor Augen zu führen, hält dich auf dem Pfad, denn es macht dir bewußt,
dass jegliches Verhalten deinerseits mit allem anderen verbunden ist.

Alles ist die Göttliche Matrix, nichts ist davon ausgeschlossen.
Du bist mittendrin als ein Mensch, so siehst du dich äußerlich.
Ich sehe in dir diese magnetische Matrix.





Ich sehe auch die Verbindungen zu anderen Menschen, ich sehe Feld neben Feld,
die in einem großen Feld eingebunden sind.
Niemand kann sich demnach in eine stille Ecke setzen und denken, damit nichts zu bewirken.
Alles wirkt, was du tust, nichts bleibt verborgen oder unerkannt, das meiste allerdings erst aus der höheren Sicht.
Deshalb empfehle ich so oft, sich zurückzulehnen und Sorgen aus einer höheren Sicht zu betrachten, dann verlieren sie ihre Schärfe und ihr Gewicht, und oft erkennt man dann auch die Möglichkeit der Auflösung.
Alles ist demnach mit allem verbunden, auch wenn man in Streit miteinander verbunden ist.
Alles wirkt, auch wenn sich der andere Mensch dessen nicht bewußt ist.
Du bist also nicht allein.
Deine Sorgen und deine Ängste sind lediglich ein Teil des Erdenspiels.
Und dieses teilst du auch mit den anderen, denn das Massenbewußtsein ist eine große Suppenschüssel, in der alle ihr Brot einstippen, um sich daran zu nähren.
So einfach ist es letztlich.



Du selbst bist ein Fragment eines großen Lichtwesens, das sich teilte oder etwas von sich abspaltete,
um sich damit in tiefere Ebenen des Seins zu begeben.
Und ein Spielplatz oder Aktionsfeld ist die Erde.
Viele andere Planeten haben dieses drittdimensionale Konzept.
Doch nur die Erde agiert mit dem Plan des freien Willens, der eigentlich, genau genommen,
eine Verführung und ein Blendwerk ist.


Comment by Medical-Manager Wolfgang Timm, Husum: Vergleiche Hauptwerk MENSCHENKENNTNIS in Bezug zu den Darlegungen "FREIER WILLE", Stichworte: Aristokratisches vs. Demokratisches Naturprinzip von und nach Carl Huter.
Denn der freie Wille ist ein Bestandteil der Dualität und kann erst wirklich zum freien Willen werden, wenn der Mensch sich von alten Mustern und Prägungen und von karmischen Imprinten befreit hat.
Dann agiert er aus dem freien Feld, aus der Nullenergie und beginnt zum wahren Schöpfer zu werden.
Die Verbindung zu deiner Quelle, dem hohen Lichtwesen, das du bist, kannst du aufnehmen, indem du dich in dein Herz begibst und dort im höheren Heiligen Raum diesem Wesen begegnest.
Es hat dir viel zu sagen, und es ist wie eine Mutter, die ihr Kind in die Arme schließen möchte.
Es ist wie ein Vater, der stolz seinem Kind auf die Schulter klopft und sich über all die Berichte der fernen Abenteuer freut.
Hab den Mut, dich so zu sehen, und hab den Mut, zu deiner Interdimensionalität zu stehen.




Du bist das hohe Lichtwesen, das auszog,
die Erde näher kennen zu lernen und mit ihr die Dualität.

DU BIST DAS HÖHE LICHTWESEN, DAS AUSZOG,
DIE ERDE NÄHER KENNEN ZU LERNEN UND MIT IHR DIE DUALITÄT




Die Glocken nach Hause haben geläutet, sogar mit der Möglichkeit, Quantensprünge zu machen
und in eine noch höhere Dimension als die fünfte aufzusteigen.
Das himmlische Pferd ist gesattelt, du mußt nur aufspringen und einen liebevollen Blick auf alles werfen,
was du hier erlebt hast.
Dieser Blick in tiefer Liebe ist das große Verzeihen und ist mit der Gnade Gottes verbunden, und das kommt einer Generalamnesie gleich.

VERGLEICHE MIT "GLOCKEN AUS DEM CHERUSKERWALD" VOM PRIVATGELEHRTEN CARL HUTER, UNSEREM BEGRÜNDER DER ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS & ETHISCHEN SCHÖNHEIT

http://www.chza.de

LINK: http://helioda1.wordpress.com/2010/09/05/dgm-100/


Und dann geht das Abenteuer Mensch weiter:
Der galaktische Mensch wird geboren.
Wie wär's, hast du Lust auf ein neues Abenteuer?
Laß einfach los und folge meinen Spuren, ich kenne den Weg.
Es ist der Weg der reinen Absicht und des Loslassens!



Ich bin in tiefer Liebe und Verbundenheit

KRYON
Empfangen von Barbara Bessen im November 2010.
Dieser Text steht zur freien Nutzung zur Verfügung. Änderungen des Textes sind nicht erlaubt.
Eingestellt von Licht-Insel Karin Trott um 07:54
Posted by Karen Trott Island Light at 07:54
and
LINK: http://helioda1.wordpress.com/2010/09/05/dgm-100/
http://www.chza.de
OF
with the grace of God
You are the high light beings who came out to know to get closer to the earth and with it the duality.
Because free will is part of the duality and can only really be for free will, if people have freed themselves from old patterns and imprints and karmic imprints.
"Free Will" Tags: aristocratic vs. Prince democratic nature
Delusion
It's that simple in the end.
magnetic matrix.
This picture is often times to keep in mind
That being that you are here on Earth, is a part of a greater whole.
All these questions are on now.
Now the Urblaupause for the creation of the New Earth is used.
They are the lighthouses,
Do not get discouraged and stick to it:
except the love of others. The will always get through.
published)
Who are you?



DIE ZEIT IST GEKOMMEN, WO DIE MENSCHHEIT IHRE EXISTENZ AUF DIE BEWUSSTSEINS-GRUNDLAGE UMSTELLEN MUSS, AUF DIE GRUNDLAGE DES VERSTEHENS SEINER SELBST, DAS HEISST DES MENSCHEN. Comment by Medical-Manager W. Timm, Husum-Schobuell: Daher hatte meine Wenigkeit schon im Jahr 1999 in der Funktion als gewählter Schriftleiter im Deutschen Verband für die ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS VON UND NACH DEM PRIVAT-GELEHRTEN CARL HUTER ENTWÜRFE MIT DEM TITEL "FOCUS MENSCH" KREIERT. BILD HIER UNTEN.



gesundheitsapostulus | 28. Oktober 2010

Der Mensch ist von einem Informationsfeld umgeben, in dem der Bauplan des Körpers in seinem "Originalzustand" enthalten ist.

Geistige Blockaden stören dieses Feld und die Folge sind auch Störungen auf organischer Ebene. Die Blockade verursacht eine Trennung zwischen dem Plan und dem Organ. Wird diese Blockade aufgehoben, ordnet sich das Organ wieder nach dem Bauplan.

Das Aufheben der Blockade geschieht durch besondere Visualisierungstechniken mit dem Wissen um den Aufbau des Informationsfeldes.

" Das neue Wissen für die neue Zeit -- Harmonie der Schöpfung"

Basis dieser Arbeit ist die wissenschaftlich anerkannte Tatsache, dass der Geist die Materie steuert.

Die Akademie PRO BIOS um Hans-Joachim König und das Zentrum SVET um Svetlana Smirnova entwickelten Seminare für den deutschen Sprachraum.

Übungsabende für Anwender der Methoden im Norddeutschen Raum, Seminare und Vortragsabende über Quanten-Heilung und Russische Methoden unter www.Mariellam.de

Mehr Infos unter:
http://zens.at/content_manager/page.p...

http://www.gesundheitlicheaufklaerung...



Comment by W. Timm, Husum: HERR PAUL SCHÄRER IST EHRENPRÄSIDENT DER SEHR RENOMMIERTEN PHYSIOGNOMISCHEN GESELLSCHAFT SCHWEIZ, PGS, IN ZÜRICH.


ZU UNSERER VERWUNDERUNG HABEN WIR VOLLKOMMEN UMWERFENDE RESULTATE BEKOMMEN.

WIE AUF DER ZELL-EBENE ALS AUCH AUF DER EBENE DER ORGANSYSTEME: UND WAS ICH AM GROSSARTIGSTEN UND AM BEEINDRÜCKENDSTEN FINDE: AUCH AUF DER GENETISCHEN EBENE, WO - KÖNNTE MAN SAGEN - DIE STRATEGISCHE ARBEIT DES ORGANISMUS BEEINFLUSST WIRD.


LIEBEN GRUSS AN ALEX, GEBOREN IN MOSKAU!


MICH ALS ARZT HAT AM MEISTEN ERSCHÜTTERT, DASS HIER OHNE EINSATZ IRGEND WELCHER MATERIELLER OBJEKTE, OHNE IRGEND WELCHE GERÄTEBEEINFLUSSUNG, OHNE - WIE WIR ES GEWÖHNT SIND - DIE INJEKTION IN DAS BLUT IRGEND WELCHER MEDIKAMENTE, OHNE CHIRURGISCHE EINGRIFFE GEARBEITET WURDE.

COMMENT BY MEDICAL-MANAGER WOLFGANG TIMM, DEUTSCHLAND: VERGLEICHE DIE BEDEUTSAMSTE WISSENSCHAFTS-HISTORISCHE ENTDECKUNG VOM PRIVATGELEHRTEN CARL HUTER (1861-1912) AUS NORDDEUTSCHLAND BEI HILDESHEIM/HANNOVER, DIE LEBENSLICHTLEITSTRAHLKRAFT, "HELIODA" IM ZENTROSOMA DER LEBENDEN ZELLE: DIE PRIMÄRE ENERGIE DES GEISTES UND DER LIEBE.

NACH 15 MINUTEN HABEN WIR FESTGESTELLT, DASS NICHT NUR IM ERKRANKTEN ORGAN VERÄNDERUNGEN STATTGEFUNDEN HABEN, EINE VERÄNDERUNG DES GANZEN ORGANISMUS IST GESCHEHEN, DAS GENETISCHE PROGRAMM DES ORGANISMUS HAT SICH VERÄNDERT. VERSTEHEN SIE, EINE VERÄNDERUNG NICHT NUR DIESER SPEZIELLEN ERKRANKUNG GESCHIEHT HIER, ES GESCHIEHT DIE VERÄNDERUNG DES GANZEN ZUKÜNFTIGEN LEBENS DIESES MENSCHEN.

WEIL ALLE ANDEREN ERKRANKUNGEN AUCH VERSCHWINDEN, WEIL DAS GENETISCHE PROGRAMM GUT WIRD.




UNSERE METHODE IST AUF 3 KOMPONENTEN AUFGEBAUT:
AN ERSTER STELLE IST ES DER EFFEKT DES INNEREN SEHENS, DANN STEUERBARES HELLSEHEN UND DIE ENERGOINFORMATIVE MATRIX, WELCHE EINE BEHANDLUNG ERNSTHAFTESTER PATHOLOGIEN IM ORGANISMUS DES MENSCHEN ERLAUBT.




WENN WIR ALSO MIT DER ENERGIEINFORMATIVEN MATRIX DES MENSCHEN ARBEITEN, DANN IST EINE HEILUNG VON SCHWERSTEN KRANKHEITEN MÖGLICH. ERKRANKUNGEN, DIE MAN ZUVOR AUS DER MODERNEN MEDIZINISCHEN KENNTNIS FÜR UNHEILBAR HIELT. DER KREBS, DER DIABETES TRETEN ZURÜCK.


MEHR SOGAR, GEGEWÄRTIGE UNTERSUCHUNGEN ZEIGEN SEHR ERNST ZU NEHMENDE ERGEBNISSE ÜBER DIE REGENERIERUNG MENSCHLICHER ORGANE. VERSTEHEN SIE, WIR KÖNNEN 1000 MAL DARÜBER SPRECHEN, DER PROZESSE INNERHALB DER ZELLEN ÜBER DAS MENSCHLICHE BEWUSSTSEIN WAHRGENOMMEN.

DREI JAHRE SPÄTER WURDEN DIE BEMERKENSWERTEN MÖGLICHKEITEN DER GESUNDHEITS-KORREKTUR DURCH MENTALE EINWIRKUNG BEREITS VON ERNSTHAFTEN FACHLEUTEN, BEKANNTEN WISSENSCHAFTLERN DISKUTIER: PHYSIKERN, GENETIKERN, BIOLOGEN.


II. Verlagsanstalt und Forschungsabteilung III. Museum für naturwissenschaftliche, kunst-vergleichende Psychologie und Ausdruckskunde

4.12.1912 Tod durch Herzversagen in Dresden 1. Grabdenkmal auf dem Tolkewitzer-Friedhof in Dresden, gesetzt von Amandus Kupfer 2. Grabdenkmal ebenda, gesetzt von den 5 Huter-Kindern 3. Grabdenkmal ebenda, gesetzt von Elsa M. Frank 4. Nach Exhuminierung durch den ältesten Sohn Heinrich, Grabdenkmal mit Büste in Stuttgart-Leonberg 5. Denkmal in Heinde (Dorf Heinde heute eingemeindet in Kleinstadt Bad-Salzsdetfurth) 6. Überführung der Urne Carl-Huters 2004 nach Heinde

150. Geburtstag am 9.10.2011 100. Todestag am 4.12.2012

BIBLIOGRAPHIE Um die 33 Werke von Carl Huter sowie von Schülern, deren Arbeiten von Carl Huter betreut wurden sind erhalten geblieben (ein bedeutsames Werk ist verschollen (wahrscheinlich in Australien) Näheres unter www.chza.de

Erste wissenschaftliche Bemühungen um komplette Bestandsaufnahme der gesamten Werke von Carl Huter und seinen Schülern erfolgte im Zeitraum 1997 bis 1999 by Herrn Wolfgang Timm, Husum, damals auch wissenschaftlicher Angestellter der Universität Flensburg (zuvor Wissenschaftler an der FU Berlin) während seiner Wahlamtszeit für den Deutschen Carl-Huter Verband. Herr Timm kam März 1985 mit dem Namen Carl Huter und seinen bahnbrechenden Entdeckungen während seines damaligen Psychologie-Praktikums in Husum durch die Begegnung mit einem Bahn-Arbeiter und langjährigen Theodor Werner Huter-Schüler, nämlich Herr Walter Holthusen in Berührung.

Erstellte Liste durch meine Wenigkeit, Herr W. Timm, der gesamten Huter-Literatur wurde dem Deutschen Verband und auch z.Hd. Frau Eder, unserer hervorragenden Zentralleiterin in der Schweiz, Zürich, schriftlich vorgelegt mit der Bitte um Prüfung.

INTERNE ÖFFENTLICHE MITTEILUNG ZUM EHEMALIGEN INHABER VON CHZA, 2004 bis 2005. Vor genau einem Jahr, mit Datum, 4. Dezember 2010, dem 98. Todestag von Carl Huter (1861-1912), unserem Großmeister der Original-Menschenkenntnis & Schönheitslehre in Tradition von Albrecht Duerer (1471-1528), Vier Bücher von menschlichen Proportionen, wurde eine finale Trennung jeglicher geschäftlicher Zusammenarbeit von Herren Walter Holthusen und Wolfgang Timm, rechtsverbindlich getätigt.

Herr Holthusen (geboren in Kiel) war befristet 2004 bis 2005 Inhaber von Carl-Huter-Zentral-Archiv. 2006 bis März 2010 brach Herr Holthusen unvermittelt den Kontakt zu Carl-Huter-Zentral-Archiv und Herrn Timm total ab.

Seit März 2010 fand ein Treffen zur abschließenden Klärung für CHZA zwischen Herrn Timm und Herrn Holthusen in Husum statt.

Auf Drängen und ausdrücklichem Wunsch von Herrn Holthusen wurde August 2010 ein Vorvertrag formuliert mit dezidiert terminierten Leistungs- und Zahlungs-Verpflichtungen durch Herrn Holthusen, die vertragbrechend, wider Erwarten nicht erfüllt wurden!

Herr Holthusen schied somit vor genau einem Jahr, 4. Dezember 2010 zum 98. Todestag vom Großmeister und Begründer der ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS aus dem Verlag Carl-Huter-Zentral-Archiv de facto aus!

Es ist Herrn Holthusen ausdrücklich untersagt in der Öffentlichkeit zu behaupten, er sei Inhaber von CHZA. Unterlagen belegen eindeutig, daß Herr Holthusen seit August 2005 als Inhaber ausschied, da sein befristeter diesbezüglicher Vertrag für Carl-Huter-Zentral-Archiv regulär auslief!

Herr Diplom Psychologe Wolfgang Timm (Akademischer Abschluß am 4. Dezember 1990 an Deutschlands ältester und renommiertester Universität, DIE RUPRECHT-KARLS UNIVERSITÄT HEIDELBERG) ist somit bis ZUM GENERATIONEN-WECHSEL zur Neuinstallation des ZUKÜNFTIGEN CHARAKTERSTARKEN UND CHARAKTERVOLLEN INHABER vom Verlag CARL-HUTER-ZENTRAL-ARCHIV kommissarischer Inhaber von CHZA. Carl-Huter-Zentral-Archiv ist ausdrücklich non-profit orientiert.

Es besteht keinerlei Vertrauensbasis mehr von Herrn Timm zu Herrn Holthusen, was jegliche Zuammenarbeit für Carl Huter ausschließt. Willkürlich hatte bedauerlicherweise Herr Walter Holthusen die materielle Existenz von CARL-HUTER-ZENTRAL-ARCHIV leichtfertig durch VERTRAGSBRUCH wiederholt aufs Spiel gesetzt.

Formell ist seit 2005 der HAUPTSPONSOR, Herr JingJing Zhu, geboren 5. Dezember 1980, SHANGHAI, INHABER VON CARL-HUTER-ZENTRAL-ARCHIV.

NEBENBEMERKUNG (Aktueller Timecode): Heute am 99. TODESTAG VON CARL HUTER, 4. DEZEMBER 2011, findet WAHL IN RUSSLAND MIT VLADIMIR PUTIN ALS SPITZENKANDIDAT statt; der BUNDESPARTEITAG, zweite Tag der jungen PIRATENPARTEI IN OFFENBACH; es startete der PARTEITAG DER SPD mit auch EINGANGSREDE VON ALTKANZLER HELMUT SCHMIDT, 92 Jahre.

DORF HEINDE UND DOFRF SCHOBUELL, (Sitz von CHZA) Wie auch das Dorf Heinde (eingemeindet zur Kleinstadt Bad-Salzdetfurth) von Carl Huter (1861-1912) ist das Dorf Schobuell (nun auch eingemeindet zur Kreisstadt Husum) von modernistischen Belästigungen, wie Massen-Tourismus, Hochhausbauten, verschont geblieben. Der ursprüngliche Charakter konnte in beiden Dörfern gewahrt werden.

BEDEUTSAMES BILD FÜR SCHOBUELL DURCH ENGAGEMENT BY W.TIMM, SCHOBUELL FÜR DIE GEMEINDE SCHOBUELL GESICHERT
Es konnte in anderer Angelegenheit noch ein sehr bedeutsames Schobuell-Bild („Trinität“) für meine Gemeinde Schobuell gesichert werden, um welches ich mich seit Sommer 2005 bei Herrn Holthusen bis Juli 2010 noch vergeblich bemühte (Privatbesitz von Familie Holthusen).

August 2010 dann plötzlich doch die sogar öffentliche Übergabe direkt vor dem amtierenden Bürgermeister Maaß der Stadt Husum bei der öffentlichen Buchpräsentation von unserem Dorf-Chronisten, Herr Erwin Jacobsen seines Bildbandes „Schobuell wie es früher einmal war“, sogar als Geschenk an die Gemeinde, was sogar ein Presse-Echo in der örtlichen Husumer Nachrichten hervorrief. Die alten Schobueller waren jedenfalls sehr glücklich von der Existenz dieses Schobuell-Bildes überhaupt zu erfahren und es sogar geschenkt zu erhalten. Die Heimatliebe von älteren Schobuellern zu ihrem Dorf Schobuell ist hier oben im Norden Deutschlands besonders ausgeprägt.


SAMMLUNG LITERATUR CARL HUTER 1995 erhielt Herr Timm von Herrn Walter Holthusen alle gesammelten Werke dieser Person zur wissenschaftlichen und publizistischen Aufbereitung, der Weltöffentlichkeit diese als Gesamtschau zu präsentieren.

Im Februar 2010 wurde dieses sehr ambitionierte und extrem zeitaufwendige Vorhaben, seit Oktober 2007 auch in Kooperation mit der sehr renommierten Physiognomischen Gesellschaft Schweiz, Zuerich, als PHASE EINS erfolgreich abgeschlossen.

Im Marketing-Jargon ist somit Unique-selling-Proposition, USP, im Prinzip gegeben. Hierfür wurde 2004 der kleine Verlag Carl-Huter-Zentral-Archiv in Husum, OT Schobuell (damals zuständiges Amt Hattstedt) gegründet.

Hiermit wird auf die weltgrößten und weltumfangreichsten Digital-Publikationen als Original-Idee von Herrn Medical-Manager Wolfgang Timm, Husum & Madrid, seine G E S A M T S C H A U - D I G I T A L : C A R L H U T E R s O R I G I N A L -MENSCHENKENNTNIS & KALLISOPHIE verwiesen.

Ca. 80% des Werkvermächtnisses wurden sehr zeitintensiv als Originale teils in aktuellem Kontext digital publiziert, im Auftrag des Verlages Carl-Huter-Zentral-Archiv in Husum, OT Schobuell.

LINK HAUPTSEITE VON CHZA: www.chza.de


DAS MATERIELLE ÜBERLEBEN VON DER HAUPTSEITE VON CARL-HUTER-ZETRAL-ARCHIV konnte durch eine angewiesene GELDSPENDE € 500,-durch einen Beschluß im November einer Delegiertenversammlung in der schönen Schweiz durch die PHYSIOGNOMISCHE GESELLSCHAFT SCHWEIZ, ZÜRICH, DURCH TATKRÄFGITE UNTERSTÜTZUNG BIS 2016 ALTERNATIV ALS NOTFALLMASSNAHME GESICHERT WERDEN. (Herr Walter Holthusen kam leider diesbezüglich seinen Zahlungsverpflichtungen via Vertrag auf seinen Wunsch hin Sommer 2010 charakterlos und vertragsbrechend seit Oktober 2010 nicht nach, damit wurde die Grenze ins Kriminelle überschritten.

Dies führte zur unumkehrbaren Trennung von Herrn Timm und Herrn Holthusen in jeglichen Geschäfsangelegenheiten für CHZA seit nun genau einem Jahr, 4.12.2010 !)


Wieder einmal sind SCHWEIZER HUTERFREUNDE verläßliche KOOPERATIONSPARTNER, die materielle Existentielle Bedrohungen von Publizistik von Original-Literatur von und nach CARL HUTER, abwenden.


HISTORISCHER KONTEXT

CARL HUTERs bedeutsamster Schüler Amandus Kupfer (1879-1952) mußte Juni 1941 seine einzigartige HERAUSGABE von DER GUTE MENSCHENKENNER mit der letzten großformatigen Zeitung Nummer 101 einstellen.

Auf persönliche Anordnung vom damaligen REICHSLÜGENMINISTER GOEBBELS IN NAZI-DEUTSCHLAND folgte die TOTALVERNICHTUNG ALLER WERKE IN DEUTSCHLAND, DIE PUBLIZISTISCHE EXISTENZ VON FAMILIE KUPFER WAR VERNICHTET.

NUR MIT GLÜCK UND WOHL VORSEHUNG ÜBERLEBTE HERR KUPFER ENDE DES ZWEITEN WELTKRIEGES EINEN KZ-EINLIEFERUNGS-BEFEHL AUS BERLIN, DER IHM IN SEINEN PUBLIZISTISCHEN WIRKUNGSORT NÜRNBERG ÜBERBRACHT WURDE, JEDOCH NICHT MEHR VOLLSTÄNDIG AUSGEFÜHRT WERDEN KONNTE AUFGRUND CHAOS IM UNTERGEHENDEN NAZI-DEUTSCHLAND 1945.

ES WAREN GROSSARTIGE CHARAKTERVOLLE MENSCHEN UND HUTERFREUNDE AUS DER SCHWEIZ, DIE TEILS UNTER EINSATZ IHRES LEBENS ORIGINAL-MENSCHENKENNTNIS WERKE VON UND NACH CARL HUTER IN DIE SCHWEIZ SCHMUGGELTEN UND SOMIT DAS GROSSARTIGE SEHR UMFANGREICHE WERKVERMÄCHTNIS HUTERs DER NACHWELT RETTETEN UND SEINER TOTALVERNICHTUNG VON ADOLF HITLER & TOTHSCHILD HOCHFINANZ ENTRISSEN.

SEIN INHALT IST BAHNBRECHEND UND ENTHÄLT DIE ZAHLREICHEN ENTDECKUNGEN FUR EBEN EINE LICHTVOLLE ZUKUNFT DER MENSCHHEIT UND JEDES INDIVIDUUMS HIER AUF DER ERDE.

DURCH DIE BAHNBRECHENDEN FORSCHUNGEN VOM PRIVATGELEHRTEN CARL HUTER AUS NORDDEUTSCHLAND TUT SICH EIN VÖLLIG NEUES LICHTVOLLES WELTBILD & MENSCHENBILD AUF!

ALTES ÜBERHOLTES MUSS NUN WEICHEN, INSBESONDERE DAS TOTHSCHILD-SYSTEM DER HOCHFINANZ, WELCHES ALS MEGA-MINORITÄT MEINT FAST ALLE MENSCHEN UND NATIONAL-STAATEN DURCH IHR SCHULD-GELD-SYSTEM VERSKLAVEN ZU KÖNNEN UND IN DIE IN WAHRHEIT ALTE WELTORDNUNG DES ÜBERHOLTEN „TEILE UND HERRSCHE“ PARADIGMA KNECHTEN ZU KÖNNEN, GENANNT „NWO“ (= „MASTER&SLAVE SYSTEM a la Adolf Hitler & Tothschild Hochfinanz – nun global.)

DER SOZUSAGEN NAZI-KLOTZ (Keine Verfassung, totale Entmachtung des Deutschen Volkes und seiner auch Wirtschaftspotenz beginnend mit HITLERS NAZI-UNRECHTGESETZ VOM 5. FEBRUAR 1934 DER GLEICHSCHALTUNG RAG = StAG UND SOMIT DEGRADIERUNG ALLER DEUTSCHEN ZU IM PRINZIP WEHRLOSE STAATENLOSE NAZI-AUSLAENDER, Siehe www.146gg.de) IN DEUTSCHLAND, SEINER FREMDBESTIMMTEN UND BESETZTEN BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND UND UEBERNAHME VON NAZI-ADOLF & TOTHSCHILD-HOCHFINANZ DER TOTALENTRECHTUNG ALLER DEUTSCHEN, KANN WIRKUNGSVOLL DURCH DIE UMSETZUNG VON ARTIKEL 146 GRUNDGESETZ UNUMKEHRBAR ABGESTOSSEN WERDEN VIA INDIVIDUELLER SELBSTERMÄCHTIGUNG DURCH SELBSTBEWUSSTE & MUTIGE CHARAKTERVOLLE INDIVIDUAL-PERSÖNLICHKEITEN.

DER DIESBEZÜGLICH SOZUSAGEN „MASTER-KEY“ bzw. UNIVERSAL-SCHLÜSSEL liegt einzig und allein beim DEUTSCHEN VOLK IN DEUTSCHLAND FÜR EINE WAHRHAFTIGES NEUES DEUTSCHLAND (Begriff stammt vom Sohn von Carl Huter, wurde auch von damaliger SED in DDR für ihr Propaganda-Blatt mit identischer Bezeichnung mißbraucht, ohne HUTER-Quelle zu benennen).

Zeitschriften 1899-1912 Die Hochwart – Archiv für vergleichende Forschungen auf den Gebieten der Anthropologie, Biologie, Psycho-Physiognomik usw. 1909-1912 Illustrierte Blätter für praktische Menschenkenntnis 1909-1910 Freiwohl, Vereinsorgan der Gesellschaft der Natur- und Geistesfreunde 1909-1910 Rundschau.


IN DER AKTUELLEN OKTOBER-AUSGABE VON FACHSCHRIFT „PHYSIOGNOMISCHE PSYCHOLOGIE“ Heft 72 ZUM 150. GEBURTSTAG VON UNSEREM PRIVATGELEHRTEN CARL HUTER AM 9. OKTOBER 2011, DER SEHR RENOMMIERTEN PHYSIOGNOMISCHEN GESELLSCHAFT SCHWEIZ, ZÜRICH, WURDE DIE LITERATUR PSYCHO-PHYSIOGNOMIK VON UND NACH CARL HUTER (1861-1912), PRIMÄR-QUELLE (1893 bis 1952), RECHERCHIERT VON HERRN MEDICAL-MANAGER WOLFGANG TIMM AUF SEITEN 17 UND 18 PUBLIZIERT.


Auf Seite 21 von PP Oktober 2011, Nr. 72 die DEFINITION VON PSYCHO-PHYSIOGNOMIK VON FRAU LIESELOTTE EDER.


HINTERGRUND

WAS IST PSYCHO-PHYSIOGNOMIK?

Die Psycho-Physiognomik ist ein Wissensgebiet, das aus der äußeren Erscheinungsform eines Menschen Rückschlüsse auf dessen Wesensart, Begabungen und Entwicklungsmöglichkeiten zieht. Im erweiterten Sinn ist die Psycho-Physiognomik auch anwendbar auf Tiere und Pflanzen. Schon Paracelsus hat vor Jahrhunderten die Erscheinungsformen von Pflanzen auf diese Weise betrachtet. Er hat das Wesen der Pflanzen beschrieben und Patienten anhand seiner Erkenntnisse über die Pflanzensignatur behandelt. Schon die alten Griechen besaßen Wissen über die Aussagekraft der Erscheinungsformen. Sie schufen außerordentliche Plastiken, in denen sie die Charaktereigenschaften in Körperform, Haltung und Mimik hervorragend darzustellen wußten. (DEFINITION LIESELOTTE EDER, ZENTRALLEITERIN DER PHYSIOGNOMISCHEN GESELLSCHAFT SCHWEIZ, ZÜRICH).

CARL-HUTER-ZENTRAL-ARCHIV, Husum, OT Schobüll, und PHYSIOGNOMISCHE GESELLSCHAFT SCHWEIZ, Zürich, KOOPERIEREN ENG.